Clicky

Gilde Bowling forty four

Gilde Bowling forty four Gilde Bowling forty four ist mit über 4.500 qm und 44 Bowlingbahnen Norddeutschlands größte Bowlingbahn. Das Gilde-Bowling 44 in Othmarschen ist Bowling für jedermann in einer anregenden Atmosphäre.

Willkommen sind alle: Profi- und Sportbowler, Open- und Spaß-Bowler, Clubs, Belegschaften, Familien mit Kindern sowie Vereine. Also für alle, die einmal nach den Bällen greifen wollen.

Wie gewohnt öffnen

07/02/2022

Liebe Gäste,

es gibt News!

Wir haben wieder täglich geöffnet🥳

Hier unsere Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 14.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr
Freitag: 14.00 Uhr – 23.00 Uhr
Samstag: 11.00 Uhr – 23.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr

Leider müssen auch wir die 2G+ Regel durchsetzen.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Gilde Bowling 44 Team🎳

03/07/2021

Liebe Gäste,
ab Montag, 12.Juli 2021 haben wir endlich wieder 7-tägig geöffnet.

Montag ab 14.00 Uhr geöffnet
Dienstag ab 14.00 geöffnet
Mittwoch ab 14.00 Uhr
Donnerstag ab 14 Uhr geöffnet
Freitag ab 14.00 Uhr geöffnet (21.00 Uhr Disco-Bowling)
Samstag ab 11.00 Uhr geöffnet (21.00 Uhr Disco-Bowling)
Sonntag ab 10.00 Uhr geöffnet (10.00 Uhr Breakfast-Bowling)

Wir freuen uns auf Euch!

25/06/2021

Ab heute 21.00 Uhr, endlich wieder Disco-Bowling!🥳

Freitags uns samstags ab 21.00 Uhr.

Tolle Lichteffekte, super Musik und gute Laune garantiert!

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch.

Euer Gilde Bowling 44 Team 🎳

Feiert bei uns Euren Kindergeburtstag🎉Samstags und Sonntags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr mit Kinderdisco-Bowling🤩
12/06/2021

Feiert bei uns Euren Kindergeburtstag🎉

Samstags und Sonntags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr mit Kinderdisco-Bowling🤩

Liebe Gäste,endlich ist der Sonntag Morgen wieder gerettet🥳Ab Sonntag, 20. Juni 2021 bieten wir für Euch wieder unser le...
12/06/2021

Liebe Gäste,

endlich ist der Sonntag Morgen wieder gerettet🥳

Ab Sonntag, 20. Juni 2021 bieten wir für Euch wieder unser leckeres Breakfast-Bowling an.

Ab 10.00 Uhr von unseren Frühstücksbuffet schlemmen und danach ganz entspannt oder mit voller Power die Bowlingkugel schwingen.

Wir freuen uns auf Euch!

*Nur mit Voranmeldung. Reservierungen unter 040/88128555 oder per Mail an [email protected]

02/06/2021

Wir sind ab Freitag, 04.06.2021 wieder für Euch da!🥳

02/06/2021

Liebe Gäste,

es ist endlich soweit!

Wir öffnen am Freitag, 04.06.2021 wieder unsere Türen für Euch🤩

Vorerst haben wir eingeschränkte Öffnungszeiten und wir starten vorsichtig mit 4 Tagen an denen Ihr bei uns endlich wieder bowlen könnt:

Montag bis Mittwoch: geschlossen.
Donnerstag: 16.00 Uhr – 22.00 Uhr
Freitag: 16.00 Uhr – 23.00 Uhr
Samstag: 11.00 Uhr – 23.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr – 22.00 Uhr

Bitte beachtet, dass Ihr ein negatives Testergebnis (Schnelltest) mitbringen müsst.

Bitte betretet die Halle nach wie vor mit FFP2 Maske oder OP Maske.

Gruppen sind mit maximal 5 Personen zulässig, Kinder unter 14 ausgenommen.

Haltet die Abstände zu anderen Personen ein, nur so können wir für Euch auch geöffnet bleiben.

Euer Gilde Bowling 44 Team!

01/01/2021

Liebe Bowling Freunde!
Wie wünschen Euch ein frohes und gesundes neues Jahr!
Euer Gilde Bowling 44 Team.

Frohe Weihnachten 🎄
24/12/2020

Frohe Weihnachten 🎄

Danke MOPO!Wir sind auf Platz 1 unter den Top 5 Geburtstag Location für Kids in Hamburg!In der aktuellen Ausgabe „Hambur...
18/12/2020

Danke MOPO!
Wir sind auf Platz 1 unter den Top 5 Geburtstag Location für Kids in Hamburg!
In der aktuellen Ausgabe „Hamburg mit Kind“ 2020/2021.
Wir hoffen, dass wir bald wieder unsere kleinen und großen Geburtstags Kinder an ihrem besonderen Tag empfangen können. Ein schönes Wochenende Euch allen!

30/10/2020

Liebe Gäste,

und schon wieder ein Covid19 Update!🌍

Wie bestimmt viele mitbekommen haben, müssen ab

Montag, 02.11.20

wieder sämtliche Gastronomiebetriebe, Freizeitaktivitäten, Sportstätten und vieles mehr, geschlossen werden.

Selbstverständlich informieren wir Euch sofort, wenn wir wieder öffnen dürfen.

Bis dahin wünschen wir Euch und unseren Mitarbeitern viel Durchhaltevermögen, starke Nerven, positivität und Gesundheit.

Euer Gilde 44 Team 🎳

26/10/2020

Liebe Gäste,

leider zwingt uns die aktuelle Situation und die daraus entstanden Maßnahmen folgende Regeln einzuhalten:

Personengruppen dürfen maximal mit 10 Personen aus maximal 2 Haushalten zu uns kommen.

Leider finden momentan keine Kindergeburtstage und kein Breakfast-Bowling statt.

Leider müssen wir ab Montag, 02.11.2020 unsere Öffnungszeiten anpassen:

Montags bis Donnerstags : 17.00 Uhr bis spätestens 23.00 Uhr
Freitags: 16.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Samstags: 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Sonntags: 10.00 Uhr bis spätestens 23.00 Uhr.

Wir bedauern es zu tiefst, Euch nicht im vollen Ausmaß bei uns begrüßen zu dürfen.

Bleibt gesund!

Euer Gilde Bowling 44 Team!

Gilde Bowling forty four's cover photo
17/10/2020

Gilde Bowling forty four's cover photo

17/10/2020

Liebe Gäste,

ab heute 17.10.20 müssen wir leider auf Grund der Sperrstunde in Hamburg schon um 23.00 Uhr unsere Türen schließen.

Unser Disco-Bowling findet daher wieder schon ab ca. 21 Uhr statt🎉

Wer samstag Abend schon früh ruht ist Sonntag fit fürs

Breakfast Bowling💥☕🥐🥓🍳

Leckeres Frühstücksbuffet und anschließend ein paar Bälle werfen🎳

Jeden Sonntag um 10.00 Uhr im Gilde Bowling 44 Othmarschen.

Nur mit Voranmeldung❗
Telefonisch unter 040/88128555 oder über unser Anfrageportal auf www.gilde-bowling.de

Bleibt gesund!

Euer Gilde Bowling 44 Team

Schüler aufgepasst!Ferien-Pass-Angebot:2 Spiele Bowling, Leihschuhe undein Softdrink* nur9,90 Euro (statt 11,20 Euro)Beg...
01/10/2020

Schüler aufgepasst!

Ferien-Pass-Angebot:

2 Spiele Bowling, Leihschuhe und
ein Softdrink* nur
9,90 Euro
(statt 11,20 Euro)
Begleitperson 11,90 Euro für das gleiche Angebot (statt 12,80 Euro).

Montag - Freitag bis 17.00 Uhr während der Hamburger Herbstferien (Mo, 05.10.2020 – Fr, 16.10.2020)

*) 0,3 l Sinalco Cola, Cola light, Orange, Zitrone, Spezi, Apfelschorle, Wasser

Bowltech Deutschland GmbH
20/08/2020

Bowltech Deutschland GmbH

Bowltech baut – nach wie vor | Gilde Bowling forty four - Hamburg (DE)🇩🇪

Gilde Bowling 44, in der Nähe des Hamburger Stadtzentrums gelegen, investiert für viele weitere Jahre in Bowling mit der Installation von 44 Bahnen in angesagten englischen Boutique-Anläufen. Bowltech unterhält seit vielen Jahren eine gute Beziehung zu diesem Center, und wir haben uns sehr gefreut, für dieses Projekt ausgewählt worden zu sein.
Die Bowler werden sich über eine bessere Gleitfähigkeit und eine höhere Punktzahlen freuen. Da die Anläufe jetzt eine andere Farbe haben als die Bahnen, ist es noch klarer, wo die Bahn beginnt, so dass es einfacher sein wird, beim Bowling hinter der Foul-Linie zu bleiben.
Für weitere Details und Bilder besuchen Sie bitte: www.bowltech.eu/de-de/projects/hamburg

———
Bowltech: Exklusiver Distributor von QubicaAMF Worldwide

Schüler aufgepasst!Ferien-Pass-Angebot: 2 Spiele Bowling, Leihschuhe und ein Softdrink* nur 8,50 Euro (statt 10,90 Euro)...
23/06/2020

Schüler aufgepasst!

Ferien-Pass-Angebot:

2 Spiele Bowling, Leihschuhe und ein Softdrink*
nur 8,50 Euro (statt 10,90 Euro)
Begleitperson 10,00 Euro für das gleiche Angebot (statt 12,50 Euro).

Montag - Freitag bis 18.00 Uhr während der Hamburger Sommerferien (Do, 25.06.2020 – Mi, 05.08.2020)

* 0,3 l Sinalco Cola, Cola light, Orange, Zitrone, Spezi, Apfelschorle, Wasser

19/06/2020
DISCO BOWLING🥳

FREITAGS UNS SAMSTAGS AB 21.00 UHR

DISCO-BOWLING

IM GILDE BOWLING 44 IN OTHMARSCHEN🎉

Liebe Gäste, heute und morgen wieder Disco Bowling!Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch 🤩
12/06/2020

Liebe Gäste,

heute und morgen wieder Disco Bowling!

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch 🤩

HEUTE ENDLICH WIEDER AB 21.00 UHR DISCO-BOWLING🥳KOMMT VORBEI, WIR FREUEN UNS AUF EUCH!Bitte beachtet die allgemeingültig...
06/06/2020

HEUTE ENDLICH WIEDER AB 21.00 UHR DISCO-BOWLING🥳

KOMMT VORBEI, WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

Bitte beachtet die allgemeingültigen Kontaktregelungen und die Masken - und Abstandsanweisungen.

02/06/2020

Ein kleines Update zu unseren Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. : 14.00 - 22.00 Uhr
Samstags: 11.00 - 22.00 Uhr
Sonntags: 10.00 - 22.00 Uhr

Euer Gilde Bowling 44 Team!

Liebe Gäste,ab Sonntag, 07.06.2020 bieten wir wieder jeden Sonntag ab 10.00 Uhr unser leckeres Breakfast-Bowling an.Da k...
02/06/2020

Liebe Gäste,

ab Sonntag, 07.06.2020 bieten wir wieder jeden Sonntag ab 10.00 Uhr unser leckeres Breakfast-Bowling an.

Da keine gemeinschaftlichen Buffets erlaubt sind, bekommt jede Gruppe ein eigenes Buffet am Tisch.

Ps. Bitte nur mit Voranmeldung.

Kommt vorbei und genießt bei uns das leckere Frühstück 😋

Wir freuen uns auf Euch!

LIEBE GÄSTE, ES IST SOWEIT!Wir öffnen ab Freitag, den 22 Mai 2020 wieder unsere Türen.Unsere Öffnungszeiten sind vorerst...
20/05/2020
Gilde Bowling 44 - Erlebnis-Bowling neu definiert!

LIEBE GÄSTE, ES IST SOWEIT!

Wir öffnen ab Freitag, den 22 Mai 2020 wieder unsere Türen.

Unsere Öffnungszeiten sind vorerst ein wenig anders als gewohnt:

Mo. - Fr.: 16.00 bis 22.00 Uhr
Sa. und So.: 14:00 bis 22:00 Uhr

Damit Du eine gute Zeit bei uns verbringen kannst, erfährst Du auf unserer Homepage, was Du für Deinen Besuch bei uns wissen solltest.
Der Schutz für Euch und unserem Team hat für uns oberste Priorität. Selbstverständlich halten wir dabei die so wichtige Distanz und alle notwendigen Hygienemaßnahmen ein.
Hier findest Du alle Informationen:
https://www.gilde-bowling.de/

Wir freuen uns sehr darauf euch wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
Bleibt gesund!

Euer Gilde Bowling 44 Team

Mit Gilde Bowling 44 wird Erlebnis-Bowling neu definiert! Hamburg-Othmarschen beim UCI. Hamburgs größtes Bowling-Center mit 44 Bahnen. Mit Bowling Specials wie Disco Bowling, Ladies Night und vielem mehr!

Woher stammt der Name „Gilde Bowling“? 1975 eröffnete Raimund Schimmel mit seinem Familienunternehmen die erste Gilde Bo...
29/04/2020

Woher stammt der Name „Gilde Bowling“?

1975 eröffnete Raimund Schimmel mit seinem Familienunternehmen die erste Gilde Bowling in Hannover.
Der Name Gilde stammt aber nicht von der Gilde Bier Brauerei aus Hannover, sondern entstand einige Jahrhunderte zuvor. Im Mittelalter war die Gilde ein Zusammenschluss von Kaufleuten oder auch Gruppen von fahrenden Händlern zur Förderung gemeinsamer Interessen. Und auch dies sollte für die Gilde Bowling gelten. Herr Schimmel wollte ein Ort erschaffen, wo Menschen zusammenkommen, ob Groß oder Klein, Sportbowler oder Freitzeitbowler, Schulklassen oder Stammgäste.
Alle sollten gemeinsam eine sportliche und gute Zeit auf der Gilde Bowling haben.
Aber blicken wir noch ein paar Jahre zurück: 1967 eröffnete mit nur 4 Bowlingbahnen die Goldene Gans. Damit der Start einer Bowlinggeschichte, die bis heute noch anhält.
Es folgten über die Jahre zahlreiche Bowlingcenter in ganz Deutschland:

1969 „Alt Würzburg“ in Lübeck Lohmühle mit 8 Bahnen
1973 „Elite Bowling“ in Bielefeld mit 14 Bahnen + 6 Kegelbahnen
1975 „Gilde Bowling“ in Hannover mit 24 Bahnen + 6 Kegelbahnen
1977 „Fox Bowling“ in Osnabrück mit 14 Bahnen
1978 „Astro Bowling“ in Verbert bei Essen mit 12 Bahnen
1979 „Felsenkeller Bowling“ in Bielefeld mit 10 Bahnen
1980 „Gilde Bowling“ in Bremen mit 24 Bahnen
1994 „Gilde Bowling“ in Hamburg Wandsbek mit 24 Bahnen
1999 „Gilde Bowling“ in Hamburg Othmarschen mit 44 Bahnen
2010 „Gilde Bowling“ in Lübeck mit 25 Bahnen


Auch heute steht Roland Schimmel, der Sohn des Gründers noch aktiv im Geschäft.
Mit viel Freude, bedient er oftmals noch die Gäste am Counter.

Mit Stolz kann die ganze Familie Schimmel auf insgesamt 10 Bowlingcenter, 208 Bowlingbahnen, 18 Kegelbahnen und 51 Jahren Bowlinggeschichte zurückblicken.

Wer von Euch hat schon mal auf der einen oder anderen Bowlingbahn gespielt? Schreibt uns!

Wir sind immernoch wohlauf und warten sehnsüchtig auf Euch! Liebe Grüße euer Gilde Bowling 44 Team.
29/04/2020

Wir sind immernoch wohlauf und warten sehnsüchtig auf Euch!
Liebe Grüße euer Gilde Bowling 44 Team.

Ein tolles Team!Momentan schwingt zwar keiner die Kugeln, dafür aber die Putzlappen. Das Team ist fleißig dabei die Bowl...
20/04/2020

Ein tolles Team!

Momentan schwingt zwar keiner die Kugeln, dafür aber die Putzlappen. Das Team ist fleißig dabei die Bowling Bahn im neuen Glanz erscheinen zulassen. Dabei ist kein Staubkorn vor uns sicher, Reparaturen werden erledigt und einigen Stellen bekommen einen neuen Anstrich. Und nicht zu vergessen, die Personen die die Stellung im Büro halten und die letzten, doch sehr anstrengenden Wochen super gemeistert haben!

Aber auch die kommenden Wochen wird es einige Herausforderungen für uns geben. Aber dies schaffen wir gemeinsam mit Euch!

Wir bereiten uns auf Euch vor!Der Christian warte schon hinter unseren neuen Plexiglas Scheibe und wir hoffen wir können...
17/04/2020

Wir bereiten uns auf Euch vor!
Der Christian warte schon hinter unseren neuen Plexiglas Scheibe und wir hoffen wir können Euch bald bei uns auf der Gilde Bowling 44 begrüßen! Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Bleibt gesund!
Euer Gilde Bowling 44 Team!

08/04/2020

Liebe Gäste,

ob Groß oder Klein, Sportbowler oder Freizeitbowler, Schulklassen oder Stammgäste-

wir vermissen Euch!

Wie in so vielen Betrieben wird die Lage auf Grund der Auswirkungen der Corona Pandemie immer belastender.

Momentan versuchen wir unsere Bowlingbahn für Euch auf Vordermann zu bringen.

Wir nutzen die Zeit um zum Beispiel unseren Eingangsbereich neu zu streichen, eine neue frische Speisekarte für Euch zu gestalten und alles schick zu machen, bis wir Euch wieder empfangen dürfen.

Viele Unternehmen bieten nun Gutscheine für Ihre Gäste an.
Dies möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

Sie können bei uns Gutscheine in beliebigen Wert erwerben.

Anfragen zu unseren Gutscheinen bitte per Mail an [email protected]

Wir bedanken uns jetzt schon für Eure Unterstützung und wünschen Euch und Euren Familien nur das Beste und vor allem Gesundheit.

Euer Gilde Bowling 44 Team!

27/03/2020
SpielScheune der Geschichten

SpielScheune der Geschichten

OFFENER BRIEF DER HAMBURGER FREIZEITUNTERNEHMEN AN DIE STADT HAMBURG

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Tschentscher,
sehr geehrte Frau Senatorin Dr. Leonhard,
sehr geehrte Herren Senatoren Westhagemann, Grote und Brosda,
sehr geehrter Herr Bundesminister der Finanzen und ehemaliger Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz,

die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Es geht um die Gesundheit von Millionen, um unsere Zukunft – aber auch um unsere Wirtschaft.

Wir sind froh und dankbar, wie schnell vielen unserer MitarbeiterInnen über staatliches Kurzarbeitergeld geholfen werden kann. Die Bundes- und Landespolitik agiert aktuell im Minutentakt und bringt laufend neue Hilfspakete und Gesetzesänderungen auf den Weg. Das ist großartig, denn auch für Sie alle ist diese Situation neu.

An Freizeitvergnügen denkt dabei im Moment sicher niemand – über Freizeitunternehmen spricht auch niemand. Doch unsere Branche ist mit am härtesten betroffen: Von heute auf morgen wurden alle Freizeitaktivitäten ausnahmslos eingestellt und alle Betriebe zwangsgeschlossen, es fließen keinerlei Einnahmen mehr. Wir gehören fast alle zum typischen Mittelstand mit 11 bis 250 MitarbeiterInnen. Aktuell erreichen genau diese Unternehmen jedoch noch kaum konkrete Hilfsangebote. Uns allen ist klar: Gesundheit geht vor, Freizeitvergnügen hat momentan keinerlei Priorität. Dafür haben wir volles Verständnis.

Aber auch wir sind ein Wirtschaftszweig – in Hamburg sogar ein großer! Und wir haben große Sorgen, wie lange wir trotz bereits gestarteter Hilfen wie Kurzarbeit durchhalten können.

Konkret geht es nur in Hamburg allein bei den hier unterzeichnenden Freizeitbetrieben um mindestens 2.000 Arbeitsplätze. Die gesamte Freizeitbranche Hamburgs hat viele Tausende mehr. Menschen, die ihre Arbeit und die Freude, die sie anderen damit geben können, lieben – und die davon leben.

2019 hatten wir zusammen über 4 Millionen glückliche BesucherInnen in unseren Freizeitstätten! Es geht also auch darum, wie wir nach dem Tal der Tränen wieder Freude und Zuversicht in die Gesichter der Hamburgerinnen und Hamburger zaubern können. Wenn das Schlimmste überstanden ist, dann wollen sie raus, sich bewegen, etwas gemeinsam unternehmen. Sie wollen klettern, ins Kino, Trampolinspringen, zum Fitness, bowlen, gemeinsam Spiele spielen, Abenteuer erleben - und wieder LEBEN!

Doch wo? Denn viele von uns wird es dann nicht mehr geben – es sei denn, Stadt und Bund schaffen JETZT schnell unkomplizierte Hilfen und Klarheit.

Natürlich sind unsere Unternehmen und Herausforderungen vielfältig und individuell unterschiedlich - nachfolgend haben wir die meistgenannten Sorgen und Forderungen formuliert und bitten Sie um kurze Aufmerksamkeit auf diese Kernthemen der Hamburger Freizeitbetriebe:

1. Entschädigungen
Das Infektionsschutzgesetz sieht Entschädigungen für Unternehmen vor, die auf Basis dieses Gesetzes durch die Behörden zwangsgeschlossen werden. Wir sind solche Unternehmen.
Unklar ist aber: Wofür genau gibt es Entschädigungen, wer ist dafür zuständig, wie hoch sind sie und vor allem: Wann kommen sie?
Niemand kommt auf uns zu und niemand ist für uns erreichbar. Bitte schaffen Sie Klarheit!

2. Mieten
Freizeit- und Sportunternehmen wie wir brauchen für ihr Geschäft riesige Flächen von vielen Hunderten bis Tausenden von Quadratmetern. Diese sind in aller Regel gemietet. Die Miete für riesige Flächen ist ebenfalls riesig und fällt auch in Schließzeiträumen an – denn VermieterInnen leben von diesen Einnahmen. Hier braucht es eine staatliche Lösung.

Wir fordern eine Art „Kurzmietengeld“, bei dem der Staat anteilig die Mieten von privaten Unternehmen übernimmt! Würde der Staat zum Beispiel mit 60% der Mietkosten in der Zeit der Schließung einspringen, könnten Vermieter und Mieter sich über die Differenzbeträge verständigen.

3. Minijobber & studentische Aushilfen
Die Sport- und Freizeitbranche beschäftigt zahlreiche Minijobber und studentische Aushilfen. Nicht, weil sie es sich leicht machen will, sondern weil das zu einem Geschäft, das vornehmlich abends und am Wochenende stattfindet und viele Köpfe in vielen Schichten braucht, einfach passt. Damit schaffen wir Zuverdienst und Perspektiven für Menschen, die von ihrem Hautberuf nicht leben können oder ihre Ausbildung finanzieren müssen. Und genau diese Menschen werden nun im Stich gelassen – denn Minijobber und studentische Aushilfen haben keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld.

Hier muss eine Lösung her! Wir wollen diese MitarbeiterInnen nicht verlieren, da sie fester Bestandteil unserer Wiederaufbaupläne sind, aber wir können sie nicht über Monate ohne jegliche Einnahmen aus eigener Tasche finanzieren.

4. Finanzierungshilfen & Subventionen für den Mittelstand
Der Staat verspricht für gesunde Unternehmen, die einzig durch die COVID-19 Pandemie in Schwierigkeiten gekommen sind, Hilfen in Milliardenhöhe vor allem durch Kredite der KfW über die Hausbanken. Das ist großartig! Die Banken allerdings tragen weiterhin einen Teil des Risikos und schaffen somit verständlicherweise Hürden, um sich selbst abzusichern.

Wir fordern: Der Staat muss die Banken zu 100% von der Haftung freistellen, damit Hilfen schnell und unkompliziert bei denen ankommen, die sie brauchen! Uns ist klar, dass die Bearbeitung Zeit benötigt und wir tun alles, um diese aus eigenen Mitteln zu überbrücken, trotz 100% Umsatzausfall. Doch wir brauchen schnelle Prozesse, denn es wird von Woche zu Woche für viele Betriebe finanziell immer enger werden.

Wir fordern daher zusätzlich Subventionen für den Mittelstand – denn Kredite verschieben das Problem nur, lösen es aber nicht. Als mittelständische Unternehmen fühlen wir uns aktuell im Stich gelassen: Zuschüsse ohne Tilgungspflicht erreichen momentan nur Kleinstunternehmen und Konzerne. Wir aber stehen vor einem riesigen Stapel bürokratischer Anträge mit vielen „Wenns“ und „Abers“, ohne Aussicht auf schnelle Hilfe.

5. Unsicherheit über die nächsten Monate
Wir verstehen, dass eine Situation wie die aktuelle noch nie dagewesen ist und es keine Pläne in den Schubladen gibt. Aber wir brauchen eine grobe Perspektive, allein schon, um unsere Liquidität sinnvoll planen zu können. Die Banken verlangen das auch von uns, wenn wir Kredite wollen! Reden wir von zwei Monaten, sechs, oder zwölf?
Keiner von uns glaubt, dass das Leben in Hamburg ab 1. Mai wieder in vollem Gange sein wird, wie die aktuellen Verfügungen es als Schließzeitraum aktuell noch vorsehen. Wir sind auch bereit, hier unsere gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und Menschen zu schützen, indem sie nicht in Massen zu Sport- und Freizeitaktivitäten gehen. Aber wir brauchen einen schrittweisen Exitplan, um nicht zugrunde zu gehen: Ab wann können wieder Gäste – vielleicht in kleineren Gruppen mit entsprechenden Schutzvorkehrungen – zu uns kommen?

Ja, wir brauchen Sie als PolitikerInnen, um in Situationen wie diesen zu unser aller Wohl Entscheidungen zu fällen und uns vor allem schnell zu helfen. Ja, wir brauchen auch einzelne Experten, die die Gesamtsituation fachmännisch beurteilen.

Aber der Schwarm ist immer intelligenter als der Einzelne. Wir kennen unsere Branche besser als jeder andere. Deswegen solidarisieren wir uns, unterstützen uns gegenseitig und finden gemeinsam Ideen und Lösungen. Gemeinsam wollen wir auch nach der Krise Corona wieder aus den Köpfen der HamburgerInnen bekommen und ihnen wieder Lust am Leben schenken.

Hören Sie sich unsere Ideen an, nehmen Sie sie an und bitte handeln Sie!

Bitte geben Sie unserer Branche in den nächsten Tagen einen Gesprächstermin, damit wir gemeinsam an einem Tisch konkrete Pläne schmieden können! Damit Hamburg auch und besonders nach der Krise noch Orte der Freude und Bewegung hat.

Hochachtungsvoll,

AdventureRooms Hamburg
Adventure Team - Escape Room Hamburg
Big Break Hamburg
Canair Luftfahrtunternehmen
Chocoversum by Hachez
Deadline Escape Games - Hamburg
Discovery Dock
EscapeDiem
Escape Venture Hamburg
ESCroom - Escape Room Hamburg
FLASHH - boulder spot
Fluchtweg Hamburg - Live Escape Game
Gilde Bowling forty four
Goblinstadt
Hagenbeck | Tierpark und Tropen-Aquarium
Hamburg Dungeon
Hidden in Hamburg
jumicar Hamburg
JUMP House Hamburg
JUMP House Hamburg-Stellingen
JUMP House Holding
Miniatur Wunderland
Mystery-House Hamburg
ON STAGE Training Center
OPOLUM
Panik City
Panoptikum Hamburg
rabatzz
Salon du Bloc
Schwarzlichtviertel
Soccer in Hamburg
Spicy's Gewürzmuseum
Spielen hilft gUG
SpielScheune der Geschichten
SPRUNG RAUM Hamburg
SPRUNG.RAUM Holding
TeamBreakout Hamburg
TeamEscape
The Imperial Lasertag Academy
Urban Apes Kletterwand Hamburg
U.S. FUN Bowling

Adresse

Baurstraße 2
Hamburg
22605

Öffnungszeiten

Montag 14:00 - 23:00
Dienstag 14:00 - 23:00
Mittwoch 14:00 - 23:00
Donnerstag 11:00 - 23:00
Freitag 14:00 - 02:00
Samstag 11:00 - 02:00
Sonntag 10:00 - 23:00

Telefon

(040) 8812 8555

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Gilde Bowling forty four erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Gilde Bowling forty four senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Hamburg

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Trotz der nach wie vor nicht einfachen Situationen haben knapp 50 Unternehmen & 1000 Sportler*innen beim Comeback der Hamburgiade teilgenommen. Vielen Dank an alle Beteiligten und Teilnehmer*innen! Hier findet ihr das Aftermovie. . . . . . BSV Betriebssportverband Hamburg e.V. DAK-Gesundheit Hamburg Active City Stiftung Leistungssport Hamburg LOTTO Hamburg sporting hamburg Hamburger Abendblatt Hamburg 1 Sport Kixx Nordwandhalle Wilhelmsburger Inselpark Aktion Mensch Special Olympics Deutschland in Hamburg e.V. Gilde Bowling forty four Elbgänger SUP
Förra året har vi tillhandahöll vi alla 44 banor på Gilde Bowling forty four i Hamburg 🇩🇪 med nya ansatser. Tack vare för ett bra förtroendet för oss och för QubicaAMF Worldwide är det nu dags för nästa steg i moderniseringen i denna bowlinghall. Den här veckan kommer vi att ersätta det gamla scoring systemet på alla 44 banor och installera det nya och moderna BES X Scoring och underhållningssystemet, inklusive nya SuperTouch skärmar för bowlarna. Detta kommer att göra det möjligt för både sport och fritids bowlare att få maximal underhållning av vårt populära spel. 🎳 Fullständiga resultatet kommer senare..
Bowltech baut – nach wie vor | Gilde Bowling forty four - Hamburg (DE)🇩🇪 Gilde Bowling 44, in der Nähe des Hamburger Stadtzentrums gelegen, investiert für viele weitere Jahre in Bowling mit der Installation von 44 Bahnen in angesagten englischen Boutique-Anläufen. Bowltech unterhält seit vielen Jahren eine gute Beziehung zu diesem Center, und wir haben uns sehr gefreut, für dieses Projekt ausgewählt worden zu sein. Die Bowler werden sich über eine bessere Gleitfähigkeit und eine höhere Punktzahlen freuen. Da die Anläufe jetzt eine andere Farbe haben als die Bahnen, ist es noch klarer, wo die Bahn beginnt, so dass es einfacher sein wird, beim Bowling hinter der Foul-Linie zu bleiben. Für weitere Details und Bilder besuchen Sie bitte: www.bowltech.eu/de-de/projects/hamburg ——— Bowltech: Exklusiver Distributor von QubicaAMF Worldwide
Bowltech bouwt door | Gilde Bowling forty four - Hamburg (DE)🇩🇪 Gilde Bowling 44, gelegen vlakbij het centrum van Hamburg, kan er weer jaren tegen aan door de installatie van maar liefst 44 banen chique Engelse Boutique approaches. Bowltech heeft al vele jaren een goede relatie met dit center en we waren dan ook enthousiast om dit project voor ze te mogen verzorgen. Door de nieuwe approach zullen de bowlers weer genieten van een betere slide en een nauwkeurigere release die leidt tot hogere scores. Doordat de approach nu een andere kleur heeft dan de banen is het extra duidelijk waar de baan begint en zal men makkelijker voor de foul-line blijven tijdens het bowlen. Voor meer foto’s kunt u kijken op: www.bowltech.eu/nl-nl/projects/hamburg ——— Bowltech: Exclusive distributor of QubicaAMF Worldwide
OFFENER BRIEF DER HAMBURGER FREIZEITUNTERNEHMEN AN DIE STADT HAMBURG Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher, sehr geehrte Frau Senatorin Dr. Melanie Leonhard, sehr geehrte Herren Senatoren Westhagemann, Grote und Brosda, sehr geehrter Herr Bundesminister der Finanzen und ehemaliger Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Es geht um die Gesundheit von Millionen, um unsere Zukunft – aber auch um unsere Wirtschaft. Wir sind froh und dankbar, wie schnell vielen unserer MitarbeiterInnen über staatliches Kurzarbeitergeld geholfen werden kann. Die Bundes- und Landespolitik agiert aktuell im Minutentakt und bringt laufend neue Hilfspakete und Gesetzesänderungen auf den Weg. Das ist großartig, denn auch für Sie alle ist diese Situation neu. An Freizeitvergnügen denkt dabei im Moment sicher niemand – über Freizeitunternehmen spricht auch niemand. Doch unsere Branche ist mit am härtesten betroffen: Von heute auf morgen wurden alle Freizeitaktivitäten ausnahmslos eingestellt und alle Betriebe zwangsgeschlossen, es fließen keinerlei Einnahmen mehr. Wir gehören fast alle zum typischen Mittelstand mit 11 bis 250 MitarbeiterInnen. Aktuell erreichen genau diese Unternehmen jedoch noch kaum konkrete Hilfsangebote. Uns allen ist klar: Gesundheit geht vor, Freizeitvergnügen hat momentan keinerlei Priorität. Dafür haben wir volles Verständnis. Aber auch wir sind ein Wirtschaftszweig – in Hamburg sogar ein großer! Und wir haben große Sorgen, wie lange wir trotz bereits gestarteter Hilfen wie Kurzarbeit durchhalten können. Konkret geht es nur in Hamburg allein bei den hier unterzeichnenden Freizeitbetrieben um mindestens 2.000 Arbeitsplätze. Die gesamte Freizeitbranche Hamburgs hat viele Tausende mehr. Menschen, die ihre Arbeit und die Freude, die sie anderen damit geben können, lieben – und die davon leben. 2019 hatten wir zusammen über 4 Millionen glückliche BesucherInnen in unseren Freizeitstätten! Es geht also auch darum, wie wir nach dem Tal der Tränen wieder Freude und Zuversicht in die Gesichter der Hamburgerinnen und Hamburger zaubern können. Wenn das Schlimmste überstanden ist, dann wollen sie raus, sich bewegen, etwas gemeinsam unternehmen. Sie wollen klettern, ins Kino, Trampolinspringen, zum Fitness, bowlen, gemeinsam Spiele spielen, Abenteuer erleben - und wieder LEBEN! Doch wo? Denn viele von uns wird es dann nicht mehr geben – es sei denn, Stadt und Bund schaffen JETZT schnell unkomplizierte Hilfen und Klarheit. Natürlich sind unsere Unternehmen und Herausforderungen vielfältig und individuell unterschiedlich - nachfolgend haben wir die meistgenannten Sorgen und Forderungen formuliert und bitten Sie um kurze Aufmerksamkeit auf diese Kernthemen der Hamburger Freizeitbetriebe: 1. Entschädigungen Das Infektionsschutzgesetz sieht Entschädigungen für Unternehmen vor, die auf Basis dieses Gesetzes durch die Behörden zwangsgeschlossen werden. Wir sind solche Unternehmen. Unklar ist aber: Wofür genau gibt es Entschädigungen, wer ist dafür zuständig, wie hoch sind sie und vor allem: Wann kommen sie? Niemand kommt auf uns zu und niemand ist für uns erreichbar. Bitte schaffen Sie Klarheit! 2. Mieten Freizeit- und Sportunternehmen wie wir brauchen für ihr Geschäft riesige Flächen von vielen Hunderten bis Tausenden von Quadratmetern. Diese sind in aller Regel gemietet. Die Miete für riesige Flächen ist ebenfalls riesig und fällt auch in Schließzeiträumen an – denn VermieterInnen leben von diesen Einnahmen. Hier braucht es eine staatliche Lösung. Wir fordern eine Art „Kurzmietengeld“, bei dem der Staat anteilig die Mieten von privaten Unternehmen übernimmt! Würde der Staat zum Beispiel mit 60% der Mietkosten in der Zeit der Schließung einspringen, könnten Vermieter und Mieter sich über die Differenzbeträge verständigen. 3. Minijobber & studentische Aushilfen Die Sport- und Freizeitbranche beschäftigt zahlreiche Minijobber und studentische Aushilfen. Nicht, weil sie es sich leicht machen will, sondern weil das zu einem Geschäft, das vornehmlich abends und am Wochenende stattfindet und viele Köpfe in vielen Schichten braucht, einfach passt. Damit schaffen wir Zuverdienst und Perspektiven für Menschen, die von ihrem Hautberuf nicht leben können oder ihre Ausbildung finanzieren müssen. Und genau diese Menschen werden nun im Stich gelassen – denn Minijobber und studentische Aushilfen haben keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld. Hier muss eine Lösung her! Wir wollen diese MitarbeiterInnen nicht verlieren, da sie fester Bestandteil unserer Wiederaufbaupläne sind, aber wir können sie nicht über Monate ohne jegliche Einnahmen aus eigener Tasche finanzieren. 4. Finanzierungshilfen & Subventionen für den Mittelstand Der Staat verspricht für gesunde Unternehmen, die einzig durch die COVID-19 Pandemie in Schwierigkeiten gekommen sind, Hilfen in Milliardenhöhe vor allem durch Kredite der KfW über die Hausbanken. Das ist großartig! Die Banken allerdings tragen weiterhin einen Teil des Risikos und schaffen somit verständlicherweise Hürden, um sich selbst abzusichern. Wir fordern: Der Staat muss die Banken zu 100% von der Haftung freistellen, damit Hilfen schnell und unkompliziert bei denen ankommen, die sie brauchen! Uns ist klar, dass die Bearbeitung Zeit benötigt und wir tun alles, um diese aus eigenen Mitteln zu überbrücken, trotz 100% Umsatzausfall. Doch wir brauchen schnelle Prozesse, denn es wird von Woche zu Woche für viele Betriebe finanziell immer enger werden. Wir fordern daher zusätzlich Subventionen für den Mittelstand – denn Kredite verschieben das Problem nur, lösen es aber nicht. Als mittelständische Unternehmen fühlen wir uns aktuell im Stich gelassen: Zuschüsse ohne Tilgungspflicht erreichen momentan nur Kleinstunternehmen und Konzerne. Wir aber stehen vor einem riesigen Stapel bürokratischer Anträge mit vielen „Wenns“ und „Abers“, ohne Aussicht auf schnelle Hilfe. 5. Unsicherheit über die nächsten Monate Wir verstehen, dass eine Situation wie die aktuelle noch nie dagewesen ist und es keine Pläne in den Schubladen gibt. Aber wir brauchen eine grobe Perspektive, allein schon, um unsere Liquidität sinnvoll planen zu können. Die Banken verlangen das auch von uns, wenn wir Kredite wollen! Reden wir von zwei Monaten, sechs, oder zwölf? Keiner von uns glaubt, dass das Leben in Hamburg ab 1. Mai wieder in vollem Gange sein wird, wie die aktuellen Verfügungen es als Schließzeitraum aktuell noch vorsehen. Wir sind auch bereit, hier unsere gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und Menschen zu schützen, indem sie nicht in Massen zu Sport- und Freizeitaktivitäten gehen. Aber wir brauchen einen schrittweisen Exitplan, um nicht zugrunde zu gehen: Ab wann können wieder Gäste – vielleicht in kleineren Gruppen mit entsprechenden Schutzvorkehrungen – zu uns kommen? Ja, wir brauchen Sie als PolitikerInnen, um in Situationen wie diesen zu unser aller Wohl Entscheidungen zu fällen und uns vor allem schnell zu helfen. Ja, wir brauchen auch einzelne Experten, die die Gesamtsituation fachmännisch beurteilen. Aber der Schwarm ist immer intelligenter als der Einzelne. Wir kennen unsere Branche besser als jeder andere. Deswegen solidarisieren wir uns, unterstützen uns gegenseitig und finden gemeinsam Ideen und Lösungen. Gemeinsam wollen wir auch nach der Krise Corona wieder aus den Köpfen der HamburgerInnen bekommen und ihnen wieder Lust am Leben schenken. Hören Sie sich unsere Ideen an, nehmen Sie sie an und bitte handeln Sie! Bitte geben Sie unserer Branche in den nächsten Tagen einen Gesprächstermin, damit wir gemeinsam an einem Tisch konkrete Pläne schmieden können! Damit Hamburg auch und besonders nach der Krise noch Orte der Freude und Bewegung hat. Hochachtungsvoll, AdventureRooms Hamburg Adventure Team - Escape Room Hamburg Big Break Hamburg Canair Luftfahrtunternehmen Chocoversum by Hachez Deadline Escape Games - Hamburg Discovery Dock EscapeDiem Escapeventure ESCroom - Escape Room Hamburg FLASHH - boulder spot Fluchtweg Hamburg - Live Escape Game Gilde Bowling forty four Goblinstadt Hagenbeck | Tierpark und Tropen-Aquarium Hamburg Dungeon Hidden in Hamburg jumicar Hamburg JUMP House Hamburg Miniatur Wunderland Mystery House ON STAGE Training Center OPOLUM Panik City Panoptikum Hamburg rabatzz Salon du Bloc Schwarzlichtviertel Hamburg Soccer in Hamburg Spicy's Gewürzmuseum Spielen hilft - Play helps - A not for profit organisation SpielScheune der Geschichten SPRUNG RAUM Hamburg TeamBreakout Hamburg TeamEscape The Imperial Lasertag Academy Urban Apes U.S. FUN Bowling