Atelier Ortswechsel

Atelier Ortswechsel Die inklusive Kunstwerkstatt ist ein kreativer Begegnungsraum für Kunstschaffende sowie Kunstinteressierte mit und ohne Beeinträchtigungen.

© Aiste Dabkeviciute
25/02/2020

© Aiste Dabkeviciute

© Aiste Dabkeviciute
25/02/2020

© Aiste Dabkeviciute

Was für ein großartiger Nachmittag im Atelier! Rund vierzig Teilnehmende haben am vergangenen Sonntag im Studio des Münc...
25/02/2020

Was für ein großartiger Nachmittag im Atelier! Rund vierzig Teilnehmende haben am vergangenen Sonntag im Studio des Münchner Stadtmuseums intensiv gezeichnet, gemalt, collagiert und gedruckt.

Ein herzliches Dankeschön an Marcus Bartos für die Anleitung des Workshops Papierdruck und an Aiste Dabkeviciute für die engagierte Begleitung.

Fotos: Aiste Dabkeviciute

Das Atelier Ortswechsel findet in Zusammenarbeit mit dem Münchner Stadtmuseum und dem Bildungsprojekt befähigen & beteiligen statt.

Am kommenden Sonntag, den 23. Februar, ist es wieder soweit: von 13 bis 18 Uhr sind wir mit dem offenen Atelier Ortswech...
17/02/2020

Am kommenden Sonntag, den 23. Februar, ist es wieder soweit: von 13 bis 18 Uhr sind wir mit dem offenen Atelier Ortswechsel wieder im Studio des Münchner Stadtmuseums.

Passend zu den Faschingstagen bieten wir an dem Nachmittag einen Workshop zur Technik des Papierdrucks an. Der Workshop widmet sich dem Thema Masken und wird von 14 bis 17 Uhr stattfinden. Der Künstler Marcus Bartos wird das zusätzliche Angebot anleiten.

Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen und auf den gemeinsamen Nachmittag.

Das offene Atelier Ortswechsel findet in Zusammenarbeit mit dem Münchner Stadtmuseum und dem Bildungsprojekt befähigen & beteiligen statt.

Fotos: Kilian Ihler

Ein Ausstellungs-Tipp gefällig? Unter dem Titel "Bitte anfassen!" zeigt das Textilkunst-Atelier GEORGETTE der Pfennigpar...
07/02/2020

Ein Ausstellungs-Tipp gefällig?

Unter dem Titel "Bitte anfassen!" zeigt das Textilkunst-Atelier GEORGETTE der Pfennigparade aktuell Wandbilder aus Seide, Textilcollagen, Webkunst, Stickereien und Stoffskulpturen in der Münchner Volkshochschule am Scheidplatz, Belgradstraße 108.

Der Titel der Ausstellung ist durchaus wörtlich zu verstehen. Die Besucher*innen sind herzlich eingeladen die gewebten, bestickten und bemalten Textilobjekte zu berühren.

Die Werkschau ist noch bis zum 20. März in den Räumlichkeiten der Volkshochschule zu sehen.

zeich(n)en. · tag 3 + 4 · ergebnisse · DIA · raum für kunst(m)einen herzlichen dank an alle zeichner*innenund an lena en...
28/01/2020

zeich(n)en. · tag 3 + 4 · ergebnisse · DIA · raum für kunst

(m)einen herzlichen dank an alle zeichner*innen
und an lena engel vom DIA

die ausstellung ist noch bis donnerstag, den 30. januar zu sehen.

zeich(n)en. · tag 2 · ergebnisse · DIA · raum für kunst
24/01/2020

zeich(n)en. · tag 2 · ergebnisse · DIA · raum für kunst

zeich(n)en. · tag 1 · ergebnisse · DIA · raum für kunst
23/01/2020

zeich(n)en. · tag 1 · ergebnisse · DIA · raum für kunst

Ein paar bildnerische Arbeiten aus dem Atelier Ortswechsel, Studio des Münchner Stadtmuseums, Januar 2020
23/01/2020

Ein paar bildnerische Arbeiten aus dem Atelier Ortswechsel, Studio des Münchner Stadtmuseums, Januar 2020

das minimalistische experiment kann beginnen:zeich(n)en.ein offenes kunst·werk·statt·projektzeich(n)en.zu zeichnen heißt...
22/01/2020

das minimalistische experiment kann beginnen:

zeich(n)en.
ein offenes kunst·werk·statt·projekt

zeich(n)en.
zu zeichnen heißt: einer bewegung folgen · mit dem stift ·
auf dem papier · einen gedanken formen · linien ziehen ·
spuren legen · punkte machen · zeichen setzen.

wann:
23. bis 26. januar 2020
täglich von 14 bis 19 Uhr

wo:
DIA · raum für kunst
georgenstraße 72 · 80799 münchen
u-bahn station U2 josephsplatz

kontakt:
kilian ihler · 089 716 88 716
[email protected]
www.facebook.com/atelier.ortswechsel
www.dia-muc.de

DIA · raum für kunst ist eingeschränkt barrierefrei.
es ist leider keine barrierefreie toilette vorhanden.

das projekt ist eine zusammenarbeit mit DIA · raum für kunst

Was für ein fulminanter Start für das Atelier Ortswechsel ins neue Jahr!Gestern haben gut 50 Teilnehmende und Gäste die ...
20/01/2020

Was für ein fulminanter Start für das Atelier Ortswechsel ins neue Jahr!

Gestern haben gut 50 Teilnehmende und Gäste die offene Kunstwerkstatt im Studio des Münchner Stadtmuseums besucht.
Den Auftakt für das inklusive Atelier bildete eine Impulsführung durch die Ausstellung "Gesichter der Stadt".

Danke an dieser Stelle an Rudolf Scheutle für den Rundgang durch die Schau, in der auch einige Arbeiten aus dem Ortswechsel-Projekt zu sehen sind.
Danke ebenso an Petra Waidosch von der Fachstelle Inklusion am Museum, die den Nachmittag mit begleitet hat.

Wir haben uns sehr über viele neue Gesichter in der Werkstatt gefreut -
und über ein herzliches Wiedersehen mit einer*m manch*en treuen Ortswechsel-Anhänger*in natürlich genauso! :)
An dem Nachmittag sind wieder zahlreiche, kleine und große Arbeiten entstanden.
Ein paar Eindrücke von den lebendigen Atelierstunden gibt es demnächst zu sehen.

Wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Termin.
Am Sonntag, den 23. Februar öffnen wir wieder die Türen zum Atelier im Münchner Stadtmuseum.

herzliche einladungzeich(n)en.ein offenes kunst·werk·statt·projektzeich(n)en.zu zeichnen heißt: einer bewegung folgen · ...
13/01/2020

herzliche einladung

zeich(n)en.
ein offenes kunst·werk·statt·projekt

zeich(n)en.
zu zeichnen heißt: einer bewegung folgen · mit dem stift ·
auf dem papier · einen gedanken formen · linien ziehen ·
spuren legen · punkte machen · zeichen setzen.

wann:
23. bis 26. januar 2020
täglich von 14 bis 19 Uhr

wo:
DIA · raum für kunst
georgenstraße 72 · 80799 münchen
u-bahn station U2 josephsplatz

kontakt:
kilian ihler · 089 716 88 716
[email protected]
www.facebook.com/atelier.ortswechsel
www.dia-muc.de

DIA · raum für kunst ist eingeschränkt barrierefrei.
es ist leider keine barrierefreie toilette vorhanden.

das projekt ist eine zusammenarbeit mit DIA · raum für kunst

Auch wenn es unmöglich ist, ein Jahr wunderbare und abwechslungsreiche Projektarbeit auf 28 Seiten zu bannen, ist man do...
13/01/2020

Auch wenn es unmöglich ist, ein Jahr wunderbare und abwechslungsreiche Projektarbeit auf 28 Seiten zu bannen, ist man doch stolz, die letzte zwölf Monate in solch konzentrierter Form nochmal vor sich liegen zu haben.

Der Sachbericht 2019 für das Atelier Ortswechsel ist fertig und frisch aus dem Druck und soll mir nochmals Anlass sein, allen, die im vergangenen Jahr an der inklusiven Kunstwerkstatt mitgewirkt haben, von Herzen zu danken!

Am kommenden Wochenende geht es offiziell los mit dem Auftakt des Atelier Ortswechsel im Münchner Stadtmuseum! Die inklu...
13/01/2020

Am kommenden Wochenende geht es offiziell los mit dem Auftakt des Atelier Ortswechsel im Münchner Stadtmuseum! Die inklusive Kunstwerkstatt wird in diesem Jahr einmal im Monat an einem Sonntagnachmittag zu Gast im Studio des Museums sein. Am Sonntag, den 19. Januar starten wir mit Euch gemeinsam ins bunte Atelierjahr. Von 13 bis 18 Uhr hat die Werkstatt im Studio des Münchner Stadtmuseums geöffnet.

Als besonderes Schmankerl findet um 13 Uhr eine Impulsführung in die Sonderausstellung "Gesichter der Stadt" statt. In der Ausstellung sind auch einige bildnerische Arbeiten von Kunstschaffenden zu sehen, die im November 2019 im Atelier Ortswechsel teilgenommen haben. Rudolf Scheutle, Kurator der Ausstellung und Petra Waidosch, die die Fachstelle Inklusion im Münchner Stadtmuseum betreut, werden die Führung begleiten.

Bei Rückfragen könnt Ihr*können Sie sich gern an die Projektleitung Kilian Ihler unter (089) 716 88 716 oder [email protected] wenden.

Wir freuen uns sehr auf Euren*Ihren Besuch im Atelier und auf die gemeinsamen kreativen Stunden!

Das Atelier Ortswechsel findet in Zusammenarbeit mit dem Münchner Stadtmuseum und dem Bildungsprojekt "befähigen & beteiligen" statt.

Foto: Aiste Dabkeviciute

Das Atelier Ortswechsel-Team wünscht Euch*Ihnen ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr! Frisch und erholt zurück...
08/01/2020

Das Atelier Ortswechsel-Team wünscht Euch*Ihnen ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr! Frisch und erholt zurück aus den Feiertagen, starten wir schon sehr bald wieder mit der ersten Station der inklusiven Kunstwerkstatt.

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit des offenen Ateliers mit dem Münchner Stadtmuseum im vergangenen November, freuen wir uns sehr, dass wir unser Gastspiel im Studio des Museums fortsetzen können - und das nun regelmäßig an jeweils einem Sonntagnachmittag im Monat. Der nächste und auch erste Termin für dieses Jahr findet bereits am Sonntag, den 19. Januar 2020, von 13 bis 18 Uhr statt.

Um 13 Uhr findet eine Impulsführung in die Sonderausstellung "Gesichter der Stadt" statt. In der Ausstellung sind auch einige bildnerische Arbeiten von Kunstschaffenden zu sehen, die im November 2019 im Atelier Ortswechsel teilgenommen haben.
Rudolf Scheutle, Kurator der Ausstellung und Petra Waidosch, die die Fachstelle Inklusion im Münchner Stadtmuseum betreut, werden die Führung begleiten.

Bei Rückfragen könnt Ihr*können Sie sich gern an die Projektleitung Kilian Ihler unter (089) 716 88 716 oder [email protected] wenden.

Wir freuen uns sehr auf Euren*Ihren Besuch im Atelier und auf die gemeinsamen kreativen Stunden!

Das Atelier Ortswechsel findet in Zusammenarbeit mit dem Münchner Stadtmuseum und dem Bildungsprojekt "befähigen & beteiligen" statt.

Foto: Kilian Ihler - Fabian Bertler

Pünktlich zum Start ins neue Jahr gibt es erfreuliche Neuigkeiten aus dem Atelier Ortswechsel:Das inklusive Atelierproje...
02/01/2020

Pünktlich zum Start ins neue Jahr gibt es erfreuliche Neuigkeiten aus dem Atelier Ortswechsel:

Das inklusive Atelierprojekt kehrt ins Münchner Stadtmuseum zurück! Die offene Kunstwerkstatt war im November 2019 im Studio des Museums zu Gast und lud Künstler*innen, Kunstinteressierte wie Laien gleichermaßen ein, sich in diesem Werkraum künstlerisch zu betätigen und einander über das kreative Tun zu begegnen.

Die Kunstvermittlung des Stadtmuseums bot in dieser Atelierwoche begleitend mehrere thematische Führungsangebote durch die verschiedenen Sammlungen des Hauses an. Die Kunstwerkstatt sowie die zusätzlichen Angebote wurden von den Atelierbesucher*innen sehr gern wahrgenommen. Einige der bildnerischen Ergebnisse der Ortswechsel-Woche sind noch bis Februar 2020 in der Sonderausstellung Gesichter der Stadt im Münchner Stadtmuseum zu sehen.

Frei nach dem Motto „Gekommen, um zu bleiben“ verlängert der kreative Begegnungsraum Ortswechsel nun seinen Aufenthalt in der Münchner Kulturinstitution. Ab Januar 2020 wird das offene Atelier einmal im Monat an einem Sonntagnachmittag im Studio des Museums stattfinden. Die Nachmittage werden wiederum von Impulsführungen begleitet, die den Besuchenden Anregungen und Einblicke in aktuelle Sonderausstellungen des Hauses, Hintergründe zur Dauerausstellung oder Führungen zu bestimmten Themen vermitteln werden.

Diese Anstöße können daraufhin im Atelier als Inspiration für die eigene bildnerische Arbeit dienen. An manchen Terminen wird statt – oder anknüpfend an die Impulsführung – ein Workshop zu einer bestimmten künstlerischen Technik stattfinden. Ob jung oder alt, mit oder ohne Beeinträchtigung, jede*r große und kleine Künstler*in ist wieder herzlich eingeladen, mitzumachen und mit dabei zu sein.

Das Angebot findet einmal im Monat an einem Sonntagnachmittag von 13 bis 18 Uhr im Studio des Münchner Stadtmuseums statt. Der erste Termin findet bereits am Sonntag, den 19. Januar statt. Alle weitere Termine für das erste Halbjahr 2020 teilen wir Euch in Kürze mit.

Das Atelierprojekt Ortswechsel findet in Zusammenarbeit mit dem Münchner Stadtmuseum und dem Bildungsprojekt befähigen & beteiligen statt.

Bild: Karla Molina, Dackel, 2019 (bearbeitet)

Herzliche Neujahrsgrüße aus dem Atelier Ortswechsel!Wir hoffen, Ihr hattet einen schönen Jahreswechsel und wünschen Euch...
01/01/2020

Herzliche Neujahrsgrüße aus dem Atelier Ortswechsel!
Wir hoffen, Ihr hattet einen schönen Jahreswechsel
und wünschen Euch ein gesundes, buntes und erfolgreiches 2020.
Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit Euch im Atelier.

Gestern Abend fand mit zahlreichen Besucher*innen die Eröffnung der Ausstellung "Gesichter der Stadt" statt. Die Austell...
23/12/2019
Gesichter der Stadt

Gestern Abend fand mit zahlreichen Besucher*innen die Eröffnung der Ausstellung "Gesichter der Stadt" statt. Die Austellung zeigt Vidoeportäts von Kurt Benning und Hermann Kleinknecht. Unter der Überschrift "Bilder für Alle" stellt die Ausstellung ergänzend einige offene Projekte vor, die im Sinne von Benning und Kleinknecht das Medium Porträt einem demokratischen Wandel unterziehen. Eines dieser Projekte ist auch das Atelier Ortswechel, das sich Mitte November eine gute Woche lang dem Thema Porträt als Schwerpunkt gewidmet hat.

Die Sonderausstellung ist vom 20. Dezember 2019 bis 23. Februar 2020 im Münchner Stadtmuseum zu sehen.

https://www.muenchner-stadtmuseum.de/sonderausstellungen/gesichter-der-stadt

Das Atelier Ortswechsel wünscht Euch und Euren Lieben frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage und eine erholsame Zeit.F...
23/12/2019

Das Atelier Ortswechsel wünscht Euch und Euren Lieben frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage und eine erholsame Zeit.

Foto: Petra Waidosch

Ein paar Eindrücke vom 1. Tag des offenen Ateliers im PIXEL
12/12/2019

Ein paar Eindrücke vom 1. Tag des offenen Ateliers im PIXEL

Morgen Nachmittag ist es wieder soweit: der Ortswechsel kehrt ins PIXEL am Gasteig zurück! Von 11. bis 17. November find...
10/12/2019

Morgen Nachmittag ist es wieder soweit: der Ortswechsel kehrt ins PIXEL am Gasteig zurück! Von 11. bis 17. November findet die offene Kunstwerkstatt, täglich von 15 bis 20 Uhr, in dem Kunst- und Medienraum statt. Wir freuen uns auf eine ebenso schöne wie bunte Woche im vorweihnachtlichen Treiben und auf Ihren Besuch!

Vorbereitungen für die Ausstellung "Gesichter der Stadt" im Münchner Stadtmuseum, für die wir mit dem Ortswechsel-Projek...
05/12/2019

Vorbereitungen für die Ausstellung "Gesichter der Stadt" im Münchner Stadtmuseum, für die wir mit dem Ortswechsel-Projekt eine Wand bespielen dürfen. Ausstellungs-Eröffnung ist am 19. Dezember um 19 Uhr.

Foto: Petra Waidosch

Impressionen aus dem Studio des Münchner Stadtmuseums #6 - PorträtsFotos: Petra Waidosch
02/12/2019

Impressionen aus dem Studio des Münchner Stadtmuseums #6 - Porträts

Fotos: Petra Waidosch

Impressionen aus dem Studio des Münchner Stadtmuseums #5 - PapierdruckFotos: Petra Waidosch
02/12/2019

Impressionen aus dem Studio des Münchner Stadtmuseums #5 - Papierdruck

Fotos: Petra Waidosch

Gestern Abend ist unser Gastspiel im Studio des Münchner Stadtmuseums zu Ende gegangen. Nach neun Tagen intensiver bildn...
29/11/2019

Gestern Abend ist unser Gastspiel im Studio des Münchner Stadtmuseums zu Ende gegangen. Nach neun Tagen intensiver bildnerischer Arbeit, freudigem Wiedersehen mit einigen treuen Teilnehmenden und schönen Begegnungen mit vielen neuen Gesichtern, die das offene Atelier besucht haben, haben wir unsere Taschen wieder gepackt und ziehen weiter.

Danke an Petra Waidosch, die die Fachstelle Inklusion im Münchner Stadtmuseum betreut, für ihre Begeisterung für unser Projekt, ihren langen Atem bei den Vorbereitungen für diese Zusammenarbeit und schließlich ihren ungemeinen Enthusiasmus in der Atelierwoche selbst.

Danke ebenso an Karin Schad und die Kunstvermittlung im Haus für die wunderbaren Ideen und Überlegungen im Vorfeld. Die Impuls-Führungen und großzügigen Angebote, die die Besucher*innen in der Ortswechsel-Zeit wahrnehmen durften, sind bei den Teilnehmenden auf große Resonanz gestoßen und haben viele bei ihrer bildnerischen Arbeit inspiriert.

Ein weiteres Dankeschön geht natürlich auch an die vielen Kräfte im Münchner Stadtmuseum – von der Info am Empfang über die Kasse bis hin zur Aufsicht: alle sind uns mit großer Offenheit begegnet und haben unser Projekt die neun Tage über wohlwollend unterstützt.

Schließlich gilt mein aufrichtiger Dank – einmal mehr – dem großartigen Team an Künstler*innen, Pädagog*innen und Therapeut*innen, welches das Atelierprojekt nun seit knapp drei Jahren treu und fein begleitet und mitgestaltet. Ihr wisst, wer ihr seid und ich bin euch unendlich dankbar!

Zuletzt ein herzliches Dankeschön an meine Kollegin Eva Meyer vom Bildungsprojekt „befähigen & beteiligen“, die die inklusive Kunstwerkstatt mitgeleitet und getragen hat.

Zuallerletzt gilt mein außerordentlicher Dank allen Künstler*innen, Teilnehmer*innen, Besucher*innen und Zaungästen, die die Idee dieses inklusiven Ateliers mit Leben, Bildern und Leichtigkeit erfüllt haben.

Fotos: Petra Waidosch

Wir freuen uns sehr und sind stolz Euch Folgendes mitteilen zu können:Einige Arbeiten, die im Rahmen der Ortswechsel-Woc...
28/11/2019

Wir freuen uns sehr und sind stolz Euch Folgendes mitteilen zu können:

Einige Arbeiten, die im Rahmen der Ortswechsel-Woche im Studio des Münchner Stadtmuseums entstanden sind, werden bald auch in einer Ausstellung im Münchner Stadtmuseum zu sehen sein.

Die Ausstellung "Gesichter der Stadt. Videoporträts von Kurt Benning und Hermann Kleinknecht" zeigt Porträts von Münchner Künstler*innen in Interview-Form. Menschen aus allen sozialen Klassen und anderen Berufsgruppen wurden ebenfalls auf diese Weise porträtiert.
Sie sprechen darüber, was sie bewegt und bilden einen vielfältigen Querschnitt durch die Münchner Gesellschaft unserer Zeit.

Unter der Überschrift "Bilder für Alle" werden diese Video-Arbeiten von einigen offenen,"demokratischen“ Porträt-Projekten ergänzt. Eines dieser Projekte wird auch die inklusive Kunstwerkstatt Ortswechsel sein.

Die Arbeiten all dieser Projekte fügen sich in den umfangreichen Bestand an Porträts der Sammlungen des Münchner Stadtmuseums ein.
Letztere haben schließlich viele der Teilnehmenden in der Ortswechsel-Atelierwoche zu ihren Werken inspiriert.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 19. Dezember 2019 um 19 Uhr eröffnet.

Sie wird vom 20. Dezember 2019 bis 23. Februar 2020 zu sehen sein.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an Petra Waidosch von der Fachstelle Inklusion im Münchner Stadtmuseum und den Kuratoren Rudolf Scheutle.
Sie haben uns die Beteiligung an dieser Ausstellung ermöglicht.

Foto: Kilian Ihler

© Aiste Dabkeviciute
27/11/2019

© Aiste Dabkeviciute

Impressionen aus dem Studio des Münchner Stadtmuseums #4 - Malerei, Zeichnung und PapierdruckFotos: Aiste Dabkeviciute
27/11/2019

Impressionen aus dem Studio des Münchner Stadtmuseums #4 - Malerei, Zeichnung und Papierdruck

Fotos: Aiste Dabkeviciute

Impressionen aus dem Studio des Münchner Stadtmuseums #3 - Acryl Pouring und AbklatschtechnikFotos: Aiste Dabkeviciute
27/11/2019

Impressionen aus dem Studio des Münchner Stadtmuseums #3 - Acryl Pouring und Abklatschtechnik

Fotos: Aiste Dabkeviciute

Impressionen aus dem Studio des Münchner Stadtmuseums #2 - Porträt CollageFotos: Aiste Dabkeviciute
27/11/2019

Impressionen aus dem Studio des Münchner Stadtmuseums #2 - Porträt Collage

Fotos: Aiste Dabkeviciute

Impressionen aus der Atelierwoche, die wie im Studio des Münchner Stadtmuseum verbracht haben #1 - Porträt ÜbermalungFot...
27/11/2019

Impressionen aus der Atelierwoche, die wie im Studio des Münchner Stadtmuseum verbracht haben #1 - Porträt Übermalung

Fotos: Aiste Dabkeviciute

Nun geht es Schlag auf Schlag! Nach neun wunderbaren Ateliertagen im Studio des Münchner Stadtmuseums (von denen wir Euc...
26/11/2019

Nun geht es Schlag auf Schlag!

Nach neun wunderbaren Ateliertagen im Studio des Münchner Stadtmuseums (von denen wir Euch noch berichten werden!) reist das Atelier Ortswechsel weiter.

In genau zwei Wochen macht die offene Kunstwerkstatt - bereits zum dritten Mal - Halt im Kunst- und Medienraum PIXEL. Wir freuen uns sehr, das wir den Advent und auch den Abschluss der Ortswechsel-Aktivitäten in diesem Jahr in dieser vertrauten Räumlichkeit verbringen werden.

Wir laden Euch herzlich zu einem Atelierbesuch bei uns ein,
auf dass wir das Jahr gemeinsam, kreativ und stimmungsvoll ausklingen lassen.

Wann:
11. bis 17. Dezember 2019,
täglich von 15 bis 20 Uhr

Wo:
Kunst- und Medienraum PIXEL,
Rosenheimer Straße 5, 81667 München

MVV:
S-Bahn-Haltestelle Rosenheimer Platz

Das Angebot ist kostenlos und barrierefrei zugänglich.

Weitere Informationen unter:
[email protected] oder (089) 716 88 716

Adresse

Munich

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Atelier Ortswechsel erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Atelier Ortswechsel senden:

Kunst & Unterhaltung in der Nähe