overtime bassradio

  • Home
  • overtime bassradio

overtime bassradio next overtime (22.00h / CET):
08.01.2022 {who}
>> neat [fresh life rec/dadline]
>> neubaugebeat [mighty pressure crew]

{residents}
> lunatiq [vag crew/heavy?]
> LLS

{what}
once a month we meet up in studio a to send sound into the ether.

alongside newest releases, dates and interviews we're inviting local artists for playing guestmixes every broadcast. all for the sound!
___
einmal im monat treffen wir uns im studio a um sound in den äther zu senden. neben neuheuheiten, dates und interviews laden wir zu jeder overtime local artists für guestmixes ein. alles für den sound!

{when and where}
every 4 weeks saturdays at 10 p.m. in the

alongside newest releases, dates and interviews we're inviting local artists for playing guestmixes every broadcast. all for the sound!
___
einmal im monat treffen wir uns im studio a um sound in den äther zu senden. neben neuheuheiten, dates und interviews laden wir zu jeder overtime local artists für guestmixes ein. alles für den sound!

{when and where}
every 4 weeks saturdays at 10 p.m. in the

Operating as usual

TONIGHT!2021 neigt sich dem Ende zu und da wir leider (erneut)einen Clublockdown durchleben, haben wir uns einbesonderes...
08/01/2022

TONIGHT!
2021 neigt sich dem Ende zu und da wir leider (erneut)
einen Clublockdown durchleben, haben wir uns ein
besonderes Special zum Jahresrückblick von overtime
bassradio ausgedacht.
Dieses Jahr wird es gleich 2! Jahresrückblicke als rdl
clubnights geben. Das heißt, ihr genießt zwei Nächte
voller Drum&Bass mit über 20 DJ's! Feiert mit uns via
Twitch Stream aus dem Studio in das neue Jahr und
zelebriert unsere Local Heros an den Wheels of Steel.
Die Telefonleitungen ins Studio sind die ganze Nacht
für eure Grüße offen!

22-23 / krytika
23-24 / sampl.txt
24-1 / jonezyy
1-2 / kaleia
2-3 / klaff

time/ 22.00 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or
livestream on www.rdl.de & www.twitch.tv/radiodreyeckland

TONIGHT!2021 neigt sich dem Ende zu und da wir leider (erneut) einen Clublockdown durchleben, haben wir uns ein besonder...
31/12/2021

TONIGHT!
2021 neigt sich dem Ende zu und da wir leider (erneut) einen Clublockdown durchleben, haben wir uns ein besonderes Special zum Jahresrückblick von overtime bassradio ausgedacht.
Dieses Jahr wird es gleich 2! Jahresrückblicke als rdl clubnights geben. Das heißt, ihr genießt zwei Nächte voller Drum&Bass mit über 20 DJ's! Feiert mit uns via Twitch Stream aus dem Studio in das neue Jahr und zelebriert unsere Local Heros an den Wheels of Steel.
Die Telefonleitungen ins Studio sind die ganze Nacht für eure Grüße offen!

22.30-23 / neat
23-24 / lineal b2b neubaugebeat
24-1 / vag crew
1-2 / rumms
2-3 / aekor
3-4 / i am

time/ 22.30 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de & www.twitch.tv/radiodreyeckland

TONIGHT!
2021 neigt sich dem Ende zu und da wir leider (erneut) einen Clublockdown durchleben, haben wir uns ein besonderes Special zum Jahresrückblick von overtime bassradio ausgedacht.
Dieses Jahr wird es gleich 2! Jahresrückblicke als rdl clubnights geben. Das heißt, ihr genießt zwei Nächte voller Drum&Bass mit über 20 DJ's! Feiert mit uns via Twitch Stream aus dem Studio in das neue Jahr und zelebriert unsere Local Heros an den Wheels of Steel.
Die Telefonleitungen ins Studio sind die ganze Nacht für eure Grüße offen!

22.30-23 / neat
23-24 / lineal b2b neubaugebeat
24-1 / vag crew
1-2 / rumms
2-3 / aekor
3-4 / i am

time/ 22.30 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de & www.twitch.tv/radiodreyeckland

TONIGHT!In der Dezember-Ausgabe der overtime übernehmen Neubaugebeat und Bassline K das Studio und bringen euch den engl...
11/12/2021

TONIGHT!
In der Dezember-Ausgabe der overtime übernehmen Neubaugebeat und Bassline K das Studio und bringen euch den englischen Sound, der grade ein echtes Revival erlebt - UK Garage! Neben den neusten Releases drehen sich scharfe Beats auf den 1210ern und unser Resident LLS versucht sich in einem neuen Genre und spielt euch ein Set von Roots to Dub.

time/ 22.00 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de

Neuer Monat - neue Ausgabe overtime bassradio!Wir freuen uns sehr über neue Gesichter bei uns im Studio:Einmal wäre da I...
13/11/2021

Neuer Monat - neue Ausgabe overtime bassradio!
Wir freuen uns sehr über neue Gesichter bei uns im Studio:
Einmal wäre da Izzo aus UK, welcher uns mit "Sophisticated wobble" zum Einstieg verwöhnen wird. Zudem Heiße Luft, welcher uns mit Neurofunk und Dark D&B beschallen wird.
Als krönenden Abschluss ein altbekanntes Gesicht: Mr. Freemerge, welcher uns aus den Abend bassen wird!

UPDATE: Wegen Krankheit wird Izzo uns erst nächsten Monat besuchen können. Wir freuen uns über Ersatz von Bassline K b2b Neubaugebeat und Lunatiq!

>> Izzo
>> Heiße Luft
>> Freemerge
hosted by neat

- Tune in -
Livestream: www.rdl.de/live
Radio: 102,3 MHz

TONIGHT!Auch im Sommerlochmonat August steht eine Ausgabe von overtime bassradio auf Radio Dreyeckland an!Wir freuen uns...
21/08/2021

TONIGHT!
Auch im Sommerlochmonat August steht eine Ausgabe von overtime bassradio auf Radio Dreyeckland an!

Wir freuen uns sehr, zwei neue Gesichter bei uns im Studio begrüßen zu dürfen:
Kai Hummel beginnt den Abend direkt nach den Neuerscheinungen mit deepen Sound. Jonezyy spielt für uns anschließend an den Decks Jungle & Roller.
Abgerundet wird das ganze zum Schluss mit hartem Sound von Mr. SAMPL.TXT.

time/ 22.00 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de

TONIGHT!
Auch im Sommerlochmonat August steht eine Ausgabe von overtime bassradio auf Radio Dreyeckland an!

Wir freuen uns sehr, zwei neue Gesichter bei uns im Studio begrüßen zu dürfen:
Kai Hummel beginnt den Abend direkt nach den Neuerscheinungen mit deepen Sound. Jonezyy spielt für uns anschließend an den Decks Jungle & Roller.
Abgerundet wird das ganze zum Schluss mit hartem Sound von Mr. SAMPL.TXT.

time/ 22.00 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de

TONIGHT!Das Nachtleben in Freiburg lebt langsam wieder auf und wir sind überglücklich darüber. Nichtsdestotrotz versorge...
24/07/2021

TONIGHT!
Das Nachtleben in Freiburg lebt langsam wieder auf und wir sind überglücklich darüber. Nichtsdestotrotz versorgen wir euch weiterhin über's Radio Dreyeckland mit Bässen und den neusten Drum&Bass Neuerscheinungen. Wie immer für euch ab 22 Uhr für euch straight in den Äther.

Diesmal zu Gast ein altbekanntes Gesicht: Mr. Kid Indigo, welcher euch mit deepen Sound verwöhnen wird. Zudem für euch an den Wheels of Steel Newcomer Aekor, er wird euch mit lauten Rollern, Neurofunk und Jump Up beschallen. Abgerundet wird das ganze von unserem Resident Lunatiq.

time/ 22.00 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de

TONIGHT!
Das Nachtleben in Freiburg lebt langsam wieder auf und wir sind überglücklich darüber. Nichtsdestotrotz versorgen wir euch weiterhin über's Radio Dreyeckland mit Bässen und den neusten Drum&Bass Neuerscheinungen. Wie immer für euch ab 22 Uhr für euch straight in den Äther.

Diesmal zu Gast ein altbekanntes Gesicht: Mr. Kid Indigo, welcher euch mit deepen Sound verwöhnen wird. Zudem für euch an den Wheels of Steel Newcomer Aekor, er wird euch mit lauten Rollern, Neurofunk und Jump Up beschallen. Abgerundet wird das ganze von unserem Resident Lunatiq.

time/ 22.00 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de

14/07/2021

- Polizei verweigert Auskunft über „Ausländer raus“ schreienden Polizeihauptkommissar – Radio Dreyeckland zieht vor Gericht! -

Wie kann es sein, dass eine offenbar vorhandene rassistische Einstellung bei einem hohen Polizeibeamten, offenbar über Jahre niemandem aufgefallen ist? Welche Aufgaben hatte er innerhalb der Polizei? Hat sich seine Einstellung auf die Polizeiarbeit ausgewirkt? Hätten die Einstellungen des Polizeihauptkommissars evtl. sogar dem Polizeipräsident höchst selbst auffallen müssen? In welchem Verhältnis zu den beteiligten Polizeihauptkommissaren stehen diejenigen, die nun die rassistische Hetzjagd aufklären sollen?

Es sind Fragen die schnellstmöglich aufgearbeitet werden müssen, gerade im Hinblick auf die bundesweiten Skandale mit Polizisten, die sich in rechten Chatgruppen organisieren. Speziell für Freiburg ist diese Aufklärung aber auch angesichts der merkwürdigen Pressearbeit der Freiburger Polizei bei der Messerattacke des AfD-lers Robert H. wichtig. Trotz Zeugen, die eine andere Perspektive auf die Tat hatten, verbreitete die Polizei hier lediglich die Sichtweise von Robert H. und blockt RDL Anfragen zu Beweismitteln und zur Unabhängigkeit der ermittelnden Stellen ebenfalls ab. Radio Dreyeckland hat sich deshalb noch mal an die Freiburger Polizei gewandt, um oben skizzierte Fragen aufzuklären. Statt lückenlos aufzuarbeiten erklärt die Pressestelle der Polizei aber: „bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir über das bereits Gesagte keine detailliertere Auskünfte zu Art / Umfang / Ausgestaltung des Tätigkeitsgebietes der Polizeibeamten machen.“

Wir akzeptieren dieses intransparente Vorgehen der Polizei nicht. Die Freiburger Polizei verletzt unser Auffassung nach die Auskunftspflicht gegenüber der Presse. Wir haben deshalb am 7. Juli einen Eilantrag gestellt, der die Polizei auf juristischem Weg dazu zwingen soll, unsere an sie gestellten Fragen zu beantworten. Wir hoffen selbstverständlich, dass das Freiburger Verwaltungsgericht unsere Rechtsauffassung teilt und die Staatskasse Anwalts- und Verfahrenskosten tragen muss. Sicher ist das aber leider nicht. Als nicht-kommerzielles Radio mit sehr begrenztem Budget sind wir deshalb auf Eure Unterstützung angewiesen.

Spendet unter dem Verwendungszweck Rechtshilfe für diesen und ähnlichen Fälle unseren Rechtshilfefond und macht so der Freiburger Polizei klar: Rassismus in der Polizei muss lückenlos aufgearbeitet werden!

Spendenkonto: Freundeskreis RDL, IBAN: DE04 6809 0000 0009 3202 02 / BIC: GENODE61FR1 (Kto. 93 20 20 2, Volksbank Freiburg, BLZ 680 900 00)

overtime vinyl onlyWe love the vinyl!Deshalb haben wir in der nächsten overtime zwei erfahrene Plattendreher eingeladen ...
26/06/2021

overtime vinyl only
We love the vinyl!
Deshalb haben wir in der nächsten overtime zwei erfahrene Plattendreher eingeladen - Mr. Dj Freemerge und
bassline k von der Mighty Pressure Crew!
Freut euch auf alte und neue Tunes auf den geliebten 1210ern und als digitalen Support deepen DnB von Lineal. Ab 22 Uhr für euch straight in den Äther.

- Tune in -
Livestream: www.rdl.de/live
Radio: 102,3 MHz

#drumandbass #bass #vinyl

overtime vinyl only
We love the vinyl!
Deshalb haben wir in der nächsten overtime zwei erfahrene Plattendreher eingeladen - Mr. Dj Freemerge und
bassline k von der Mighty Pressure Crew!
Freut euch auf alte und neue Tunes auf den geliebten 1210ern und als digitalen Support deepen DnB von Lineal. Ab 22 Uhr für euch straight in den Äther.

- Tune in -
Livestream: www.rdl.de/live
Radio: 102,3 MHz

#drumandbass #bass #vinyl

so viel liebe für unser radio und seine möglichkeiten___📍 Radio Dreyeckland📸 Giaco Herbst
06/06/2021

so viel liebe für unser radio und seine möglichkeiten

___
📍 Radio Dreyeckland
📸 Giaco Herbst

TONIGHT!Aufgrund des weiterhin anhaltenden Clublockdowns haben sich Ellement Events und overtime bassradio zusammengetan...
29/05/2021

TONIGHT!
Aufgrund des weiterhin anhaltenden Clublockdowns haben sich Ellement Events und overtime bassradio zusammengetan, um euch einen düsteren Drum&Bass Abend der Extraklasse zu servieren! 😈
Fader und Drumago werden euch gemeinsam mit Hypotax am Mic einheizten und hoffentlich zum Schwitzen bringen. 💦
Zudem wird Hypotax sein neues Album vorstellen, also seid gespannt!
Aus Wien als Fernmix serviert uns ENOS von Smack Down Recordings feinste Neurofunk Sounds zum krönenden Abschluss des Abends. 💣
Vor dem Spektakel gibt's aber erst mal die aktuellen Neuerscheinungen, präsentiert vom Host Neat. 💿

time/ 22.00 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de (link in bio) or on twitch.tv/radiodreyeckland

TONIGHT!
Aufgrund des weiterhin anhaltenden Clublockdowns haben sich Ellement Events und overtime bassradio zusammengetan, um euch einen düsteren Drum&Bass Abend der Extraklasse zu servieren! 😈
Fader und Drumago werden euch gemeinsam mit Hypotax am Mic einheizten und hoffentlich zum Schwitzen bringen. 💦
Zudem wird Hypotax sein neues Album vorstellen, also seid gespannt!
Aus Wien als Fernmix serviert uns ENOS von Smack Down Recordings feinste Neurofunk Sounds zum krönenden Abschluss des Abends. 💣
Vor dem Spektakel gibt's aber erst mal die aktuellen Neuerscheinungen, präsentiert vom Host Neat. 💿

time/ 22.00 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de (link in bio) or on twitch.tv/radiodreyeckland

TONIGHT!Anlässlich des Internationalem Kampftages der Arbeiterklasse gibt's eine Sonderausgabe von overtime bassradio um...
01/05/2021

TONIGHT!
Anlässlich des Internationalem Kampftages der Arbeiterklasse gibt's eine Sonderausgabe von overtime bassradio um euch ravend durch die Nacht zu bringen!
Eingeladen hierfür haben wir drei Freiburger Künstler des härteren Sounds: Klaff, Krytika & Freemerge. Freut euch auf harten Neurofunk, Darkstep und Crossbreed. Davor gibt's aber die aktuellen Neuerscheinungen, präsentiert von Neat.

time/ 22.00 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de

TONIGHT!
Anlässlich des Internationalem Kampftages der Arbeiterklasse gibt's eine Sonderausgabe von overtime bassradio um euch ravend durch die Nacht zu bringen!
Eingeladen hierfür haben wir drei Freiburger Künstler des härteren Sounds: Klaff, Krytika & Freemerge. Freut euch auf harten Neurofunk, Darkstep und Crossbreed. Davor gibt's aber die aktuellen Neuerscheinungen, präsentiert von Neat.

time/ 22.00 (CET)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de

TONIGHT!Eine neue Ausgabe von overtime bassradio steht an!Diesmal zu Gast bei uns im Radio Dreyeckland Studio die Freibu...
03/04/2021

TONIGHT!
Eine neue Ausgabe von overtime bassradio steht an!
Diesmal zu Gast bei uns im Radio Dreyeckland Studio die Freiburger DJs I AM und SAMPL.TXT die euch mit hartem Drum&Bass und Neurofunk durch die Nacht bringen werden. Davor gibt's die aktuellen Neuerscheinungen, altbekannt von Neat.

> I AM
> SAMPL.TXT

time/ 22.00 (UTC+1)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de (link in bio)

TONIGHT!
Eine neue Ausgabe von overtime bassradio steht an!
Diesmal zu Gast bei uns im Radio Dreyeckland Studio die Freiburger DJs I AM und SAMPL.TXT die euch mit hartem Drum&Bass und Neurofunk durch die Nacht bringen werden. Davor gibt's die aktuellen Neuerscheinungen, altbekannt von Neat.

> I AM
> SAMPL.TXT

time/ 22.00 (UTC+1)

tune in/ radio dreyeckland 102,3mhz at local radio or livestream on www.rdl.de (link in bio)

- Spendet jetzt für unseren Rechtshilfefonds gegen rechts -Solidarität mit angegriffenem RDL-Redakteur. Pressefreiheit g...
09/03/2021

- Spendet jetzt für unseren Rechtshilfefonds gegen rechts -
Solidarität mit angegriffenem RDL-Redakteur. Pressefreiheit gegen Rechts verteidigen!
_________________________
Seit langem berichtet Radio Dreyeckland regelmäßig von den sich in der Coronakrise gebildeten Verquerdenken-Protesten in Freiburg und der Umgebung und zeigt dabei immer wieder die Verbindungen nach Rechtsaußen auf. Journalist*innen werden von diesem Milieu immer wieder attackiert, auch ein RDL Redeakteur wurde mehrfach angegriffen und bedroht. Die Polizei unternimmt wenig um die Pressefreiheit zu gewährleisten. Zuletzt wurde unser Redakteur, wohl um ihn einzuschüchtern und an seine Daten zu kommen, von einer Teilnehmerin ungerechtfertigterweise wegen Beleidigung angezeigt. Um hiergegen vorzugehen braucht es anwaltliche Unterstützung und diese ist nicht ganz billig. Wir wollen unseren Redakteur unterstützen, können das als freies Radio mit sehr begrenzten finanziellen Ressourcen aber nur durch Eure Hilfe.

In der Vergangenheit schlug man ihm bei diesen Veranstaltungen mit aufhetzerischen Charakter gegen seine Kamera oder von hinten auf die Schulter. U.a. berichtet er immer wieder über die aktive Rolle von AfDler Robert Hagerman. Wie brutal dieser sein kann, zeigt z. B. sein Angriff auf der Kaiserstuhlbrücke auf einen Radfahrer, gemeinsam mit Dubravko Mandic. Der Stadtrat wurde für den Angriff (noch nichts rechtskräftig) schon zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Hagerman, der Berichten zufolge mit einer Zange auf den zum Glück durch einen Fahrradhelm geschützten Kopf geschlagen haben soll, muss sich noch vor Gericht für diese Tat verantworten.

Die auf den Querdenken-Demos gestellte Forderung, alle Anti-Corona-Maßnahmen zu beenden, ist menschenverachtend. Allein in Deutschland sind aktuell schon über 70.000 Menschen an den Folgen einer Coronainfizierung gestorben, ginge es nach den Verquerdenker*innen würden noch viel mehr Menschen an Covid-19 sterben. Diese "survival of the fittest" Ideologie steht in der Tradition der deutschen Herrenmenschenideologie und passt, das zeigt die Beteiligung extrem rechter Akteur*innen an den Protesten, gut zur Agenda der N***s auf der Straße und in den Parlamenten.

Die unsäglichen Allianzen wollen wir weiterhin aufzeigen. Gerade jetzt sind kritische Medien, jenseits der Filterblasen der "sozialen Netzwerke", wichtiger denn je. Um weiter standhaft im Kampf gegen Rechts bleiben zu können, brauchen wir Eure Unterstützung.


Spendet auf das Postbank-Konto des
Freundeskreises unter dem Stichwort
"Rechtshilfe gegen Rechts"
Freundeskreis Radio Dreyeckland e.V.
IBAN: DE 96 6601 0075 0211 4267 53

- Spendet jetzt für unseren Rechtshilfefonds gegen rechts -
Solidarität mit angegriffenem RDL-Redakteur. Pressefreiheit gegen Rechts verteidigen!
_________________________
Seit langem berichtet Radio Dreyeckland regelmäßig von den sich in der Coronakrise gebildeten Verquerdenken-Protesten in Freiburg und der Umgebung und zeigt dabei immer wieder die Verbindungen nach Rechtsaußen auf. Journalist*innen werden von diesem Milieu immer wieder attackiert, auch ein RDL Redeakteur wurde mehrfach angegriffen und bedroht. Die Polizei unternimmt wenig um die Pressefreiheit zu gewährleisten. Zuletzt wurde unser Redakteur, wohl um ihn einzuschüchtern und an seine Daten zu kommen, von einer Teilnehmerin ungerechtfertigterweise wegen Beleidigung angezeigt. Um hiergegen vorzugehen braucht es anwaltliche Unterstützung und diese ist nicht ganz billig. Wir wollen unseren Redakteur unterstützen, können das als freies Radio mit sehr begrenzten finanziellen Ressourcen aber nur durch Eure Hilfe.

In der Vergangenheit schlug man ihm bei diesen Veranstaltungen mit aufhetzerischen Charakter gegen seine Kamera oder von hinten auf die Schulter. U.a. berichtet er immer wieder über die aktive Rolle von AfDler Robert Hagerman. Wie brutal dieser sein kann, zeigt z. B. sein Angriff auf der Kaiserstuhlbrücke auf einen Radfahrer, gemeinsam mit Dubravko Mandic. Der Stadtrat wurde für den Angriff (noch nichts rechtskräftig) schon zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Hagerman, der Berichten zufolge mit einer Zange auf den zum Glück durch einen Fahrradhelm geschützten Kopf geschlagen haben soll, muss sich noch vor Gericht für diese Tat verantworten.

Die auf den Querdenken-Demos gestellte Forderung, alle Anti-Corona-Maßnahmen zu beenden, ist menschenverachtend. Allein in Deutschland sind aktuell schon über 70.000 Menschen an den Folgen einer Coronainfizierung gestorben, ginge es nach den Verquerdenker*innen würden noch viel mehr Menschen an Covid-19 sterben. Diese "survival of the fittest" Ideologie steht in der Tradition der deutschen Herrenmenschenideologie und passt, das zeigt die Beteiligung extrem rechter Akteur*innen an den Protesten, gut zur Agenda der N***s auf der Straße und in den Parlamenten.

Die unsäglichen Allianzen wollen wir weiterhin aufzeigen. Gerade jetzt sind kritische Medien, jenseits der Filterblasen der "sozialen Netzwerke", wichtiger denn je. Um weiter standhaft im Kampf gegen Rechts bleiben zu können, brauchen wir Eure Unterstützung.


Spendet auf das Postbank-Konto des
Freundeskreises unter dem Stichwort
"Rechtshilfe gegen Rechts"
Freundeskreis Radio Dreyeckland e.V.
IBAN: DE 96 6601 0075 0211 4267 53

Address


Telephone

+4976131028

Alerts

Be the first to know and let us send you an email when overtime bassradio posts news and promotions. Your email address will not be used for any other purpose, and you can unsubscribe at any time.

Contact The Business

Send a message to overtime bassradio:

Videos

overtime bassradio

{who}

>> neat [fresh life rec/dadline fr] >> neubaugebeat [mighty pressure crew fr]

{residents}

> lunatiq [vag crew/heavy? fr] > LLS [fr]