Kulturhaus Alte Schule e.V.

Kulturhaus Alte Schule e.V. Die Alte Schule ist der kulturelle Treffpunkt im Herzen Woltersdorfs. Regelmäßige Veranstaltungen, Ausstellungen, Gesprächsrunden, Konzerte, Theater, Musikschule und Sportkurse.
(1)

Die Räume können auch für private Veranstaltungen genutzt werden.

Wie gewohnt öffnen

„Frauen und Mädchen: Trainiert die Mutmuskeln!“ - mit diesem Zitat von Dr. Anke Bytomski endet eine spannende Debattiers...
08/03/2021

„Frauen und Mädchen: Trainiert die Mutmuskeln!“ - mit diesem Zitat von Dr. Anke Bytomski endet eine spannende Debattierstunde zu den brennendsten frauenpolitischen Themen unserer Zeit. Mit der Zoom-Veranstaltung „Frauentag mal anders“ sind unsere stellvertretende Vereinsvorsitzende Ines Thoren und die Landtagsabgeordnete Elske Hildebrandt ganz neue Wege gegangen. Unterstützt durch Videobeiträge mit Expertinnen aus der Familienberatung, der Resilienzförderung und für Unternehmensgründungen wurde ein so breites Spektrum von Themen angesprochen, dass sich wohl jede Zuschauerin wiederfinden konnte. Ein ganz herzliches Dankeschön für die tolle Organisation! Wunderbar, dass wir - da ja leider nicht persönlich vor Ort - den Internationalen Frauentag auf diese Weise feiern konnten. Und ein ebenso großes Dankeschön an alle, die dies überhaupt möglich gemacht haben: Daniel Kämpfe-Fehrle, Kai-Uwe Koch und die E.DIS Netz GmbH.

Wir feiern Frauentag! Online, am 08.03. von 18.00 bis 19.00 Uhr Da persönliche Begegnungen in großer Runde ja noch nicht...
05/03/2021

Wir feiern Frauentag!
Online, am 08.03. von 18.00 bis 19.00 Uhr

Da persönliche Begegnungen in großer Runde ja noch nicht möglich sind, laden wir euch ganz herzlich zu einer digitalen Veranstaltung ein. Macht es euch zuhause bequem und seid live dabei sein, wenn Elske Hildebrandt und Ines Thoren frauenspezifische Themen diskutieren und spannende Videos präsentieren. Um diese drei Themen wird es gehen:
- Familienberatung: Ist dieses Angebot in Corona-Zeiten besonders gefragt?
- Prävention: Was stärkt uns in schwierigen Zeiten?
- Neue Perspektiven: Wie wird man beispielsweise Unternehmerin?

Die Veranstaltung findet via Zoom statt - mit freundlicher Unterstützung von E.DIS Netz GmbH. Bitte meldet euch per Mail an: [email protected]. Die Zugangsdaten werden einen Tag vor der Feier verschickt.

Wir freuen uns sehr auf euch und interessante Gesprächsrunden!

Wir feiern Frauentag!
Online, am 08.03. von 18.00 bis 19.00 Uhr

Da persönliche Begegnungen in großer Runde ja noch nicht möglich sind, laden wir euch ganz herzlich zu einer digitalen Veranstaltung ein. Macht es euch zuhause bequem und seid live dabei sein, wenn Elske Hildebrandt und Ines Thoren frauenspezifische Themen diskutieren und spannende Videos präsentieren. Um diese drei Themen wird es gehen:
- Familienberatung: Ist dieses Angebot in Corona-Zeiten besonders gefragt?
- Prävention: Was stärkt uns in schwierigen Zeiten?
- Neue Perspektiven: Wie wird man beispielsweise Unternehmerin?

Die Veranstaltung findet via Zoom statt - mit freundlicher Unterstützung von E.DIS Netz GmbH. Bitte meldet euch per Mail an: [email protected]. Die Zugangsdaten werden einen Tag vor der Feier verschickt.

Wir freuen uns sehr auf euch und interessante Gesprächsrunden!

Ho, ho, ho, habt ihr gesehen: Die Nikoläuse waren unterwegs! Im Gepäck: 144 Lebkuchenherzen für all unsere Mitglieder vo...
06/12/2020

Ho, ho, ho, habt ihr gesehen: Die Nikoläuse waren unterwegs! Im Gepäck: 144 Lebkuchenherzen für all unsere Mitglieder vom Kulturverein Alte Schule. Der Vorstand hofft, ihr habt sie schon entdeckt: im Briefkasten oder vor der Haustüre. Und wünscht euch allen eine frohe und gesunde Adventszeit!

