ZOOM MEDIENFABRIK

ZOOM MEDIENFABRIK Die ZOOM MEDIENFABRIK wurde 1996 in Berlin gegründet. Spezialisiert auf die umfassende Betreuung von Film- und Fernsehproduktionen sowie Produktions- bzw.
(2)

Medienunternehmen, arbeitet die Agentur seit über fünfzehn Jahren erfolgreich Medienindustrie. ZOOM MEDIENFABRIK wurde 1996 in Berlin gegründet. Spezialisiert auf das Marketing von Film- und Fernsehproduktionen sowie Produktions- bzw. Medienunternehmen arbeitet die Agentur seit über zehn Jahren erfolgreich in der Entertainment-Industrie. Sie gehört damit zu den renommierten und erfahrenen Agenturen in Deutschland. Ein klassischer Marketingansatz steht im Vordergrund unserer strategischen Planung. Daraus werden die Maßnahmen für die Disziplinen Public Relations, Promotion und Werbung entwickelt und in Teams umgesetzt. Die Art der Ansprache und das Vermitteln der Besonderheiten des einzelnen Produkts an die jeweiligen Zielgruppen sind im Selbstverständnis der Agentur wesentliche Faktoren des Erfolgs wie der kompetent, partnerschaftliche Umgang mit den Medien. Ein Schwerpunkt der Agentur ist die Produktionspresse, Start- bzw. Ausstrahlungspresse von nationalen wie internationalen Film- und Fernsehproduktionen. Dieser Service umfasst neben der intensiven Betreuung der Künstler alle wichtigen Serviceleistungen wie eine breite Medienansprache, Organisation von Presseterminen, Standfotograf-Briefing und Kontrolle, Making of... – Produktion, Premierenorganisation u.v.a.m. Die Bandbreite reicht dabei von einer Zielgruppenorientieren Vermarktung von Genrefilmen wie zum Beispiel „Bonhoeffer“, "SAW" und „Der Tag als Bobby Ewing starb“ über eine breite Vermarktung von anspruchsvollem Mainstream-Kino wie „Big Mamas Haus“ und „Die Drei Fragezeichen“ bis zur Schaffung von TV-Ereignissen wie "Die Entscheidung" oder „Dresden“. Die Vermarktung von einzelnen Events ist ein weiterer Schwerpunkt der Berliner Agentur. Neben Film- und TV-Premieren gehören dazu die Betreuung von bedeutenden Theaterinszenierung wie „Der Auftrag“ von Ulrich Mühe oder „Die Dreigroschenoper“ von Klaus Maria Brandauer, Festivals wie „Around the world in 14 films“, „Film 50“, das „Jüdische Filmfestival“ in Berlin und der „Studio Hamburg Nachwuchspreis“. Der Service der Agentur umfasst die komplette Kommunikation und Künstlerbetreuung. Für die Buena Vista International (Germany) ist die Agentur mit den Stadtbüros in Berlin, Leipzig und Dresden für die Organisation und Abwicklung sämtlicher Pressevorführungen in den neuen Bundesländern verantwortlich. Darüber hinaus ist die Agentur mit einem eigenen Mitarbeiterstamm für Medienunternehmen tätig. Dieser Service garantiert eine professionelle Präsenz in den Fachmedien der Film- und Finanzwelt. Er reicht von der kontinuierlichen Ansprache durch Newsletter/Pressemitteilungen und die damit verbundene redaktionelle Betreuung des Internetauftritts über die Konzeption und Produktion von Werbe- und Promotionmitteln bis zur gezielten Umsetzung singulärer PR-Maßnahmen wie Produkteinführung, Ateliereröffnung, Pressekonferenz, Hintergrundgespräch, TV- und Filmproduktion etc. Künstler werden seit 1998 über die eigene Division „SPR – Public Relations für Schauspieler“ umfassend betreut. Insgesamt 14 feste und freie MitarbeiterInnen der ZOOM MEDIENFABRIK sind an den Standorten Berlin, Leipzig, Dresden und Hamburg für den Kunden und seine Projekte tätig.

Wie gewohnt öffnen

"Die Liebe des Hans Albers" mit Picco von Groote und Ken Duken - eine Rezension von Rainer TittelbachHans Albers (1998-1...
30/12/2020
Die Liebe des Hans Albers – Kritik zum Film bei Tittelbach.tv

"Die Liebe des Hans Albers" mit Picco von Groote und Ken Duken - eine Rezension von Rainer Tittelbach

Hans Albers (1998-1960) ist eine deutsche Schauspieler-Legende. Das Doku-Drama „Die Liebe des Hans Albers“ (NDR / Zeitsprung Pictures) kratzt kräftig am Image dieses Idols, das in seinen Filmen zwar oft der „Vorzeige-Arier“ war, sich als öffentliche Person aber nicht von den Nazis vereinnahmen ließ und privat ein zurückgezogenes Leben führte. Der Grund: Er war mit einer Jüdin liiert. Jene Hansi Burg emigrierte 1938 ohne sein Wissen nach England, 1946 ist sie es, die den Kontakt wieder aufnimmt. Sie will Antworten, er redet sich Vieles aus der Vergangenheit schön; dennoch bleiben sie bis zu seinem Tod 1960 zusammen. Die Beziehung von Hans & Hansi, die das Idealbild romantischer Liebe zu erfüllen scheint, ist auch eine Liebe der Enttäuschungen & der Zweifel, der Abhängigkeiten & der Verluste. Eine Liebe, zwei Haltungen: Im Leben ist Albers kein Held. Sie ist stärker, konsequenter, sensibler, auch intellektueller & politisch weitsichtiger als der Mann, der ihre Droge ist. Das Doku-Drama, das diese Liebe – parallel zur Chronik der deutschen Geschichte zwischen den 20er und 50er Jahren – erzählt, besitzt einen deutlichen Mehrwert gegenüber einer Dokumentation.

Dieser Artikel stammt von http://www.tittelbach.tv/programm/fernsehfilm/artikel-5700.html

Hans Albers (1998-1960) ist eine deutsche Schauspieler-Legende. Das Doku-Drama „Die Liebe des Hans Albers“ (NDR / Zeitsprung Pictures) kratzt kräftig am Image dieses Idols, das in seinen Filmen zwar oft der „Vorzeige-Arier“ war, sich als öffentliche Person aber nicht von den Nazis vereinna...

Der Hans Albers Darsteller Ken Duken zu Gast in der BR Abendschau für "Die Liebe des Hans Albers", Ausstrahlung am 06. J...
29/12/2020
Zu Gast im Studio : Ken Duken

Der Hans Albers Darsteller Ken Duken zu Gast in der BR Abendschau für "Die Liebe des Hans Albers", Ausstrahlung am 06. Januar 2021 um 21.45 Uhr im Ersten.

In einem neuen Dokudrama geht es um das Leben des Hans Albers, verkörpert von Schauspieler Ken Duken. Was hat ihn an der Rolle fasziniert, wie hat er sie angelegt? Antworten von Ken Duken - heute in der Abendschau.

Vincent Ward dreht "Storm School". Kinostart: 2022!
28/12/2020
Vincent Ward: filming in Ukraine

Vincent Ward dreht "Storm School". Kinostart: 2022!

Vigil, The Navigator, Map of the Human Heart, What Dreams May Come, River Queen, Rain of the Children - New Zealander Vincent Ward has a diverse and impressive directing résumé. He's also an accomplished scriptwriter and painter and was awarded a New Zealand Order of Merit for his services to film...

ZOOM MEDIENFABRIK's cover photo
23/12/2020

ZOOM MEDIENFABRIK's cover photo

ZOOM MEDIENFABRIK's cover photo
23/12/2020

ZOOM MEDIENFABRIK's cover photo

Das sind ja keine guten Aussichten! Und jetzt?
18/12/2020
Berlinale 2021: Zwischen Nebelbänken

Das sind ja keine guten Aussichten! Und jetzt?

Mit einer gewissen Sturheit wurde immer wieder betont, die nächste Berlinale werde schon irgendwie in Berlin stattfinden. Jetzt wandert die Veranstaltung wohl doch ins Internet – zumindest teilweise.

Der neue Film von Vincent Ward wird gerade gedreht in Kiew gedreht, eine Koproduktion zwischen Ukraine, Schweiz, Deutsch...
15/12/2020
"Storm School" in Dreh

Der neue Film von Vincent Ward wird gerade gedreht in Kiew gedreht, eine Koproduktion zwischen Ukraine, Schweiz, Deutschland, Australien und China.

Produzenten sind Anna Maria Gregorini (Altamira Creation, Zurich), Wieland Schulz-Keil (Neofilm, Berlin), Jonathan Shteinman (Bluewater Pictures, Sydney), Anna Kalashnyk und Maxim Asadchiy (Prontofilm, Kiev), sowie Haiyi Wang (Hi-show Entertainment, Beijing).

Produktion "Storm School" in Dreh Der vielseitige neuseeländische Filmemacher Vincent Ward dreht momentan in der Ukraine einen Kinofilm über das Segeln. "Storm School" entsteht in einer fünf Länder umfassenden Produktion. Deutscher Partner ist Neofilm. 14.12.2020 17:52 • von Heike Angermaier V...

Gute Nachrichten. Wir gratulieren!
11/12/2020

Gute Nachrichten. Wir gratulieren!

🎬🤩Melanie Waelde's Nackte Tiere premieres in Asia at the Hainan Island International Film Festival today! 🎫

Check out the full out-of-competion #WorldCinema selection here ➡️ https://www.hiiff.com.cn/en/media-center/news/11346/

#hiiff #Hainan #film #medialuna #medialunanewfilms #CZARFilm #CZAR #NakedAnimals #NackteTiere #Drama #ComingOfAge #indiefilm #independentfilm

"Wir sind kein Parkhaus, was man einfach auf- und zumachen kann", sagt dazu Martin Moszkowicz, der Chef von Constantin F...
01/12/2020
Drama im Kino

"Wir sind kein Parkhaus, was man einfach auf- und zumachen kann", sagt dazu Martin Moszkowicz, der Chef von Constantin Film, dem größten deutschen Filmproduzenten. Kinostarts wichtiger Produktionen werden meist lange im voraus geplant, die Marketingausgaben sind hoch, es gibt große Kampagnen, um die Leute zu locken. ... Wenn also die rund 1700 Kinos in Deutschland übernächste Woche plötzlich wieder öffnen könnten, wüssten sie gar nicht, was dann gezeigt werden kann", schreibt Caspar Busse in der Süddeutschen Zeitung. Nachdem nun wieder fünf Kinostarts verschoben werden mussten, hätten da schon einige Ideen für interessantes Arthouse.

Eine Frage, eine Antwort: Was passiert jetzt mit den Filmen, wenn die Kinos geschlossen sind?

Hoffentlich sind die Kinos ab 3. Dezember 2020 wieder geöffnet, damit die 15. Ausgabe von Around the World in 14 Films s...
16/11/2020
Programm für cineastische Weltreise steht

Hoffentlich sind die Kinos ab 3. Dezember 2020 wieder geöffnet, damit die 15. Ausgabe von Around the World in 14 Films stattfinden kann. Wir wollen auf kineastische Weltreise gehen!

Festival Programm für cineastische Weltreise steht Aktuell hoffen die Veranstalter von Around the World in 14 Films noch, dass die 15. Ausgabe der cineastischen Weltreise von 3. bis 12. Dezember in den Kinos stattfinden kann. Das Programm steht jedenfalls schon mal. 16.11.2020 08:18 • von Jochen ...

Hamburger Filmtalente gründen eigene FirmaDie Schauspieler Bruno Alexander, Oskar Belton und Emil Belton konzentrieren s...
13/11/2020
Hamburger Filmtalente gründen eigene Firma

Hamburger Filmtalente gründen eigene Firma
Die Schauspieler Bruno Alexander, Oskar Belton und Emil Belton konzentrieren sich mit ihrer Produktionsfirma "Kleine Brüder" auf Social-Media- und Werbevideos.

Produktion Hamburger Filmtalente gründen eigene Firma Die Schauspieler Bruno Alexander, Oskar und Emil Belton konzentrieren sich mit ihrer Produktionsfirma "Kleine Brüder" auf Social-Media- und Werbevideos. 13.11.2020 11:51 • von Frank Heine Die "kleinen Brüder": Producer Max Mattis, Oskar und ...

Das Kino lebt und wir feiern es im Dezember mit der inzwischen 15. Ausgabe von  Around the World in 14 Films. Also gleic...
11/11/2020

Das Kino lebt und wir feiern es im Dezember mit der inzwischen 15. Ausgabe von Around the World in 14 Films. Also gleich Termin vormerken!

- Our poster 2020! The show will go on, because cinema is alive! And: better a dog on the table than a thousand cinemas without an audience...
.
. Seh(n)sucht? 15. Around the World in 14 Films - 3.-12.12.2020 - Kino in der KulturBrauerei 🍀
.
#14films #KinoinderKulturBrauerei #Berlin #worldcinema #weloveworldcinema #Filmfestival #Filmkunst #AroundtheWorldin14Films #AudiMovieFleet #AudiCityBerlin #AUDI #WorldCinemaFund #Berlinale #ARRI #ARRIMedia
.

90 Minuten unsicht- und unhörbare Kunst. Eine unerhörte Versuchsanordnung. liveMitmachen!
31/10/2020
mitkunst | #MITkUNSt

90 Minuten unsicht- und unhörbare Kunst. Eine unerhörte Versuchsanordnung. live

Mitmachen!

kunst kultur theater miteinander

Nach dem Quotenerfolg von "Matze, Kebab und Sauerkraut" hier eine sehr schöne Nachbetrachtung von Elisabeth Binder im Ta...
31/10/2020
Küsse und Ohrfeigen

Nach dem Quotenerfolg von "Matze, Kebab und Sauerkraut" hier eine sehr schöne Nachbetrachtung von Elisabeth Binder im Tagesspiegel.

"Matze, Kebab und Sauerkraut": Nur die Liebe zu einer Katholikin gefährdet die enge Freundschaft zwischen einem Juden und einem Muslim in Berlin.

Christine Eixenberger im ZDF Mittagsmagazin über die Culture Clash Komödie "Matze, Kebab und Sauerkraut". Ausstrahlung M...
28/10/2020
"Man kann Dinge überspitzen und überhöhen"

Christine Eixenberger im ZDF Mittagsmagazin über die Culture Clash Komödie "Matze, Kebab und Sauerkraut". Ausstrahlung MORGEN um 20.15 Uhr im ZDF.

Am Donnerstag ist Schauspielerin Christine Eixenberger in der ZDF-Komödie „Matze, Kebab und Sauerkraut“ zu sehen. Dort spielt sie die Fotografin Charlotte, in die sich zwei Männer verknallt haben: Der eine ist Jude, der andere Muslim. Und Charlotte: bayerische Christin.

Mit einem Showcase im Rahmen des Film Festival Cologne ist vor zwei Wochen eine Serien-Challenge des WDR gestartet. Bis ...
20/10/2020
Serien-Challenge: WDR setzt beide Produktionen fort - DWDL.de

Mit einem Showcase im Rahmen des Film Festival Cologne ist vor zwei Wochen eine Serien-Challenge des WDR gestartet. Bis Montag ließ der Sender darüber abstimmen, welche der beiden vorgestellten Kurzserien fortgesetzt wird. Klarer Gewinner ist Saubere Sache mit 56,4%. Nun hat der WDR entschieden, beide Serien in Auftrag zu geben.

Weil es bei der Serien-Challenge des WDR keinen ganz klaren Favoriten des Publikums gab, setzt der Sender nun einfach beide Produktionen fort. Sowohl "Muspilli" als auch "Saubere Sache" sollen 2021 auf Sendung gehen.

"feinsinnige Spionage-Komödie der leisen Töne" schreibt Bela Akunin in Kunst+Film. Vorstart in Freiburg, Karlsruhe und O...
14/10/2020
Kunst + Film: Moskau einfach!

"feinsinnige Spionage-Komödie der leisen Töne" schreibt Bela Akunin in Kunst+Film. Vorstart in Freiburg, Karlsruhe und Oldenburg ist am Donnerstag, bundesweiter Kinostart der "wahren Komödie" von Regisseur Micha Lewinsky ist am 19. November 2020 im Arsenal Filmverleih

(Kinostart: 15.10.) Stasi-Methoden in der Schweiz? Allerdings: 1989 kam heraus, dass der Staatsschutz jeden zehnten Bürger bespitzelt hatte. Diesen „Fichenskandal“ verarbeitet Regisseur Micha Lewinsky zu einer feinsinnigen Spionage-Komödie der leisen Töne.

Nackte Tiere - Nicht verpassen, wenn Ihr in Nürnberg seid.
14/10/2020

Nackte Tiere - Nicht verpassen, wenn Ihr in Nürnberg seid.

Wir haben zwei unserer Neustarts für euch verlängert:
Auf den Spuren der Straßenhunde Moskaus wandelt SPACE DOGS noch einmal am 18.10. über unsere Leinwand.
Das intensive und lebendige Langfilmdebut von Melanie Waelde Nackte Tiere ist am 16.10. erneut zu sehen.

Weitere Infos und genaue Spielzeiten zu SPACE DOGS: http://go.nuernberg.de/a9842762

Zu NACKTE TIERE: http://go.nuernberg.de/2f3cf463

So schnell kommt man zum Film - Für Saubere Sache voten unter http://www.wdr.de/k/serienchallenge und ab in den Waschsal...
08/10/2020

So schnell kommt man zum Film - Für Saubere Sache voten unter http://www.wdr.de/k/serienchallenge und ab in den Waschsalon, um eine Komparsenrolle zu ergattern. Wer weiß, welcher Star sich dann in den Waschsalon verirrt?

KOMPARSEN-Rolle in Waschsalon-Serie zu gewinnen:

Bei der WDR Serien-Challenge wird TV-Geschichte geschrieben: Zum ersten Mal stimmen die Zuschauer ab, welche Serie produziert wird.

Die Produktionsfirma COIN FILM ist mit Saubere Sache ins Rennen gegangen. Die Serie erzählt von witzigen und berührenden Erlebnissen im Waschsalon. Bewerbt euch jetzt, um mit Cristina Do Rego, Ben Münchow und Benno Fürmann vor der Kamera zu stehen. Regie führt André Erkau.

WIE KÖNNT IHR GEWINNEN?
Postet auf Saubere Sache ein Foto von EUCH SELBST im Waschsalon und erzählt uns, warum ihr in der Serie mitmachen wollt. Wer die meisten Likes erhält, gewinnt die Komparsenrolle. Also aktiviert eure Community!!!

WICHTIG:
Folgt uns auf Facebook (Saubere Sache) und Instagram (instagram.com/sauberesacheserie) und vergesst nicht, auf https://www.wdr.de/k/serienchallenge für unser Projekt abzustimmen, damit SAUBERE SACHE tatsächlich in Produktion geht.

Eine gute Nachricht: Niedersachsen lockert Abstandsregeln im KinosaalAuch in Niedersachsen sind die Infektionszahlen zul...
08/10/2020

Eine gute Nachricht: Niedersachsen lockert Abstandsregeln im Kinosaal

Auch in Niedersachsen sind die Infektionszahlen zuletzt wieder rasant angestiegen, 320 neue Corona-Fälle wurden demnach seit gestern von den Gesundheitsämtern gemeldet, das wäre die höchste Zahl seit April. In diesem Zusammenhang mag es zunächst widersprüchlich anmuten, dass die gestern vorgestellte und morgen in Kraft tretende Corona-Verordnung Lockerungen für den Kinobetrieb vorsieht.

Allerdings ist genau das der Punkt: Die Verordnung stellt dort (wieder) strengere Maßstäbe auf, wo es zur Eindämmung des Infektionsgeschehens geboten scheint (beispielsweise bei privaten Zusammenkünften und Feiern) und lässt dort Augenmaß walten, wo sich die Sicherheitsmaßnahmen (und vor allem deren strikte Einhaltung) als effizient erwiesen haben - wie eben im Kino.

Zur neuen Corona-Verordnung des Landes

§ 7 I der Verordnung lässt nun eine Verringerung des Mindestabstandes im Saal zu, soweit dieser über eine Lüftungsanlage mit Frischluftzufuhr verfügt. Wörtlich heißt es in der Vorschrift:

"Veranstaltungen im öffentlich zugänglichen Raum einschließlich privat angemieteter oder zur Verfügung gestellter öffentlich zugänglicher Räume, an denen die Besucherinnen und Besucher sitzend teilnehmen, sind mit jeweils nicht mehr als 500 Besucherinnen und Besuchern zulässig, wenn sichergestellt ist, dass die Besucherinnen und Besucher das Abstandsgebot nach § 2 Abs. 1 und 2 Nr. 1 einhalten und ihre Sitzplätze einnehmen. Abweichend von Satz 1 genügt ein Abstand von mindestens einem Meter zu jeder anderen Person, wenn die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung Interaktion und Kommunikation untereinander vermeiden und es sich bei geschlossenen Räumen um durch eine Lüftungsanlage mit Frischluftzufuhr belüftete Räume handelt; dies gilt insbesondere für Theater, Kinos und Opernhäuser."

Die Formulierung ist dahingehend etwas irreführend, als hier nur von "jeder anderen Person" die Rede ist, allerdings gilt natürlich weiterhin der § 2 II, wonach das Abstandsgebot u.a. bei Gruppen von bis zu zehn Personen nicht greift, diese können also auch im Kino nach wie vor nebeneinander sitzen.

Wo die neue Verordnung, die nun bis einschließlich 15. November läuft, eine gute Nachricht für die Kinos darstellt, müssen diese aber weiter darauf hoffen, dass sich das Infektionsgeschehen nicht weiter verschärft. Denn natürlich kann es auch während der Laufzeit der Verordnung zu erneuten Verschärfungen der Vorschriften kommen, wobei punktuelle Reaktionen natürlich erst einmal Vorrang haben. Hier gibt ein Handlungskonzept einen Orientierungsrahmen vor.

Als Beispiel für kurzfristige Verschärfungen kann man das Beispiel Kölns heranziehen, wo aufgrund gestiegener Fallzahlen am 2. Oktober eine zunächst auf eine Woche beschränkte Maskenpflicht auch nach Einnahme des Sitzplatzes im Saal eingeführt wurde.

Quelle: Blickpunkt:Film

aber mit der Preisverleihung ist European Work in Progress noch nicht zu Ende. Da wurden noch zwei interessante Panels o...
07/10/2020

aber mit der Preisverleihung ist European Work in Progress noch nicht zu Ende. Da wurden noch zwei interessante Panels organisiert.

Here are some impressions of today's case study and panel which took place in cooperation with Creative Europe Desks Germany.

The case study "Best Practice - International Distribution and Marketing Strategies for European Arthouse Cinema" dealt with innovative release strategies and the different approaches marketing strategies take to build and reach their audience.

The panel "Targeting audiences" discussed the importance of audience targeting in an increasingly fragmented cinema landscape.

Photos © EWIP

#europeanworkinprogress2020 #filmfestivalcologne #filmstiftungnrw #creativeeuropeandesksgermany #creativeeuropeandesknrw

„Es geht darum, schnelle und tatsächlich wirkungsvolle Hilfen bereit zu stellen, die der gesamten Wertschöpfungskette de...
07/10/2020
Offener Brief der unabhängigen Filmverleiher: » Presseschau » Produzentenallianz

„Es geht darum, schnelle und tatsächlich wirkungsvolle Hilfen bereit zu stellen, die der gesamten Wertschöpfungskette der Branche dienen.“ Filmecho/ Filmwoche veröffentlicht einen von 31 unabhängigen Verleihern – von Alamode bis zum X Verleih – unterzeichneten Offenen Brief zur Fördersituation der Filmwirtschaft in der Corona-Krise: „Eines dieser Modelle kann konkret die Einführung einer der französischen Referenzförderung entsprechenden Förderung sein, welche das CNC innerhalb weniger Wochen umgesetzt hat und das Anreize für Verleiher schaffte, Filme mit großem Zuschauerpotential auch unter den derzeitigen prekären Bedingungen zu starten.“ Offener Brief unabhängiger Verleiher zur Fördersituation der Filmwirtschaft in der Corona-Krise

„Es geht darum, schnelle und tatsächlich wirkungsvolle Hilfen bereit zu stellen, die der gesamten Wertschöpfungskette der Branche dienen.“ Filmecho/ Filmwoche veröffentlicht einen von 31 unabhängigen Verleihern – von Alamode bis zum X Verleih – unterzeichneten Offenen Brief zur Fördersi...

Adresse

Suarezstraße 62
Berlin
14057

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von ZOOM MEDIENFABRIK erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an ZOOM MEDIENFABRIK senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Bist du Mutig genug für die Revolution in der Kundengewinnung? Full Power Coaching + Done4You Megaservice + Erfolgreiche Langfristige 1000% Betreuung | Montag - Freitag 10.00 - 18.00 Uhr Tel. Mobil: 0049 (0) 1523 4060 295 eMail: [email protected] Skype: manuel.zuri | Gutes & Erfolgreiches Jahr 2019 und Viel Glück und Spaß für dich, mein Freund!
Bist du Mutig genug für die Revolution in der Kundengewinnung? Full Power Coaching + Done4You Megaservice + Erfolgreiche Langfristige 1000% Betreuung | Montag - Freitag 10.00 - 18.00 Uhr Tel. Mobil: 0049 (0) 1523 4060 295 eMail: [email protected] Skype: manuel.zuri | Gutes & Erfolgreiches Jahr 2019 und Viel Glück und Spaß für dich, mein Freund!
Rezension: "Der Tatortreiniger - Staffel 6" @ DeepGround Magazine: http://bit.ly/2xYDhOC