Ateliertheater WIEN

Ateliertheater WIEN NEUÜBERNAHME: Theater- Konzerte - Ausstellungen
(1)

MIZANTROP  Samstag 16. und Sonntag 17. Dezember im Ateliertheater. Die Premiere ist ausverkauft und für Sonntag gibt es ...
16/12/2023

MIZANTROP  Samstag 16. und Sonntag 17. Dezember im Ateliertheater. Die Premiere ist ausverkauft und für Sonntag gibt es nur mehr wenige Restkarten www.ateliertheater.wien

Regie Violeta Veljović mit ihrem Ensemble!

Veranstaltung findet in BKS statt!

Reč rediteljke Violete Veljović:
“Apstraktna slika u pozorištu pruža jedinstvenu mogućnost da predstavu doživimo kao živi organizam, otkrivajući dublje slojeve njenog sadržaja.

Sam naziv „Apstraktno“ potiče iz latinskog abstrahere, što znači ukloniti ili distancirati. U prevodu, to znači „daleko od stvarnosti“. Delo Žana Batista Poklena Molijera, „Mizantrop“, nikada nije bilo tako jasno relevantno u današnjem društvu.

Želim da publici prepustim mozaik slika u koje će uroniti i protagonistima omogućiti da se duboko povežu sa sadržajem. Tekst se hrabro bavi kritikom dvoličnosti, licemerja i neiskrenosti društva u kojem živimo. Postavlja pitanje da li Mizantrop, u suštini, živi u svakome od nas?

Ova predstava nas poziva da se suočimo sa našim vlastitim unutrašnjim kontradikcijama i da razmislimo o našem mestu u društvu. Kroz apstraktnu sliku, otkrivamo da su teme koje se bave ljudskom prirodom i društvenim odnosima univerzalne i večne. Neka ova predstava bude podsticaj za nas da se zagledamo u sebe i da se zapitamo koliko smo iskreni prema sebi i drugima.

Neka nas Mizantrop podstakne na promišljanje i delovanje, kako bismo zajedno gradili bolje društvo. Uživajte u ovoj jedinstvenoj predstavi i neka ona bude podstrek za lični rast i razmišljanje.”

Igraju:
Nikola Prerad
Enisa Čučić
Karlo Krznarić
Marija Gajić
Faruk Pašić
Jovan Brkić
Stefanija Budak
Ignjat Karanović
Jovan Spasojević
Vanja Radenković
Katarina Lang

Režija: Violeta Veljović
Autor: Žan Batist Poklen Molijer
Originalna muzika: Joan Tudoran
Asistent režije: Stefanija Budak

HADES 2.0  ……. irgendwo zwischen Ober- und UnterweltPremiere Montag 4. & 5./8. Dezember im Ateliertheater Tickets www.at...
04/12/2023

HADES 2.0  ……. irgendwo zwischen Ober- und Unterwelt

Premiere Montag 4. & 5./8. Dezember im Ateliertheater Tickets www.ateliertheater.wien

Ein Fiebertraum, der wie ein surreal wahnhaftes Dahintreiben, eine
Anlehnung an Mythologie, abtaucht in den Styx – irgendwo zwischen
Ober- und Unterwelt. Der Abend pendelt zwischen Fiktion und
Realität. So baut sich ein subversives, verschlüsseltes, abstraktes,
experimentelles Lautgemäuer vor uns auf, das die Geister mitreißt
aufs offene Meer.
Von und mit Patrik Huber

Coleija – „Toxische Freundschaft“Morgen Freitag 1. Dezember ein MUSTSEE AND LISTEN. Schon alleine  wegen Nicolas Robert ...
30/11/2023

Coleija – „Toxische Freundschaft“
Morgen Freitag 1. Dezember ein MUSTSEE AND LISTEN. Schon alleine wegen Nicolas Robert Lang als Support. Ganz große Vorfreude!
Tickets www.ateliertheater.wien

Coleija entführt das Publikum mithilfe ihrer eigenen Lieder aus unterschiedlichsten Genres in die Geschichte eines toxischen Freundeskreises.

Die von humorvoll bis ernst gestalteten sozialkritischen Lieder stammen aus Genres wie Jazz, Pop und Rock’n’roll mit einer Prise Sea Shanty, Klassik und mehr.
Der Anlass des Abends ist unter anderem die Veröffentlichung ihrer neuen Single „Blumen“.

alles still (nur laut ist das vermissen) – Eine musikalische Spoken-Word-Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenvers...
31/10/2023

alles still (nur laut ist das vermissen) – Eine musikalische Spoken-Word-Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

Verluste hallen nach im Körper, machen laute Töne; Sehnsucht, Verlangen und Einsamkeit kommen an diesem Abend in Prosa und Lyrik zu Wort.

Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung (Kuration Julia D. Krammer). Das Ensemble SIGNS:FICTION mit seiner Soundpaintress Judith Schwarz inszeniert die Texte von Julia D. Krammer, Luis Stabauer und Erika Kronabitter.

