Die Andere Welt Bühne - Theater

Die Andere Welt Bühne - Theater Es entsteht ein Theaterbetrieb, welcher es sich zum Ziel gesetzt hat, ein kulturelles Zentrum und eine Compagnie, bestehend aus Künstlern aus sämtlichen Sparten der darstellenden Kunst, zu schaffen und somit einen Ort mit einem spartenübergreifenden, inhaltlich vielfältigen Ansatz und einem breiten Angebot an Kulturveranstaltungen zu etablieren.

Aufgabe ist es, den Kulturbetrieb im Allgemeinen und im Besonderen in einer offenen Diskussion, im Dialog denken und überdenken zu können, um daraus ein Konzept für eine Spielstätte, ein Kulturzentrum, zu entwickeln und umzusetzen, und damit ein dauerhaftes kulturelles Angebot zu schaffen. In dem für das Theater zur Verfügung gestellten ehemaligen Wasserwerk, einer Halle von etwa 250 qm, wird eine Spielstätte für verschiedene Auffassungen, Kunstformen und Erzählweisen eingerichtet, die eine lebendige Kulturstätte ausmachen. Diese sollen zur Diskussion und zum Dialog anregen und sich in einem ständigen Prozess weiterentwickeln. Über ein weit gespantes künstlerisches Kooperationsnetz (regional-national-international ) und in einem Verbund mit den auf dem Areal der „Anderen Welt“ ansässigen Werkstätten und Betrieben wird ein vielfältiges künstlerisches Angebot erst möglich und kulturelle Veranstaltungen einer breiten Öffentlichkeit geöffnet. Über die Schaffung einer künstlerischen Spielstätte hinaus sehen wir die Aufgabe einer Kulturstätte auch in der Vermittlung kulturellen und gesellschaftlichen Austausches. Die Organisation und Ausführung von Workshops, Begegnungen und künstlerischer Vermittlung zum Beispiel in Form von Jugendgruppen, Bürgerbühnen und der Einbindung lokaler Gruppen liegt uns am Herzen. Den roten Faden, der sich sowohl durch die künstlerische als auch die pädagogische Arbeit zieht und diese zusammen hält bildet der Standort der Kulturstätte. Das östlich von Berlin sich befindende Gelände der „Anderen Welt“, das ab Ende der 1970er Jahre als Fernmeldeknotenpunkt der DDR gedacht wurde, bildet mit diversen Funktionsgebäude, Hallen, seinem unterirdischen Bunker, ein imposantes und zugleich historisch irrwitziges Gelände und wirft, daran gespiegelt, gesellschaftliche Fragestellungen auf, an denen das Theater Andere Welt sowohl künstlerisch als auch betrieblich seine Haltung entwickeln wird. Ausgehend von dem Wasserwerk können alte Ruinen und Gebäude als eindrucksvolle Spielstätten genutzt werden. Sie verbinden sich mit einem großen, urigen Stück Wald, vormals als Distanzhalter zwischen Bunkeranlage und Bevölkerung verschlossen, der zum einen eine ideale Plattform für eigenwillige Freilichtinszenierungen und Installationen darstellt, vor allem aber in seiner Bedeutung als Freiraum der künstlerischen Entwicklung eine besondere Qualität und Freiheit verspricht. Das Konzept des Theaters geht also eine kohärente Verbindung mit den räumlichen Vorraussetzungen ein. So entsteht ein lebendiger, vielfältiger Kulturort am Wald, der die Möglichkeit bietet für ein lebendiges, dialektisches und interdisziplinäres Treiben, das sich zu einem Inkubator für ein besonderes Theater mit überregionalem Anspruch verbindet.

Die dthg (Deutsche Theatertechnische Gesellschaft) stellt die Andere Welt Bühne samt Projektverantwortliche für den Lüft...
25/02/2021
Portrait: Die Andere Welt Bühne – DTHG Neustart Kultur

Die dthg (Deutsche Theatertechnische Gesellschaft) stellt die Andere Welt Bühne samt Projektverantwortliche für den Lüftungsbau im Rahmen ihrer Förderung im Neustart.Kultur- Programm vor.

https://neustartkultur.dthg.de/portrait-die-andere-weltbuehne/

Portrait: Die Andere Welt Bühne Veröffentlicht am17. Februar 202117. Februar 2021AutorMaria Bürger „Der Regisseur Matthias Merkle hat, inspiriert von dem Bauhausarchitekten Friedrich Kiesler, eine so konstruktivistisch wie mittelalterlich anmutende Drehbühne gezimmert, durch die das Modell ein...

Ein kleines Interview zu unserer Spendenaktion "Theaterstuhl" und den Aussichten für unser Theater nach dem Lockdown mit...
18/02/2021
Theater wird ganzjähring - 17.02.2021

Ein kleines Interview zu unserer Spendenaktion "Theaterstuhl" und den Aussichten für unser Theater nach dem Lockdown mit Melanie auf strausberg-live.
Wir bedanken uns bei Andreas Prinz.

#theater #kulturBB #dieandereweltbühne #brandenburg #dthg #neustart #neustartkultur #imgeschlossenentheater #lockdown #bühne #Strausberg #MOL #lüftung #heizung #ganzjährig #spenden #theaterliebe #theaterlife #kunst #kultur #kulturerhalten #neustarter

https://www.strausberg-live.de/artikel-detail.php?id=84657

Warm, wärmer, am wärmsten - demnächst auch in der Anderen Welt Bühne!Isoliert ist schonmal. #theater im #lockdown #coron...
12/02/2021

Warm, wärmer, am wärmsten - demnächst auch in der Anderen Welt Bühne!
Isoliert ist schonmal.

#theater im #lockdown #corona #imgeschlossenentheater #dieandereweltbühne #strausberg #brandenburg #mol #bühne #neustart #kulturbb

Liebe Freund*innen der Anderen Welt Bühne, liebes Publikum, liebe Mitstreiter*innen,es gibt ganz wunderbare Neuigkeiten ...
09/02/2021

Liebe Freund*innen der Anderen Welt Bühne, liebes Publikum, liebe Mitstreiter*innen,

es gibt ganz wunderbare Neuigkeiten rund um die Andere Welt Bühne – und gleichzeitig möchten wir euch und Sie um Unterstützung bitten!

Wie alle Theater ist auch die Andere Welt Bühne im Lockdown geschlossen, aber hinter den verschlossenen Türen tut sich Gewaltiges.

Unser Theater wird ganzjährig!!
(Die MOZ berichtete.)

Dank einer Förderung im Rahmen des Neustart.Kultur- Programms durch die DTHG (Deutsche Theatertechnische Gesellschaft) wird in diesem Moment eine optimale coronagerechte Lüftungsanlage in unser Theater gebaut!
Gleichzeitig investiert die Gesellschaft für Bedeutungslosigkeit mbH in eine Erdwärmeheizung, deren Einbau ebenfalls begonnen hat!
Wir können unser Theater also nach dem Lockdown nachhaltig beheizt, prima belüftet und somit mit ganzjährigem Spielbetrieb wiedereröffnen!!!

Gleichzeitig bereiten wir schon die ersten Inszenierungen vor, gefördert einmal vom MWFK (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur) Brandenburg und vom Fonds Darstellende Kunst, ebenfalls im Rahmen von Neustart.Kultur.

Eröffnen werden wir den Spielbetrieb mit der Stückentwicklung ‚Robosapiens‘ (AT). Darin geht es um die Auseinandersetzung mit künstlicher Intelligenz und dem Verhältnis Mensch–Maschine, ausgehend von Karel Capeks Theaterstück ‘R.U.R.‘ von 1920.
Anschließend feiern wir die Uraufführung des Stückes „Adam und die Deutschen“ von Tine Rahel Völcker, welches das deutsch-polnische Verhältnis in all seinen gesellschafts-politischen wie zwischenmenschlichen Facetten beleuchtet.

Auch die anschließenden Pläne stehen bereits: So ist die Finanzierung der Kooperationsinszenierung „Stadt ohne Liebe“, ein groteskes Märchen in zwei Teilen von Lew Ustinow, mit theater.land gesichert. Darüber hinaus ist der zweite Teil unserer „Unvergessen“-Trilogie angedacht. Das Recherchestück wird sich dieses Mal mit dem Kalten Krieg auseinandersetzten.

Dazu haben wir neue Kolleg*innen gewonnen, die in diesen Produktionen ihr Debüt in der Anderen Welt Bühne geben -

und das alles in und auf und mit unserer herrlichen Raumbühne.

Soweit sind wir aus eigener Kraft gekommen!

Und nun brauchen wir eure und Ihre Hilfe:

Um unser Theater nach dem Lockdown noch coronagerechter wiedereröffnen zu können, benötigen wir eine neue Bestuhlung.
Unsere bisherigen Bänke sollen gegen einzelne, bequem gepolsterte Theaterstühle ausgetauscht werden, auch um eine bessere Verteilung der Sitzplätze möglich zu machen und um nach den pandemischen Einschränkungen mehr und bessere Plätze anbieten zu können - gleichzeitig noch eine Weiterentwicklung unseres Theaterraums.
Es fehlt uns allerdings das nötige Geld, um diesen Traum zu verwirklichen.

Daher unsere bitte an euch, an Sie: Finanzieren Sie, finanziert euch euren Theaterstuhl!

Mit einer Spende an unser Theater helft ihr uns, helfen Sie uns, die neue Bestuhlung zu realisieren.

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Wasserwerk Kulturstätte gUG
IBAN: DE78 1009 0000 2674 2250 00
BIC: BEVODEBB
Berliner Volksbank

Wenn ihr/ Sie uns in den Verwendungszweck eure/ Ihre Anschrift angeben, senden wir gerne eine Spendenquittung zu!

Wir freuen uns sehr auf alles, was kommt, und auf Ihre und eure Unterstützung!

Euer optimistisches Team der Anderen Welt Bühne,

Melanie Seeland, Jule Logsch, Paul Spittler, Chris Eckert, Matthias Merkle, Ines Burdow, Jens Bluhm, Antje Borchardt, Johanna Paliege, Cynthia Buchheim, Jonas Albani und Paul Klinder

Foto 1: Marc Bluhm - Raumbühne
Foto 2: Jule Logsch - Schnappschuss eines eigentlich sehr vergnüglichen Compagnietreffens

#theater #theaterliebe #theaterlife #theater im #lockdown #corona #kultur #kulturbb #bühne #strausberg #brandenburg #berlin #stühle #bestuhlung #neuestühle #spenden #unterstützung #hilfe #dieandereweltbühne #actresslife #actorslife #crewlove #neustart

Derweil im #theater. Die #waldwirtschafterei bereitet die Wandflächen für die Wandheizung vor. Irgendwann wird’s warm!#t...
07/02/2021

Derweil im #theater.

Die #waldwirtschafterei bereitet die Wandflächen für die Wandheizung vor.

Irgendwann wird’s warm!

#theater #dieandereweltbühne #theater im #lockdown #corona #kulturbb #strausberg #brandenburg

heute in der MOZ.  es geht voran, wir bleiben optimistisch! bis bald in der anderen welt bühne.#dthg #neustartkultur #ku...
03/02/2021

heute in der MOZ. es geht voran, wir bleiben optimistisch! bis bald in der anderen welt bühne.

#dthg #neustartkultur #kulturbb #dthgev

Paul Spittler Ines Burdow Melanie Seeland Wolfram Scheller Cynthia Buchheim @julikalogsch @jonasalbani @chriseckert

Unsere Ines wurde von Jens Sell für die moz über ihre Arbeit in Zeiten des Lockdowns interviewt. Eine kleine Aussicht au...
24/01/2021

Unsere Ines wurde von Jens Sell für die moz über ihre Arbeit in Zeiten des Lockdowns interviewt. Eine kleine Aussicht auf die Andere Welt Bühne ist auch dabei.

Wir dürfen uns freuen: auch wir gehören mit unserer geplanten Eröffnungsinszenierung ROBOSAPIENS (AT) nach dem Lockdown ...
22/01/2021
Freie Theater

Wir dürfen uns freuen: auch wir gehören mit unserer geplanten Eröffnungsinszenierung ROBOSAPIENS (AT) nach dem Lockdown zu den vom MWFK geförderten Projekten.

Nun machen wir uns vorfreudig an die Stückentwicklung, damit wir uns wiedersehen, sobald es möglich ist.

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur
Manja Schüle
#kulturBB #kultur #dieandereweltbühne #theater #bühne #Strausberg #brandenburg

https://mwfk.brandenburg.de/mwfk/de/service/pressemitteilungen/ansicht/~30-12-2020-freie-theater?fbclid=IwAR2KvCMec40ohKhwBcKE2QTP4HWX5xSvsDrusAppQzyRPLOTw1BOwWML-DE

Kulturministerin Schüle: Wir sichern Freie Theater auch in Corona-Krise

Heute hatten wir Besuch von dem Bauingenieur Achim Sell und Prof. Dr. Külpmann @dthg_ev , um die Planung unserer künftig...
08/01/2021

Heute hatten wir Besuch von dem Bauingenieur Achim Sell und Prof. Dr. Külpmann @dthg_ev , um die Planung unserer künftigen Lüftungsanlage zu prüfen.
Super war es. Vielen Dank. Und gute Luft haben wir auch. Dann können wir alsbald loslegen mit dem Einbau.

#neustartkultur #kulturbb #corona #lüftungsanlage #theater #bühne #dieandereweltbühne #neustarter #luft #frischeluft #kultur #brandenburg #dthg

08/01/2021
Freie Theater Brandenburg

Freie Theater Brandenburg

+++ APPELL DIE ARBEIT DER FREIEN THEATER ÜBER DIE KRISE HINAUS ZU SICHERN UND STÄRKER ZU UNTERSTÜTZEN +++

Freie Theater Brandenburg prägen und gestalten die Kultur in Brandenburg seit der Wende. Das sind 30 Jahre Freies Theater – ein Alleinstellungsmerkmal in der Theaterentwicklung. Sie zählen seit vielen Jahren ein Drittel der Zuschauer:innen in ihren Vorstellungen und das zuletzt an 85 Brandenburger Orten (2019). Mit Blick auf die gesamte Theatersituation in Brandenburg wird jedoch ein großes Ungleichgewicht deutlich zwischen den Angeboten, der Anzahl der Besucher:innen und der öffentlichen Förderung. Hier gehen nur 5% der Theaterförderung des Landes Brandenburg an die Freien Theater (ohne FAG – Mittel). Diese Situation muss zwingend bedarfsgerecht verbessert werden, so dass die Vorstellungen und Angebote der Freien Theater gesichert und langfristige Planung ermöglicht wird.

Dem will das im Koalitionsvertrag formulierte Ziel begegnen, „die erfolgreiche Arbeit der freien Theater in Brandenburg stärker [zu] unterstützen“ und eine „strukturelle Förderung mit eigenem Haushaltstitel“ für freie Theater mit eigenen Häusern anzustreben. Es ist nötig, die jahrzehntelange erfolgreiche Arbeit der freien Theater aus der Projekthaftigkeit in eine strukturelle Förderung zu überführen und damit auch diese Errungenschaft der Wende in der Theaterlandschaft nachhaltig zu sichern. Es ist darüber hinaus dringend nötig, die professionelle Arbeit der freien Theater stärker finanziell zu unterstützen und damit Planungssicherheit zu schaffen. Nicht zuletzt, um die Zahlung von Honararuntergrenzen in den freien darstellenden Künsten zu gewährleisten, zu denen sich das Land bekannt hat. Die Sicherung von Arbeitsplätzen ist auch in der Kultur relevant.

Engagierte Politiker:innen und Mitarbeiter:innen in Verwaltungen veranlassen mit Hilfsprogrammen, Stipendien, Beratung, Ausfallkompensationen u.a. alles Nötige, die gesundheitliche Krise zu bewältigen und finanziellen Notlagen aufzufangen. Dies unterstreicht die Bedeutung der Kultur für unsere Gesellschaft und für unser Land. Der Landesverband Freier Theater Brandenburg appelliert an Politik und Verwaltung, die Arbeit der freien Theater Brandenburgs auch über die Krise hinaus und unabhängig von der Pandemie zu sichern und „stärker [zu] unterstützen“ und das im Koalitionsvertrag formulierte Ziel nicht aufzugeben.

#kulturBB

Wir sind #neustarter !Während um unser Theater das Winterwonderland tobt, sind wir drinnen fleißig und schaffen Platz fü...
04/01/2021

Wir sind #neustarter !

Während um unser Theater das Winterwonderland tobt, sind wir drinnen fleißig und schaffen Platz für eine Klima- und Belüftungsanlage, die uns die dthg mit einer Förderung aus dem #neustartkultur - Programm für pandemiebedingte Investitionen ermöglicht.

Wir freuen uns riesig und sagen Danke!

Auf ein tolles 2021 - demnächst in diesem Theater.

#dthg #corona #kultur #kulturBB #dieandereweltbühne #2021 #happynewyear #neustart #theater #brandenburg #bühne #frischeluft

Liebe Freund*innen der Anderen Welt Bühne, liebes Publikum!Noch ein vorweihnachtlicher Hinweis in eigener Sache: gerne m...
14/12/2020

Liebe Freund*innen der Anderen Welt Bühne, liebes Publikum!

Noch ein vorweihnachtlicher Hinweis in eigener Sache:
gerne möchten wir euch unsere Gutscheine für Veranstaltungen in der Anderen Welt Bühne ans Herz legen.

Damit verhelfen wir euch gerne zu einem schönen Geschenk und ihr helft uns über die Zeit, bis wir wieder für euch spielen dürfen.

Die Gutscheine gibt es sowohl analog, als auch digital :)

Bestellung unter [email protected] !

Wir freuen uns auf eure Bestellungen und sagen Danke und auf bald,

Euer Team der Anderen Welt Bühne

01/12/2020
rbb Kultur vom 27.06.2020

und hier nochmal der beitrag aus dem juni über das gesamte projekt in der ard-mediathek.

Das Alte Postgelände in Strausberg +++ Die Geschichte des Postgeländes +++ Nachhaltige Waldwirtschaft +++ Premiere "räuber*innen" +++ Moderation: Nadine Heidenreich

29/11/2020
UN_GLEICH

2017 drehte die Wasserwerk Kulturstätte diesen Kurzfilm gemeinsam mit Geflüchteten aus der Gemeinschaftsunterkunft Gusow-Platkow (ibb) als Ergebnis einer tollen Workshopwoche und instensiven Gesprächen. So aktuell noch immer. Viel Spaß beim ansehen.

Die Andere Welt Bühne - Theater's cover photo
26/11/2020

Die Andere Welt Bühne - Theater's cover photo

Wunderschön ist der Herbst rund um unser Theater. Trotz Lockdown.
16/11/2020

Wunderschön ist der Herbst rund um unser Theater. Trotz Lockdown.

Gestern ein schöner Artikel über die Andere Welt Bühne in der Märkischen Oderzeitung von Jens Sell. Unser Gastspiel-Nove...
14/11/2020

Gestern ein schöner Artikel über die Andere Welt Bühne in der Märkischen Oderzeitung von Jens Sell. Unser Gastspiel-November ist ja leider auch, wie bei so vielen, abgesagt, Burg Beeskow auf Ende 2021 verschoben.
Wir sind dennoch fleißig „hinter den Kulissen“ und an den Schreibtischen und bereiten Neues für Euch vor. Denn irgendwann sehen wir uns wieder, spätestens im nächsten Jahr. Was da auf Euch in der Anderen Welt Bühne wartet, erfahrt ihr demnächst hier.☀️

Und heute in der Zeitung ☀️
26/10/2020

Und heute in der Zeitung ☀️

Fulminantes Saisonende mit Thomas und Marion Brasch und Andreas Keller. Danke für diesen besonderen Abend  ☀️❤️
24/10/2020

Fulminantes Saisonende mit Thomas und Marion Brasch und Andreas Keller. Danke für diesen besonderen Abend ☀️❤️

Heute in der Zeitung ☀️
19/10/2020

Heute in der Zeitung ☀️

Grandios, Leute, es war grandios ❤️❤️❤️
16/10/2020

Grandios, Leute, es war grandios ❤️❤️❤️

Heute bei uns ❤️
16/10/2020

Heute bei uns ❤️

Die Heizlüfter laufen schon warm und wir freuen uns schon wahnsinnig auf das Konzert von Mohamad Fityan feat. Duo Zia mo...
15/10/2020

Die Heizlüfter laufen schon warm und wir freuen uns schon wahnsinnig auf das Konzert von Mohamad Fityan feat. Duo Zia morgen Abend bei uns in der Anderen Welt Bühne!
Oriental Sounds und Jazz - um 19.30 Uhr geht’s los.
Karten gibt es noch an der Abendkasse oder unter [email protected]

Gefördert durch die Stiftung der Sparkasse Märkisch Oderland.

Foto: Mohamad Fityan

Probe, Märchenlesung 🔥💕
11/10/2020

Probe, Märchenlesung 🔥💕

Freitag und Samstag, 2. und 3. Oktober, jeweils um 19.30. h gibt es letztmalig (!) in diesem Jahr bei uns „Unvergessen“ ...
29/09/2020

Freitag und Samstag, 2. und 3. Oktober, jeweils um 19.30. h gibt es letztmalig (!) in diesem Jahr bei uns „Unvergessen“ zu sehen. Für beide Zusatztermine gibt es noch Karten 🥁

…Inga Dreyer schreibt heute im Neuen Deutschland über die Andere Welt Bühne und unsere Produktion zu 75. Jahre Kriegsend...
25/09/2020
Splitter im Kopf (neues deutschland)

…Inga Dreyer schreibt heute im Neuen Deutschland über die Andere Welt Bühne und unsere Produktion zu 75. Jahre Kriegsende, "Unvergessen".
Nochmal heute, 25. Sep und an zwei Zusatzterminen:
am 2. und 3. Oktober, um 19.30 Uhr.

Die Andere Welt Bühne in Strausberg verbindet globale Zukunftsfragen mit lokalen Geschichten

gestern eine seite über unsere zweite diesjährige produktion -  UNVERGESSEN - in der märkischen oderzeitung. dank an jen...
17/09/2020

gestern eine seite über unsere zweite diesjährige produktion - UNVERGESSEN - in der märkischen oderzeitung. dank an jens sell.
anmeldungen unter: https://wasserwerk-theater.com/kontakt/

UNVERGESSEN, unsere zweite diesjährige produktion, wieder am 19. sep, um 19.30 h. mit melanie seeland, thomas hupfer, in...
15/09/2020

UNVERGESSEN, unsere zweite diesjährige produktion, wieder am 19. sep, um 19.30 h. mit melanie seeland, thomas hupfer, ines burdow, regie: paul spittler, sounds: jonas albani, bühne: matthias merkle, kostüme: antje borchardt, licht: paul klinder. fotos: ©marcbluhm
anmeldung unter: https://wasserwerk-theater.com/kontakt/

wir freuen uns auf ein ausverkauftes räuberinnen-wochenende. nächste woche gibt es bei uns wieder 'unvergessen'. noch gi...
11/09/2020

wir freuen uns auf ein ausverkauftes räuberinnen-wochenende. nächste woche gibt es bei uns wieder 'unvergessen'. noch gibt es karten.
hier noch zwei räuberinnen 😉
foto, 'die theaterleitung': ©jens bluhm

Die beiden Räuberinnen Vorstellungen sind inzwischen auch ausverkauft ☀️
10/09/2020

Die beiden Räuberinnen Vorstellungen sind inzwischen auch ausverkauft ☀️

10/09/2020
Premiere "räuber*innen" in Strausberg

hier nochmal die auskopplung* über die andere welt bühne und die entstehung unserer 'räuber*innen'. nur noch wenige tickets für die letzte (!) vorstellung am samstag. am freitag sind wir ausverkauft mit warteliste…

Im Juli hat das neue Stück der "Anderen Welt Bühne" auf dem Alten Postgelände Premiere. "räuber*innen" - geräubert nach Schiller. Die Entwicklung des Stücks und die Proben waren ein Abenteuer für sich in den Zeiten von Corona.

Adresse

Garzauer Straße 20
Strausberg
15344

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Die Andere Welt Bühne - Theater erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Die Andere Welt Bühne - Theater senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Strausberg

Alles Anzeigen