VPP - Verband professioneller Piercer e.V.

VPP - Verband professioneller Piercer e.V. Zusammenschluss hochspezialisierter Piercer in Deutschland. Der V.P.P. ist ein Zusammenschluss hochspezialisierter Piercer, welche sich zum Ziel gesetzt haben mit höchster Professionalität, Leidenschaft und Fairness einen bundesweiten Standard zu setzen.

Die Anzahl der Mitglieder ist limitiert und der Beitritt jedes Mitglieds wird vom Vorstand erst nach Prüfung zahlreicher Regularien bestimmt. Damit wird sichergestellt, dass jedes einzelne Mitglied einen überdurchschnittlich hohen Wissens- und Erfahrungsstand besitzt und einwandfreie Arbeits- und Hygienebedingungen herrschen.

Wie gewohnt öffnen

Liebe Kolleg:innen,die nächste Runde von der Weiterbildung zum Hygienebeauftragten inklusive Sachkunde für Medizinproduk...
12/07/2021

Liebe Kolleg:innen,
die nächste Runde von der Weiterbildung zum Hygienebeauftragten inklusive Sachkunde für Medizinprodukteaufbereitung für Piercer:innen ist bald soweit!
Datum: 10.08.2021 – 13.08.2021
Standort: Dresden
Kapazität: max. 10 Personen

Die angebotene Weiterbildung basiert auf der Leitlinie zur Ausbildung „Hygienebeauftragter in der Arztpraxis“ von der Vereinigung der Hygienefachkräfte der Bundesrepublik Deutschland (VHD), wird von VHD jährlich geprüft und mit Gütesiegel versehen. Der duale Lehrgang ist der erste seiner Art, da dieser auf die Abläufe eines Piercingstudios zugeschnitten ist und somit auch tatsächlich den Tätigkeitsbereich des/der Piercers/in thematisiert. Der Kurs umfasst alle in Deutschland aktuellen, hygienerelevanten Gesetze, Verordnungen, sowie Richtlinien und erlaubt den Teilnehmern dadurch zum Hygienebeauftragten im Piercingstudio zu werden.
Folgende Themen werden u.a. in dem 4-tagigen Kurs abgedeckt:
• Grundlagen der Desinfektion und Hygiene in einem Piercingstudio (Ablauf spezifisch),
• Mikrobiologie und Krankheitserreger,
• Hygiene- und Desinfektionsplan im Piercingstudio,
• Instrumentenaufbereitung,
• entsprechende Dokumentation,
• sinnvolle Hygienemaßnahmen bei der täglichen Arbeit,
• Qualitätssicherungsmaßnahmen,
• spezifische Erste Hilfe Maßnahmen (Notfälle beim Piercen),
• Bauliche und funktionelle Anforderungen an ein Piercingstudio,
• Abfallmanagement,
und viele weitere.
Nach erfolgreicher Ablegung der Prüfung am letzten Tag der Weiterbildung, erhält jede/r Teilnehmende zwei Zertifikate: zum Einen, wird man zum Hygienebeauftragten im Piercingstudio und zum Anderen, erhält man den Sachkundenachweis zur Aufbereitung von Medizinprodukten. Nach aktuellen Empfehlungen gehen ähnliche Lehrgänge im Medizinbereich von 40 Stunden 45 Minuten bis über 3 Wochen, aber Dank der offiziellen Eintragung und Anerkennung, erlaubt der benannte Kurs uns, als Piercer:innen, die gleiche Weiterbildung in 4,5 Tagen abzulegen. Damit gibt es ab sofort einen Sachkundennachweis für Sterilgutaufbereitung und Hygienemanagement für unsere Branche. Das bedeutet im Weiteren, dass man nun über das gesamte Hygienemanagement einer Praxis informiert ist und man somit die Verantwortung für die Kontrolle über alle Prozesse der Hygiene übernimmt und auch übernehmen darf – im Prinzip, schon sehr nah an unseren Alltag, aber diesmal mit Rechtssicherheit für die tägliche Arbeit .
Allerdings ist der Kurs damit nicht einfach so zu Ende: um den Titel des Hygienebeauftragten zu garantieren, muss man die aktuellen Kenntnisse des Stands der Technik haben - dafür müssen die Zertifikate alle zwei Jahre (nach gesetzlichen Anforderungen) erneuert werden - somit wird ein immer aktuelles Fachwissen gewährleistet. Dabei handelt es sich nicht um einfache Wiederholung des Kurses, sondern um eine Aktualisierung des Wissensstands – entweder durch ein Tagungstreffen oder Online (weitere Details dazu werden noch bekannt gegeben).
Alle Unterlagen des Kurses erhält jede/r Teilnehmende als Ausdruck, sowie auf einem USB-Stick. Somit hat man alle nötigen Gesetze, Richtlinien und Vorlagen für Hygienepläne, sowie vieles Andere immer zur Hand und kann dies nach Bedarf zu Rate ziehen. Somit hat man auch die optimalen Voraussetzungen, sowohl einen Hygieneplan, als auch ein Sterilgutprotokoll bestmöglich zu erstellen, aktualisieren und zu führen.

