Clicky

Künstlerhaus Andreas-Stadel

Künstlerhaus Andreas-Stadel Das Künstlerhaus Andreasstadel beherbergt seit 2004 Atelierräume für Künstler. Es wird von der O

Operating as usual

Wir freuen uns auf den Regensburger Galerienabend am 24. SEPTEMBER 2022 // 18 - 23 UHRGeöffnet sind1 STADTKUNST 2 KUNSTK...
20/09/2022

Wir freuen uns auf den Regensburger Galerienabend am
24. SEPTEMBER 2022 // 18 - 23 UHR

Geöffnet sind
1 STADTKUNST
2 KUNSTKONTOR WESTNERWACHT
3
4 KUNSTRAUM SIGISMUNDKAPELLE
5
6
7
8
9
10 GALERIE KONSTANTIN B.
11
12
#

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben? Hier das Atelier von  Ihr könnt unsere KünstlerInnen supe...
18/09/2022

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben?
Hier das Atelier von

Ihr könnt unsere KünstlerInnen super unterstützen indem ihr sie abonniert und ihre Ausstellung und Projekte gerne teilt.

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben? Hier das Atelier von Christiane Settele.settele Ihr könnt...
12/09/2022

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben?
Hier das Atelier von Christiane Settele
.settele

Ihr könnt unsere KünstlerInnen super unterstützen indem ihr sie abonniert und ihre Ausstellung und Projekte gerne teilt.

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben? Hier das Atelier Kunst Inklusiv unter der Leitung von  Ih...
05/09/2022

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben?
Hier das Atelier Kunst Inklusiv unter der Leitung von

Ihr könnt unsere KünstlerInnen super unterstützen indem ihr sie abonniert und ihre Ausstellung und Projekte gerne teilt.

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben? Hier das Atelier von  Ihr könnt unsere KünstlerInnen supe...
25/08/2022

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben?
Hier das Atelier von

Ihr könnt unsere KünstlerInnen super unterstützen indem ihr sie abonniert und ihre Ausstellung und Projekte gerne teilt.

Atelierbesuche im Künstlerhausbei  Wir freuen uns die Atelierbesuche im Kulturjournal mit unseren neuen Künstlerinnen un...
18/08/2022

Atelierbesuche im Künstlerhaus
bei

Wir freuen uns die Atelierbesuche im Kulturjournal mit unseren neuen Künstlerinnen und Künstler der Förderateliers der Oswald Zitzelsberger Kunst- und Kulturstiftung fortführen zu können. Unsere KünstlerInnen erzählen über ihre Arbeiten, den Werkprozess und wo man ihre Kunst sehen kann.


̈nstlerhausandreasstadel

Feiertag und noch nichts vor? Am Andreasstadel lässt es sich unter den Bäumen oder in der Donau wunderbar entspannen    ...
15/08/2022

Feiertag und noch nichts vor?
Am Andreasstadel lässt es sich unter den Bäumen oder in der Donau wunderbar entspannen

w/  Wir wollen euch die StadelkünstlerInnen im diesjährigen Kunstkalender des Kulturreferats 2022 vorstellen. Über das J...
09/08/2022

w/

Wir wollen euch die StadelkünstlerInnen im diesjährigen Kunstkalender des Kulturreferats 2022 vorstellen.
Über das Jahr hinweg werden aktive und auch ehemalige StipendiatInnen der Oswald Zitzelsberger Kunst- und Kulturstiftung hier nochmal digital gezeigt. Freut euch auf spannende Bilder und fabelhafte Texte.

Konzept .leben.regensburg
Design .miriamkoenig
Text

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben? Hier das Atelier von .kaljanac Ihr könnt unsere KünstlerI...
03/08/2022

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben?
Hier das Atelier von .kaljanac

Ihr könnt unsere KünstlerInnen super unterstützen indem ihr sie abonniert und ihre Ausstellung und Projekte gerne teilt.

01/08/2022

Ein Mann für das Kino - Gratulation an Dr. Medard Kammermeier zum Kulturpreis der Stadt Regensburg 2022!

Manch eine(r) hat es vielleicht schon vernommen. Wir sind stolz, verkünden zu dürfen, dass unser Vorgänger und "Kino-Papa" Medard Kammermeier letzte Woche mit dem Kulturpreis der Stadt Regensburg ausgezeichnet worden ist. Erlauben Sie uns die Worte: ohne ihn wären die Kinos im Andreasstadel nicht das, was sie heute sind - und auch wir selbst nicht die, die wir heute sind! Wir freuen über alle Maßen und sagen Herzlichen Glückwunsch, lieber Medard! 😊

Foto Copyright FilmFernsehFonds Bayern

Herzlichen Glückwunsch für den Kulturpreis 2022 an Medard Kammermeier!Er ist Initiator für das schöne Kino im Künstlerha...
01/08/2022

Herzlichen Glückwunsch für den Kulturpreis 2022 an Medard Kammermeier!
Er ist Initiator für das schöne Kino im Künstlerhaus Andreasstadel.

Aus der PM:
„Medard Kammermeier war federführend beteiligt an der Gründung und Etablierung der Regensburger Stummfilmwoche und der (heute: Internationalen) Kurzfilmwoche. Später kamen Festivals wie die Französische Film- und Kulturwoche dazu. Auch das Filmfestival Heimspiel (heute: Transit Festival) ist seinem Engagement zu verdanken, ebenso die beliebte Open-Air-Reihe Cinema Paradiso und die Gründung des Kinos im Andreasstadel 2004.“

DR. MEDARD KAMMERMEIER
dankenswerterweise bei uns im Lichtspielhaus...

Chapeau!


https://instagr.am/p/CgoeYbrMkL7/

Seid ihr diesen Sommer schon an der Donau vor dem Andreasstadel gesessen? 🐝🌸☀️🍦🏊‍♀️🛶🌅💛
31/07/2022

Seid ihr diesen Sommer schon an der Donau vor dem Andreasstadel gesessen?

🐝🌸☀️🍦🏊‍♀️🛶🌅💛

Das Ghost Town Radio aus unserem Atelierhaus ist diesjähriger Kulturförderpreisträger!Herzlichen Glückwunsch an das ganz...
29/07/2022

Das Ghost Town Radio aus unserem Atelierhaus ist diesjähriger Kulturförderpreisträger!

Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team 🔥

„Das Projekt „Ghost Town Radio“ wird mit einem Kulturförderpreis für das künstlerische Wirken im Bereich Radio, Musik & Netzwerk ausgezeichnet. Der gebürtige New Yorker Adam Lederway ist der Mastermind hinter dem Projekt. 2003 zog er nach Regensburg und brachte das Konzept des „Community-Radios“ mit in die Stadt. Bereits als Student hatte Adam Lederway erste Beiträge für den Radiosender seiner Universität in New York produziert. Über 100 Personen hatten dort mitgeholfen, das Radioprogramm rund um die Uhr „on-Air“ zu halten.

Im April 2020, mitten in der Corona-Pandemie, startete Adam Lederway das „Ghost Town Radio“ in Regensburg – mit zwei Freunden und drei Shows. Nach über einem Jahr sind es bereits mehr als 30 Personen, die für das Netzwerk regelmäßig Radiobeiträge produzieren. Das „Ghost Town Radio“ bietet bekannten Musikerinnen und Musikern genau wie Neustarterinnen und Neustartern im Musikbereich eine geeignete Plattform. Vor allem junge Künstlerinnen und Künstler werden durch die Reichweite des „Ghost Town Radios“ in ihrem Wirken und Sich-Ausprobeiren unterstützt. Dazu haben journalistisch wertvolle und informative Formate unter den Radiobeiträgen Platz gefunden.“

Foto: .town.radio
Text: PM

Das Ghost Town Radio aus unserem Atelierhaus ist diesjähriger Kulturförderpreisträger!Herzlichen Glückwunsch an das ganz...
29/07/2022

Das Ghost Town Radio aus unserem Atelierhaus ist diesjähriger Kulturförderpreisträger!

Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team 🔥

Auch im Jahr 2022 verleiht die Stadt Regensburg ihren Kulturpreis und die Kulturförderpreise. Künstlerinnen und Künstler, Kulturgestalterinnen und -gestalter sowie Kulturinstitutionen konnten für die Auszeichnungen vorgeschlagen werden. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 28. Juli die Preisträgerinnen und Preisträger beschlossen.
Der Kulturpreis der Stadt Regensburg 2022 geht an Dr. Medard Kammermeier, der damit für sein Lebenswerk und sein herausragendes wie nachhaltiges Engagement für das cineastische und kulturelle Leben der Stadt Regensburg geehrt wird. Der Kulturpreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Kulturförderpreise der Stadt Regensburg 2022 zu je 2.500 Euro werden vergeben an die Musikerin „Die Nowak“ alias Rebekka Maier, den bildenden Künstler Nico Sawatzki sowie an das Netzwerk-Projekt „Ghost Town Radio“.
Das Projekt „Ghost Town Radio“ wird mit einem Kulturförderpreis für das künstlerische Wirken im Bereich Radio, Musik & Netzwerk ausgezeichnet. Der gebürtige New Yorker Adam Lederway ist der Mastermind hinter dem Projekt. 2003 zog er nach Regensburg und brachte das Konzept des „Community-Radios“ mit in die Stadt. Bereits als Student hatte Adam Lederway erste Beiträge für den Radiosender seiner Universität in New York produziert. Über 100 Personen hatten dort mitgeholfen, das Radioprogramm rund um die Uhr „on-Air“ zu halten. Im April 2020, mitten in der Corona-Pandemie, startete Adam Lederway das „Ghost Town Radio“ in Regensburg – mit zwei Freunden und drei Shows. Nach über einem Jahr sind es bereits mehr als 30 Personen, die für das Netzwerk regelmäßig Radiobeiträge produzieren. Das „Ghost Town Radio“ bietet bekannten Musikerinnen und Musikern genau wie Neustarterinnen und Neustartern im Musikbereich eine geeignete Plattform. Vor allem junge Künstlerinnen und Künstler werden durch die Reichweite des „Ghost Town Radios“ in ihrem Wirken und Sich-Ausprobeiren unterstützt. Dazu haben journalistisch wertvolle und informative Formate unter den Radiobeiträgen Platz gefunden.
Die Preisverleihung findet am 26. Oktober 2022 statt.

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben? Hier das Atelier von Paul Reßl. Aktuell ist er als Artist...
27/07/2022

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben?
Hier das Atelier von Paul Reßl.

Aktuell ist er als Artist in Residence in Cuxhaven. Wir wünschen ihm viel Erfolg und eine produktive Zeit 🥳

Atelierbesuche im Künstlerhausbei Paul Reßl Wir freuen uns die Atelierbesuche im Kulturjournal mit unseren neuen Künstle...
22/07/2022

Atelierbesuche im Künstlerhaus
bei Paul Reßl

Wir freuen uns die Atelierbesuche im Kulturjournal mit unseren neuen Künstlerinnen und Künstler der Förderateliers der Oswald Zitzelsberger Kunst- und Kulturstiftung fortführen zu können. Unsere KünstlerInnen erzählen über ihre Arbeiten, den Werkprozess und wo man ihre Kunst demnächst sehen kann.

Der Juli mit Lena SubschaWir wollen euch die StadelkünstlerInnen im diesjährigen Kunstkalender des Kulturreferats 2022 v...
15/07/2022

Der Juli mit Lena Subscha

Wir wollen euch die StadelkünstlerInnen im diesjährigen Kunstkalender des Kulturreferats 2022 vorstellen.
Über das Jahr hinweg werden aktive und auch ehemalige StipendiatInnen der Oswald Zitzelsberger Kunst- und Kulturstiftung hier nochmal digital gezeigt. Freut euch auf spannende Bilder und fabelhafte Texte.

Konzept .leben.regensburg
Design .miriamkoenig
Text
Portraitfoto

Atelierbesuche im Künstlerhaus bei Katerina Vanova. Wir freuen uns die Atelierbesuche im Kulturjournal mit unseren neuen...
11/07/2022

Atelierbesuche im Künstlerhaus bei Katerina Vanova.

Wir freuen uns die Atelierbesuche im Kulturjournal mit unseren neuen Künstlerinnen und Künstler der Förderateliers der Oswald Zitzelsberger Kunst- und Kulturstiftung fortführen zu können. Unsere KünstlerInnen erzählen über ihre Arbeiten, den Werkprozess und wo man ihre Kunst demnächst sehen kann.

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben? Hier das Atelier von .muhr Ihr könnt unsere KünstlerInnen...
05/07/2022

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben?
Hier das Atelier von .muhr

Ihr könnt unsere KünstlerInnen super unterstützen indem ihr sie abonniert und ihre Ausstellung und Projekte gerne teilt.

Noch bis Sonntag in der Stadelgalerie ist die Ausstellung „Notruf 1215“ zu sehen. Es werden spannende Arbeiten der Gewin...
29/06/2022

Noch bis Sonntag in der Stadelgalerie ist die Ausstellung „Notruf 1215“ zu sehen.

Es werden spannende Arbeiten der GewinnerInnen der "Regensburger Nachhaltigkeitswoche 2021" gezeigt.

Kulturschaffende setzten sich mit den Nachhaltigkeitszielen 12 (Nachhaltiger Konsum) und 15 (Leben an Land) auf vielfältige Weise auseinandern: Illustration, Zeichnung, Malerie, Fotografie, Text oder Architektur.

In der Ausstellung werden die sechs Gewinnerinnen, .kaljanac, , .regina, .barbara, .de und , präsentiert.

Die Ausstellung ist noch bis Sonntag täglich von 15-19:00 Uhr geöffnet.


.leben.regensburg

Atelierbesuche im Künstlerhaus.kaljanac Wir freuen uns die Atelierbesuche im Kulturjournal mit unseren neuen Künstlerinn...
28/06/2022

Atelierbesuche im Künstlerhaus
.kaljanac

Wir freuen uns die Atelierbesuche im Kulturjournal mit unseren neuen Künstlerinnen und Künstler der Förderateliers der Oswald Zitzelsberger Kunst- und Kulturstiftung fortführen zu können. Unsere KünstlerInnen erzählen über ihre Arbeiten, den Werkprozess und wo man ihre Kunst demnächst sehen kann.


̈nstlerhausandreasstadel

Unsere Stadelkünstlerin .kaljanac ist Preisträgerin!Repost .leben.regensburg:Sneak Peek! Wir laden Euch herzlich ein zur...
19/06/2022

Unsere Stadelkünstlerin .kaljanac ist Preisträgerin!
Repost .leben.regensburg:

Sneak Peek! Wir laden Euch herzlich ein zur Ausstellung "Notruf 1215"! Eröffnet wird die Schau am Freitag, 24.06.22 um 18 Uhr. Anschließend ist sie täglich bis 3. Juli von jeweils 15 bis 19 Uhr zu sehen.
.
Die Ausstellung „Notruf 1215“ in der Stadelgalerie im Künstlerhaus Andreasstadel präsentiert die Gewinnerinnen des künstlerischen Wettbewerbes der "Regensburger Nachhaltigkeitswoche 2021" und läuft nun im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche 2022.
.
Kulturschaffende setzten sich mit den Nachhaltigkeitszielen 12 (Nachhaltiger Konsum) und 15 (Leben an Land) auf vielfältige Weise auseinandern: Illustration, Zeichnung, Malerie, Fotografie, Text oder Architektur.

In der Ausstellung werden die sechs Gewinnerinnen, .kaljanac, Susanne Kreip, Regina Hellwig-Schmid, Barbara Wimmer-Bulin, .de und Sophie Put, präsentiert.
.



.
̈ralleda
.

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben? Hier das Atelier 06 von Christina Kirchinger im 1. OGIhr ...
17/06/2022

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben?
Hier das Atelier 06 von Christina Kirchinger im 1. OG

Ihr könnt unsere KünstlerInnen super unterstützen indem ihr sie abonniert und ihre Ausstellung und Projekte gerne teilt.

Schönes Wochenende liebe StadelbesucherInnen ☀️🌈🍹
11/06/2022

Schönes Wochenende liebe StadelbesucherInnen ☀️🌈🍹

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben? Hier das Atelier 03 von Paula Schmidt im 1. OG. Ihr könnt...
02/06/2022

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben?
Hier das Atelier 03 von Paula Schmidt im 1. OG.

Ihr könnt unsere KünstlerInnen super unterstützen indem ihr sie abonniert und ihre Ausstellung und Projekte gerne teilt.

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben? Beginnen möchten wir mit dem Atelier von Katerina Vanova....
25/05/2022

Dürfen wir euch eine kleine Tour durch das Künstlerhaus geben?
Beginnen möchten wir mit dem Atelier von Katerina Vanova.
.art

Ihr könnt unsere KünstlerInnen super unterstützen indem ihr sie abonniert und ihre Ausstellung und Projekte gerne teilt.

Wow was für ein Wochenende. Vielen Dank an die Ateliers 2 Katerina Vanova3 Paula Schmidt4 Michaela Schmid 6 Christina Ki...
17/05/2022

Wow was für ein Wochenende.

Vielen Dank an die Ateliers
2 Katerina Vanova
3 Paula Schmidt
4 Michaela Schmid
6 Christina Kirchinger
11 Barbara Muhr
12 Paul Reßl
13 Johanna Kaljanac
14 Tanja Riebel
15 Ghost Town Radio
16 Michaela Lautenschlager
17 Lina Schobel
18 Lena Schabus
18 Christiane Settele
19 KJF Kunst inklusiv
für die tollen Einblicke in eure Arbeit. Und an die vielen Gäste für den Besuch der Offenen Ateliers!

Die Bilder zeigen die Ausstellung der StadelkünstlerInnen in der Stadelgalerie.

Address


Telephone

+499418905810

Alerts

Be the first to know and let us send you an email when Künstlerhaus Andreas-Stadel posts news and promotions. Your email address will not be used for any other purpose, and you can unsubscribe at any time.

Contact The Business

Send a message to Künstlerhaus Andreas-Stadel:

Videos

Category

Comments

Petra Stikel hat für unser Blitzlicht die Künstlerin Barbara Muhr 🎨👩‍🎨 im Künstlerhaus Andreas-Stadel getroffen. Sie wartet derzeit darauf, dass ihre Ausstellung eröffnet werden darf.
Zu Besuch bei der Künstlerin Barbara Muhr im Künstlerhaus Andreas-Stadel.🎨 Die Regensburger Malerin hat sich en großformatigen figürlichen Gemälden verschrieben und wartet auf grünes Licht für die Eröffnung ihrer Ausstellung "Hiunger" in Pfaffenofen an der Ilm.🟢 Mehr dazu am Montag im TVA-Blitzlicht mit Petra Stikel!
mein:Blick auf Regensburg mit Barbara Muhr.

Wir fangen an mit Barbara Muhr, bildende Künstlerin aus Regensburg (Künstlerhaus Andreas-Stadel). Barbara hat sich in ihrem Werk den Zielen 10 und 11 gewidmet: "Weniger Ungleichheit" und "Nachhaltige Städte und Gemeinden".

Ihr Beitrag: Der soziale Aufstieg, 2020, Siebdruck auf Papier, Bildmaß: 17 × 27 cm

„Der Siebdruck „Der soziale Aufstieg“ – entstanden nach einer Fotocollage – thematisiert die prekäre Situation einer Wohnungssuchenden: Schlange stehen beim Besichtigungstermin bei gleichzeitiger Anonymität der Bewerber*in, die sich nur über ihre Schufa-Auskunft und Kreditwürdigkeit definieren lässt.“

Vielen Dank Barbara für deinen Beitrag! 🧡
...die Herausforderung! Noch 21 Tage. Doch wenn ich unseren Landesvater oder Landeschef richtig interpretiere.... nein... ich tu‘s lieber nicht. Ich hab‘s eher mit der leichteren Kost, auch wenn die es gerade alles andere als leicht hat: der Kultur ❤️ Sie bringt Licht in unser Leben ... und wenn man die letzten beiden Bilder sieht, dann ist Licht jetzt gerade in dieser Jahreszeit echt notwendig!!!
Also bring ich jetzt eine Portion Licht zu Euch: ich war heute für TVA - Fernsehen für Ostbayern mit dem Blitzlicht bei Renate Höning. Als ich ihre 4 Wände betreten durfte, in denen sich auch ihr Atelier befindet, war mir klar ...“die kenn ich doch!“ Ihre Häkelobjekte aus Draht, die finde ich mega. Jetzt arbeitet sie hauptsächlich mit Wachsplatten. Faszinierend! Doch noch faszinierender ist ihre zweite Seite. Die darf ich am Mittwoch kennenlernen. Renate arbeitet auch mit Menschen, die beeinträchtigt sind und leitet das Atelier Kunst inklusiv im Künstlerhaus Andreas-Stadel . 2017 bekam sie dafür auch den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg. Ich bin richtig gespannt auf diesen zweiten Dreh! Das Nebelbild hab ich vor ihrem Haus gemacht. Drüben, auf der anderen Seite der Stadt.
Sollten mal wieder andere Zeiten kommen, also solche oder so ähnliche wie vor Corona, dann gehe ich mit anderen Augen durch unsere Stadt und vor allem mit einem breiten Grinsen im Gesicht 🙃😀 Denn ich durfte, zumindest einen Teil von Ihnen, begegnen und über sie berichten... unsere Künstler 👩‍🎨!❤️
Heute stellen wir Euch einen weiteren Abschnitt unserer Broschüre Regensburg vor.
Den Kunstspaziergang gibt es kostenfrei in der Tourist Information am Alten Rathaus (Di- So, 10 – 16 Uhr) oder zum Download auf unserer Website.
https://tourismus.regensburg.de/herbst-2020/stadtspaziergaenge/kunstspaziergang.html

👉 Galerie artspace Erdel & Schaulager
Falls Ihr gerade auf dem Weg zur Steinernen Brücke seid, werft doch mal einen Blick in das Schaulager Erdel. Das Schaulager ist die kleine Schwester des artspace Erdel gleich nebenan am Fischmarkt 3. Im romanischen Bau aus dem 13. Jahrhundert wird gerne junge Kunst gezeigt.
artspace Erdel hingegen ist eine echte Salongalerie. Hier wartet zeitgenössische und internationale Kunst sowie Werkschauen ostbayrischer Künstler auf Euch. Die Ausstellungen werden oft begleitet von Lesungen, Konzerten oder Tanzperformances.

👉 Künstlerhaus Andreas-Stadel
Der Salzstadel ist den Regensburgern ein Begriff. Aber wusstet Ihr, dass der Andreasstadel ca. 1640 als Kurbairisches Salzlagerhaus und Umschlagsplatz in Konkurrenz zum gegenüberliegenden Reichsstädtischen Salzstadel erbaut wurde? Der Andreasstadel in Stadtamhof beherbergt u.a. Förder- und Langzeitateliers sowie diverse Kulturinitiativen, das Restaurant Akademiesalon und zwei Programmkinos.

Ihr erkundet Regensburg mit unserer Kunstspaziergang-Broschüre? Dann teilt Eure Eindrücke einfach unter . Wir freuen uns!

📷:
Andreasstadel ©Künstlerhaus Andreasstadel
artsapce © Ausstellungsansicht Susanne Neumann, artpace Erdel 2019 Foto:_Antonia_Kienberger
Karte © RTG
"Was ist das eigentlich - die Natur?" Spannend oder? [Werbung]
Am Freitag 14. Februar von 15 Uhr und am Samstag 15. Februar von 9 - 15:30 Uhr findet im Künstlerhaus Andreas-Stadel die Tagung "Naturverständnisse" vom Akademisches Forum Albertus Magnus statt.

Während der interdisziplinären Veranstaltung wird der bedeutende Expeditionsleiter von Martius und seine Brasilienreise🇧🇷⛺️🏞⛰ vorgestellt, um dann verschiedene Grunddeutungen von "Natur" zu diskutieren.
Sichtweisen u. a. in der Literatur, Philosophie, Naturwissenschaft oder in der christlichen Schöpfungslehre zeigen sich.
Neben dem Generalkonsul von Brasilien, José Mauro Costa Couto, hat sich auch der bekannte Philosoph Peter Trawny als Referent angekündigt. Ein breites Tagungs-Spektrum zum gegenseitigen Austausch.

Bitte melde dich unter 0941 / 597-1612 an.
Im Rahmen unseres EU-Projektes Kultur Kontakt Kreativ ist die Residenzkünstlerin Lena Schabus gerade in Pilsen. In den drei Wochen ihrer Residence sammelt sie Eindrücke und Motive für ihre spannenden Bildcomposings. Die Ergebnisse könnt Ihr unter anderem bei den KulturKreativTagen am 7. und 8. Februar im DEPO2015 in Pilsen bestaunt werden.

Am Dienstag, den 4, Februar um 18:00 Uhr habt Ihr bei Meet The Artist in der Stadelgalerie im Künstlerhaus Andreas-Stadel zudem die Möglichkeit, Lena Schabus und die Flötistin Žofie Kašparová aus Prag kennenzulernen. Kommt vorbei.

Neugierig geworden? Dann folgt doch dem Instagram-Account unseres EU- Projektes. Diesen findet Ihr unter kultur.kontakt.kreativ.

Fotos: Lena Schabus
Das Künstlerhaus Andreas-Stadel in Stadtamhof ist ein Treffpunkt für nationale und internationale Künstler, Kunstschaffende und Kunstinteressierte aus allen Bereichen.

Auf drei Stockwerken entstanden insgesamt 28 Atelierräume, die von der Oswald Zitzelsberger Kunst- und Kulturstiftung mietfrei zur Verfügung gestellt werden. Ich habe mir die Förderateliers für junge Künstlerinnen und Künstler zusammen mit unseren Kandidaten für die Europawahl, Roland Elias und Richard Limmer angeschaut und mich über die Arbeit der Kunstschaffenden informiert. Respekt für diese Arbeit und die tollen Resultate. Gerne schaue ich im Juni nochmal im Künstlerhaus vorbei, um mir ausführlich die aktuellen Arbeiten anzuschauen.