Clicky

Supalife Kiosk

Supalife Kiosk www.supalife.de The Future starts Now
Diese außergewöhnliche Ladengalerie bietet seit 9 Jahren Künstlern aus den Bereichen Siebdruck, Illustration und urbaner Kunst eine Plattform für ihr Schaffen, wo diese in wechselnden Ausstellungen neu oder vertiefend vorgestellt werden.

Der Kiosk lädt zum Entdecken, Staunen und Verweilen ein, und ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für zum Teil absurde Bilderwelten. Neben einer sehr guten Auswahl an Design-, Foto-, Architektur- und Illustrationsbüchern, schlägt das Herz von Supalife für die Siebdruckkunst. So findet ihr hier eine große Vielfalt an vorausgewählten, aktuellen Arbeiten der Berliner Siebdruckszene aber auch Rari

Der Kiosk lädt zum Entdecken, Staunen und Verweilen ein, und ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für zum Teil absurde Bilderwelten. Neben einer sehr guten Auswahl an Design-, Foto-, Architektur- und Illustrationsbüchern, schlägt das Herz von Supalife für die Siebdruckkunst. So findet ihr hier eine große Vielfalt an vorausgewählten, aktuellen Arbeiten der Berliner Siebdruckszene aber auch Rari

Wie gewohnt öffnen

Auf Grund von Sommeraktivitäten schließen wir den Laden morgen spontan. Samstag ist von 11 — 20 Uhr regulär geöffnet. Ge...
28/07/2022

Auf Grund von Sommeraktivitäten schließen wir den Laden morgen spontan. Samstag ist von 11 — 20 Uhr regulär geöffnet. Genießt den Sommer.

Inventur & Renovierung / Vom 22. — 30. Januar bleibt der Laden geschlossen / Hartnäckiges Gestikulieren vor dem Schaufen...
22/01/2022

Inventur & Renovierung / Vom 22. — 30. Januar bleibt der Laden geschlossen / Hartnäckiges Gestikulieren vor dem Schaufenster erwünscht

www.supalife.de

Hat jemand Lust im Herbst, in unseren gemütlichen Räumlichkeiten, am Workshop „Kaltnadelradierung“ teilzunehmen?Sonntag,...
25/10/2021

Hat jemand Lust im Herbst, in unseren gemütlichen Räumlichkeiten, am Workshop „Kaltnadelradierung“ teilzunehmen?

Sonntag, 7.11. – noch 2 Plätze frei
Sonntag, 14.11. – noch 4 Plätze frei

Alle Infos zum Workshop auf
https://supalife.de/workshops/kaltnadel-radierung/

Bis gleich

Die Ausstellung „PHANTSMA“ von Anna Gusella geht noch genau 7 Tage. Zu sehen sind Keramiken, die sich wie Papier verhalt...
23/10/2021

Die Ausstellung „PHANTSMA“ von Anna Gusella geht noch genau 7 Tage. Zu sehen sind Keramiken, die sich wie Papier verhalten und Drucke, die sich in Collagen verwandeln. Ihr denkt: „Das kann doch wohl nicht wahr sein!“ Überzeugt Euch selbst. Unsere Türen stehen offen.

Anna Gusella’s „PHANTSMA“ noch bis zum 30. Oktober
www.supalife.de/ausstellungen/2021/phantsma-anna-gusella/

Wie ein Augenzeuge steht man vor dieser Monotypie von Michael Wismar – erschüttert, gebannt von der Szenerie, fast ohnmä...
17/08/2021

Wie ein Augenzeuge steht man vor dieser Monotypie von Michael Wismar – erschüttert, gebannt von der Szenerie, fast ohnmächtig wegen der gewaltigen Kraft. Wie konnte es dazu kommen? Warum hat uns niemand gewarnt? Besteht noch Hoffnung?

