Volkshochschule Freiburg - VHS

Volkshochschule Freiburg - VHS *** Als zentrales Erwachsenenbildungszentrum der Stadt bietet die VHS Kursangebote & Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihren ganz individuellen Bedarf - blättern Sie doch mal in unserem vielfältigen Programm unter: www.vhs-freiburg.de *** Es lohnt sich!

Wir sind gespannt auf eure Posts und Kommentare und wünschen uns einen spanenden Dialog und konstruktiven Austausch. Wir wünschen uns, dass ihr euch aktiv auf dieser Facebookseite einbringt. Damit das klappt bitten wir euch, folgendes zu beachten: • Postet keine rechtswidrigen Inhalte, Beleidigungen, rechtsextremen oder rassistischen Beiträge. • Erstellt keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichende Beiträge. • Postet keinen Spam. • Hinterlasst keine Werbung. Es ist nicht erlaubt, diese Seite für kommerzielle oder gewerbliche Zwecke zu nutzen. Dies beinhaltet auch die Verlinkung externer Seiten zu kommerziellen Zwecken. • Schreibt keine unsachgemäßen Kommentare. Die Beiträge sollten einen Bezug zum Thema der Diskussion haben. Kritik ist erlaubt und wir freuen uns über eine Diskussion mit euch. Persönliche Angriffe (z.B. auf Mitarbeitende oder Personen, über die berichtet wird) werden nicht geduldet. hierunter fallen auch Verleumdungen oder Provokationen. • Der Umgang sollte respektvoll und konstruktiv sein. • Veröffentlicht keine sensiblen Daten. • Nutzt diese Facebookseite nicht für Aufrufe zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer oder religiöser Richtung. • Beachtet die Nutzungsbedingungen von Facebook. Bei Verletzung der Netiquette oder gesetzlicher Bestimmungen behalten wir uns vor, eure Beiträge zu löschen. Vielen Dank, wir freuen uns auf einen spannenden Dialog und konstruktiven Austausch mit euch!

Mission: Grund- und Weiterbildung für ALLE

RHETORIK AM SONNTAG? Jetzt anmelden zum Workshop "SCHLAGFERTIGKEIT IM ALLTAG" am 14.7.Wir alle kennen sie: die Situation...
11/07/2019

RHETORIK AM SONNTAG? Jetzt anmelden zum Workshop "SCHLAGFERTIGKEIT IM ALLTAG" am 14.7.

Wir alle kennen sie: die Situationen, in denen uns einfach die richtigen Worte fehlen. Ärgerlich, wenn man mit Sprüchen, Provokationen, Beleidigungen oder anderen verbalen Tiefschlägen konfrontiert wird und dann sprach- bzw. fassungslos bleibt. Ärgerlich, wenn man in einer Diskussion oder einem Wortgefecht den Kürzeren gezogen hat, weil der andere die vermeintlich besseren Argumente hatte. Aber Schlagfertigkeit für den privaten und beruflichen Alltag lässt sich trainieren! Hier lernen Sie vielfältige Techniken kennen und üben mit viel Spaß, gedanklich beweglich zu sein und (blitz-)schnell reagieren zu können. Durch schlagfertige Antworten gelingt es, gerade in Stress- und Angriffssituationen die eigene Souveränität zu bewahren und mit Gelassenheit oder auch der mitunter notwendigen Schärfe zu reagieren. Alle Übungen und Tipps lassen sich leicht in die Praxis umsetzen.

Referent: Michael Thimm
506.412
So, 14.7., 9.30-17.30 Uhr
VHS im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Raum 210
89 €

Hier geht´s zur Anmeldung: https://vhs-freiburg.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=191506412&kursname=Schlagfertigkeit+im+Alltag&katid=0#inhalt

HÖRT,HÖRT! STIMMTRAINING FÜR FRAUEN; DIE ETWAS ZU SAGEN HABEN, Workshop am 12.-13.7.In Zusammenarbeit mit der Kontaktste...
09/07/2019

HÖRT,HÖRT! STIMMTRAINING FÜR FRAUEN; DIE ETWAS ZU SAGEN HABEN, Workshop am 12.-13.7.

In Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Frau und Beruf-Südlicher Oberrhein - Ob Sie in Gesprächen, Diskussionen und Vorträgen Ihr Ziel erreichen, hängt zu einem wesentlichen Teil von Ihrer Körpersprache, Ihrer Sprache und Ihrer Stimme ab. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Stimme und ihre Sprache wirkungsvoll als Instrument einsetzen und wie Ihnen ihr Körper dabei helfen kann. Übungen zur Stärkung des Volumens, der Ausdrucksfähigkeit und Klarheit führen schnell zu spürbaren Verbesserungen und mehr Überzeugungskraft. Sie werden sich der Wirkung von Sprache bewusst und entdecken weibliche und männliche Stilmerkmale in Ihrer Sprache. Die Aktivierung von Atem- und Stimmenergie verschafft Ihnen außerdem ein gutes Körpergefühl und mehr Selbstsicherheit in herausfordernden Situationen. - Bitte etwas zu trinken mitbringen.

Kerstin Frey, Kommunikations- und Stimmtrainerin
204.103
Fr, 12.7., 18.30-21.30 Uhr
Sa, 13.7., 10.00-17.00 Uhr
VHS im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Barocksaal
87 €

Hier geht´s zur Anmeldung: https://vhs-freiburg.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=191204103F&kursname=Stimmtraining+fuer+Frauen+die+etwas+zu+sagen+haben+fuer+Frauen&katid=0#inhalt

JETZT ANMELDEN ZUM BLICK HINTER DIE KULISSEN: "Der SWR Südwestrundfunk", Führung durch das Studio Freiburg am 11.7.Wie e...
07/07/2019

JETZT ANMELDEN ZUM BLICK HINTER DIE KULISSEN: "Der SWR Südwestrundfunk", Führung durch das Studio Freiburg am 11.7.

Wie entstehen die Beiträge, die im SWR-Fernsehen ausgestrahlt werden? Besuchen Sie mit uns die Schneideräume und das Studio der Fernsehredaktion. Je nach aktueller Tagessituation können Sie bei der Erstellung der Fernsehbeiträge zuschauen. Sie sehen das Studio, in dem Filme synchronisiert und Studiogäste interviewt werden. In unseren Hörfunkstudio können Sie anschließend eine Live-Radiosendung miterleben. Und zum Abschluss geht es in das "Herzstück" des Hauses, den Schlossbergsaal, in dem öffentliche Veranstaltungen und Produktionen stattfinden. - Anmeldung erforderlich für Kursnummer: 109.551 unter: 0761-36895-10 bzw. [email protected]

Do, 11.7., 15.00-17.00 Uhr
Treffpunkt: SWR, Kartäuserstr. 45 (Stadtbahnlinie 1, Haltestelle "Schwabentorbrücke")
5 €

MORGEN IN DER SAMSTAGS-UNI: "ÜBERALL SENSOREN UND COMPUTER. Autonome elektronische Systeme nehmen die Umgebung wahr und ...
05/07/2019

MORGEN IN DER SAMSTAGS-UNI: "ÜBERALL SENSOREN UND COMPUTER. Autonome elektronische Systeme nehmen die Umgebung wahr und regeln alle technischen Prozesse"
Vortrag am 6.7.

Langfristig werden wir den Wohlstand nur steigern können, wenn alle technischen Prozesse immer weiter optimiert werden. Dies kann nur durch eine geschlossene Regelung der Prozesse erreicht werden. Hierzu wird eine Vielzahl von eingebetteten Computern mit Sensoren und Aktoren benötigt. Drahtlose Sensor- und Aktorsysteme wie Mobiltelefone, Fernbedienungen, ID-Karten und eingebettete drahtlose Sensorknoten spielen in unserer industrialisierten Umgebung eine immer größere Rolle. Während für technische Systeme diese Regelung notwendig und wünschenswert ist, wird eine Regelung des menschlichen und zwischenmenschlichen Verhaltens sehr viel kritischer eingestuft.