Wichtig: laut den aktuellen Auflagen des Coronaschutzkonzeptes im Bundesland Sachsen sind zurzeit keine Kontaktbeschränkungen vorgesehen (Stand 12. Juli 2021). Nichtdestotrotz wird für alle Teilnehmenden ein Schnelltest vor Ort durchgeführt. Falls Du vollständig geimpft bist oder einen Genesenennachweis hast, bringe die entsprechenden Unterlagen bitte mit.
Sollte der Kurs im August aufgrund der neusten Coronaschutzverordnung der Stadt Dresden doch nicht stattfinden können, so wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Die Fahrtkosten oder eventuelle Gebühren für die Unterkunft werden nicht übernommen – wir empfehlen Dir sowohl die Tickets als auch die Unterkunft mit der Stornierungsoption zu buchen.

Weitere Informationen findest Du unter: https://www.hygienehanitzsch.de/.../hygienezertifikat.../...
Wenn Du Fragen hast, stehen wir Dir gerne unter [email protected] zur Verfügung. Für die Anmeldung kannst Du Dich direkt an Hygiene Hanitzsch unter https://www.hygienehanitzsch.de/dienstleistungen/ausbildungundtraininig/application/ wenden.

#piercingfortbildung #piercingweiterbildung #verbandprofessionellerpiercer #sachkunde #hygienebeauftragter #safepiercinggermany

Liebe Kolleg:innen,
die nächste Runde von der Weiterbildung zum Hygienebeauftragten inklusive Sachkunde für Medizinprodukteaufbereitung für Piercer:innen ist bald soweit!
Datum: 10.08.2021 – 13.08.2021
Standort: Dresden
Kapazität: max. 10 Personen

Die angebotene Weiterbildung basiert auf der Leitlinie zur Ausbildung „Hygienebeauftragter in der Arztpraxis“ von der Vereinigung der Hygienefachkräfte der Bundesrepublik Deutschland (VHD), wird von VHD jährlich geprüft und mit Gütesiegel versehen. Der duale Lehrgang ist der erste seiner Art, da dieser auf die Abläufe eines Piercingstudios zugeschnitten ist und somit auch tatsächlich den Tätigkeitsbereich des/der Piercers/in thematisiert. Der Kurs umfasst alle in Deutschland aktuellen, hygienerelevanten Gesetze, Verordnungen, sowie Richtlinien und erlaubt den Teilnehmern dadurch zum Hygienebeauftragten im Piercingstudio zu werden.
Folgende Themen werden u.a. in dem 4-tagigen Kurs abgedeckt:
• Grundlagen der Desinfektion und Hygiene in einem Piercingstudio (Ablauf spezifisch),
• Mikrobiologie und Krankheitserreger,
• Hygiene- und Desinfektionsplan im Piercingstudio,
• Instrumentenaufbereitung,
• entsprechende Dokumentation,
• sinnvolle Hygienemaßnahmen bei der täglichen Arbeit,
• Qualitätssicherungsmaßnahmen,
• spezifische Erste Hilfe Maßnahmen (Notfälle beim Piercen),
• Bauliche und funktionelle Anforderungen an ein Piercingstudio,
• Abfallmanagement,
und viele weitere.
Nach erfolgreicher Ablegung der Prüfung am letzten Tag der Weiterbildung, erhält jede/r Teilnehmende zwei Zertifikate: zum Einen, wird man zum Hygienebeauftragten im Piercingstudio und zum Anderen, erhält man den Sachkundenachweis zur Aufbereitung von Medizinprodukten. Nach aktuellen Empfehlungen gehen ähnliche Lehrgänge im Medizinbereich von 40 Stunden 45 Minuten bis über 3 Wochen, aber Dank der offiziellen Eintragung und Anerkennung, erlaubt der benannte Kurs uns, als Piercer:innen, die gleiche Weiterbildung in 4,5 Tagen abzulegen. Damit gibt es ab sofort einen Sachkundennachweis für Sterilgutaufbereitung und Hygienemanagement für unsere Branche. Das bedeutet im Weiteren, dass man nun über das gesamte Hygienemanagement einer Praxis informiert ist und man somit die Verantwortung für die Kontrolle über alle Prozesse der Hygiene übernimmt und auch übernehmen darf – im Prinzip, schon sehr nah an unseren Alltag, aber diesmal mit Rechtssicherheit für die tägliche Arbeit .
Allerdings ist der Kurs damit nicht einfach so zu Ende: um den Titel des Hygienebeauftragten zu garantieren, muss man die aktuellen Kenntnisse des Stands der Technik haben - dafür müssen die Zertifikate alle zwei Jahre (nach gesetzlichen Anforderungen) erneuert werden - somit wird ein immer aktuelles Fachwissen gewährleistet. Dabei handelt es sich nicht um einfache Wiederholung des Kurses, sondern um eine Aktualisierung des Wissensstands – entweder durch ein Tagungstreffen oder Online (weitere Details dazu werden noch bekannt gegeben).
Alle Unterlagen des Kurses erhält jede/r Teilnehmende als Ausdruck, sowie auf einem USB-Stick. Somit hat man alle nötigen Gesetze, Richtlinien und Vorlagen für Hygienepläne, sowie vieles Andere immer zur Hand und kann dies nach Bedarf zu Rate ziehen. Somit hat man auch die optimalen Voraussetzungen, sowohl einen Hygieneplan, als auch ein Sterilgutprotokoll bestmöglich zu erstellen, aktualisieren und zu führen.

Wichtig: laut den aktuellen Auflagen des Coronaschutzkonzeptes im Bundesland Sachsen sind zurzeit keine Kontaktbeschränkungen vorgesehen (Stand 12. Juli 2021). Nichtdestotrotz wird für alle Teilnehmenden ein Schnelltest vor Ort durchgeführt. Falls Du vollständig geimpft bist oder einen Genesenennachweis hast, bringe die entsprechenden Unterlagen bitte mit.
Sollte der Kurs im August aufgrund der neusten Coronaschutzverordnung der Stadt Dresden doch nicht stattfinden können, so wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Die Fahrtkosten oder eventuelle Gebühren für die Unterkunft werden nicht übernommen – wir empfehlen Dir sowohl die Tickets als auch die Unterkunft mit der Stornierungsoption zu buchen.

Weitere Informationen findest Du unter: https://www.hygienehanitzsch.de/.../hygienezertifikat.../...
Wenn Du Fragen hast, stehen wir Dir gerne unter [email protected] zur Verfügung. Für die Anmeldung kannst Du Dich direkt an Hygiene Hanitzsch unter https://www.hygienehanitzsch.de/dienstleistungen/ausbildungundtraininig/application/ wenden.

#piercingfortbildung #piercingweiterbildung #verbandprofessionellerpiercer #sachkunde #hygienebeauftragter #safepiercinggermany

15/06/2021
PIERC.HOSPITAL

Gedehnte Ohrläppchen haben die Geschichte von den Bodymodifications seit mehreren Jahrhunderten begleitet. Auch heute ist dieser Körperschmuck beliebt. Ein schönes Beispiel dafür seht ihr bei unserem Mitglied @misha_capone von @pierc.hospital in Zwickau ✨

Allerdings gibt es einige Faktoren, welche man beim Dehnen beachten muss, damit ihr Freude an dem Ergebnis hat und keine Komplikationen auftreten würden. Mehr zu diesem Thema könnt ihr gerne in dem Artikel auf unserer Homepage lesen:
www.vpp-piercing.de ➡️ Informationen für Kund:innen ➡️ Weitere Artikel ➡️ Ohrlöcher richtig dehnen ✅
.
.
.
#verbandprofessionellerpiercer #safepiercinggermany #vpp_member #vpp_official #justapiercer #gedehnteohren #stretchedearlobes #piercingdehnen #piercingPflege #stretchedpiercings #piercing #ohrloch

Wenn’s mal etwas größer sein darf! Hier ein in conch punch,  von @lochwerk_daniel ! #Repost • @daslochwerk Eine etwas äl...
09/04/2021

Wenn’s mal etwas größer sein darf! Hier ein in conch punch, von @lochwerk_daniel ! #Repost • @daslochwerk Eine etwas ältere Arbeit von Daniel, die es bisher nicht auf Instagram geschafft hat. Ein Inner-Conch mit 8mm Durchmesser, mit einem Plug aus Glas von @gorillaglassgermany. Bei dieser Variante des #conch sind verschiedene Durchmesser möglich um #plugs oder #tunnel darin tragen zu können.
.
.
.
.
.
#piercings #conchpiercing #dermalpunch #conchpunch #gorillaglassgermany #safepiercinggermany #vppmember #piercingworks #freemindfreebody #lochwerkpiercings #heilbronnpiercing #heilbronn #horbamneckar #backnang #badenwürttemberg

Wenn’s mal etwas größer sein darf! Hier ein in conch punch, von @lochwerk_daniel ! #Repost • @daslochwerk Eine etwas ältere Arbeit von Daniel, die es bisher nicht auf Instagram geschafft hat. Ein Inner-Conch mit 8mm Durchmesser, mit einem Plug aus Glas von @gorillaglassgermany. Bei dieser Variante des #conch sind verschiedene Durchmesser möglich um #plugs oder #tunnel darin tragen zu können.
.
.
.
.
.
#piercings #conchpiercing #dermalpunch #conchpunch #gorillaglassgermany #safepiercinggermany #vppmember #piercingworks #freemindfreebody #lochwerkpiercings #heilbronnpiercing #heilbronn #horbamneckar #backnang #badenwürttemberg

Neue Piercings gibt es zurzeit leider nicht. Doch auch nach dem Lockdown wird wieder eine Frage häufig fallen: Wie verme...
03/04/2021

Neue Piercings gibt es zurzeit leider nicht. Doch auch nach dem Lockdown wird wieder eine Frage häufig fallen: Wie vermeide ich, dass sich mein Piercing entzündet?

Neben der richtigen Pflege, vor allem in der Anfangszeit, ist das A und O bei frischen Piercings, sie auf keinen Fall mit ungewaschenen Händen zu berühren. Mikroorganismen befinden sich überall, auf Türklinken, Telefonen, Tastaturen, Geldscheinen und anderen Objekten. All das berühren wir im Alltag unbewusst, ohne daran zu denken, welche Folgen es haben kann. Mehr als 80% aller Infektionskrankheiten werden über die Hände übertragen!

Mehr dazu findest du in dem Artikel auf unserer Homepage.

https://vpp-piercing.de/haendehygiene-ist-wichtig/

Neue Piercings gibt es zurzeit leider nicht. Doch auch nach dem Lockdown wird wieder eine Frage häufig fallen: Wie vermeide ich, dass sich mein Piercing entzündet?

Neben der richtigen Pflege, vor allem in der Anfangszeit, ist das A und O bei frischen Piercings, sie auf keinen Fall mit ungewaschenen Händen zu berühren. Mikroorganismen befinden sich überall, auf Türklinken, Telefonen, Tastaturen, Geldscheinen und anderen Objekten. All das berühren wir im Alltag unbewusst, ohne daran zu denken, welche Folgen es haben kann. Mehr als 80% aller Infektionskrankheiten werden über die Hände übertragen!

