fragil/stabil

fragil/stabil Post punk, wave, noise rock, synth, DIY punk, indie rock, shoegaze.

Wie gewohnt öffnen

Am 21. Januar 1980 spielten Joy Division im halbvollen Charlottenburger Kant Kino vor 150 Leuten ihren einzigen Berlin- ...
21/01/2021

Am 21. Januar 1980 spielten Joy Division im halbvollen Charlottenburger Kant Kino vor 150 Leuten ihren einzigen Berlin- Gig (der einzige andere Auftritt in D war sechs Tage zuvor in Köln), organisiert von Mark Reeder. Der Eintritt kostete an der Abendkasse 12,- DM, sie spielten 8 Songs. Der Sound war mies, die Stimmung auch. :)

41 years ago today Joy Division played Kant Kino in Berlin, a concert organized by Mark Reeder. Hermann Vaske took the photos.
#postpunk #joydivision #markreeder

fragil/stabil
15/01/2021

fragil/stabil

According to schedule, a new mix would normally appear today. Instead, I'm taking a little winter break. In the meantime...
15/01/2021
fragil/stabil

According to schedule, a new mix would normally appear today. Instead, I'm taking a little winter break. In the meantime, check out the previous mixes.

https://www.mixcloud.com/fragil_stabil/

fragil/stabil is on Mixcloud. Listen for free to their radio shows, DJ mix sets and Podcasts

09/01/2021
Programm, by Ostseetraum

From the upcoming Ostseetraum LP (out on 4 February on ADAGIO830 - pre-order it there now or at BIS AUFS MESSER Recordstore). Early-ZickZack-ish minimal wave. Wann gehst du raus, raus aus mir?

from the album Ostseetraum

Sorry, I couldn't think of a more obvious title for the mix. Let's say goodbye to 2020 with a hearty "f**k off!" and let...
31/12/2020
Rip It Up and Start Again

Sorry, I couldn't think of a more obvious title for the mix. Let's say goodbye to 2020 with a hearty "f**k off!" and let's dance into a brighter future. Expect a veritable riot of hits - from absolute indie classics to poppy punk. Pro tip: if you start the mix at exactly 9:34:57 p.m., then precisely at the turn of the year…it will still be running (I have no clue on which song and at which point though). Also: the mix series will now take a little break to get new creativity. Well, have a good New Year!

Sorry, I couldn't think of a more obvious title for the mix. Let's say goodbye to 2020 with a hearty "f**k off!" and let's dance into a brighter future. Expect a veritable riot of hits - from absolute indie classics to poppy punk. Pro tip: if you start the mix at exactly 9:34:57 p.m., then precisely...

For the quiet days, for the strange days. A crude mixture of singer/songwriter, dream/DIY pop, lo-fi, post rock, shoegaz...
18/12/2020
Silent Mess

For the quiet days, for the strange days. A crude mixture of singer/songwriter, dream/DIY pop, lo-fi, post rock, shoegaze and folk punk. It's calm and relaxed, but also a bit weird, odd and quirky in parts, just as this year was. And some very few songs are even danceable (not many though). For the dreamers and the outsiders, the loved ones and the loners. Hopefully the year will get off to a good start for you.

4 ¾ hours w/ Daniel Johnston, Nico, Mogwai, Alice Phoebe Lou, Natalie Evans, Albertine Sarges, Fenster, Project Heartbreak, Slow Steve, Mother of the Unicorn, Martha Rose, Bad Hammer, Discovery Zone, Minimal Schlager feat. Eddie Argos & Laura Lee, Balcony DC, The Düsseldorf Düsterboys, illute, the Sparks, das Bierbeben, Crywank, Adrie, Good Luck, Blumes, Sistacigg, Nichtseattle, Fugazi, Bowie … and many others.

For the quiet days, for the strange days. A crude mixture of singer/songwriter, dream/DIY pop, lo-fi, post rock, shoegaze and folk punk. It's calm and relaxed, but also a bit weird, odd and quirky in parts, just as this year was. And some very few songs are even danceable. For the dreamers and the o...

16/12/2020
Flennen No. 10, by Flennen

New soli tape by Flennen! All income goes to kop-berlin.de - Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt

30 track album

Dreamlike guitars meet machine-like drums in this new mix. Echoey reverb and gloomy vibes are our companions for the nex...
04/12/2020
La Fête Triste

Dreamlike guitars meet machine-like drums in this new mix. Echoey reverb and gloomy vibes are our companions for the next few hours. Dream and dance away in your living room to post punk and shoegazey indie pop from recent years, betimes with a surf flavour, which merges into cold wave and minimal synth. Over long periods it becomes very french. Then it’s back to new wave and post punk, before the final phase is dedicated to Krautrock. Let your flinty hearts warm up a little.

Dreamlike guitars meet machine-like drums in this new mix. Echoey reverb and gloomy vibes are our companions for the next few hours. Dream and dance away in your living room to post punk and shoegazey indie pop from recent years, betimes with a surf flavour, which merges into cold wave and minimal s...

New Mellie video. Good Wish.
30/11/2020
Mellie – Good Wish (Official Video)

New Mellie video. Good Wish.

'Good Wish' is the second single after 'Concept' which is taken from MELLIE's Debut EP 'Have Head' – out April 24 2020 on vinyl/cassette via Flennen (Berlin)...

stay awake all night / but never see the stars / and sleep all day / on a chain link bed of nails
28/11/2020
Fad Gadget - Collapsing New People - 1983

stay awake all night / but never see the stars / and sleep all day / on a chain link bed of nails

Fad Gadget - Collapsing New People - 1983 Bring back the memories Celebrating songs we heard as teenagers. Songs that remain lifelong friends, sometimes Its ...

Contrary to what the name of the mix suggests, no song from the album of the same name by electronica/ambient musician U...
20/11/2020
In A Strangely Isolated Place

Contrary to what the name of the mix suggests, no song from the album of the same name by electronica/ambient musician Ulrich Schnauss is included. Instead, the guitars dominate in a melange of despair and sweet melodies. If the last set was too edgy for you, you might find it more accessible here. You can expect classic post-punk and indie rock with a small focus on Northern English and Scottish bands at the beginning. After a short excursion to industrial and new wave, it's time to rave on through the history of Madchester. Protagonists of the Hamburger Schule and local bands such as Laura Lee & the Jettes, Kala Brisella, Mellie, Mumbles and Erregung Öffentlicher Erregung follow with partly new material (yippee!). Diving briefly down to the abyss of gothic sounds, Slowcore comes to a fitting end. Hooray for melancholy!

Contrary to what the name of the mix suggests, no song from the album of the same name by electronica/ambient musician Ulrich Schnauss is included. Instead, the guitars dominate in a melange of despair and sweet melodies.If the last set was too edgy for you, you might find it more accessible here. Y...

A new digital mixtape every week - curated by my fellows from My Little Underground. The dark autumn days are saved.And ...
19/11/2020

A new digital mixtape every week - curated by my fellows from My Little Underground. The dark autumn days are saved.

And as for me - I am preparing something for tomorrow. Stay tuned.

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende - ein Jahr, das viel verändert hat. In einigen Bereichen ist es sehr still geworden. Eine Stille, die uns noch ein bisschen begleiten wird, bevor es Frühling wird.
Wir wollen euch daher ein bisschen helfen und Musik gegen die Stille aufdrehen.

Wir haben in den letzten Wochen mehrere Künstler und andere Menschen aus dem MLU-Kosmos gefragt, ob sie uns ein digitales Mixtape aufnehmen und ein Cover gestalten wollen. Daher freuen wir uns sehr, euch ab sofort jede Woche den „60 minutes after zero“ Mix vorstellen zu dürfen. Nachdem wir jetzt selbst den Anfang machen, freuen wir uns schon nächste Woche auf einen besonderen Mix von Pete Astor (The Loft/Weather Prophets). Viel Spaß!

https://www.mixcloud.com/andrejegodka/60-minutes-after-zero-my-little-underground/?fbclid=IwAR0UjlWBhniJiwbT_OOwMgaKQa1HNtEbaHchemDc_SKqY23RPopGt99s2ZQ

💭🌙
16/11/2020
Ostseetraum - Träume

💭🌙

Ostseetraum - Träume recorded and mixed by ostseetraum 'karriere' instrumentals co-mixed by t-rex mastered by north london bomb factory daniel h. cover by bi...

