Theater am Schlachthof

Theater am Schlachthof Der Schlachthof e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der das Theater am Schlachthof betreibt.
(14)

Wir machen Theater und andere kulturelle Veranstaltungen mit Herz, Sinn, Seele und Verstand.

WIR VERMISSEN UNSEREN KATER HERMES !!!Seit Samstag, den 8.6.2019, vermissen wir unseren Kater Hermes. Er ist Freigänger ...
12/06/2019

WIR VERMISSEN UNSEREN KATER HERMES !!!
Seit Samstag, den 8.6.2019, vermissen wir unseren Kater Hermes. Er ist Freigänger und meistens im Bereich Liebigstraße, Rigaer Straße, Bänschstraße in Berlin-Friedrichshain unterwegs. Er ist rot getigert, sehr neugierig und zutraulich. Wir freuen uns sehr über Hinweise!

03/04/2019

Liebe Theaterfreunde, es ist etwas länger her, dass wir uns hier gemeldet haben. Wir sind im Moment alle andersweitig beschäftigt. Deswegen gönnen wir unserem Theaterchen eine Pause. Im Herbst geht's dann wieder weiter. Allen, die wir bis dahin nicht sehen, einen schönen Frühling und Sommer.

16/11/2018
THE BUT

THE BUT

(HQ admin, Nov.15, 2018) Liebe Freunde, just to let you know:

Die Jungs sind gut in Butakhaan angekommen - obwohl sie diesmal mit "Air India" geflogen sind und nicht mit unserer eigenen Maschine. ;-)

Nun stehen erst einmal ein "Jahresabschluss in innerer Ruhe" an, danach wird auch Mihhaelo Magiaj im Zentrum erwartet, da einiges an Archiv-Arbeit anliegt.

Außerdem werden die Jungs weiter an neuem Material arbeiten, die Planungen für das nächste Album vorantreiben - und Ende Januar/Anfang Februar sind sie schon wieder zurück und beginnen das Konzertjahr 2019 voraussichtlich in Deutschland.

Anbei ein kleiner Ausschnitt aus einer deutschen Fernseh-Doku, die erst kürzlich auf dem RBB ausgestrahlt wurde.

https://youtu.be/4_W6yf7Hnro

THE BUT
05/11/2018
THE BUT

THE BUT

Fünf Minuten dieses halbstündigen Beitrages aus der Mediathek des RBB-Fernsehens sind dem Theater am Schlachthof gewidmet, unserer langjährigen Berliner Lieblingslocation, und wiederum eine dieser fünf Minuten zeigt uns während unseres dortigen Konzertes vom 13. Oktober 2018. Jeweils ein paar Takte aus "Late September" und "But" sind tatsächlich zu vernehmen.

Diese Sequenz beginnt bei 19'30''. Dass ganz am Anfang der Reportage unser geschätzter Kollege Dirk Michaelis zu Worte kommt, rundet den Beitrag auf unerwartete Weise ab.

Hier ist er, der kleine Beitrag über uns, THE BUT, Lauras Puppenkurse. Ab  Min. 19:30.
04/11/2018
Video Ulli Zelle entdeckt das Eldenaer Viertel

Hier ist er, der kleine Beitrag über uns, THE BUT, Lauras Puppenkurse. Ab Min. 19:30.

Kinder im Inspektorenhaus +++ Kreative in der Pferderemise +++ Mixologe in der SkybarEs ist ein junges Stadtquartier - angesiedelt auf dem Gelände des einstigen Zentralvieh- und Schlachthofes. Das ...

Heute ein kleiner Bericht über uns im Heimatjournal im RBB. Im Text mit mir als Axel Greiner. Und bald auch in der Media...
03/11/2018
Ulli Zelle entdeckt das Eldenaer Viertel

Heute ein kleiner Bericht über uns im Heimatjournal im RBB. Im Text mit mir als Axel Greiner. Und bald auch in der Mediathek.

Kinder im Inspektorenhaus +++ Kreative in der Pferderemise +++ Mixologe in der Skybar Es ist ein junges Stadtquartier - angesiedelt auf dem Gelände des einstigen Zentralvieh- und Schlachthofes. Das Gelände  gehört zu den weitläufigsten Wohnquartieren Berlins und liegt quasi im Dreiländereck - ...

Theater am Schlachthof
20/10/2018

Theater am Schlachthof

Am Samstag (27. Oktober) machen wir wieder unser Doppelkopfturnier im Theater :) Natürlich gibt es was zum Naschen und Getränke sind besorgt. Wenn du Lust hast, dabei zu sein, dann melde dich vorher an. Wir treffen uns halb 8...um 8 beginnen die Spiele!