Herzliche Einladung zur Vernissage am kommenden Sonntag, dem 1. November, um 16.00 Uhr:Stefan Große “Tzwähn sucht die St...
30/10/2020

Herzliche Einladung zur Vernissage am kommenden Sonntag, dem 1. November, um 16.00 Uhr:
Stefan Große “Tzwähn sucht die Stille” - Fotografien mit der Camera obscura
Künstlergespräch und musikalische Umrahmung durch die Violinistinnen Ulrike Tannert und Claudia Gubisch
Anmeldung unter [email protected]

Stefan Große, 54 Jahre, aus Grünheide: Sein fotografisches Interesse gilt der analogen Fotografie, insbesondere dem Fotografieren mit einer Lochkamera. Das Besondere daran: Es ist eine Kamera ohne Linse oder Objektiv.
Seid ihr neugierig geworden? Dann kommt vorbei, denn alle Bilder dieser Ausstellung wurden mit einer solchen Lochkamera aufgenommen. Zugleich werden die Violinistinnen einen musikalischen Höhepunkt setzen, bevor der zweite Lockdown einsetzt. Aber: Die Ausstellung wird über den November hinaus zu sehen sein - bis zum 4. Januar 2021.

1. Kunst- und Handwerkermarkt Woltersdorfam Sonnabend, den 3. Oktober, von 11.00 bis 15.00 Uhrvor dem Kulturhaus Alte Sc...
27/09/2020

1. Kunst- und Handwerkermarkt Woltersdorf
am Sonnabend, den 3. Oktober, von 11.00 bis 15.00 Uhr
vor dem Kulturhaus Alte Schule
Seid dabei, wenn mehr als 16 Aussteller interessantes Kunsthandwerk, liebevolle Unikate, handgearbeitete Besonderheiten, nachhaltige Produkte und vieles mehr präsentieren. Unsere ortsansässigen Imker informieren über Bienenhaltung und laden ein zur Honigverkostung. Die Initiative Blühendes Woltersdorf organisiert eine Staudentauschbörse. Euch erwartet ein vielfältiger Mix aus Mitmachen, Stöbern und Einkaufen.

Herzliche Einladung: "Unerhörte Ostfrauen"- Eine Buchlesung mit Ellen Händler und Uta Mitsching-ViertelFreitag, den 18. ...
16/09/2020

Herzliche Einladung: "Unerhörte Ostfrauen"- Eine Buchlesung mit Ellen Händler und Uta Mitsching-Viertel
Freitag, den 18. September, 19.00 bis 21.00 Uhr

Die beiden Autorinnen stellen die Lebensgeschichten von Frauen vor, die in der DDR geboren und aufgewachsen sind, früh begonnen haben zu arbeiten und Mütter wurden. Schon in den 1960er, 70er und 80erJahren haben sie Beruf und Familie miteinander vereinbart. Authentisch, emotional und auch trotzig verteidigen die interviewten Frauen ihre Erfahrungen in Ost und West.
Wir bitten um Anmeldung unter: [email protected]
Eintritt 5 Euro

Näherinnen und Näher gesucht!Hallo, liebe Leute! Hier kommt ein Aufruf an alle von euch, die eine Nähmaschine bedienen k...
16/04/2020

Näherinnen und Näher gesucht!
Hallo, liebe Leute! Hier kommt ein Aufruf an alle von euch, die eine Nähmaschine bedienen können. In unserer Gemeinde werden noch viele Mund-/Nasemasken benötigt für all diejenigen, die im öffentlichen Bereich arbeiten. Fleißige Hände von den "Stricklieseln" und vom Schneideratelier Werderstrasse haben bereits Masken für unsere Feuerwehr und die Seniorenresidenz AlexA genäht. Dafür sagte unsere Bürgermeisterin unserem Verein „Alte Schule“ – als Initiator der Aktion - herzlichen Dank!

Wer Interesse hat, bei der weiteren Produktion mitzuhelfen, wendet sich bitte an
Annerose Worm [email protected] oder 03362-888811.
Sie hat auch eine einfache Nähanleitung parat.
Und noch eine Bitte: Es wird auch noch Nähgarn und Gummiband benötigt.
Mit vielen Grüßen, eurer Kulturverein Alte Schule
Bleibt gesund!

Wegen der aktuellen Lage fallen voraussichtlich bis Ende April alle Veranstaltungen, Kurse und sonstigen Zusammenkünfte ...
13/03/2020

Wegen der aktuellen Lage fallen voraussichtlich bis Ende April alle Veranstaltungen, Kurse und sonstigen Zusammenkünfte in der Alten Schule aus. Das hat der Vereinsvorstand im Interesse aller Mitglieder, Nutzer*innen und Gäste entschieden.

Sonnabend, 7. März, 15.00 UhrWir feiern Frauentag!Alle Bürgerinnen und Bürger Woltersdorfs sind eingeladen mit uns den I...
03/03/2020

Sonnabend, 7. März, 15.00 Uhr
Wir feiern Frauentag!
Alle Bürgerinnen und Bürger Woltersdorfs sind eingeladen mit uns den Internationalen Frauentag unter dem Motto "Zurück in die Zukunft" zu feiern. Ines Thoren und Elske Hildebrandt schauen in die Vergangenheit, ziehen Bilanz, blicken nach vorne. Was wollen wir verändern, wofür wollen wir kämpfen?
Moderatorin und Sängerin Ingrid Raack begleitet durch den Nachmittag. Kaffee, Kuchen und nette Gespräche inklusive.
ACHTUNG: Die Veranstaltung findet nicht in der Alten Schule sondern in der Mensa der Gesamtschule Woltersdorf, Vogelsdorfer Straße 7, statt.
Eintritt für Frauen frei, für Männer 10 Euro
Um Anmeldung wird gebeten:
[email protected]

Freitag, 6. März, 18.00 Uhr Saatgut- und ErfahrungstauschmarktWie lässt sich mit einfachen Mitteln im eigenen Garten ein...
03/03/2020

Freitag, 6. März, 18.00 Uhr
Saatgut- und Erfahrungstauschmarkt
Wie lässt sich mit einfachen Mitteln im eigenen Garten eine insektenfreundliche Blumenwiese gestalten?
Zu dieser und anderen Fragen lädt die Basisinitiative "Blühendes Woltersdorf" zu einem Erfahrungsaustausch ein. Im Anschluss können eigenes Saatgut und Blumenzwiebeln getauscht werden.
Alle Interessierten sind auf das herzlichste willkommen!
Kontakt: [email protected]

Ihr habt Interesse am Fasten? Wollt es mal versuchen? Oder wiederholt angehen? Dann kommt am kommenden Freitag, dem 28. ...
25/02/2020

Ihr habt Interesse am Fasten? Wollt es mal versuchen? Oder wiederholt angehen? Dann kommt am kommenden Freitag, dem 28. Februar in die Alte Schule! Ab 19.00 Uhr informiert die Ernährungsberaterin Christina Lohse wie Kräuter und Schüssler Salze auf natürliche Weise beim Fasten unterstützen. Auch geht es darum, was beim Fasten zu beachten ist, welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt und wie man am besten durchhält. Lasst euch inspirieren! Eintritt: 3 Euro

Am Freitag, den 21. 2. um 20 Uhr heißt es wieder „Miteinander reden“. Diesmal hat Reinhard Decker Ulrich Lipka eingelade...
19/02/2020

Am Freitag, den 21. 2. um 20 Uhr heißt es wieder „Miteinander reden“. Diesmal hat Reinhard Decker Ulrich Lipka eingeladen. Der Radiosprecher hat viel zu erzählen - auch ohne Mikrofon und Funkwellen.

Herzliche Einladung zur Vernissage!Sonntag, 26.01. 16.00 Uhr Harald Reibke - künstlerische ReiseerlebnisseDer Köpenicker...
24/01/2020

Herzliche Einladung zur Vernissage!
Sonntag, 26.01. 16.00 Uhr
Harald Reibke - künstlerische Reiseerlebnisse
Der Köpenicker Künstler präsentiert herausragende Holzschnitte und malerische Farbenspiele, die uns entführen in die flirrende ägyptische Wüstenluft oder die verschachtelte Architektur der griechischen Inseln.
Eintritt frei

Sonntag, 08. Dezember, 16.00 UhrHerzliche Einladung zur Foto-Vernissage von Lisa  Pegel: Seifenblasen und Kugelbilder„Ir...
05/12/2019

Sonntag, 08. Dezember, 16.00 Uhr
Herzliche Einladung zur Foto-Vernissage von Lisa Pegel: Seifenblasen und Kugelbilder

„Irgendwann sah ich ein Foto mit einer gefrorenen Seifenblase. Das faszinierte mich sehr - das wollte ich selbst ausprobieren.“

Kommt vorbei und lasst euch verzaubern!
Künstlergespräch mit Sigrid Riedel, musikalische Umrahmung, Häppchen und Sprudeliges

Donnerstag, 28. November 2019, 19.00 - 20.00 UhrOffenes Treffen der Initiative "Blühendes Woltersdorf"Die im Mai 2019 ge...
24/11/2019

Donnerstag, 28. November 2019, 19.00 - 20.00 Uhr
Offenes Treffen der Initiative "Blühendes Woltersdorf"
Die im Mai 2019 gegründete Initiative hat bereits vieles auf die Beine gestellt, um Woltersdorf bunter und bienenfreundlicher zu machen. Beim anstehenden Treffen werden Ideen und Aktionen für 2020 besprochen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Sonntag, 24. November, 16.00 Uhr, Vernissage "Solange ich lebe, kriegt mich der Tod nicht: Friedhofsgänge mit Schriftste...
20/11/2019

Sonntag, 24. November, 16.00 Uhr,
Vernissage "Solange ich lebe, kriegt mich der Tod nicht: Friedhofsgänge mit Schriftstellern."
Journalist Tobias Wenzel hat weltberühmte Schriftsteller wie Jonathan Franzen, T.C. Boyle und Jussi Adler-Olsen fotografiert. Das Außergewöhnliche: Die Fotografien entstanden bei Friedhofsspaziergängen. Die großformatigen schwarz-weiß Aufnahmen werden bis zum 6. Dezember in der Verkaufsausstellung präsentiert.

Samstag, 23. November, 20.00 Uhr, Konzert mit TNTSeid dabei, wenn die drei Woltersdorfer Ralph Weber, Bernd "Kuhle" Kühn...
20/11/2019

Samstag, 23. November, 20.00 Uhr, Konzert mit TNT
Seid dabei, wenn die drei Woltersdorfer Ralph Weber, Bernd "Kuhle" Kühnert und Peter Mayer dem Blues und Rock´n Roll huldigen, verstärkt durch das Gesangs- und Mundharmonika-Wunderkind Beata Kossowska aus Warschau. Das Besondere: Peter und Bernd wurden 1961 zusammen in der Alten Schule Woltersdorf eingeschult, Ralph kam in der 8. Klasse dazu. Dann war die Band komplett. Nach über 40 Jahren stehen sie wieder gemeinsam auf der Bühne.
Eintritt: 10 Euro im Vorverkauf, 12 Euro Abendkasse
Einlass ab 19.00 Uhr

Am Freitag 20.00 Uhr starten wir in das Wochenende mit Anregungen zum "Miteinander reden" - dieses Mal zu Gast bei Reinh...
20/11/2019

Am Freitag 20.00 Uhr starten wir in das Wochenende mit Anregungen zum "Miteinander reden" - dieses Mal zu Gast bei Reinhard Decker: Sandra Thoms, Mutter von drei Kindern, Lehrerin mit Leib und Seele. Zuvor kam sie als Flugbegleiterin viel in der Welt herum und noch davor arbeitete sie als Kellnerin.
Eintritt frei

Nachdenklich, informativ und lustig - unsere Feier zu 30 Jahre Mauerfall
09/11/2019

Nachdenklich, informativ und lustig - unsere Feier zu 30 Jahre Mauerfall

Kommt und feiert mit uns am kommenden Samstag, dem 9. November, 30 Jahre Mauerfall. Ab 16.00 Uhr gibt es Gesprächsrunden...
07/11/2019

Kommt und feiert mit uns am kommenden Samstag, dem 9. November, 30 Jahre Mauerfall.

Ab 16.00 Uhr gibt es Gesprächsrunden zu Woltersdorf während der Wendezeit. Ihr seid alle eingeladen, eure ganz persönlichen Erfahrungen einzubringen.

Außerdem erwarten euch: die Ausstellung "Die wirtschaftliche Entwicklung Woltersdorfs von der Nachkriegszeit bis zur Wende" und zwei 15-minütige Teile der rbb-Doku "Chronik der Wende".

Ab 20.00 Uhr ist Party angesagt! Abtanzen mit den Hits der 80er aus Ost und West mit DJ Mike.

Soljanka, "Kalter Hund", "Hackepeter-Igel" und vieles mehr - wir wollen ein zünftiges „Wendebüfett“ mit Leckereien aus Ost und West anbieten. Jeder Beitrag dazu ist willkommen!

Der Eintritt ist frei! Wir freuen uns auf euch!

„Wenn Frontfrau Lou und Frontmann Alex von der Band „EberHart“ nicht gerade auf den Berliner Bühnen mit dem guten alten ...
05/10/2019

„Wenn Frontfrau Lou und Frontmann Alex von der Band „EberHart“ nicht gerade auf den Berliner Bühnen mit dem guten alten Sound des Rock unterwegs sind, verzaubern sie als Duo (Gesang und Gitarre) mit den leisen und melancholischen Balladen aus vergangenen Jahrzehnten.“ Morgen bei uns unterwegs in der Vernissage ab 16 Uhr

Lasst uns den Thälmannplatz zum Blühen bringen! Die Initiative „Blühendes Woltersdorf“ lädt zur gemeinsamen Pflanzaktion...
26/09/2019

Lasst uns den Thälmannplatz zum Blühen bringen! Die Initiative „Blühendes Woltersdorf“ lädt zur gemeinsamen Pflanzaktion am Samstag, dem 28. September ab 10.00 Uhr ein. Helfer/innen - am besten mit eigenem
Gartenwerkzeug - sind herzlich willkommen. Rund 2.000 Blumenzwiebeln sollen gesetzt werden.

Seid dabei beim ersten „Stehlampenkonzert“ in der Alten Schule - bei künstlerischen Begegnungen in Wohnzimmeratmosphäre!...
25/09/2019

Seid dabei beim ersten „Stehlampenkonzert“ in der Alten Schule - bei künstlerischen Begegnungen in Wohnzimmeratmosphäre! Den Auftakt machen Carmen Orlet und Hugo Dietrich.
Freitag, den 27. September, Beginn 19.30 Uhr
(Eintritt 10 Euro, im Vorverkauf 8 Euro)

Volles Haus beim Chanson-Abend von Britzi Abraham und Thomas Rost. Vorsicht! Sie strippt, sie klaut, sie tötet!
21/09/2019

Volles Haus beim Chanson-Abend von Britzi Abraham und Thomas Rost. Vorsicht! Sie strippt, sie klaut, sie tötet!

„Miteinander reden“ - am Freitag, dem 20. September um 20.00 Uhr ist es wieder soweit. Dieses Mal geht es um eigenwillig...
18/09/2019

„Miteinander reden“ - am Freitag, dem 20. September um 20.00 Uhr ist es wieder soweit. Dieses Mal geht es um eigenwillige Lebenswege und den Mut zu Veränderungen. Reinhard Deckers Gast ist Garten- und Landschaftsbauer André Tippmann.

Eindrücke unserer gestrigen Weißen Tafel - Sommerausklang und Auftakt einer neuen Saison im Kulturhaus Alte Schule e.V.
31/08/2019

Eindrücke unserer gestrigen Weißen Tafel - Sommerausklang und Auftakt einer neuen Saison im Kulturhaus Alte Schule e.V.

„Pearls of Trinity“ - Rock/Pop aus dem Berliner Umland. Für jeden ist etwas dabei: eingängige Songs aus eigener Feder, d...
29/08/2019

„Pearls of Trinity“ - Rock/Pop aus dem Berliner Umland. Für jeden ist etwas dabei: eingängige Songs aus eigener Feder, die mitreißen und einen mit einem guten Gefühl in den Alltag gehen lassen.
Am Samstag, 31.08. in der Alten Schule ab 20.00 Uhr - Eintritt 12 Euro (im VK 10 Euro)

Am Freitag, dem 30. August ab 18.00 Uhr wird wieder getafelt! Vereinsmitglieder, Freunde und Interessierte sind eingelad...
28/08/2019

Am Freitag, dem 30. August ab 18.00 Uhr wird wieder getafelt! Vereinsmitglieder, Freunde und Interessierte sind eingeladen zur „Weißen Tafel“, um in gemütlicher Runde Erlebnisse auszutauschen und Pläne für das neue Kulturhaus-Jahr zu schmieden. Wir freuen uns über mitgebrachte Speisen und Leckereien.

Sonntag, 25. August, 16.00 UhrHerzliche Einladung zur Vernissage! Die Woltersdorferin Cornelia Langnickel gibt unter dem...
22/08/2019

Sonntag, 25. August, 16.00 Uhr
Herzliche Einladung zur Vernissage!
Die Woltersdorferin Cornelia Langnickel gibt unter dem Titel „Blicke“ einen Einblick in die Etappen ihres vielfältigen künstlerischen und persönlichen Wachstums. Carmen Orlet und Hugo Dietrich sorgen für die musikalische Umrahmung.

Für einen fröhlich bunten Start in die neue Kulturhaus-Saison sorgen die Damen von der Handarbeitsgruppe „Strickliesl“. ...
19/08/2019

Für einen fröhlich bunten Start in die neue Kulturhaus-Saison sorgen die Damen von der Handarbeitsgruppe „Strickliesl“. Gäste des Kulturhauses werden ab dem 30. August liebevoll „bestrickt“ in Empfang genommen.

Weitere Mitstreiter/innen sind in der Gruppe herzlich willkommen! Sie trifft sich jeden 1. und 3. Montag im Monat um 15.00 Uhr.

Fragen Sie den Arzt und Apotheker Herbert Stein! In der Reihe „Miteinander reden“ am Freitag, den 14. Juni um 20 Uhr zu ...
12/06/2019

Fragen Sie den Arzt und Apotheker Herbert Stein! In der Reihe „Miteinander reden“ am Freitag, den 14. Juni um 20 Uhr zu Gast bei Reinhard Decker in der Alten Schule.

Traumlandschaften, Fabelwesen und Verblüffendes aus Holz - all das präsentieren die Kinder und Erzieher der Evangelische...
25/05/2019

Traumlandschaften, Fabelwesen und Verblüffendes aus Holz - all das präsentieren die Kinder und Erzieher der Evangelischen Kitas Woltersdorf in einer neuen Ausstellung in der Alten Schule.

Vernissage am Sonntag, 26. Mai um 16.00 Uhr. Musik, Sekt und kleine Häppchen inklusive.

Wohnungsbau, Radwege, Straßenbau und vieles mehr - die Spitzenkandidaten der Linken, des Woltersdorfer Bürgerforums, der...
24/05/2019

Wohnungsbau, Radwege, Straßenbau und vieles mehr - die Spitzenkandidaten der Linken, des Woltersdorfer Bürgerforums, der FDP und der Freien Bürger Woltersdorfs lieferten sich einen regen Schlagabtausch bei der 2. „Wahlplauderei“.

Susi und Otto brauchen Hilfe für ein blühendes Woltersdorf!Am Montag, 20. Mai 2019 sind sie zum Weltbienentag in Wolters...
15/05/2019

Susi und Otto brauchen Hilfe für ein blühendes Woltersdorf!

Am Montag, 20. Mai 2019 sind sie zum Weltbienentag in Woltersdorf unterwegs.
Ihr trefft Susi und Otto an verschiedenen Plätzen, ab 14:30 Uhr am Straßenbahnhäuschen am Thälmann-Platz. Das Wartehäuschen benötigt dringend einen neuen Anstrich. Seit dem 100. Geburtstag der Straßenbahn vor 6 Jahren sind die bunten Bilder verblasst und zum Teil leider beschmiert worden.
Unsere neue Aktion bietet den Anlass, die Bildergalerie zu restaurieren und zu aktualisieren. Dieses Mal dreht sich alles um die Bienen. Wir laden Jung und Alt ein, neue Bilder zu gestalten. Wir haben Pinsel und Farben. Die Malaktion geht bis 18 Uhr. Wir haben Informationen über die Initiative Blühendes Woltersdorf und sammeln Unterschriften für die Volkinitiative „Artenvielfalt retten, Zukunft sichern“:
Wer Lust hat, ein eigenes Bild zu gestalten, kann sich gern an Katrin Fleischer wenden, 0163-3657698
Die Initiative Blühendes Woltersdorf ist eine Initiativgruppe unter dem Dach des Vereins Kulturhaus Alte Schule, Kontakt Christina Jahn, 015772100131

Schon mal in den Kalender eintragen: Kommenden Sonntag, 19. Mai um 19.00 Uhr gibt es dreifachen Kunstgenuss: Konstantin ...
14/05/2019

Schon mal in den Kalender eintragen: Kommenden Sonntag, 19. Mai um 19.00 Uhr gibt es dreifachen Kunstgenuss: Konstantin Kilger mit eigener Lyrik und Liedern, begleitet von Rico Haring am Piano und mit Blick auf die Bilder Egon Bresiens.

Adresse

Rudolf-Breitscheid-Straße 27
Woltersdorf
15569

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kulturhaus Alte Schule e.V. erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kulturhaus Alte Schule e.V. senden:

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Woltersdorf

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Unsere neue Ausstellung spielt mit den Worten, das "verdichten" der Gedanken zu den Themen des Lebens und das Fotografieren des AugenBlicks sind seine Leidenschaften