Happy Release-Day, Kala Brisella!! 🎈Kudos an euch Drei! 💋
13/11/2020

Happy Release-Day, Kala Brisella!! 🎈Kudos an euch Drei! 💋

Heute veröffentlichen wir voller Freude unser drittes Studioalbum 'Lost In Labour'.

Der einjährige Entstehungsprozess war für uns eine sehr intensive Erfahrung und eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. Es gab herbe Rückschläge, wie etwa Dennis´ Fahrradunfall während der Studiozeit oder auch der erste Lockdown.
Doch jedes Mal zogen wir aus den Erfahrungen etwas Positives und der gesamte Prozess bekam fast schon etwas Schicksalhaftes und Unumkehrbares.

Deshalb haben wir uns, auch trotz der Pandemie, dazu entschieden unser Album genau heute zu veröffentlichen. Denn die Texte und die Musik müssen jetzt raus, zu euch! Und wir hoffen, dass ihr die Songs trotz, oder auch genau wegen der Umstände, feiern könnt.

Mit 'Lost in Labour' wollten wieder anders sein und werden doch immer Kala Brisella bleiben. Dies zu wissen tut gut. Denn der Wandel ist stetig und jedes Werk ist für uns ein Übergang zum Nächsten.

So sind wir froh und dankbar, dass ihr uns bis heute begleitet habt und dass wir unsere Musik mit euch teilen dürfen.
Mehr denn je hoffen wir erwartungsvoll auf die Zeit, in der wir alle wieder zusammen richtig abhotten können.
Let there be rock!
KB

'Lost In Labour' streamen und kaufen: https://orcd.co/kala-brisella

While I'm sitting here in quarantine, I've made a new, quite eclectic mix, which, by the way, also serves as a coping st...
06/11/2020
Futurists' Party in Uncertain Times

While I'm sitting here in quarantine, I've made a new, quite eclectic mix, which, by the way, also serves as a coping strategy for me. It starts out quite autumnal and dreamy with well-known shoegaze and noise pop tunes. Before it turns into a dark, rather electronic, diffuse dream, which is pretty much located in the 80s, it gets a bit more racy with a little intermezzo with favourite indie and post punk locals as well as hardcore heroes. After that it ends in a delightful, not further defined, abysmal something. Have fun! And keep in mind - everything is political.

While I'm sitting here in quarantine, I've made a new, quite eclectic mix, which, by the way, is also a coping strategy for me. It starts out quite autumnal and dreamy with well-known shoegaze and noise pop tunes. Before it turns into a dark, rather electronic, diffuse dream, which is pretty much lo...

Es ist keine einfache Zeit, die wir alle momentan durchmachen. Draußen spitzt sich die Lage zu, Toilettenpapier wird wie...
23/10/2020
Cosmic Dancers

Es ist keine einfache Zeit, die wir alle momentan durchmachen. Draußen spitzt sich die Lage zu, Toilettenpapier wird wieder knapp und (sub-)kulturelle Orte, wie auch Bars und Kneipen kämpfen um ihre Existenz (unterstützt die Tennis Bar in Neukölln ➡️ https://www.patreon.com/TennisBar oder die Mutter in Hamburg ➡️ https://www.betterplace.me/rettet-die-mutter-20!). Viele vermissen, vollkommen berechtigt, das Nachtleben, Partys und Konzerte als Zufluchtsort, um für ein paar Stunden aus dem oftmals belastenden Alltag auszubrechen. Je solidarischer und bedachter wir nun handeln, umso größer ist die Chance, dass dies irgendwann wieder möglich ist. Macht es euch bis dahin zu Hause schön und frönt eurer Tanzlustbarkeit alleine oder mit euren Homies im kleinen Kreis. Ich habe dafür Musik zusammengestellt - vom klassischen und neueren Post-Punk und New Wave über Hamburger Schule bis hin zu Noise- und Indie-Rock.

