Stageink

Stageink Stagies Berlin e.V. - Produktion für Musical und Theater in Berlin - www.stageink.org

Stageink – freie Musical- und Theatergruppe in Berlin – schafft Raum für Kreativität. Für Musik, Tanz und Gesang. Wenn ihr dabei sein wollt, mitgestalten wollt, oder einfach nur zugucken wollt, seid ihr herzlich dazu eingeladen. Wir freuen uns über jeden Kreativling!

Jede Ähnlichkeit zu Twilight ist eine infame Unterstellung! In jedem Fall aber BPA-frei. Das Motiv gibt es, wie die ande...
17/05/2020
Stagies Fanshop | Heathers (Wir sind wie Gott) - Brotdose

Jede Ähnlichkeit zu Twilight ist eine infame Unterstellung! In jedem Fall aber BPA-frei.

Das Motiv gibt es, wie die anderen auch, auf Taschen, Tassen und natürlich als Poster. (Keine Sorge, das wird hier jetzt keine Werbeseite. Es hat nur gerade so schön gepasst. ;))

Stagies Fanshop | Fanartikel der Musical-Produktionen von Stageink

18/03/2020

Ihr habt es sicherlich geahnt, aber auch bei uns ist Zwangspause aufgrund der Ausnahmesituation angesagt. Die nächste Show kommt bestimmt— nur etwas später als gedacht.

Bleibt gesund und bis bald!
Eure Stagies

Während wir unsere Jubiläumsgala (10 Jahre Stageink!) vorbereiten, studiert man an der Stage School Hamburg HEATHERS ein...
28/02/2020

Während wir unsere Jubiläumsgala (10 Jahre Stageink!) vorbereiten, studiert man an der Stage School Hamburg HEATHERS ein. Es wird im August in einer aktualisierten deutschen Fassung (auch von Matthias) im First Stage zu sehen sein. Wir sind sehr gespannt!

https://facebook.com/events/s/heathers-das-musical/2198452013618836/?ti=as

Diese Fassung ist übrigens über Concord Theatricals Deutschland verfügbar!

Wer HEATHERS von uns gesehen hat und sehr mochte, hat vielleicht Lust, für uns hier unter Laienmusical abzustimmen.Einfa...
16/01/2020

Wer HEATHERS von uns gesehen hat und sehr mochte, hat vielleicht Lust, für uns hier unter Laienmusical abzustimmen.

Einfach "Heathers (Stagies Berlin/Stageink)" eintragen — und natürlich auch andere tolle Produktionen in anderen Kategorien — und los geht's.

Danke! :D

**Endlich geht es los: Die Musical1 Musicalwahlen 2019 starten!**

Bereits zum sechsten Mal suchen wir Eure beliebtesten Musicals und Darsteller*innen aus dem vergangenen Jahr. Von heute, dem 13. Januar, bis zum 13. Februar 2020 könnt Ihr für Eure Lieblinge abstimmen und uns Eure Favoriten nennen.

Hier geht es zur Abstimmung: https://www.musical1.de/wahlen/

In diesem Jahr ist bei den Musicalwahlen einiges anders: In allen Kategorien erfolgt die Abstimmung dieses Mal über ein Freitextfeld. Es gibt also keine Vorauswahl mehr.

Außerdem neu: Zum ersten Mal nimmt auch eine siebenköpfige Expertenjury an den Musicalwahlen teil. Die Juroren haben wir Euch hier ja schon vorgestellt.

Wie alle anderen Teilnehmer stimmen die Jurymitglieder in jeder Kategorie für ihre Favoriten ab. Für eigene Produktionen dürfen sie dabei selbstverständlich nicht stimmen! Eure Stimmen sowie die Stimmen der Jury fließen zu jeweils 50% ins Endergebnis ein.

