Orchester des Wandels

Orchester des Wandels Klimaschutz-Initiative der Musiker deutscher Berufsorchester Verein "Orchester des Wandels Deutschland e.V." mit Musiker*innen folgender Orchester und Einzelmitgliedern:
Berliner Staatskapelle, Bremer Philharmoniker, Duisburger Philharmoniker, Staatsorchester Braunschweig, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Stuttgarter Philharmoniker, Bochumer Symphoniker, Saarländisches Staatsorchester, Essener Philharmoniker, Landestheater Coburg, Beethovenorchester Bonn, Badische Staatskapelle Karlsruhe, Philharmonisches Orchester Lübeck, Staatsoperette Dresden, Sinfonieorchester Wuppertal, Nationaltheater-Orchester Mannheim, Niedersächsisches Staatsorchester Hannover, Staatsphilharmonie Nürnberg, Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz, Münchner Philharmoniker, Düsseldorfer Symphoniker, Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
(1)

Wie gewohnt öffnen

Herzlich Willkommen Philharmonisches Staatsorchester Hamburg bei Orchester des Wandels Deutschland e.V.! 💚.„Wir, die Mit...
21/06/2021

Herzlich Willkommen Philharmonisches Staatsorchester Hamburg bei Orchester des Wandels Deutschland e.V.! 💚
.
„Wir, die Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg, engagieren uns im Verein Orchester des Wandels, weil wir die Erde noch lange als einen lebenswerten Ort erhalten wollen. Dies können wir aber nur erreichen, wenn alle Lebewesen, alle Pflanzen gleichberechtigt
nebeneinander existieren können; wenn es uns endlich nicht mehr reicht, einen Ölteppich vor Korsika von der Küste weg zu leiten, sondern wenn alle Menschen begreifen, wie abhängig wir von unseren Ökosystemen sind.
Gerade uns hier in Hamburg liegt mit dem Hafen das Meer ganz besonders am Herzen.“
Olivia Jeremias
.
Orchester des Wandels dankt herzlich Solocellistin Olivia Jeremias und Bratschist/ Orchestervorstand Thomas Rühl für die tolle Unterstützung. Dank Ihnen durften wir neulich auf der Hauptbühne der Staatsoper Hamburg unsere Initiative vorstellen. Nach der positiven Beitrittsabstimmung gründete sich aus dem Orchester spontan eine Klimagruppe, die inzwischen schon Klimakonzerte plant.
Toll, oder? 🐳🌎🌳

📸 Danke Felix Broede www.felixbroede.com für das schöne Foto aus der Elbphilharmonie Hamburg

#orchesterdeswandels #philharmonischesstaatsorchesterhamburg #staatsoperhamburg #elbphilharmonie #elphi #klimakonzerte #hamburg

Herzlich Willkommen Philharmonisches Staatsorchester Hamburg bei Orchester des Wandels Deutschland e.V.! 💚
.
„Wir, die Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg, engagieren uns im Verein Orchester des Wandels, weil wir die Erde noch lange als einen lebenswerten Ort erhalten wollen. Dies können wir aber nur erreichen, wenn alle Lebewesen, alle Pflanzen gleichberechtigt
nebeneinander existieren können; wenn es uns endlich nicht mehr reicht, einen Ölteppich vor Korsika von der Küste weg zu leiten, sondern wenn alle Menschen begreifen, wie abhängig wir von unseren Ökosystemen sind.
Gerade uns hier in Hamburg liegt mit dem Hafen das Meer ganz besonders am Herzen.“
Olivia Jeremias
.
Orchester des Wandels dankt herzlich Solocellistin Olivia Jeremias und Bratschist/ Orchestervorstand Thomas Rühl für die tolle Unterstützung. Dank Ihnen durften wir neulich auf der Hauptbühne der Staatsoper Hamburg unsere Initiative vorstellen. Nach der positiven Beitrittsabstimmung gründete sich aus dem Orchester spontan eine Klimagruppe, die inzwischen schon Klimakonzerte plant.
Toll, oder? 🐳🌎🌳

📸 Danke Felix Broede www.felixbroede.com für das schöne Foto aus der Elbphilharmonie Hamburg

#orchesterdeswandels #philharmonischesstaatsorchesterhamburg #staatsoperhamburg #elbphilharmonie #elphi #klimakonzerte #hamburg

Klimaschutz betrifft uns alle und nur gemeinsam können wir viel bewegen!Adam Fischer, der Chefdirigent der Düsseldorfer ...
14/06/2021

Klimaschutz betrifft uns alle und nur gemeinsam können wir viel bewegen!
Adam Fischer, der Chefdirigent der Düsseldorfer Symphoniker, der erst kürzlich den diesjährigen Menschenrechtspreis der Tonhalle Düsseldorf an Fridays for Future Deutschland verliehen hat, sendet uns heute folgende Grußworte:

„Klimaschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit in unserer Zeit. Und er ist auch die größte Herausforderung an die Demokratie, an die Freiheit. Denn wir können die Demokratie, die Menschenrechte nur dann bewahren, wenn die Menschen bereit sind, Einsicht in die Notwendigkeit zu haben, zu akzeptieren, dass wir um das Klima zu retten freiwillig auf viele liebgewonnene Gewohnheiten verzichten, persönliche Opfer bringen müssen. Bei den Menschen die Bereitschaft zur Änderung ihrer Lebensgewohnheiten zu stärken, ist auch eine große Aufgabe, eine Verpflichtung für uns Künstler.
Ich bin sehr froh und stolz darauf, dass die Düsseldorfer Symphoniker ein Teil der Initiative „Orchester des Wandels” sind, die hierfür wichtige Zeichen setzt."

Danke Adam Fischer für diese ermutigenden Worte! 🙏🌿🌎

Foto: @Agnete Schlichtkrull
.
.
Deutsche Oper AM Rhein
#orchesterdeswandels #DüsseldorferSymphoniker
#adamfischer
#tonhalledüsseldorf #deutscheoperamrhein #rheinoper #nachhaltigkeit #klimaschutz #demokratie #freiheit #menschenrechte

Klimaschutz betrifft uns alle und nur gemeinsam können wir viel bewegen!
Adam Fischer, der Chefdirigent der Düsseldorfer Symphoniker, der erst kürzlich den diesjährigen Menschenrechtspreis der Tonhalle Düsseldorf an Fridays for Future Deutschland verliehen hat, sendet uns heute folgende Grußworte:

„Klimaschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit in unserer Zeit. Und er ist auch die größte Herausforderung an die Demokratie, an die Freiheit. Denn wir können die Demokratie, die Menschenrechte nur dann bewahren, wenn die Menschen bereit sind, Einsicht in die Notwendigkeit zu haben, zu akzeptieren, dass wir um das Klima zu retten freiwillig auf viele liebgewonnene Gewohnheiten verzichten, persönliche Opfer bringen müssen. Bei den Menschen die Bereitschaft zur Änderung ihrer Lebensgewohnheiten zu stärken, ist auch eine große Aufgabe, eine Verpflichtung für uns Künstler.
Ich bin sehr froh und stolz darauf, dass die Düsseldorfer Symphoniker ein Teil der Initiative „Orchester des Wandels” sind, die hierfür wichtige Zeichen setzt."

