Clicky

Kunstverein Siegen

Kunstverein Siegen Der Kunstverein Siegen widmet sich der Präsentation und Vermittlung internationaler Positionen zeitgenössischer Kunst.

Wie gewohnt öffnen

Heute findet die Finissage zur Ausstellung von Ani Schulze statt. Um 16 Uhr laden wir herzlich zur öffentlichen kostenlo...
21/11/2021

Heute findet die Finissage zur Ausstellung von Ani Schulze statt. Um 16 Uhr laden wir herzlich zur öffentlichen kostenlosen Führung ein.
Es gilt die 3G Pflicht.

Foto: Simon Vogel

Die Ausstellung von Ani Schulze geht morgen, am 21.11., zu Ende. Nutzt jetzt noch die Gelegenheit und schaut vorbei.Heut...
20/11/2021

Die Ausstellung von Ani Schulze geht morgen, am 21.11., zu Ende. Nutzt jetzt noch die Gelegenheit und schaut vorbei.

Heute geöffnet: 14–18 Uhr

Foto: Simon Vogel

Heute geöffnet: 14–18 UhrMittels der Verwendung von Fabeln, Animationen und Collagen stellt Schulze das wechselseitige V...
19/11/2021

Heute geöffnet: 14–18 Uhr

Mittels der Verwendung von Fabeln, Animationen und Collagen stellt Schulze das wechselseitige Verhältnis von Körper und Technologie dar. Mit ihrer starken Direktheit und Farbigkeit erzählen die Arbeiten von permanenter Suche nach alternativen Identitäten, Räumen und Veränderung.

Foto: Simon Vogel

Die Siegener Räumlichkeiten versteht Ani Schulze als organisches Gebilde: so symbolisiert das Schaufenster einen Mund un...
18/11/2021

Die Siegener Räumlichkeiten versteht Ani Schulze als organisches Gebilde: so symbolisiert das Schaufenster einen Mund und einen Kehlkopf als Eingang in den Körper, für den zwei hängende Stoffarbeiten – als Wächter – äußeren Schutz bieten.

Heute geöffnet: 14–18 Uhr
Foto: Simon Vogel

Heute geöffnet: 14–18 Uhr Ani Schulze, Lovers & HuntersEintritt frei!Foto: Simon Vogel
17/11/2021

Heute geöffnet: 14–18 Uhr
Ani Schulze, Lovers & Hunters

Eintritt frei!

Foto: Simon Vogel

Only this week!Letzte Chance noch die Ausstellung "Lovers & Hunters" zu sehen. Bis zum 21.11.Termine für die Führungen:D...
16/11/2021

Only this week!
Letzte Chance noch die Ausstellung "Lovers & Hunters" zu sehen. Bis zum 21.11.

Termine für die Führungen:
Do., 18.11., 18 Uhr
So., 21.11., 16 Uhr

In der Ausstellung Lovers & Hunters verbindet Ani Schulze Skulptur, Malerei, Zeichnung und Video zu einer narrativen, raumgreifenden Gesamtinszenierung.

Foto: C. Diehl

HEUTE GEÖFFNET14–18 UhrDie Videoarbeit "Flint House Lizard" wird hier durch einen bearbeiten Teppich mit Blättern, Erde ...
13/11/2021

HEUTE GEÖFFNET
14–18 Uhr

Die Videoarbeit "Flint House Lizard" wird hier durch einen bearbeiten Teppich mit Blättern, Erde und Farbe, zwei LED Leuchten sowie drei Skulpturen aus Polymer und Keramik installativ in den Raum erweitert.

Foto: C.Diehl

Ani Schulze LOVERS & HUNTERS The Fluteplayer - deutsch: die Flötenspieler die sich im Zentrum des Ausstellungsraums befi...
12/11/2021

Ani Schulze
LOVERS & HUNTERS

The Fluteplayer - deutsch: die Flötenspieler die sich im Zentrum des Ausstellungsraums befinden werden von den anderen Figuren beschützt. Gleichzeitig können sie als Symbol für die Künste und die Kreativität stehen.


Foto: C. Diehl

In den Skulpturen und Malereien tauchen immer wieder Paare auf. Bizarre Charaktere, Halb- und Fabelwesen kreieren trauma...
11/11/2021

In den Skulpturen und Malereien tauchen immer wieder Paare auf. Bizarre Charaktere, Halb- und Fabelwesen kreieren traumartige Szenarien und bilden in ihrer Gesamtheit eine fragmentarische Erzählung. Sie weisen auf Gegensätze, Ambivalenzen und Dualitätenauf die auch der Titel der Ausstellung Lovers & Hunters (dt.: Liebende und Jagende) verweisen könnte, ebenso wie in den Figuren im hinteren Bereich The Lover - mit aufgenähten Liebesschlössern.

Nur noch bis zum 21.11. zu sehen!

Foto: C. Diehl

FLINT HOUSE LIZARDnoch bis zum 21.11. zu sehen!Eine lineare Handlung im Film "Flint House Lizard" ist bewusst nicht erke...
10/11/2021

FLINT HOUSE LIZARD
noch bis zum 21.11. zu sehen!

Eine lineare Handlung im Film "Flint House Lizard" ist bewusst nicht erkenn- und greifbar. Die Ereignisse bleiben im Unklaren. Stattdessen wird eine anregende Atmosphäre mit abstrakter Erzählstruktur erzeugt. Teile der Erzählung der Videoarbeit wurden in Andasol in Andalusien in einem der größten Solarkraftwerke der Welt, im Archäologischen Museum Kantabrien in Santander, in einem privaten Garten in Porto und in Soajo im Norden von Portugal gedreht.
Die Arbeit wird hier durch einen bearbeiten Teppich mit Blättern, Erde und Farbe, zwei LED Leuchten sowie drei Skulpturen aus Polymer und Keramik installativ in den Raum erweitert.

Foto: C. Diehl

WE ARE OPEN TODAYDer Film "Flint House Lizard" bezieht sich auf eine Theorie des russischen Wissenschaftlers und Kosmolo...
09/11/2021

WE ARE OPEN TODAY

Der Film "Flint House Lizard" bezieht sich auf eine Theorie des russischen Wissenschaftlers und Kosmologen Alexander Chizhevsky (1897-1964), die besagt, dass gesellschaftliche Entwicklung und Massenbewegungen mit periodischen Sonnenzyklen zusammenhängen und von diesen beeinflusst werden.

Foto: C. Diehl

Letzte Woche Donnerstag fand das Künstleringespräch mit Ani Schulze und Oriane Durand (freie Kuratorin und Autorin) stat...
08/11/2021

Letzte Woche Donnerstag fand das Künstleringespräch mit Ani Schulze und Oriane Durand (freie Kuratorin und Autorin) statt.

Die Ausstellung "Lovers & Hunters" ist noch bis zum 21.11.2021. zu sehen!

Fotos. C. Diehl

Im Rahmen der Ausstellung „Lovers & Hunters“ von Ani Schulze findet am Donnerstag, den 04.11., um 19 Uhr ein Künstlering...
03/11/2021

Im Rahmen der Ausstellung „Lovers & Hunters“ von Ani Schulze findet am Donnerstag, den 04.11., um 19 Uhr ein Künstleringespräch mit Ani Schulze, Oriane Durand (freie Kuratorin und Autorin) und Jennifer Cierlitza statt. 


Ani Schulze (*1982) studierte an der Städelschule in Frankfurt am Main, der Glasgow School of Arts und den Kunsthochschulen in Düsseldorf und Karlsruhe. Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen, Screenings und Gesprächen gezeigt, u.a. in der Kunsthalle Schirn in Frankfurt, dem Salzburger und Kölnischen Kunstverein, I: Project Space in Beijing, Pavilhão Branco in Lissabon, auf dem Oberhausen Kurzfilmfestival und in der Extra City Kunsthalle in Antwerpen.


Oriane Durand ist freie Kuratorin und Autorin. Von 2015 bis 2020 leitete sie den Dortmunder Kunstverein. Zuvor arbeitete sie als Kuratorin für den Kunstverein Nürnberg und den Bonner Kunstverein. Im August 2020 gründete sie in Marseille den unabhängigen Projektraum Le Berceau. Sie schreibt regelmäßig für das Frieze Magazin und Künstlerkataloge.