Abstimmen könnt Ihr für alle Musicals und Darsteller*innen, die im vergangenen Jahr im deutschsprachigen Raum – Deutschland, Österreich und der Schweiz – zu sehen waren. Bitte schreibt bei Nominierungen in der „Short Run“-Kategorie den Ort der Aufführung mit hinzu, damit wir die Produktionen richtig zuordnen können. Musical-Nominierungen ohne Ortsangabe können wir leider nicht berücksichtigen.
Nach dem 13. Februar werten wir alle eingegangenen Stimmen aus und geben die Gewinner bekannt.

https://www.musical1.de/wahlen/

Bilder © Stage Entertainment

Heute ein allerletztes Mal: #heathers das Musical in der @wabeberlin ! Wir freuen uns auf alle, die heute (noch einmal) ...
09/09/2019

Heute ein allerletztes Mal: #heathers das Musical in der @wabeberlin !

Wir freuen uns auf alle, die heute (noch einmal) kommen. Für ganz Spontane gibt es auch noch ein paar Restkarten an der Abendkasse. Überlegt es euch gut,
es wird #mega

(Foto aus der GP am Donnerstag)

#heathersmusical
#heathersberlin

#heathersmusical zum vorerst letzten Mal auf Deutsch in der @wabeberlin. Wenige Restkarten für den 8.9. — noch (!) gute ...
03/09/2019

#heathersmusical zum vorerst letzten Mal auf Deutsch in der @wabeberlin. Wenige Restkarten für den 8.9. — noch (!) gute Chancen für Montag den 9.9., 19 Uhr. Nicht verpassen!

Tickets & Info: www.stageink.org

#berlinmusical @_heathers.stageink_

01/09/2019

Wer Probleme beim Bestellen der Karten hat, schreibe bitte eine E-Mail an [email protected]

Wir entschuldigen uns für die etwaigen Unannehmlichkeiten.

01/09/2019

Wir hatten heute wieder unsere erste Probe in der @wabeberlin für die Wiederaufnahme von #heathersberlin nächstes Wochenende! 🥁

Das hier hat damit allerdings nicht so viel zu tun.* Sehenswert ist es trotzdem 🤓

*wir bemühen uns in den Shows natürlich um reinstes Hochdeutsch.

(Und ein paar wenige Restkarten für Sonntag und Montag gibt es auch noch unter www.stageink.org.)

#heathersaufsaarländisch
#heathersmusical

Moran Magal, unsere Pianistin bei Heathers – Das Musical (Wiederaufnahme), hat nun offiziell ihr neues Album veröffentli...
31/08/2019

Moran Magal, unsere Pianistin bei Heathers – Das Musical (Wiederaufnahme), hat nun offiziell ihr neues Album veröffentlicht. Hört doch mal rein!

Good Morning! UYB is NOW on spotify \M/ album is RELEASED! 🍷🖤
https://open.spotify.com/album/1SFdg55pGwy0CQY7BWbpYS?si=rgpuLvAnQV-Nsrl1XK4e0A
Marcos Feminella Ishay V Sommer Shir-Ran Yinon Federico Truzzi Ferenc Honyecz Stimmgewalt Fabian Jung Benjamin Schwenen Judith Halberstam Yaron Horing Skye Kinlaw Tommi Salmela

NUR BIS 10. SEPTEMBER!Zur Feier unserer Heathers – Das Musical (Wiederaufnahme) könnt ihr exklusive FAN-ARTIKEL bestelle...
29/08/2019

NUR BIS 10. SEPTEMBER!

Zur Feier unserer Heathers – Das Musical (Wiederaufnahme) könnt ihr exklusive FAN-ARTIKEL bestellen und euch entweder zuschicken lassen oder bei einer unserer Vorstellungen vom 7.-9.9. abholen (bei Bestellung bis Freitagabend, 30.8.).*

VORSICHT: Wer unser Merch anhat, wird eventuell vom Cast bejubelt!

SO GEHT'S:
Schickt uns bis 10.9., 23:59 Uhr, eine Nachricht per eMail ([email protected]), Facebook oder Instagram mit den Artikeln, Größen und der gewünschten Rückseite (leer, mit unserem Postermotiv oder unserem Hashtag #mega). Benutzt dazu unbedingt die angegebenen Buchstaben bzw. Zahlen zur eindeutigen Identifizierung.
Benutzt die Angaben bei www.Shirtinator.de, falls ihr wegen der Größen unsicher seid.