Am Samstag bei uns!
07/10/2018

Am Samstag bei uns!

Kommendes Wochenende:
THE BUT live in BERLIN !!!

12. Oktober: Berlin Kreuzberg Freaky Friday: THE BUT / Miami Mall
13. Oktober: Berlin Friedrichshain THE BUT in concert
14. Oktober: Berlin Neukölln THE BUT in concert

Photo by Die Kleine vom Stutzki. (2018)

Es gibt ja die größten Zufälle. Deswegen: Vielleicht hilft ein Verbreitung auf diesem Weg ja.
19/09/2018

Es gibt ja die größten Zufälle. Deswegen: Vielleicht hilft ein Verbreitung auf diesem Weg ja.

James Banner und Greg Cohen improvisieren! Es ist toll!
13/04/2018

James Banner und Greg Cohen improvisieren! Es ist toll!

Hochverehrtes Publikum, Ostern vorbei, Frühling da, Hurra. Bei uns gibt es auch ein großes Hurra, denn Greg Cohen, einer...
11/04/2018

Hochverehrtes Publikum,

Ostern vorbei, Frühling da, Hurra. Bei uns gibt es auch ein großes Hurra, denn Greg Cohen, einer der besten Jazz-Bassisten dieses Planeten, besucht uns schon zum zweiten mal. Am Freitag spielt er zusammen mit seinem jungen Kollegen James Banner Double Double Bass.
Und am Samstag wird wieder geringelt: "Schöner scheitern mit Ringelnatz", Gedichte und Leben des kleinen, großen Joachim in einem Theaterstück. Jeweils um 20 Uhr geht's los. Vorbestellungen sind erwünscht.

09/04/2018
Unser Nachmittagswerk!
18/03/2018

Unser Nachmittagswerk!

16/03/2018
Greg Cohen Interviewed by Paul Leslie

Großartig: Am 13.4. wieder bei uns: Greg Cohen, der schon mit so vielen Größen der Musikwelt gespielt hat, spielt diesmal mit James Banner. Zwei Bässe im Theater am Schlachthof. Hier ein Interview mit ihm.
https://m.youtube.com/watch?v=wiRifQKuh6Q

Jazz Bassist Greg Cohen has recorded and performed with Tom Waits, the Eddy Davis New Orleans Jazz Band featuring Woody Allen and many other great artists in...

Am Sonntag im Tagesspiegel!
12/03/2018

Am Sonntag im Tagesspiegel!

Frohe Weihnacht allerseits!
24/12/2017

Frohe Weihnacht allerseits!

Die Schauspieler bei den letzten Entspannungsübungen, bevor es los geht!
09/12/2017

Die Schauspieler bei den letzten Entspannungsübungen, bevor es los geht!

Feline&Strange bei uns! Großartig!
08/12/2017

Feline&Strange bei uns! Großartig!

Am Samstag nochmal!
07/12/2017
Kohlhaas - vom Aufstand eines Anständigen

Am Samstag nochmal!

Michael Kohlhaas, ein Zeitgenosse Martin Luthers, ist ein guter, ein rechtschaffener Bürger. Doch dann sieht er sich Amtsmissbrauch, Vetternwirtschaft und Behördenwillkür…

So sah's gestern aus! Voll, gemütlich und tolle Musik mit Declan Forde und Greg Cohen!
02/12/2017

So sah's gestern aus! Voll, gemütlich und tolle Musik mit Declan Forde und Greg Cohen!

01/12/2017

Für heute Abend gibt es nur noch Restkarten an der Abendkasse. Wer also noch will, sollte rechtzeitig da sein. Unser Café öffnet um 19 Uhr.

25/11/2017

Heute Abend geht's ab in die Fake Sixties: Kammerbeat vom Feinsten mit The But!

21/11/2017

Stellt euch vor, bei uns würde jemand spielen, den nicht wenige, die sich auskennen, für den besten Jazzbassisten der Welt halten. Würdet ihr kommen?

Gleich kommen die Gäste :) habe einige schöne Weine herausgesucht.
18/11/2017

Gleich kommen die Gäste :) habe einige schöne Weine herausgesucht.

