ACUDkino

ACUDkino Programmkino mit zwei Sälen in Berlin-Mitte am Weinberg. Karten online über die Website / Abendkasse erhalten geblieben.

Kartenpreise / Ticket prices:

7,00 Euro
Standard Eintritt (regular price)

6,00 Euro
Ermäßigter Eintritt in allen Vorstellungen für Schüler, Studenten, Zivis, ALG2- Empfänger sowie Rentner mit Nachweis (for pupils, students, retired people)

3,50 Euro
Kinder (children)

Gruppenpreise/Sondervorführungen gern auf Anfrage. Please ask for special group prices.

---

Die Geschichte des Vereins

1990

wurde in der Rykestraße im Bezirk Prenzlauer Berg die Galerie ACUD von KünstlerInnen und Kunstinteressierten ins Leben gerufen. Die vier Anfangsbuchstaben der Gründungsmitglieder sind dem Kunstverein A.C.U.D. Für die vielfältigen Vorstellungen von kultureller Arbeit wurde der Raum bald zu klein, daher wurde die sich 1991 bietende Möglichkeit zum Umzug in die Veteranenstr. 21 genutzt. Grundlage war der Abschluß eines Vorvertrages mit dem Land Berlin auf Basis eines baulichen Selbsthilfeprojektes. Seit Dezember 2013 ist das ACUDkino kein Vereinsprojekt mehr, sondern ein eigenständiger Betrieb.

DEFA Frauen Perspektiven | 35mm13.12 | 19 UhrDie Schlüssel🎥 Egon Günther📕 Egon Günther, Helga SchützMit: Jaecki Schwarz,...
10/12/2023

DEFA Frauen Perspektiven | 35mm

13.12 | 19 Uhr

Die Schlüssel

🎥 Egon Günther
📕 Egon Günther, Helga Schütz
Mit: Jaecki Schwarz, Jutta Hoffmann, Magdalena Zawadzka

Ric und Klaus, sie ist Arbeiterin, er Student, reisen im Urlaub nach Kraków.
Auf dem Flugplatz gibt ihnen ein freundlicher Pole den Schlüssel zu seiner Wohnung. Beide sind erwartungsvoll, erleben unbeschwerte Tage. Ric gibt sich in ihrer unkomplizierten Weise den Entdeckungen hin, dem Leben im Nachbarland, den Begegnungen. Geschichte wird für sie fühlbar. In dieser fremden Umgebung sieht sie plötzlich ihre Beziehung zu Klaus in einem neuen Licht, sie spürt, wie anders er auf alles reagiert, fühlt sich verletzt durch seine Maßregelungen, seine überlegene Art. Die Kompliziertheit ihrer Beziehung wird ihr deutlich. Intellektuell wird sie ihm nie gewachsen sein. Er wird seinen Weg machen, während sie immer Arbeiterin bleiben wird, wozu sie sich bekennt. Dieses Bekenntnis aber lässt sie um den Bestand ihrer Liebe fürchten. Sie gerät in Panik, als sie Klaus nicht findet, stürzt blindlings auf die Straße, um ihn zu suchen, und dabei unter eine Straßenbahn. Ihr Tod ist für Klaus ein Schock.
Die Größe des Verlusts empfindet er langsam - während der Begegnung mit Anteil nehmenden Menschen und bei der Abwicklung der Überführungsformalitäten.

🗒️ & 📷


Auch im ACUDkinoBLACK BOXVon Asli ÖzgeMit u.a.: Christian Berkel, Felix Kramer, Luise HeyerMehr Infos und Tickets 👇https...
11/08/2023

Auch im ACUDkino
BLACK BOX
Von Asli Özge
Mit u.a.: Christian Berkel, Felix Kramer, Luise Heyer

Mehr Infos und Tickets 👇
https://acudkino.de/Programm/black_box/19869

🏢 Ab sofort deutschlandweit im Kino ❤️⚓️

See you in November for Litauisches Kino Goes Berlin 🇱🇹 🎦 🥳
05/07/2023

See you in November for Litauisches Kino Goes Berlin 🇱🇹 🎦 🥳

That time of the year, when the team of Litauisches Kino Goes Berlin film festival meets and starts to plan. Here are the news:

✅ November 10-12 - this years' festival dates!
The best of the best of Lithuanian cinema for the Berlin community at SPUTNIK KINO (Höfe am Südstern) Berlin Kreuzberg and ACUDkino ‼️ Save the date ‼️

✅ Summer edition is just around the corner: The germ of this years' Lithuanian cinema - The Poet by Vytautas V. Landsbergis and Giedrius Tamaševičius at Freiluftkino Insel in den Atelier Gardens
‼️ On July 21st ‼️
More info here: The Poet | Litauisches Kino Goes Berlin Summer Edition

🇱🇹📽🚶‍♀️🌃🍻

Am Freitag 2.Juni um 19 Uhr Memory of Water im ACUDkinoAnschließend Filmgespräch mit Regisseurin Saara Saarela.👇Tickets ...
30/05/2023

Am Freitag 2.Juni um 19 Uhr
Memory of Water im ACUDkino

Anschließend Filmgespräch mit Regisseurin Saara Saarela.

👇Tickets und mehr Infos 👇

https://acudkino.de/Programm/memory_of_water/19849

In der dystopischen Jugendbuchverfilmung MEMORY OF WATER findet die Teemeisterin Noria eine versteckte Quelle. In einer Welt, in der das Wasser knapp geworden und von einer Militärregierung hart überwacht wird, ist dieses Wissen ein enormer Machtfaktor. Am 2.6. um 19 Uhr ist die Regisseurin des Fi...

See you tomorrow!
25/05/2023

See you tomorrow!

Birr’s OFFline Film Festival is going international this week with its curation of the programme for the first-ever Irish Film Berlin. This brand-new showcase of Irish screen creativity is taking place from 26-28 May at Berlin´s arthouse cinema, ACUD-Kino. One of the main aims of the fes...

23/05/2023

🎬 Supporter

Huge thanks to the team at Embassy of Ireland Berlin for their support of Irish Film Berlin 🍀

Head of Cultural Affairs at the Embassy, Candice Gordon, will also be joining us to say a few words ahead of our opening film, We Ourselves, at ACUDkino this Friday night!

If you want to join us, very limited tickets left.
🎟 www.irishfilmberlin.ie

See you at our next screenings 👇10.05. 18:00Ithaka - A Father, a Family, a Fight for Justice24.05. 18:00Der Fall Assange...
06/05/2023

See you at our next screenings 👇

10.05. 18:00
Ithaka - A Father, a Family, a Fight for Justice

24.05. 18:00
Der Fall Assange: Eine Chronik

Under the motto "Freedom for Assange - We remind Annalena Baerbock of her election campaign promise", the ACUDkino in Berlin shows a documentary film on the Assange case every session week. Afterwards, there are always exciting guests for a discussion with the audience. Learn more: https://acudkino.de/Event/Detail/1070.

*** Freiheit für Julian Assange: wir erinnern Annalena Baerbock an ihr Wahlkampfversprechen ***29.03 | 18 UhrDer Fall As...
29/03/2023

*** Freiheit für Julian Assange: wir erinnern Annalena Baerbock an ihr Wahlkampfversprechen ***

29.03 | 18 Uhr
Der Fall Assange: Eine Chronik (Hacking Justice)
mit anschließendem Filmgespräch.

Aktivist und Agitator oder bedrohter Journalist? Am 4. und 6. Januar 2021 entschied ein britisches Gericht vorläufig über die Zukunft von Julian Assange. Und damit für viele Beobachter zugleich über die Zukunft des investigativen Journalismus und der Demokratie.

Julian Assange und die Justiz – eine nicht enden wollende Geschichte.
Viele hatten gehofft, dass der Wikileaks-Gründer gegen Kaution aus seiner Londoner Haft frei kommt. Aber Assange bleibt bis auf Weiteres im Gefängnis, auch wenn er vorläufig nicht an die USA ausgeliefert wird. Dort gilt er als Staatsfeind, dem der Prozess gemacht werden soll.
Das Tauziehen im Fall Assange geht weiter. Ein Blick auf eine spannende Geschichte mit unglaublichen Verwicklungen und Wirrungen. (Text: WDR Mediathek)

Aktivist und Agitator oder bedrohter Journalist? Der Dokumentarfilm “Hacking Justice” erzählt den ganzen "Fall Assange".

____________________________
Weitere Termine:
29.03. / 19.04. / 24.05. / 14.06.23 jeweils um 18.00 Uhr

Hacking Justice - A documentary by El Colectivo
Bild © letsDOK

Heute Abend 19 Uhr zum  „Wenn Gott Will“ im Rahmen von Benefizveranstaltung für SOS Humanity im ACUDkinohttps://acudkino...
08/03/2023

Heute Abend 19 Uhr zum
„Wenn Gott Will“ im Rahmen von Benefizveranstaltung für SOS Humanity im ACUDkino

https://acudkino.de/Programm/wenn_gott_will/19788

[English below] Heute, zum , wollen wir unter dem Hashtag die Aufmerksamkeit auf das Thema Frauen und Flucht lenken.