 

Musikalische Soundscape:

SIGNS:FICTION (unter der Leitung von Judith Schwarz)

www.wortklang.at

Eintritt: Freie Spende

Riesige Vorfreude auf MISS KOL und ihre  die Welturaufführungspremiere LITTLE MISS OVERTHINKER BELL 29. & 30. September ...
30/08/2023

Riesige Vorfreude auf MISS KOL und ihre  die Welturaufführungspremiere LITTLE MISS OVERTHINKER BELL 29. & 30. September im ATELIETHEATER

Tickets www.ateliertheater.wien

 „Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen – Erwachsenen, damit sie aufwachen.“ (Jorge Bucay) 

…und Miss Kol .a.kol erzählt Märchen damit Menschen lachen. 

Die fabelhaft traumatisierte Comedy-Show „Little Miss Overthinkerbell“ ist ein strahlendes, bewegtes und unvergleichliches Bilderbuch in Form eines Bühnenstücks. Wandelbar und gewitzt führt Miss Kol die märchenhafte Reise einer femme Fatale vor, die trotz kultureller Prägung weiterhin rebellisch an die wahre Liebe glaubt. 
.. und welche Rolle spielen pinke Delphine, Meeresfrüchte und Wahrsagerinnen auf der Suche nach ?

Queens Brunch presents DRAG 4 THE PEOPLE feat. MIZZ PRIVILEZE8. Juli im ATELIERTHEATER Burggasse 71 1070 Wien 20:00 UhrT...
06/07/2023

Queens Brunch presents 

DRAG 4 THE PEOPLE feat. MIZZ PRIVILEZE

8. Juli im ATELIERTHEATER Burggasse 71 1070 Wien 20:00 Uhr

Tickets www.ateliertheater.wien



Mizz Privileze is Copenhagen’s Famous Mustache Drag Queen! Internationally, she is known as the world’s first Drag finalist with her appearance on Denmark’s Got Talent. Her interactive drag show experiences are always expected to be full of surprises, laughter and heart. Locally, she is a Drag Mother to many q***r youth performers, a Drag Activist against hate crimes towards LGBTQIA+ people and behind the Drag, a trained primary school teacher… and so much more!

Join us for a night of Drag & Drama as Queens Brunch Vienna presents Mizz Privileze: Drag 4 The People.

Doors: 19H

Show: 20H-21:30H

Meet & Drink : 21:30H-22:30H

Follow on Instagram, Facebook and TikTok

Vorverkaufsstart SALON ABO Freitag 23. Juni 12:00 Uhr Nach 2 äußerst erfolgreichen Saisonen öffnet der SALON SPONTAN im ...
22/06/2023

Vorverkaufsstart SALON ABO Freitag 23. Juni 12:00 Uhr

 Nach 2 äußerst erfolgreichen Saisonen öffnet der SALON SPONTAN im Herbst 2023 erneut seine Türen um Euch mit „ONE NIGHT ONLY“ das improvisierteste Musical der Stadt zu präsentieren!

 Bisher haben bereits  über 1.000 Menschen die im wahrsten Sinne des Wortes einmaligen Abende im ausverkauften Ateliertheater miterlebt, jetzt wollen wir uns für Eure Treue bedanken:

 Wir präsentieren das „SALON ABO“!

 Noch bevor der offene Vorverkauf für die 4 Termine im Herbst beginnt, habt Ihr die exklusive Möglichkeit Euch mit dem brandneuen „SALON ABO“ folgende Vorteile zu sichern:

exklusiver Vorverkauf  vom 23. Juni 12:00 Uhr bis 12. Juli

sichere Dir vorab Deinen Sitzplatz für alle 4 Shows

ca. 10 % Preisvorteil im Vergleich zu 4 Einzeltickets im VVK

 

Das „SALON ABO“ bekommst Du für € 99,- bzw. € 80,- mit Ermäßigung.

Die Ticketpreise ab Herbst 2023 werden wie folgt gestaffelt sein:

Normalpreis VVK:     € 27,50,-

Normalpreis AK:        € 29,50,-

Ermäßigt VVK:          € 22,00,-

Ermäßigt AK:             € 24,00,-

Ö1-CLUB VVK:        € 24,75,-

Ö1-CLUB AK:           € 26,50,-

Rollstuhl-Plätze:        € 27,50,-

Rollstuhl-Plätze erm.: € 22,-

 

Ermäßigungen für Personen bis 25. Jahre und IGFT Mitglieder

 

Die Termine im Herbst 2023:

SAISON-ERÖFFNUNG: 12.09.2023

Show 2:                             02.10.2023

Show 3:                             28.11.2023

Show 4:                             19.12. 2023

 

ACHTUNG: Der Abo-Verkauf ist zeitlich begrenzt! Ab 12. Juli  startet der offene Vorverkauf für alle!

