Clicky

Under Construction Wuppertal

Under Construction Wuppertal Altes Schauspielhaus 260 for EN scroll down

Das Pina Bausch Zentrum ist ein Projekt der Stadt Wuppertal, gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, in Zusammenarbeit mit dem Tanztheater Wuppertal Pina Bausch und der Pina Bausch Foundation.

The Pina Bausch Centre is a project by the City of Wuppertal, co-funded by the State of North-Rhine Westphalia and the German Federal Government Commissioner for Culture and the Media, in collaboration with the Tanztheater Wuppertal Pina Bausch and the Pina Bausch Foundation.

Wie gewohnt öffnen

29/03/2022
Pina Bausch Zentrum under construction underdogs & role models

Kommt ihr vorbei und seid am 6., 7. und 8. Mai Teil unseres 48-Stunden-Festival im zukünftigen Pina Bausch Zentrum?

Tickets sind hier erhältlich: https://bit.ly/TicketsUnderConstruction2022
Im Ticketpreis enthalten ist ein Verpflegungs-Bon für Pommes, eine vegane Bratwurst oder ein Getränk am Catering-Container von Dach der Stadt.

Wie können Theater nachhaltig arbeiten, wie entwickeln wir eine größere Sensibilität für Ressourcen und welche praktischen Schritte müssen unternommen werden, um auch in kreativen Schaffensprozessen stetige Beiträge zum Erhalt unserer Lebensgrundlage zu leisten?

Im Rahmen der Projektreihe Pina Bausch Zentrum under construction führen wir mit underdogs and role models ab dem 6. Mai für drei Tage und zwei Nächte Klimaschutz, Tanz, Performances, Oper, Film, neue Choreographien, Rhythm Roller Skating, Konzerte und vieles mehr im zukünftigen Pina Bausch Zentrum zusammen.

#TanztheaterWuppertal #festival #underconstruction #pinabauschzentrum #wuppertal

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!Fridays for Future Wuppertal Copyright Bastian Hessler
14/12/2021

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

Fridays for Future Wuppertal

Copyright Bastian Hessler

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!Aus dem obersten Stockwerk des gegenüberliegenden Ibis Hotel City haben die K...
14/12/2021

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

Aus dem obersten Stockwerk des gegenüberliegenden Ibis Hotel City haben die KlimaaktivistInnen von Fridays for Future Wuppertal gemeinsam mit Knut Klaßen drei Nächte lang ihre Forderungen zur Bewältigung der #Klimakrise auf das zukünftige Pina Bausch Zentrum projiziert.

Copyright Bastian Hessler

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!#wuppertal #Klimaneutral Fridays for Future Wuppertal Copyright Bastian Hessl...
13/12/2021

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

#wuppertal #Klimaneutral Fridays for Future Wuppertal

Copyright Bastian Hessler

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!About last weekend at the future Pina Bausch Centre. Protesting in the name o...
13/12/2021

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

About last weekend at the future Pina Bausch Centre. Protesting in the name of the climate!

Fridays for Future Wuppertal

Copyright Bastian Hessler

12/12/2021

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

#Klimakrise #klimakriseistjetzt #einskommafünfgrad

Fridays for Future Wuppertal
LOCH
Dach der Stadt

Video Bastian Hessler

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!#Klimaneutral #Klimanotstand Fridays for Future Wuppertal Copyright Bastian H...
12/12/2021

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

#Klimaneutral #Klimanotstand

Fridays for Future Wuppertal

Copyright Bastian Hessler

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!#klimaschutz #Klimakrise Fridays for Future Wuppertal Copyright Bastian Hessl...
12/12/2021

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

#klimaschutz #Klimakrise

Fridays for Future Wuppertal

Copyright Bastian Hessler

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!Fridays for Future Wuppertal  🌏Dach der Stadt LOCH Copyright Bastian Hessler
11/12/2021

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

Fridays for Future Wuppertal 🌏
Dach der Stadt
LOCH

Copyright Bastian Hessler

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!Knut Klaßen und die KlimaaktivistInnen von Fridays for Future Wuppertal bei d...
11/12/2021

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

Knut Klaßen und die KlimaaktivistInnen von Fridays for Future Wuppertal bei der Planung der Projektionen auf das zukünftige Pina Bausch Zentrum.

Copyright Bastian Hessler

11/12/2021
Festivals können warten. Klimaschutz nicht!

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

Gestern Abend haben der bildende Künstler Knut Klaßen und die KlimaaktivistInnen von Fridays for Future Wuppertal begonnen, ihre Forderungen zur Bewältigung der Klimakrise auf die Außenfläche des zukünftigen Pina Bausch Zentrums zu projizieren.

Die Projektionen sind auch noch in den Nächten vom 11. und 12. Dezember zu sehen.

Fridays for Future Wuppertal 🌏

Video Bastian Hessler

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!Fridays for Future Wuppertal Dach der StadtLOCH Copyright Bastian Hessler
10/12/2021

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

Fridays for Future Wuppertal
Dach der Stadt
LOCH
Copyright Bastian Hessler

10/12/2021

for EN please scroll down

FESTIVALS KÖNNEN WARTEN. KLIMASCHUTZ NICHT!

Obwohl das Festival under construction underdogs and role models in Zusammenarbeit mit Fridays for Future Wuppertal auf Mai 2022 verschoben wird, beginnen die KlimaaktivistInnen ihre geplanten Aktionen in Zusammenarbeit mit dem bildenden Künstler Knut Klaßen zum eigentlichen Festivaltermin und projizieren in den Nächten vom 10., 11. und 12. Dezember 2021 Forderungen zur Bewältigung der Klimakrise auf die gesamte Außenfläche des zukünftigen Pina Bausch Zentrums, Bundesallee 260, in Wuppertal.
Wir verschieben das Tanzen auf den Mai! Im Dezember schreiben wir für alle, die für das Klima auf die Straße gehen, in großen Buchstaben auf das zukünftige Pina Bausch Zentrum in Wuppertal:
WIR SIND FRIDAYS FOR FUTURE.
---------------------------------

FESTIVALS CAN WAIT. CLIMATE PROTECTION CAN'T!

Although the festival under construction underdogs and role models, planned in collaboration with Fridays for Future Wuppertal, has had to be postponed until May 2022, the climate activists working with the visual artist Knut Klaßen will begin their activities on the date that the festival was originally due to start: On the nights of 10, 11 and 12 December 2021, they will project their proposals for tackling the climate crisis on to the façade of the future Pina Bausch Centre, Bundesallee 260, Wuppertal.
The dancing will happen in May! In December we speak for all those who are protesting in the name of the climate, writing these words on the walls of the future Pina Bausch Centre in Wuppertal:

WE ARE FRIDAYS FOR FUTURE.

Fridays for Future Wuppertal Dach der Stadt LOCH

Neun Tage lang konnten die Wuppertaler*innen ausprobieren, wie sich ein Pina Bausch Zentrum in ihrer Stadt vielleicht ei...
09/12/2020

Neun Tage lang konnten die Wuppertaler*innen ausprobieren, wie sich ein Pina Bausch Zentrum in ihrer Stadt vielleicht einmal ausnehmen wird. Veranstaltungen unterschiedlichster Formate und Inhalte, verantwortet vom Tanztheater Wuppertal. Es ging vom vorweihnachtlichen Talk des künstlerischen Leiters Pina Bausch Zentrum under construction Marc Wagenbach beim Plätzchen backen über die erste Begegnung mit dem Werk der bedeutendsten Choreographin des 20. Jahrhunderts über verschiedene Parcours durch das ehemalige Schauspielhaus mit Gintersdorfer/Klaßen, von Garderobenbegegnungen mit Helena Waldmann und TänzerInnen des Tanztheaters, Nazareth Panadero, Julie Shanahan und Eddie Martinez bis zu morgendlichen Warm-Ups per Zoom.
Die Südafrikanerin Robin Orlyn gab Workshops zum Thema Rassismus mit internationalen KünstlerInnen und an der Außenwand des Bühnenhauses konnte man nächtens die Projektionen von Das Stück mit dem Schiff von Pina Bausch verfolgen. Viele Wuppertaler, Erwachsene und Kinder, hatten Deufert&Plischke ihre Lieblingsbewegungen aufgemalt, die sich auf der Fassade in Riesendimension projiziert wiederfanden.
In Diskussionen und Gesprächsrunden formulierten die Kultusministerin Isabel Pfeiffer-Pönsgen, der Wuppertaler Oberbürgermeister Uwe Schneidewind, Intendantin Bettina Wagner-Bergelt und viele weitere ExpertInnen und Politiker ihre Vorstellungen der Architektur des Zentrums, tauschten sich über Nachhaltigkeit in der Kultur und über die Kunst der Zukunft aus. Das internationale Quartett wichtiger DirektorInnen großer Produktionszentren von Hellerau bis Sadler's Wells in London und Vooruit in Gent in der Moderation der Tanztheater-Intendantin gab Best Practice-Beispiele für ein offenes Zentrum, wie es das Pina Bausch Zentrum einmal werden soll, wenn es nach dem Wunsch der Wuppertaler*innen und ihrer Politiker geht.
Es war viel geboten unter dem Motto: Wir bauen zusammen ein Haus. Und das Interesse der Wuppertaler an ihrem zukünftigen Pina Bausch Zentrum, das die Erinnerung an die große Künstlerin, die über 35 Jahre in dieser Stadt lebte und arbeitete, einmal mehr lebendig halten soll, war groß.

Fast alle Veranstaltungen sind auch weiterhin in der Mediathek unter https://under-construction-wuppertal.de digital zugänglich.

Das Pina Bausch Zentrum ist ein Projekt der Stadt Wuppertal, gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, in Zusammenarbeit mit dem Tanztheater Wuppertal Pina Bausch und der Pina Bausch Foundation.

Foto: Bettina Wagner-Bergelt, Copyright Anna Schwartz

30/11/2020
Pina Bausch Zentrum under construction

9 Tage
4 Kameras
13 Mikrofone
47 Aktionen
mehr als 200 Akteur*innen aus 16 Ländern
über 350 Zusendungen von Wünsche und Zeichnungen

Pina Bausch Zentrum under construction

Danke an alle Zuschauer*innen und Beteiligten vor und hinter den Kameras.

29/11/2020
Kisses by Melissa Madden Gray

I am honoured to send my kisses, my wishes, all my heart and passions, my precious memories and my hopes for a brilliant future that continues to innovate, inspire, heal and elevate us. The world needs the joy, the compassion, the exquisite complexities and illuminations of la danse!
Melissa Madden Gray

29/11/2020
29/11/2020

▶️ LIVE IN 15 MIN

17:00 - 18:15
Online Panel (in englischer Sprache)
Best Practices. Imagining Sustainable Art Production in a Post-COVID19-Society

5:00 - 6:15pm
Online Panel (in English)
Best Practices. Imagining Sustainable Art Production in a Post-COVID19-Society

Live on Facebook 🎦

coming next: Online Panel at 5pm live on Facebook | Best Practices. Imagining Sustainable Art Production in a Post-COVID...
29/11/2020

coming next: Online Panel at 5pm live on Facebook | Best Practices. Imagining Sustainable Art Production in a Post-COVID19-Society

With presentations by Hans Haake (Wuppertal Institute) and Gabriele Klein (Universität Hamburg) and in discussion with Roger Christmann (Tanztheater Wuppertal Pina Bausch), in collaboration with the Wuppertal Institute and the Tanztheater Wuppertal Pina Bausch, moderated by Marc Wagenbach - the discussion will be held in English

I feel most at home with my family and friends, because I like spending time with friends and my family and not everyone...
29/11/2020

I feel most at home with my family and friends, because I like spending time with friends and my family and not everyone has that and I wish everyone a great life.

Beitrag aus dem Archiv der Träume
in Zusammenarbeit mit der Pina Bausch Gesamtschule

Contribution from the Archive of Dreams
in collaboration with Pina Bausch Gesamtschule

Copyright 11 Jahre | 11-years-old

29/11/2020
29/11/2020

▶️ LIVE IN 15 MIN

14:00 - 14:30
Schauspielhaus live
Was bedeutet ein neues Gemeinsam? Wir bauen zusammen ein Haus

2:00 - 2:30pm
Schauspielhaus live
What does togetherness mean to us? We are building a house together

Live on Facebook 🎦

29/11/2020

▶️ LIVE IN 15 MIN

13:00 - 13:30
Film
Schatten wir daun und locken neiß

1:00 - 1:30am
Film
Schatten wir daun und locken neiß

Live on https://under-construction-wuppertal.de 🎦

⏮ past daysWuppertal feiert den 200. Geburtstag von Friedrich Engels.Der Junge Engels zu Besuch um Alten Schauspielhaus ...
29/11/2020

⏮ past days

Wuppertal feiert den 200. Geburtstag von Friedrich Engels.

Der Junge Engels zu Besuch um Alten Schauspielhaus - Happy Birthday, Friedrich!

Marc Wagenbach, Tine Lowisch, Uwe Schneidewind, Eckehard Lowisch (v.l.)

www.engels2020.de

⏮ past days…we encountered ourselves on a walk, bumped into a spirit, who reminded us to start again… ist ab sofort in d...
29/11/2020

⏮ past days

…we encountered ourselves on a walk, bumped into a spirit, who reminded us to start again…
ist ab sofort in der Mediathek verfügbar https://under-construction-wuppertal.de

Eine Arbeit von Robyn Orlin mit Pau Aran Gimeno, Milton Camilo, Nazareth Panadero, Azusa Seyama, Julie Shanahan, Horst Wegener

Copyright Evangelos Rodoulis

29/11/2020

▶️ LIVE IN 15 MIN

10:00 - 10:20
Digitales Warm-Up
Tanzen in den Tag für Kinder von 4 bis 7

Digital Warm-up
Dance into the day for children aged 4 to 7

Live on Facebook 🎦

29/11/2020

HEUTE | 29.11.2020

10:00 - 10:20
Digitales Warm-Up
Tanzen in den Tag
Live auf Facebook

13:00 - 13:30
Film
Schatten wir daun und locken neiß
Live auf https://under-construction-wuppertal.de

14:00 - 14:30
Schauspielhaus live
Was bedeutet ein neues Gemeinsam? Wir bauen zusammen ein Haus
Live auf Facebook

17:00 - 18:15
Online Panel (in englischer Sprache)
Best Practices. Imagining Sustainable Art Production in a Post-COVID19 Society
Live auf Facebook

TODAY | 29.11.2020

10:00 - 10:20 am
Digital Warm-Up
Dance into the day
Live on Facebook

1:00 - 1:30pm
Film
Schatten wir daun und locken neiß
Live on https://under-construction-wuppertal.de

2:00 – 2:30pm
Schauspielhaus live
What does togetherness mean to us? We are building a house together
Live on Facebook

5:00 - 6:15pm
Online Panel (in English)
Best Practices. Imagining Sustainable Art Production in a Post-COVID19-Society

28/11/2020

▶️ LIVE IN 15 MIN

21:00 - 23:30
Chill-Out Zone
Being Together mit Cupidon

9:00 - 11:30pm
Chill-Out Zone
Being Together with Cupidon

Live on https://under-construction-wuppertal.de 🎦

28/11/2020

▶️ LIVE IN 15 MIN

20:00 - 20:45
Livestream
…we encountered ourselves on a walk, bumped into a spirit, who reminded us to start again…

8:00 - 8:45pm
Livestream
…we encountered ourselves on a walk, bumped into a spirit, who reminded us to start again…

Live on https://under-construction-wuppertal.de 🎦

Adresse

Bundesallee 260
Wuppertal
42103

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Under Construction Wuppertal erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Wuppertal

Alles Anzeigen