Referent: Prof. Dr. Leonhard Reindl, Professur für Elektrische Mess- und Prüfverfahren, Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK)
Sa, 6.7., 11.15-12.30 Uhr
Universität, KG II, Hörsaal 2004
gebührenfrei, keine Platzgarantie

DAS FINALE GRANDE: EIN BILDERBUCH ZUM KUNSTREPORT 3In Zusammenarbeit mit der federführenden Jugendkunstschule Freiburg f...
05/07/2019
20190703_113147

DAS FINALE GRANDE: EIN BILDERBUCH ZUM KUNSTREPORT 3

In Zusammenarbeit mit der federführenden Jugendkunstschule Freiburg fand in den vergangenen Monaten der 3. Freiburger Kunstreport mit der Klasse E 1/2 der Reinhold-Schneider-Schule Littenweiler statt.
Hierbei gestalteten die rund 20 beteiligten Kids zahlreiche eigene Kunstwerke in Anlehung an im Kunstverein Freiburg ausgestellte Gegenwartskünstler/-innen und stellten diese am 10. Mai bei einer großartigen Ausstellung mit musikalischer Begleitung durch den Musikverein Littenweiler im Kunstverein aus.
Als finale Dokumentation des intensiven Kunstprojekts ist nun auch noch ein bezauberndes Kinder-Kunstbuch entstanden. Wir blättern es für Sie einfach mal durch (siehe Video) ...
... und sagen nochmals ein ganz herzliches DANKE an alle Beteiligten - allen voran der Klassenlehrerin Frau Gruber und der Eventplanerin Katharina Gehrmann (JKS), für ihr großes Engagement!

Für weitere Details zu diesem und weiteren Projekten siehe: Jugendkunstschule Freiburg.
Die Volkshochschule Freiburg - VHS freut sich schon auf die nächste Kooperation!!👽🥰

This is "20190703_113147" by katharina gehrmann on Vimeo, the home for high quality videos and the people who love them.

UNSER SONNTAGSTIPP DER WOCHE: "Bogenschießenfür Kinder von 9 bis 13 Jahren" am 7.7.JETZT PLÄTZE SICHERN!Entdecken Sie di...
04/07/2019
Bogenschießen für Kinder von 9 bis 13 Jahren

UNSER SONNTAGSTIPP DER WOCHE: "Bogenschießen
für Kinder von 9 bis 13 Jahren" am 7.7.
JETZT PLÄTZE SICHERN!

Entdecken Sie die Faszination des Bogenschießens: Es bedeutet puren Spaß für alle Altersklassen. Den Teilnehmenden werden die gesamte Ausrüstung und zwei erfahrene Kursleitende zur Seite gestellt. Geschossen wird im Freien auf Zielscheiben. Bei schlechtem Wetter wird der Termin auf den verbindlichen Ersatztermin verschoben. Gerne können sich auch zusätzlich Eltern anmelden, diese können dann mitschießen.
Anmeldung erforderlich unter: https://vhs-freiburg.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=191302682&kursname=Bogenschiessen+fuer+Kinder+von+9+bis+13+Jahren&katid=0#inhalt

Kursnummer: 302682
So, 7.7., 9.00-11.00 Uhr (verbindl. Ersatztermin bei Schlechtwetter: 14.7.)
Treffpunkt: Hartplatz Polizeisportverein (PSV)
Lörracher Str. 20
25 €

Kursprogramm und viele weiter Informationen der Volkshochschule VHS Freiburg

HEISSES THEMA: "KLIMAFIT" - Klimawandel und die Folgen in unserer Stadt, Stadtspaziergang am 23.7.Der Klimawandel ist in...
02/07/2019

HEISSES THEMA: "KLIMAFIT" - Klimawandel und die Folgen in unserer Stadt, Stadtspaziergang am 23.7.

Der Klimawandel ist in vollem Gange und seine Folgen sind in ganz Deutschland spürbar. Insbesondere in sonnenverwöhnten Städten wie Freiburg ist die Hitzebelastung bereits als hoch einzustufen und wird in den nächsten Jahrzehnten weiter steigen. So war 2018 das vierte Hitze-Rekordjahr in Folge.
Was bedeutet Klimawandel in Freiburg und wie können wir uns darauf vorbereiten? Wird der Klimawandel in der Stadtplanung berücksichtigt? Wie wird Klimaanpassung in die städtische Grün- und Freiraumplanung einbezogen? Was haben die Klimaänderungen mit unserer Gesundheit zu tun und was kann am Arbeitsplatz oder in der Freizeit getan werden? Diese und weitere Fragen zum Thema Klimawandel und seine Folgen sollen bei einem Stadtrundgang mit Dr. Wulf Westermann vom Netzwerk Klimawandel und Klimaanpassung/ifpro Vorort für Freiburg betrachtet werden. - Anmeldung erforderlich unter Tel.: 0761-36895-10

Dr. Wulf Westermann
104.406
Di, 23.7., 18.30-20.00 Uhr
Treffpunkt: vor der VHS im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12
gebührenfrei

"Die LOGI-Methode - Abnehmen und schlank bleiben"Vortrag am 8.7.LOGI (Low Glycemic and Insulinemic Diet) ist die englisc...
28/06/2019

"Die LOGI-Methode - Abnehmen und schlank bleiben"
Vortrag am 8.7.

LOGI (Low Glycemic and Insulinemic Diet) ist die englische Abkürzung für eine Diät, die den Blutzuckerspiegel- und den Insulinspiegel auf dauerhaft niedrigem Niveau hält. Eine einfach zu praktizierende Methode, um abzunehmen und schlank zu bleiben, geeignet für Allesesser und Vegetarier/-innen gleichermaßen, für Slowfood und Fastfood, in
Bio und konventionell, für jeden Geschmack. Wie das funktioniert, wollen wir gemeinsam mit der Dipl.-Oecotrophologin Annette von Rath unter die Lupe nehmen.

303.410
Mo, 8.7., 19.30-21.00 Uhr
VHS im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Theatersaal
6 € (Abendkasse, mit VHS-Vortragspass gebührenfrei)

NEUE AUSSTELLUNG IN DER VHS-GALERIE BIS 26.7.:"End Polio Now - Rotarys Kampf gegen die Kinderlähmung"Vernissage am 26.6....
24/06/2019

NEUE AUSSTELLUNG IN DER VHS-GALERIE BIS 26.7.:
"End Polio Now - Rotarys Kampf gegen die Kinderlähmung"
Vernissage am 26.6.

In Zusammenarbeit mit den Rotary Clubs Freiburg, Freiburg Zähringen, Freiburg Schlossberg -
Nach ersten Anfängen bereits im Jahr 1979 engagiert sich Rotary International seit 1988 weltweit mit dem Programm PolioPlus gegen die Kinderlähmung. In Zusammenarbeit mit WHO, UNICEF und der US-Gesundheitsbehörde CDC ist daraus die größte Gesundheitsaktion in der Geschichte der Menschheit geworden. Rotary International hat Impfeinsätze von Rotariern im Kampf gegen die Kinderlähmung durch den renommierten Fotografen Jean-Marc Giboux dokumentieren lassen. - Die Ausstellung zeigt in beeindruckenden Bildern die Geschichte der Bekämpfung der Kinderlähmung von den Polio-Opfern bis zu den stolz geimpften glücklichen Kindern.

Ausstellungseröffnung:
26.6., 19 Uhr, VHS-Galerie,Theatersaal
Referent:
Hans Pfarr, End Polio Now Coordinator Deutschland
Eintritt frei

Die Ausstellung ist ab sofort täglich zu den Öffnungszeiten der VHS Freiburg in der VHS-Galerie im Schwarzen Kloster
gebührenfrei zu besichtigen.

SAVE THE DATE: "100 Jahre Bauhaus: Weimar - Dessau - Berlin", Vortrag mit Diskussion am 3.7.Laboratorium, Werkstatt, Kun...
21/06/2019

SAVE THE DATE: "100 Jahre Bauhaus: Weimar - Dessau - Berlin", Vortrag mit Diskussion am 3.7.

Laboratorium, Werkstatt, Kunsthochschule – alles in einem: Bauhaus. Das Bauhaus bestand nur kurz, von April 1919 bis Juli 1933, aber wes irkt bis heute nach. Die Bauhäusler erstrebten ein Gesamtkunstwerk und eine Neuformung von Architektur und industrieller Produktion. Wo sich das Nützliche und das Funktionale mit dem Geistigen und Schönen verbanden, da wurden in Kunst und Architektur, Design und Siedlungsbau innovative Formen geschaffen, die sowohl individuellen als auch gesellschaftlich notwendigen Anforderungen entsprachen. Eine verwirklichte Utopie. In ihrem Bildvortrag stellt die Referentin, die während des Studiums auch im Bauhaus- und im Werkbund-Archiv in Berlin tätig war), verschiedene Werkstätten und Meister vor: Meister der Form und Farbe wie Kandinsky oder Klee; Schlemmer, der in seinem Triadischen Ballett die Geometrie wieder beseelte; Breuer mit den zeitlos-klassischen Möbeln bis hin zur Webkünstlerin Stölzl und die Architekten Gropius und Mies van der Rohe.

206405
Dr. Marliese Hoff, Kunstwissenschaftlerin
Mi, 3.7., 19.30-21.00 Uhr
VHS im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Theatersaal
6 € (Abendkasse, mit VHS-Vortragspass gebührenfrei)

"Die Kunst, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen" - Vortrag am 24.6.Fühlen sie sich machtlos und als Opfer d...
19/06/2019

"Die Kunst, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen" - Vortrag am 24.6.

Fühlen sie sich machtlos und als Opfer der Umstände oder anderer Menschen? Haben sie den Eindruck, keine Wahl zu haben? Sehnen sie sich nach dem Erleben von Wirksamkeit und Gestaltungskraft? Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen, bedeutet die eigenen Möglichkeiten in den Fokus zu rücken und in eine kraftvolle Schöpfer-Haltung zu gehen. In diesem praktischen Vortrag werden handlungsnahe Techniken vorgestellt, mit denen Sie die Kunst, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen, erlernen können.

Sebastian Teubner
Dipl.-Psychologe, HP Psychotherapie
Mo, 24.6., 20.00-21.30 Uhr
VHS im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Raum 204
6 € (Abendkasse, mit VHS-Vortragspass gebührenfrei)

"SCHREIBEN LERNEN VOM PROFI": Noch Plätze frei in der Schreibwerkstatt: Kurz- und KürzestgeschichtenWochenendworkshop vo...
17/06/2019

"SCHREIBEN LERNEN VOM PROFI": Noch Plätze frei in der Schreibwerkstatt: Kurz- und Kürzestgeschichten
Wochenendworkshop von 28.-30.6.

Schreiben entspringt häufig dem Wunsch, etwas Erlebtes sprachlich zu gestalten und mittels des Textes mit anderen zu teilen. Dazu eignet sich vorzüglich die Kurzgeschichte; sie handelt von Alltagssituationen, doch dank der sprachlichen Verdichtung kann das scheinbar Banalste oft seine besondere Wahrheit offenbaren. - Noch konzentrierter geschieht das in der Kürzestgeschichte, der es gelingen kann, die aufleuchtende Erkenntnis eines Augenblicks einzufangen. Wir werden in der Haltung "learning by doing" die Bauformen solcher Prosa erforschen (Situation, Zeit, Erzählperspektive, Dialog). Eine Schreibwerkstatt für alle, die gerne schreiben oder immer schon schreiben wollten.

202435
Maria Bosse-Sporleder M.A., Autorin
Fr, 28.6., 19.00-21.45 Uhr
Sa, 29.6., 10.00-18.00 Uhr
So, 30.6., 10.00-15.00 Uhr
VHS im Colombi-Eck, Friedrichstr. 52, Raum 23
95 €

Hier geht´s zur Anmeldung. https://vhs-freiburg.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=191202435&kursname=Schreibwerkstatt+Kurz-+und+Kuerzestgeschichten&katid=0#inhalt

KENNEN SIE DAS SCHON?! DAS TANDEM SPRACHPROJEKT DER PH FREIBURGIn Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg ...
15/06/2019

KENNEN SIE DAS SCHON?! DAS TANDEM SPRACHPROJEKT DER PH FREIBURG

In Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg bietet die VHS Freiburg einen Tandem-Service zum Sprachenlernen an.

In den Sprachkursen der VHS lernen zum einen deutsche Muttersprachler/-innen eine Fremdsprache, während zur gleichen Zeit ausländische Teilnehmende an der VHS Deutsch lernen. Oftmals ist auf beiden Seiten der Wunsch da, mehr mit Muttersprachler/-innen der jeweiligen Zielsprache in Kontakt zu kommen, um erworbene Kenntnisse zu vertiefen, mehr über das andere Land zu erfahren und um die Sprache in „realen Situationen“ anzuwenden.

Hier möchte die VHS Freiburg gerne eine Brücke schlagen in Form eines Sprachtandems in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Sie können sich persönlich im Büro in der Pädagogischen Hochschule (KG 4, Raum 105, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg), per Mail [email protected] oder direkt online anmelden. Es erfolgt dann ein Eintrag in die Vermittlungskartei oder eine direkte Vermittlung.

Das Anmeldeformular finden Sie unter:

https://www.ph-freiburg.de/tandem/tandem-finden/online-anmeldung.html

VERANSTALTUNGSTIPP: WASSERPERFORMANCE "DREISAMLIBELLEN" am 29.6. um 17 und 19 Uhr Eine Wasserperformance von Pakt e.V. m...
12/06/2019

VERANSTALTUNGSTIPP: WASSERPERFORMANCE "DREISAMLIBELLEN" am 29.6. um 17 und 19 Uhr

Eine Wasserperformance von Pakt e.V. mit Film, Tanz und Theater in und um die Dreisam für die ganze Familie.

Die Handlung: Die Dreisam ist der letzte saubere Fluß. Jetzt will sie ein Investor kaufen, das Flussbett liegt trocken.
Eine Jugendbande stellt sich dem in den Weg. Es wird protestiert, geliebt und gehasst, Feuerfunken fliegen.
Eine Zeitreise beginnt. Zurück in die Vergangenheit, zurück in das Jahr 2030. Gibt es hier noch eine Dreisam für alle?
Eine flotte, humorvolle Handlung zieht die Zuschauenden in ihren Bann. Über 150 filmdarstellende Kinder und Jugendliche bieten einer habgierigen Wirtschaft die Stirn!
Mit dem Song "Ich glaub den Scheiß nicht mehr" ziehen die Jugendlichen von zu Hause aus und feiern die Freiheit im Hier und Jetzt.

Die Vorführung des Film-Projekts findet am
29.6. um 17 Uhr und um 19 Uhr in der Schlossscheune Ebnet statt und bietet zudem eine "Theaterwalk" zur Dreisam.

Karten im Ebneter Kultursommer bzw. in Ebnet beim Autohaus Hätti zum Vorverkaufspreis von 6 und 12 Euro

Weitere Infos unter:
www.pakt-ev.de

Hintergrund: Das Dreisamlibellen-Projekt ist ein Folgeprojekt einer von der VHS Freiburg in Zusammenarbeit mit Pakt e.V. durchgeführten TalentCampus-Reihe der vergangenen Jahre.

ACHTUNG: WIR MACHEN PFINGSTFERIEN - GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITENDie Anmeldung der VHS im Schwarzen Kloster ist vom 11. bis 1...
10/06/2019

ACHTUNG: WIR MACHEN PFINGSTFERIEN - GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN

Die Anmeldung der VHS im Schwarzen Kloster ist vom 11. bis 19. Juni werktags von 9 bis 12.30 Uhr geöffnet.
Am 21. Juni bleibt das Haus geschlossen.
Ab dem 24. Juni gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Wir wünschen allen Kursteilnehmenden, Dozenten/-innen und unseren Mitarbeitern/-innen eine erholsame Pfingstpause 😊🧳

URLAUBSREIF? Machen Sie mit bei der Postkartenaktion"Ich packe meinen Koffer und nehme mit … die VHS!"In diesem Semester...
07/06/2019

URLAUBSREIF? Machen Sie mit bei der Postkartenaktion
"Ich packe meinen Koffer und nehme mit … die VHS!"

In diesem Semester dreht sich bei uns alles rund um das Thema Europa. Nehmen Sie uns doch auch mit auf Ihre nächste Reise (z.B. in den Pfingstferien)! Senden Sie uns bis zum 31.Juli 2019 eine Postkarte aus Ihrem Urlaub in einem europäischen Land.
Mittels Losverfahren ermitteln wir drei Gewinner, die jeweils einen Kursgutschein im Wert von 50 € erhalten. Außerdem befinden sich zwei Vortragspässe für das Herbst-/Wintersemester im Gewinntopf. Alle Einsender/-innen erhalten zudem einen Gutschein für einen Vortrag.

Bitte schicken Sie Ihre Postkarte mit dem Stichwort „Europa“ und Ihrem gut leserlichen Namen an: VHS Freiburg, Rotteckring 12, D-79098 Freiburg.

Viel Glück und eine schöne Reise!

UNSER KREATIVER FERIENTIPP: "Tiergesichter: von der Zeichnung zum Porträt" - Wochenendworkshop in den Pfingstferien von ...
05/06/2019

UNSER KREATIVER FERIENTIPP: "Tiergesichter: von der Zeichnung zum Porträt" - Wochenendworkshop in den Pfingstferien von 14.-16.6.

Das eigene Haus- oder Lieblingstier (Hund, Katze, Hamster, Pferd, Tiger etc.) als selbstgezeichnetes Porträt ist eine besondere Erinnerung oder auch ein schönes Geschenk. Durch die intensive Auseinandersetzung mit den individuellen Gesichtszügen eines (Haus-)Tieres lernen Sie dieses auf eine besondere Weise neu kennen. Über Skizzen und Zeichnungen nähern wir uns Stück für Stück einer realistischen, aber doch individuellen und ausdrucksstarken Abbildung Ihres Tieres und setzen diese mit Acrylfarben oder Pastellkreiden in ein farbiges Porträt um. Vorkenntnisse nicht erforderlich. - Bitte mitbringen: möglichst große Fotos des Tieres/ der Tiere, die Sie zeichnen oder malen möchten, Skizzenblock A3 und Stifte nach Wahl, Kleiderschutz, falls vorhanden: Soft-Pastellkreiden und/ oder Acrylfarben sowie Pinsel, Malgrund: bespannter Keilrahmen (ca. 30 x 40 cm) für Acryl und/ oder Pastellpapiere ca. DIN A3 für Pastellkreide. Falls Sie (noch) kein eigenes Material besitzen, teilen Sie dies bitte bei der Anmeldung mit – Sie können es auch im Kurs direkt ausprobieren und erwerben.

207419
Annette Gevatter, Dipl. Grafik-Designerin
Fr, 14.6., 18.15-20.30 Uhr
Sa, 15.6., 10.00-16.00 Uhr
So, 16.6., 10.00-16.00 Uhr
VHS-Atelier in der Radstation, Wentzingerstr. 15
89 € zzgl. ca. 20-25 € für Material, nach Verbrauch im Kurs zu entrichten

Hier geht´s zur Anmeldung:
https://vhs-freiburg.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=191207419&kursname=Tiergesichter+von+der+Zeichnung+zum+Portraet+in+den+Pfingstferien&katid=0#inhalt

Adresse

Rotteckring 12
Freiburg Im Breisgau
79098

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 12:30

Telefon

0761-36895-10

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Volkshochschule Freiburg - VHS erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Volkshochschule Freiburg - VHS senden:

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Freiburg im Breisgau

Alles Anzeigen