Danke Adam Fischer für diese ermutigenden Worte! 🙏🌿🌎

Foto: @Agnete Schlichtkrull
.
.
Deutsche Oper AM Rhein
#orchesterdeswandels #DüsseldorferSymphoniker
#adamfischer
#tonhalledüsseldorf #deutscheoperamrhein #rheinoper #nachhaltigkeit #klimaschutz #demokratie #freiheit #menschenrechte

Herzlich Willkommen Düsseldorfer Symphoniker bei Orchester des Wandels Deutschland e.V.!!🎉Wir freuen uns sehr darüber,  ...
12/06/2021

Herzlich Willkommen Düsseldorfer Symphoniker bei Orchester des Wandels Deutschland e.V.!!🎉
Wir freuen uns sehr darüber, dass sich dieses grosse und tradionsreiche Orchester aus NRWs Landeshauptstadt, zu dessen Musikdirektoren auch Mendelssohn und Schumann zählten, nun unserer Initiative angeschlossen hat. Hier die Grußworte aus Düsseldorf:
.
"Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.“ Marie von Ebner-Eschenbach (1830 -1916)
Wir, die Düsseldorfer Symphoniker, sind tief beeindruckt von dem, was
das „Orchester des Wandels“ in Bewegung gesetzt und bereits erreicht hat. Deshalb schließen wir uns mit großer Überzeugung und Freude dieser Hoffnung weckenden Initiative an und möchten gerne dazu beitragen, dass die Schönheit und Vielfalt der Natur, deren Intaktheit für
die Menschheit (über)lebenswichtig ist, bewahrt werden kann!
Hier sollen sichtbare Zeichen und effiziente Aktivitäten im Bereich des Klimaschutzes sowie Aufgaben der Nachhaltigkeit im regionalen Umfeld realisiert werden. Dabei spielt die gemeinsam mit den anderen Orchestern verfolgte Unterstützung des Madagaskar-Großprojektes eine zentrale Rolle.
In diesem Zusammenhang bauen wir als Düsseldorfer Symphoniker besonders auf die verbindende und sinnstiftende Kraft der Musik.
Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir auf diesem gemeinsamen Weg neben den anderen Mitgliedsorchestern auch unseren Chefdirigenten Adam Fischer, den Generalmusikdirektor der Deutschen Oper am Rhein
Axel Kober sowie den Intendanten der Tonhalle Düsseldorf Michael
Becker an unserer Seite wissen.
.
#orchesterdeswandels
#DüsseldorferSymphoniker #tonhalledüsseldorf
#düsy #düsseldorf #nrw #rhein #mendelssohn #schumann #adamfischer
#nachhaltigkeit #klimaschutz

Deutsche Oper am Rhein
Tonhalle Düsseldorf

Herzlich Willkommen Düsseldorfer Symphoniker bei Orchester des Wandels Deutschland e.V.!!🎉
Wir freuen uns sehr darüber, dass sich dieses grosse und tradionsreiche Orchester aus NRWs Landeshauptstadt, zu dessen Musikdirektoren auch Mendelssohn und Schumann zählten, nun unserer Initiative angeschlossen hat. Hier die Grußworte aus Düsseldorf:
.
"Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.“ Marie von Ebner-Eschenbach (1830 -1916)
Wir, die Düsseldorfer Symphoniker, sind tief beeindruckt von dem, was
das „Orchester des Wandels“ in Bewegung gesetzt und bereits erreicht hat. Deshalb schließen wir uns mit großer Überzeugung und Freude dieser Hoffnung weckenden Initiative an und möchten gerne dazu beitragen, dass die Schönheit und Vielfalt der Natur, deren Intaktheit für
die Menschheit (über)lebenswichtig ist, bewahrt werden kann!
Hier sollen sichtbare Zeichen und effiziente Aktivitäten im Bereich des Klimaschutzes sowie Aufgaben der Nachhaltigkeit im regionalen Umfeld realisiert werden. Dabei spielt die gemeinsam mit den anderen Orchestern verfolgte Unterstützung des Madagaskar-Großprojektes eine zentrale Rolle.
In diesem Zusammenhang bauen wir als Düsseldorfer Symphoniker besonders auf die verbindende und sinnstiftende Kraft der Musik.
Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir auf diesem gemeinsamen Weg neben den anderen Mitgliedsorchestern auch unseren Chefdirigenten Adam Fischer, den Generalmusikdirektor der Deutschen Oper am Rhein
Axel Kober sowie den Intendanten der Tonhalle Düsseldorf Michael
Becker an unserer Seite wissen.
.
#orchesterdeswandels
#DüsseldorferSymphoniker #tonhalledüsseldorf
#düsy #düsseldorf #nrw #rhein #mendelssohn #schumann #adamfischer
#nachhaltigkeit #klimaschutz