„Ohne Titel“
Monotypie
32 × 42 cm (Rahmen)
25 × 35 cm (Blatt)
Unikat, signiert
2021

weitere Arbeiten des Künstlers unter
https://supalife.de/michael-wismar/

»MONOTYPIE«— die Ausstellung ist noch bis zum 26.8. bei uns zu sehen— gezeigt werden Monotypien von (den drei Supalifern...
08/08/2021

»MONOTYPIE«

— die Ausstellung ist noch bis zum 26.8. bei uns zu sehen

— gezeigt werden Monotypien von (den drei Supalifern)
Michael Zander, Michael Wismar und Hagen Thiel

— alle Blätter entstanden an der hauseigenen Radierpresse

— schönen Sonntag

https://supalife.de/.../2021/monotypie-zander-wismar-thiel/

Kunst statt Kommerz! Auf denkmalgeschützte Litfaßsäulen gehört keine Werbung.In ganz Berlin gibt es circa 1.500 Litfaßsä...
13/05/2021
Petition unterschreiben

Kunst statt Kommerz!
Auf denkmalgeschützte Litfaßsäulen gehört keine Werbung.

In ganz Berlin gibt es circa 1.500 Litfaßsäulen, die von der Firma "ILG Aussenwerbung" für Plakatwerbung genutzt werden. Davon stehen 24 Litfaßsäulen unter Denkmalschutz. Demnächst werden auch sie mit kommerzieller Werbung plakatiert.

Das Projekt "LITFASS GOES URBAN ART" hat sich seit dem Frühjahr 2019 mit dem kulturellen Bespielen von denkmalgeschützten Litfaßsäulen in Berlin und darüber hinaus einen Namen gemacht und steht als Synonym für die künstlerische Inszenierung sowie Bewahrung der einzigartigen Formen von eben diesen Säulen. Mittlerweile wurden mehr als 25 Künstler präsentiert.

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die denkmalgeschützten Litfaßsäulen weiterhin kreativ von Künstlern bespielt werden!

Kunst statt Kommerz! Auf denkmalgeschützte Litfaßsäulen gehört keine Werbung

Hallo ihr Grafiker und Drucker.Die Siebdruckwerkstatt Jott. P.M. in Berlin-Weißensee hat noch ’n Arbeitsplatz frei:
11/05/2021

Hallo ihr Grafiker und Drucker.
Die Siebdruckwerkstatt Jott. P.M. in Berlin-Weißensee hat noch ’n Arbeitsplatz frei:

Die Siebdruckwerkstatt / Atelier Jott P.M. in Berlin-Weißensee sucht ab sofort neue Mitstreiter/In.
Die 85m² große Werkstatt, gegründet 2011, befindet sich in einem Gewerbegebiet in Berlin-Weissensee. Die Werkstatt ist ausgestattet mit zwei Drucktischen für den Papierdruck, sowie einem großen Tisch für Textildruck und einem Karussel für T-Shirt Druck. Desweiteren haben wir eine kleine Andruckpresse (35cm x 50cm) für Holz- oder Linolschnitte.
Workshops geben wir auch gerne.
In der Atelier - Kombüse könnt Ihr kleinere Mahlzeiten zu Euch nehmen !
Die monatliche Miete beträgt 200,-€ inklusive W-Lan, Strom und Wasser und der Toilette auf dem Gang, sowie Stauraum für Farbe, Papier, etc. ist im Preis mit inbegriffen.
Das Atelier wird derzeit von drei Drucker/Innen genutzt. Inter-esse geweckt ? Gerne könnt Ihr einen Termin zur Besichtigung vereinbaren. > [email protected]
Ahoi
euer Jott P.M.
http://www.jottpm.com/

Die Ausstellung „SAME BUT DIFFERENT“ von Olivia Pils ist noch bis zum 14. April im Supalife zu sehen. Nachfolgend ist ei...
03/04/2021

Die Ausstellung „SAME BUT DIFFERENT“ von Olivia Pils ist noch bis zum 14. April im Supalife zu sehen. Nachfolgend ist eine Auswahl von Olivia Pils’ Vasen zu sehen, die neben ihren Siebdrucken einen Teil der Ausstellung bilden. Auf Anfrage senden wir Euch gerne weitere Informationen zu. Frohe Ostern.



https://supalife.de/ausstellungen/2021/same-but-different-olivia-pils/

+++ Supalife räumt seinen Keller auf +++
23/02/2021

+++ Supalife räumt seinen Keller auf +++

Hallo Welt, liebe Berliner, von Montag bis Samstag sind wir wie gewohnt, hinter geöffnetem Fenster, am tun und machen. N...
02/02/2021