*HINWEISE
Abholung vor Ort nur bei Bestellungen bis 30.8.2019, 23:59 Uhr; bei Versand verstehen sich die Preise zzgl. Versandkosten. Bestellungen sind bindend und verpflichten zur Zahlung der Ware. Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen, sofern kein Produktionsfehler o. a. Mangel vorliegt

#heathersmusical #heathersberlin #musicalberlin #heathersmerch WERBUNG

19/08/2019
Ich sag nein (I say no) – Heathers, das Musical

Heathers - The Musical hat vor einiger Zeit den neuen Song I SAY NO vorgestellt, den wir allerdings (wie auch die anderen Änderungen) nicht in unserer Version haben. Die perfekte Gelegenheit, euch unsere Veronica, Michelle Hoffmann, vorzustellen, wollten wir uns aber natürlich trotzdem nicht entgehen lassen.

Die bisher einzige deutsche Fassung des Off-Broadway-Musicals gibt es im September noch einmal in Berlin bei Heathers – Das Musical (Wiederaufnahme) vom 7.-9. September in der WABE.

Tickets: www.stageink.org

#heathersmusical #heathers #musicalberlin #offmusical #isayno Carrie Hope Fletcher

Auch wenn wir der ursprünglichen Off-Broadway-Fassung näher sind und keine der neuen Songs vom West End dabei haben, hatten wir große Lust, Veronicas "power ...

J.D. kann’s kaum erwarten...und der Countdown sagt: noch 27 Tage bis zur ersten Show der Wiederaufnahme 🎉🎤🎭(Tickets über...
11/08/2019

J.D. kann’s kaum erwarten...

und der Countdown sagt: noch 27 Tage bis zur ersten Show der Wiederaufnahme 🎉🎤🎭

(Tickets über die Webseite)

#heathersberlin
#heathersmusical
#wiederaufnahme

Heute in einem Monat ist es soweit: Heathers kommt zurück in die @wabeberlin ! ❤️💛💚Wer noch keine Tickets hat, sollte si...
07/08/2019

Heute in einem Monat ist es soweit: Heathers kommt zurück in die @wabeberlin ! ❤️💛💚

Wer noch keine Tickets hat, sollte sich schnellstens darum bemühen, wir spielen im September nämlich nur an drei Abenden.

#heathersberlin
#heathersmusical
#wiederaufnahme
#mädchenklo

Noch 5 Sonntage vor der ersten Show der Heathers-Wiederaufnahme 👠🎭Der Samstag ist fast ausverkauft, aber für Sonntag und...
28/07/2019

Noch 5 Sonntage vor der ersten Show der Heathers-Wiederaufnahme 👠🎭

Der Samstag ist fast ausverkauft, aber für Sonntag und Montag gibt‘s noch Tickets (über die Webseite):

7.-9. September 2019
in der @wabeberlin

#heathersberlin
#wiederaufnahme
#heathersmusical

Stageink's cover photo
21/07/2019

Stageink's cover photo

18/07/2019
Heathers – Das Musical (Trailer)

Schon gehört? Vom 7.-9. September könnt ihr Heathers – Das Musical (Wiederaufnahme) sehen. Wir haben da mal was vorbereitet ...

Tickets gibt es noch (!) über www.stageink.org

Nach einer erfolgreichen ersten Spielzeit wird die von Publikum und Fachpresse gleichermaßen hochgelobte bisher einzige deutsche Fassung von "Heathers – Das ...

Heute Abend noch nichts vor? Dann kommt doch in den Sonntags-Club zur GIRLande aus unserer Reihe Uferlos! 19 Uhr Beginn ...
29/06/2019
Sonntags-Club

Heute Abend noch nichts vor? Dann kommt doch in den Sonntags-Club zur GIRLande aus unserer Reihe Uferlos! 19 Uhr Beginn in der Greifenhagener Str. 28.

