Clicky

Kunstmuseum Heidenheim

Kunstmuseum Heidenheim Das Kunstmuseum der Stadt Heidenheim präsentiert zeitgenössische und moderne Kunst in sechs Wechselausstellungen pro Jahr.

Das Kunstmuseum Heidenheim ist im ehemaligen Volksbad der Stadt, einem Jugendstilgebäude aus dem Jahr 1904, untergebracht. Auf zwei Ebenen bietet es ein abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm. Im ehemaligen Schwimmbecken zeigt das Haus dauerhaft Teile seiner Sammlung von Plakaten und Druckgrafiken Pablo Picassos.

Wie gewohnt öffnen

21/04/2022

Führung im Kunstmuseum 😊

🗓 Am Sonntag, den 24. April findet
⏰ um 14 Uhr
eine Führung durch die Ausstellungen statt.

Jane Marsen führt durch die Ausstellungen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

1️⃣ DAS HAUS DES ERFINDERS 🏠
Herbert Nauderer

Mit der Ausstellung Das Haus des Erfinders entführt Herbert Nauderer das Publikum in einen bildmächtigen Kosmos aus Zeichnungen, Videos, Objekten und Fotos.
Die Werkschau erzählt von einer Expedition zu einer Insel nahe des Polarkreises. Dieser als Parasite Island bezeichnete Ort wird durch die ominösen Machenschaf-ten eines „Erfinders“ bestimmt. Innerhalb des Rundgangs locken Landkarten, Architekturmodelle und andere Hinweise auf dessen Fährte. Dem Pfad folgend taucht das Publikum immer tiefer in die bedrohliche Atmosphäre des Eilands ein.

2️⃣ Ein Lied Für Deutschland 🎼
Jonas Höschl

Jonas Höschl hat sich in seinem neuen Projekt „Ein Lied für Deutschland" mit Internetforen beschäftigt, auf denen die Neue Rechte kostenlos Tonmaterial zur Verfügung stellt. Ziel ist ein gleichbleibender Ablauf von Protesten und Aktionen sowie eine Unterwanderung eigentlich nicht rechter Demonstrationen, etwa bei Coronaprotesten.
Höschl fragte danach, welche Narrationen erzählt werden und wie Musik instrumentalisiert wird. Er eignete sich das Material an, verfremdete es und schuf eine audiovisuelle Installation. Zusätzlich zeigt das Kunstmuseum Höschls Fotoprojekt „Fade Away Medley“.

Ein tolles Gespräch mit dem Künstler Herbert Nauderer, der Schauspielerin Sibylle Canonica und der Drehbuchautorin Annik...
09/04/2022

Ein tolles Gespräch mit dem Künstler Herbert Nauderer, der Schauspielerin Sibylle Canonica und der Drehbuchautorin Annika Tepelmann. Danke an alle Gäste und die guten Fragen!

Mit der Ausstellung "Das Haus des Erfinders" haben wir mit Herbert Nauderer ein ganz besonderes Erlebnis geschaffen: Anh...
01/04/2022

Mit der Ausstellung "Das Haus des Erfinders" haben wir mit Herbert Nauderer ein ganz besonderes Erlebnis geschaffen:

Anhand von Kohlezeichnungen, Videoinstallationen, fiktiven Logbucheinträgen, Fotos und vielen weiteren Objekten entführen wir die Besucherinnen und Besucher in eine spannende und düstere Welt. Unter anderem wird über eine Expedition berichtet, die nach Parasite Island reist und sich dort auf Spurensuche nach dem "Erfinder" macht.

Anbei ein paar Eindrücke als Einstimmung.

Anbei ein paar Fotos unserer Vernissage am vergangen Sonntag. Herzlichen Dank an die zahlreichen Gäste für den Besuch.
29/03/2022

Anbei ein paar Fotos unserer Vernissage am vergangen Sonntag. Herzlichen Dank an die zahlreichen Gäste für den Besuch.

Vermutlich heute Abend im SWR Fernsehen, doch bereits jetzt in der Mediathek: der Fernsehbeitrag zu unseren neuen Ausste...
26/03/2022
Ausstellungen in Heidenheim: Wie Corona-Verschwörungsmythen entstehen

Vermutlich heute Abend im SWR Fernsehen, doch bereits jetzt in der Mediathek: der Fernsehbeitrag zu unseren neuen Ausstellungen.
Herzlichen Dank für den Besuch!

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/ulm/verschwoerungsmythen-heidenheim-kunstmuseum-100.html

Zwei Ausstellungen im Kunstmuseum Heidenheim befassen sich bis Ende Juni mit der Frage, wie Verschwörungsmythen rund um Corona entstehen und wie sie sich verfestigen können.

25/03/2022

Ab 27. März zeigen wir das Projekt "Ein Lied für Deutschland" von Jonas Höschl.
Im Trailer erklärt der Künstler, worum es darin geht.

Zur Vorbereitung auf Jonas Höschls Schau "Ein Lied für Deutschland" empfehlen wir diesen Beitrag.https://www.deutschland...
23/03/2022
Reaktionäres Denken - Der intellektuelle Unterbau der Neuen Rechten

Zur Vorbereitung auf Jonas Höschls Schau "Ein Lied für Deutschland" empfehlen wir diesen Beitrag.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/geschichte-reaktionaeren-denkens-100.html

Autokraten und reaktionäre Bewegungen von heute haben eine lange ideologische Vorgeschichte. Der Schriftsteller Karl-Heinz Ott macht sie an Philosophen fest, die Europas Geistesgeschichte zurückdrehen wollten: am liebsten bis ins Mittelalter.

Die Wände für unsere nächste Ausstellung mit Herbert Nauderer stehen und sind frisch gestrichen.Am Montag beginnen wir d...
12/03/2022

Die Wände für unsere nächste Ausstellung mit Herbert Nauderer stehen und sind frisch gestrichen.
Am Montag beginnen wir dann damit, Einbauten für die Kunstwerke zu bauen. Wir haben dabei großartige Hilfe vom renommierten Bühnenbildner Max Lindner!

Letzte Chance!Unsere Doppelausstellung "Wachsende Formen" und "Waldeslust" enden kommenden Sonntag. Für alle, die es noc...
02/03/2022

Letzte Chance!
Unsere Doppelausstellung "Wachsende Formen" und "Waldeslust" enden kommenden Sonntag. Für alle, die es noch nicht geschafft haben, wird es also höchste Eisenbahn.

Habt ihr auch schon die aktuelle Ausgabe von Kunscht! Im SWR Fernsehen gesehen?Falls nicht, hier ein Link zu dem Bericht...
03/02/2022
Das Alphorn und die Kühe: Aktionskünstler Jonas Maria Ried und seine Videos

Habt ihr auch schon die aktuelle Ausgabe von Kunscht! Im SWR Fernsehen gesehen?

Falls nicht, hier ein Link zu dem Bericht über Jonas Maria Ried, der gerade eines seiner Videos bei uns im Kunstmuseum zeigt.

https://www.swr.de/swr2/kunst-und-ausstellung/das-alphorn-und-die-kuehe-aktionskuenstler-jonas-maria-ried-und-seine-videos-100.html

Er bringt die Kultur zur Kuh! Der Aktionskünstler Jonas Maria Ried gibt Konzerte in Allgäuer Kuhställen und hält das Ergebnis auf Videos fest. Kunscht! hat ihn zu einer Aktion begleitet.

Da lächelt unser Museumsleiter.Wer wissen will, wie der Zwischenstand bei den "Wachsenden Formen" ist, muss entweder vor...
27/01/2022
Update am Abend: Der Nachrichtenüberblick am Dienstag, 26. Januar 2022, im Landkreis Heidenheim

Da lächelt unser Museumsleiter.
Wer wissen will, wie der Zwischenstand bei den "Wachsenden Formen" ist, muss entweder vorbeischauen oder Heidenheimer Zeitung lesen.

Warum Heidenheimer Händler aufatmen, weshalb man die Vermisstensuche bei Giengen abgebrochen hat, was die Aufarbeitung des Zugunglücks bei Königsbronn ergab und wieso Ameisen im Kunstmuseum krabbeln. Der Nachrichtenüberblick am Dienstag, 26. Januar

Influencer*innen bewerbt euch bei der besten Stadt!
25/01/2022

Influencer*innen bewerbt euch bei der besten Stadt!

Traumberuf influencen? 🤳
Anna sucht Verstärkung! 😊

Du fühlst dich vor der Kamera wohl, hast einen Bezug zu Heidenheim und Lust auf eine neue Herausforderung? Wir suchen eine Person jeden Alters, die für 15 Euro die Stunde die Besonderheiten unserer Stadt präsentiert.

Wir freuen uns über deine kreative Bewerbung per Mail an [email protected]. Einsendeschluss ist Dienstag, der 8. Februar.

Rückfragen beantworten wir dir unter der 07321 3271035.

Auf Grund der Nachfrage und des lohnenden Themas haben wir zusätzlich zur Infobroschüre zur Ausstellung "Wachsende Forme...
02/12/2021

Auf Grund der Nachfrage und des lohnenden Themas haben wir zusätzlich zur Infobroschüre zur Ausstellung "Wachsende Formen" eine weitere für die "Waldeslust" herausgegeben. Seit heute sind ist sie verfügbar.

Heidenheimer Kunst- und Sammlungsgeschichte kostenfrei zum Mitnehmen.

Hier ein paar Impressionen aus unserer aktuellen Sonderschau "Wachsende Formen".Derzeit ist der Besuch mit einem 2G-Nach...
27/11/2021

Hier ein paar Impressionen aus unserer aktuellen Sonderschau "Wachsende Formen".

Derzeit ist der Besuch mit einem 2G-Nachweis ohne zusätzlichen Test und ohne Anmeldung möglich.

Ihr habt den Bericht im SWR über die Ausstellung "Wachsende Formen" verpasst? Hier ein Link zum Video, ab 21.40 min geht...
22/11/2021
Landesschau Baden-Württemberg vom 19.11.2021

Ihr habt den Bericht im SWR über die Ausstellung "Wachsende Formen" verpasst? Hier ein Link zum Video, ab 21.40 min geht es um die Werkschau.

https://www.swrfernsehen.de/landesschau-bw/landesschau-baden-wuerttemberg-vom-19112021-100.html

Mit diesen Themen: Einfach mal ‚Danke‘ sagen *** Ein Haus aus Stahl, Beton und Holz-Schindeln *** Raus mit euch! Ab in die Forscherfabrik *** Ufbasse: So spannend ist das Kurpfälzische *** Das Ehepaar Wiesner hat das Penthouse gegen einen Wohnwagen auf dem Campingplatz getauscht

Die Ausstellung steht!Heute um 11 Uhr begrüßen wir die jüngsten Gäste zur Krümel-Preview und um 18 Uhr findet dann die V...
20/11/2021

Die Ausstellung steht!
Heute um 11 Uhr begrüßen wir die jüngsten Gäste zur Krümel-Preview und um 18 Uhr findet dann die Vernissage statt.
Auf Grund der Coronaschutzmaßnahmen mit 2G und ohne Ausschank.

MITMACHEN UND ABSTIMMEN!!!Während der Ausstellung mit Werken von Reiner Maria Matysik haben wir unsere jungen Besucherin...
28/10/2021

MITMACHEN UND ABSTIMMEN!!!

Während der Ausstellung mit Werken von Reiner Maria Matysik haben wir unsere jungen Besucherinnen und Besucher dazu eingeladen, eigene Zukunftswesen zu gestalten.
Es sind etwa 40 Stück entstanden.

Doch welches ist das Spannendste, Schönste, Beste? Darüber dürft ihr entscheiden!

Jedes Like zählt, stimmt fleißig ab.
Wir sind zumindest schon einmal begeistert.

Danke an alle jungen Kreativen!

Ein schönes letztes Wochenende unserer Ausstellungen geht mit zwei Highlights zu Ende: mit einem Gespräch zwischen Reine...
24/10/2021

Ein schönes letztes Wochenende unserer Ausstellungen geht mit zwei Highlights zu Ende: mit einem Gespräch zwischen Reiner Maria Matysik, PD Dr. Ursula Ströbele und Marco Hompes und einer Taschenlampenführung im dunklen Museum.

Danke an Anne Carnein, Reiner Maria Matysik und alle Gäste!

🤔 Nur vier von mehreren tollen Entwürfen für die nächste Ausstellung. Wir sind sehr unentschieden. Was meint ihr?
24/09/2021

🤔 Nur vier von mehreren tollen Entwürfen für die nächste Ausstellung. Wir sind sehr unentschieden. Was meint ihr?

17/09/2021

Endlich hat unser künstliches Herz nach einer kurzen Pause wieder einen Motor und pumpt fröhlich vor sich hin.

Reiner Maria Matysik gibt mit der Arbeit "Vorhof" einen kleinen Hinwies darauf, wie sehr Technik den menschlichen Körper schon heute beeinflusst und erklärt das Kunstherz kurzerhand zur Skulptur.
Interessant: heute sehen Kunstherzen anders aus, denn sie pumpen nicht mehr das Blut, sondern sorgen für einen kontinuierlichen Blutfluss durch den Körper. Den klassischen Herzschlag gibt es dann nicht mehr. Brauchen wir also einen Herzschlag, um zu leben? Und wie könnte der Mensch in Zukunft aussehen? All das sind Fragen, die wir hier diskutieren können.

, 2017, ©VG Bild-Kunst, Bonn 2021.

Vergangenen Freitag konnten wir die Ausstellungen "Institut für postevolutionäre Lebensformen. Reiner Maria Matysik" und...
26/08/2021

Vergangenen Freitag konnten wir die Ausstellungen "Institut für postevolutionäre Lebensformen. Reiner Maria Matysik" und "Von Wurzeln und Blüten. Anne Carnein" eröffnen. Hier ein paar Impressionen aus der Ausstellung im Hugo-Rupf-Saal.

Aus gegebenen Anlass zeigen wir euch zwei Arbeiten vom Yasu Eguchi aus unserer Sammlung.Der japanische Künstler liebte d...
13/08/2021

Aus gegebenen Anlass zeigen wir euch zwei Arbeiten vom Yasu Eguchi aus unserer Sammlung.

Der japanische Künstler liebte die Landschaftseindrücke im Brenztal und auf der Ostalb. In reduzierter Weise hielt er sie in Drucken und Gemälden fest.
Drei Mal stellte er seine Werke im Kunstmuseum aus.

Nun ist er im Alter von 83 in seiner Wahlheimat Kalifornien verstorben.
Wir verbeugen uns vor ihm und seinem Schaffen.

Ab November können einige seiner Arbeiten dann auch wieder vor Ort bewundert werden. In der Sammlungsschau "Waldeslust" werden wir ihm gedenken.

Heute kamen die Werke von . Wir sind schon ganz verliebt und freuen uns auf die Eröffnung nächsten Freitag. Vorher müsse...
13/08/2021

Heute kamen die Werke von . Wir sind schon ganz verliebt und freuen uns auf die Eröffnung nächsten Freitag. Vorher müssen die guten Stücke aber noch installiert werden. 💪💪

Was meint ihr, werdet ihr euch die Ausstellung "Von Wurzeln und Blüten" anschauen?

Morgen ist Vernissage im Kunstverein. Aber schon jetzt gibt es was zu sehen.
15/07/2021

Morgen ist Vernissage im Kunstverein. Aber schon jetzt gibt es was zu sehen.

Gerade sind sie angekommen: Unsere Broschüren zur Ausstellung "EISENwege".Ab heute Nachmittag stehen sie unseren Besuche...
14/07/2021

Gerade sind sie angekommen: Unsere Broschüren zur Ausstellung "EISENwege".

Ab heute Nachmittag stehen sie unseren Besucherinnen und Besuchern kostenfrei im Museum Schloss Hellenstein zur Verfügung!

Erinnert ihr euch noch an unsere zauberhafte Ausstellung "Bienenreich" mit Jeanette Zippel im Jahr 2018?Wer gerne noch e...
13/07/2021

Erinnert ihr euch noch an unsere zauberhafte Ausstellung "Bienenreich" mit Jeanette Zippel im Jahr 2018?

Wer gerne noch einmal ins Reich der Bienen eintauchen möchte, kann aktuell eine Einzelausstellung mit ihren Werken in der Galerie im Rathaus in Aalen besuchen. Prädikat sehenswert!

https://www.jeanettezippel.de/files/einladung-jeanette-zippel-bienenflug-2021.pdf

09/07/2021
Führungen und Veranstaltungen – Kunstmuseum

Wir bieten wieder öffentliche Führungen zu unseren aktuellen Sonderausstellungen an.
Auf unserer Webseite findet ihr die ersten Termine.
Wir freuen uns auf euch!

https://kunstmuseum-heidenheim.de/fuehrungen-und-veranstaltungen

Führungen und Veranstaltungen   FÜHRUNGEN UND VERANSTALTUNGEN Mittwoch / 21. Juli / 17:30 Uhr Öffentliche Führung “Dieter Krieg – sei still!” Kunstmuseum Heidenheim Max. 20 Personen / 2 € p.P.   Freitag / 23. Juli / 16 Uhr Öffentliche Führung “Dieter Krieg – sei still!” Kunstmu...

Frisch gelandet in unserem Museumsshop: "Parken für UFOs" von Jens Andres. Ein perfektes Geschenk, um die Nachbar*innen ...
02/07/2021

Frisch gelandet in unserem Museumsshop: "Parken für UFOs" von Jens Andres. Ein perfektes Geschenk, um die Nachbar*innen zu irritieren.

Hier ein paar Eindrücke von der Vernissage der Ausstellung "EISENwege" (bis 31. Oktober) im Museum Schloss Hellenstein a...
29/06/2021

Hier ein paar Eindrücke von der Vernissage der Ausstellung "EISENwege" (bis 31. Oktober) im Museum Schloss Hellenstein am 20. Juni.
Danke an alle Gäste, Redner sowie Künstlerinnen und Künstler, die da waren!

Vielen Dank an die Heidenheimer Zeitung für den Bericht mit der tollen Überschrift!
18/06/2021
Heidenheim: Wie das Kunstmuseum ins Schloss gelangte

Vielen Dank an die Heidenheimer Zeitung für den Bericht mit der tollen Überschrift!

Erstmals präsentiert sich das Kunstmuseum Heidenheim mit einer Ausstellung auf Schloss Hellenstein. „Eisenwege“ lautet der Titel der Schau mit Stahlplastiken namhafter deutscher Künstler.

Ein kleiner Einblick in die Ausstellung "EISENwege - Zeitgenössische Kleinplastik aus Metallen" im Museum Schloss Heiden...
14/06/2021

Ein kleiner Einblick in die Ausstellung "EISENwege - Zeitgenössische Kleinplastik aus Metallen" im Museum Schloss Heidenheim, kuratiert von Jürgen Knubben.

Kommenden Sonntag eröffnet die Schau um 11 Uhr, nach jetzigem Stand vermutlich ohne Testnachweis.

Street Art in Heidenheim!Wir sind schon gespannt, wie das Ergebnis aussehen wird.
07/06/2021

Street Art in Heidenheim!
Wir sind schon gespannt, wie das Ergebnis aussehen wird.

Streetart auf dem Rathausplatz 🎨

Der StreetArt-Künstler Gregor Wosik beginnt heute damit, Schloss Hellenstein dreidimensional in den Boden des Rathausplatzes zu malen 🧑‍🎨

Das ist die Skizze. Wir sind schon gespannt! ✨

Das Projekt steht übrigens unter dem Motto „Perspektivwechsel Rathausplatz“ und ist ein erster Baustein des strategischen Konzepts der Stadt Heidenheim, das in den kommenden Jahren verschiedene Punkte zur Attraktivitätssteigerung der Innenstadt vorsieht.


👉 Mehr Infos:
www.heidenheim.de/news/schloss+auf+rathausplatz+jun+2021

Adresse

Marienstraße 4
Heidenheim An Der Brenz
89518

Öffnungszeiten

Dienstag 11:00 - 17:00
Mittwoch 13:00 - 19:00
Donnerstag 11:00 - 17:00
Freitag 11:00 - 17:00
Samstag 11:00 - 17:00
Sonntag 11:00 - 17:00

Telefon

07321-3274810

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kunstmuseum Heidenheim erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kunstmuseum Heidenheim senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst in Heidenheim an der Brenz

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Die åla 49 entführte ins Kunstmuseum Heidenheim 👨‍🎨🎨
Reiner Maria Matysik, Professor für Dreidimensionales Gestalten/ Material.Form.Objekt an der zeigt in der Ausstellung im Kunstmuseum Heidenheim vom 21. August bis 24. Oktober mehrere Arbeiten, die sich im Grenzbereich von Kunst und Naturwissenschaft bewegen. Darunter auch Modelle aus Styrodur und Keramik, die Burg-Studierende im Grundlagenkurs 3D entwickelt haben.
Mehr Infos: bit.ly/ausstellungmatysik
Zwei Jahre lang haben die Bildhauer Thomas Raschke und Andreas Welzenbach geplant, gebaut und ihre sehr unterschiedlichen Handschriften in einer kongenialen Kunstlandschaft zusammengefügt - kritisch, unterhaltsam und sehr persönlich.

Kunstmuseum Heidenheim
Fotokunst! 📸
Dieses tolle Kunstwerk durften wir in unserem Hause produzieren. Es präsentiert sämtliche Werke aus der Sammlung des Kunstmuseums Heidenheim. Die Ausstellung hierzu ist noch bis zum 18. Oktober diesen Jahres im Kunstmuseum Heidenheim zu betrachten.


Was bieten die Museen in Baden-Württemberg ihrem Publikum während der Corona-Zeit?
Rainer Zerbst hat sich in seinem sympathischen Blog die Mühe gemacht und die wichtigsten Projekte zusammengetragen. Danke dafür!

Mit dabei sind die Staatsgalerie Stuttgart, das Kunstmuseum Heidenheim, das Kunstmuseum Stuttgart, das Landesmuseum Württemberg, das Kunstmuseum Ravensburg sowie die Kolleginnen in Bietigheim-Bissingen, Villingen-Schwenningen und Albstadt. Wir sind natürlich auch mit dabei :D

https://www.rainer-zerbst.de/kunst-in-zeiten-von-corona-das-krisen-onlineangebot-von-museen-und-galerien/
Seit 2015 nehmen drei Schulen aus meinem Wahlkreis am Programm "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg" teil. Zusammen mit unserem Kulturagenten Thomas Kümmel, dem Kunstmuseum Heidenheim und dem Verein Kinder und Kunst e.v. entstand diese tolle Ausstellung.
Das Programm, das unter Grün-Rot eingeführt wurde, um die kulturelle Bildung an unseren Schulen zu stärken, soll zum Ende des Jahres auslaufen. Der Antrag der SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg, es im nächsten Doppelhaushalt weiterzufinanzieren, wurde nun im Finanzausschuss abgelehnt. Sehr bedauerlich!
Tauchfahrt im Museum: Das U-Boot ist schon startklar. Ab Samstag präsentiert das Kunstmuseum Heidenheim die Ausstellung „Unterwasserwelt“.
Gleich zwei Ausstellungen gibt es derzeit im Kunstmuseum Heidenheim: https://www.neue-woche.de/timeline/startseite//neue-woche/artikel/die-welt-der-bienen-und-radierungen/
Glückwunsch an das Kunstmuseum Heidenheim zur tollen Schau mit Hiroyuki Masuyama und vielen
x

Andere Kunst in Heidenheim an der Brenz (alles anzeigen)

GameStop - Heidenheim Rock Cafe Heidenheim Lokschuppen Heidenheim Clannad Tattoo Studio FES-Racing-Team Sinners Circle TattooPiercing Piano Pfaff Molly's Küferfest BlauerTraum Heidenheim Konzerthaus Heidenheim Naturtheater Heidenheim Underground Heidenheim Greifvogelstation Heidenheim Bahnnews Europa