Hallo Welt, liebe Berliner,

von Montag bis Samstag sind wir wie gewohnt,
hinter geöffnetem Fenster, am tun und machen.
Nicht hinter geschlossenen Türen!
– Ihr habt den feinen Unterschied bemerkt, ja?
Da wir jetzt des Öfteren gefragt wurden, ob wir da seien
und wie man in diesen Zeiten am besten bezahlen möge
und und und … hier eine kleine Checkliste:

• EC- und Kreditkartenzahlung dank dem neuen funkbetriebenen Gerät möglich, mit modernem Kartegegenhalten und so – wir sind jetzt supercool

• Bestellt ihr in unserem Online-Kiosk,
könnt ihr unter Versandart nun „Persönliche Abholung“ auswählen, was einen Spaziergang und einen Schnack
an unserer „Kunstluke“ zur Folge hat – megacool

• Schöne Dinge, die ihr im Schaufenster seht,
gehen schnell weg (überhaupt nicht cool!)
also einfach ein Foto machen und per Email,
oder Telefon reservieren lassen

• Bei Fragen; einfach ne Email schreiben,
oder anrufen. Oder ans Fenster klopfen. Wir sind da.

Bleibt locker und gesund.

www.supalife.de

Auch der Supalife Kiosk wünscht allen Freunden und Kollegen ein super Jahr! Bleibt tapfer, gesund und vor allem kreativ....
03/01/2021

Auch der Supalife Kiosk wünscht allen Freunden und Kollegen ein super Jahr! Bleibt tapfer, gesund und vor allem kreativ. Also weiter mit der Druckkunst. Unser Bild des Monats 01/2021 ist ein Siebdruck von der Berliner Künstlerin Olivia Pils und trägt den Titel „hard times require serious dancing”. Auf das wir bald wieder schwitzend und eng umschlungen in dunklen Clubs tanzen werden. Prost und frohes Neues!

Olivia Pils
Siebdruck in drei Farben
43 × 61 cm
offene Auflage, signiert
2020

Das ist noch längst nicht alles!Der nächste Siebdruck von Roland Barth im Supalife.
11/12/2020

Das ist noch längst nicht alles!
Der nächste Siebdruck von Roland Barth im Supalife.

Um Punkt 11 Uhr (MEZ) wurde unser NEWSLETTER No.28 verschickt. Da geht’s um die aktuelle Ausstellung im Supalife, ‘nem A...
03/12/2020

Um Punkt 11 Uhr (MEZ) wurde unser NEWSLETTER No.28 verschickt. Da geht’s um die aktuelle Ausstellung im Supalife, ‘nem Affen auf ‘ner Rolltreppe, Foto-Filme im Schaufenster und einen gnädigen Golfer. Kann man abonnieren, wenn man will. Über unsere Website, ganz unten. Schönen Tag noch.

Das Motiv unseres neuen Siebdrucks ist nicht sonderlich illustrativ, um ehrlich zu sein, gibt es überhaupt kein Motiv, l...
18/11/2020

Das Motiv unseres neuen Siebdrucks ist nicht sonderlich illustrativ, um ehrlich zu sein, gibt es überhaupt kein Motiv, lediglich einen kurzen Satz. Und der ist vor allem eins: leider zeitgemäß. Angst entsteht in unseren Köpfen, sie ist die Summe verschiedener Einzelteile. Jetzt bekommen Sie Angst im Supermarkt und auch im Internet, sie ist zudem gratis, unsichtbar, geruchs- und schwerelos. Mittlerweile konsumieren Millionen von Menschen täglich Angst, doch warum ist Angst so erfolgreich? Es könnte an den fast tausend verschiedenen Sorten liegen. Kaum ein Produkt ist so facettenreich. Es gibt Angst für jeden Anlass, für jedes Alter und für jeden Geschmack. Maßgeschneidert. Anfangs war es die schüchterne Angst, die vor uns stand und nicht weiter wusste, aber die Angst wurde reifer, schließlich erwachsen. Später redete uns die verständnisvolle Angst ins Gewissen, bat uns um Einsicht. Mittlerweile sehen wir uns mehr und mehr mit einer aggressiven Angst konfrontiert, einer unablässigen und präsenten Angst. Insider befürchten, dass die Bevölkerung im kommenden Jahr die kritische Angst packt, nämlich die Angst davor, dass es nicht mehr genug Angst gibt. Aber seien Sie versichert; Es ist genug Angst für alle da.

Angeregt durch Holger Biermann’s gleichnamige Fotografie-Ausstellung, die vom 28. Juni bis 29. Juli 2020 im Supalife Kiosk gezeigt wurde, entstand bei dem Drucker Oliver Nerlich, Ende Oktober, eine neue Supalife-Produktion. Der Siebdruck wird in einer einfarbigen Variante sowie in einer mehrfarbigen Variante präsentiert. Bei der mehrfarbigen Variante handelt es sich um Unikate.

Auf unserer Website sind bereits einige der Drucke eingepflegt:
https://supalife.de/grafiken/

Adresse

Raumerstr. 40, Prenzlauer Berg
Berlin
10437

Öffnungszeiten

Montag 11:00 - 19:00
Dienstag 11:00 - 19:00
Mittwoch 11:00 - 19:00
Donnerstag 11:00 - 19:00
Freitag 11:00 - 19:00
Samstag 11:00 - 20:00

Telefon

+493044678826

Produkte

screen prints, linocuts, woodcuts, etchings, monotypes, collage works, artist-, design-, illustration-, and photography books, post cards, stickers, frames, passepartouts …

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Supalife Kiosk erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Supalife Kiosk senden:

Videos

Kategorie

Supalife Kiosk – a place for urban art, long before Berlin become a label.

Since 2004, the Supalife Kiosk presents artists from the fields of urban art, graphic design, illustration, comics, collage and photography and sees itself as a gallery and platform for the urban art and screen printing scene in Berlin. Since 2013, the Supalife e.V., which is promoted by the Supalife collective, an association of nine active artists, works as a registered non-profit association. In Prenzlauer Berg, where in recent years a strong increase in rents and a loss of artistic facilities, studios and venues in favor of commercial structures has formed, the Supalife Kiosk is an important bastion of cultural diversity and artistic exchange. ———

Der Supalife Kiosk präsentiert seit 2004 KünstlerInnen aus den Bereichen Urban Art, Graphikdesign, Illustration, Comic, Collage und Photographie und versteht sich als eine Galerie und Plattform für die urbane Kunst- und Siebdruckszene in Berlin. Seit 2013 arbeitet der Supalife e.V., der vom Supalife-Kollektiv, einem Zusammenschluss aus neun aktiven KünstlerInnen, vorangetrieben wird, als eingetragener, gemeinnütziger Verein. Im Prenzlauer Berg, wo seit den letzten Jahren ein starker Anstieg der Mieten und ein Verlust künstlerischer Einrichtungen, Ateliers und Veranstaltungsorten zugunsten kommerzieller Strukturen prägend ist, bildet der Supalife Kiosk eine wichtige Bastion kultureller Vielfalt und künstlerischen Austausches.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Warm invitation!
Next Saturday there will be a vernissage at Supalife Kiosk starting at 6pm. Marko Krojac and I will show a section of our photography-based screenprints of the last years. The exhibition will be on display until November 18.
More info: https://supalife.de/cat/index/sCategory/660
10 Jahre Rainbow Posters wollen gefeiert werden, daher begehen wir dieses Jubiläum nicht nur einmal. Wir nutzen die Chance und stellen im Supalife Kiosk in Berlin aus. Am 21.7. laden wir Euch zum Postertalk auf den Prenzlauer Berg. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit. 18.00 Uhr gehts los. Prosit!
BILD DES MONATS (seit heute auch gerahmt) Supalife Kiosk ☀️ https://supalife.de/grafiken/786/visage-collage?c=69
Today I just saw this. next to you can find one of my from the series kindly installed by Supalife Kiosk in the window gallery of the . The now on of ✌️😎 Together with the wonderful prints of and .illustration it can be seen there for another month so if you are around, just check it out!
Letzte Nacht hat VE (Nathan Twomey) mit unglaublicher Energie das kollektive Collageportait in das nächste Level gehoben und einen dreifarbig Siebdruck daraus gemacht. Mit meiner tatkräftige Unterstützung haben wir da mal so eben in weniger als 4 Stunden 18 Siebe runtergedruckt, das Werk selbst wird bald im Supalife Kiosk zu sehen sein und ist für den Preis einer Monatsmiete unseres Stattlab e.V. erschwinglich ;) Haltet die Augen offen, bald kommen weitere Infos zur geplanten Gruppenausstellung.
ES IST GENUG ANGST FÜR ALLE DA . A film about the street photographer Holger Biermann by HAGEN THIEL
Premiere at Supalife Kiosk: Monday, May 2
Screenings: 7:30 + 9 pm . Running time: 32:39 min . Seats: 35