Beratungs-, Informations- und Kommunikations-Zentrum für Lesben, Schwule, Trans*, Inter* und Bisexuelle

Musical1 hat uns auch noch mit einer Rezension bedacht und eine klare Botschaft für die Wiederaufnahme (Tickets: https:/...
23/06/2019
HEATHERS - Wiederaufnahme in Berlin im September | Musical1

Musical1 hat uns auch noch mit einer Rezension bedacht und eine klare Botschaft für die Wiederaufnahme (Tickets: https://book.ticketteer.com/5ca4ad5bf9dc50003b9df084):

"Bereits in den ersten Minuten begeistert die Inszenierung durch ein beeindruckend hohes Niveau ... Musicalfans, die unsicher sind, ob eine semiprofessionelle Inszenierung sie genauso begeistern und unterhalten kann wie Profi-Produktionen, können wir eine bedenkenlose Empfehlung für HEATHERS aussprechen."

HEATHERS kommt zurück nach Berlin ♪! Im September 2019 bringt Stageink die deutschsprachige Inszenierung für drei weitere Termine in die Wabe Berlin ☆.

Und knapp zwei Wochen vor dem Probenbeginn für die Wiederaufnahme noch ein paar mehr Portraits 👨🏼‍🎨 Aufträge bitte an: S...
17/06/2019

Und knapp zwei Wochen vor dem Probenbeginn für die Wiederaufnahme noch ein paar mehr Portraits 👨🏼‍🎨
Aufträge bitte an: Sven Edthofer

#kurtderkünstler
#heathersmusical #heathersberlin

Am 29.6. gibt es um 19 Uhr im @sonntags.club Berlin im Rahmen unserer genderbendenden Reihe #Uferlos eine "GIRLande" zu ...
12/06/2019

Am 29.6. gibt es um 19 Uhr im @sonntags.club Berlin im Rahmen unserer genderbendenden Reihe #Uferlos eine "GIRLande" zu bestaunen. Songs mit Musik aus Pop und Musical mit Fokus auf dem "zarten Geschlecht" — oder was (nicht) so gern in diese Kategorie einsortiert wird. Identität, Rollenbilder, Klischees, Erwartungen und Vorstellungen.

Kommt vorbei! Eintritt frei, Spende erbeten.🌈 #musicalberlin #Stageink #musicaloff #liederabend #musical #sonntagsclub #lgbt

Ein ganz besonderes Premierengeschenk von Kurt-Darsteller Sven Edthofer an das ganze Ensemble 🎨🎭 Wer hätte gedacht, dass...
09/06/2019

Ein ganz besonderes Premierengeschenk von Kurt-Darsteller Sven Edthofer an das ganze Ensemble 🎨🎭

Wer hätte gedacht, dass Kurt malen kann?

#tb #heathersberlin #heatherskunst

4 Wochen vor der ersten Probe für die #Wiederaufnahme im September (Tickets gibt es schon auf der Webseite!) zur Rückbes...
02/06/2019

4 Wochen vor der ersten Probe für die #Wiederaufnahme im September (Tickets gibt es schon auf der Webseite!) zur Rückbesinnung und Einstimmung ein paar schöne, digitalisierte, aber eigentlich analoge Erinnerungsfotos an die Aufführungen im März.

#heathersberlin
#heathersmusical

Aus einer der ersten Proben für unseren Auftritt aus der Reihe #Uferlos im Sonntags-Club am 29. Juni um 19 Uhr.Wir würde...
13/05/2019

Aus einer der ersten Proben für unseren Auftritt aus der Reihe #Uferlos im Sonntags-Club am 29. Juni um 19 Uhr.

Wir würden uns freuen, einige von euch dort zu sehen! (Eintritt frei, Spenden willkommen)

Mehr Informationen hier: http://www.sonntags-club.de/programm/221uferlos

#musical
#genderbender
#girlpower #musicalberlin

23/04/2019
Stageink

Stageink

Unsere wunderbare Pianistin bei Heathers, Moran Magal, ist sonst vor allem Sängerin, die ihre eigene düster-poetische Musik nun auf ihrem neuen Album präsentiert. Dieses stellt sie mit voller Band und angemessener Dramatik am 4. Mai im cassiopeia Berlin vor. Kommt vorbei! TICKETS gibt es sehr günstig hier: https://moranmagal.tickets.de

23/04/2019
Moran Magal - Under Your Bed - Official Video

Unsere wunderbare Pianistin bei Heathers, Moran Magal, ist sonst vor allem Sängerin, die ihre eigene düster-poetische Musik nun auf ihrem neuen Album präsentiert. Dieses stellt sie mit voller Band und angemessener Dramatik am 4. Mai im cassiopeia Berlin vor. Kommt vorbei! TICKETS gibt es sehr günstig hier: https://moranmagal.tickets.de

www.moranmagal.com Filmed and Directed by Leah Striker. Edited by Lazar Todoroff. Make up artists: Alina Tavangari, Beatrice Baumann. Lyrics & Music by Moran...

Nach dem überwältigenden Feedback freuen wir uns, ganz offiziell sagen zu können: Wir machen eine Wiederaufnahme! 3 Show...
04/04/2019

Nach dem überwältigenden Feedback freuen wir uns, ganz offiziell sagen zu können: Wir machen eine Wiederaufnahme! 3 Shows, 7.-9. September 2019

Tickets ab sofort auf www.stageink.org!

#mega #heathersberlin

Foto von AmoneA Musical World

Stageink's cover photo
04/04/2019

Stageink's cover photo

"In der stilsicheren deutschen Übertragung von Matthias Busch toben sich die Darsteller mit atemlosen Engagement aus. .....
01/04/2019
AKTUELLE AUSGABE - musicals – Das Musicalmagazin

"In der stilsicheren deutschen Übertragung von Matthias Busch toben sich die Darsteller mit atemlosen Engagement aus. ... zwei dichte Stunden mit absoluter Bühnenreife und beeindruckender Präsenz. ...
Michelle Hoffmann als Veronica und Kevin Kolodziej als Jason [Dean; J.D.] spielen und singen auf einem Level, der einem Profitheater alle Ehre gemacht hätte."

Kein Aprilscherz! Vielen Dank an musicals – Das Musicalmagazin und Heinz-Jürgen Rickert, die uns in ihrer aktuellen Ausgabe so positiv besprochen haben.

»musicals« – das führende Musicalmagazin. Mit über 20 freien Mitarbeitern in Deutschland sowie Korrespondenten in New York, London, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden deckt »musicals« nicht nur den gesamten deutschsprachigen Raum ab, sondern berichtet auch über alle Musical-Premi...

"Die Lust am Spiel, die begeisterte Vorarbeit am Projekt und die gekonnte Besetzung mit überraschend umwerfenden Leistun...
21/03/2019
“Heathers – Das Musical”: (s)c(h)oole deutschsprachige Erstaufführung in der Wabe Berlin » KulturAspekte

"Die Lust am Spiel, die begeisterte Vorarbeit am Projekt und die gekonnte Besetzung mit überraschend umwerfenden Leistungen zeigte sich in jeder Szene und beeindruckte. Zumal alles aus reiner Vereinsarbeit entstanden ist und die Beteiligten beruflich anderweitig tätig sind und man hier trotzdem mehr Herzblut und mehr Engagement als in so mancher Großproduktion fand."

Wir danken KulturAspekte für die #mega Bewertung!
-- Auch hier eine SPOILER-Warnung --

Anfang März ging es für die zahlreichen Besucher der Wabe Berlin wieder in die Schule. Sozusagen, denn Stageink und Stagies …

"Unter der kundigen Hand von Regisseur Timo Radünz laufen sie zu Bestform auf ... In Kostümen, die die Mode der späten 8...
19/03/2019

"Unter der kundigen Hand von Regisseur Timo Radünz laufen sie zu Bestform auf ... In Kostümen, die die Mode der späten 80er darstellen, spielen sie leidenschaftlich und mit jeder Menge Herzblut. ... Frontalunterricht par Excellence" konstatiert AmoneA Musical World und wir bedanken uns artig – auch für die tollen Fotos!

SPOILERWARNUNG: Rezension enthält eine umfassende Inhaltsbeschreibung!

HEATHERS – Ein Stück Off-Broadway in Berlin

Deutschsprachige Erstaufführung von Stageink – Stagies e.V. am 1. März 2019 in der WABE Berlin
Laurence O’Keefe & Kevin Murphy
Deutsch von Matthias Busch

Nach einem knappen Jahr harter Arbeit brachte der Verein Stageink – Stagies e. V. das Off-Broadway Musical „Heathers“, welches sich auch in London großer Beliebtheit erfreut, auf die Bühne. Erstmals in deutscher Sprache, die Übersetzung dafür hat der Vorsitzende des Vereins, Synchronsprecher und Übersetzer Matthias Busch, eigens dafür übernommen.

Ende der 80er Jahre, als der Kultfilm „Heathers“, auf dem das Musical basiert, mit Wiona Ryder und Christian Slater in den Hauptrollen erschien, war dies ein Seitenhieb auf die amerikanische Gesellschaft. Das Lexikon des internationalen Films siedelte ihn zwischen Satire und Thriller an. Es ist kein Wunder, dass es 2013 – ein knappes Vierteljahrhundert später auch die Theaterwelt eroberte. Erfolgsautor Laurence O’Keefe adaptierte den Stoff für seine bis heute beliebte Bühnenversion. Nun endlich findet das nach wie vor brandaktuelle Stück auch seinen Weg nach Deutschland – genauer gesagt ins Kulturzentrum WABE nach Berlin. Der Veranstaltungsort ist Teil des Ernst-Thälmann-Park in der Danziger Straße im Bezirk Prenzlauer Berg und verdankt seinen Namen der charakteristischen oktogonen Form des Gebäudes. Veranstaltungen unterschiedlichster Art finden hier einen angemessenen Rahmen und auf diesem Weg gelangt auch der Verein in das beliebte Objekt. Nach acht sehr unterschiedlichen, zum Teil selbst geschriebenen Stücken wagen sie sich nun an das Off-Broadway Musical und hauchen ihm Leben ein.

Der Hauptteil des Stückes spielt an der amerikanischen High School Westerberg. Gerade in die Oberstufe aufgestiegen, genießen die Schüler ihre Jugend in vollen Zügen. Neben den „ganz Normalen“, gibt es eine Gruppe Sportler, die Streber, die Unbeliebten, die Rebellen und allen voran ein Trio, welches die Schule voll im Griff hat. Die drei Mädchen, alle reich, wunderschön, aus vermeintlich gutem Hause hören alle auf den gleichen Vornamen – Heather. Ihr Wort ist Gesetz, wer zu ihrem Umfeld gehört darf sich glücklich schätzen. Ein Zufall bringt das strebsame, belesene Mädchen Veronica Sawyer (Michelle Hoffmann) dazu, ihnen den Rücken frei zu halten und sie vor dem Nachsitzen zu bewahren. Mit dieser spontanen Aktion, die aus dem überaus nützlichen Talent jede Handschrift perfekt zu fälschen resultiert, katapultiert sie sich direkt hinein in den inneren Kreis um die Tyranninnen. Stolz bemerkt sie, dass man sie plötzlich wahrnimmt, auch wenn ihr die Machenschaften ihrer neuen Freundinnen Bauchweh bereiten und sie heimlich mit deren Opfern sympathisiert. Ihre ehemals beste Freundin Martha Dunnstock (Julia Spang) hat am meisten unter dem diabolischen Trio und ihren Mitläufern zu leiden. Jeder Versuch Martha zu schützen geht schief und am Ende wird diese auf einer Party, zu der sie uneingeladen erscheint, bloßgestellt.

Mit dem kürzlich aus Kansas in den Ort gezogenen Jason „J.D.“ Dean (Kevin Kolodziej) als Rückendeckung und heimlichen Freund, beschließt Veronica aus der Clique auszusteigen. Als man ihr Rache androht möchte sie sich für ihr Verhalten entschuldigen und Heather Chandler (Franziska Wiethan) kommt ums Leben, als das junge Mädchen sich anstiften lässt, dieser Rohrreiniger statt eines befohlenen Anti-Kater-Drinks anzureichen. Dieser Mord schockt Veronica, die sich immer für einen guten Menschen gehalten hat und rüttelt an ihren Grundfesten. Es ist J.D., der sie animiert die Tat als Selbstmord zu tarnen und einen Abschiedsbrief zu fälschen. Unverhofft kommen sie tatsächlich mit ihrer verwerflichen Handlung durch und das Unheil nimmt seinen Lauf. Während einer privaten Abschiedsfeier der verbliebenen Heather Duke (Nina Knoll), Heather McNamara (Irina Deuble) und den beiden Sportlern Ram Sweeny (Matthias Busch) und Kurt Kelly (Sven Edthofer) kommt es zu einem unangenehmen Zwischenfall, der Veronica in eine missliche Lage bringt. Bereits am Folgetag weiß die ganze Schule von ihren vermeintlichen sexuellen Eskapaden. Wieder ist es der radikale J.D., der eine Lösung aus dem Ärmel zaubert und einen Plan schmiedet, den beiden Jungen eins auszuwischen und damit den Spieß herumzudrehen. Die Idee fällt auf fruchtbaren Boden, wieder ist es Veronica, die einen Abschiedsbrief fälscht und am Ende verlieren die Sportler tatsächlich ihr Leben, was für Veronica alles andere als gewollt ist. In ihrem Brief berichten die beiden von einer homosexuellen Beziehung, die sie sich nie getraut hätten offen auszuleben.

Die Protagonistin bemerkt, dass ihr Freund in seiner Art sehr nach seinem Vater schlägt und beschließt, sich aus seinem Dunstkreis zu befreien. Die Schule fällt von einer Trauerfeier in die nächste und ergreift die Gelegenheit, die Schüler vor laufenden Kameras zu ihren Ängsten und Wünschen zu befragen. Damit entsteht ein nicht zu erwartender Druck und ein weiterer – diesmal tatsächlich geplanter – Selbstmord kann gerade noch vereitelt werden. Martha Dunnstock beginnt an den Geschichten um die Toten zu zweifeln und endet später auf Grund ihrer Enthüllungen selbst auf dem Geländer einer Brücke. Schwer verletzt überlebt sie, während J.D. Pläne schmiedet, die Schule mit allem was darin ist in die Luft zu sprengen. Sein Vater als Sprengmeister bietet nicht nur den Zugang zum Material, auch das Know How liefert dieser unfreiwillig gleich mit. Seine Freundin kommt ihm auf die Spur und versucht zu verhindern, dass er seine Pläne in die Tat umsetzen kann. Durch ihren inszenierten Selbstmord entkommt sie ihm und macht sich eigenhändig auf den Weg, die Schule und alle Mitschüler zu retten. Das letzte Opfer bringt J.D., der erkennt, dass sie sich von ihrem Weg nicht mehr abbringen lässt und lieber selbst sterben würde, als weitere Tote auf ihrem Konto verzeichnen zu müssen. Von ihr angeschossen und selbst sterbend opfert er sich, damit die Situation sich wieder normalisieren kann. Unter Schock übernimmt nun Veronica die Herrschaft über die Schule. Sie reißt das Wort an sich und versöhnt sich mit allen Übriggebliebenen. Worum es wirklich im Leben gehen sollte, begreifen die jungen Leute erst nach dieser Verkettung unglücklicher Umstände und einer Reihe Tragödien, die sie selbst mit ihrem Verhalten heraufbeschworen haben.

Wenn sich nun also 19 junge Menschen aus diversen Berufsgruppen, unter ihnen Lehramtsstudenten, Juristen, Sozialarbeiter, Ingenieure und Musiktherapeuten zusammenfinden um ein solch sozialkritisches und stigmatisierendes Stück auf die Beine zu stellen, kann das nur großartig werden. Unter der kundigen Hand von Regisseur Timo Radünz laufen sie zu Bestform auf und tauchen in die chaotische, liebevolle, kaputte sowie pubertäre Welt der Heathers und ihrer Freunde ein. Und nicht nur das - sie spielen nicht nur, sondern SIND in sechs restlos ausverkauften Shows mit insgesamt über 1000 Zuschauern sogar jene Jugendlichen und wenigen Erwachsenen, die das komödiantisch-satirische Musical an jedem Abend neu zum Leben erwecken. Jedes Klischee wird bedient, jede Rolle absolut detailverliebt erarbeitet und dargestellt. Von der Oberzicke, über Sportler, Mobbingopfer, Kiffer, Radikale, Hipsters und Punks wird jedes Stigma vollständig erfüllt. In Kostümen, die die Mode der späten 80er darstellen, spielen sie leidenschaftlich und mit jeder Menge Herzblut. Das Bühnenbild ist einfach und wandelbar, eine Reihe beweglicher Kreidetafeln bietet den zentralen Mittelpunkt, sodass sich der Zuschauer teilweise in seine eigene Schulzeit zurückversetzt fühlt und ihm mit dem Stück Frontalunterricht par Excellence geboten wird. Heathers polarisiert, reizt die Lachmuskeln auf ein Maximum, nur um im nächsten Moment zum Nachdenken anzuregen. Erschreckend aktuell greift es alle Themen auf, unter deren Last die Gesellschaft zu leiden hat. Von Mobbing, über Selbstzweifel bis hin zu Selbstmord, Magersucht und die erste Liebe wird alles genauso thematisiert wie Gewalt, aber auch Zusammenhalt. Herausragend umgesetzte Kampfszenen in slow motion Manier lassen das Publikum ebenso mitfiebern, wie es bei den Partys in Feierlaune gerät und ihm das Lachen im Hals stecken bleibt, wenn ein vermeintlicher Streich wieder einmal ausufert. Heathers sollte ein Muss für jeden sein, der aktuell die Schulbank drückt – mehr kann ein Mensch in solch kurzer Zeit kaum lernen. Als Tagebuch vorgetragen wird der Zuschauer zu einem Teil der Inszenierung, die sich nicht ausschließlich auf der Bühne, sondern auch in den Gängen zwischen den Gästen abspielt. Begleitet wird das Ensemble von einer neunköpfigen Band unter der Leitung von Tobias Meyer. Sie untermalen das Geschehen, welches insgesamt 44 Songs – davon 29 mit Gesang – umfasst, über 80 Schimpfwörter beinhaltet und von wunderschönen Details lebt, gekonnt musikalisch und geben ihm einen angemessenen Rahmen.

Am Ende entlässt das Ensemble seine Zuschauer in die regnerische Märznacht, nicht ohne eine geplante Wiederaufnahme für den Herbst anzukündigen. Es bleibt zu hoffen, dass dieser Plan in Erfüllung geht und die Heathers ihre Anhänger schon bald wieder in ihr Zuckerhaus locken dürfen. Informationen hierzu gibt es zeitnah auf der Facebookseite des Vereins oder unter: http://www.stageink.org/

Stageink
WABE

#amonea #amoneamusicalworld #stageink #stagies #stageinkstagiesev #heathers #heathersmusical #heathersberlin #michellehoffmann #juliaspang #kevinkolodziej #franziskawiethan #ninaknoll #irinadouble #matthiasbusch #svenedthofer #timoradünz #musical #offbroadway

Adresse

Pufendorfstr. 9
Berlin
10249

Webseite

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Stageink erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Stageink senden:

Videos

über uns

Stagies Berlin e.V. (Stageink) – Musical- und Theatergruppe in Berlin – schafft Raum für Kreativität und persönliche Entfaltung. Für Musik, Tanz und Gesang; für Projekte jenseits des Mainstream. Dabei sein, zugucken, mitgestalten!

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Vielen Dank für 3xGänsehaut!🤩😍
Wir waren heute in der Wabe bei euch! Vielen Dank für die tolle Vorstellung! Klasse wie so viele Themen mit Musik und Humor an das Publikum gebracht worden ist! Freuen uns schon auf neue Projekte von euch!
hallo ihr Lieben von Stageink, Bobby und ich (Bobbys Mom) können zur Derniere leider nicht kommen. Ich habe aber nun schon die Karten. Kennt ihr noch jemanden der die Karten haben möchte?