Deutsche Oper am Rhein
Tonhalle Düsseldorf

Einfach loslegen! Unser Leitfaden zur Nachhaltigkeit im Konzertbetrieb ist da! Er soll Orchester motivieren, sich mit ei...
11/06/2021

Einfach loslegen! Unser Leitfaden zur Nachhaltigkeit im Konzertbetrieb ist da! Er soll Orchester motivieren, sich mit einer nachhaltigen Ausrichtung des eigenen Betriebes zu beschäftigen. Angesprochen werden die einzelnen Musiker*innen, die Orchester als Kollektiv und das
Management. Wichtig ist uns, den positiven und bereichernden Aspekt nachhaltigen Handelns durch einzelne Schritte in konkretes Handeln umzusetzen. Für das Thema Orchesterreisen folgt in Kürze ein
eigener GreenTouring-Guide.

Entwickelt wurde der Leitfaden von den 4 Musiker:innen unserer AG Nachhaltigkeit:
Uli Haider (Münchner Philharmoniker) Veronika Zucker und Martin Möhler (Staatstheater Nürnberg) und Benjamin Jupé (Saarländisches Staatstheater)

Hier geht's zum Leitfaden:
https://www.orchester-des-wandels.de/aktuelles/leitfaden-fuer-nachhaltigkeit-im-konzertbetrieb

Foto Benjamin Jupé: www.danielhaeker.ciom
.
#orchesterdeswandels
#nachhaltigkeit #leitfaden
#konzertbetrieb #konzert #co2
#co2neutral #kompensation

Bäume🌳🌳 statt Blumen💐- oder beides: Happy first Birthday OdW!!! Am Jubiläumswochenende danken wir Markus Bruggaier für s...
06/06/2021

Bäume🌳🌳 statt Blumen💐- oder beides: Happy first Birthday OdW!!!
Am Jubiläumswochenende danken wir Markus Bruggaier für seine tolle Initiative und seine Grußworte:

Liebe Freunde der Musik und der Natur, heute ist es ein Jahr her, dass wir gemeinsam beschlossen haben, den Verein „Orchester des Wandels Deutschland e.V.“ zu gründen.
Nun sind schon viele Musiker und Orchester dazugekommen und es gab schon eine ganze Reihe inspirierender musikalischer Aktionen.
Es hat sich gezeigt, dass es in den deutschen Berufsorchestern unzählige tolle Menschen gibt, die bereit sind, sich einzubringen. Sie haben bewiesen, dass man auch von „unten“ etwas bewegen kann im Kulturbetrieb.
Inzwischen haben wir schon ein großartiges Team aufgebaut.
Heute möchte ich Euch nun allen herzlich danken:
- Dafür, dass Ihr die Vision einer besseren Welt teilt.
- Dafür, dass Ihr bereit seid, Euch dafür zu engagieren.
- Dafür, dass Ihr offen seid für neue musikalische Inspiration.
- Dafür, dass Ihr unseren Kindern und Enkeln einen lebenswerten Planeten hinterlassen möchtet.
Dies alles ist nicht selbstverständlich.
Ich freue mich und bin sehr stolz darauf, mit Euch gemeinsam weiter für die Vision arbeiten zu dürfen!
Euer Markus Bruggaier
.
📷 Daniel Häker. Herzlichen Dank dafür!
www.danielhaeker.com

#orchesterdeswandels #birthday #umwelttag #weltumwelttag #trees #planttrees #blumen #umwelt #nature #nachhaltigkeit #jubiläum #champagne