Viele der Frauen und Mädchen, die wir im zentralen Mittelmeer aus Seenot retten, haben einen langen und gefährlichen Weg hinter sich. Unter „Stimmen der Geretteten“ berichten sieben Frauen von ihren Beweggründen zur Flucht, ihren Erfahrungen auf dem Weg und ihrer Hoffnung auf ein sichereres Leben: https://sos-humanity.org/stimmen/stimmen-gerettete/gerettete-frauen-ueber-flucht-libyen/

Außerdem wird heute Abend der Film „Wenn Gott Will“ im Rahmen einer Benefizveranstaltung für SOS Humanity im ACUDkino in Berlin gezeigt. Der Film handelt von der Flucht einer jungen Frau durch die Sahara, über das Mittelmeer und schließlich nach Italien.

Die Regisseurin Gabriele Hochleitner wird bei der Veranstaltung zu Gast sein – kommt vorbei und unterstützt unsere lebensrettende Arbeit im Mittelmeer!
https://www.facebook.com/events/751701746346396

[English] Today, on International Women’s Day, we want to put the topic of female refugees centre stage with the hashtag .

Many of the women and girls we rescue from distress at sea in the central Mediterranean have a long and dangerous journey behind them. In ‘Refugee Stories’, seven women talk about their reasons for fleeing, their experiences along the way and their hope for a safer life: https://sos-humanity.org/en/testimonies/refugee-stories/womens-testimonies-flight-libya/

Moreover, this evening, the film ‘With God's Grace’ will be screened at ACUDkino in Berlin – with part of the proceeds going towards the work of SOS Humanity. The film tells the story of one young woman’s journey through the Sahara, across the Mediterranean and finally to Italy.

Director Gabriele Hochleitner will be a guest at the event – please come along and support our life-saving work in the Mediterranean! https://www.facebook.com/events/751701746346396

07/03/2023
07/03/2023

DAS LEHRERZIMMER lief als Panorama-Beitrag und konnte den DAS LEHRERZIMMER war in der Sektion Panorama der Berlinale 2023 zu sehen war und gewann den Cicae Art Cinema Award und den Label Europa…

07/03/2023

Meine Lieben, auf diesem Weg vielen, vielen Dank an die AG unabhängiger Filmverleiher für den Ehrenpreis und den wunderschönen Abend gestern, ich bin sehr glücklich. Vielen Dank an Sylvia Müller für die wirklich fantastische Laudatio, konnte zwischendurch nicht glauben, dass da von mir die Rede war. Und herzlichen Dank für die vielen, herzlichen Glückwünsche von euch, was für ein schöner Lohn für 30 Jahre Arbeit im öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

07/03/2023

Die Geschichte von Yaar, der sich aufmacht, aus seiner jüdischen Familiengeschichte ein Computerspiel zu entwickeln - hier erzählt in 45 Minuten. Dieser Film ist nicht einfach eine Kurzfassung von ENDLICH TACHELES, sondern konzentriert sich auf Yaars innere Reise - spannend vor allem für jüngere Zuschauer. Wir danken unserer Redakteurin Britta Windhoff für die konstruktive und wertschätzende Zusammenarbeit!
Wann? Donnerstag 22.45 Uhr WDR
Hier gehts zum Beitrag: https://www1.wdr.de/fernsehen/menschen-hautnah/sendungen/meine-oma-der-ss-mann-und-ich-100.html

07/03/2023

Verhandlungsgeschick darf kein höheres Gehalt mehr rechtfertigen. Das entschied jetzt das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Die Außendienstmitarbeiterin eines Metallunternehmens, Susanne Dumas, hatte geklagt, weil ein Kollege bei gleicher Qualifikation 1.000 Euro mehr im Monat verdient. Das Urteil i...

07/03/2023

Ist sicher keinem aufgefallen, aber ich hatte gestern meine Tatort-Premiere. Der Herr ganz links. Musste im Grunde nur da sitzen und essen, aber das kann ich gut!

28/02/2023

Tonight at ACUDkino
German Premiere of the documentary "Chronicles of the Middle Ages" with filmtalk afterwards
Don’t miss it!

24/02/2023

Unterwegs auf dem Festival

24/02/2023

Would you like to become part of a dynamic Czech-German community? 🇨🇿🇩🇪

Are you interested in cross-border and cross-sector cooperation? Do you have 3 years of professional experience and are you proficient in English? Then we encourage you to apply to the Czech-German Young Professionals Program!

This year's topic is 'Searching for common ground: sustainable future for democracies.'

Who can apply?
Czech and German citizens between 25 and 40 years old with experience from academia, business, media, politics, public administration and NGOs.

How to apply?
✅ fill out the registration form on our website
✅ attach your cover letter in English (2 A4 max)
✅ attach your CV in English (in tabular form)

❗️The deadline is March 1st 2023.
cz

24/02/2023
24/02/2023

Carla Nowak, eine engagierte Sport- und Mathematiklehrerin, tritt ihre erste Stelle an einem Gymnasium an. Im neuen Kollegium fällt sie durch ihren Idealismus auf. Als es an der Schule zu einer Reihe von Diebstählen kommt und einer ihrer Schüler verdächtigt wird, beschließt sie, der Sache eigen...

24/02/2023
16/02/2023

Schauspielerin Corinna Harfouch wird beim 32. Filmkunstfest MV mit dem Goldenen Ochsen ausgezeichnet. Sie sei eine Charakterdarstellerin im besten Sinne, sagte der künstlerische Leiter des Festivals, Volker Kufahl.

11/02/2023

2. Februar 2023 Ende der Bescheidenheit: Faire Bezahlung mittels Basishonoraren Bund, Länder und Verbände liefern Vorschläge Bei Facebook teilen Bei Twitter teilen Drucken PDF Berlin, den 02.02.2023. Die Coronapandemie, der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine, die Energiekrise, die Inflatio...

11/02/2023

Wir suchen schnellstmöglich, unbefristet, eine Projektbearbeitung Marketing und Design (w/m/d) im Bereich Kommunikation der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin, 39 Stunden/Woche, EG 9c TVöD-O. Die Bewerbungsfrist endet am 21.02.2023.

Today 5 pm!*** Freiheit für Julian Assange: wir erinnern Annalena Baerbock an ihr Wahlkampfversprechen ***
08/02/2023

Today 5 pm!

*** Freiheit für Julian Assange: wir erinnern Annalena Baerbock an ihr Wahlkampfversprechen ***

HEUTE ABEND in Berlin 📣📣 17Uhr
Das ACUDkino zeigt Justice!
Der Fall Assange: Eine Chronik ❗ Live dabei: Andrej Hunko, Bundestagsabgeordneter und online zugeschaltet: , Produzent und Bruder von Stella Assange

Amnesty International Berlin-Kreuzberg
PEN Berlin DJV Deutscher Journalisten-Verband LV Berlin - Brandenburg e.V.
Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union dju in ver.di
Reporter ohne Grenzen Deutschland
AG Globalisierung und Krieg attac Berlin
Attac Berlin
Friedensglockengesellschaft Berlin e.V.
Berliner Lokalnachrichten
Berliner Zeitung Radio Berlin
Berlin Events Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen
Mehr Demokratie e.V.
Echte Demokratie jetzt! Berlin

Unsere Überzeugung ist, dass feindliche Haltungen gegenüber Gruppen von Menschen auf mangelnder Information beruhen.Um d...
24/01/2023

Unsere Überzeugung ist, dass feindliche Haltungen gegenüber Gruppen von Menschen auf mangelnder Information beruhen.
Um dem besorglich wachsenden Antisemitismus zu begegnen, zeigen wir immer am 4. Mittwoch im Monat einen Dokumentarfilm zu einem jüdischen/israelischen Thema. Auch zwischen den regelmäßigen Terminen lohnt der Blick in unser Programm.
Diese Woche z.B. befassen sich direkt drei Veranstaltungen mit dem Themenkomplex:
DI, 24.1. Der Rhein fließt ins Mittelmeer von Offer Avnon (anwesend)
MI, 25.1. Das Zelig von Tanja Cummings (anwesend)
FR, 27.1. Fritz Bauers Erbe – Gerechtigkeit verjährt nicht von Cornelia Partmann (anwesend), Isabel Gathof, Sabine Lamby
Real Fiction

© Weltfilm GmbH
© realfiction

16/01/2023

In seiner 16. Ausgabe zeigt das British Shorts Film Festival ein abwechslungsreiches Programm mit mehr als 150 britischen und irischen Kurzfilmen.

Adresse

Veteranenstrasse 21
Berlin
10119

Öffnungszeiten

Montag 16:30 - 00:00
Dienstag 16:30 - 00:00
Mittwoch 16:30 - 00:00
Donnerstag 16:30 - 00:00
Freitag 16:30 - 00:00
Samstag 14:30 - 00:00
Sonntag 14:30 - 00:00

Telefon

+493044359498

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von ACUDkino erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an ACUDkino senden:

Videos

Teilen

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kinos in Berlin

Alles Anzeigen