And She Was Like: BÄM 💙
27/10/2021

And She Was Like: BÄM 💙

In der Ausstellung Lovers & Hunters verbindet Ani Schulze (@ani_schulze) Skulptur, Malerei, Zeichnung und Video zu einer narrativen, raumgreifenden Gesamtinszenierung, in der das Lebendige und das Nicht-Lebendige, das Menschliche und das Nicht-Menschliche sich gegenseitig durchdringen.

Dabei verwebt sie verschiedene Materialien wie Keramik, Polymer, Alltagsgegenstände, Stahl und Stoffe und stellt unter anderem einen komplexen Bezugsrahmen zu persönlichen Geschichten, Träumen, mythologischen und kunsthistorischen Referenzen her. Ein grundlegendes und wiederkehrendes Element ist der menschliche Körper und seine Verletzlichkeit.

Die gezeigten Arbeiten entfalten sich zu einer mystischen Gesamtinstallation, in der Wünsche, Fantasien und Gefühle verhandelt werden. Dabei wird das Zusammenwirken gegenwärtiger Entwicklungen über Themen wie Ideologie, Globalisierung, Glaube und neue Medien untersucht.

Die Ausstellung kann noch bis 21. November im @kunstverein_siegen bestaunt werden. Infos zu eurem Besuch findet ihr unter: https://www.kunstverein-siegen.de/projects/lovers-hunters.

Abbildung: Ani Schulze: YES III, Gegossenes Polymer, 34x25x30 cm, 2019.

Foto: Simon Vogel

#bämnetzwerk #bämnewsletter #supportfemaleartists #todoinsiegen

Photos from YYYY MM DD's post
22/10/2021

Photos from YYYY MM DD's post

WORKSHOP jetzt noch die letzten Plätze sichern!Bertram Weisshaar Fr., 22.10.,15-19 UhrPraxis-Workshop "gehen & verstehen...
21/10/2021

WORKSHOP
jetzt noch die letzten Plätze sichern!

Bertram Weisshaar Fr., 22.10.,15-19 Uhr
Praxis-Workshop "gehen & verstehen" mit Bertram Weisshaar (Spaziergangsforscher und Künstler, Atelier Latent, Leipzig)

Das Gehen ist die unmittelbarste Art und Weise sich ein Bild der Welt zu verschaffen. Zugleich ist das gemeinsame Gehen oder das Spazieren-Führen ein besonderes Mittel um miteinander in Austausch zu treten – über das, was einem des Weges begegnet. Der Workshop vermittelt einige Hinweise, wie gestaltete Spaziergänge einfach entwickelt werden können und was dabei vielleicht zu beachten ist.

Anmeldung unter: [email protected]
TALK WALK in Leipzig, 2011, Fotos: Jürgen Lüftner

Danke fürs Teilen! ADKV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine
19/10/2021

Danke fürs Teilen! ADKV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine

In der Ausstellung Lovers & Hunters (24.09.–21.11.2021) im Kunstverein Siegen verbindet Ani Schulze Skulptur, Malerei, Zeichnung und Video zu einer narrativen, raumgreifenden Gesamtinszenierung, in der das Lebendige und das Nicht-Lebendige, das Menschliche und das Nicht-Menschliche sich gegenseitig durchdringen.

Dabei verwebt sie verschiedene Materialien wie Keramik, Polymer, Alltagsgegenstände, Stahl und Stoffe und stellt unter anderem einen komplexen Bezugsrahmen zu persönlichen Geschichten, Träumen, mythologischen und kunsthistorischen Referenzen her. Ein grundlegendes und wiederkehrendes Element ist der menschliche Körper und seine Verletzlichkeit.

Die gezeigten Arbeiten entfalten sich zu einer mystischen Gesamtinstallation, in der Wünsche, Fantasien und Gefühle verhandelt werden.

Jeden Donnerstag, 18 Uhr: Führung durch die Ausstellung
04.11., 19 Uhr: Künstleringespräch mit Ani Schulze, Oriane Durand und der Kuratorin Jennifer Cierlitza

Weitere Informationen: kunstverein-siegen.de

#anischulze#loversandhunters#kunstvereinsiegen#kunstverein#siegen

Installationsansicht:AniSchulze, Lovers & Hunters, Kunstverein Siegen, Foto: Simon Vogel

Anlässlich unserer Projektreihe "Siegener Audiowalks" haben wir den Spaziergangsforscher Bertram Weisshaar aus Leipzig e...
19/10/2021

Anlässlich unserer Projektreihe "Siegener Audiowalks" haben wir den Spaziergangsforscher Bertram Weisshaar aus Leipzig eingeladen.
Diesen Freitag bietet er für uns einen Workshop an. Es gibt noch freie Plätze.

Bertram Weisshaar stammt aus Villingen-Schwenningen, studierte Landschaftsplanung und forscht seit 25 Jahren über das Spazierengehen. Er bietet geführte Wanderungen an, Audio Walks und berät Kommunalpolitiker bei Fragen fußgängerfreundlicher Städteplanung.

Mehr Infos unter: https://www.kunstverein-siegen.de/projects/spaziergang-workshop
Anmeldungen per DM oder Mail an [email protected]

Spaziergang Statt Verkehr Stadt, 2012 in Hamburg als Beitrag zum Konvent der Baukultur, Foto: Andrea Zeumer

DIESE WOCHE FREITAG Es gibt noch freie Plätze, jetzt anmelden per Mail an info@kunstverein-siegen.deWir haben den Spazie...
18/10/2021

DIESE WOCHE FREITAG
Es gibt noch freie Plätze, jetzt anmelden per Mail an [email protected]

Wir haben den Spaziergangsforscher Bertram Weisshaar aus Leipzig für einen Workshop nach Siegen eingeladen. Der Workshop findet diese Woche Freitag, den 22.10.,von 15 bis 19 Uhr statt.
Praxis-Workshop "gehen & verstehen" mit Bertram Weisshaar (Spaziergangsforscher und Künstler, Atelier Latent, Leipzig)

Foto: Portrait Bertram Weisshaar, Wanderung auf dem Denkweg - Ankunft in Zittau. Foto: Thomas Eichler

https://www.facebook.com/events/456828649088074?ref=newsfeed

Anm 04.11. findet ein Künstleringespräch mit Ani Schulze, Oriane Durand (Gründerin Le Bercau Marseille, ehemalige Direkt...
15/10/2021

Anm 04.11. findet ein Künstleringespräch mit Ani Schulze, Oriane Durand (Gründerin Le Bercau Marseille, ehemalige Direktorin Dortmunder Kunstverein) und Jennifer Cierlitza statt.

04.11., 19 Uhr
Kunstverein Siegen
Kornmarkt 20
57072 Siegen
Es gilt die 3G Pflicht
Keine Anmeldung notwendig.

Foto: Simon Vogel

Adresse

Kunstverein Siegen Im Haus Seel, Kornmarkt 20
Siegen
57072

Öffnungszeiten

Dienstag 14:00 - 18:00
Mittwoch 14:00 - 18:00
Donnerstag 14:00 - 18:00
Freitag 14:00 - 18:00
Samstag 14:00 - 18:00
Sonntag 11:00 - 13:00
14:00 - 18:00

Telefon

+4927121624

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kunstverein Siegen erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kunstverein Siegen senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Siegen

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Kunst im Treppenhaus - Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Kulturhauses Lÿz zeigen der Kunstverein Siegen und das Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein im Treppenhaus und den Fluren des Kulturhauses Werke dreier Siegener Künstlerinnen. Die Werke können noch bis zum 30. April 2022 von jedem und jeder besichtigt werden und wir laden herzlich dazu ein! #lyz #lÿz #kunstimtreppenhaus #pointofview #25jahre Kunstverein Siegen ©Charlotte Braun ©Katharina Falentin ©Vivien Schneider
Vor Kurzem konntet ihr die Videoarbeit »Suffusion of Yellow« von Ani Schulze in der Stipendiatenausstellung der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig sehen. ⬇️ Wenn ihr diese Chance verpasst habt, könnt ihr noch bis zum 21. November 2021 die Ausstellung »Lovers & Hunters« von Ani Schulze im Kunstverein Siegen besuchen. Die Künstlerin verbindet Skulptur, Malerei, Zeichnung und Video zu einer mystischen Gesamtinstallation, die das Zusammenwirken gegenwärtiger Entwicklungen über Themen wie Ideologie, Globalisierung, Glaube und neue Medien untersucht. Mehr Infos bekommt ihr unter: https://www.kunstverein-siegen.de/projects/lovers-hunters Den Videobeitrag »Suffusion of Yellow« findet ihr in digitaler Form exklusiv auf unserer Website unter: https://emscherkunstweg.de/suffusion-of-yellow/ Foto: Stefan Stark
Kunstverein Siegen, Ani Schulze, Lovers & Hunters bis zum 21.11.2021. Installationsansicht im Haus Seel, Foto: Simon Vogel.
pebeart.de Liebe Grüße aus Kreuztal
Sommerpause? Was soll das sein? Wir bauen das Bruchwerk gerade in ein Tonstudio um. In Kooperation mit dem Kunstverein Siegen arbeiten wir aktuell an einem Audiowalk der etwas anderen Art. Wer tollMut kennt, ahnt schon: Eine gemütliche Sightseeingtour durch die Siegener Altstadt wird das nicht. Seid gespannt, in den nächsten Tagen erfahrt ihr an dieser Stelle mehr!
Ohren auf beim Flanieren. Der Kunstverein Siegen hat da mal was vorbereitet. /mt
Hurra... Das Regionaleprojekt WANDERSPACE hat den ersten Stern bei der aktuellen Bewerbung für die Regionale2015 bekommen. Wir unterstützen die Universität Siegen als Kooperationspartner bei der Verwirklichung dieses tollen Projekts. Weitere Infos auf der Seite der Südwestfalen Agentur(https://www.suedwestfalen-agentur.com/regionale-2025/projekte/detail/wanderspace-92/). Kunstverein Siegen MGKSiegen Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein
Der Kunstverein Siegen e.V. hat keinen großen Haken drangemacht: Im Kunstsommer 2020 wird wohl die Sonne scheinen - irgendwie ... / aww
Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium, Peter-Paul-Rubens-Gymnasium und das Gymnasium Auf der Morgenröthe – die Oberstufenschüler dieser drei Siegerländer Schulen haben sich im Kunstunterricht mit dem Thema Rampensau beschäftigt. Herausgekommen sind dabei mal sehr wörtliche, aber auch mitunter kontroverse Interpretationen, denen wir in Zusammenarbeit mit den Gymnasien und dem Kunstverein Siegen e.V. in der Ausstellung auf unserer Rampe gerne einen Raum geben. Bis zum 31. März 2020 habt ihr montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr die Gelegenheit, die Kunstwerke in der Leimbachstraße in Augenschein zu nehmen. #hees #schulkunstimrampenlicht #fjm #ppr #morgenröthe #rampensau #kunst #kultur #siegen
T I P P II Im Kunstverein Siegen e.V. ist momentan die Ausstellung "MEGA WIDERSTANDSKRAFT" von Astrid Kajsa Nylander zu sehen. Eintritt frei, schaut mal vorbei! 👀
Im November geht die Ausstellung „Schulkunst im Rampenlicht“ in Kooperation mit dem Kunstverein Siegen e.V. in unserem Hause in die nächste Runde. Das Gymnasium Auf der Morgenröthe, das Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium und das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium sind diesmal unserer Partnerschulen. Die Schülerinnen und Schüler werden ihre kreativen Werke auf unserer Rampe präsentieren. Seid gespannt! Bis dahin gibt es weiterhin die Möglichkeit, die ausdrucksstarken Werke von Sabine Helsper-Müller von 8-18 Uhr in der Leimbachstraße zu besichtigen. #hees #kultur #kunst #schulkunstimrampenlicht #siegen