Bäume🌳🌳 statt Blumen💐- oder beides: Happy first Birthday OdW!!!
Am Jubiläumswochenende danken wir Markus Bruggaier für seine tolle Initiative und seine Grußworte:

Liebe Freunde der Musik und der Natur, heute ist es ein Jahr her, dass wir gemeinsam beschlossen haben, den Verein „Orchester des Wandels Deutschland e.V.“ zu gründen.
Nun sind schon viele Musiker und Orchester dazugekommen und es gab schon eine ganze Reihe inspirierender musikalischer Aktionen.
Es hat sich gezeigt, dass es in den deutschen Berufsorchestern unzählige tolle Menschen gibt, die bereit sind, sich einzubringen. Sie haben bewiesen, dass man auch von „unten“ etwas bewegen kann im Kulturbetrieb.
Inzwischen haben wir schon ein großartiges Team aufgebaut.
Heute möchte ich Euch nun allen herzlich danken:
- Dafür, dass Ihr die Vision einer besseren Welt teilt.
- Dafür, dass Ihr bereit seid, Euch dafür zu engagieren.
- Dafür, dass Ihr offen seid für neue musikalische Inspiration.
- Dafür, dass Ihr unseren Kindern und Enkeln einen lebenswerten Planeten hinterlassen möchtet.
Dies alles ist nicht selbstverständlich.
Ich freue mich und bin sehr stolz darauf, mit Euch gemeinsam weiter für die Vision arbeiten zu dürfen!
Euer Markus Bruggaier
.
📷 Daniel Häker. Herzlichen Dank dafür!
www.danielhaeker.com

#orchesterdeswandels #birthday #umwelttag #weltumwelttag #trees #planttrees #blumen #umwelt #nature #nachhaltigkeit #jubiläum #champagne

04/06/2021
Austausch und Vernetzung

Heute schönes Feedback aus land.nrw. Musiker:innen aus dem Beethoven Orchester Bonn und dem Sinfonieorchester Wuppertal sprechen vor dem Funkhaus Berlin über unser erstes gemeinsames Projekt, die CD-Produktion mit der großartigen Sarah Aristidou • Soprano.
.
#orchesterdeswandels #BeethovenorchesterBonn #UNambassador #klimabotschafter #sinfonieorchesterwuppertal #saraharistidou #nachhaltigkeit #klimaschutz #funkhausberlin #spree #nrw #bonn #wuppertal

Im Podcast "Backstage Beethoven" präsentiert das Beethoven Orchester BonnNeues zu den Themen Beethoven und Musik und gib...
03/06/2021

Im Podcast "Backstage Beethoven" präsentiert das Beethoven Orchester Bonn
Neues zu den Themen Beethoven und Musik und gibt Einblicke in das Orchesterleben.
Seit Jahresbeginn sind die Musiker:innen des Beethovenorchesters
Mitglieder im Verein "Orchester des Wandels Deutschland e.V.
Anna Krimm und Martin Wandel vom BOB unterhalten sich mit unserer Vorsitzenden Magdalena Ernst über Projekte, Pläne und Ziele von OdW.
https://open.spotify.com/episode/33ECVRdPUnussgUlpgc3LB?si=003b655c8c2b4e27

Apple Podcasts:
https://podcasts.apple.com/de/podcast/backstagebeethoven/id1510402998?i=1000522812404

Im Podcast "Backstage Beethoven" präsentiert das Beethoven Orchester Bonn
Neues zu den Themen Beethoven und Musik und gibt Einblicke in das Orchesterleben.
Seit Jahresbeginn sind die Musiker:innen des Beethovenorchesters
Mitglieder im Verein "Orchester des Wandels Deutschland e.V.
Anna Krimm und Martin Wandel vom BOB unterhalten sich mit unserer Vorsitzenden Magdalena Ernst über Projekte, Pläne und Ziele von OdW.
https://open.spotify.com/episode/33ECVRdPUnussgUlpgc3LB?si=003b655c8c2b4e27

Apple Podcasts:
https://podcasts.apple.com/de/podcast/backstagebeethoven/id1510402998?i=1000522812404

Herzlich Willkommen Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz! Die frisch gegründete Klimagruppe des Orchesters sendet...
31/05/2021

Herzlich Willkommen Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz! Die frisch gegründete Klimagruppe des Orchesters sendet ihre Grüße:
"Wir freuen uns sehr, Mitglied im „Orchester des Wandels“ zu sein.
Der Klimawandel betrifft uns alle. Nur gemeinsam können wir Veränderungen bewirken. Wir freuen uns daher, diesem effizienten, weit gespannten und flexibel agierenden Netzwerk anzugehören. Uns begeistert, das nachhaltig angelegte Aufforstungsprojekt in Madagaskar fördern zu können, sowie hier vor Ort gezielte Maßnahmen zum Klimaschutz zu unterstützen.
In den Gesprächen mit Menschen und Akteuren der lokalen Naturschutzorganisationen erleben wir eine große Begeisterung und den Willen, engagiert und couragiert zusammen zu arbeiten.
Wir werden den kreativen Austausch mit den anderen Orchestern nutzen, um möglichst nachhaltig und wirkungsvoll zu handeln.
Als Teilnehmer an einem bundesweiten Pilotprojekt der Kulturstiftung des Bundes hat die Staatsphilharmonie bereits ihren Co2-Fußabdruck ermittelt. Wir möchten uns bewusst der Herausforderung stellen, als Konzert- und Reiseorchester unsere Umweltbilanz im Rahmen unseres Kulturauftrages zu verbessern.
Klimaschutz und Kultur gehören zusammen, dafür engagieren wir uns!"
Für die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz: Karoline Markert, Kira Kohlmann, Stella Sykora, Stefan Berrang, Andreas Klebsch und Daniel Kroh.

Foto: Felix Broede

Herzlich Willkommen Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz! Die frisch gegründete Klimagruppe des Orchesters sendet ihre Grüße:
"Wir freuen uns sehr, Mitglied im „Orchester des Wandels“ zu sein.
Der Klimawandel betrifft uns alle. Nur gemeinsam können wir Veränderungen bewirken. Wir freuen uns daher, diesem effizienten, weit gespannten und flexibel agierenden Netzwerk anzugehören. Uns begeistert, das nachhaltig angelegte Aufforstungsprojekt in Madagaskar fördern zu können, sowie hier vor Ort gezielte Maßnahmen zum Klimaschutz zu unterstützen.
In den Gesprächen mit Menschen und Akteuren der lokalen Naturschutzorganisationen erleben wir eine große Begeisterung und den Willen, engagiert und couragiert zusammen zu arbeiten.
Wir werden den kreativen Austausch mit den anderen Orchestern nutzen, um möglichst nachhaltig und wirkungsvoll zu handeln.
Als Teilnehmer an einem bundesweiten Pilotprojekt der Kulturstiftung des Bundes hat die Staatsphilharmonie bereits ihren Co2-Fußabdruck ermittelt. Wir möchten uns bewusst der Herausforderung stellen, als Konzert- und Reiseorchester unsere Umweltbilanz im Rahmen unseres Kulturauftrages zu verbessern.
Klimaschutz und Kultur gehören zusammen, dafür engagieren wir uns!"
Für die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz: Karoline Markert, Kira Kohlmann, Stella Sykora, Stefan Berrang, Andreas Klebsch und Daniel Kroh.

Foto: Felix Broede

Adresse

Unter Den Linden 7
Berlin
10117

Produkte

Förderprojekte, Klimakonzerte, Web-Portal (s.o.), NaturTon-Stiftung

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Orchester des Wandels erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Orchester des Wandels senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen