Clicky

Volkshochschule Freiburg - VHS

Volkshochschule Freiburg - VHS *** Als zentrales Erwachsenenbildungszentrum der Stadt bietet die VHS Kursangebote & Weiterbildungsm Wir sind gespannt auf eure Posts und Kommentare und wünschen uns einen spanenden Dialog und konstruktiven Austausch.

Wir wünschen uns, dass ihr euch aktiv auf dieser Facebookseite einbringt. Damit das klappt bitten wir euch, folgendes zu beachten:
• Postet keine rechtswidrigen Inhalte, Beleidigungen, rechtsextremen oder rassistischen Beiträge.
• Erstellt keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichende Beiträge.
• Postet keinen Spam.
• Hinterlasst keine Werbung. Es ist nicht erlaubt, diese Seite f

Wir wünschen uns, dass ihr euch aktiv auf dieser Facebookseite einbringt. Damit das klappt bitten wir euch, folgendes zu beachten:
• Postet keine rechtswidrigen Inhalte, Beleidigungen, rechtsextremen oder rassistischen Beiträge.
• Erstellt keine sexistischen, pornographischen oder gewaltverherrlichende Beiträge.
• Postet keinen Spam.
• Hinterlasst keine Werbung. Es ist nicht erlaubt, diese Seite f

Wie gewohnt öffnen

"HERAUSFORDERUNG AUF ROLLEN": UNSERE SKATEBOARD-KURSE FÜR KINDER UND ERWACHSENE ab 1.10.Trauen Sie sich und trainieren S...
23/09/2022

"HERAUSFORDERUNG AUF ROLLEN": UNSERE SKATEBOARD-KURSE FÜR KINDER UND ERWACHSENE ab 1.10.

Trauen Sie sich und trainieren Sie Gleichgewicht, Koordination und Beweglichkeit auf Rollen! Im Workshop lernen die großen und kleinen Teilnehmenden die technischen Details des Skateboards und die Grundlagen des Skateboardfahrens kennen. Geübt werden die richtige Positionierung am Skateboard, das Anfahren, die ersten Turns (Kurven fahren) bis hin zum sicheren Anhalten und Absteigen. Der Trainer geht auf den jeweiligen Könnensstand mit differenzierten Anregungen ein. - Bitte mitbringen: Helm, Schützer (Knie, Ellbogen, Handgelenk) und Skateboard. Gegen eine zusätzliche Gebühr von 6 € kann ein Board direkt beim Dozenten vor Ort ausgeliehen werden. Der Kurs findet im öffentlichen Skaterpark im Walddreieck Rieselfeld, Friedrich-von-Hayek-Str. 11 (Stadtbahnlinie 5, Haltestelle "Bollerstaudenstraße", statt.

Skateboard-Kurs für Kinder (8-13 Jahre)
302.662
Sa ab 1.10., 10.00-12.00 Uhr, 3x
24 € (Gebühr bereits ermäßigt)

Skateboard-Kurs für Erwachsene (Anfänger/-innen)
302.664
Sa, 1.10., 13.00-15.00 Uhr
Sa, 8.10., 13.00-15.00 Uhr
30 €

JETZT MUSIKALISCH DURCHSTARTEN UND PLÄTZE SICHERN IN UNSEREN NÄCHSTE WOCHE BEGINNENDEN KURSEN!Sie lieben Musik und möcht...
21/09/2022

JETZT MUSIKALISCH DURCHSTARTEN UND PLÄTZE SICHERN IN UNSEREN NÄCHSTE WOCHE BEGINNENDEN KURSEN!

Sie lieben Musik und möchten gern selbst musizieren? Oder vielleicht auch mal ein neues Instrument erlernen?

Dann sichern Sie sich rasch Ihren Lieblingsplatz z.B. in einem unserer vielen Gitarrenkurse, im vhs-Orchester und Querflötenkreis oder auch beim Online-Klavierspielen für Anfänger/-innen!

Am besten gleich in unserer Musikabteilung vorbeischauen, denn viele Kurse beginnen bereits kommende Woche!
Hereinspaziert: https://vhs-freiburg.de/programm/kultur-gestalten/kategorie/Musik+Musizieren/42

DER FREIBURGER BETEILIGUNGSHAUSHALTInfoveranstaltung am 22.9.Alle zwei Jahre wird im Dezember der Haushaltsentwurf zur F...
19/09/2022

DER FREIBURGER BETEILIGUNGSHAUSHALT
Infoveranstaltung am 22.9.

Alle zwei Jahre wird im Dezember der Haushaltsentwurf zur Finanzplanung der Stadt in den Gemeinderat eingebracht. Im Vorfeld können Freiburger Bürgerinnen und Bürger über die Verwendung der städtischen Gelder in einem Online-Forum diskutieren und Ideen einbringen. Alle Bürger_innen sind eingeladen, Vorschläge zu machen, in welchen Bereichen die Stadt Freiburg Geld ausgeben oder einsparen soll, und diese zu diskutieren.
Neu im Beteiligungshaushalt 2023/24 ist das Dialog-Treffen, das am 4. und 5. November stattfinden wird. Bei der Veranstaltung können Vertreter_innen der Stadtgesellschaft die Vorschläge aus dem Online-Forum gemeinsam diskutieren und entscheiden, welche sie für besonders relevant halten.

Am 20. September startet das Online-Forum und die Anmeldephase zur Teilnahme am Dialog-Treffen unter mitmachen.freiburg.de.

Welche Chancen und Grenzen hat der Beteiligungshaushalt? Wie fließen die Vorschläge in demokratische Entscheidungsprozesse ein?
Der Vortrag erläutert die Idee hinter dem Beteiligungshaushalt und stellt dessen Ablauf vor.

Termin: Donnerstag, 22. September 2022, 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Schwarzes Kloster, Theatersaal
Dozentin: Eva Bengert, Stadt Freiburg
Weitere Informationen zum Freiburger Beteiligungshaushalt gibt es hier: https://www.freiburg.de/pb/,Lde/206644.html

NICHT VERPASSEN! VERNISSAGE DER BLICKPUNKT-AUSSTELLUNG "abgrundtief schön" MIT SILENT DISCO am 16.9. Zu Beginn des neuen...
14/09/2022

NICHT VERPASSEN! VERNISSAGE DER BLICKPUNKT-AUSSTELLUNG "abgrundtief schön" MIT SILENT DISCO am 16.9.

Zu Beginn des neuen vhs-"Resilienz"-Semesters laden wir Sie herzlich zu unserer frisch aufgebauten Ausstellung in die vhs-Galerie ein!

Worum geht es?
Zwei Frauen, zwei Schicksale geprägt von Gewalt und Missbrauch - und der tiefe Wunsch, Schönheit zu schaffen. Zu sehen sind Kunsthandwerk und Fotografien von Gitte W. und Sara T. mit autobiografischen Texten und Gedichten.

Die Vernissage findet am Freitag, 16.9., um 18 Uhr im Theatersaal der Volkshochschule am Rotteckring 12 statt.
Es singt der BettlerChor Freiburg, anschließend um ca. 19.30 Uhr startet dann die Silent Disco mit DJ Browncat.
Der Eintritt ist frei - Spenden an den Verein Schwere(s) Los e.V. sind erwünscht!

Wir danken der Bürgerstiftung Freiburg für die freundliche Unterstützung sowie Gerlinde Wick, Khathu Muthivhi und Nathan Thurlow für ihr Engagement!

NICHT VERPASSEN: DAS NEUE PROGRAMMHEFT kommt DIESEN MITTWOCH mit dem Freiburger Wochenbericht!Das Heft mit allen Kursen ...
13/09/2022

NICHT VERPASSEN: DAS NEUE PROGRAMMHEFT kommt DIESEN MITTWOCH mit dem Freiburger Wochenbericht!

Das Heft mit allen Kursen wurde am Sonntag bereits in einigen Stadtteilen mit dem "Sonntag in Freiburg" verteilt und wird am 14. September an alle übrien Haushalte als Beilage des Freiburger Wochenberichts geliefert.

Ihre Kurse können Sie aber schon jetzt direkt unter www.vhs-freiburg.de buchen.

Sie können es kaum erwarten!?

Hier finden Sie das Heft schon vorab als PDF zum Durchblättern:https://vhs-freiburg.de/fileadmin/user_upload/programmheft.pdf

GOOD NEWS: JETZT UNSEREN SEMESTERSTART-NEWSLETTER LESEN!!Bald beginnt das vhs-Herbst-/Wintersemester und wir haben ein p...
09/09/2022

GOOD NEWS: JETZT UNSEREN SEMESTERSTART-NEWSLETTER LESEN!!

Bald beginnt das vhs-Herbst-/Wintersemester und wir haben ein paar besondere Appetithäppchen für Sie zusammengestellt. Schauen Sie am besten gleich mal in den aktuellen Newsletter rein!

Hier geht´s zur Online-Ansicht des Newsletters:
[email protected]" rel="nofollow,noopener" target="_blank">https://vhs-freiburg.de/Newsletter/Aktuell/browser.php?hf=C1B994B9A04543A3.htm&utf8=1&EMail=[email protected]
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre!

Übrigens: wer unseren Newsletter zukünftig regelmäßig erhalten möchte, um immer up to date zu sein, kann sich gern hier anmelden: https://vhs-freiburg.de/index.php?id=327
Bis bald!

07/09/2022

JETZT PLATZ AN DER ABENDREALSCHULE SICHERN UND DURCHSTARTEN!

Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23 sind noch bis Oktober 2022 möglich!

Information und Anmeldung:
Montags von 9.00 - 10.30 Uhr, Mittwochs von 17.00-18.00 Uhr (In den Schulferien nach Vereinbarung) bei der Schulleitung, Mirjam Kerscher, Friedrichstr. 52, 79098 Freiburg , Tel. 0761/3689580, E-Mail: [email protected]

JUST DO IT! :)

GEHÖRT GEHÖRT: RESILIENZ, WAS IST DAS!?Im Herbst-Wintersemester dreht sich bei uns alles um das Thema "Resilienz". Aber ...
05/09/2022

GEHÖRT GEHÖRT: RESILIENZ, WAS IST DAS!?

Im Herbst-Wintersemester dreht sich bei uns alles um das Thema "Resilienz". Aber was genau ist das eigentlich?!

Beim SWR haben wir für Sie diese lesens- und hörenswerte Einführung entdeckt:

https://www.swr.de/swr2/wissen/resilienz-erklaert-von-bernhard-poerksen-100.html

"Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, auch in schweren Zeiten psychisch gesund zu bleiben und Probleme bewältigen zu können, ohne ernsten Schaden zu nehmen. Eingeführt wurde der Begriff in den 1950er-Jahren mit der Erforschung von Resilienz bei Kleinkindern. In einer entscheidenden Langzeitstudie stellte die Entwicklungspsychologin Emmy Werner Anfang der 70er-Jahre schließlich zum ersten Mal die Resilienz bei kleinen Kindern fest.

Aktuell macht der Begriff angesichts eines neuen gesellschaftlichen Krisenbewusstseins enorme Karriere und taucht neben der Bedeutung für den einzelnen Menschen in den verschiedensten Kontexten auf. Diesen Begriffswandel betrachtet Prof. Bernhard Pörksen, in seinem Podcast, als Symptom für unsere Schwierigkeit, Zukunft noch in einem positiven Sinne zu denken."

Hören Sie mal rein und lassen Sie sich inspirieren!

SAVE THE DATES: "ABGRUNDTIEF SCHÖN"Ausstellung ab 12.9. mit RahmenprogrammZum Start unseres "Resilienz"-Blickpunkts präs...
02/09/2022

SAVE THE DATES: "ABGRUNDTIEF SCHÖN"
Ausstellung ab 12.9. mit Rahmenprogramm

Zum Start unseres "Resilienz"-Blickpunkts präsentieren wir demnächst in der vhs-Galerie im Schwarzen Kloster eine berührende Ausstellung eigenwilliger Kunst vor, die in der Werktstatt von Schwere(s) Los e.v. entstanden ist.

Merken Sie sich am besten gleich mal die Termine der Vernissage sowie der kostenlosen Begleitveranstaltungen vor.
Es lohnt sich!

GRATULATION! 10 + 2 JAHRE "VHS-RUCKSACK-PROGRAMM" IN FREIBURG - UND KEIN ENDE IN SICHTDas Sprach- und Familienbildungspr...
31/08/2022

GRATULATION! 10 + 2 JAHRE "VHS-RUCKSACK-PROGRAMM" IN FREIBURG - UND KEIN ENDE IN SICHT

Das Sprach- und Familienbildungsprogramm „Rucksack“ wird seit 12 Jahren in Trägerschaft der Volkshochschule Freiburg e.V. an Freiburger KiTaS und Grundschulen durchgeführt.
Wöchentlichen treffen sich Eltern*Familien als Rucksack-Gruppe in Räumen der jeweiligen Bildungseinrichtungen ihrer Kinder und erfahren, wie sie ihre Kinder in deren allgemeinen und (mehr-)sprachigen Entwicklung fördern können. Vielfältige Themen, wie z.B. gelebte Mehrsprachigkeit als Bildungsressource, Familien- und Erziehungsthemen, Fragen zu Kita und Schule oder zum deutschen Bildungssystem werden mit einer geschulten Elternbegleiter*in besprochen.

Unter dem Motto „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen“ haben wir im Juli nachträglich unser Geburtstagsfest zum 10-jährigen Jubiläum des Rucksack-Programms groß gefeiert.
Neben unseren Rucksack-Familien, Kooperationspartner_innen aus Bildungseinrichtungen und Ämtern und Vertreter_innen des Regionalen Stiftungsverbunds Freiburg konnten wir Frau Bürgermeisterin Buchheit und Frau Donnermeyer als Amtsleitung vom Amt für Schule und Bildung an diesem bunten und fröhlichen Nachmittag begrüßen.

Auch im kommenden Bildungsjahr 2022-2023 sind wir – hoffentlich wieder mit viel Rückenwind - am Start 8 in Freiburger KiTas und 7 Freiburger Grundschulen.

SCHON GESEHEN!? NADYNE SAINT-CAST MdL ZU GAST BEI UNS
29/08/2022

SCHON GESEHEN!? NADYNE SAINT-CAST MdL ZU GAST BEI UNS

Die Volkshochschulen sind eine wichtige Einrichtung für lebenslanges Lernen und mehr Bildungsgerechtigkeit! 💚

Konkret erreichen sie das durch Angebote wie:

🌍 Sprach- und Integrationskurse für Menschen mit Migrationshintergrund
🏫 Abendschulen, an denen auf dem zweiten Bildungsweg der Schulabschluss bis hin zum Abitur nachgeholt werden kann (Abendrealschule Freiburg)
👨‍👩‍👧‍👦 offene Kurse, wie z.B. Elternbildungskurse

Daher habe ich mich mit den Leitungen der Volkshochschule Freiburg - VHS und der VHS March, Dr. Philine Weyrauch-Herrmann & Agnes Rinkel-Wörne, im Rahmen meiner Sommertour getroffen und ausgetauscht. ☀️

Eine Herausforderung für die Volkshochschulen sind die steigenden Fixkosten, darunter Energie. Ich habe mitgenommen, dass die Volkshochschulen hier Unterstützung brauchen. 🪙

Außerdem habe ich betont, dass die Landesregierung die wichtige Arbeit des lebenslangen Lernens in den Volkshochschulen auch weiterhin unterstützen wird. Daher hat Baden-Württemberg die Grundförderung in den letzten Jahren Schritt für Schritt angehoben und wird das in den kommen Jahren weiter tun. Fernziel ist eine Drittelförderung durch das Land. 💪🏼

Volkshochschulverband Baden-Württemberg

Grüne Fraktion Baden-Württemberg
Bündnis 90/Die Grünen Freiburg
Bündnis 90/Die Grünen KV Breisgau-Hochschwarzwald
Bündnis 90/Die Grünen March/Umkirch
Grüne Jugend Freiburg
GRÜNE JUGEND Breisgau-Hochschwarzwald

DER HERBST WIRD LECKER!Neue Koch- und Genusskurse ab SeptemberWer gern gut isst und trinkt, sollte sich unsere vielfälti...
26/08/2022

DER HERBST WIRD LECKER!
Neue Koch- und Genusskurse ab September

Wer gern gut isst und trinkt, sollte sich unsere vielfältigen Kulinarik-Angebote anschauen.
Da ist für jeden Geschmack das passende Thema dabei: Von Singleküche, über Schweizer Weine bis hin zu selbstgerollten Sushi-Leckereien, gibt es in Herbst und Winter viel Köstliches bei uns zu entdecken.

Am besten gleich mal hier klicken und Appetit holen: https://vhs-freiburg.de/programm/gesundheit/kategorie/Ernaehrung+Essen+und+Trinken/32

WIE WÄRE ES MIT EINER NEUEN FREMDSPRACHE!?Entdecken Sie jetzt unser Fremdsprachenangebot!Egal ob Englisch, Französisch, ...
24/08/2022

WIE WÄRE ES MIT EINER NEUEN FREMDSPRACHE!?
Entdecken Sie jetzt unser Fremdsprachenangebot!

Egal ob Englisch, Französisch, Spanisch oder auch Russisch, Arabisch, Chinesisch etc. - das neue Herbstsemester wartet mit unzähligen Sprachkursen auf Sie!
Schauen Sie doch gleich mal vorbei und sichern sich Ihren Wunschkurs am besten noch heute.

Hier geht es zur Kursübersicht: https://vhs-freiburg.de/programm/sprachen/kategorie/Fremdsprachen/165

KENNEN SIE DEN SCHON!? UNSER LESEKREIS "LITERATUR AM VORMITTAG" IN ST.GEORGEN ab 27.9.Wir lesen Prosa, Lyrik oder Dramen...
22/08/2022

KENNEN SIE DEN SCHON!? UNSER LESEKREIS "LITERATUR AM VORMITTAG" IN ST.GEORGEN ab 27.9.

Wir lesen Prosa, Lyrik oder Dramen, mal ganz aktuell, mal aus vergangenen Jahrhunderten. Der Kurs lebt von unserer Leidenschaft für Literatur, aber auch vom Austausch, der jedem Text mehr Leben gibt. Wir nehmen uns immer wieder übergreifende Themen vor, zu denen die Kursleitung – gern auch mit Unterstützung der Teilnehmenden – Basisinformationen liefert. Dieses Semester beginnen wir mit „Die Bagage“ von Monika Helfer und werden uns auch mit „Kindheit“ von Tove Ditlevsen und "Schnell, dein Leben“ von Sylvie Schenk beschäftigen.
Neueinsteiger/-innen jeden Alters sind herzlich willkommen!

Jetzt Platz sichern unter: https://vhs-freiburg.de/programm/kultur-gestalten/kurs/Literatur-am-Vormittag-in-Freiburg-Sankt-Georgen-Lesekreis/222201416#inhalt

Adresse

Rotteckring 12
Freiburg Im Breisgau
79098

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 12:30

Telefon

+49 761 368950

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Volkshochschule Freiburg - VHS erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Volkshochschule Freiburg - VHS senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Freiburg im Breisgau

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Thrilled to be offering 2 new music courses at Volkshochschule Freiburg - VHS this October! "Ukulele for Beginners" and "Easy Guitar Songs for Beginners" start up on 05.10 and have limited capacity (max 8 people). Both courses are run in English! If you're looking to pick up a new instrument, make friends, and have a blast then sign up soon! https://vhs-freiburg.de/programm/kultur-gestalten/kategorie/Musik+Musizieren/42 #musiceducation #musikausbildung #musikunterricht #musiklehrer #musicteacher #gitarrenlehrer #Ukuleleunterricht #ukulelelehrer #ukulelelessons #guitarlessons #guitarteacher #ukuleleteacher #musicteacher
Gestern war die letzte Plenarsitzung im Landtag von Baden-Württemberg & heute starte ich mit meiner Sommertour. 🌞 Eine tolle Möglichkeit, um Menschen, Orte & Themen in meinem wunderschönen Wahlkreis näher kennenzulernen. Ich freue mich auf die Begegnungen! 💚🤗 Was macht ihr im Sommer? Schreibt es mir gerne in den Kommentaren! 💬⬇️ Bürgerverein Betzenhausen-Bischofslinde Bürgerverein Freiburg - St. Georgen Lokalverein Freiburg-Haslach e.V. Pfizer Englischer Garten Hugstetten Landeszentrale für politische Bildung Freiburg Volkshochschule Freiburg - VHS Universitätsklinikum Freiburg Ralf Nentwich MdL Cindy Holmberg Chantal Kopf Grüne Fraktion Baden-Württemberg Bündnis 90/Die Grünen Freiburg Bündnis 90/Die Grünen KV Breisgau-Hochschwarzwald Grüne Jugend Freiburg Bündnis 90/Die Grünen March/Umkirch
"SCHREIBWANDERN – Natur als Ort des kreativen Schreibens" Schreibexkursion für jedes Niveau am 9.7. Allein der Gang vor die Haustür genügt, um eine Wildnis im Kleinen zu entdecken: das Nest der Amsel, die Löwenzahnpflanze, die sich beharrlich durch den Asphalt schiebt. Natur ist überall um uns herum, es braucht nur den genauen Blick und ein feines Wahrnehmen mit allen Sinnen. In der Natur zu schreiben ist eine doppelte Erfahrung: stilles Beobachten bei der achtsamen und wachsamen Pirsch durch das Gelände und zugleich vor Ort die eigenen Worte dafür zu sammeln und textliche Momentaufnahmen einzufangen. Gemeinsam wandern wir durchs Gelände am Rande der Stadt, ausgestattet mit Wahrnehmungs- und Schreibimpulsen sowie Werkzeugen aus dem kreativen Schreiben, lauschen der Natur und unseren Texten. Schreiberfahrung wird nicht vorausgesetzt, aber eigenes Schreibzeug ;-) Alexandra Heneka-Lugan, Drehbuchdramaturgin, Fotografin 202.445 Sa, 9.7., 14.00-18.00 Uhr Treffpunkt: Kanonenplatz am Schlossberg an der Rundbank 35 € Hier geht´s zur Anmeldung: https://vhs-freiburg.de/kurssuche/kurs/Schreibwandern-Natur-als-Ort-des-kreativen-Schreibens/221202445#inhalt
LATEST MINUTE-TIPP: "Frauengeschichte in der Vorstadt", Stadtführung am heutigen 29.6. In Zusammenarbeit mit VISTAtour und der ARGE Freiburger Stadtbild Eine Stadtführung der Feministische Geschichtswerkstatt Freiburg und des Stadtführers Joachim Scheck. Sie werden zwischen Fischerau und Dreisam, u.a. Geschichten aus der Mägdeherberge hören, dem ersten Freiburger Lesbencafé und dem letzten Lachs in der Fischerau. Mi, 29.6., 19.00-21.00 Uhr, Treffpunkt: Adelhauser Klosterplatz, 12 € (Anmeldung erforderlich unter Tel. 0761-3689510)
"BIO-LOGISCH?": Durchblick im Labyrinth der Öko-Kennzeichnung Unser kostenloser Online-Vortrag am 29.6. Heike Silber, Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale BW e.V. erläutert Ihnen in ihrem Online-Vortrag welche Lebensmittel sich „ökologisch“ oder „bio“ nennen dürfen und was das EU-Bio-Logo bedeutet? Ist auch wirklich „bio“ drin, wenn „bio“ draufsteht? Wie werden Biolebensmittel kontrolliert und wie steht es mit der Schadstoff- und Rückstandsbelastung? Im Vergleich zu konventionell produzierten Lebensmitteln erwarten Verbraucher/-innen, dass Biolebensmittel geringer mit Schadstoffen und Rückständen belastet sind und weniger Zusatzstoffe enthalten. Mi, 29.6., 18.00-19.30 Uhr Zoom vhs online, Raum 08 (Anmeldung erforderlich unter www.vhs-freiburg.de, gebührenfrei)
"BÄREN, MÖHREN, WILDE MÄNNER"- Gasthäuser in der Altstadt, Führung am 26.6. Wer am Sonntag noch nichts vorhat, kann sich noch rasch zu unserem nächsten Rundgang anmelden: Die Stadtführerin Carola Schark gibt am Sonntag 26. Juni von 15.00-17.00 Uhr interessante Einblicke in urige Treffpunkte und Gasthäuser mit originellen, heute manchmal umstrittenen Namen. Kosten: 10 € - Anmeldung erforderlich unter Tel. 0761-3689510 oder www.vhs-freiburg.de
UNSER EVENT-TIPP: "Doldenblütengewächse unterscheiden lernen" dieses Wochenende Die Diplom-Biologin und Pilzsachverständige (DGfM) Veronika Wähnert klärt am Samstag 25. Juni und Sonntag 26. Juni von 10.00-16.00 Uhr über Doldenblütengewächse auf. Nach einem Theorietag geht es am Sonntag auf Exkursion, um die verschiedenen Arten im Gelände zu identifizieren. Kosten: 50 € - eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0761-3689510.
SAVE THE DATE: MARKTPLATZ BILDUNGSBERATUNG AM 1.7. Freiburger (Bildungs-) Beratungsstellen stellen sich vor Am 1.7.2022 von 15.00-18.00 Uhr verwandelt sich der Platz der Alten Synagoge zu einem Marktplatz Bildungsberatung. Freiburger Beratungsinstiutionen präsentieren ihr Angebot vor Ort und beraten Interessierte zu ihren Anliegen. Freiburger_innen können so die ganze Vielfalt der regionalen Bildungsberatungslandschaft und die Gesichter dahinter kennenlernen. Mit dabei sind u.a. Agentur für Arbeit, EUTB, Gesamtelternbeirat, Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer, Kontaktstelle Frau und Beruf, Regionalbüro für berufliche Fortbildung, Schulpsychologische Beratungsstelle, Seniorenbüro, Studienberatungen Freiburger Hochschulen u.v.m. Schauen Sie einfach mal vorbei!!
KLASSIK AM MORGEN: "Himmlische Freuden": Mahlers Vierte Symphonie, Musikkunde- und Hörerlebnisse ab 22.6. Unter Mahlers neun vollendeten Symphonien ist die vierte (1899-1900) die mit Abstand zugänglichste - und vielleicht auch populärste. Dies hängt möglicherweise mit ihrer relativ kurzen Spieldauer, der schlanken, gelegentlich kammermusikalischen Instrumentierung und der Rückkehr zur klassischen Viersätzigkeit zusammen. Ihren Schlusssatz, die Liedhumoreske "Das himmlische Leben", hatte Mahler bereits 1892 als eines von fünf Orchesterliedern nach Texten aus der Volksliedsammlung "Des Knaben Wunderhorn" geschrieben. Die drei vorgeschalteten Instrumentalsätze, die thematisch auf's innigste und bedeutungsvollste mit dem letzten zusammenhängen, komponierte Mahler also explizit auf das präexistente Finale hin, ohne ihre jeweilige musikalische Eigenständigkeit anzutasten. Im Kurs wollen wir uns hörend, lesend und im Gespräch mit Mahlers Sinfonie vertraut machen. Notenkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung für die Kursteilnahme. Hans Fuhlbom, Musiktheoretiker und Pianist 212.403 Mi ab 22.6., 10.30-12.00 Uhr, 6x vhs im Schwarzen Kloster, Rotteckring 12, Theatersaal 65 € Hier geht´s zur Anmeldung: https://vhs-freiburg.de/kurssuche/kurs/Klassik-am-Morgen-Himmlische-Freuden-Mahlers-Vierte-Symphonie/221212403#inhalt
WENN LIEBE DURCH DEN MAGEN GEHT: unser Kurs "Pasta con Amore" am 29.6. In Zusammenarbeit mit der Dante Alighieri Gesellschaft Freiburg e.V. Beim italienischen Koch Alessandro Spagnuolo lernen Sie, wie Sie selbst original italienische Nudeln herstellen können. Er zeigt Ihnen, wie man den Teig macht, welche Füllungen und Soßen typisch sind und wie man mit einer Nudelmaschine umgeht. Es werden drei unterschiedliche Pastasorten hergestellt. Ein Gläschen Rotwein rundet den Kurs ab. Una bella serata italiana! - Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch und verschließbare Behälter. Alessandro Spagnuolo, Koch 305.652 Mi, 29.6., 18.00-21.30 Uhr Edith-Stein-Schule, Bissierstr. 17, Küche 5 28 € inkl. 8 € Lebensmittelkosten Hier geht´s zur Anmeldung: https://vhs-freiburg.de/kurssuche/kurs/Pasta-con-Amore-Kochkurs/221305652#inhalt
RAUS UND PADDELN! Unsere geführten Kanutouren im Südwesen ab 19.6. Die vhs Freiburg bietet in Zusammenarbeit mit Wildsport Tours geführte Kanutouren an. Versuchen Sie es doch auch einmal: Auf der Alten Elz ab Riegel (Teilnahme für Kinder ab 3 in Begleitung) 302.680 So, 19.6., 10.00-14.00 Uhr 50 € Erw., 35 € Jugendl. (10-20 Jahre), 25 € Kinder (3-9 Jahre) Auf dem Altrhein ab Neuenburg-Steinenstadt bis Hartheim (Teilnahme für Kinder ab 3 in Begleitung) 302.682 Sa, 9.7., 10.00-15.00 Uhr 50 € Erw., 35 € Jugendl. (10-20 Jahre), 25 € Kinder (3-9 Jahre) Auf dem Altrhein ab Istein bis Neuenburg (Teilnahme für Kinder ab 3 in Begleitung) möglich 302.684 So, 7.8., 10.00-15.00 Uhr 50 € Erw., 35 € Jugendl. (10-20 Jahre), 25 € Kinder (3-9 Jahre) Treffpunkte und alle weiteren Informationen z.B. zur 1. Kanutour finden Sie unter: https://vhs-freiburg.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=221302680
SAVE THE DATE: "DEBUT 2022": Neuaufnahmen der GEDOK stellen sich vor Ausstellung vom 3.7. bis 27.7., Vernissage 3.7. Ein- bis zweimal im Jahr entscheidet eine Jury über Neuaufnahmen in die GEDOK Freiburg. Diese Künstlerinnen stellen sich bei der Ausstellung Debut in der vhs der Öffentlichkeit vor. In diesem Jahr sind sieben Künstlerinnen aus verschiedenen Bereichen an der Ausstellung beteiligt: Constanze Freudenberger (Objekte), Karin Göppert (Malerei), Ursula Gummersbach (Skulpturen), Hannah Kindler (Interdisziplinäre Kunst), Mirabelle Korfsmeier (Malerei), Angelika Obrecht van Reijen (Malerei) und Nanette Zimmermann (Bühnenbild, Zeichnung, Trickfilm). Ausstellungseröffnung: Sonntag, 3.7., 11 Uhr vhs-Galerie im Schwarzen Kloster Einführung: Gabriele Frey Der Eintritt ist frei
"JUNGE LEUTE UND GELD": Finanzprodukte für Berufsstarter/-innen Kostenloser Online-Vortrag am 23.6. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Initiative "Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg" statt, die vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg finanziert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg und vom Volkshochschulverband Baden-Württemberg durchgeführt wird. Junge Menschen und Berufsstarter sind eine begehrte Zielgruppe der Anbieter von Versicherungen, Krediten und Altersvorsorgeprodukten. Manuel Mauch von der Verbraucherzentrale BW e.V. widmet sich verschiedenen Fragestellungen, die für diese Altersgruppe relevant sind: Was verkauft und empfohlen wird, ist meist nur für die Vermittler und Anbieter der Produkte ein gutes Geschäft. Es drohen Risiken und Kostenfallen, die ein Auskommen im Alter gefährden. Gibt es noch kostenfreie Gehaltskonten? Wie kann man Kredite vergleichen und mit welchen Tricks arbeiten die Vermittler? Gegen welche Risiken können sich Berufsstarter absichern? Wie leite ich erste Schritte für eine Vernünftige Altersvorsorge ein? Diese Fragen sind für Berufsstarter von zentraler Bedeutung. Die Banken, Versicherungs- und Fondsverkäufer empfehlen nur, was ihnen ausreichend Provision bringt. Auch bei Honorarberatern ist Skepsis angebracht. Für Verbraucher/-innen ist es schwer, sich anbieterunabhängige Informationen zu beschaffen. Die Verbraucherzentrale zeigt auf, mit welchen Maschen zu teure zu unflexible und zu riskante Produkte verkauft werden. Ziel des Vortrags ist es, anbieterunabhängig über verschiedene Finanzprodukte aufzuklären, um für die anstehenden Entscheidungengen eine erste gute Informationsgrundlage zu haben. Do, 23.6., 18.00-19.30 Uhr Zoom vhs online, Raum 08 gebührenfrei (Anmeldung erforderlich unter Tel. 0761-3689510) #Sparen #Geld #Finanztip #Finanzen #vhs #Freiburg