Kontakt - Das Kulturfestival

Kontakt - Das Kulturfestival Offizielle Seite von kontakt - Das Kulturfestival http://kontakt-bamberg.de/.
(80)

Ab sofort könnt ihr Euch für das nächste Kontakt - Das Kulturfestival - Programm bewerben.https://cfp.kntkt.de/kontakt-2...
22/09/2023

Ab sofort könnt ihr Euch für das nächste Kontakt - Das Kulturfestival - Programm bewerben.

https://cfp.kntkt.de/kontakt-2024/
Einfach auf den Link klicken und das Formular ausfüllen, abschicken und schon ist euere Bewerbung bei uns gelandet!

Das Festival findet zwischen dem 23.05 und 26.05.2024 statt:)

Wir freuen uns auf die zahlreichen Bewerbungen!

✨Design: ✨

:inbewerbung

nach dem Festival ist vor dem Festival ;-)das Datum für nächstes Jahr steht fest!✨Design: ✨
24/05/2023

nach dem Festival ist vor dem Festival ;-)
das Datum für nächstes Jahr steht fest!

✨Design: ✨

Awareness Konzeptauch dieses Jahr möchten wir mit euch ein schönes Festival feiern. Um dies zu erfüllen, wird ein Awaren...
17/05/2023

Awareness Konzept

auch dieses Jahr möchten wir mit euch ein schönes Festival feiern. Um dies zu erfüllen, wird ein Awareness-Team auf dem Festival anwesend sein, welches in grenzüberschreitenden oder diskriminierenden Situationen aktiv wird. Bitte lest euch die Informationen sorgfältig durch und meldet euch, falls ihr solche Situationen erlebt, beobachtet oder um Hilfe gefragt werdet.

Auf dass wir alle eine wunderbare Zeit haben werden ✨

✨TIMETABLE ✨Der Zeitplan ist nun auch online! Also sucht euch eure Lieblings-Aktionen oder Künstler:innen aus und kommt ...
17/05/2023

✨TIMETABLE ✨

Der Zeitplan ist nun auch online! Also sucht euch eure Lieblings-Aktionen oder Künstler:innen aus und kommt vorbei.

EINTRITT FREI

Design:

Weiter geht’s:Tün Ni:Der gebürtige Bamberg streift seit nunmehr über zehn Jahren durch die Clubs und über die Felder der...
17/05/2023

Weiter geht’s:

Tün Ni:

Der gebürtige Bamberg streift seit nunmehr über zehn Jahren durch die Clubs und über die Felder der Region. Meist begleitet von seinen Mitstreitern des Klangtherapie Kollektivs, zieht er diesmal alleine los, um euch seine Liebe zur Musik spüren zu lassen.
Von Deep House bis Techno hat er alles dabei, was glücklich macht und deinen Puls schneller schlagen lässt.

Mandrex Queen:
Weniger von 80s-Wave-Bands beeinflusst als noch der Vorgänger Homeboy etabliert die Band hier einen extrem eigenständigen Sound, der von der Dynamik lebt, von Laut-leise-Kontrasten, von der Energie und dieser pulsierenden Lebendigkeit zwischen existentieller Melancholie und einer Aufbruchsstimmung, die sämtliche Körperhärchen wachkitzelt. Das ist noch Alternative Rock, wenn man es so will, oder einfach ein maximal gegenwärtiger Hardrock, wenn es das gibt – mit Frusciante-Licks und Morello-Punch, einem kleinen Respekt-Nicken in Richtung NWoBHM und viel Liebe fürs Detail auf der Suche nach dem perfekten Sound


Jam Session:
Komm vorbei! Und sei Teil des Geschehens!
Offene Bühne / Akustik / keine Verstärkung

✨Design: ✨

Der Countdown läuft!Bamberg Kurzfilmtage:(T)Raum"-Filme am Sonntag, den 21. Mai von 15:00-16:30 Uhr.Die Auswahl zeigt ve...
17/05/2023

Der Countdown läuft!

Bamberg Kurzfilmtage:
(T)Raum"-Filme am Sonntag, den 21. Mai von 15:00-16:30 Uhr.
Die Auswahl zeigt verschiedene Wünsche nach neuen bzw. eigenen Räumen, aber auch, welche Auswirkungen die Erfüllung dieser Träume mit sich bringt.
Filme:
Benztown
Alles Übel der Welt
myBorder's joyFence
Tag für Tag und Jahr für Jahr
Der Film vom Propellermann
Zwischen vier und sechs
Drübenland

Toni das Meerschweinchen:
ein schillerndes Puppentheaterstück von Franziska Fröhlich
Kaum zu fassen - Toni, ein Meerschweinchen macht sich wild entschlossen auf den Weg zum Meer. Eine Schildkröte mit Zauberkräften ermöglicht Toni die wunderschöne Unterwasserwelt zu ergründen. Toni ist fasziniert, doch wird er wirklich finden was er dort sucht...?
Dauer: ca. 50 min,
mit viel Musik von Siggi Michl & Franziska
Fröhlich www.die-froehliche-kinderbuehne.de

Bambärch:
Mit dem Spruch „bambärch - fom griich / fäschoond / vom schdoddrod / ned.“, hat der Mundartdichter Gerhard C. Krischker treffend die Abriss-Politik der Bamberger Stadtoberen in den Nachkriegsjahren beschrieben. Denn so schmerzhaft die Kriegszerstörungen im 2. Weltkrieg waren, ist der Verlust der meisten historischen Gebäude in Bamberg, in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg zu beklagen. Mit aufwendigen Recherchen und alten schwarz/weiß Aufnahmen schildert die Dokumentation in einer komprimierten Zeitschleife eindringlich und erschütternd, wie seit den 50er Jahren eine Vielzahl an historische Bürgerhäuser abgerissen wurden, um Platz für moderne Geschäftsbauten und einen ungehinderten Verkehrsfluss zu schaffen. Der Film zeigt aber auch, wie es den wachsamen Bamberger Bürgerinnen und Bürger und vor allem der Schutzgemeinschaft Alt Bamberg gelang und gelingt, den Stadtrat immer wieder in seine Schranken zu verweisen, um weitere Kahlschläge zu verhindern.
Filmemacher: Micha Hemm

✨Design: ✨

morgen geht es los!Junges Kammerorchester Bamberg:Klassik? Klassik!!Bei diesem Konzert sind junge Leute zu hören, die Mu...
17/05/2023

morgen geht es los!

Junges Kammerorchester Bamberg:
Klassik? Klassik!!
Bei diesem Konzert sind junge Leute zu hören, die Musik lieben und in Ihrer Freizeit sehr gerne Geige, Bratsche oder Cello spielen. Einmal pro Woche treffen sie sich als Junges Kammerorchester Bamberg in der Musikschule, um gemeinsam mit ihrem Leiter Cezar Salem Musik zu machen. Dabei lieben sie die Vielfalt, denn sie spielen ebenso gerne barocke Konzerte wie südamerikanische Rhythmen oder Bearbeitungen von Pop-Klassikern wie die „Bohemian Rhapsody“. Das Konzert verspricht Gänsehaut pur!

Programm: Harfenkonzert von Händel, „Bachianas brasileiras“ von Heitor Villa-Lobos, „Por Una Cabeza“ von Gardel, „Mourão“ von Peixe und zum Abschluss die „Bohemian Rhapsody“ von F. Mercury/Queen
Auf der Bühne: Junges Kammerorchester Bamberg
Solistin: Dominika Surzyn aus Berlin, Harfe
Leitung: Cezar Salem
Moderation: Martin Erzfeld

Die wilden Kaffeekannen:
Anne fliegt auf ihrem Besen, Sasha ärgert Pferde, Pippi Langstrumpf tut, was sie halt so tut und am Ende wird sogar der Mond geklaut. Die wilden Kaffeekannen spielen ein buntes Programm, das für gute Laune sorgt, nicht nur Kindern gefällt und den Füßen sagt, dass sie jetzt unbedingt tanzen wollen. Aber auch die ernsten Themen des Lebens wollen besungen werden und ruhige Balladen gönnen den Füßen eine kurze Pause.

Hörsturz:
Hörsturz ist die Percussion-Gruppe der inklusiven Kulturfabrik KUFA.
Bei Hörsturz wird getrommelt und gestampft, geschnippt und geklatscht, und neben den normalen Schlagwerkinstrumenten wie Cajons und Djemben benutzt die Gruppe gerne auch mal unkonventionelle Rhythmusinstrumente. Die Kompositionen sind inspiriert durch Rhythmen aus Afrika und Südamerika. Diese werden nach Herzenslust variiert, verändert und mit Eigenkompositionen vermischt. Die Musik der Percussion-Gruppe „Hörsturz“ geht ins Blut und in die Beine und man spürt die Freude und die Lust am gemeinsamen Trommeln.

✨Design: ✨

Endspurt!HOVR:Der queere Berliner Producer, DJ und Multiinstrumentalist HOVR zaubert seit 2016 Lächeln auf die Dancefloo...
16/05/2023

Endspurt!

HOVR:
Der queere Berliner Producer, DJ und Multiinstrumentalist HOVR zaubert seit 2016 Lächeln auf die Dancefloors der Welt. Er spielt mit Disco, Indie Dance und House einen ganz eigenen Sound. HOVRs Produktionen und Sets genießen internationale Aufmerksamkeit. Sein letztes Release “My Voice” auf Stil vor Talent landete in den indie dance top 10. Zuhause ist er jedoch an den Decks, was er Woche um Woche auf diversen Festivals und Clubs beweist. Letztes Jahr war er auf großer Tour, unter anderem in den USA. Aber auch 2023 ist er weltweit unterwegs.


Laura Foxx:
Laura Foxx ist nun seit vier Jahren als DJ in der Techno-Szene unterwegs und im Nürnberger Club „Haus 33“ zuhause - ob hinter der Bar oder den Decks.
Ihre Anfänge waren melodischer und treibender Techno. Mittlerweile befindet sich ihr Sound mit 145-155 BPM im Genre des Hard Techno. Ihre Liebe zu Melodien und Vocals ist jedoch geblieben und findet sich auch in ihren Sets wieder.


Yên Mai:
Als Yến das DJing für sich entdeckte, eröffnete sich ihr Musik als das facettenreiche Spektrum, aus dem sie heute ihre Sets kuratiert.
Ihr Sound beinhaltet eine Reihe vielfältiger Genres und entwickelt sich in Zeiten zeitgenössischer Musik weiter.ngl.

Mario Fischer:
Aufgewachsen in einer Jurte in der sibirischen Tundra kam er nach dem Zusammenbruch des Ostblocks mit seiner Halbschwester Helene in die Bundesrepublik.
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten formte er mit seinem Bewährungshelfer Peter das Duo Fischer & Skamrahl. Beide bespielten fortan 10 Jahre den Bamberger Morphclub.
Seit seiner erfolgreichen Resozialisierung darf Mario auch allein auflegen - elektronischen Bumms irgendwo an der Schnittstelle zwischen Rave, Bassmusik, Breaks und Techno.

✨Design: ✨

Der Countdown läuft!Varus:„Heran nah‘n vier Reiter am Horizont - preschen voran auf bebendem Grund.“So fanden sich die v...
16/05/2023

Der Countdown läuft!

Varus:
„Heran nah‘n vier Reiter am Horizont - preschen voran auf bebendem Grund.“
So fanden sich die vier Spielleute von Varus zusammen, um einen Bund aus orchestraler Epik, kompromissloser Härte, ausgefeilten Strukturen und melodiös anmutenden Folkeinflüssen zu schmieden. Neben bebenden Bass-Fundamenten, brachialen Gitarrenwänden und archaischem Schlagwerk, finden ebenso Querflöte, Tin Whistle oder Mandoline ihren Platz. Dieser charakteristische und einzigartige Stil wird durch breitgefächerten Gutturalgesang abgerundet und mit vereinzeltem Klargesang ergänzt.
Die Lyrik befasst sich mit Sagen, Legenden und zeitlosen Themen, wie Freiheit, Naturromantik oder der Trinkkunst. Sie ist bewusst zweisprachig – in Deutsch und Englisch – gehalten.


Anne Karmané:
Anne Karmané – ein Name, den der aufmerksame Beobachter seit zwei Jahren regelmäßig in den Line-ups der Szene wiederfindet. Innerhalb kürzester Zeit hat sich die quirlige Erfurterin einen Ruf als feine Track-Selektorin und energiegeladene DJ erarbeitet. Ihr Sound, der inzwischen Elemente von Indie Dance und Acid House nahtlos verbindet, erreicht immer im richtigen Moment seinen Peak.
Namentlich inspiriert von der sog. »Karman-Linie«, dem wissenschaftlich definierten Übergang von der Erdatmosphäre in den Weltraum, schickt Anne Karmané den Dancefloor mit ihren Sets sprichwörtlich auf eine interstellare Reise. Raum und Zeit kennen dabei keine Grenzen: So überrascht sie uns immer wieder mit unterm Radar schwingenden Perlen der 90er, 00er und 2010er Jahre und wohlüberlegten Elementen aus Elektro, Trance und Disco.


Cellotta:
Harmonie und Disharmonie. Was sind die Pole, was sind die Stufen,
zwischen denen sich unsere Beziehungen entfalten? Cellotta verschreibt
sich der Suche nach Dingen, die nicht zu finden sind. Zerbrechliche
Gedanken lassen sich vielleicht am Besten so transportieren: Eine, zwei,
drei, vier Stimmen. Gitarre, Violine, Bass.
Die Würzburger Band bastelt seit 2018 in verschiedenen Besetzungen an
Räumen, diese Ideen zu verwirklichen.


✨Design: ✨

Und weiter gehts! Wie freuen uns so!Apanorama:apanorama ist ein elektronisches Duo aus Nürnberg.Noras live-geloopte Voca...
16/05/2023

Und weiter gehts! Wie freuen uns so!

Apanorama:
apanorama ist ein elektronisches Duo aus Nürnberg.
Noras live-geloopte Vocals, treibende Beats und sphärische Synth-Harmonien erzeugen bei ihren Live-Sets eine intime und dabei tanzbare Atmosphäre.


Bollek:
Mit ihrem Mix aus House, 80er Tracks und basslastigen Bangern weiß Bollek immer genau, wie sie die Feiermeute in auf Trab bringt und für eine unvergessliche Nacht sorgt.


Lucy:
Five Heads - one long hazy dream, ridden by powerful melancholy. This line up comes with postpunk and shoegaze, but is ready to break through. Lucy just released their first EP via Nasse Records.


✨Design: ✨

Kindertheater:Die Theatergruppe aus der Blauen Frieda mit Kindern aus Deutschland und der Welt spielt für euch die Gesch...
16/05/2023

Kindertheater:
Die Theatergruppe aus der Blauen Frieda mit Kindern aus Deutschland und der Welt spielt für euch die Geschichte vom Regenbogenfisch. Danach haben große und kleine Kinder noch die Gelegenheit, selbst die Bühne zu erobern und sich bei einem kleinen Theaterworkshop auszuprobieren.

Kinder-Yoga mit Anni:
Om, ich bin Anni. Ich bin Erzieherin und Yogalehrerin für große und kleine Yogis. Ich liebe es meine Leidenschaft für Yoga weiterzugeben und freue mich über jedes entspannte und glückliche Gesicht nach meiner Yogastunde. Wir sehen uns auf der Matte. Shanti Om.

In meinem Kinderyoga- Workshop verwandeln wir uns in Tiere, singen wilde Lieder und wenn wir müde sind hören wir eine Geschichte und schauen den Wolken beim Fliegen zu.

✨Design: ✨

Rocking Lafayette:Die drei Gentlemen des Rockin’ Rocket-Blues sind keine Puristen,sie sind breit gefächert und lieben, l...
16/05/2023

Rocking Lafayette:
Die drei Gentlemen des Rockin’ Rocket-Blues sind keine Puristen,
sie sind breit gefächert und lieben, leben, spielen und tanzen nun mal gerne auf mehreren Hochzeiten:
Rockin‘ Rocket Blues, Rockabilly, Rock'n'Roll & Pin-Up-Jazz.
Seit mehr als 30 Jahren polieren sie alle nur erdenklichen Bühnen mit ihren energiegeladenen Konzerten.
Für den richtigen, rauen Sound sorgt neben virtuosem, Epochen verschmelzendem Spiel und künstlerischem Verstand auch das uralte Equipment


Gökyildiz Projekt:
GÖKYILDIZ PROJEKT ist eine internationale Projekt-Formation rund um die charismatische türkische Sängerin Gülcan Gökyıldız. Musikalisch bewegen sich die fünf Musiker*innen des „Himmelsstern“-Projektes zwischen anatolischem Rock, Pop, traditionellem türkischem Liedgut und diversen, eher „westlichen“ musikalischen Einflüssen wie Jazz, Jazzrock oder Funky-Grooves.


GYN_TERRE&adam.:
adam. und GYN_TERRE sind zwei DJs aus Bamberg. Beeinflusst von Hip Hop, RnB und House, starten die beiden beim Kontaktfestival ihr erstes gemeinsames Abenteuer. Freut euch auf wummernde Bässe, treibende Breaks und heiße Blends, die direkt in die Hüfte gehen.Bounce statt Boundaries!


✨Design: ✨

Jetzt geht es in den Endspurt!Fashioned from Bone:Hier treffen jahrelange Erfahrungen und unzählige Einflüsse in einem t...
16/05/2023

Jetzt geht es in den Endspurt!

Fashioned from Bone:
Hier treffen jahrelange Erfahrungen und unzählige Einflüsse in einem trilogischen Urknall aufeinander, zerfallen in alle Einzelteile und werden komprimiert auf Hochglanz poliert. Inhaltlich verpacken die drei Musiker harte und gesellschaftskritische Themen in eine bunte Blumenwiese und lassen jeden Zuhörer selbst entscheiden wohin die Reise geht.


Amariz:
Amariz ist eine Musikerin, die sich insbesondere auf Rap spezialisiert, jedoch zahlreiche Facetten mit sich bringt. Gebürtig kommt sie aus Essen, zog dann mit jungen Jahren nach Nürnberg.
Die Vierundzwanzigjährige veröffentlichte Ende 2020 ihr erstes Album „Body and Soul“ und arbeitet aktuell am nächsten großen Projekt. Man erkennt ihre Songs durch die Mischung aus Melodie und mal tiefgründigem, mal frechem, selbstbewusstem Rap wieder. Amariz steht dafür ein, dass Frauen alles sein können - und genau das machen dürfen, was sie wollen! Dies spiegelt sich unter anderem in einem ihrer zuletzt veröffentlichten Musikvideos „Nicht dein Type“ wieder. Bald darf man auf mehr gespannt sein!


Reiner von vielen:
Die Musiker adaptieren die Feinheiten ihrer eigenen Songs und transformieren das Gesamtwerk der Band zu Liedermacher-Versionen. So wird ein Punk-Kracher zur poetischen Ballade oder eine Stadion-Rock-Nummer zum Country-Hommage. Durch Verzicht auf Computer, E-Gitarren & Schlagzeug wird die gewohnte Struktur der Songs aufgelöst.


✨Design: ✨

Martin Decaen:Martin Decaen was born in Normandy in 1994, very quickly brought to electronic music in this geographical ...
14/05/2023

Martin Decaen:
Martin Decaen was born in Normandy in 1994, very quickly brought to electronic music in this geographical breeding ground with multiple techno evenings and rave parties under the English influence, then in full swing. Very quickly, he decided to perform in multiple events of the genre, very close to various Norman collectives organizing both on the legal and illegal sides.officiel

Iphaze:
Always so eager for vibrations, Toch now offers an explosive Live set, with massive sonorities, the confluence of Drum'n'bass and Neurofunk. A new scenic performance always linked to the videos he created especially for the sound of IPHAZE. This new show proves once again that IPHAZE is able to immerse the viewer in a sensory tsunami.


Jonas Z:
Wenn Jonas Z auflegt sprüht er geradezu vor Energie, der man sich als Tänzer kaum entziehen kann. Seid also gespannt, was Jonas Z aus seiner Plattenkiste ziehen wird- seien es Electronica, Hip-Hop, Breakbeat, Outernational Rhythms oder Kosmisches. Er wird womöglich einige musikalische Erwartungen sabotieren.

Pac Frizzante:
Pain au chocolat Frizzante, das steht für Schokobrötchen und Sekt. Für Mittage, die bis abends und Abende, die bis zum nächsten Morgen dauern. Begleitet von einem Soundtrack, der mal organisch laid back, mal elektronisch treibend die Zeit verfliegen lässt. More genres, no borders. Bist du dabei?"


✨Design: ✨

Seid ihr auch schon so gespannt wie wir?Poetry Slam:Stimmen erheben, Vielfalt feiern!unter diesem Motto kuratiert Maron ...
14/05/2023

Seid ihr auch schon so gespannt wie wir?

Poetry Slam:
Stimmen erheben, Vielfalt feiern!
unter diesem Motto kuratiert Maron Fuchs unseren diesjährigen Poetry-Slam zur Lebenswelt von LGBTQIA+. Fünf Auftretende präsentieren ihre Texte, machen auf Herausforderungen aufmerksam und tragen durch ihre individuellen Geschichten dazu bei Vielfalt zu zelebrieren und Vorurteile abzubauen.

Fluide Fashion:
Das «fluid fashion»-Labor stickt auf dem Kontakt Festival
Im fluid fashion Labor könnt ihr nachhaltige Fashion entwerfen, die zwar euch, aber keinen kulturellen Normen entspricht. Denn: Kleidung soll nicht limitierend oder einschränkend sein, sondern befreien! Auf dem Kontakt Festival wollen wir mit euch Stoffe besticken: Mit Symbolen, Wörtern, Bildern könnt ihr eure alten T-Shirts, Tops, Taschen, etc. mit kleinen Botschaften und bunten Bildchen versehen. Dafür bringen wir euch die Basis-Stiche bei, stellen Garn und Werkzeug zur Verfügung und helfen euch, eure persönlichen Designs und Ideen auf Stoff umzusetzen.
Am Freitag von 15-19 Uhr und am Samstag von 15-17 Uhr auf dem Kontakt Festival. Die Teilnahme ist kostenlos und für alle offen. Wir freuen uns auf euch! Dina, Karina, Lena und Yara

✨Design: ✨

wir stellen euch weitere Acts vor:Yoga Workshop:Franzi ist Yogalehrerin, Personal Trainerin und systemischer Coach in Ha...
14/05/2023

wir stellen euch weitere Acts vor:

Yoga Workshop:
Franzi ist Yogalehrerin, Personal Trainerin und systemischer Coach in Hamburg. Schon in ihrer Jugend hatte Sport und Bewegung eine große Bedeutung für sie. Angefangen mit Kampfsport hat sich ihre Praxis aufgrund mehrerer Verletzungen verändert und sie fing an, durch Krafttraining und funktionelle Übungen mit dem eigenen Körpergewicht wieder körperliche Balance zu schaffen.flows

KAAY:
Die Brüder Max und Julian Blum beschäftigen sich mit der Rolle der Familie in der heutigen Zeit. KAAY erzählt eine Geschichte durch Live-Musik und zeitgenössischen Zirkus am chinesischen Mast. In intimer Atmosphäre nehmen werden die Zuschauenden
an die Hand genommen und in eine selbstgeschaffene Welt eingeführt. Darin entfaltet sich eine Erzählung vomgemeinsamen Aufwachsen, vom Finden der eigenen Identität und vom Loslassen der alten Heimat. Nähe und Distanz, Entwurzelung und emotionale Verbundenheit. Stellen wir unser Streben nach Individualität über unsere Familie?
Wie können wir fern und doch nah sein?

Missy B:
Waacking - eine Tanzrichtung in der man sein kann, wer man ist und/oder sein will. Die in den 70er Jahren in LA von Black und Hispanic Americans aus der LGBTQ+ -Community kreierte Tanzrichtung, lässt einen sich selbst entfalten. Soumayya aka Missy B kam 2018 mit dieser Tanzrichtung das erste Mal in Berührung. In ihren Workshops versucht sie Tanz und Empowerment zu verbinden und zeigt wie man nur mit Hilfe der Basics den eigenen Charakter im Tanz findet oder entwickelt.

Skatergeneration:
Die Skater Generation Bamberg ist eine Gruppe aus Rollkunstläuferinen und Läufern die gerne Filme Musicals u.ä. auf Rollschuhe aufführen. Dieses Jahr wird das Musical Starlight Express aufgeführt. Heute zeigen wir einen Ausschnitt aus unseren letzten Musical Sister Act.

✨Design: ✨

heiter weiter geht es mit...Pipperlapupp:5 ... 4... 3... 2...1... Los!Mehr als diesen Countdown braucht es beim Improvis...
13/05/2023

heiter weiter geht es mit...

Pipperlapupp:
5 ... 4... 3... 2...1... Los!
Mehr als diesen Countdown braucht es beim Improvisationstheater nicht, dann beginnt auch schon eine neue Szene, deren Ablauf nicht nur für die Zuschauer, sondern auch für die Spieler auf der Bühne völlig unerwartet ist. Denn bei dieser besonderen Form des Theaters ist alles, was gespielt wird, improvisiert! Dabei ist auch das Publikum gefragt, denn die Vorgaben der Zuschauer werden von den Spielern in die Szenen eingebaut und geben so den Rahmen für die Handlung vor. Jede Szene ist einmalig, nichts ist vorhersehbar - nur eines ist sicher: Lachen ist vorprogrammiert!

Kindernotfälle? Keine Panik!
Das Leben ist aufregend und unsere Kinder voller Neugier und Entdeckungsdrang mittendrin. Viele Eltern sind unsicher, wie sie sich in Notfallsituationen adäquat verhalten sollen. Philipp Zenk und Udo Meißner sind zwei Kinderärzte aus dem Team von PedMed Bamberg. Sie wissen, worauf es ankommt und geben in ihrem Vortrag einen kurzen aber prägnanten Überblick über Kindernotfälle und die notwendigen ersten Schritte.

Wackelkontakt:
Die Tanzgruppe Wackelkontakt der inklusiven Kulturfabrik KUFA ist eine Gruppe von Tänzerinnen und Tänzern mit und ohne Behinderung im Bereich zeitgenössischer Tanz und Perfomance.
Die Gruppe beschäftigt sich mit Improvisationstanz, Körperwahrnehmung und Körpersprache, sowie der Vermittlung körperlicher und emotionaler Ausdrucksformen. Ein besonderes Anliegen des Ensembles ist es, den Tanz nicht nur in seiner gesamten Ästhetik auf der Bühne zu zeigen, sondern durch die unterschiedlichsten körperlichen Fähigkeiten auch stets neue Wege des Ausdrucks zu suchen. In der Begegnung auf Augenhöhe präsentieren die Tänzerinnen und Tänzer geplante und improvisierte Choreografien und so liegt es letztendlich im Auge des Publikums, Verbindungen zu schaffen und Geschichten zu sehen und zu verstehen.

✨Design: ✨

Und weiter gehts:Seebrücke:Flucht und Seenotrettung sind die Themen, die einem zuerst in den Kopf schießen, wenn man von...
12/05/2023

Und weiter gehts:

Seebrücke:
Flucht und Seenotrettung sind die Themen, die einem zuerst in den Kopf schießen, wenn man von der „Seebrücke“ spricht. Der Themenkomplex Flucht geht aber noch viel weiter als das: Rassismus, der Klimawandel und die Ausbeutung im Kapitalismus sind eng miteinander verwoben und zwingen Menschen zur Flucht. Diese Effekte bedingen sich gegenseitig und bauen aufeinander auf.
In diesem Workshop möchte die Seebrücke Bamberg tiefer in das Thema Flucht einsteigen und jene Verschränkungen deutlich machen. Interaktiv soll dabei in kleinen Spielen reflektiert, Strukturen verdeutlicht und in kurzen inhaltlichen Inputs klar aufgezeigt werden.

Naturbaustelle:
Ob Groß, ob Klein, wir laden Alle ein, auf kreativem Wege die Naturmaterialien Lehm und Weide im Zusammenspiel zu erleben. Kurzweilige Mitmach-Projekte eröffnen während der Festivaltage eine erfrischende Begegnungsoase um nach Herzenslust zu gestalten. Dabei begleiten wir mit unserer Facherfahrung. Lass Dich Überraschen! Komm in Kontakt!
Künstler: Harald Schneider/ LebensLehm
Jennifer Rubach Weidenflechtkunst

Bamberger Zirkusvariete:
Der Bamberger Zirkus-Varieté e.V. ist eine Gruppe lokal, national sowie international auftretender Künstler:innen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, jährlich ein Programm mit vielfältiger und begeisternder Artistik zusammenzustellen – das Bamberger Zirkus Varieté.
Die Gruppe aus jonglier- und zirkuskunstbegeisterten Menschen aus der Region Bamberg trainiert gemeinsam zweimal die Woche. Vom Profi über ambitionierte Hobbyartist:innen bis zu Anfänger:innen ist alles vertreten!
Auch in diesem Jahr werden wieder einige der Artist:innen auf dem Kontaktfestival ein Potpourri der Zirkuskunst zum besten geben.

✨Design: ✨

Wir können es auch kaum glauben, der Aufbau geht nun langsam in die Endphase…falls ihr noch mithelfen wollt, meldet euch...
11/05/2023

Wir können es auch kaum glauben, der Aufbau geht nun langsam in die Endphase…

falls ihr noch mithelfen wollt, meldet euch unter: https://mitmachen.kontakt.rocks/

✨Design: ✨

Neben musikalischen Eindrücken erwartet Euch auch folgendes auf dem Gelände:Pascal Thieme:Erlebt wie in der Close-Up-Kup...
11/05/2023

Neben musikalischen Eindrücken erwartet Euch auch folgendes auf dem Gelände:

Pascal Thieme:
Erlebt wie in der Close-Up-Kuppel die Grenzen zwischen Realität und Traumwelt miteinander verschwimmen.
Nicht auf einer Bühne, sondern direkt mit euch an einem Tisch präsentiert Pascal moderne Zauberkunst mit Charme und Humor. Ihr seid ganz nah dabei und werdet Teil der Show.

Feuertraum und Funkenflug:
So einzigartig die Traumwelten einer/s jeden Einzelnen sind, so vielfältig sind die Räume, die die Künstler*innen vor eueren Augen erschaffen.
Hinter den Feuerspielenden, die ihre Kunst hier darbieten, steht eine stetig wachsende Gruppe von Gaukel-Begeisterten Menschen. Sprecht uns gerne nach der Show an, falls der Funke übergesprungen ist.

Makramee Workshop:
Hallo ich bin Saskia, das Farbenmaedchen! KREATIV - EINFACH - SCHLICHT! Diese 3 Worte beschreiben mich und meinen DIY Blog wohl am besten! Ich liebe es neue Materialien auszuprobieren und aus altem Neues zu zaubern!
Neben dem bloggen gebe ich auch super gerne Workshops! Trockenblumenkränze, Kindergeburtstage, Lettering oder Makramee ich bin offen für viele verschiedene Techniken und Feiern! :)

Kombinassemblage:
>Permuationen< ist ein zeitgenössisches Tanzprojekt, welches sich direkt und indirekt mit den Themen, Instrumenten und Perspektiven von sozialen Bewegungen auseinandersetzt, diese verhandelt und in Bewegungen übersetzt. Es will empowern und die Beteiligung am demokratischen Zusammenleben kreativ beleuchten und gleichzeitig neu gestalten..Der Erarbeitungsprozess und das Tanzstück selbst untersuchen „soziale Bewegungen“ als ein zentrales Instrument demokratischer Mitgestaltung, ohne dabei Handlungsanweisungen zu geben. Für dieses Projekt wurde eigens Musik komponiert, eine Fusion aus Techno und Hip-Hop, versehen mit Hinweisen auf Klassik und Jazz, begleitet von sphärischen Zwischenspielen. Entwickelt und umgesetzt wird das Projekt „Permutationen“ vom Künstler:innenkollektiv Kombinassemblage (Wiebke Zetzsche und Max Hoffmann)

✨Design: ✨

wir sind schon ganz aufgeregt und zählen die Tage bis zum Start!STILL TALK:Inspiriert von Bands wie Jimmy Eat World, Boy...
10/05/2023

wir sind schon ganz aufgeregt und zählen die Tage bis zum Start!

STILL TALK:
Inspiriert von Bands wie Jimmy Eat World, Boygenius und The Night Game, lebt die Musik von Still Talk von melancholischem Emo mit ein paar Pop-Einflüssen. Während Tanja selbst sagt, dass die EP „eine kurze Sammlung von Songs darüber ist, wie leicht ich mich ablenken lasse“, ist es definitiv eine Sammlung von Songs über die Herausforderungen einer Twenty-Something Person, die versucht, mit dieser seltsamen Welt zurechtzukommen.


Bowliners:
Modern Folk mit Gitarren, Banjo, Kontrabass und Drums:
Mal feinsinnig, mal laut haben die Bowliners aus Bamberg mit hausgemachten Songs die Soundpalette eines langen Kneipenabends im Gepäck. Also hoch die Gläser voll Melancholie und stampfender Lebensfreude!


Mindj Panther:
Mit ihrem Rap-Gesang bekämpfen Mindj Panther* Diskriminierung und populistische Hetze. Sie sabotieren rassistische Wahlkampf-Ansprachen und rufen junge Migrant:innen zum Protest auf. In Berlin. (Fusion), Hamburg (Kampnagl) Hellerau, Dresden, Wien und vielen weiteren Städten performen sie, zusammen mit anderen Rapper:innen und Aktivist:innen, ihre Hip-Hop-infizierte Version der Selbstermächtigungselimovic1 &

ZEFRACEKEMUSIK:
Zef Raček vereint Popmusik der 60er Jahre mit zeitgenössischem Indie-Rock und ummantelt das Ganze mit einem Hauch von Folk-Sentimentalität.
Mit viel Herzblut und einem Fokus auf die Proben und Auftritte mit seiner neuen Bamberger Band treibt Zef das Projekt Zef Raček weiter voran. 2023 kann man ihn live in Deutschland (und darüber hinaus) erleben, entweder bei einem intimen Solo/Akustik-Set oder bei einer Show mit seiner Band.


✨Design: ✨

Bitte beachtet, dass wir euch Spieltag und -zeit bisher nicht mitteilen können.

weiter geht's mit der Künstler:innenvorstellung:Nun flog Dr. Bert Rabe:Der Bandname „Nun flog Dr. Bert Rabe" ist zwar sc...
10/05/2023

weiter geht's mit der Künstler:innenvorstellung:

Nun flog Dr. Bert Rabe:
Der Bandname „Nun flog Dr. Bert Rabe" ist zwar scheiße, dafür ist aber der Rest ganz gut geworden: Sie machen Lieder über das Ubliche, z.B. über Papierflieger, Giraffenkot, Vogelscheuchen oder Schreiner in Rente. Keine Ahnung, wie die Musik heißt, die dabei rauskommt. Egal. Klingt auf jeden Fall gut.


KOMFORTRAUSCHEN:
Komfortrauschen ist eine Live-Techno-Band aus Berlin, die auf innovative Art und Weise mit traditionellen Instrumenten den knallharten Sound eines DJ-Sets erzeugt. Man stelle sich vor: eine Punkband gefangen in einem Drum-Computer, The Prodigy als Berghain-Resident, Richie Hawtin meets Rammstein. Die pure Ekstase und maschinelle Genauigkeit von Techno, angereichert mit der frischen Energie und Verspieltheit einer Live-Band.


ANRI:
ANRI’s passion ignited for DJing in 2007, moved to Melbourne in 2010, and since 2014 residing in Berlin. Immediately she has got into the scene, and started organizing underground techno events "Tokyo Redlight", "Moshi Moshi Techno Nacht", and [YO͞ONƏˌSEKS] party. Recently, She has released podcats hosted by United We Stream, podcasts for Su***de Club in Berlin, and Diffuse Reality.


✨Design: ✨

Die nächsten Künstler:innen stellen wir euch jetzt vor:Tropical Ltd.:Die dreiköpfige Band greift Elemente der 80er-Jahre...
08/05/2023

Die nächsten Künstler:innen stellen wir euch jetzt vor:

Tropical Ltd.:
Die dreiköpfige Band greift Elemente der 80er-Jahre-Popmusik auf und verleiht diesen einen zeitgemäßen Spin. Dabei handeln die Songs zumeist von ihren Highspeed-Abenteuern und der Liebe in all ihren Facetten. Tropikel Ltd. überzeugen mit einer einzigartigen Mischung aus stimmungsvollen Synthie-Sounds und zärtlichen Texten über die emotionalen Ups und Downs in einer Welt, die sich immer schneller zu drehen scheint.


LIN:
LIN ist mehr als eine Solokünstler*in, LIN ist eine Soloband. Aus Fußschaltern, Kabeln, Loop-Station und ihren Instrumenten hat die Berlinerin ein Cockpit für Konzerte gebaut, mit dem sie einen beeindruckenden Sound kreiert. Genretechnisch irgendwo zwischen Elektro- und Popsphäre, vielschichtig, detailreich und intensiv. Die englischsprachigen Songs sind nicht nur tanzbar, sondern auch ausdrücklich politisch. In ihren Texten inszeniert die queere Künstler:in eine Welt, in der gesellschaftlich gemachte Normen aufgebrochen und neu gesetzt werden. „We need new norms“ fordert LIN. Bei ihren Liveshows reißt sie das Publikum förmlich mit, wie der Impuls einer Kugelwelle, bei der sich die Energie in immer größeren Kreisen ausbreitet.


Bish Bash:
Bish Bash, a fun alternative pop-rock trio from the heart of Tel aviv, sings in English with a heavy-but-proud Hebrew accent.
“Bish Bash is the most fun and intruiging Israeli band at the moment” - Timeout magazine


Bitte beachtet, dass wir euch Spieltag und -zeit bisher nicht mitteilen können

✨Design: ✨

Adresse

Bamberg
96052

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kontakt - Das Kulturfestival erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kontakt - Das Kulturfestival senden:

Videos

Teilen


Andere Kunst und Unterhaltung in Bamberg

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Werkstatt Ost - Ein neues Projekt in einem alten Gebäude

Bitte hier unterschreiben und den Link gerne weiterverteilen:
https://www.openpetition.de/petition/online/handwerk-und-kultur-auf-der-ehemaligen-kaserne-werkstatt-ost

Wir empfehlen der Stadt Bamberg den Zuschlag für die Nutzung des ehemaligen Kindergartens auf der Lagarde-Kaserne dem Projekt „Werkstatt Ost“ zu erteilen.

Im Bestandsgebäude 7111 kommen öffentliche, soziale, kulturelle, nachhaltige und bildende Nutzung zusammen. Es entsteht ein Treffpunkt, der sowohl Anlaufstelle ist für das neu entstehende Quartier auf der ehemaligen Kaserne als auch in den Stadtteil Bamberg Ost wirkt und darüber hinaus ein Leuchtturmprojekt für die ganze Stadt und den Landkreis Bamberg darstellt.

Der Zweck der Nutzung des Gebäudes ist insbesondere die Förderung des Handwerks sowie die Schaffung von Möglichkeitsräumen und Laborsituationen für kulturelle und soziokulturelle Aktivitäten. Es entsteht eine Werkstatt bürgerschaftlichen, sozialen und kulturellen Engagements sowie generationenübergreifenden Lernens und darüber hinaus eine konkrete Offene Werkstatt mit Werkzeug, Maschinen und Know-How.

Beste Grüße
Katharina Breinbauer und Michi Schmitt

für die Offene Werkstatt Bamberg e.V. und Machbar bamberg e.V.

Das Projekt wird u.a. unterstützt und befürwortet von:
Schutzgemeinschaft Alt Bamberg
Handwerkskammer für Oberfranken
Pfarrei St. Heinrich / Bamberg-Ost
Kulturquartier Lagarde e.V.
Kulturpreisträgerin Johanna Knefelkamp-Storath
Kulturpreisträger Kontakt - Das Kulturfestival
Bambägga
Baugemeinschaft Lagarde
Wild Wuchs - Theater Bamberg
AStA Bamberg e.V.
Bamberger Zirkus-Varieté e.V.

Bild: machbar bamberg e.V.
Werkstatt Ost - Ein neues Projekt in einem alten Gebäude

Bitte hier unterschreiben und den Link gerne weiterverteilen:
https://www.openpetition.de/petition/online/handwerk-und-kultur-auf-der-ehemaligen-kaserne-werkstatt-ost

Wir empfehlen der Stadt Bamberg den Zuschlag für die Nutzung des ehemaligen Kindergartens auf der Lagarde-Kaserne dem Projekt „Werkstatt Ost“ zu erteilen.

Im Bestandsgebäude 7111 kommen öffentliche, soziale, kulturelle, nachhaltige und bildende Nutzung zusammen. Es entsteht ein Treffpunkt, der sowohl Anlaufstelle ist für das neu entstehende Quartier auf der ehemaligen Kaserne als auch in den Stadtteil Bamberg Ost wirkt und darüber hinaus ein Leuchtturmprojekt für die ganze Stadt und den Landkreis Bamberg darstellt.

Der Zweck der Nutzung des Gebäudes ist insbesondere die Förderung des Handwerks sowie die Schaffung von Möglichkeitsräumen und Laborsituationen für kulturelle und soziokulturelle Aktivitäten. Es entsteht eine Werkstatt bürgerschaftlichen, sozialen und kulturellen Engagements sowie generationenübergreifenden Lernens und darüber hinaus eine konkrete Offene Werkstatt mit Werkzeug, Maschinen und Know-How.

Beste Grüße

Katharina Breinbauer und Michael Schmitt

für die und .bamberg

Das Projekt wird u.a. unterstützt und befürwortet von:

Schutzgemeinschaft Alt Bamberg Schutzgemeinschaft Alt Bamberg
Handwerkskammer Oberfranken
Pfarrei St. Heinrich / Bamberg-Ost
Kulturquartier Lagarde e.V. Kulturquartier Lagarde e.V.
Kulturpreisträgerin Johanna Knefelkamp-Storath
Kulturpreisträger kontakt - Das Kulturprojekt Kontakt - Das Kulturfestival
Bambägga Jonas Bambaegga
Baugemeinschaft Lagarde
Wildwuchs - Theater Bamberg WildWuchsTheater
ASTA Bamberg e.V. AStA Bamberg e.V.
Kommt das soziokulturelle Zentrum auf der ehem. Kaserne?

Am Mittwoch, 20.10. tagen Kultur- und Konversionssenat ab 15 Uhr im Hegelsaal der Konzert- und Kongresshalle in öffentlicher Sitzung. Einziger TOP ist das Kulturzentrum, das nun nach langem hin-und-her in der Reithalle errichtet werden soll.

Kommt doch gerne vorbei zur Sitzung. Die Unterlagen sind öffentlich unter https://www.stadt.bamberg.de/buergerinformationssystem/to010.asp?SILFDNR=3170

Bamberg_Kultur Kontakt - Das Kulturfestival Kulturquartier Lagarde e.V. Offene Werkstatt Bamberg
Heute Abend berät der Finanzsenat in Bamberg über die Schließung von Büchereizweigstellen und die Streichung von 25% der Finanzmittel für die freien Kulturszene. Aus den Wahlversprechen "Wir wollen mehr für die Kultur" nahezu aller Parteien ist "Oh." geworden.

Ich bin es leid. Seit 15 Jahren thematisier ich die Schieflage der freien Szene in Bamberg, die nachweislich den wesentlichen Teil zur kulturellen Wahrnehmung Bambergs beiträgt. Der Kämmerer und die Stadt haben es noch nie verstanden oder es ignoriert, weil es immer und immer weiter ging und weil immer und immer wieder junge Kulturschaffende aller Sparten nachkommen, die wieder bereit sind für Null bis Nix zu arbeiten. Weil man seitens der Stadt erklärt, dass nur kostenlose Kultur gute Kultur ist. EINTRITT FREI!1!1!!! und "Ist ja Werbung für euch!" sind das große Credo.

Wenn die Stadträte nicht bereit sind gegenzulenken, wenn Corona nun als Grund herhalten muss, dass aus Wenig Nochweniger gemacht wird, wenn für die Stadtobersten nur noch Beileidsbekundungen und Sonntagsreden bei durch Spenden finanzierten Veranstaltungen was zählen, wenn sich die politischen Sprachrohre für Kultur aktuell vom Kämmerer vorführen lassen oder resignierende Totalausfälle sind, dann muss es die Kreativwirtschaft in Bamberg halt endlich mal selbst in die Hand nehmen:

- Kulturlose Wochenenden ohne Theater, Musik und Clubkultur

- Mehr Auftritte in Hallstadt, Gundelsheim oder sonstwo

- Spontane Absagen von Veranstaltungen mit Verweis auf die Stadt Bamberg

- Öffentlichkeitswirksames Ausladen von städtischen Vertretern

- Links liegen lassen aller städtischen Profiteure.

- Was immer euch einfällt, um der Stadt im Kulturangebot zu schaden und sie zu demontieren, macht es.

Die Zeit des Bettelns und der Bittstellung ist vorbei. Soll die Stadt, die Stadtverwaltung, der Kämmerer in Steine investieren. Soll die Stadt mal bettelnd ankommen und Gagen zahlen. Oder sie stirbt trotz kultureller Vielfalt vor sich hin. Soll diese Stadt die Welterbekulisse für Tourismus sein, wo man um 19 Uhr den Gehweh hochklappt. Wertschätzung funktioniert nur in zwei Richtungen. Momentan ist keine gute Zeit, um Druck zu machen. Aber es wird wieder rauswärts gehen. Und dann sollte die Kulturszene Bambergs zusammenstehen und den Laden hier mal dicht machen. Mit Beschwerden wende sich der Konsument dann an die Stadt Bamberg.

Ich hab keinen Bock mehr auf diese Stadt, auf diese Windmühlen. Wir waren mit unserer Puppenbühne zu keiner Sekunde in 75 Jahren finanziell oder organisatorisch abhängig, haben nie auch nur einen Cent (Pfennig) der institutionellen Förderung bekommen. Aber ich hab immer und immer geredet im Hintergrund, hab versucht Wege aufzuzeigen, hab Lobbyarbeit betrieben. Es scheint alles für die Katz. 25% Kürzung. Es ist Zeit! Zeit für andere Wege!

Ich hab ein klein wenig Resthoffnung auf den Finanzsenat und ein bisschen Restvertrauen in den Stadtrat und die Vollsitzung, aber viel ist es nicht mehr.

CSU Kreisverband Bamberg SPD Bamberg-Forchheim CSU-BA-Stadtratsfraktion Bamberg Grünes Bamberg Volt Bamberg FDP Bamberg Freie Wähler Bamberg Stadt Bambergs unabhängige Bürger - BuB Bamberg_Kultur Ursula Redler - Politikerin Andreas Starke nana theater im Club Kaulberg Theater am Michelsberg Bamberg Chapeau Claque e.V. Bamberg Kontakt - Das Kulturfestival Christian Lange
Hometown-gigs are bicycle-gigs.

Bamberg_Kultur
Kontakt - Das Kulturfestival
Riese & Müller
hinterher.com
Der Radladen Bamberg NRG GmbH
Leute!
Uns wurde noch ein Video zugespielt 🎞🙃.
Wer bei unserer Show in Bamberg beim Kontakt - Das Kulturfestival also nicht am Start sein konnte und deswegen noch immer unendlich traurig ist, der kann seine lieblings Rasselbande jetzt in Dauerschleife sehen 💥🌈
Neu: Streetfood & Streetkultur in Bamberg. 🤩🍔💚

Wo soll das nur hinführen? Nach der Vegbereitung gibt es mit Der.Franke - Das.Töpfla jetzt schon den zweiten Gastronom, der sauleckere vegetarische Burger macht und die im Zweifel auch noch mit dem Lastenrad ausliefert (😧🤭🤫). Und weil das noch nicht genügt, gibts obendrein fritz-kola und die Unterstützung lokaler Kulturprojekte. Das muss dieses Grünes Bamberg sein, vor dem alle gewarnt haben. 🤔🤷‍♂️

Seit gestern sind Andre und sein Team am Maxplatz anzutreffen und freuen sich über euren Besuch. Also kommt mal vorbei und informiert euch bei einem leckeren Snack über den Kulturburger und über den aktuellen Kulturburger-Meister Jonas Bambägga 😊👍

Kontakt - Das Kulturfestival Dein Lastenrad Naturgarten Stegaurach Der Radladen Bamberg NRG GmbH
Die Eco Eco AG verwirklicht in den kommenden Jahren im Bereich Starkenfeldstraße/ Annastraße/ Pödeldorfer Straße ein nachhaltiges Stadtquartier mit echter Strahlkraft für die Stadt Bamberg.

Einige Merkmale:

👉 Energieversorgung zu 100% basierend auf Erneuerbaren Energien ⚡️
👉 Verwendung ökologischer und langlebiger Baustoffe 🧱
👉 Im Inneren autofrei 🚘⛔️
👉 Mobilitätskonzept auf Grundlage von
Sharingmodellen 🛵🛺🚲
👉 Genossenschaft als Wohnmodell für soziales Zusammenleben 🤝
👉 Lebendiges und lebenswertes Quartier mit unterschiedlichen Nutzungen 👨‍👩‍👧‍👦🌳🏸💻🛒

Für das genossenschaftliche Wohnen und Bauen gab es gestern eine Informationsveranstaltung. Hier werden noch Interessenten gesucht. Schaut euch das Projekt unter https://www.ecoeco.de/nachhaltiges-bauen/ecosquare-bamberg/ mal an und meldet euch bei Interesse.

Bürgerverein Bamberg-Ost NATURSTROM AG Kontakt - Das Kulturfestival Grünes Bamberg
🌳 Der Garten unseres Seniorenzentrums Wilhelm Löhe in Bamberg wurde wieder zu Bühne: Die „Jazzküche“ erfreute die Bewohner mit feinsten Jazzklassikern. Herzlichen Dank für die wundervolle Musik an Sängerin Laura, Gitarrist Peter und Nikolaus am Kontrabass. Dankeschön auch an Kontakt - Das Kulturfestival, die Adalbert-Raps-Stiftung und Asta Bamberg e.V., die das Konzert durch ihre finanzielle Unterstützung möglich gemacht haben 🤗
Bamberger Köpfe für Kultur. 🎭🎨🎻🎬🎺🎤

Eine gute und wichtige Aktion für die Kultur - initiiert vom zweiten Bürgermeister Jonas Glüsenkamp - mitmachstadt.info - hat gestern am Bamberger Gabelmann stattgefunden. Bambergerinnen und Bamberger konnten sich gegen eine Spende für Bamberger Kulturprojekte ablichten lassen. Nach dem Motto „Gesicht zeigen für die Bamberger Kultur“ sollen nun eine Homepage eingerichtet und weitere Spenden akquiriert werden.

Egal ob Kontakt - Das Kulturfestival, TiG Theater im Gärtnerviertel, Maike May, Dr. Umwuchts Tanzpalast, Ernst von Leben, nana theater im Club Kaulberg, Bamberger Symphoniker, ETA Hoffmann Theater Bamberg, Chapeau Spielt, Bambägga, Boxgalopp, Fête de la Musique Bamberg, SoulJam und viele, viele mehr - die Stadt Bamberg hat so eine vielfältige und tolle Kulturszene, für deren Erhalt und Ausbau wir uns als Grünes Bamberg stark machen wollen.

Neben Oberbürgermeister Andreas Starke und der neuen Kulturreferentin Ulrike Siebenhaar war auch die Grünes Bamberg-Fraktion mit unserem Fraktionssprecher für Kultur Michi Schmitt und Vera Mamerow - ebenfalls Mitglied im Kultursenat - vertreten.