Mehr dazu findest du in dem Artikel auf unserer Homepage.

https://vpp-piercing.de/haendehygiene-ist-wichtig/

Die nächste Insta Liverunde gibt es bereits heute, am 14. Februar,  um 18.00 Uhr mit Sven und Andre. Thema  heute ist di...
14/02/2021

Die nächste Insta Liverunde gibt es bereits heute, am 14. Februar, um 18.00 Uhr mit Sven und Andre. Thema heute ist die aktuelle Situation der Piercer im Lockdown und wie ihr eure Piercer derzeit unterstützen könnt
Wir freuen uns auf euch!
#live #instalive #lockdown #vpp #professional #piercer #supportyourlocalpiercer

Die nächste Insta Liverunde gibt es bereits heute, am 14. Februar, um 18.00 Uhr mit Sven und Andre. Thema heute ist die aktuelle Situation der Piercer im Lockdown und wie ihr eure Piercer derzeit unterstützen könnt
Wir freuen uns auf euch!
#live #instalive #lockdown #vpp #professional #piercer #supportyourlocalpiercer

Die nächste Insta Liverunde gibt es bereits morgen, am 31. Januar,  um 18.00 Uhr mit Andre und Jane. Thema ist die richt...
30/01/2021

Die nächste Insta Liverunde gibt es bereits morgen, am 31. Januar, um 18.00 Uhr mit Andre und Jane. Thema ist die richtige Nachsorge und Pflege für euer Piercing.
Habt ihr dazu schon den aktuellen Artikel auf unserer Homepage gesehen? Klickt euch rein ! Wir freuen uns auf euch!
#live #instalive #lockdown #vpp #professional #piercer #aftercare #troubleshooting #problemsolved

Die nächste Insta Liverunde gibt es bereits morgen, am 31. Januar, um 18.00 Uhr mit Andre und Jane. Thema ist die richtige Nachsorge und Pflege für euer Piercing.
Habt ihr dazu schon den aktuellen Artikel auf unserer Homepage gesehen? Klickt euch rein ! Wir freuen uns auf euch!
#live #instalive #lockdown #vpp #professional #piercer #aftercare #troubleshooting #problemsolved

Am 17.01. sind Andre und Micha live auf Instagram um eure Fragen rund um das Thema Troubleshooting im Lockdown zu beantw...
13/01/2021

Am 17.01. sind Andre und Micha live auf Instagram um eure Fragen rund um das Thema Troubleshooting im Lockdown zu beantworten! #live #instalive #lockdown #vpp #professional #piercer #troubleshooting #problemsolved

Am 17.01. sind Andre und Micha live auf Instagram um eure Fragen rund um das Thema Troubleshooting im Lockdown zu beantworten! #live #instalive #lockdown #vpp #professional #piercer #troubleshooting #problemsolved

Vor allem frische Piercings brauchen intensive Pflege und eine gewisse Vorsicht. Über viele Jahre hinweg hörten wir alle...
12/01/2021

Vor allem frische Piercings brauchen intensive Pflege und eine gewisse Vorsicht. Über viele Jahre hinweg hörten wir alle, „Piercings müssen desinfiziert werden“, weit verbreitet ist dieser Glaube immer noch. Dabei ist eine Desinfektion dafür da, um eine Infektion einzudämmen und dein frisches Piercing ist nicht per se mit einem hohen Infektionsrisiko behaftet.

⚠️Desinfektion trocknet die Haut aus, kann zu Resistenzen führen und sollte nur einen kurzen Zeitraum genutzt werden.
ℹ️ Pflege für dein Piercing bedeutet die tägliche Verwendung von Kochsalzlösung.

↘️↘️↘️Mehr dazu kannst du auf unserer Homepage in dem neuen Artikel von Member Tanja Podjaski aus dem nakedsteel -piercing & bodymodification- lesen: https://vpp-piercing.de/desinfektion-ist-keine-pflege/

#piercingpflegen #piercingpflege #Kochsalzlösung #nacl #frischespiercing #neuespiercing #piercing #verbandprofessionellerpiercer #vppmember #vpp_artikel #vpp_official #vpp_member #vpp_piercing

03/01/2021

Der entscheidende Faktor für den Erfolg des Piercings ist die Präzision 👌Hier zu sehen sind direkt zwei schöne Beispiele dafür von unserem Mitglied @janeabsinthpiercing aus Düsseldorf
.
.
.
Repost @janeabsinthpiercing
• • • • • •
Wir vermissen unseren Arbeitsalltag sehr ✨
Auch die Nasenflügelpiercings fehlen mir persönlich sehr. Das letzte Nostril Piercing habe ich am 17. März 2020 gestochen und hoffe, dass es im neuen Jahr doch anders wird 🤞
Jedenfalls, hier ein Projekt, welches damals sehr viel Spaß gemacht hat: 2 Nasenflügelpiercings mit dem gewindelosen Titanschmuck mit echten Onyx Steinen von @neometaljewelry 🖤🖤 Der Schmuck wurde von uns vor Ort Gelbgold ähnlich anodisiert 🧚
Für eine entspannte Abheilung und den besten Look, müssen die Piercings mit dem 90° Winkel zum Gewebe gestochen werden - so liegen die flachen Aufsätze wie diese Cabochons zum Beispiel schon flach an und der Stichkanal ist minimal lang.
Öfter wünscht man sich einen Ring im Nasenflügelpiercing, das ist allerdings erst nach der vollständigen Abheilung (ca 4-6 Monate) möglich.
#janeabsinthpiercing #janeabsinth #piercingdüsseldorf #düsseldorf #piercing #piercingstudio #verbandprofessionellerpiercer #safepiercinggermany #ilovemyjob #justapiercer #vpp_official #vpp_member #vpp_piercing #neometal #nasenpiercing #nostrilpiercing #nasenflügelpiercing #natursteine #tattooisnitmybusiness #legitbodyjewelry

Das Jahr 2020 hat uns alle vor neue Herausforderungen gestellt und es uns leider nicht möglich gemacht wie gewohnt einen...
30/12/2020

Das Jahr 2020 hat uns alle vor neue Herausforderungen gestellt und es uns leider nicht möglich gemacht wie gewohnt einen persönlichen Austausch zu haben.

Um uns allen hier nun eine neue Plattform zu geben, werden die VPP Stammtische in Zukunft regelmäßig über Zoom stattfinden, um zu fachsimpeln, sich kennenzulernen und auszutauschen. Denn gerade jetzt ist eine gestärkte Community wichtiger denn je 🤝💪

Wir starten direkt am 08. Januar 2021 ab 18 Uhr mit unserem ersten Onlinemeeting und laden dazu alle interessierten Fachkolleg*innen herzlich ein. Um teilzunehmen, bitten wir euch eine kurze Email von eurer Studiomail an [email protected] zu senden, damit wir euch den Teilnahmelink mitteilen können.
Die Teilnahme ist natürlich wie immer kostenlos, aber sicher nicht umsonst ☺️

Wir freuen uns darauf alte und neue Gesichter wieder zu sehen!

#safepiercinggermany #vpp_piercing #vpp_official #verbandprofessionellerpiercer #vppstammtisch #piercer #professionalpiercer #profipiercer #piercerAustausch #cometogether #weareinthistogether

Adresse

Wollinerstr. 57
Berlin
10435

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von VPP - Verband professioneller Piercer e.V. erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an VPP - Verband professioneller Piercer e.V. senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Tattoo- und Piercingstudio in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

THANK YOU VPP!!! Several of you folks have stepped up to volunteer and the translator needs have been met! I will encourage you to sign up for these tours if you're going to APP Conference in Las Vegas, (25th anniversary!) The tours will certainly fill up! LAS VEGAS, APP Conference. July 7th, Tuesday 4:30pm-6:15pm (1 hour 15 min actual translating time) July 8th, Wednesday, 9:45am-11:45am (1 hour, 30 mins actual translating time) July 9th, Thursday, 11:15am-1pm (1 hour 15 min actual translating time) CHECK OUT THE COMMERCIAL for the European exhibit! https://youtu.be/o4ek0u3r5cg