Welcome!
Film premiere + booklet presentation 2 May, 7.30 pm Supalife Kiosk - Welcome!

Image: DA KANNSTE NICHT MECKERN (YOU CAN’T COMPLAIN), 2022, Booklet, Photographs Berlin Alexanderplatz 2011-2019, 40 pictures in color
Holger Biermann - TAG DES HERRN - Fotografien 2009-2019 aus dem Berliner Mauerpark - Eröffnung im Supalife Kiosk am 19. Februar, 18-22 Uhr - Ausstellung bis zum 22. März 2022 - Herzlich Willkommen!
plan your day with NUNA ⚛️
𝚂𝙷𝙾𝙿 (𝙻𝙸𝙽𝙺 𝙸𝙽 𝙱𝙸𝙾) - pick up at Supalife Kiosk - 𝙳𝙼 𝙼𝙴 🫐🌱

Thank you for supporting this vision. thank to all the people who inspired me, ty all for your example of love and resilience.💜
.
🌳



Some impressions from the Wintermarket at Silent Green. What a great Week End! Thanks for everyone who came over to chat, laugh and had a fun time with us. Together with Nacktkollektiv Stattlab e.V. and Supalife Kiosk
Jingle Bells!! Jingle Bells!!

Einzelne oder alle Booklets gibt’s mit der Box im Supalife Kiosk. Oder unter eMail an [email protected] - kommt dann per Post. Frohes Fest!
Ihr findet unseren "BERLINER PFLANZE" Kalender ab sofort auch im Supalife Kiosk vor Ort oder hier über diesen tollen Link: https://supalife.de/kalender/701/berliner-pflanze-kalender-2022?c=582 Lasst die Hoffnung sprießen 🌱
Some more shoots from the wonderful Lifaß goes Urban Project, initiated from Michael from Supalife Kiosk. We reclaim art instead of commercials for public spaces. For this Project I developed a screen print series of insects, called "METAMORPHOSIS". They can go through extremly changes during their development. I believe what they can, human can do too. If you want to see the column in original please join us for the STATTLAB Market on the 24th of October (Link below) or watch out, maybe you can spot it somewhere in your neighbourhood soon ;)

Credits to Michael, thanks a lot for this beautiful Making-of Shots🌞
We proudly support:
our friend Miammmiam doing her newest solo show at Supalife
🍾Opening on my solo exhibition AMOURS SAUVAGES 🍀at Supalife next Saturday the 26.06.2021, from 4 to 10 pm. You are invited for a drink 🍻and to discover my last new screen prints, outcome of three months of hard work 🦾 ! 🦊 I hope to se you there !

https://www.facebook.com/events/131761325722707?ref=newsfeed
🍾Opening on my solo exhibition AMOURS SAUVAGES 🍀at Supalife next Saturday the 26.06.2021, from 4 to 10 pm. You are invited for a drink 🍻and to discover my last new screen prints, outcome of three months of hard work 🦾 ! 🦊 I hope to se you there ! 🎁
.
.
.
.
.
x

Andere Kunstgalerie in Berlin (alles anzeigen)

Street Art Berlin Coronado Contemporary Art Whiteconcepts Gallery Galerie Silberstein Die Wohlfühler La Casa Marianne Galerie Vinogradov TAKT Berlin Leipzig Zeitz Friendly Society Signum sine Tinnitu - Contemporary fine Arts Bildband Berlin Soul Objects Aedes Architecture Forum Inklusives Zentrum für Kunst und Denken Kominek bookshop Rahmen & Kunst Alexandra Erlhoff