Enjoy! Tonight we all are cosmic dancers!

https://www.mixcloud.com/fragil_stabil/cosmic-dancers/

Es ist keine einfache Zeit, die wir alle momentan durchmachen. Draußen spitzt sich die Lage zu, Toilettenpapier wird wieder knapp und (sub-)kulturelle Orte, wie auch Bars und Kneipen kämpfen um ihre Existenz. Viele vermissen, vollkommen berechtigt, das Nachtleben, Partys und Konzerte als Zufluchts...

You're equal but different.
16/10/2020
AU PAIRS - IT'S OBVIOUS

You're equal but different.

On this date in 1980, AU PAIRS released their second single, IT’S OBVIOUS, (December 6th, 1980) AU PAIRS delivered unsafe dance music. Their songs had an ear...

Erst nachdem ich den Namen fragil/stabil, der schon seit 2016 auf einer Brainstorming-Liste stand, zum neuen Pseudonym m...
13/10/2020
Wolfgang Müller / Max Müller - Stabil / Fragil

Erst nachdem ich den Namen fragil/stabil, der schon seit 2016 auf einer Brainstorming-Liste stand, zum neuen Pseudonym meiner DJ-Aktivitäten erkor, stellte ich fest, dass Wolfgang Müller (Die Tödliche Doris) und Max Müller (Mutter) -der gleiche Nachname ist nicht zufällig- als Beilage zur 6. Ausgabe des get happy!? Magazins 2014 eine Vinyl-Single des gleichen Titels (nur mit umgekehrter Reihenfolge der Begriffe) veröffentlichten. Wolfgang Müller schrieb damals dazu:

»Er [der Song] soll auf einer Vinyl-Single erscheinen, die weder eine A- noch eine B-Seite hat. Sondern stattdessen eine Seite FRAGIL und eine Seite STABIL. Ist also auch so eine Art ›Doppelspitze‹ – streng getrennt. Ähnlich und unterschiedlich zugleich. Und alles bleibt in der Familie. Aber ohne Aufpassen oder Verstärken. FRAGIL soll weder Bremse sein noch soll STABIL als Verstärkung fungieren. Auf diese Weise könnten die Songs beides gleichzeitig NICHT werden und gerade deshalb hörenswert.«

Ich hatte leider noch keine Möglichkeit die Scheibe zu hören, aber die, wenn auch unbeabsichtigte, Namensreferenz könnte schlimmer sein.

Label: Get Happy!? Magazine - none • Format: Vinyl 7

Im Sommer dieses skurrilen Jahres haben die NRW-Punx von pogendroblem eine sehr schöne Dokumentation über DIY-Punk als r...
07/10/2020
pogendroblem präsentiert: Auf der Suche nach der Utopie

Im Sommer dieses skurrilen Jahres haben die NRW-Punx von pogendroblem eine sehr schöne Dokumentation über DIY-Punk als reale Utopie veröffentlicht. Bands bzw. Menschen von Deutsche Laichen, Akne Kid Joe, Finisterre, HC Baxxter, Mülheim Asozial und so einige andere haben über Utopien, kreative Ideen, Transformationen und Zukunft gesprochen. Themen, die in diesen schwierigen und ungewissen Zeiten, gerade bei den Entwicklungen der letzten Tage, mehr als aktuell sind. Also, #StayTheF**kHome und guckt es euch an. ⬇️

(Propper) English Subs available! + English description below Bildungsmaterial zum Film: https://bit.ly/2C7YLvk Playlist: https://spoti.fi/3hzhgcC Soundtrack...

05/10/2020
Mumbles

"Heroine" - die neue Single von den Mumbles mit einem feschen coronasicheren home-made Video!

start the day with something heroic. 👩‍🎤
1 ⚡️ put on your dancing face
2 ⚡️ turn on the volume of your speakers
3 ⚡️ listen to our proudly presented single HEROINE

find our 1000 extra extra remix versions on https://kitchenlegrecordsberlin.bandcamp.com/album/mumbles-heroine-single
and watch our ultra super 4k music video by Ingwer Knoblauch 👉 https://youtu.be/vlzhLc6Q_dU

💋 💋 💋 💋

Heute ist vor allem ein Tag des (Gegen-)Protests, aber auch der Tag der Clubkultur, mit welchem wir ein entschiedenes Le...
03/10/2020

Heute ist vor allem ein Tag des (Gegen-)Protests, aber auch der Tag der Clubkultur, mit welchem wir ein entschiedenes Lebenszeichen in existenzbedrohenden Zeiten senden möchten.

»Sie reicht von Subkultur über Soziokultur und Popkultur bis zur akademischen und institutionellen Kultur. Dabei ist sie kein Luxus, sondern kreativer, gemeinschaftlicher Freiraum mit Signalwirkung – auch für die Gesamtgesellschaft.«

Kommt nach den ausverkauften Konzerten von Shybits und Jealous im Schokoladen vorbei, um einen Platz an den Tischen zu ergattern! Für genug Abstand und gute Musik wird gesorgt sein.

🌟 CLUBKULTUR IST KULTUR IN ALLEN FORMEN UND FACETTEN.🌟

"Sie reicht von Subkultur über Soziokultur und Popkultur bis zur akademischen und institutionellen Kultur. Dabei ist sie kein Luxus, sondern kreativer, gemeinschaftlicher Freiraum mit Signalwirkung – auch für die Gesamtgesellschaft.

Für Berlin hat die hiesige Clubkultur eine enorme Strahlkraft und ist ein wichtiger Motor für Kreativität und künstlerisches Schaffen. Clubs, Kollektive und Festivals bieten mit anspruchsvoll kuratierten Programmen Plattformen und Begegnungsräume für junge Künstler*innen, verschiedene Musikgenres und unterschiedlichste Communities. Sie zeigen Handlungsspielräume auf,
realisieren Utopien und fördern Gemeinschaft. Das identitätsstiftende, verbindende Element der Clubkultur ist die Kollaboration und der Impuls, gemeinschaftlich etwas zu erschaffen, ohne dabei auf Verwertungslogik und Gewinnmaximierung zu fokussieren. Menschen mit den vielfältigsten sozialen und kulturellen Hintergründen begegnen sich hier auf Augenhöhe. Von der Corona-Pandemie wurde die Clubkultur besonders hart getroffen, denn Clubs und Kollektive waren mit die Ersten, die den Betrieb
einstellten, und werden voraussichtlich mit die Letzten sein, die zum „Normalbetrieb“ zurückkehren können.

Die Berliner Clubkultur ist schützenswert und unterstützenswert, weil viel von ihr abhängt. Wirtschaftlich ist sie eine wichtige Säule für unsere Hauptstadt. Aber es geht noch um viel mehr: Verlieren die Betreiber*innen ihre Orte, verlieren wir alle kleine und große Bühnen für Künstler*innen, verlieren viele Menschen ihre Schutzräume. Gleichzeitig sind auch zahlreiche Gewerke von ihnen abhängig, sei es Bühnenbau, Szenografie, Innenarchitektur oder Gastronomie. Die Clubkultur muss deshalb auch weiterhin unterstützt werden, denn sie wird allein nicht durch die Krise kommen. Finanzielle Hilfe ist notwendig, gesellschaftliche Sicht- und Hörbarkeit auch.

Deswegen gibt es den TAG DER CLUBKULTUR. Mit seinem umfangreichen, vielfältigen Programm in der ganzen Stadt zeigt er uns die Vielfalt der Berliner Clubkultur, ihre soziokulturelle und künstlerische Bedeutung. 🏆

Ich danke der Clubcommission Berlin und dem Musicboard Berlin, sowie allen beteiligten Clubs, Kollektiven und Akteur*innen und wünsche uns allen einen solidarischen und farbenfrohen Tag!"

Dr. Klaus Lederer, Senator für Kultur und Europa

🏆 Programmheft >>> https://tagderclubkultur.berlin/

#TagDerClubkultur
#EinClubIstEinClub
#SaveClubCulture #Clubkultur #Clubculture #RaveOn #WirSindNochDa #b0310

Adresse


Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von fragil/stabil erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe