kunstluft

kunstluft Kunst in der Bündner Alpenluft. Ein Artists-in-Residence Programm im Prättigau.

Wie gewohnt öffnen

First artwork by Andrea Nold. We stay tuned. #conters #landart
19/08/2021

First artwork by Andrea Nold. We stay tuned. #conters #landart

First artwork by Andrea Nold. We stay tuned. #conters #landart

Am Sonntag 16.5. ist Museumstag. Meine Empfehlung ist die Ausstellung mit viel Witz der grossartigen ZILLA im Kunstmuseu...
15/05/2021
Bündner Kunstmuseum | Zilla Leutenegger

Am Sonntag 16.5. ist Museumstag. Meine Empfehlung ist die Ausstellung mit viel Witz der grossartigen ZILLA im Kunstmuseum Chur. https://youtu.be/PI-tWasRX1Q

Zilla Leutenegger gehört national und international zu den bekanntesten Schweizer Künstler*innen der Gegenwartskunst. Ihre Werke wurden in zahlreichen Einzel...

I call it "The Wave", New Art Work by Andrea Nold (Mähkunst), hopefully next May in Conters.
31/07/2020

I call it "The Wave", New Art Work by Andrea Nold (Mähkunst), hopefully next May in Conters.

Almost Landart - the theme of next years edition.
18/03/2020

Almost Landart - the theme of next years edition.

Hopefully next year with the same artists. Will keep you posted.
15/03/2020

Hopefully next year with the same artists. Will keep you posted.

What a difference some snow makes. Land Art by Andrea Nold.
30/01/2020

What a difference some snow makes. Land Art by Andrea Nold.

#stantoenien #luzein #kunstluft2018 #conters2020 vom 9.5.-31.5.
05/01/2020

#stantoenien #luzein #kunstluft2018 #conters2020 vom 9.5.-31.5.

Der Winter hinterlässt Spuren. Auch bei den Kreisen des Mähkünstlers Andrea Nold. Weitere Beobachtungen folgen.
13/11/2019

Der Winter hinterlässt Spuren. Auch bei den Kreisen des Mähkünstlers Andrea Nold. Weitere Beobachtungen folgen.

10/09/2019

Ort und Zeit von Kunstluft sind bekannt: CONTERS ab 9.5. - 31.5.2020. Interessierte Kunstschaffende melden sich [email protected]

Die kunstluft Ausstellung in St. Antönien auf dem Weg nach #partnun ist näher bei Schneeschuhwanderern, Tourenfahrern un...
17/12/2018

Die kunstluft Ausstellung in St. Antönien auf dem Weg nach #partnun ist näher bei Schneeschuhwanderern, Tourenfahrern und Spaziergängern, weil der Kubus von #Präkuscha umgezogen ist.

08/09/2018
Prättigauer Kunstschaffende

Und hier ein weiterer Eindruck vom Kunstpfad.

#kunstluft #partnun ist noch bis Ende September zu bewandern und bewundern. Guckt doch auch in unsere Augenblicke und beteiligt euch daran!

Recht hat sie die Marietta Kobald - Mitglied der Prättigauer Kunstschaffenden. Bei idealem Wanderwetter bietet der Kunst...
08/09/2018

Recht hat sie die Marietta Kobald - Mitglied der Prättigauer Kunstschaffenden. Bei idealem Wanderwetter bietet der Kunstpfad mit Werken von Georg Janthur, Andrea Böning, Karl Chilcott und Anne Mangeot eine echte kulturelle Bereicherung.

#stantönien #partnun #kunstluft.
Vergesst nicht, noch bis Ende September zu sehen.
Unsere Troos-Blicke samt Augenblick-Ausstellung im Stall befinden sich am Wanderweg von Parkplatz 6 zum Alpenrösli

OK, der Seestern war nicht jedermanns Liebling. Aber musste er deswegen aus der Verankerung gelöst werden? Mehr #Toleran...
03/08/2018

OK, der Seestern war nicht jedermanns Liebling. Aber musste er deswegen aus der Verankerung gelöst werden? Mehr #Toleranz #Kunstpfad #stantoenien #partnunsee

Danke für die Erwähnung des Kunstpfades bei artlog.net powered by Kunstbulletin. Toll.
06/07/2018
Kunstluft 2018

Danke für die Erwähnung des Kunstpfades bei artlog.net powered by Kunstbulletin. Toll.

Der ausgeschilderte Kunstpfad in Partnun entlang den Werken der sechs Kunstschaffenden und der einheimischen Künstlergruppe PRÄKUSCHA ist eingeweiht. Er führt interessierte Besucher ab Parkplatz Nr. 6 zur Heinzenkapelle bis hoch auf die Geröllhalde hinter dem Partnunsee und bleibt bis am 30. Sep...

luaga
04/07/2018

luaga

Negativ für Blaudruckverfahren
#kunstluft #präkuscha #partnun
Erkennt ihr ihn?

Seestern versenkt. Installationen aufgebaut. Mauer intakt. SAMSTAG, 30.6. um 14 Uhr P6. Partnun - St. Antönien Start öff...
29/06/2018

Seestern versenkt. Installationen aufgebaut. Mauer intakt.
SAMSTAG, 30.6. um 14 Uhr P6. Partnun - St. Antönien Start öffentliche Führung und Präsentation der Werke

Prättigauer Kunstschaffende
26/06/2018

Prättigauer Kunstschaffende

Mondnacht in Partnun
Es wird!
#kunstluft #präkuscha #partnun #stantönien #prättigau

Drei Wochen sind bald Geschichte; Präsentation der InstallationenSAMSTAG, 30. Juni, 14 Uhr, P6Partnun - St. AntönienKuns...
25/06/2018

Drei Wochen sind bald Geschichte; Präsentation der Installationen
SAMSTAG, 30. Juni, 14 Uhr, P6
Partnun - St. Antönien
Kunstpfad bis Partnunsee

Wer erkennt ihn? Die Zaungäste von #georgjanthur bei der #heinzenkapelle in #partnun #panystantoenien #praettigau bekenn...
22/06/2018

Wer erkennt ihn? Die Zaungäste von #georgjanthur bei der #heinzenkapelle in #partnun #panystantoenien #praettigau bekennen Farbe.

Eine Botanikerin hat hier eine seltene Blume entdeckt. Das bot #karlchilcott gleich die Chance für neue #landart Install...
22/06/2018

Eine Botanikerin hat hier eine seltene Blume entdeckt. Das bot #karlchilcott gleich die Chance für neue #landart Installationen beim #partnunsee #stantoenien #praettigau

Prättigauer Kunstschaffende
19/06/2018

Prättigauer Kunstschaffende

Tagesaktualität aus Partnun!
Mist hat's uns aus Platzgründen angetan. Monika Flütsch und Gion Mueller schaffen Platz und Raum für Augenblicke :-)

Kunstluft mit interessierten Gästen besucht und dabei einige spannende Entdeckungen gemacht. Die Zaungäste von Georg Jan...
16/06/2018

Kunstluft mit interessierten Gästen besucht und dabei einige spannende Entdeckungen gemacht. Die Zaungäste von Georg Janthur nehmen Formen an. Schön geschützt ist die Grabstätte für eine zu Tode gestürzte Gämse. Offensichtlich der neue Kraftort hinter dem Partnunsee von Karl Chilcott. Aber auch BesucherInnen missbraucht zwecks Transport von Schwimmern für Installation von Irene Anton.

Work in progress von Andrea Böning mit "Summer Shelter" und Anne Mangeot mit einheimischen Erlen aus Partnun - St. Antön...
14/06/2018

Work in progress von Andrea Böning mit "Summer Shelter" und Anne Mangeot mit einheimischen Erlen aus Partnun - St. Antönien und sulzfluh.ch.
Foto: @clavadetscher_com

Seit dem Start von Kunstluft in Partnun St. Antönien sind bereits einige Werke entstanden. Gut so und weiter so.
14/06/2018

Seit dem Start von Kunstluft in Partnun St. Antönien sind bereits einige Werke entstanden. Gut so und weiter so.

#kunstluft in #partnun #stantönien
Kleiner Rückblick auf die Begehung von letztem Samstag.

Erste Landart-Installation von KARL CHILCOTTauf dem Kunstpfad zum Partnunsee. Toll. Da kommt Lust auf für einen Besuch i...
13/06/2018

Erste Landart-Installation von KARL CHILCOTT
auf dem Kunstpfad zum Partnunsee. Toll. Da kommt Lust auf für einen Besuch in Partnun-St. Antönien.
Foto: @clavadetscher_com

Der Kunstpfad ist ausgeschildert. Thanks to Christian Clavadetscher. Alle Künstlerinnen und Künstler fanden Weg nach St....
10/06/2018

Der Kunstpfad ist ausgeschildert. Thanks to Christian Clavadetscher. Alle Künstlerinnen und Künstler fanden Weg nach St. Antönien und Partnun, haben Stellung an ihren Wirkungsstätten bezogen, kümmern sich um die Intensivierung des Kreativprozesses und starten ab Montag die Auseinandersetzung mit ihren Installationen.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Vom 9. bis 30. Juni leben und arbeiten sechs Kunstschaffende aus verschiedenen...
26/05/2018

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Vom 9. bis 30. Juni leben und arbeiten sechs Kunstschaffende aus verschiedenen europäischen Ländern (Irène Anton, Andrea Böning, Karl Chilcott, Lisa Grosskopf, Georg Janthur, Anne Mangeot) und PRÄKUSCHA (Prättigauer Kunstschaffende) an ihren Kunstwerken. Der Kunstpfad zu den jeweiligen Orten ist ab P6 in Partnun, St. Antönien mit den markanten Wegweisern von Sven Edelbauer ausgeschildert. Die Künstlerinnen und Künstler freuen sich auf Besuche.

Immer schön mir nach zur dritten Ausgabe von KUNSTLUFT.ch. Vom 9. bis 30. Juni 2018 sind acht Kunstschaffende in St. Ant...
21/03/2018

Immer schön mir nach zur dritten Ausgabe von KUNSTLUFT.ch. Vom 9. bis 30. Juni 2018 sind acht Kunstschaffende in St. Antönien - hinter dem Mond links - bis zum Partnunsee am werken.

14/03/2018

Kunstluft, Ausgabe 2018 findet statt auf dem Weg von St. Antönien bis nach Partnun. Es haben sich 18 Kunstschaffende beworben. Die Jury hat sich für 8 entschieden. Ab 9.6. leben und arbeiten sie vor Ort.

Adresse

Alpweg 555
Conters
7241

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von kunstluft erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an kunstluft senden:

Videos

Artists-in-residence

Kunst in der Graubündner Alpenluft. Das Artists-in-Residence Programm findet alle zwei Jahre im Prättigau statt und ermöglichst Kunstschaffenden einen Aufenthalt an aussergewöhnlichen Orten.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe