Maxim Gorki Theater

Maxim Gorki Theater Contemporary, queer, radically #diverse: Berlin’s most exciting theater. All plays with English surtitles Studio Я auf Facebook: https://www.facebook.com/GorkiStudio/?fref=ts GORKI X auf Facebook: https://www.facebook.com/GORKI-X-275266425982142/?fref=ts
(404)

Wie gewohnt öffnen

18/11/2020
LESEPROBE mit Sibylle Berg

Authentische Zweitwohnsitze an der Côte, Kochinseln und der Sinn des Lebens: Die neue LESEPROBE mit Sibylle Berg ist da!
Ihr Stück UND SICHER IST MIT MIR DIE WELT VERSCHWUNDEN, das erst kürzlich am Gorki Uraufführung gefeiert hat, könnt ihr heute zum ersten Mal im Stream anschauen.
gorki.de/stream-und-sicher-ist-mit-mir-die-welt-verschwunden

Für das Format LESEPROBE bitten wir die Theaterautor*innen vor die Kamera: Sie stellen euch ihre neuen Stücke vor, die am Gorki uraufgeführt werden.
🎥 Lutz Knospe

17/11/2020
Ake Dikhea? Festival of Romani Film

Wärmstens empfohlen: Von Donnerstag bis Montag steigt das Ake Dikhea? Festival of Romani Film – vollständig im Netz! Neben einem umfangreichen Filmprogramm gibt es auch Workshops, Q&As, Panel Discussions und natürlich die Preisverleihung für den Besten Film und Besten Kurzfilm.
Mehr Infos und Tickets gibt es unter roma-filmfestival.com!

Our festival trailer is out now! We are proud and happy to present the beautiful work of Marius Roth, combined with the drawing of our festival logo by The President of Romani art, Damian Le Bas. Enjoy!

Save the date: 19 - 23 November 2020 in Moviemento, Kreuzberg, and ONLINE! We are looking forward to see you - and stay tuned, program details coming soon!

#Romafilmfestival #akedikhea

Morgen zeigen wir erstmals die Aufzeichnung des neuen Stücks von Sibylle Berg im Stream! In UND SICHER IST MIT MIR DIE W...
17/11/2020

Morgen zeigen wir erstmals die Aufzeichnung des neuen Stücks von Sibylle Berg im Stream!
In UND SICHER IST MIT MIR DIE WELT VERSCHWUNDEN zieht die vielstimmige Sprecher*in schonungslos Bilanz... Das Stück ist der Abschluss der vierteiligen Saga, die Sibylle Berg für das Gorki geschrieben hat.

Mittwoch, 18/November und Freitag, 20/November ab 19:30 Uhr für 24 Stunden auf Dringeblieben verfügbar. Mit englischen Untertiteln.

Regie Sebastian Nübling | Mit Anastasia Gubareva, Svenja Liesau, Vidina Popov und Katja Riemann
⏩ gorki.de/stream-und-sicher-ist-mit-mir-die-welt-verschwunden

📸 Ute Langkafel

GORKI STREAM: UND SICHER IST MIT MIR DIE WELT VERSCHWUNDEN»Die lagen doch nur dekorativ herum, die Bücher, die feministi...
16/11/2020

GORKI STREAM: UND SICHER IST MIT MIR DIE WELT VERSCHWUNDEN

»Die lagen doch nur dekorativ herum, die Bücher, die feministischen, marxistischen, queeren, die lagen herum, mit ihren Überschriften, über die wir nicht hinausgekommen sind, während wir lieber Serien geschaut haben.« Am Mittwoch, 18/November gibt es erstmals Sibylle Bergs neues Stück im Stream zu sehen, den vierten und letzten Teil der Saga in der Regie von Sebastian Nübling, in dem die vielstimmige Sprecher*in auf ihr Leben zurückblickt.

Am Mittwoch und nochmals am Freitag um 19:30 Uhr geht die Aufzeichnung online und ist für 24h verfügbar.
Mit Anastasia Gubareva, Svenja Liesau, Vidina Popov und Katja Riemann.

Tickets und weitere Termine: gorki.de/stream-und-sicher-ist-mit-mir-die-welt-verschwunden

Foto: Svenja Liesau fotografiert von Ute Langkafel

»Ich glaube, dies ist, neben Finnland, die wortkargste Gegend der Welt. Und jetzt stellen Sie sich mich mal in diesem La...
16/11/2020
Nichts Neues aus Nichtberlin

»Ich glaube, dies ist, neben Finnland, die wortkargste Gegend der Welt. Und jetzt stellen Sie sich mich mal in diesem Landstrich vor!«

Mely Kiyak schreibt wieder regelmäßig über Nichts Neues aus Nichtberlin.

📸 Christian Seifert

So, liebe Theaterbegeisterte, alles wie gehabt, Moin Moin von der Küste! Wussten Sie, dass der Unterschied zwischen dem einfachen Moin und dem doppelten Moin Moin darin besteht, dass das Moin ein G…

11/11/2020
BERLIN ORANIENPLATZ | Trailer

Der letzte Tag des Sommers in Berlin. Morgengrauen. Can, angelehnt an sein Auto, raucht eine Zigarette und beobachtet gedankenverloren die JVA Tegel. Doch statt ins Gefängnis zu gehen, will er abhauen, für immer, und wird sich von seinem Berlin verabschieden, das ihn zu dem gemacht hat, was er ist.
BERLIN ORANIENPLATZ von Hakan Savaş Mican ist heute und am Freitag ab 19:30 Uhr für 24h im Stream zu sehen.

TEXT UND REGIE Hakan Savaş Mican | MIT Emre Aksızoğlu, Anastasia Gubareva, Sema Poyraz, Taner Şahintürk, Falilou Seck, Tim Seyfi und Sesede Terziyan. Musik von Lukas Fröhlich, Peer Neumann, Lizzy Scharnofske und Natalie Plöger.

Followerpower! 👋Unsere Kostümabteilung sucht nach Kuscheltieren und Plastikblumen oder -pflanzen für eine neue Inszenier...
10/11/2020

Followerpower! 👋
Unsere Kostümabteilung sucht nach Kuscheltieren und Plastikblumen oder -pflanzen für eine neue Inszenierung.
Wer seine alten Kuscheltiere in unsere Obhut geben möchte, kann sie gern bei uns im Kiosk vorbeibringen (Dorotheenstraße 3, Mo-Sa 12-18:30 Uhr) oder sich melden unter [email protected].
Das Gorki dankt! ❤️

Esther Dischereit ist heute abend bei uns zu Gast und wird im Gespräch mit Deniz Utlu ihren Essayband vorstellen – für e...
09/11/2020
Esther Dischereit: "Mama, darf ich das Deutschlandlied singen"

Esther Dischereit ist heute abend bei uns zu Gast und wird im Gespräch mit Deniz Utlu ihren Essayband vorstellen – für euch ab 19:30 Uhr live übertragen!
Zuvor hat sie mit rbbKultur über das Buch und ihre Perspektiven auf den 9/November gesprochen.

Frank Meyer im Gespräch mit Esther Dischereit

06/11/2020
SCHWARZER BLOCK | Trailer

Wer SCHWARZER BLOCK noch nicht gesehen hat: Da wir im November außer mittwochs auch freitags unsere neuen Stücke im Stream zeigen, habt ihr heute nochmal die Gelegenheit!
Ab 19:30 Uhr für 24h. Mit englischen Untertiteln und 360°-Sound.

TEXT Kevin Rittberger | REGIE Sebastian Nübling | MIT Maryam Abu Khaled, Mazen Aljubbeh, Yusuf Çelik, Karim Daoud, Dominic Hartmann, Kinan Hmeidan, Svenja Liesau, Vidina Popov, Aram Tafreshian, Hasan H. Taşgın, Çiğdem Teke, Hanh Mai Thi Tran, Linda Vaher und Mehmet Yılmaz.

Die Vielen veranstalten in dieser Woche die WOCHE DER VIELEN mit verschiedenen Online-Vorträgen und Vernetzungstreffen. ...
05/11/2020

Die Vielen veranstalten in dieser Woche die WOCHE DER VIELEN mit verschiedenen Online-Vorträgen und Vernetzungstreffen. Das Programm gibt es hier: bit.ly/3k0cZih

04/11/2020
Gorki Stream im November

GOOD NEWS: Damit der November möglichst schnell vorbeigeht, bieten wir den Gorki Stream mit unseren aktuellen Stücken in diesem Monat zweimal wöchentlich an: mittwochs und freitags! ✨🎥

Diese Woche gibt es SCHWARZER BLOCK zu sehen. Ab 17/November könnt ihr auch Sibylle Bergs neues Stück UND SICHER IST MIT MIR DIE WELT VERSCHWUNDEN online anschauen; am 25/November kommt die Inszenierung DEATH POSITIVE – STATES OF EMERGENCY hinzu.
Alle Termine unter gorki.de/gorki-stream

Shermin Langhoff hat sich mit Die Wochenzeitung - WOZ über Angriffe von rechts, Verteilungskämpfe und radikale Diversitä...
02/11/2020
Theater: «Es ist wichtig, welche Geschichten die Avantgarde einer Gesellschaft hört»

Shermin Langhoff hat sich mit Die Wochenzeitung - WOZ über Angriffe von rechts, Verteilungskämpfe und radikale Diversität unterhalten. Mit Programmtip “Schwarzer Block”, wieder im Stream diese Woche am 4.&6.11. https://www.gorki.de/de/stream-schwarzer-block/2020-10-28-1900

Seit 2013 ist Shermin Langhoff Intendantin des Maxim-Gorki-Theaters – und das sehr erfolgreich: Unter ihrer Leitung wurde die Berliner Bühne zweimal zum Theater des Jahres gewählt. Im Interview erläutert Langhoff, wie sie mit Angriffen von rechts umgeht und warum ihr vor allem die mangelnde Weh...

01/11/2020

#FreeOsmanKavala, der nun 3 Jahre in Haft sitzt. Für die Kampagne Osman Kavala'ya Özgürlük - Free Osman Kavala schickt unser Ensemblemitglied Jonas Dassler diesen Videogruß.

Heute Abend im Livestream: Berliner Korrespondenzen #7 digitalDas Gesicht vieler Krisen: Die US-Wahlen und der Kampf geg...
01/11/2020

Heute Abend im Livestream: Berliner Korrespondenzen #7 digital
Das Gesicht vieler Krisen: Die US-Wahlen und der Kampf gegen Autokratie

Kurz vor den US-Wahlen diskutieren Masha Gessen und Harold James mit Catherine Newmark über das »System Trump«. Schaltet ein!

Um 19:30 Uhr live von der Gorki-Bühne. Auf Englisch.
⏩ gorki.de/livestream-berliner-korrespondenzen-7

📸 Esra Rotthoff

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist der Spielbetrieb vor Publikum ab dem 2/November bis einschließlich 30/November ei...
31/10/2020

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist der Spielbetrieb vor Publikum ab dem 2/November bis einschließlich 30/November eingestellt. Das bedeutet auch, dass wir morgen nicht wie üblich mit dem Vorverkauf für Dezember starten können. Wir informieren euch, sobald wir mehr über die Termine wissen – auch zu einem neuen Premierentermin von Ersan Mondtags IT’S GOING TO GET WORSE.

Währenddessen könnt ihr euch weiterhin neue Gorki-Stücke im Stream anschauen, ab Mitte November auch mit den neuen Inszenierungen UND SICHER IST MIT MIR DIE WELT VERSCHWUNDEN und DEATH POSITIVE. Nun sogar zweimal pro Woche: mittwochs und freitags!

Haltet durch! Wir sehen uns online.
❤️❤️❤️

Alle Infos unter gorki.de/einstellung-spielbetrieb

📸 Nils Tammer

Am Sonntag im Livestream: Berliner Korrespondenzen #7 digitalDas Gesicht vieler Krisen: Die US-Wahlen und der Kampf gege...
30/10/2020

Am Sonntag im Livestream: Berliner Korrespondenzen #7 digital
Das Gesicht vieler Krisen: Die US-Wahlen und der Kampf gegen Autokratie

Mit Masha Gessen und Harold James, moderiert von Catherine Newmark
1/November, 19:30 Uhr live von der Gorki-Bühne
youtu.be/BrsdQN5TCPs

Hohe Corona-Zahlen, Rassismus und Polizeigewalt, Waldbrände und Stürme, schwächelnde Wirtschaft, Streit ums Verfassungsgericht: Die Krisen scheinen einander zu überlagern und zu verstärken. Was steht im Rennen Trump gegen Biden auf dem Spiel? Gemeinsam mit Masha Gessen und Harold James wollen wir diskutieren, wie es um das transatlantische Verhältnis bestellt ist, was das »System Trump« in politischer, sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht ausmacht, und wie die Aussichten sind, vier weitere Jahre seiner Amtsführung zu verhindern.
Seid live dabei!

– So! So ist das gut geworden… Kann ja wohl nicht sein, dass der eine doof grinst, während der andere heult… Sollen doch...
29/10/2020

– So! So ist das gut geworden… Kann ja wohl nicht sein, dass der eine doof grinst, während der andere heult… Sollen doch beide heulen.
– Wir sind hier in der Türkei. So hat das zu laufen! Hehe…

Während wir uns einen Lockdown einstellen, vergessen wir nicht die politischen Beschränkungen, denen andere Theaterschaffende unterliegen. Die neue Theaterkolumne von Can Dündar.
»Dario Fo als ›Terrorist‹ abgestempelt« | »Dario Fo da “terörist” damgası yedi«
⏩ gorki.de/can-duendars-theater-kolumne-20

Voraussichtlich steht den Theatern, Opern, Konzerthäusern und anderen Veranstaltungsorten ab dem 2. November eine vorübe...
29/10/2020

Voraussichtlich steht den Theatern, Opern, Konzerthäusern und anderen Veranstaltungsorten ab dem 2. November eine vorübergehende Einstellung des Spielbetriebs bevor. Dies folgt aus den Beschlüssen zur Eindämmung der SARS-CoV2-Pandemie, die die Bundesregierung und die Ministerpräsident*innen der Länder am 28. Oktober getroffen haben. Die konkrete Umsetzung für die Berliner Theater wird der Berliner Senat ab heute beschließen und veröffentlichen.
Bis dahin bitten wir euch noch um etwas Geduld. Danach werden wir all eure Fragen beantworten und Tickets umtauschen oder rückerstatten können. Sobald es Neuigkeiten gibt, findet ihr diese auf unserer Website. Danke! 💕

28/10/2020
LESEPROBE mit Kevin Rittberger

In der zweiten Ausgabe von LESEPROBE erzählt der Theaterautor Kevin Rittberger von seinem neuen Stück SCHWARZER BLOCK, das am 5/September am Gorki Uraufführung gefeiert hat, und liest einen Auszug daraus vor. SCHWARZER BLOCK ist heute abend zum ersten Mal im Gorki Stream zu sehen.
gorki.de/stream-schwarzer-block

Für unser Format LESEPROBE bitten wir die Theaterautor*innen vor die Kamera: Sie stellen euch ihre neuen Stücke vor, die am Gorki uraufgeführt werden.

🎥 Lutz Knospe

++ Neues im GORKI STREAM ++Morgen kommt das Gorki wieder zu euch nach Hause! Diesmal zeigen wir brandneu: SCHWARZER BLOC...
27/10/2020

++ Neues im GORKI STREAM ++

Morgen kommt das Gorki wieder zu euch nach Hause! Diesmal zeigen wir brandneu: SCHWARZER BLOCK von Kevin Rittberger in der Regie von Sebastian Nübling. Egal, von wo – schaltet ein!

Mittwoch ab 19:30 Uhr für 24h online auf Dringeblieben. Mit englischen Untertiteln und 360°-Sound. Verwendung von Kopfhörern empfohlen. 😉

⏩ gorki.de/stream-schwarzer-block

📸 Mazen Aljubbeh fotografiert von Ute Langkafel

GORKI STREAM: SCHWARZER BLOCKDiese Woche zeigen wir erstmals die zweite Uraufführung dieser Spielzeit im Stream: SCHWARZ...
26/10/2020

GORKI STREAM: SCHWARZER BLOCK

Diese Woche zeigen wir erstmals die zweite Uraufführung dieser Spielzeit im Stream: SCHWARZER BLOCK von Kevin Rittberger in der Regie von Sebastian Nübling, ein Stück über Antifaschismus als Sisyphos-Projekt.

Am Mittwoch um 19:30 Uhr geht die Aufzeichnung online und ist für 24h verfügbar.

Tickets und weitere Termine: gorki.de/stream-schwarzer-block

Foto: Ute Langkafel

Breaking: Das Zentrum für Politische Schönheit hat den Militärischen Abschirmdienst (MAD) übernommen.
26/10/2020
Zentrum für Politische Schönheit

Breaking: Das Zentrum für Politische Schönheit hat den Militärischen Abschirmdienst (MAD) übernommen.

Der MAD braucht Deine Hilfe! Rechtsextreme Netzwerke haben der Bundeswehr Unmengen an Kriegswaffen geklaut. Fast nichts ist wieder aufgetaucht. Deshalb haben wir jetzt den Militärischen Abschirmdienst (MAD) übernommen und holen uns gemeinsam mit Dir unsere Waffen zurück!

»Du bist dann irgendwann am Ende deines Lebens angelangt und denkst, ach Mensch, so prall war es jetzt ja doch nicht.« S...
24/10/2020
Sibylle Berg über ihr neues Theaterstück - Geschichte verändern geht nur mit Geld und Macht

»Du bist dann irgendwann am Ende deines Lebens angelangt und denkst, ach Mensch, so prall war es jetzt ja doch nicht.«
Sibylle Berg im Interview auf Deutschlandfunk Kultur über ihr neues Stück, das heute am Gorki Uraufführung feiert.

Das neue Theaterstück von Sibylle Berg beschäftigt sich mit der Frage, wie wir im Laufe des Lebens das Gefühl verlieren, die Welt verändern zu können. Trotzdem sei jungendlicher Zorn und der Wille zur Veränderung gut und richtig, betont die Autorin.

Heute abend feiern wir die Uraufführung von UND SICHER IST MIT MIR DIE WELT VERSCHWUNDEN, dem vierten Teil der Saga von ...
24/10/2020

Heute abend feiern wir die Uraufführung von UND SICHER IST MIT MIR DIE WELT VERSCHWUNDEN, dem vierten Teil der Saga von Sibylle Berg am Gorki, in der Regie von Sebastian Nübling.
TOI TOI TOI, ihr Lieben!! ❤️✨❤️

📸 Svenja Liesau, Katja Riemann, Vidina Popov, Anastasia Gubareva © Ute Langkafel

»Für mich ist das ein Stück Heimat«, sagt Can Dündar über das Gorki. ❤️TWIST von Arte hat sich mit Can Dündar in unserem...
23/10/2020
Twist - Berlin: Exilanten zwischen Engagement und Heimweh - Komplette Sendung | ARTE

»Für mich ist das ein Stück Heimat«, sagt Can Dündar über das Gorki. ❤️

TWIST von Arte hat sich mit Can Dündar in unserem Foyer getroffen und mit ihm über das Leben im Exil gesprochen (ab 21:23 min).

Wie erleben Kulturschaffende das Exil, wie kreativ gehen sie mit Heimatverlust um? In Berlin, wo derzeit die Pläne für ein Exilmuseum voranschreiten, spürt "Twist" mit dem türkischen Journalisten Can Dündar und der belarusischen Sängerin Veranika Kruhlova den Untiefen des Exils nach.

Wir freuen uns auf die Uraufführung von UND SICHER IST MIT MIR DIE WELT VERSCHWUNDEN von Sibylle Berg am Samstag! Bei ra...
21/10/2020
"Und sicher ist mir die Welt verschwunden" von Sibylle Berg

Wir freuen uns auf die Uraufführung von UND SICHER IST MIT MIR DIE WELT VERSCHWUNDEN von Sibylle Berg am Samstag! Bei radioeins sprachen Katja Riemann und Vidina Popov mit Marion Brasch über die Arbeit am Stück.

Es ist der letzte Teil einer Serie, die Sibylle Berg 2013 mit "Es sagt mir nichts, das sogenannte Draußen" begonnen hatte.

FUTURELAND – das Science-Fiction-Dokumentartheaterstück von Lola Arias ist zurück! Ab heute abend wieder im Container. E...
20/10/2020

FUTURELAND – das Science-Fiction-Dokumentartheaterstück von Lola Arias ist zurück!
Ab heute abend wieder im Container. Es gibt noch Karten für die Vorstellungen im November! 🚀
gorki.de/futureland

📸 Ute Langkafel

Mehr Platz im Container! Aufgrund des Hygienerahmenkonzeptes der Senatsverwaltung für Kultur und Europa für Berliner Kul...
16/10/2020

Mehr Platz im Container!
Aufgrund des Hygienerahmenkonzeptes der Senatsverwaltung für Kultur und Europa für Berliner Kultureinrichtungen haben wir im Container unseren Saalplan angepasst und können dort ab 1. November wieder etwa 50% der Sitzplätze belegen.
Neu ist der Saalplan nach dem Schachbrett-Prinzip und das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Vorstellung.

Alle Informationen zu den tagesaktuellen Regeln für den Besuch bei uns findet ihr hier: gorki.de/informationen-vorgaben-theaterbesuch

Ab heute abend ist Marta Górnicka mit dem Political Voice Institute wieder im Gorki Kiosk! COMMUNITY: AN APP FOR ONE PER...
15/10/2020

Ab heute abend ist Marta Górnicka mit dem Political Voice Institute wieder im Gorki Kiosk! COMMUNITY: AN APP FOR ONE PERSON ist eine Intervention über die (Un)Möglichkeit der Chorarbeit in Zeiten des social distancings.

Heute sind wir schon ausgebucht, aber ab morgen sind noch Plätze frei: Freitag und Samstag 16:30 | 17:30 | 18:30.
Die Intervention findet draußen statt. Aber keine Sorge, wir haben auch Regenschirme vor Ort. 😉
Infos und Anmeldung hier: gorki.de/community-an-app-for-one-person

📸 Lutz Knospe

Heute abend habt ihr wieder die Gelegenheit, euch das Gorki nach Hause zu holen: Wir zeigen BERLIN ORANIENPLATZ im Strea...
14/10/2020
Maxim Gorki Theater - Startseite

Heute abend habt ihr wieder die Gelegenheit, euch das Gorki nach Hause zu holen: Wir zeigen BERLIN ORANIENPLATZ im Stream. Egal, von wo – schaltet ein!

»Der verhinderte Modemacher, den Taner Şahintürk ganz großartig spielt, mit mühsam geschlucktem Zorn auf sich selbst und einer vergeblichen Sehnsucht nach Absolution, wandert wie ein Tourist im eigenen Leben die prägenden Stationen seiner Kindheit, Jugend und der jüngeren Vergangenheit ab.« (Tagesspiegel)

Ab 19:30 Uhr für 24h online auf Dringeblieben. Mit englischen Untertiteln.
⏩ gorki.de/stream-berlin-oranienplatz

📸 Taner Şahintürk und Falilou Seck von Ute Langkafel

Das Maxim Gorki Theater in Berlin: Der Spielplan, das Programm heute, alle Premieren, das Ensemble, Tickets bestellen, Kontakt, Theaterkasse und vieles mehr.

14/10/2020
What Did Kavala Do?

#freeosmankavala #whatdidkavalado
Auch unsere Dramaturg*innen beteiligen sich mit einem Videobeitrag an der Kampagne What Did Kavala Do?.

Wenn ihr eure Solidarität mit #OsmanKavala zeigen wollt, könnt ihr ebenfalls ein Video einreichen. Alles Infos dazu hier: https://artistsunitedforosmankavala.com/

Osman Kavala has been imprisoned for 1079 days. Yunus Ersoy, Valerie Göhring, Ludwig Haugk, Johannes Kirsten, Clara Probst, Frederika Tsai for #OsmanKavala.
Maxim Gorki Theater
_
Osman Kavala için #YunusErsoy, #ValerieGöhring, #LudwigHaugk, #JohannesKirsten, #ClaraProbst, #FrederikaTsai. #MaximGorkiTheater
_
#whatdidkavalado
#freeosmankavala
#osmankavalayaözgürlük

Statement by #OsmanKavala's defense counsels: "the indictment in question does not contain the statutory elements listed...
11/10/2020

Statement by #OsmanKavala's defense counsels: "the indictment in question does not contain the statutory elements listed under Article 170 of the Code of Criminal Procedure (CCP), does not contain anything other than “hypothetical fictional narratives” that are not based on concrete evidence, and does not have any legal value."

#FreeOsmanKavala

Statement by #OsmanKavala's defense counsels: "the indictment in question does not contain the statutory elements listed under Article 170 of the Code of Criminal Procedure (CCP), does not contain anything other than “hypothetical fictional narratives” that are not based on concrete evidence, and does not have any legal value."

#FreeOsmanKavala

09/10/2020
Rowohlt Theater Verlag

❤️❤️❤️

Schon entdeckt? Im aktuellen Heft von Theater heute gibt es den Stückabdruck von UND SICHER IST MIT MIR DIE WELT VERSCHWUNDEN von Sibylle Berg - „Das Ende der Serie“, die mit UND JETZT: DIE WELT, UND DANN KAM MIRNA und NACH UNS DAS ALL begann. Ein bisschen Wehmut erfasst uns da...

Aber erstmal freuen wir uns jetzt auf die Uraufführung am Gorki - in der Regie von Sebastian Nübling!

Adresse

Am Festungsgraben 2
Berlin
10117

Verkehrsanbindung: S-Bahn: Friedrichstrasse/Hackescher Markt U-Bahn: Friedrichstrasse Bus: 100, 200, TXL (Haltestelle "Staatsoper") Tram: M 1, (Haltestelle "Am Kupfergraben") weitere Infos www.gorki.de/karten

Öffnungszeiten

Montag 12:00 - 22:00
Dienstag 12:00 - 22:00
Mittwoch 12:00 - 22:00
Donnerstag 12:00 - 22:00
Freitag 12:00 - 22:00
Samstag 12:00 - 22:00
Sonntag 16:30 - 22:00

Webseite

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Maxim Gorki Theater erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Maxim Gorki Theater senden:

Videos

Das Maxim Gorki Theater

Das Maxim Gorki Theater, in der Singakademie am Boulevard Unter den Linden angesiedelt, ist unter den Berliner Ensembletheatern das Kleinste und Schönste, es ist auch ein historisch bedeutsamer Ort. Gegründet 1952 als Theater für die Gegenwart, wurde es für die Ostberliner Bürger*innen zum Stadttheater im besten Sinne, kritisch und auch dissident. 1988 antizipierte das Theater mit Thomas Langhoffs Inszenierung der Übergangsgesellschaft von Volker Braun prophetisch die friedliche Revolution vom 9. November 1989.

Auch an einem 9. November, im Jahr 1848, wurde die erste frei gewählte Preußische Nationalversammlung aus der Stadt vertrieben, die in der Singakademie an einer demokratischen Verfassung für Preußen gearbeitet hatte. Zwischen diesen beiden Ereignissen spannt sich der Bogen des Kampfes um eine demokratisch verfasste gerechte und offene Gesellschaft, von der Ausrufung der deutschen Republik 1918, über die Novemberpogrome 1938 und die Verfolgung und Ermordung der Juden, bis zur Wiedervereinigung der Stadt und des Landes und mündet heute in die gegenwärtigen Auseinandersetzungen um die Zukunft Berlins als einer vielfältigen europäischen Metropole. Leben wir wieder in einer Gesellschaft im Übergang? Diese Frage drängt sich auf in der andauernden Krise von Ökonomie und Politik, die verschärfte soziale und kulturelle Konflikte in unseren Gesellschaften zur Folge hat. Das Gorki öffnet sich zur Stadt: mit seinem wunderbaren Ensemble, mit dem Studio Я, mit den Gorki-Kolumnistin*innen Mely Kiyak und Can Dündar und den Kolleg*innen von Gorki X, die Sie alle zum Mitmischen einladen. Das Gorki meint die ganze Stadt, mit allen, die in den letzten Jahrzehnten dazu gekommen sind, ob durch Flucht, Exil, Einwanderung oder einfach durch das Aufwachsen in Berlin.

Wir laden ein in einen öffentlichen Raum, durch die Kunst des Theatermachens und Theaterschauens die condition humaine des heutigen Menschen und seine Identitätskonflikte zu reflektieren, um zu einer sorgfältigen und geduldigen Debatte über unser Zusammenleben in der heutigen Vielfalt beizutragen. Wie sind wir geworden was wir sind? Und wer wollen wir künftig sein? Kurz: Wer ist wir?

Das Studio Я auf Facebook: https://www.facebook.com/GorkiStudio/?fref=ts

Kunst & Unterhaltung in der Nähe