SAISONFINALE im ATELIERTHEATER30. Juni BURLESQUE ATELIER1. Juli COMEDYFLASHjeweils 20:00Tickets: www.ateliertheater.wien
20/06/2023

SAISONFINALE im ATELIERTHEATER

30. Juni BURLESQUE ATELIER
1. Juli COMEDYFLASH

jeweils 20:00

Tickets: www.ateliertheater.wien

HURRAH Die 3. Uraufführung in diesem Jahr bei der Doppelvorstellung: Ach, Marilyn… & Homo nocensGanz großes Dankeschön a...
03/06/2023

HURRAH Die 3. Uraufführung in diesem Jahr bei der Doppelvorstellung: Ach, Marilyn… & Homo nocens

Ganz großes Dankeschön an PETER UHL für dein Vertrauen und deine großartige Regie & Teamarbeit. Ihm gebührt der ewige SONNENSCHEINPREIS

Nur noch heute Samstag 19:30  im ATELIERTHEATER Tickets www.ateliertheater.wien mit der wunderbaren JANIKA Maria LUCAS und dem atemberaubend  realistischen MICHAEL SCHLÄGER!

ACH, MARILYN …

von Christina Jonke
Ein-Personen-Stück mit JANIKA MARIA LUCAS
Regie: Peter Uhl

Beziehungen sind an sich schon kompliziert. Das Ende einer Beziehung zu akzeptieren ist mitunter ein tragisches Ding der Unmöglichkeit. Besonders, wenn der Verstand die Situation zwar im Griff zu scheinen hat, jedoch das Herz diametral dazu empfindet. Diese Zerrissenheit kann zu
Entscheidungen führen, deren Tragweite im Moment nicht abgeschätzt werden kann … Christina Jonke schlägt in ihrem Stück „ Ach. Marilyn …“
eine sensible Brücke von dem Scheitern einer Beziehung von Mari zu dem ominösen letzten Telefonat der unvergessenen Marilyn Monroe. In beiden Fällen wissen wir nicht, wer auf der anderen Seite des Telefons spricht, aber die Antworten und Gedankengänge von Mari könnten auch für
eine Monroe vorstellbar sein. Alles in allem ein intelligenter und feinfühliger Blick, auf das, was gewesen sein könnte und das, was im Falle von Mari war – unterfüttert von einer heilsamen Prise Humor.

 

HOMO NOCENS
von Peter Uhl
Ein-Personen-Stück mit MICHAEL SCHLÄGER
Regie: Peter Uhl

Schuld ist weder eine Leistung, noch ist sie etwas, das einem unbedarft zufällt – diesen schweren Mantel muss man sich in vollem Bewusstsein selbst umhängen und im schlimmsten Fall ein ganzes Leben lang mit sich herum schleppen. Die Ursache dafür kann jedoch jeden und jede aus heiterem Himmel treffen … In HOMO NOCENS (lat. für „der schuldige Mensch“) erzählt der Versicherungsvertreter Erich Nos – ein gut situierten Mittfünfziger, verheiratet, eine erwachsene Tochter – wie die unerwartete Affäre mit der um einiges jüngeren Lisa nicht nur ein zweiter Frühling ist, sondern auch wie dies seine Sichtweise auf Familie und Beziehung verändert.

Amokläufer in der SchwebeEin Abend mit Gregor Seberg  , Kurt Palm  und Sophie Abraham Nach dem Roman „Der Hai im System“...
26/04/2023

Amokläufer in der Schwebe

Ein Abend mit Gregor Seberg , Kurt Palm und Sophie Abraham

Nach dem Roman „Der Hai im System“ von Kurt Palm

27. April ‪2023 20‬:00 Uhr Ateliertheater Burggasse ‪71 1070‬ Wien

Tickets ab € 16.- www.ateliertheater.wien

Es geht schief, was nur schief gehen kann. Es scheitert, was nur scheitern kann. Schauspieler und

TV-Kieberer a. D., Gregor Seberg, Bestsellerautor Kurt Palm und die großartige Cellistin Sophie

Abraham lassen an diesem Abend das Publikum tief in die Abgründe toxischer Männlichkeit blicken.

Dass dabei auch gelacht werden darf, versteht sich bei diesem „Trio infernale“ von selbst.

Die Lehrerin Franziska Steinbrenner hat endlich den Sorgerechtsstreit um ihre Tochter gewonnen. Der

Polizist Philip Hoffmann wird von seiner Ex-Geliebten erpresst. Währenddessen sitzt ein Mann in

seiner Wohnung und sinnt nach Rache. Neben ihm lehnt ein Sturmgewehr mit 42 Kugeln im Magazin.

Drei Menschen, deren Leben miteinander verwoben sind. Sie kennen einander nicht, aber ihre Wege

werden sich auf fatale Weise kreuzen.

An diesem Abend werden keine Gefangenen gemacht.

In seinem neuen Roman „Der Hai im System“ führt Kurt Palm äußerst gekonnt diese desolaten, nach

Erlösung schreienden Leben, zusammen, heftet sich an ihre Spuren und liefert so empörende wie zu

Herzen gehende Verzweiflungsporträts. Ein Thriller, der im Galopp auf die Katastrophe zusteuert.

Toxische Männlichkeit trifft Meister der Spannung

Die 1986 geborene Cellistin Sophie Abraham komponiert, interpretiert und improvisiert

"TOXISCHE ÖSTERREICHERLICHKEIT“ Zitat aus dem Falter dem ist wenig hinzuzufügen.  Amokläufer in der Schwebe Ein Abend mi...
24/04/2023

"TOXISCHE ÖSTERREICHERLICHKEIT“ Zitat aus dem Falter dem ist wenig hinzuzufügen.  

Amokläufer in der Schwebe

 Ein Abend mit Gregor Seberg, Kurt Palm und Sophie Abraham

Nach dem Roman „Der Hai im System“ von Kurt Palm

27. April 2023   20:00 Uhr Ateliertheater   Burggasse 71  1070 Wien

Tickets ab € 16.- www.ateliertheater.wien

ACHTUNG  zum Nachhören auf Ö1 https://oe1.orf.at/player/20230416/716073/181655794120  Robert Prosser .prosser "Verschwin...
16/04/2023

ACHTUNG zum Nachhören auf Ö1 https://oe1.orf.at/player/20230416/716073/181655794120 Robert Prosser .prosser "Verschwinden in Lawinen" , Roman, Jung & Jung Verlag .und.jung
und natürlich LIVE am MIttwoch 19. April im ATELIERTHEATER WILDER WIRBEL Robert gemeinsam mit Lan Sticker am Schlagzeug und Julia D. Krammer mit Bernhard Hadriga

15/04/2023

Ein Abend mit Gregor Seberg, Kurt Palm und Sophie Abraham

Nach dem Roman „Der Hai im System“ von Kurt Palm
27. April 2023 20:00 Uhr Ateliertheater
Tickets ab € 16.- www.ateliertheater.wien

Es geht schief, was nur schief gehen kann. Es scheitert, was nur scheitern kann. Schauspieler und TV-Kieberer a. D., Gregor Seberg, Bestsellerautor Kurt Palm und die großartige Cellistin Sophie Abraham lassen an diesem Abend das Publikum tief in die Abgründe toxischer Männlichkeit blicken. Dass dabei auch gelacht werden darf, versteht sich bei diesem „Trio infernale“ von selbst.
Die Lehrerin Franziska Steinbrenner hat endlich den Sorgerechtsstreit um ihre Tochter gewonnen. Der Polizist Philip Hoffmann wird von seiner Ex-Geliebten erpresst. Währenddessen sitzt ein Mann in seiner Wohnung und sinnt nach Rache. Neben ihm lehnt ein Sturmgewehr mit 42 Kugeln im Magazin. Drei Menschen, deren Leben miteinander verwoben sind. Sie kennen einander nicht, aber ihre Wege werden sich auf fatale Weise kreuzen.
An diesem Abend werden keine Gefangenen gemacht.
In seinem neuen Roman „Der Hai im System“ führt Kurt Palm äußerst gekonnt diese desolaten, nach Erlösung schreienden Leben, zusammen, heftet sich an ihre Spuren und liefert so empörende wie zu Herzen gehende Verzweiflungsporträts. Ein Thriller, der im Galopp auf die Katastrophe zusteuert.

01/04/2023

COMEDY Flash im Ateliertheater
8. April 13. Mai & 1. Juli 2023
Tickets ab € 9,90 www.ateliertheater.wien
Beginn: 20:00 Uhr
LIVE Stand Up Comedy im Wiener ATELIERTHEATER mit Special Guests aus dem TV und Internet.
Es erwartet euch ein Mix aus erfahrenen Profi-Comedians und den heißesten Newcomern der Berliner und Wiener Comedy-Szene.
Egal wer an diesem Abend auf der Bühne steht - euch erwartet absolut authentische Stand Up Comedy nach amerikanischem Vorbild!

Ateliertheater
Burggasse 71
1070 Wien

31/03/2023

Ein Abend mit Gregor Seberg, Kurt Palm und Sophie Abraham

"Amokläufer in der Schwebe"

Nach dem Roman „Der Hai im System“ von Kurt Palm
27. April 2023 20:00 Uhr Ateliertheater Burggasse 71 1070 Wien
Tickets ab € 16.- www.ateliertheater.wien
Es geht schief, was nur schief gehen kann. Es scheitert, was nur scheitern kann. Schauspieler und TV-Kieberer a. D., Gregor Seberg, Bestsellerautor Kurt Palm und die großartige Cellistin Sophie Abraham lassen an diesem Abend das Publikum tief in die Abgründe toxischer Männlichkeit blicken. Dass dabei auch gelacht werden darf, versteht sich bei diesem „Trio infernale“ von selbst.
Die Lehrerin Franziska Steinbrenner hat endlich den Sorgerechtsstreit um ihre Tochter gewonnen. Der Polizist Philip Hoffmann wird von seiner Ex-Geliebten erpresst. Währenddessen sitzt ein Mann in seiner Wohnung und sinnt nach Rache. Neben ihm lehnt ein Sturmgewehr mit 42 Kugeln im Magazin. Drei Menschen, deren Leben miteinander verwoben sind. Sie kennen einander nicht, aber ihre Wege werden sich auf fatale Weise kreuzen.
An diesem Abend werden keine Gefangenen gemacht.
In seinem neuen Roman „Der Hai im System“ führt Kurt Palm äußerst gekonnt diese desolaten, nach Erlösung schreienden Leben, zusammen, heftet sich an ihre Spuren und liefert so empörende wie zu Herzen gehende Verzweiflungsporträts. Ein Thriller, der im Galopp auf die Katastrophe zusteuert.
Toxische Männlichkeit trifft Meister der Spannung
Die 1986 geborene Cellistin Sophie Abraham komponiert, interpretiert und improvisiert entlang musikalisch-kreativer Grenzüberschreitungen. Zwischen Klassik, zeitgenössischen Kompositionen und experimentellen Klanglandschaften.
Gregor Seberg, geboren 1967 in Graz, studierte am Konservatorium der Stadt Wien Schauspiel. Seit Ende der 80er-Jahre arbeitet er als freier Schauspieler, Regisseur und Autor.
Kurt Palm, 1955 in Vöcklabruck geboren, lebt als Autor und Regisseur in Wien. Palm wurde mit der gefeierten TV-Produktion „Phettbergs Nette Leit Show“ (1994-96) bekannt. Sein Bestseller „Bad F**king“ (Residenz 2010) wurde 2011 mit dem Friedrich-Glauser-Preis für den besten deutschsprachigen Krimi des Jahres ausgezeichnet und war auch als Film erfolgreich. Zuletzt erschienen seine Romane „Strandbadrevolution“ (Deuticke 2017) und „Monster“ (Deuticke 2019).

30/03/2023

Amokläufer in der Schwebe

Ein Abend mit Gregor Seberg, Kurt Palm und Sophie Abraham
Nach dem Roman „Der Hai im System“ von Kurt Palm
27. April 2023 20:00 Uhr Ateliertheater Burggasse 71 1070 Wien
Tickets ab € 16.- www.ateliertheater.wien
Es geht schief, was nur schief gehen kann. Es scheitert, was nur scheitern kann. Schauspieler und TV-Kieberer a. D., Gregor Seberg, Bestsellerautor Kurt Palm und die großartige Cellistin Sophie Abraham lassen an diesem Abend das Publikum tief in die Abgründe toxischer Männlichkeit blicken. Dass dabei auch gelacht werden darf, versteht sich bei diesem „Trio infernale“ von selbst.
Die Lehrerin Franziska Steinbrenner hat endlich den Sorgerechtsstreit um ihre Tochter gewonnen. Der Polizist Philip Hoffmann wird von seiner Ex-Geliebten erpresst. Währenddessen sitzt ein Mann in seiner Wohnung und sinnt nach Rache. Neben ihm lehnt ein Sturmgewehr mit 42 Kugeln im Magazin. Drei Menschen, deren Leben miteinander verwoben sind. Sie kennen einander nicht, aber ihre Wege werden sich auf fatale Weise kreuzen.
An diesem Abend werden keine Gefangenen gemacht.
In seinem neuen Roman „Der Hai im System“ führt Kurt Palm äußerst gekonnt diese desolaten, nach Erlösung schreienden Leben, zusammen, heftet sich an ihre Spuren und liefert so empörende wie zu Herzen gehende Verzweiflungsporträts. Ein Thriller, der im Galopp auf die Katastrophe zusteuert.
Toxische Männlichkeit trifft Meister der Spannung
Die 1986 geborene Cellistin Sophie Abraham komponiert, interpretiert und improvisiert entlang musikalisch-kreativer Grenzüberschreitungen. Zwischen Klassik, zeitgenössischen Kompositionen und experimentellen Klanglandschaften.
Gregor Seberg, geboren 1967 in Graz, studierte am Konservatorium der Stadt Wien Schauspiel. Seit Ende der 80er-Jahre arbeitet er als freier Schauspieler, Regisseur und Autor.
Kurt Palm, 1955 in Vöcklabruck geboren, lebt als Autor und Regisseur in Wien. Palm wurde mit der gefeierten TV-Produktion „Phettbergs Nette Leit Show“ (1994-96) bekannt. Sein Bestseller „Bad F**king“ (Residenz 2010) wurde 2011 mit dem Friedrich-Glauser-Preis für den besten deutschsprachigen Krimi des Jahres ausgezeichnet und war auch als Film erfolgreich. Zuletzt erschienen seine Romane „Strandbadrevolution“ (Deuticke 2017) und „Monster“ (Deuticke 2019).

Juhu Buchparty! Große Vorfreude aufMieze Medusa und Markus Köhle laden zur Feier der neuen Romane„Was über Frauen gerede...
23/03/2023

Juhu Buchparty! Große Vorfreude auf

Mieze Medusa und Markus Köhle laden zur Feier der neuen Romane
„Was über Frauen geredet wird“ und „Das Dorf ist wie das Internet, es vergisst nichts“ BERTL MÜTTER an der Posaune als Special Guest!

Donnerstag, 23. März 2023 ab 19 Uhr
Eintritt frei

Selten ist die Wahrheit so berührend in Noten gesetzt wie bei INA REGEN. Es ist eine Riesenfreude sie wieder im ATELIERT...
06/03/2023

Selten ist die Wahrheit so berührend in Noten gesetzt wie bei INA REGEN. Es ist eine Riesenfreude sie wieder im ATELIERTHEATER mit Ihrem ROTWEINPLAUSCH  als Gast zu haben. Dienstag 7. März  20:00 Uhr Tickets www.ateliertheater.wien 

PREMIERE:  COMEDY FLASH  im AteliertheaterSamstag 4. März 2023Beginn: 20:00 UhrTickets www.ateliertheater.wienEndlich zu...
02/03/2023

PREMIERE:  COMEDY FLASH  im Ateliertheater

Samstag 4. März 2023

Beginn: 20:00 Uhr

Tickets www.ateliertheater.wien

Endlich zum ersten Mal: LIVE Stand Up Comedy im Wiener ATELIERTHEATER mit Special Guests aus dem TV und Internet.

Es erwartet euch ein Mix aus erfahrenen Profi-Comedians und den heißesten Newcomern der Berliner und Wiener Comedy-Szene.

Egal wer an diesem Abend auf der Bühne steht - euch erwartet absolut authentische Stand Up Comedy nach amerikanischem Vorbild!

Ateliertheater

Burggasse 71

1070 Wien

FEIERTAGE sind nicht nur Ostern Weihnachten und Geburtstag sondern auch Bucherscheinungstage! Heute feiern wir ROBERT PR...
24/02/2023

FEIERTAGE sind nicht nur Ostern Weihnachten und Geburtstag sondern auch Bucherscheinungstage! Heute feiern wir ROBERT PROSSERS neuen Roman VERSCHWINDEN IN LAWINEN.  Wir kennen Robert von seinem grandiosen Auftritt bei INFIGHT bei uns im Theater und feiern heute mit ihm. Auf zum Buchgeschäft deines Vertrauens! 

Aus dem Klappentext:

"Zwei Menschen verschwinden unter einer Lawine, von einem fehlt jede Spur. Auch Xaver macht sich auf die Suche, auf eigene Faust. Doch wem will er sich beweisen? 

Mit stiller Wucht erzählt dieses Buch von der Suche nach dem richtigen Platz in der Gesellschaft, der richtigen Rolle, dem richtigen Abstand zu den 
Menschen und zur eigenen Vergangenheit. Und 
nicht zuletzt von der Sehnsucht nach Versöhnung und Erlösung. Fulminant!“

Aus den Salzburger Nachrichten: "Die Wucht des Geschehens reißt einen mit und entfaltet zerstörerische Kraft.“

Endlich wieder Sinn & Seife – Die Poetry Slam-Lesebühne im Ateliertheater   Mittwoch   20.02.  20:00 Uhr Barbetrieb ab 1...
20/02/2023

Endlich wieder Sinn & Seife – Die Poetry Slam-Lesebühne im Ateliertheater   Mittwoch   20.02.  20:00 Uhr Barbetrieb ab 19:00 Uhr  Tickets www.ateliertheater.wien

Seit fast einem Jahrzehnt begeistert die Wiener Lesebühne Sinn & Seife ihr Publikum. Einmal im Monat laden sieben der erfolgreichsten Slam Poet*innen Österreichs zu einem Abend der Extraklasse ein. Dort präsentieren sie Sprachkunst in allen Facetten. Von Spoken Word und Lyrik über Kurzgeschichten und Romanauszügen bis hin zu Rap und Formen, die extra für das Format erfunden werden. Endlich wieder Lyrik, die ballert. Endlich wieder was spüren. Endlich wieder Sinn & Seife.

Ensemble:

Mieze Medusa
Markus Köhle
Yasmin Hafedh aka Yasmo (Yasmo & die Klangkantine)
Elif Duygu
Christopher Hütmannsberger aka Selbstlaut
Lena Johanna Hödl
Fabian Navarro

Wiener G’schichtln mit der wunderbaren Katharina HOHENBERGER und  WIENER BRUT  im ATELIERTHEATER  2. März  20:00 Uhr. Wi...
15/02/2023

Wiener G’schichtln mit der wunderbaren Katharina HOHENBERGER und  WIENER BRUT  im ATELIERTHEATER  2. März  20:00 Uhr. Wir freuen uns auch ganz besonders auf VORSTADTKOLLEKTIV als Special Guest 

"Click A Pill" Regie  Marko Jovanovic EINTRITT FREI Freitag 27. Jänner 20:00 Uhr im Ateliertheater"Click A Pill" is a co...
24/01/2023

"Click A Pill" Regie  Marko Jovanovic EINTRITT FREI Freitag 27. Jänner 20:00 Uhr im Ateliertheater

"Click A Pill" is a commentary on this not so dystopian possibility of digitizing drugs once everyone gets a chip installed in their brains.

One gets covid and infects his whole creative team. You're all stuck in your rooms. What better opportunity to work something dark and disturbing for us creative spirits? I'm Marko Jovanovic and a year ago I wrote and directed this short entirely on ZOOM. Endless calls with the cast, technical difficulties and fun were on our daily schedules for a week. We made it, our baby was born! We are now showing it at theaters and bars all around Vienna in order to raise funds and send it off to some festivals. Follow us and don't miss out on it!

Den WIKINGER - zweifellos der Spezies RAUHE Schale WEICHER Kern angehörig - habe ich Mitte der 80er bei einem meiner ers...
31/12/2022

Den WIKINGER - zweifellos der Spezies RAUHE Schale WEICHER Kern angehörig - habe ich Mitte der 80er bei einem meiner ersten Jobs in der Musikbranche kennengelernt. 2 Wochen nach meiner Führerscheinprüfung musste ich einen vollkommen überladenen Mercedes 608 Lkw der Firma HOLY SOUND durch das Hoftor am Einsiedler Platz in Wien Richtung Graz fahren. Rechts am Beifahrersitz hörte ich das Donnergrollen seiner Stimme „heast oida, wennst ned Gas gibst wiad des nix“ Kalter Schweiß auf der Stirn und 200 km später erlebte ich dann ein geniales Konzerte mit Al Jerreau, magisch ins Licht gesetzt vom WIKINGER. Tausende Musiker*Innen sind auf seinen Bühnen gestanden und haben in seinem Scheinwerferlicht die Zuneigung des Publikums bekommen - auf der Open Air Bühne in der ARENA bis zum grandiosen Rigg des MUSIKANTENSTADLS . Als ich im Februar 2021 Hilfe brauchte, um das Bühnenhaus im Ateliertheater neu zu bauen, dauerte das Telefongespräch mit ihm keine 10 Sekunden. „Jo des moch i da!“ Und nachdem die geniale Konstruktion fertig war und wir uns an der Tür verabschiedeten, kam noch ein donnergrollen: „ Heast dei Portal is Scheisse, des mochn ma a no“ Diesen Sommer hat sich der samtene Vorhang für ihn das letzte mal geschlossen. Zurück bleiben die Erinnerungen an großartige Hilfsbereitschaft, Freundschaft, Leidenschaft und Handwerkskunst. Nehmen wir das auch als Auftrag und denkt beim nächsten Applaus bitte auch an Ihn und all die anderen im Schatten der Scheinwerfer.
2022 war ein großartiges Jahr auf der Bühne des Ateliertheaters mit vielen magischen Momenten. Dank aus ganzem Herzen an ALLE - auf, hinter und vor der Bühne. Guten Rutsch und ich wünsche uns allen ein gutes neues Jahr - Bleibt uns treu Euer Georg

OWI LACHT - zwo3wir LIVE im Ateliertheater 18. Dezember 17:00 Uhr Tickets www.ateliertheater.wien ab € 18.-Und wieder ve...
13/12/2022

OWI LACHT - zwo3wir LIVE im Ateliertheater 18. Dezember 17:00 Uhr Tickets www.ateliertheater.wien ab € 18.-

Und wieder verbreitet das wunderbare  a capella Ensemble zwo3wir  jede Menge Vorfreude aufs große Fest. Einmal mehr brauchen die fünf Top-Stimmen aus dem Mostviertel keinerlei Instrumente, um ihre Musik weihnachtlich glänzen, nach Tannenbaum duften und nach Punschkrapferl schmecken zu lassen.

Santa Clause hat die Schnauze voll! Der Weihnachtsfriede ist dem Weihnachtskonsum gewichen. Er nimmt sich eine Auszeit! ...
06/12/2022

Santa Clause hat die Schnauze voll! Der Weihnachtsfriede ist dem Weihnachtskonsum gewichen. Er nimmt sich eine Auszeit! SANTA IN PINK Freitag 9. Dezember 19:30 Uhr Tickets www.ateliertheater.wien ab € 18.- mit Blanka Daneluk, Claus Blochberger, Divana alias Ramin Nikzad & Cia Mason

Hurra, wir sterben! HEUTE100 Jahre Georg Kreisler  1. Dezember 20:00 Uhr Ateliertheater Tickets ab € 13.- www.atelierthe...
01/12/2022

Hurra, wir sterben! HEUTE
100 Jahre Georg Kreisler 1. Dezember 20:00 Uhr Ateliertheater Tickets ab € 13.- www.ateliertheater.wien 
Von und mit nicolas robert lang

Tauben vergiften, Frauenmorde, N***s, und Kriege. Die Welt in den Chansons des Georg Kreisler ist eine makabre und doch es ist es die unsere. Der junge Künstler nicolas robert lang bringt Kreislers nach wie vor aktuelle Gesellschaftskritik ergänzt mit messerscharfen Eigenkompositionen auf die Bühne. Der Humor kommt dabei nicht zu kurz, denn letztendlich kann man sich immer noch auf den Tod freuen: Hurra, wir sterben!

KRISTOFF LIVE im ATELIERTHEATER  24. November 19:30  Melancholisch, berührend, und niemals belanglos - zeigen sich die L...
17/11/2022

KRISTOFF LIVE im ATELIERTHEATER  24. November 19:30  Melancholisch, berührend, und niemals belanglos - zeigen sich die Lieder auf KRISTOFFs neuem Album „Gold, Rausch und Scherben“. An diesem Abend wird  „Gold, Rausch und Scherben“ erstmals live zu hören sei + Special Guest  MUSTSEEandLISTEN!   Tickets www.ateliertheater.wien ab € 15.- 

INA REGEN „Rotweinplausch“ live im Ateliertheater Wien  am 23. November Beginn 20h  Ganz große Vorfreude! Tickets www.at...
17/11/2022

INA REGEN „Rotweinplausch“ live im Ateliertheater Wien  am 23. November Beginn 20h  Ganz große Vorfreude! Tickets www.ateliertheater.wien

Samstag 12.10. 20:00 Uhr  letzte Chance INFIGHT im Ateliertheater zu sehen. DER STANDARD schreibt: "Ein mitreißender, un...
11/11/2022

Samstag 12.10. 20:00 Uhr letzte Chance INFIGHT im Ateliertheater zu sehen. DER STANDARD schreibt: "Ein mitreißender, unterhaltsamer Abend über eine Welt, die vielen gänzlich fremd ist – umso mehr empfiehlt es sich, diese näher zu betrachten" (Andrea Heinz, 25.10.2022) Tickets ab € 16.- www.ateliertheater.wien

We are superhappy to host the only OMAR MUSA performance "Beauty, Rage & History " in Vienna. Tuesday 18th of October 19...
16/10/2022

We are superhappy to host the only OMAR MUSA performance "Beauty, Rage & History " in Vienna. Tuesday 18th of October 19:30 Tickets www.ateliertheater.wien

Omar Musa is a Bornean-Australian author, visual artist and poet from Queanbeyan, Australia. He has released four poetry books (including Killernova), four hip-hop records, and received a standing ovation at TEDx Sydney at the Sydney Opera House. His debut novel “Here Come the Dogs” was long-listed for the International Dublin Literary Award and Miles Franklin Award and he was named one of the Sydney Morning Herald’s Young Novelists of the Year in 2015. His one-man play, “Since Ali Died”, won Best Cabaret Show at the Sydney Theatre Awards in 2018. He has had several solo exhibitions of his woodcut prints.

This is an exclusive opportunity to witness one of Australia’s leading artists in action for his first, and only, show in Vienna. Traversing between Australia and Borneo, Omar traces intertwining histories of colonisation in South-East Asia while unpacking masculinity, racism and identity. Underpinned by stories of love, family, friends, heartbreak and COVID-19, this is a show of devastating brilliance by a powerful Australian artist.

The show will be followed by an Artist Q&A, hosted by Lamisse Hamouda.


„ Lets get ready to Rumble“ In der temporären BOXSCHMIEDE ECKE im ATELIERTHEATER mit Lan STICKER on Drums und Autor Perf...
12/10/2022

„ Lets get ready to Rumble“ In der temporären BOXSCHMIEDE ECKE im ATELIERTHEATER mit Lan STICKER on Drums und Autor Performer Robert PROSSER sowie die beiden Profi-Boxer*Innen Christine "Ice Baby" Pöppelmeyer und Ahmet "Ronin" Simsek 

INFIGHT ab 20. Oktober im ATELIERTHEATER
Tickets www.ateliertheater.wien

JIL CLESSE AM 17. Oktober 19:30 im ATELIERTHEATERRosa sucht das Glück Gespräche mit einem Zweifelszwerg Rosa ist unzufri...
12/10/2022

JIL CLESSE AM 17. Oktober 19:30 im ATELIERTHEATER

Rosa sucht das Glück 

Gespräche mit einem Zweifelszwerg 

Rosa ist unzufrieden. Irgendwie. Sie denkt so viel nach. Und fühlt fast noch mehr. Irgendwo zwischendrin vergisst sie zu leben. In einem musikalischen Abend gibt Jil Clesse als ‚Rosa’ uns Einblicke in die Welt einer Frau, die ihr Glück sucht – bei Benjamin von nebenan, im Rosé-Rausch und manchmal beim kläglichen Versuch, zu meditieren. Deutsche & französische Chansons, ein wenig Ukulele, mehr Klavier und unterhaltsame Dialoge regen zum Lachen, Nachdenken und Spüren an. 

Tickets www.ateliertheater.wien

11/10/2022

SCHWARZE ROSEN für INFIGHT ab 20. Oktober ATELIERTHEATER  Tickets www.ateliertheater.wien Autor und Performer  Robert PROSSER über 6 Schläge und  ICEBABY lässt in RONIN eine SCHWARZE ROSE erwachsen

Gute Neuigkeit: ZUSATZVORSTELLUNG Romy SchneiderIm Film alles / Im Leben nichtsTickets www.ateliertheater.wien23. Oktobe...
11/10/2022

Gute Neuigkeit: ZUSATZVORSTELLUNG Romy Schneider
Im Film alles / Im Leben nichts

Tickets www.ateliertheater.wien

23. Oktober 19:00 Uhr  mit der wundervollen CHIARA LENGAUER als Romy Schneider sowie Michael Glantschnig und Irene Diwiak Regie Paula Kühn

Ein Theaterstück von Paula Kühn


Adresse

Burggasse 71, Wien
Vienna
1070

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Ateliertheater WIEN erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Ateliertheater WIEN senden:

Videos

Teilen

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Vienna

Alles Anzeigen

Sie können auch mögen