Tierpark Berlin

  • Home
  • Tierpark Berlin

Tierpark Berlin Der Tierpark Berlin ist der größte Landschaftstiergarten Europas! Knapp 9.000 exotische und heimische Tiere leben hier in einer abwechslungsreichen, weitläufigen Parklandschaft, die sich auf eine Fläche von 160 Hektar erstreckt.

Im Herzen des einstigen Ost-Berlin, unweit des Alexanderplatzes, erstreckt sich der Tierpark Berlin auf 160 Hektar – der größte Tierpark Europas! Dort umgibt das historische Schloss Friedrichsfelde eine einzigartige Parklandschaft, in der Tiere aus aller Welt leben. Neu ab 2020: Ein Regenwaldhaus mit Tigern, Krokodilen & Co. Badende Eisbären, majestätische Giraffenherden und abenteuerliche Spielplätze machen Spaziergänge im Tierpark zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie. Der begehbare Vari-Wald, die spektakuläre Flugshow und der beliebte Streichelzoo laden zu einzigartigen Tier-Begegnungen ein. Eine Elektro-Bahn macht an verschiedenen Stationen auf dem weitläufigen Tierpark-Gelände Halt und das Beste: die Bahnfahrt ist im Eintrittspreis enthalten – perfekt für eine tierische Weltreise! Seit 2020 erstrahlt das altehrwürdige Alfred-Brehm-Haus in neuem Glanz und entführt nun zu einer Dschungel-Expedition in den tropischen Regenwald. In naturnaher Umgebung begegnen Besucher Tigern, Leoparden und seltenen Baumkängurus hautnah. In der begehbaren Tropenhalle schlängeln sich schmale Pfade durchs grüne Dickicht, in dem farbenprächtige Vögel ihre paradiesischen Gesänge zum Besten geben und Krokodile am Flussufer lauern. In former East Berlin, a short train journey from Alexanderplatz, lies Tierpark Berlin – Europe’s largest animal park! Set in 160 hectares of beautiful parkland around the historic palace Schloss Friedrichsfelde, Tierpark is home to animals from all over the world. And in 2020, it celebrated the opening of its remarkable new Rainforest House, with tigers, crocodiles and more. Here, bathing polar bears, majestic herds of giraffes and exciting adventure playgrounds turn a walk in the park into a special experience for the whole family. There are close-up animal encounters with the walk-through Lemur Woods, the spectacular free-flight show, and the popular petting zoo. A little electric train is also on hand to pick up and drop off visitors at various stops around the Tierpark’s extensive grounds so there’s no need to miss a thing. And best of all, use of the train is included in the admission price! Since its reopening in 2020, Tierpark Berlin’s venerable Alfred Brehm building has a brand-new look and now takes visitors on an expedition deep into the tropical rainforest. In surroundings that closely resemble the animals’ natural habitat, visitors can encounter tigers, leopards and rare tree kangaroos. In the walk-through Tropical Hall, narrow paths wind through lush vegetation, where brightly coloured birds sing their exotic songs and crocodiles laze by the water’s edge.

Mission: Naturschutz, Artenschutz, Bildung & Forschung

Operating as usual

Die Feiertage sind vorbei – Zeit für ein bisschen Bewegung. Unser Tipp: Ein Spaziergang durch den Tierpark 🚶‍♀️🚶‍♂️ Bei ...
30/12/2020

Die Feiertage sind vorbei – Zeit für ein bisschen Bewegung. Unser Tipp: Ein Spaziergang durch den Tierpark 🚶‍♀️🚶‍♂️ Bei dieser Gelegenheit könnt ihr auch den jüngsten Nachwuchs bei den Schwarznasenschafen, Dscheladas, Katzenbären, Wisenten und Co. besuchen. Unsere Elche sind ebenfalls in ihrem neuen Zuhause in der Nähe der Eisbären-Anlage anzutreffen. Wir haben zwischen den Jahren und auch an Neujahr von 9 bis 16.30 Uhr für euch geöffnet.

💕💕💕 Lass unsere Tiere nicht in der Kälte stehen – Hilf uns mit einem Heizkostenzuschuss für unsere Nacktmulle! 💕💕💕Unsere...
28/12/2020

💕💕💕 Lass unsere Tiere nicht in der Kälte stehen – Hilf uns mit einem Heizkostenzuschuss für unsere Nacktmulle! 💕💕💕

Unsere Nacktmulle lieben es warm und gemütlich, genau wie viele unserer rund 10.000 anderen tierischen Bewohner auch. Denn selbst wenn unsere Tierhäuser derzeit für Besucher*innen geschlossen bleiben müssen, sorgen wir hinter verschlossenen Türen natürlich weiterhin wie gewohnt für das Wohlergehen unserer Schützlinge. Neben Futter und liebevoller Pflege läuft selbstverständlich auch die Heizung rund um die Uhr – ob mit Besucher*innen oder ohne.

Unterstütze uns jetzt mit deinem Heizkostenzuschuss für Nacktmull, Lemur & Co., damit sie auch in diesem Winter ein kuschelig warmes Zuhause haben – Unterstützungsurkunde inklusive: www.tierpark-berlin.de/heizkosten

26/12/2020
3. Geburtstag von Brillenbär Hans im Tierpark Berlin

Happy Birthday, Hans! Unser Weihnachtskind wird heute 3 Jahre alt. Um an den saftigen Inhalt seines Geschenk-Paketes zu gelangen, zerlegt der Halbstarke dies mit Hilfe seiner klingenförmigen Eckzähne und tatkräftiger Unterstützung seiner Mutter Julia in Windeseile. Besonders die Birnen, der Chicorée, die Karotten und die leckeren Makrelen haben es den Brillenbären angetan – das pieksige Tannengrün steht nicht so hoch im Kurs! 🌲

Ein kleiner TV-Tipp für den 2. Weihnachtstag um 20.15 Uhr: Pit und Paule – Tierisch prominent im rbb Fernsehen. Die Send...
25/12/2020

Ein kleiner TV-Tipp für den 2. Weihnachtstag um 20.15 Uhr: Pit und Paule – Tierisch prominent im rbb Fernsehen. Die Sendung blickt zurück auf die wichtigen Etappen im Leben von den schwarz-weißen Bären. Aber Pit und Paule sind nicht die alleinigen Stars in Zoo und Tierpark Berlin, sondern gleich vier Prominente haben unseren Tierpflegern unter die Arme gegriffen. Einschalten lohnt sich!

24/12/2020
Tannenbaum für unsere Eisbären Tonja und Hertha im Tierpark Berlin

Oh, Tannenbaum – wie gut schmecken deine Blätter! 🌲 Unsere Eisprinzessinnen Hertha und Tonja wurden mit einem etwas störrischen Weihnachtsgeschenk überrascht. Mit den ätherischen Ölen und pieksigen Blättern sind die Weihnachtsbäume eine willkommene Abwechslung und ein schönes Weihnachtsgeschenk! 🎄 Die Beiden brachten den Tannenbaum schon nach wenigen Sekunden zu fall und bedienten sich an Karotten, Eisbergsalat, Birne und köstlicher Makrele. Im Anschluss gingen Hertha und Tonja sogar noch mit dem Tannenbaum baden – 1:0 für unsere Eisbären.

Tierische Weihnachten 🎅🐾 Zum Abschluss dieses sehr speziellen Jahres haben sich die Tierpfleger*innen noch mal richtig i...
23/12/2020

Tierische Weihnachten 🎅🐾 Zum Abschluss dieses sehr speziellen Jahres haben sich die Tierpfleger*innen noch mal richtig ins Zeug gelegt und unsere Tiere im Tierpark Berlin mit weihnachtlichen Überraschungen 🎄🎁 bedacht. Es gab für Hertha und Tonja einen bunt geschmückten Tannenbaum und auch die Brillenbären, Tiger, Trampeltiere und Co. durften sich über eine tierische Bescherung freuen. Um an die saftigen Birnen, den Chicorée, die Karotten und die leckeren Makrelen zu gelangen, zerlegte Brillenbär Hans das Paket mit Hilfe seiner klingenförmigen Eckzähne und tatkräftiger Unterstützung seiner Mutter Julia in Windeseile. Und genau diese kniffligen Herausforderungen stimulieren die Tiere mental und physisch.

⏰ Ein Spaziergang an der frischen Luft ist auch jetzt möglich. Zoo und Tierpark bleiben auch während der Feiertage von 9:00 bis 16:30 Uhr geöffnet, nur die Tierhäuser und das Aquarium bleiben momentan geschlossen. An Heiligabend schließen Zoo und Tierpark ausnahmsweise schon um 14:00 Uhr ihre Tore. Vorsorglich gilt auf dem insgesamt rund 200 Hektar großen Gelände von Zoo und Tierpark eine Mundschutzpflicht.

🎫 Mit einem Online-Ticket können unnötige Kontakte vermieden werden: https://www.tierpark-berlin.de/de/tickets.

❗️ Tipp: Für Spätentschlossene gibt es selbst an Heiligabend von 09:00 – 13:00 Uhr noch die Möglichkeit vor Ort einen Gutschein für Zoo- und Tierpark-Jahreskarten zu erwerben.

20/12/2020

Unsere Trampeltiere sind auf den Geschmack gekommen! Mit Heu und Geschenkpaketen in Übergröße haben unsere Tierpfleger bei den flauschigen Kamelen für Aufregung gesorgt. Nach kurzer Skepsis überwog allerdings die Neugier oder überzeugte vielleicht doch das leckere Heu? 😉

Hat sich unsere Herde rund um Samantha, Cora, Cynthia, Chloé, Pari, Delia, Daidan und Dori in Euer Herz geschlichen? 🐾❤ Dann schließt eine Weihnachtspatenschaft für unsere Trampeltiere ab und plant jetzt schon Euer Highlight im neuen Jahr – lernt beim Meet & Greet Eure Patentiere hautnah kennen. Wenn ihr bis Dienstagabend, 22. Dezember, online eine Patenschaft für unsere tierischen Bewohner abschließt, bekommt ihr die Patenschaftsurkunde pünktlich zum Weihnachtsfest als PDF per E-Mail zugeschickt – also das perfekte Last-Minute-Geschenk: https://www.tierpark-berlin.de/de/unterstuetzen/patenschaften/weihnachtspatenschaft 🎁

ℹ Außerdem könnt Ihr natürlich auch Gutscheine für Tickets, Jahreskarten oder tierische Erlebnisse an unseren Eingängen erwerben. Wir haben täglich von 9 – 16.30 Uhr für euch geöffnet!

Vielen, vielen Dank an euch alle 🙏 An die, die uns bereits unterstützt haben und an die, die uns unterstützen wollen. Ihr seid großartig! 😘

Wir haben zuckersüße Neuigkeiten für euch: Vor 1 Woche wurde ein kleiner Wisentbulle 🦬 bei uns geboren. Der süße Frechda...
19/12/2020

Wir haben zuckersüße Neuigkeiten für euch: Vor 1 Woche wurde ein kleiner Wisentbulle 🦬 bei uns geboren. Der süße Frechdachs trägt den Namen Tian und hält Mama Oria ganz schön auf Trab. Und es gibt doppelten Grund zur Freude, denn der Wisent wurde in der letzten Woche vom Bedrohungsstatus „gefährdet“ auf „potenziell gefährdet“ herabgestuft.

ℹ️ Dieser Erfolg ist auf die anhaltenden Schutzbemühungen zurückzuführen, bei denen Zoos eine wichtige Rolle spielen. Der Wisent wurde 1927 in der Natur durch den Menschen gänzlich ausgerottet, als die letzten Wisente im Kaukasus erschossen wurden. Nur Dank weniger Tiere in der Obhut zoologischer Einrichtungen, konnte diese Tierart vor dem endgültigen Aussterben gerettet werden. Bis heute wurden in den Zoologischen Gärten Berlin über 200 Wisente geboren.

Natürlich sind wir in diesen schweren Zeiten nach wie vor für unsere Tiere 🐅🦒🐧🦘🦓🐒, aber auch für Euch da! Tierpark und Z...
17/12/2020

Natürlich sind wir in diesen schweren Zeiten nach wie vor für unsere Tiere 🐅🦒🐧🦘🦓🐒, aber auch für Euch da! Tierpark und Zoo Berlin haben geöffnet. Nur unsere Tierhäuser und das Aquarium bleiben weiterhin geschlossen. Wer ein wenig frische Luft schnappen möchte und zwischendurch ein bisschen Bewegung im Freien braucht – wir sind täglich von 9 bis 16:30 Uhr für euch da. Mit einem 🎫 Online-Ticket (https://www.tierpark-berlin.de/de/tickets) könnt ihr unnötige Kontakte meiden. Beachtet unsere Maskenpflicht, haltet Abstand und bleibt bitte gesund!

Ente gut, alles gut 🦆Ein Lichtblick für den Artenschutz. Der Tierpark Berlin hat auch in diesem Jahr wieder Marmelenten ...
16/12/2020

Ente gut, alles gut 🦆

Ein Lichtblick für den Artenschutz. Der Tierpark Berlin hat auch in diesem Jahr wieder Marmelenten ausgewildert. Die 12 Jungvögel sind im Frühjahr im Tierpark Berlin geschlüpft und im Naturschutzgebiet Natural Park of s'Albufera de Mallorca angekommen.

ℹ️ Noch im Jahr 2007 war die Situation für die seltene Tauchente auf Mallorca mehr als dramatisch, nur noch drei Brutpaare waren dort registriert. Die gefiederten Auswanderer der letzten Jahre fühlen sich offensichtlich wohl – es wurden sogar schon erste Brutpaare im Auswilderungsgebiet entdeckt. Seit 2017 wurden insgesamt 56 Marmelenten aus dem Tierpark Berlin ausgewildert.

❗️ Hinweis: Tierpark und Zoo Berlin haben weiterhin täglich von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Tierpark und Zoo Berlin stehen für eine verantwortungsvolle Tierhaltung. Wir nehmen unsere Fürsorgepflicht gegenüber uns...
15/12/2020

Tierpark und Zoo Berlin stehen für eine verantwortungsvolle Tierhaltung. Wir nehmen unsere Fürsorgepflicht gegenüber unseren Schützlingen sehr ernst und appellieren an alle Tierfreunde, dies auch im Umgang mit Haustieren wie Hunden, Katzen oder Kaninchen zu tun. Schönheitsideale wie eine kurze Schnauze oder eine besondere Fellfärbung führen leider oft zu gesundheitlichen Schäden als Nebenwirkung der Zucht.

Wir unterstützen die Kampagne "umdenken-tierzuliebe" der Tierärztekammer Berlin und möchten euch für weitere Informationen über mögliche Erbmängel bei Heimtieren den nachfolgenden Link empfehlen: www.tieraerztekammer-berlin.de/qualzucht

Foto: © Sophie Zimmermann

Geschenke, Geschenke, Geschenke: Im Streichelzoo war die Neugier groß 🎁 Seid Ihr auch noch auf der Suche nach einer tier...
13/12/2020

Geschenke, Geschenke, Geschenke: Im Streichelzoo war die Neugier groß 🎁 Seid Ihr auch noch auf der Suche nach einer tierisch guten Überraschung für Eure Lieben? Dann haben wir hier einige Tipps für Euch zusammengestellt:

💻 Ihr könnt uns kostenlos bei eurem Weihnachts-Shopping bei amazon unterstützen. Wählt unter smile.amazon.de den Tierpark Berlin als gemeinnützige Organisation aus und spendet automatisch 0,5% des Einkaufs (übernimmt amazon) an uns: https://smile.amazon.de/gp/chpf/homepage/ref=smi_chpf_redirect?ie=UTF8&ein=27-612-00903&ref_=smi_ext_ch_27-612-00903_cl

🐾❤ Oder hat sich eines unserer Tiere in Euer Herz geschlichen? Dann schließt eine Weihnachtspatenschaft für unsere Trampeltiere ab und plant jetzt schon Euer Highlight im neuen Jahr – lernt beim Meet & Greet Eure Patentiere kennen: https://www.tierpark-berlin.de/de/unterstuetzen/patenschaften/weihnachtspatenschaft

ℹ Sonst könnt Ihr natürlich auch Gutscheine für Tickets, Jahreskarten oder tierische Erlebnisse an unseren Eingängen erwerben. Und unsere Shops liefern passende Souvenirs dazu: https://www.zooshopberlin.de/

Anfang Januar soll der Umbau der Gebirgswelt „Himalaya“ beginnen! Zur Einrichtung der Baustelle 🛠 ziehen die bisher dort...
11/12/2020

Anfang Januar soll der Umbau der Gebirgswelt „Himalaya“ beginnen! Zur Einrichtung der Baustelle 🛠 ziehen die bisher dort untergebrachten Tiere an andere Stellen im Tierpark um. So findet ihr z.B. die Manule 🐱 ab sofort gegenüber der Amur-Buntmarder.

08/12/2020
Präriehunde futtern für Winterruhe im Tierpark Berlin

Unsere Schwarzschwanz-Präriehunde haben sich in den vergangenen Monaten ordentliche Fett-Reserven für die Winterruhe angefuttert. An milden Tagen habt ihr aber auch im Winter Chancen, die kleinen Nager zu entdecken. Denn dann schauen sie hin und wieder aus ihren Höhlen und vertreten sich ihre kleinen Beinchen 😍

Was gab es bei euch heute zum Nikolaus? Für unsere Schwarzen Makis Brutus und Uta haben unsere Tierpfleger eine ordentli...
06/12/2020

Was gab es bei euch heute zum Nikolaus? Für unsere Schwarzen Makis Brutus und Uta haben unsere Tierpfleger eine ordentliche Portion Obst und Gemüse in den Nikolausstiefel gepackt. Vor allem Brutus legte sich richtig ins Zeug, um an die Leckereien zu gelangen 🍭🍬🍫

Falls ihr noch nicht wisst, wie ihr den Nikolaustag verbringen wollt: Wir haben von 9 bis 16.30 Uhr für euch geöffnet.

05/12/2020
Heizkosten für die Nacktmulle im Tierpark Berlin

Vielen Dank für’s Einheizen! Ihr lasst Nacktmull, Lemur und Co. nicht in der Kälte stehen – sondern helft mit einem Heizkostenzuschuss. Für Eure großartige Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten möchten wir uns daher noch einmal herzlich bedanken! 💕

Leider sind die Herausforderungen, vor die uns die Corona-Pandemie stellen, nach wie vor riesig – wir freuen uns daher weiterhin über Eure Unterstützung: www.tierpark-berlin.de/heizkosten

Am heutigen International Cheetah Day werfen wir einen Blick auf unser Trio. Im Juli sind bei unserem Geparden Rufaa zwe...
04/12/2020

Am heutigen International Cheetah Day werfen wir einen Blick auf unser Trio. Im Juli sind bei unserem Geparden Rufaa zwei neue Mitbewohner eingezogen: Gambela und Manova aus dem irischen Fota Wildlife Park. Wie die erste Kennen Lernzeit ablief und ob sich die drei mittlerweile gut verstehen, zeigen wir euch nächste Woche in einem Video 🎥

Trotz dieser wirklich schwierigen und herausfordernden Zeiten bleiben wir natürlich fleißig und somit steht im Tierpark ...
03/12/2020

Trotz dieser wirklich schwierigen und herausfordernden Zeiten bleiben wir natürlich fleißig und somit steht im Tierpark das nächste Großbauprojekt in den Startlöchern: Anfang Januar soll der Umbau der Gebirgswelt „Himalaya“ beginnen! Zur Einrichtung der Baustelle mussten wir daher nun die einstigen Gebirgstieranlagen hinter dem Affenhaus schließen. Aber keine Sorge: Ein Großteil der bisher dort untergebrachten Tiere ist an andere Stellen im Tierpark umgezogen. So findet Ihr die Elche ab Mitte Dezember z.B. in der Nähe der Eisbären-Anlage.

Freut Euch auf eine spannende Expedition in die aufregende Gebirgswelt des Himalaya mit Schneeleopard, Takin & Co. ab 2022! Einen kleinen Vorgeschmack erhaltet Ihr in der Übersichtsskizze – weitere Infos folgen bald 😊

01/12/2020
Happy Birthday, Hertha!

Happy Birthday, Hertha! 🎉🎉🎉 Vom meerschweinchengroßen, hilflosen „Würmchen“ bis hin zur 180 kg schweren Bären-Teenagerin – in den vergangenen zwei Jahren hat Hertha eine beachtliche Entwicklung hingelegt. Natürlich durfte sich unsere Eisbärin 🐻❄️ an ihrem Ehrentag wieder über eine besondere Überraschung freuen: In liebevoller Handarbeit hatten die Azubis eine Eistorte 🧊🎂 mit Birne 🍐 und Melone 🍉 gebaut.

ℹ️ Eigentlich trennen sich junge Eisbären ab einem Alter von zwei Jahren langsam von ihren Müttern und gehen eigene Wege. Bei unserem Mutter-Tochter-Gespann ist das allerdings noch nicht in Sicht. „Tonja und Hertha verstehen sich nach wie vor sehr gut und spielen vor allem viel miteinander. Daher wird Hertha auch vorerst noch länger bei uns in Berlin bleiben“, erzählt Dr. Florian Sicks. Unser Eisbär-Kurator ist mittlerweile auch Teil des Koordinationsteams des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) für Eisbären und koordiniert so den Eisbär-Bestand in europäischen Zoos mit. „Wie lange Hertha noch genau bleibt, steht nicht fest – dazu stimmen wir uns im Rahmen der EEP-Arbeit regelmäßig ab.“ Herthas Verbleib, bedeutet auch, dass Eisbär-Vater Wolodja zunächst nicht nach Berlin zurückkehren wird. Er soll derzeit im Zoo von Rotterdam für Nachwuchs sorgen.

Wir wünschen allen einen entspannten Sonntag und schönen ersten Advent 🐪🕯Wollt auch ihr bei einem Sonntagsspaziergang un...
29/11/2020

Wir wünschen allen einen entspannten Sonntag und schönen ersten Advent 🐪🕯

Wollt auch ihr bei einem Sonntagsspaziergang unsere Großen und kleinen Tiere besuchen? Wir haben für euch von 9 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Unsere Kugelgürteltiere Franz und Marta haben Nachwuchs bekommen. Seit dem 1. November kugelt die Familie zu dritt – das...
27/11/2020

Unsere Kugelgürteltiere Franz und Marta haben Nachwuchs bekommen. Seit dem 1. November kugelt die Familie zu dritt – das männliche Jungtier wurde bereits gründlich durchgecheckt. Dabei wurde besonders der Panzer unter die Lupe genommen 🔎 Dieser besteht aus Horn- und Knochenplatten, die durch Hautfalten verbunden sind und die Tiere beweglich sein lässt. Weil diese Platten in Reihen angeordnet sind, erinnern sie im Aussehen an Gürtel — daher auch der Name Gürteltier. Bei Gefahr können sie sich zu einer richtigen Kugel zusammenrollen und sind dann perfekt geschützt. Wie ihr seht – perfekter Schutz vor neugierigen Tierpflegern! 😉

25/11/2020
Tierpark Berlin und WWF wildern Wisente im Kaukasus aus

Ein wuchtiger Schädel, ein kräftiger Vorderkörper und bis zu einer Tonne Gewicht – es ziehen wieder urige Wisente durch den Kaukasus. Vor über 90 Jahren wurde der letzte Wisent im Kaukasus erschossen und die Tierart somit in ihrem natürlichen Lebensraum ausgerottet. Nun ist es erneut gelungen, fünf weitere Wisente aus europäischen Zoos wohlbehalten in den Norden Aserbaidschans – in die Auswilderungsstation im Shahdag-Nationalpark – zu transportieren. Darunter befindet sich mit dem im Zoo Berlin geborenen Wisentbullen Beppo (2) auch ein waschechter Berliner.

Der Berliner Wisentbulle wurden dabei von vier Kühen begleitet, die im Rahmen des internationalen Projekts aus dem Zoo Rostock, dem Tiergarten Bernburg und dem belgischen Wildtierpark Domaine des Grottes de Han vor einigen Monaten in den Tierpark Berlin gezogen waren. Die nächsten Monate wird die Wisent-Herde sich in einem umzäunten Areal an die neue Heimat gewöhnen, bevor die Tiere im kommenden Frühjahr am Fuße des Kaukasus-Gebirges ausgewildert werden. „Um ihren Aufenthaltsort nachvollziehen zu können, wurden die Wisente mit modernen GPS bzw. Sende-Halsbändern ausgestattet. So werden die Tiere auch aus der Ferne auf ihrem neuen Lebensweg begleitet “, erklärt Tierpark Kurator Dr. Florian Sicks.

In diesem Jahr hätte die weltweite Pandemie den wilden Wisenten beinahe einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ursprünglich war die große Reise für das Frühjahr 2020 geplant, doch aufgrund der, durch das Corona-Virus verursachten, unsicheren Lage musste die gesamte Aktion verschoben werden.

Die Wiederansiedlung der Wisente leistet einen maßgeblichen Beitrag für den Erhalt der biologischen Vielfalt im Kaukasus. „Durch ihren großen Nahrungsbedarf üben Wisente einen beachtlichen Einfluss auf die Vegetation aus“, erläutert WWF-Experte Aurel Heidelberg die Wichtigkeit der Großpflanzenfresser für die Natur. „Dank ihnen entstehen im Wald offene Flächen und damit Lichtungen und Sonneneinstrahlung bis zum Boden. Dies wiederum unterstützt eine natürliche Dynamik und die Strukturierung der Bergwälder mit Nischen für viele Tier- und Pflanzenarten.“

Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative des aserbeidschanischen Umweltministeriums, dem WWF, der EAZA (europäischer Verband der Zoos und Aquarien) sowie nationalen Partnern vor Ort.

💕💕💕 Lass unsere Tiere nicht in der Kälte stehen – Hilf uns mit einem Heizkostenzuschuss für unsere Nacktmulle! 💕💕💕Unsere...
24/11/2020

💕💕💕 Lass unsere Tiere nicht in der Kälte stehen – Hilf uns mit einem Heizkostenzuschuss für unsere Nacktmulle! 💕💕💕

Unsere Nacktmulle lieben es warm und gemütlich, genau wie viele unserer rund 10.000 anderen tierischen Bewohner auch. Denn selbst wenn unsere Tierhäuser derzeit für Besucher*innen geschlossen bleiben müssen, sorgen wir hinter verschlossenen Türen natürlich weiterhin wie gewohnt für das Wohlergehen unserer Schützlinge. Neben Futter und liebevoller Pflege läuft selbstverständlich auch die Heizung rund um die Uhr – ob mit Besucher*innen oder ohne.

Unterstütze uns jetzt mit deinem Heizkostenzuschuss für Nacktmull, Lemur & Co., damit sie auch in diesem Winter ein kuschelig warmes Zuhause haben – Unterstützungsurkunde inklusive: www.tierpark-berlin.de/heizkosten

Address


Direkt zur Station "Tierpark" mit * U-Bahn Linie U5 * Tram-Linien M17, 27, 37 * Bus-Linien 296, 396

Opening Hours

Monday 09:00 - 16:30
Tuesday 09:00 - 16:30
Wednesday 09:00 - 16:30
Thursday 09:00 - 16:30
Friday 09:00 - 16:30
Saturday 09:00 - 16:30
Sunday 09:00 - 16:30

Telephone

+49 30 515310

Alerts

Be the first to know and let us send you an email when Tierpark Berlin posts news and promotions. Your email address will not be used for any other purpose, and you can unsubscribe at any time.

Contact The Business

Send a message to Tierpark Berlin:

Videos

Nearby arts & entertainment