Theater am Schlachthof's cover photo
07/11/2017

Theater am Schlachthof's cover photo

Am Samstag (27. Oktober) machen wir wieder unser Doppelkopfturnier im Theater :) Natürlich gibt es was zum Naschen und G...
17/10/2017

Am Samstag (27. Oktober) machen wir wieder unser Doppelkopfturnier im Theater :) Natürlich gibt es was zum Naschen und Getränke sind besorgt. Wenn du Lust hast, dabei zu sein, dann melde dich vorher an. Wir treffen uns halb 8...um 8 beginnen die Spiele!

Hier unser Spielplan für die nächsten Wochen. Die wenigen Lücken werden wir auch bald schließen.
04/10/2017
Theater am Schlachthof

Hier unser Spielplan für die nächsten Wochen. Die wenigen Lücken werden wir auch bald schließen.

Das Theater am Schlachthof, Programm und Leute

04/04/2017
Theater o.N.

Bitte unterstützt die Kollegen des Theater o.N. Dieses tolle Theater muss dort erhalten bleiben.

Liebe Unterstützer*innen, liebe Freunde,

wir suchen zuverlässige Freiwillige, die Zeit und Lust haben, diesen Samstag im Kiez unsere Soli-Flyer zu verteilen und Unterschriften für den offenen Brief zu sammeln!
Wer uns auf diese Weise bei den derzeitigen Bemühungen, unsere Spielstätte in der Kollwitzstraße 53 zu halten, helfen mag, kann sich bei uns gern über eine private Nachricht an diese Seite melden.

Wir freuen uns über all die lieben Worte, die uns bereits erreicht haben! Bald werden diese auf unserer Webseite und auch hier bei Facebook veröffentlicht.
Weiterhin beitragen könnt ihr durch Nachrichten an [email protected], mit einer Unterzeichnungsbitte und/oder einem Statement: “Das Theater o.N. soll bleiben, weil …”
Alternativ kann auch unter diesen (https://www.facebook.com/Theatero.N.Berlin/posts/1250618321642653) Post für Statements und diesen (https://www.facebook.com/Theatero.N.Berlin/posts/1249729155064903) Post für Unterschriften kommentiert werden.

Unsere Aktionsübersicht ist hier zu finden: http://www.theater-on.com/index.php?id=716 // https://www.facebook.com/Theatero.N.Berlin/posts/1249741158397036

17/11/2016
Jana Berwig - Der Seemann und das Meer

Schön, oder? Am Samstag bei uns im Theater!

Late Record Release -Singer Darkly- von Jana Berwig vom 26.09.2014 "Zur Glühlampe" in Berlin-Friedrichshain. Besonderer Dank geht an Ulf Theenhausen (Melodik...

Neben den beiden Konzerten (The BUT in concert und Singendes, klingendes Herbstmassaker) haben wir noch zwei weiter Vera...
06/11/2016
Theater am Schlachthof

Neben den beiden Konzerten (The BUT in concert und Singendes, klingendes Herbstmassaker) haben wir noch zwei weiter Veranstaltungen: Am Freitag eine Abend aus unserer Reihe "Cineastischer Abend" mit einem tollen Film und glücklichem Beisammensein und am 26.11. spielen wir Doppelkopf. http://theater-am-schlachthof.net/spielplan.html

Das Theater am Schlachthof, Programm und Leute

28/11/2015

"Liebe im Getriebe" heute Abend ist ausverkauft!

Kommen Se näher, treten Se ein! Erleben Sie bei uns eine Weltsensation! La belle Elmira am Trapez bzw. auf unserer Theat...
12/03/2015
Theater am Schlachthof

Kommen Se näher, treten Se ein! Erleben Sie bei uns eine Weltsensation! La belle Elmira am Trapez bzw. auf unserer Theaterbühne! Kommen Se herbei! Bei uns im Theater am Schlachthof! Und dazu noch viele andere verruchte, glamoröse, gebrochene, verschlagene, schmierige, verwegene usw. Gestalten aus dem wilden Berlin der wilden Zwanziger: "Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre!". Eine musikalische Kriminalgeschichte.
Freitag Abend noch einmal bei uns um 20 Uhr.
Und am Samstag um 20 Uhr wieder einmal der fantastische Till van Tast mit seiner schon bewährten, immer wieder zauberhaften Zaubershow.
Nähere Infos wie immer auf unserer Webseite.
Und natürlich, wie immer, mit angemessenstem Drumherum (Wein, Süppchen, Knabbereien, Bier usw.)

http://www.theater-am-schlachthof.net

Das Theater am Schlachthof, Programm und Leute

Zwei ausverkaufte Nofretete-Vorstellungenen an diesem Wochenende und am Freitag geht's weiter: Muskelegon und Lulu Gerbe...
01/03/2015
Theater am Schlachthof

