Clicky

Martin Sigmund - Fotografien

Martin Sigmund - Fotografien Kontaktinformationen, Karte und Wegbeschreibungen, Kontaktformulare, Öffnungszeiten, Dienstleistungen, Bewertungen, Fotos, Videos und Ankündigungen von Martin Sigmund - Fotografien, Urbanstr.59, Stuttgart.

Heute findet nun endlich die vom März verschobene Ausstellungseröffnung "Unter die Haut: Mein Tattoo - Meine Geschichte"...
18/11/2021

Heute findet nun endlich die vom März verschobene Ausstellungseröffnung "Unter die Haut: Mein Tattoo - Meine Geschichte" in Zusammenarbeit mit insight: im Haus der Katholischen Kirche Stuttgart statt. Die Bilder hängen da bis zum 8. Januar 2022....also, genug Zeit, bei einem Einkaufsbummel in der Königstraße mal vorbeizuschauen ;-)

Photos from Staatsoper Stuttgart's post
01/11/2021

Photos from Staatsoper Stuttgart's post

Photos from Staatsoper Stuttgart's post
18/07/2021

Photos from Staatsoper Stuttgart's post

Photos from Theater Regensburg's post
23/06/2021

Photos from Theater Regensburg's post

29/04/2021
Unter die Haut

"Unter die Haut" Heute Abend wäre Ausstellungseröffnung, des gemeinsamen Projekts mit insight.kunst, im Haus der Katholischen Kirche gewesen. Neuer Termin ist der 18. November😏...Ich glaub dran;-)))

Endlich wieder Fotos 2 ;-)ECLAT 2021 - noch bis zum 7.2 ein fantastisches Streamingprogramm ....reinschauen lohnt! https...
04/02/2021

Endlich wieder Fotos 2 ;-)

ECLAT 2021 - noch bis zum 7.2 ein fantastisches Streamingprogramm ....reinschauen lohnt!
https://eclat.org/eclat-home.html
Bilder vom Konzert 1 - VOICE AFFAIRS

Wärmste Empfehlung!!! Ab Februar für Schulklassen online!Sicher auch für alle Anderen eine Bereicherung;-)
15/01/2021

Wärmste Empfehlung!!!
Ab Februar für Schulklassen online!
Sicher auch für alle Anderen eine Bereicherung;-)

SOPHIE SCHOLL: ALLEN GEWALTEN ZUM TROTZ SICH ERHALTEN
Schauspiel von Annette Müller // Uraufführung
mit: Kristin Scheinhütte

Regie, Bühne & Kostüme: Annette Müller
Musik & Sounds: Michael Lohmann
Dramaturgie: Michel op den Platz
Regieassistenz: Mareike Kuch

Ab Februar für Schulklassen online!

Hermann Vinke: "Wenn sich heute Jugendliche mit der Weißen Rose beschäftigen, was, meinen Sie, könnten sie daran lernen?"

Ilse Aichinger: "Sich nicht anpassen lassen. Die kleinen Träume vergessen, damit die großen nicht vergessen werden. Sich noch weniger denn je anpassen lassen an diese Welt, die sie immer deutlicher zur Verzweiflung treibt. Gerade die Jugend."

Foto: Martin Sigmund

#Premiere #jungesltt #sophiescholl #Widerstand #hoffnung

Neue Stuttgart Ecken für meine GF-S Serie...;)
03/01/2021

Neue Stuttgart Ecken für meine GF-S Serie...;)

großartiger Start in die Spielzeit!!!
02/10/2020

großartiger Start in die Spielzeit!!!

Hip-Hop meets Soul meets Punk meets Klassik!
Was für ein Abend: Max Herre, Joy Denalane, Schorsch Kamerun, Diana Haller und das Staatsorchester Stuttgart unter Cornelius Meister gestalteten gestern gemeinsam einen Abend über Deutschland – das der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Noch mehr Bilder gibt's im Magazin: https://www.staatsoper-stuttgart.de/magazin/denk-ich-an-deutschland/

Staatsoper Stuttgart
10/07/2020

Staatsoper Stuttgart

Auf nach Tahiti!
Heute Abend sind wir mit der Premiere von Leonard Bernsteins TROUBLE IN TAHITI zurück am Stuttgarter Hafen. Toitoitoi an alle Beteiligten! Und wie exotisch es tatsächlich wird, steht im Magazin: https://www.staatsoper-stuttgart.de/magazin/auf-nach-tahiti/

Staatsoper Stuttgart
08/06/2020

Staatsoper Stuttgart

Premiere auf dem Operntruck!
Heute Abend feiert Strawinskys Die Geschichte vom Soldaten • Kulturwasen • Stuttgart Premiere! Toitoitoi an alle, die dieses Produktion mit nur zwei Wochen Probenzeit auf die Beine gestellt haben!

Staatsoper Stuttgart
18/02/2020

Staatsoper Stuttgart

Freundschaft, Geschwisterliebe und Krieg
Heute Abend steht Iphigénie en Tauride, eine Geschichte über blutige Schuld und das, was sie aus einem Menschen macht, wieder auf dem Programm – zum vorletzen Mal! https://bit.ly/2HCliQB

SWR Vokalensemble
11/02/2020

SWR Vokalensemble

Bevor wir morgen mit einem neuen Projekt starten, hier ein Rückblick in Bildern des Konzerts am vergangenen Sonntag 09.02.2020 im Rahmen des ECLAT Festival / Musik der Jahrhunderte im Theaterhaus Stuttgart. Fotos von Martin Sigmund - Fotografien

Tolles Jahr, spannende Projekte!!!Tausend Dank an alle Beteiligten.Keep on rollin`;-)
17/12/2019

Tolles Jahr, spannende Projekte!!!
Tausend Dank an alle Beteiligten.
Keep on rollin`;-)

absolut lohnenswert: “ein Stück deutscher Kulturgeschichte, das zu denken gibt!"
09/12/2019

absolut lohnenswert: “ein Stück deutscher Kulturgeschichte, das zu denken gibt!"

Wer kennt sie nicht, die wunderbaren Lieder der legendären COMEDIAN HARMONISTS? Mit musikalischen Perlen wie „Wochenend und Sonnenschein“ oder „Mein kleiner grüner Kaktus“ wurden sie weltberühmt. Humorvoll und virtuos eroberte das Sextett die Herzen, doch sein Schicksal erzählt auch ein Stück deutscher Kulturgeschichte, das zu denken gibt. Wir freuen uns auf die Premiere der biographischen Revue heute Abend im Alten Schauspielhaus!
Premiere: 6.12.2019 um 20 Uhr
im Alten Schauspielhaus
Karten: 0711 / 22 77 00
Fotos: Martin Sigmund
#ComedianHarmonists #ZwanzigerJahre #AltesSchauspielhaus #Premiere #Boygroup #GrünerKaktus #Schauspiel #Revue

mit Kids unbedingt reingehen!!!;-)
06/12/2019

mit Kids unbedingt reingehen!!!;-)

"Ein zauberhaftes Stück zur Weihnachtszeit",
schrieb die Stuttgarter Zeitung über unsere Premiere von
"ZWEI TAUBEN FÜR ASCHENPUTTEL"
gestern in der Komödie im Marquardt.
"(...) Das einstündige Stück ist temporeich, und immer wieder wechseln die Darsteller die Rollten. (...) verständlich, dass die Kinder im Publikum da glucksen und kichern."
Fotos: Martin Sigmund
#Premiere #Aschenputtel #Marquardt #Schauspiel #Weihnachten #Familie #Kinder #Kindertheater #Weihnachtsstück #Stuttgart

starkes Stück, tolle Inzenierung!!
19/11/2019

starkes Stück, tolle Inzenierung!!

TARTUFFE am Theater Regensburg; Foto: Martin Sigmund

Martin Sigmund - Fotografien's cover photo
14/11/2019

Martin Sigmund - Fotografien's cover photo

Glückwunsch zum "Chor des Jahres"!!!
21/09/2019

Glückwunsch zum "Chor des Jahres"!!!

Der „Chor des Jahres“ in Aktion!
In Vincenzo Bellinis NORMA ist der Chor einer der Protagonisten - heute Abend wieder mit dem Staatsopernchor Stuttgart auf der Bühne des Opernhauses!

great to be featured @ Landscape Stories, thank you!Also on tumblr and instagram;-)
02/08/2019

great to be featured @ Landscape Stories, thank you!
Also on tumblr and instagram;-)

LS 29 | Cities SUBMISSION

Martin Sigmund - Stillness

magazine.landscapestories.net

Stuttgart @ Landscape Stories ;-))))
02/08/2019

Stuttgart @ Landscape Stories ;-))))

LS 29 | Cities SUBMISSION

Martin Sigmund - GF_S

magazine.landscapestories.net

Landscape Stories
02/08/2019

Landscape Stories

LS 29 | Cities SUBMISSION

Martin Sigmund - EAC

magazine.landscapestories.net

Vor kurzem fotografiert...mit wärmsten Empfehlungen;-)
23/04/2019

Vor kurzem fotografiert...mit wärmsten Empfehlungen;-)

»Hoppla, wir leben!« heißt die nächste Schauspielpremiere am kommenden Samstag, 27.4.. Das Stück stammt aus der Feder von Ernst Toller, der vor 100 Jahren als Anführer der Münchner Räterepublik inhaftiert wurde und in dem Text seine Erfahrungen als Revolutionär und Gefangener verarbeitete.
Die Inszenierung von Katrin Plötner und ihrem Team lässt ästhetisch den Expressionismus und die Neue Sachlichkeit wiederaufleben. Hier kommen erste Bilder:

Staatsoper Stuttgart
09/02/2019

Staatsoper Stuttgart

„Was denn? Ich bin Medea!“
Worte einer Frau, die sich an ihren Ruf erinnert, skrupellos zu morden – selbst wenn es um die eigene Familie geht. → Medea von Luigi Cherubini, heute Abend wieder!

Neues GF-S Material vom Dezember gescannt....Stuttgart kann so "scheee" sein;-))
22/01/2019

Neues GF-S Material vom Dezember gescannt....
Stuttgart kann so "scheee" sein;-))

Staatsoper Stuttgart
10/01/2019

Staatsoper Stuttgart

Um an Geld und an Lisa, in die er unsterblich verliebt ist, zu kommen, sucht der Student German nach einer sicheren Kombination für das Glücksspiel. Als er hört, dass die alte Gräfin eine Reihenfolge von drei Karten kennt, die immer gewinnen, setzt er alles aufs Spiel, um an ihr Geheimnis zu kommen. – „Pique Dame“ nur noch bis 25. Januar! https://bit.ly/2CY1MfQ

Martin Sigmund - Fotografien's cover photo
03/01/2019

Martin Sigmund - Fotografien's cover photo

Staatsoper Stuttgart
22/05/2018

Staatsoper Stuttgart

Übrigens: André Jung ist in den nächsten Tagen nicht nur bei uns in WUNDERZAICHEN in der Sprecherrolle des Johannes zu erleben (Donnerstag, 17. Mai), sondern auch beim Schauspiel Stuttgart in dem Gastspiel UNENDLICHER SPASS am 20. & 21. Mai 2018! https://www.schauspiel-stuttgart.de/…/20…/unendlicher-spass/
https://www.oper-stuttgart.de/wunderzaichen/

Foto: André Jung (Johannes) mit Kora Pavelic (1. Beamtin) und Maria Theresa Ullrich (2. Beamtin) in WUNDERZAICHEN © Martin Sigmund - Fotografien

Jetzt auch "digital" betrachtbar...meine gf-s (Grossformat Stuttgart) Serie;)http://www.martinsigmund.com/gf-s/
14/05/2018
gf-s - Martin Sigmund | FOTOGRAFIEN

Jetzt auch "digital" betrachtbar...meine gf-s (Grossformat Stuttgart) Serie;)
http://www.martinsigmund.com/gf-s/

GF-S steht für Großformat Stuttgart und zeigt auf den Fotografien Orte von so großer Gewöhnlichkeit, dass es schon wieder ungewöhnlich ist. Ein Archiv übersehener städtischer Momente. Trotz aller Planungsbereitschaft erweist sich die Stadt als ein Organismus, der sich nach dem Minimumgesetz a...

Es war ein grosses Vergnügen, diese Produktion begleiten zu dürfen;))
27/03/2018

Es war ein grosses Vergnügen, diese Produktion begleiten zu dürfen;))

„Kurzum, ein Kunststück. Jossi Wieler und Sergio Morabito zaubern aus einer scheinbar altbackenen Komödie auf intelligente Weise jede Menge zündende, makabre und berührende Momente heraus. [...] Das Staatsorchester unter Giuliano Carella bietet zu all dem in bester Spiellaune den je nachdem rasanten bis sangseligen, oft hinreißend doppelbödigen Soundtrack.“ Die Südwest Presse (27.03.2018) über die Premiere von DON PASQUALE. Weitere Pressestimmen auf unserer Website: https://www.oper-stuttgart.de/don-pasquale/#pressestimmen

Foto: Ana Durlovski (Norina), Marko Špehar (Carlotto) © Martin Sigmund

Staatsoper Stuttgart
22/03/2018
Staatsoper Stuttgart

Staatsoper Stuttgart

Langsam aber sicher wird es ernst: In anderthalb Stunden beginnt die Generalprobe zu Jossi Wielers und Sergio Morabitos Neuinszenierung von Gaetano Donizettis letzter Oper DON PASQUALE. Auf unserem Blog findet ihr Impressionen von den Proben auf der Probebühne im NORD.

Adresse

Urbanstr.59
Stuttgart
70182

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Martin Sigmund - Fotografien erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Martin Sigmund - Fotografien senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Stuttgart

Alles Anzeigen

Bemerkungen

„Die Nummer - das ist unser Schicksal, die Nummer, das ist unser Leben!“ #premiere today Heute Abend zeigen wir mit der Inszenierung von Wir (мы), einer musikalische Farce in neun Szenen und einem Prolog von Anton Lubchenko, eine ganz besondere Uraufführung! #auftragswerk #toitoitoi an das gesamte Team auf und hinter der Bühne! Musikalische Leitung: Tom Woods Regie: Maximilian Eisenacher, Christina Schmidt Bühne und Kostüme: Michael Lindner Video: Jonas Dahl Choreinstudierung: Alistair Lilley, Matthias Schlier (Cantemus Chor) Licht: Wanja Ostrower Dramaturgie: Christina Schmidt Mit Seymur Karimov, Igor Onishchenko, Yulia Kuchina-Patricelli, Anna Pisareva, Gesche Geier, John Pumphrey, Theodora Varga, Young Kwon, Onur Abaci, Vera Egorova-Schönhöfer, Roman-Ruslan Soltys ,Opernchor, Kinderchor (Cantemus Regensburg), Philharmonisches Orchester Regensburg 📸 Martin Sigmund - Fotografien #uraufführung #oper #theater #regensburg #kommtvorbei #nurbeiuns #unbedingtanschauen #dystopie #nichtverpassen
„Das Junge Theater Regensburg traut sich was, und spielt „Deportation Cast“ von Björn Bicker, ein brisantes Stück, das 2011 in Hannover uraufgeführt [...] wurde und heute leider immer noch genauso aktuell ist.“ - Mittelbayerische #unbedingtanschauen 📸 Martin Sigmund - Fotografien ⏰ Ab Freitag, 11.3. wieder um 19.30 Uhr im Jungen Theater Regensburg zu sehen! #nichtverpassen 👉 Alle Infos und Tickets: https://www.theater-regensburg.de/spielplan/details/deportation-cast-15/
Heute Abend im Jungen Theater: Premiere für Björn Bickers DEPORTATION CAST! 🥁 #unbedingtanschauen Ein herzliches Toi-Toi-Toi an das ganze Team auf und hinter der Bühne! 📸 Martin Sigmund - Fotografien 👉 Tickets: https://www.theater-regensburg.de/spielplan/details/deportation-cast-15/ Regie: Harald Fuhrmann Bühne und Kostüme: Monika Frenz Ausstattungsassistenz: Milena Aliza Brüggemann Musik: Christian Kuzio Video: Michael Lindner Licht: Leo Göbl Dramaturgie: Kathrin Liebhäuser Theatervermittlung: Lisa Wagner Mit Leon Rüttinger, Anna Kiesewetter, Michael Zehentner und Constanze Winkler #jungestheater #regensburg #premiere #today #kommtvorbei #nichtverpassen #absolutsehenswert #toitoitoi
Heute Abend können wir endlich die Premiere von Bertolt Brechts DIE DREIGROSCHENOPER im neuen Theater im Antoniushaus feiern! 🥳 Ein herzliches Toi-Toi-Toi an das gesamte Team auf und hinter der Bühne! #daswirdrichtiggut 📸 Martin Sigmund - Fotografien Regie: Klaus Kusenberg Musikalische Leitung: Bettina Ostermeier Bühne: Michael Lindner Kostüme Lena Scheerer / Bettina Marx Choreographie: Tamás Mester Dramaturgie: Saskia Zinsser-Krys Besetzung: Gerhard Hermann, Franziska Sörensen, Zelal Kapçık, Katharina Solzbacher, Kristóf Gellén, Marlene Hoffmann, Gregor Müller, Philipp Quest, Guido Wachter, David Markandeya Campling, Verena Maria Bauer Band: Franziska Forster, Lukas Diller, Jörg Hartl, Denis Cuni Rodriguez, Robert Prill, Werner Treiber, Bettina Ostermeier #premiere #eröffnung #theater #regensburg #neuespielstätte #theaterimantoniushaus #vorfreude #toitoitoi #wirsindbereit
Großes Premierenwochenende! 🎉 ⏰ Wir zeigen am Freitag, 4.3.2022 um 19.30 Uhr im neuen Theater im Antoniushaus die Premiere von Bertolt Brechts DIE DREIGROSCHENOPER und ⏰ am Sonntag, 6.3.2022 um 19.30 Uhr im Jungen Theater die Premiere von Björn Bickers DEPORTATION CAST! #vorfreunde 👉 Tickets: https://www.theater-regensburg.de/home/ 📸 Martin Sigmund - Fotografien #theater #regensburg #absolutsehenswert #daswirdgut #kommtvorbei #theaterimantoniushaus #jungestheaterregensburg #nichtverpassen #wirfreuenunsaufeuch
Schweren Herzens müssen wir die Premiere von DIE DREIGROSCHENOPER in unsere neuen Spielstätte an diesem Wochenende verschieben! #verschobennichtaufgehoben ⏰ Unsere Tage der offenen Tür am 20. & 27.2.2022 von 11 bis 16 Uhr finden aber wie geplant statt. #kommtvorbei #eröffnung „Diesmal bin ich nicht nur als Intendant, sondern auch ganz persönlich als Regisseur betroffen. Eine Produktion von großer schauspielerischer Energie und musikalischer Wucht ist kurz vor der Premiere ausgebremst worden – das tut uns allen weh. Wir setzen alles daran, mit dieser wichtigen Premiere das Antoniushaus so bald wie möglich einzuweihen“, sagt Intendant Klaus Kusenberg. 📸 Martin Sigmund - Fotografien
Der große Wohltäter hat einen neuen Premierentermin für unsere Uraufführung der Oper WIR von @antonlubchenko festgelegt! ⏰ 15.3.2022 | 19.30 Uhr #savethedate 📸 Martin Sigmund - Fotografien
Rückschau/Review | Tag 5/Day 5 | | 𝗘𝗖𝗟𝗔𝗧 𝗛𝗬𝗕𝗥𝗜𝗗 𝟮𝟬𝟮𝟮 | Zurück in der Zukunft - neue Werke für Violine & analoge Keyboards Das Duo Weirich Löffler mit ihrer retro-futuristischen Interpretation der kammermusikalischen Königsdisziplin: dem Duo für Violine und Tasteninstrument. Es erklangen Kompositionen von #DariyaMaminova, #EivindBuene, #OxanaOmelchuk #MilicaDjordjević und #GordonKampe The "Duo Weirich Löffler" with their retro-futuristic interpretation of the chamber music supreme discipline: the duo for violin and keyboard instrument. Alle Konzerte, Hintergrundinformationen und vieles mehr auf unserem Portal https://www.eclat.org/portal/ All concerts, background information and much more on our portal 📷 festgehalten von Martin Sigmund - Fotografien #eclat2022 #festivaleclat #musikderjahrhunderte #contemporarymusic #neuemusik #hybrid #stuttgart #Minimoog, #FenderRhodesPiano, #Behringer2600 #Synthesizer, #YamahaYC #Orgel, #HohnerClavinet, #Philicorda, #hohnerstringmelody #UlrichLöffler #analoge #Keyboards #HannahWeinrich
Rückschau/Review | Tag 6/Day 6 | | 𝗘𝗖𝗟𝗔𝗧 𝗛𝗬𝗕𝗥𝗜𝗗 𝟮𝟬𝟮𝟮 | LIMBO Viktoriia Vitrenko mit Uraufführungen/with premieres von #AgataZubel, #AllaZagaykevich, #YingWang, #SvenIngoKoch, #MaximShalygin // #TitusSelge: Regie // #AstridEisenberger: Kostüme Eclat-Reporterin Sophie-Caroline Danner (25 Jahre) fasst ihre Eindrücke so zusammen: Sprachlos Die Performance von Viktoriia Vitrenko hat die ECLAT-Reporter sprachlos zurückgelassen. Mit dem dringenden Wunsch, dennoch etwas zu sagen. krass.erschütternd.sprachlos. grausam.wachrüttelnd.machtlos. zerschmetternd.grausam.wütend. entschlossen.traurigschön.schmerzvoll. kämpferisch.aufwühlend.kraftentzehrt. unebsiegbar.tröstend.verstört. ausdrucksstark.emotional.tränennah. notwendig.hoffnungslos.hoffnungsvoll. eiskalt.ausgehaucht.atmenstillstand. (Alle Beiträge der Eclatreporter unter https://jungereporter.eu) Alle Konzerte, Hintergrundinformationen und vieles mehr auf unserem Portal https://www.eclat.org/portal/ All concerts (until March 31), background information and much more on our portal 📷 festgehalten von Martin Sigmund - Fotografien
Rückschau/Review | Tag 5/Day 5 | | 𝗘𝗖𝗟𝗔𝗧 𝗛𝗬𝗕𝗥𝗜𝗗 𝟮𝟬𝟮𝟮 | HYPHEMIND Das war ein Erlebnis im gut besuchten Theaterhaus. Auch das Publikum am Bildschirm verfolgte begeistert die pilzige Premiere des hybriden Musiktheaters. Wer die Vorstellung von gestern noch einmal geniesen möchte besucht einfach das ECLAT-Portal https://www.eclat.org/konzert/hyphemind/stream/ It was an experience in the well-attended Theaterhaus. The audience on the screen also enthusiastically followed the mushroomy premiere of the hybrid musical theater. If you want to enjoy yesterday's performance again just visit the ECLAT portal Tolle Eindrücke, festgehalten von Martin Sigmund - Fotografien #eclat2022 #festivaleclat #musikderjahrhunderte #contemporarymusic #neuemusik #pilze #HYPHEMIND #hybrid #musiktheater #livestream #Netzwerk
Tag 1/Day 1 | 𝗘𝗖𝗟𝗔𝗧 𝗛𝗬𝗕𝗥𝗜𝗗 𝟮𝟬𝟮𝟮 | Echoes – Voices from Belarus III | gestern/yesterday photos by Martin Sigmund - Fotografien Ab jetzt auch online auf eclat.org / From now on also online on eclat.org #eclat2022 #festivaleclat #musikderjahrhunderte #contemporarymusic #neuemusik #musiktheater #education #Bühne #Belarus #eclat2022 #festivaleclat #musikderjahrhunderte #contemporarymusic #neuemusik #kinder #musiktheater #education #wlbesslingen #Hospitalkirche #eclat2022 #festivaleclat #musikderjahrhunderte #contemporarymusic #eclat2022 #stuttgart #hybrd #theaterhaus #countdown
Wir haben Grund zur Freude: Unsere Inszenierung von Friedrich Hebbels DIE NIBELUNGEN ist zum 15. nachtkritik.de Theatertreffen nominiert! #voteforus 👉 https://www.nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=20516:nachtkritik-theatertreffen-2022&catid=222&Itemid=100190 Die Inszenierung von Julia Prechsl wurde von den Kritiker:innen als eine der wichtigsten Inszenierungen an deutschsprachigen Theatern des Jahres 2021 nominiert. Ihre Begründung: „Regisseurin Julia Prechsl hat Personal und Text stark zurückgefahren und so den Inhalt des Mammutwerks zu einem enorm spannenden Theaterabend mit Frischluftzufuhr gemacht, in dem das Publikum in gut zwei Stunden den ganzen groben Wahn dieses Nibelungenlied-Mythos in gut durchgeformten, saftigen Bildern serviert bekommt. Zudem konzentriert sich Prechsl sehr stark auf die Frauenfiguren, die sich keineswegs mit den ihnen zugedachten Rollen als Objekte der Männerwelt befrieden lassen. Das Heldenmoment kippt komplett auf ihre Seite.“ ⏰ Am 31.1.2022 | 19.30 Uhr zum letzten Mal im Theater am Bismarckplatz zu sehen! 📸 Martin Sigmund - Fotografien