Clicky

Limes Köln

Limes Köln Konzerte, Parties, Kickerturniere, Flohmärkte, Lesungen, und und und...

Alles weitere unter www.Limes-Köln.de

Offen mit Serviceänderungen

04/04/2022

Ihr Lieben,

hier ein Post von der unangenehmeren Sorte. Aber geht ja manchmal nicht anders.

Wir werden die Preise was anziehen müssen. So ungern wir dies auch tun, aber die Preissteigerungen von Strom/Energie, Lebensmitteln, Getränken u.ä. lassen uns einfach keine Wahl. Ihr merkt es ja wahrscheinlich selber.

Wir versuchen eine gute Balance für euch und uns zu finden und halten die Erhöhung so gering wie möglich, versprochen.

Die neue Karte findet ihr ab Mittwoch!

+++ Café +++Heute von 13 bis 17.30 Uhr.Getränke und Speisen auch zum Mitnehmen. Kuchenkarte: - Brownie Käsekuchen, glute...
03/04/2022

+++ Café +++

Heute von 13 bis 17.30 Uhr.
Getränke und Speisen auch zum Mitnehmen.

Kuchenkarte:
- Brownie Käsekuchen, glutenfrei
- Vegane Mamor-Kirsch-Muffins
- Vegane Schoko-Erdnuss-Tarte (Erdnuss, Soja)
- Veganer Bananen-Grießkuchen mit Schokostücken (Walnuss, Mandel, Soja)
- Veganer Kokoskuchen mit Schokostücken

Heute kein Tagesgericht!

Außerdem Kakao und unser übliches Angebot an Kalt- und Warmgetränken.

Lasst es euch schmecken!

+++ Café und Kleidertauscherei +++Heute von 13 bis 17.30 Uhr.Getränke und Speisen auch zum Mitnehmen. Kuchenkarte: - Bro...
27/03/2022

+++ Café und Kleidertauscherei +++

Heute von 13 bis 17.30 Uhr.
Getränke und Speisen auch zum Mitnehmen.

Kuchenkarte:
- Brownie Käsekuchen, glutenfrei
- Quark-Apfel-Ballen
- Vegane Donauwellen-Cupcakes (Soja)
- Vegane Schoko-Erdnuss-Tarte (Erdnuss, Soja)
- Veganer Bananen-Grießkuchen mit Schokostücken (Walnuss, Mandel, Soja)
- Veganer Möhrenkuchen mit Frosting (Haselnuss, Soja)

Tagesgerichte:
Sellerie-Kartoffelstampf mit gebratenen Zucchini und Tomatensauce

Außerdem gibt's vegane Waffeln (mit Kirschen und/oder Sahne), Kakao und unser übliches Angebot an Kalt- und Warmgetränken.

Lasst es euch schmecken!

Vor einem Monat hat der russische Krieg gegen die Ukraine ein neues Ausmaß angenommen. Menschen sind auf der Flucht oder...
24/03/2022

Vor einem Monat hat der russische Krieg gegen die Ukraine ein neues Ausmaß angenommen. Menschen sind auf der Flucht oder befinden sich in akuter Gefahr vor Ort. In beiden Fällen werden aktuell dringend Hilfsgüter benötigt.

Wir möchten diesen Post nutzen, um zum einen auf einige Hilfsmöglichkeiten aufmerksam zu machen, zum anderen aber auch um Ergänzungen in den Kommentaren bitten. Bei dem zahlreichen Angebot ist es schwer, alles umfassend hier aufzuzählen.

Eine Übersicht über die aktuellen Hilfsangebote und -gesuche findet ihr auf folgenden Seiten:

- Blau-Gelbes Kreuz (www.bgk-verein.de/)

- Stadt Köln (www.stadt-koeln.de/artikel/71801/index.html)

Auf diesen Seiten gibt es sowohl einen Überblick darüber, wie ihr persönlich bei beispielsweise Sammelstellen helfen könnt, aber auch, welche Sachspenden benötigt und abgegeben werden können. Via anonyme doodle-Listen oder Registrationen ist der Schritt zur Hilfe niedrigschwellig geworden.

Ein neues Angebot, welches aktuell noch nicht auf vielen Seiten kommuniziert ist, ist die Abgabe von Sachspenden in der Kölner Messe via DB und dem THW. Hier findet ihr weitere Infos: https://www.dbschenker.com/de-de/ueber-uns/presse-center/db-schenker-news/db-schenker-eroeffnet-sammelstelle-fuer-privatspenden-776968.

Solltet ihr Menschen in der Ukraine „persönlich“ helfen wollen, gibt es zum Beispiel die Möglichkeit via Airbnb (keine Werbung für Airbnb) Unterkünfte vor Ort zu mieten. Ebenfalls kann man Tickets für den Zoo in Mykolajiw (keine Werbung für Zoos) erwerben, um die Versorgung der Tiere finanziell zu unterstützen → https://widget.kontramarka.ua/uk/widget353site12031/widget/index.

Wer eine Unterkunft für geflüchtete Menschen anbieten kann, kann sich auf der Seite des WDR schlau machen: https://www1.wdr.de/nachrichten/fluechtlinge/ukraine-nrw-unterkunft-suche-100.html. Ergänzend möchte wir hier noch TASSO.Help erwähnen, die speziell Unterkünfte für Menschen mit Tieren auflisten → www.tasso.net/vermittlungsportal/TASSO-Help.

Außerdem wurde vor einigen Tagen die App „WasWohin“ veröffentlicht, die die Koordination der Hilfsangebote zum Ziel hat.

Die Hilfen, die momentan für flüchtende und geflohene Menschen aus der Ukraine angeboten werden, ist außerordentlich. Im Gegensatz zu anderen flüchtenden Menschen. Dies ist keine(!) Kritik an den aktuellen Hilfen, sondern eben an die fehlende Hilfe für Menschen aus anderen Ländern. Aktuell und in den letzten Jahren. Unter anderem Menschen, die seit Jahren unter widrigen Umständen in Sammellagern leben (wie beispielsweise Moria) oder immer noch auf offener See ums Leben kommen.

Daher möchten wir weiterhin auf Organisationen wie Sea-Watch, Mission Lifeline, Sea-eye und Seebrücke aufmerksam machen. Auch dort wird immer noch dringend Hilfe gebraucht!

Als Limes möchten wir zudem anbieten, dass Menschen, die aktuell unzureichend Kleidung besitzen, gerne zu unserer Kleidertauscherei kommen können. Ihr braucht keine Kleidung mitbringen, sondern könnt euch mitnehmen, was ihr braucht.

Da wir von der Veranstaltung häufig Kleidung übrig haben, haben wir zudem überlegt, zwischen den Kleidertausch-Terminen einen Sonntag anzubieten, an welchem ihr euch einfach benötigte Kleidung mitnehmen könnt. Sobald ein Datum feststeht, geben wir euch Bescheid!
Der nächste Kleidertausch findet übrigens diesen Sonntag (27.03) statt.

Wenn ihr die Möglichkeit habt, Hilfe in irgendeiner Form anzubieten, nutzt diese.
Ihr wisst noch von anderen Hilfsmöglichkeiten? Schreibt dies gerne in die Kommentare.
Denn wie immer gilt: United we stand!

Ihr Lieben,ihr werdet mitbekommen haben, dass sich aktuell das Infektionsschutzgesetz ändert und teilweise in Luft auflö...
22/03/2022

Ihr Lieben,

ihr werdet mitbekommen haben, dass sich aktuell das Infektionsschutzgesetz ändert und teilweise in Luft auflöst. Trotz der aktuellen Situation. Auch wir haben uns zusammengesetzt und überlegt, wie wir weiter vorgehen möchten.

Die Einlasskontrollen in den letzten Monaten liefen überwiegend ohne Diskussionen und Komplikationen ab. Wir sind wirklich keine Fans von Kontrollen, daher danke, dass ihr unserer Regelungen nicht nur akzeptiert, sondern auch dahintersteht. Wir merken, dass wir da alle an einem Strang ziehen (müssen). Ist ein gutes Gefühl.

Nach reichlicher Überlegung, wie es für uns nun hinsichtlich der Einlassregelungen weitergeht, haben wir entschieden:

Wir bleiben bei 2G!

Wer bei diesem Satz das Grummeln bekommt, darf den Post nun gerne verlassen.

So gut die bisherigen Einlasskontrollen auch geklappt haben, gibt es immer mal wieder Ausreißer. An der Tür, per Post, per Mail. Und wir sind es satt. Wir sind es satt Diskussionen über Regelungen zu führen, unverschämte Kommentare und Mails zu lesen und zu beantworten. Allein die Mails aus der letzten Woche, warum wir denn noch nicht auf 3G umgeschwenkt haben, machen uns unfassbar wütend.

Seit zwei Jahren kämpfen wir. Mit der Existenz, Regelungen, Gesetzen, Behörden, Umbauten. Wir kämpfen mit dem zwar temporären, aber trotzdem schmerzhaften Abschied vom Limes als Konzertkneipe. Gedrängel, Mitgröhlen, Tanzen.

Jede Entscheidung für strengere Maßnahmen als vorgeschrieben, ist eine Entscheidung gegen das precorona Limes. Keine volle Bude, kein Remmi Demmi. Auch wenn die Entscheidung aus solidarischen Gründen leicht fällt, ist sie es im Bezug aufs Limes eben nicht. Es ist Kopf gegen Herz.

Wir denken an Menschen, die nicht geschützt waren, noch nicht sind und möglicherweise auch nie ausreichend sein werden. Wir haben immer noch keinerlei Verständnis für Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen. Dementsprechend möchte wir eben jene auch nicht bei uns im Laden haben. Das widerspricht sowohl unserer Haltung als auch unserer Lust, etwaige Gespräche an der Theke führen zu müssen.

Konkret → Es kommt rein, wer:

- geboostert ist

- doppelt geimpft und getestet ist (kommt gerne bereits getestet, im Notfall haben wir gegen Spende aber auch Schnelltests hier)

- bei Abendveranstaltungen: Alle (sowohl geboostert als auch doppelt geimpft) brauchen
zusätzlich einen tagesaktuellen Test

Zudem haben wir vor dem Sommer noch ein paar Veranstaltungen geplant. Was, wer und wann erfahrt ihr bald. Da sich die Konzertanfragen gerade häufen: Schickt eure Anfragen bitte per Mail (limes-koeln at gmx de). Da kommen sie direkt richtig an. Danke!

Bis dahin gebt weiterhin acht aufeinander und testet euch regelmäßig. Ist eine gute Sache.

Wir sehen uns an der Theke!

18/03/2022

ihr lieben,

ein paar news für euch:

• sonntag, der 20.03, bleibt das café zu
• ab nächste woche haben wir auch wieder mittwochs (ab 19 uhr) auf
• sonntag, den 27.03, findet wieder unsere kleidertauscherei statt

heute und morgen haben wir gewohnt ab 19 uhr auf. haltet eure entsprechenden nachweise und euren perso parat. merci!

genießt die sonne und habts fein!

+++ Café +++ Heute von 13 bis 17.30 Uhr.Getränke und Speisen auch zum Mitnehmen. (Achtung: Am 20.03 haben wir geschlosse...
13/03/2022

+++ Café +++

Heute von 13 bis 17.30 Uhr.
Getränke und Speisen auch zum Mitnehmen.

(Achtung: Am 20.03 haben wir geschlossen!)

Kuchenkarte:

- Brownie Käsekuchen, glutenfrei
- Apfelkuchen mit Baiser (Walnuss, Mandel)
- Vegane Donauwelle (Soja)
- Vegane Schoko-Erdnuss-Tarte (Erdnuss, Soja)
- Veganer Möhrenkuchen mit Frosting (Haselnuss, Soja)
- Veganer Bananen-Grießkuchen mit Schokostücken (Walnuss, Mandel, Soja)
- Veganer Kokoskuchen mit Schokostücken

Tagesgerichte:
Gemüse-Eintopf mit Reis

Außerdem gibt's vegane Waffeln (mit Kirschen und/oder Sahne), Kakao, Ingwertee, frische Minze, heiße Zitrone und unser übliches Angebot an Kalt- und Warmgetränken.

Lasst es euch schmecken!

10/03/2022

Hallo Ihr Lieben!
An uns wurde eine Anfrage herangetragen für die wir gerne unsere Reichweite nutzen wollen. Vielleicht kann ja wer von euch helfen ❤

"An alle in Köln bzw. Kontakten in Köln! DRINGEND!!! Bitte teilen!

3 männliche Geflüchtete of color suchen dringend Unterkunft in Köln. Sie sind aus Kyiv geflohen, wo sie gearbeitet haben. Sie haben keine ukrainischen Pässe und auf der Flucht bereits diverse Rassismus-Erfahrungen gemacht. Sie möchten gerne nach Köln kommen und nicht in NRW weitergeschickt werden. Dafür wird eine mittelfristige rassismus-sensible Unterkunft gesucht. Sie sprechen dari (persisch) und russisch, mindestens einer von ihnen spricht auch sehr gut englisch. Sie sind überhaupt nicht vernetzt - ihre Familien sind weit weg in Tadschikistan.

Nur als Ergänzung: am besten sachen, die wirklich mittelfristig sind. Jetzt die kommenden 2-3 Nächte gäbe es nämlich notfalls was, aber wenn es länger ginge wäre natürlich deutlich deutlich besser

Antworten bitte auf Telegram an Lisa: @Lisch179"

Bleibt gesund. United we stand.

+++ Café +++ Heute von 13 bis 17.30 Uhr gibt es wieder Kuchen und ein Tagesgericht!Getränke und Speisen auch zum Mitnehm...
06/03/2022

+++ Café +++

Heute von 13 bis 17.30 Uhr gibt es wieder Kuchen und ein Tagesgericht!
Getränke und Speisen auch zum Mitnehmen.

Kuchenkarte:

- Brownie Käsekuchen, glutenfrei
- Apfelkuchen mit Baiser (Walnuss, Mandel)
- Vegane Donauwelle (Soja)
- Vegane Schoko-Erdnuss-Tarte (Erdnuss, Soja)
- Veganer Möhrenkuchen mit Frosting (Haselnuss, Soja)
- Veganer Bananen-Grießkuchen mit Schokostücken (Walnuss, Mandel, Soja)
- Veganer Kokoskuchen mit Schokostücken

Außerdem gibt's vegane Waffeln (mit Kirschen und/oder Sahne), Kakao, Ingwertee, frische Minze, heiße Zitrone und unser übliches Angebot an Kalt- und Warmgetränken.

Lasst es euch schmecken!

Adresse

Mülheimer Freiheit 150
Mülheim
51063

13 und 18 Wiener Platz, 4 Keupstr.

Öffnungszeiten

Mittwoch 19:00 - 01:00
Donnerstag 19:00 - 01:00
Freitag 19:00 - 02:00
Samstag 19:00 - 02:00
Sonntag 13:00 - 17:30

Telefon

0221/46751565

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Limes Köln erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Limes Köln senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Mülheim

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Ihr Lieben, hier ein Post von der unangenehmeren Sorte. Aber geht ja manchmal nicht anders. Wir werden die Preise was anziehen müssen. So ungern wir dies auch tun, aber die Preissteigerungen von Strom/Energie, Lebensmitteln, Getränken u.ä. lassen uns einfach keine Wahl. Ihr merkt es ja wahrscheinlich selber. Wir versuchen eine gute Balance für euch und uns zu finden und halten die Erhöhung so gering wie möglich, versprochen. Die neue Karte findet ihr ab Mittwoch!
+++ Café +++ Heute von 13 bis 17.30 Uhr. Getränke und Speisen auch zum Mitnehmen. Kuchenkarte: - Brownie Käsekuchen, glutenfrei - Vegane Mamor-Kirsch-Muffins - Vegane Schoko-Erdnuss-Tarte (Erdnuss, Soja) - Veganer Bananen-Grießkuchen mit Schokostücken (Walnuss, Mandel, Soja) - Veganer Kokoskuchen mit Schokostücken Heute kein Tagesgericht! Außerdem Kakao und unser übliches Angebot an Kalt- und Warmgetränken. Lasst es euch schmecken!
+++ Café und Kleidertauscherei +++ Heute von 13 bis 17.30 Uhr. Getränke und Speisen auch zum Mitnehmen. Kuchenkarte: - Brownie Käsekuchen, glutenfrei - Quark-Apfel-Ballen - Vegane Donauwellen-Cupcakes (Soja) - Vegane Schoko-Erdnuss-Tarte (Erdnuss, Soja) - Veganer Bananen-Grießkuchen mit Schokostücken (Walnuss, Mandel, Soja) - Veganer Möhrenkuchen mit Frosting (Haselnuss, Soja) Tagesgerichte: Sellerie-Kartoffelstampf mit gebratenen Zucchini und Tomatensauce Außerdem gibt's vegane Waffeln (mit Kirschen und/oder Sahne), Kakao und unser übliches Angebot an Kalt- und Warmgetränken. Lasst es euch schmecken!
Vor einem Monat hat der russische Krieg gegen die Ukraine ein neues Ausmaß angenommen. Menschen sind auf der Flucht oder befinden sich in akuter Gefahr vor Ort. In beiden Fällen werden aktuell dringend Hilfsgüter benötigt. Wir möchten diesen Post nutzen, um zum einen auf einige Hilfsmöglichkeiten aufmerksam zu machen, zum anderen aber auch um Ergänzungen in den Kommentaren bitten. Bei dem zahlreichen Angebot ist es schwer, alles umfassend hier aufzuzählen. Eine Übersicht über die aktuellen Hilfsangebote und -gesuche findet ihr auf folgenden Seiten: - Blau-Gelbes Kreuz (www.bgk-verein.de/) - Stadt Köln (www.stadt-koeln.de/artikel/71801/index.html) Auf diesen Seiten gibt es sowohl einen Überblick darüber, wie ihr persönlich bei beispielsweise Sammelstellen helfen könnt, aber auch, welche Sachspenden benötigt und abgegeben werden können. Via anonyme doodle-Listen oder Registrationen ist der Schritt zur Hilfe niedrigschwellig geworden. Ein neues Angebot, welches aktuell noch nicht auf vielen Seiten kommuniziert ist, ist die Abgabe von Sachspenden in der Kölner Messe via DB und dem THW. Hier findet ihr weitere Infos: https://www.dbschenker.com/de-de/ueber-uns/presse-center/db-schenker-news/db-schenker-eroeffnet-sammelstelle-fuer-privatspenden-776968. Solltet ihr Menschen in der Ukraine „persönlich“ helfen wollen, gibt es zum Beispiel die Möglichkeit via Airbnb (keine Werbung für Airbnb) Unterkünfte vor Ort zu mieten. Ebenfalls kann man Tickets für den Zoo in Mykolajiw (keine Werbung für Zoos) erwerben, um die Versorgung der Tiere finanziell zu unterstützen → https://widget.kontramarka.ua/uk/widget353site12031/widget/index. Wer eine Unterkunft für geflüchtete Menschen anbieten kann, kann sich auf der Seite des WDR schlau machen: https://www1.wdr.de/nachrichten/fluechtlinge/ukraine-nrw-unterkunft-suche-100.html. Ergänzend möchte wir hier noch TASSO.Help erwähnen, die speziell Unterkünfte für Menschen mit Tieren auflisten → www.tasso.net/vermittlungsportal/TASSO-Help. Außerdem wurde vor einigen Tagen die App „WasWohin“ veröffentlicht, die die Koordination der Hilfsangebote zum Ziel hat. Die Hilfen, die momentan für flüchtende und geflohene Menschen aus der Ukraine angeboten werden, ist außerordentlich. Im Gegensatz zu anderen flüchtenden Menschen. Dies ist keine(!) Kritik an den aktuellen Hilfen, sondern eben an die fehlende Hilfe für Menschen aus anderen Ländern. Aktuell und in den letzten Jahren. Unter anderem Menschen, die seit Jahren unter widrigen Umständen in Sammellagern leben (wie beispielsweise Moria) oder immer noch auf offener See ums Leben kommen. Daher möchten wir weiterhin auf Organisationen wie Sea-Watch, Mission Lifeline, Sea-eye und Seebrücke aufmerksam machen. Auch dort wird immer noch dringend Hilfe gebraucht! Als Limes möchten wir zudem anbieten, dass Menschen, die aktuell unzureichend Kleidung besitzen, gerne zu unserer Kleidertauscherei kommen können. Ihr braucht keine Kleidung mitbringen, sondern könnt euch mitnehmen, was ihr braucht. Da wir von der Veranstaltung häufig Kleidung übrig haben, haben wir zudem überlegt, zwischen den Kleidertausch-Terminen einen Sonntag anzubieten, an welchem ihr euch einfach benötigte Kleidung mitnehmen könnt. Sobald ein Datum feststeht, geben wir euch Bescheid! Der nächste Kleidertausch findet übrigens diesen Sonntag (27.03) statt. Wenn ihr die Möglichkeit habt, Hilfe in irgendeiner Form anzubieten, nutzt diese. Ihr wisst noch von anderen Hilfsmöglichkeiten? Schreibt dies gerne in die Kommentare. Denn wie immer gilt: United we stand!
Ihr Lieben, ihr werdet mitbekommen haben, dass sich aktuell das Infektionsschutzgesetz ändert und teilweise in Luft auflöst. Trotz der aktuellen Situation. Auch wir haben uns zusammengesetzt und überlegt, wie wir weiter vorgehen möchten. Die Einlasskontrollen in den letzten Monaten liefen überwiegend ohne Diskussionen und Komplikationen ab. Wir sind wirklich keine Fans von Kontrollen, daher danke, dass ihr unserer Regelungen nicht nur akzeptiert, sondern auch dahintersteht. Wir merken, dass wir da alle an einem Strang ziehen (müssen). Ist ein gutes Gefühl. Nach reichlicher Überlegung, wie es für uns nun hinsichtlich der Einlassregelungen weitergeht, haben wir entschieden: Wir bleiben bei 2G! Wer bei diesem Satz das Grummeln bekommt, darf den Post nun gerne verlassen. So gut die bisherigen Einlasskontrollen auch geklappt haben, gibt es immer mal wieder Ausreißer. An der Tür, per Post, per Mail. Und wir sind es satt. Wir sind es satt Diskussionen über Regelungen zu führen, unverschämte Kommentare und Mails zu lesen und zu beantworten. Allein die Mails aus der letzten Woche, warum wir denn noch nicht auf 3G umgeschwenkt haben, machen uns unfassbar wütend. Seit zwei Jahren kämpfen wir. Mit der Existenz, Regelungen, Gesetzen, Behörden, Umbauten. Wir kämpfen mit dem zwar temporären, aber trotzdem schmerzhaften Abschied vom Limes als Konzertkneipe. Gedrängel, Mitgröhlen, Tanzen. Jede Entscheidung für strengere Maßnahmen als vorgeschrieben, ist eine Entscheidung gegen das precorona Limes. Keine volle Bude, kein Remmi Demmi. Auch wenn die Entscheidung aus solidarischen Gründen leicht fällt, ist sie es im Bezug aufs Limes eben nicht. Es ist Kopf gegen Herz. Wir denken an Menschen, die nicht geschützt waren, noch nicht sind und möglicherweise auch nie ausreichend sein werden. Wir haben immer noch keinerlei Verständnis für Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen. Dementsprechend möchte wir eben jene auch nicht bei uns im Laden haben. Das widerspricht sowohl unserer Haltung als auch unserer Lust, etwaige Gespräche an der Theke führen zu müssen. Konkret → Es kommt rein, wer: - geboostert ist - doppelt geimpft und getestet ist (kommt gerne bereits getestet, im Notfall haben wir gegen Spende aber auch Schnelltests hier) - bei Abendveranstaltungen: Alle (sowohl geboostert als auch doppelt geimpft) brauchen zusätzlich einen tagesaktuellen Test Zudem haben wir vor dem Sommer noch ein paar Veranstaltungen geplant. Was, wer und wann erfahrt ihr bald. Da sich die Konzertanfragen gerade häufen: Schickt eure Anfragen bitte per Mail (limes-koeln at gmx de). Da kommen sie direkt richtig an. Danke! Bis dahin gebt weiterhin acht aufeinander und testet euch regelmäßig. Ist eine gute Sache. Wir sehen uns an der Theke!
ihr lieben, ein paar news für euch: • sonntag, der 20.03, bleibt das café zu • ab nächste woche haben wir auch wieder mittwochs (ab 19 uhr) auf • sonntag, den 27.03, findet wieder unsere kleidertauscherei statt heute und morgen haben wir gewohnt ab 19 uhr auf. haltet eure entsprechenden nachweise und euren perso parat. merci! genießt die sonne und habts fein!
+++ Café +++ Heute von 13 bis 17.30 Uhr. Getränke und Speisen auch zum Mitnehmen. (Achtung: Am 20.03 haben wir geschlossen!) Kuchenkarte: - Brownie Käsekuchen, glutenfrei - Apfelkuchen mit Ba**er (Walnuss, Mandel) - Vegane Donauwelle (Soja) - Vegane Schoko-Erdnuss-Tarte (Erdnuss, Soja) - Veganer Möhrenkuchen mit Frosting (Haselnuss, Soja) - Veganer Bananen-Grießkuchen mit Schokostücken (Walnuss, Mandel, Soja) - Veganer Kokoskuchen mit Schokostücken Tagesgerichte: Gemüse-Eintopf mit Reis Außerdem gibt's vegane Waffeln (mit Kirschen und/oder Sahne), Kakao, Ingwertee, frische Minze, heiße Zitrone und unser übliches Angebot an Kalt- und Warmgetränken. Lasst es euch schmecken!
Hallo Ihr Lieben! An uns wurde eine Anfrage herangetragen für die wir gerne unsere Reichweite nutzen wollen. Vielleicht kann ja wer von euch helfen ❤ "An alle in Köln bzw. Kontakten in Köln! DRINGEND!!! Bitte teilen! 3 männliche Geflüchtete of color suchen dringend Unterkunft in Köln. Sie sind aus Kyiv geflohen, wo sie gearbeitet haben. Sie haben keine ukrainischen Pässe und auf der Flucht bereits diverse Rassismus-Erfahrungen gemacht. Sie möchten gerne nach Köln kommen und nicht in NRW weitergeschickt werden. Dafür wird eine mittelfristige rassismus-sensible Unterkunft gesucht. Sie sprechen dari (persisch) und russisch, mindestens einer von ihnen spricht auch sehr gut englisch. Sie sind überhaupt nicht vernetzt - ihre Familien sind weit weg in Tadschikistan. Nur als Ergänzung: am besten sachen, die wirklich mittelfristig sind. Jetzt die kommenden 2-3 Nächte gäbe es nämlich notfalls was, aber wenn es länger ginge wäre natürlich deutlich deutlich besser Antworten bitte auf Telegram an Lisa: @Lisch179" Bleibt gesund. United we stand.
+++ Café +++ Heute von 13 bis 17.30 Uhr gibt es wieder Kuchen und ein Tagesgericht! Getränke und Speisen auch zum Mitnehmen. Kuchenkarte: - Brownie Käsekuchen, glutenfrei - Apfelkuchen mit Ba**er (Walnuss, Mandel) - Vegane Donauwelle (Soja) - Vegane Schoko-Erdnuss-Tarte (Erdnuss, Soja) - Veganer Möhrenkuchen mit Frosting (Haselnuss, Soja) - Veganer Bananen-Grießkuchen mit Schokostücken (Walnuss, Mandel, Soja) - Veganer Kokoskuchen mit Schokostücken Außerdem gibt's vegane Waffeln (mit Kirschen und/oder Sahne), Kakao, Ingwertee, frische Minze, heiße Zitrone und unser übliches Angebot an Kalt- und Warmgetränken. Lasst es euch schmecken!