Zwei ausverkaufte Nofretete-Vorstellungenen an diesem Wochenende und am Freitag geht's weiter: Muskelegon und Lulu Gerber direkt aus den Berliner 20ern bei uns. Infos auf unserer Webseite: http://www.theater-am-schlachthof.net

Das Theater am Schlachthof, Programm und Leute

Liebe Leute, heute geht's wieder los. Das Gastspiel "Eine Nacht mit Nofretete" ist zu sehen. Für heute ist es schon voll...
27/02/2015
Theater am Schlachthof

Liebe Leute, heute geht's wieder los. Das Gastspiel "Eine Nacht mit Nofretete" ist zu sehen. Für heute ist es schon voll, aber morgen gibt es noch ein paar Plätze! Und das weitere Programm ( Unter anderem unser 20er_-Krimi) seht ihr auf unserer Webseite http://www.theater-am-schlachthof.net

Das Theater am Schlachthof, Programm und Leute

24/12/2014

Liebe Freundinnen und Freunde, unserem kleinen Theater verbundene Menschen, Unterstützerinnen und Unterstützer jeder Art,

Unser Theaterjahr 2014 ist vorbei und wir möchten sozusagen in letzter Sekunde vor Weihnachten allen, die uns verbunden und zugewandt sind, von ganzem Herzen und aus tiefster Seele dafür danken.
In einer Zeit, in der uns monströse Buchstabenklumpen wie TTIP, PEGIDA, IS, HOGESA, CETA, NSU, NSA, SWOBODA, DNR, NATO, CIA oder BND die Brust zuschnüren und die Sinne lähmen und das Miteinander zu einem immer kälteren und brutaleren Gegeneinander wird, hoffen wir, dass unser kleines Theater ein Ort ist, der ein klitze-kleines bisschen hilft, den Dämonen dieser allgemeinen Verrohung gegenüber wachsam zu sein und ihnen nicht auch in uns Platz zu gewähren.
Wir wollen mit unseren Veranstaltungen unterhalten, ohne den Geist einzuschläfern, das Herz zu täuschen und die Seele unberührt zu lassen. Wir wollen vor Sie treten, ohne auch nur im Ansatz in die Falle der Helene-Fischerisierung und Günther-Jauchisierung unseres Tuns zu tappen.
Ich hoffe, das ist uns gelungen.
Auch wenn gerade so Vieles dagegen spricht, glauben wir an die Kraft des Geistes und die Macht der Liebe.
Dieser Glaube ist es, der uns Theater machen lässt. Zugegeben: ein kleiner Hauch unserer früheren Hoffnung auf Ruhm und Reichtum ist vielleicht beteiligt und der begeisterte Applaus der Menschen in unserem Theaterwohnzimmer tut unserer Eitelkeit gut.
Doch dass Sie und ihr uns mit wachem, kritischem Geist und offenem Herzen gegenüber saßt, hat uns immer wieder daran erinnert, dass Glaube und Liebe uns antreiben.
Vielleicht müssen wir auch dem Schicksal danken, das uns nicht in eine erhoffte, vermeintliche oder tatsächliche Rundumversorgung gelockt hat, die so viele male erkauft wird durch die Transformation des Künstlers zum Dienstleister.
Im ökonomischen Sinne krebsen wir also dahin, weit entfernt davon durch unser künstlerisches Tun unseren Lebensunterhalt sichern zu können. Der muss aus anderen Quellen akquiriert werden. Daher bitten wir auch zu verzeihen, wenn gewisse organisatorische Dinge wie z.B. rechtzeitige und ausreichende Information über unser Tun manchmal zu kurz kommen.
Uns das Wichtigste ist jedoch, dass wir glücklich sind mit dem was wir tun und wie wir es tun und Sie und Ihr hoffentlich auch.
In diesem Sinne wünschen wir ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes Hinüberrutschen ins Jahr 2015, in dem sich die Dinge, die jetzt so düster erscheinen, auch durch unser aller Mittun zum Besseren wenden mögen.

Adresse

Hausburgstraße 22
Berlin
10249

Öffnungszeiten

Freitag 20:00 - 01:00

Telefon

030-42085701

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Theater am Schlachthof erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Theater am Schlachthof senden:

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

HEUTE um 19.00 Uhr im RBB-Fernsehen ...
Ich bin für Verbreitung dankbar!