Clicky

Salon Riot SLOW CLUB FREIBURG - Verein für kulturelle Maßnahmen e.V. präsentiert die Reihe SALON RIOT.

Wie gewohnt öffnen

Warum wir heute die DYKE DISKO - eine FLINTA* Feierei veranstalten?Weil es noch immer notwendig ist. Und weil FLINTA* ak...
08/07/2022

Warum wir heute die DYKE DISKO - eine FLINTA* Feierei veranstalten?

Weil es noch immer notwendig ist.

Und weil FLINTA* aktuell noch immer nicht ohne bspw. sexualisierte Gewalt im Nachtleben unterwegs sein können, wie es zuletzt dieser Beitrag von Selma Steinmetzer gezeigt hat https://fudder.de/ein-unangenehmer-samstagabend-fuer-eine-junge-frau-im-freiburger-nachtleben

+++

FLINTA*
frauen
lesben
inter
trans
nicht-binär
agender

Niemand wird aufgrund des Aussehens abgewiesen.
Questioning Personen sehr willkommen.

+++

Ab bereits 21 Uhr tanzen wir zu unserer hauseigenen MUSKALISCHEn SPÄTERZIEHUNG / Pop - ´cause music ain´t trash!.
Ab 23 Uhr folgt das Set von femBPM Star PA$HA: Hip Hop, Rap, Grrrl Trap!
Und im Anschluss gibt A-B ihr Slow Club Debut - melodischer Techno - eine Konglomerat aus den 90ern und heute!

+++

Die Veranstaltung wird über den gesamten Abend rauchfrei sein.

Bitte macht vor der Veranstaltung daheim einen Selbsttest und bleibt bei Symptomen oder Kontakten zu Infizierten zuhause.

Es gibt keine Maskenpflicht mehr, diese sind bei uns jedoch nach wie vor willkommen!

Es wird, heiß!
Ihr, bleibt bitte cool (und gesund).
So cool wie unser bunt-diverses, vielfältiges Programm und unsere notwendigen kulturellen Maßnahmen.

DYKE DISKOEine FLINTA* only Feierei 💥FLINTA*Frauen_Lesben_inter_trans_nicht-binär_agender.Niemand wird aufgrund des Auss...
20/06/2022

DYKE DISKO
Eine FLINTA* only Feierei 💥

FLINTA*
Frauen_Lesben_inter_trans_nicht-binär_agender.

Niemand wird aufgrund des Aussehens abgewiesen.
Questioning Personen sehr willkommen.

LINE UP:
Musikalische Späterziehung
Pa$ha
tba

Kein Vorverkauf - nur Abendkasse.

>> https://www.facebook.com/events/700842657844245

„Der Slow Club ist mein Wohnzimmer, der Salon Riot meine ruelle.“Die ruelle kann als besonders intime Variante eines Sal...
20/06/2022

„Der Slow Club ist mein Wohnzimmer, der Salon Riot meine ruelle.“

Die ruelle kann als besonders intime Variante eines Salons betrachtet werden und diente einer sozialen und schöngeistigen Zusammenkunft, war emanzipatorisch und weiblich konnotiert.

Im Paris des 17. Jahrhunderts war die ruelle von großer Bedeutung für den Austausch von Frauen und die Förderung von Kultur und Künstler*innen.

Die Salonkultur entwickelt sich europaweit und wurde über Ländergrenzen hinaus in privaten Zusammenkünften zum gesellschaftlichen Treffpunkt für Austausch, für Musik, Kunst, Literatur oder politische Diskussionen.

Die Gastgeber*innen der Salons waren überwiegend weiblich und wurden Salonnière genannt.

Unabhängig von Klasse oder Geschlecht förderten die Salonnières die Ideen ihrer Gäste und junge Talente, der Künstler*innen oder Philosoph*innen, in bspw. Frankreich auch die Gedanken der späteren Revolution.

////////////////////////////////////////////////////

Der Vorverkauf läuft ab jetzt!
Außerdem wird es - wie bei allen Slow Club Freiburg Veranstaltungen ab 21 Uhr eine Abendkasse geben.
Bitte beachtet die dann geltenden Corona-Schutz-Regelungen.

>>>> https://t.rausgegangen.de/tickets/salon-riot-10-konzerte-x-kunst-x-party

RAVENNA RIOT! HERE, THERE, RAVERYWHERE!HEUTE ab 21 Uhr im Slow Club w/ Special Guest INTAKTOGENE LINE UP:21:00-23:00: DJ...
17/06/2022

RAVENNA RIOT!
HERE, THERE, RAVERYWHERE!

HEUTE ab 21 Uhr im Slow Club
w/ Special Guest INTAKTOGENE

LINE UP:
21:00-23:00: DJ Les.lie
23:00-01:00: Leika
01:00-03:00: Intaktogene
03:00-05:00: Miu Ling

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe SALON RIOT das neue Kollektiv ravenna - bestehend aus den Freiburger DJs MIU LING, LEIKA und KYA DEBRAH - sein Veranstaltungsdebut geben.

Bei ravenna haben sich drei Menschen gefunden, die in Freiburg leben und allesamt eine große Leidenschaft für Raves und für Techno haben.

Nachdem sie selbst über viele Jahre in etliche Raves abtauchen durften, hat es sie selbst hinter die Decks verschlagen.

“BETTER TOGETHER”, davon ist ravenna überzeugt.

Gemeinsam erfreuen sie sich daran weiterzukommen, ihre Erfahrungen als DJs auszutauschen und dadurch voneinander zu lernen.

Um noch weiter in der Nachtkultur mitzuwirken, haben sie sich entschieden, auch selbst zu veranstalten.

In diese Entscheidung floss die Erkenntnis mit ein, dass Line Ups trotz einer steigenden Awareness noch immer nicht gleichberechtigt besetzt sind.

Die drei DJs wollen auch deshalb aktiv werden und verstärkt Frauen bzw. FLINTA* zu mehr Sichtbarkeit verhelfen, um die Diversität in LineUps zu erhöhen.

#slowclubfreiburg #ravennacollective #ravennariot #miuling #leika #kyadebrah #intaktogene #djleslie

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe SALON RIOT wird das neue Kollektiv ravenna - bestehend aus den Freiburger DJs MIU LING...
30/05/2022

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe SALON RIOT wird das neue Kollektiv ravenna - bestehend aus den Freiburger DJs MIU LING, KYA DEBRAH und LEIKA - sein Veranstaltungsdebut geben.

Bei ravenna haben sich drei Menschen gefunden, die in Freiburg leben und allesamt eine große Leidenschaft für Raves und für Techno haben.
Nachdem sie selbst über viele Jahre in etliche Raves abtauchen durften, hat es sie selbst hinter die Decks verschlagen.

“BETTER TOGETHER”, davon ist ravenna überzeugt.
ravenna Riot! - Here, there, raverywhere! am 17. Juni ab 21 Uhr.

Gemeinsam erfreuen sie sich daran weiterzukommen, ihre Erfahrungen als DJs auszutauschen und dadurch voneinander zu lernen.

Um noch weiter in der Nachtkultur mitzuwirken, haben sie sich entschieden, auch selbst zu veranstalten.
In diese Entscheidung floss die Erkenntnis mit ein, dass Line Ups trotz einer steigenden Awareness noch immer nicht gleichberechtigt besetzt sind.
Die drei DJs wollen auch deshalb aktiv werden und verstärkt Frauen bzw. FLINTA* zu mehr Sichtbarkeit verhelfen, um die Diversität in LineUps zu erhöhen.

IG: www.instagram.com/ravenna.collective/
SC: www.soundcloud.com/ravenna.collective

„Der Slow Club ist mein Wohnzimmer, der Salon Riot meine ruelle.“Die ruelle kann als besonders intime Variante eines Sal...
05/05/2022

„Der Slow Club ist mein Wohnzimmer, der Salon Riot meine ruelle.“

Die ruelle kann als besonders intime Variante eines Salons betrachtet werden und diente einer sozialen und schöngeistigen Zusammenkunft, war emanzipatorisch und weiblich konnotiert.

Im Paris des 17. Jahrhunderts war die ruelle von großer Bedeutung für den Austausch von Frauen und die Förderung von Kultur und Künstler*innen.

Die Salonkultur entwickelt sich europaweit und wurde über Ländergrenzen hinaus in privaten Zusammenkünften zum gesellschaftlichen Treffpunkt für Austausch, für Musik, Kunst, Literatur oder politische Diskussionen.

Die Gastgeber*innen der Salons waren überwiegend weiblich und wurden Salonnière genannt.

Unabhängig von Klasse oder Geschlecht förderten die Salonnières die Ideen ihrer Gäste und junge Talente, der Künstler*innen oder Philosoph*innen, in bspw. Frankreich auch die Gedanken der späteren Revolution.

////////////////////////////////////////////////////

Der Vorverkauf läuft ab jetzt!
Außerdem wird es - wie bei allen Slow Club Freiburg Veranstaltungen ab 21 Uhr eine Abendkasse geben.

>>>> https://t.rausgegangen.de/tickets/salon-riot-10-konzerte-x-kunst-x-party

VERNISSAGE Salon Riot #10 - Konzerte x Kunst x PartyVOLLGESTOPFT UND ZUGERÜMPELT ist eine fesselnde Ausstellung, in der ...
04/05/2022

VERNISSAGE
Salon Riot #10 - Konzerte x Kunst x Party

VOLLGESTOPFT UND ZUGERÜMPELT
ist eine fesselnde Ausstellung, in der es Raum für Träume, Geheimnisse und verrückte Ideen gibt!

Jimmy Cirkeline Søhus aka The Ugly Cat Collection und [email protected] schaffen eine Installation, die durch Illustrationen, Texturen, Sound und Interaktionsmöglichkeiten zum Leben erweckt wird.

Die traditionelle Unterscheidung zwischen Ausstellungsraum und Publikum wird in VOLLGESTOPFT UND ZUGERÜMPELT verwischt, und die Besucher*innen werden durch ihre bloße Anwesenheit Teil des Werkes.

Ein sinnlich verdichtetes Gewirr aus Objekten und Textilien wird als Netz in die kollektive Erinnerung eingewoben.

Mit seinem offenen und poetischen Charakter weckt die Installation die Fantasie und lädt in kreative Räume ein, wo das Werk erst in der Interaktion mit den persönlichen Erfahrungen der Besucher*innen seine eigentliche Form annimmt.

Ist das zu artsy?

Mx. Plastik(Freiburg)Salon Riot #10 - Konzerte x Kunst x PartyAlma aka MX. PLASTIK ist die (selbsternannte) Queen of Dee...
02/05/2022

Mx. Plastik
(Freiburg)

Salon Riot #10 - Konzerte x Kunst x Party

Alma aka MX. PLASTIK ist die (selbsternannte) Queen of Deep & Dirty Midtempo.

Aufgewachsen in der Vielfalt von Haifa, einer von Koexistenz geprägten Stadt.
Beeinflusst von der israelischen Rave Szene und später von der deutschen Techno Szene hat Mx. Plastik für sich eine Nische der elektronischen Tanzmusik gefunden.
Ihre Musik ist melodisch und tief, oft spacey, manchmal erdig, aber fast immer dirty:
Willkommen in der Plastik-Wüste, einem Ort, an dem alle gleich, geliebt und frei sind.

Neben Musik beschäftigt sie sich mit queer-feministischen Themen und Trans*-Rights Aktivismus.
Mx. Plastik ist eine trans Frau und verwendet sie/ihr Pronomen.

SC: https://soundcloud.com/mx_plastik
IG: https://www.instagram.com/mx.plastik/

FACCI OG(Leipzig/Madrid)Salon Riot #10 - Konzerte x Kunst x PartyWeit weg von ihrer Heimatstadt Madrid, im kalten Winter...
30/04/2022

FACCI OG
(Leipzig/Madrid)

Salon Riot #10 - Konzerte x Kunst x Party

Weit weg von ihrer Heimatstadt Madrid, im kalten Winter von Berlin hat es vor über vier Jahren angefangen und FACCI OG begann ihre ersten Songs zu entwickeln, ihre damaligen Sorgen und Nöte in Texte zu fassen.

In einem improvisierten Home Studio - bestehend aus einem einfachen Mikrofon, einem Laptop und ein paar Plug-Ins für den Laptop - wurde das Album „VOLLZEIT“ aufgenommen.
Mit viel Mühe und Motivation ist das Album entstanden, das sowohl spanische als auch deutsche Songs enthält und Einflüsse aus zwei Welten beinhaltet.

FACCI OG´s Sound ist geprägt von aktuellem Hip Hop, 808 Sounds, spanischen Harmonien, Reggaeton Clubnächten, Heimweh, Fernweh, suggestive Texte, gefühlvoll, manchmal süß, manchmal aggressiv, je nachdem, in welcher Stimmung sie ist.

Voller jenem Zorn, den nur Frauen kennen, die sich in einer von cis-Männern dominierten Welt behaupten wollen/ müssen.

SC: https://soundcloud.com/olivia_facci
BC: https://facciog.bandcamp.com/releases
IG: https://www.instagram.com/facci_og/?hl=de
SF: https://open.spotify.com/artist/5WdwEDAT4uWI8oReH3gq00
YT: www.youtube.com/channel/UC7An1RpQiKOD4FQR1WQaf6g

Oh, no It's DIVA(Paris)Salon Riot #10 - Konzerte x Kunst x Party2021, France. In den leeren Straßen von Paris, einer dur...
28/04/2022

Oh, no It's DIVA
(Paris)

Salon Riot #10 - Konzerte x Kunst x Party

2021, France.

In den leeren Straßen von Paris, einer durch Covid stillgelegten Stadt, beschließen im letzten Jahr drei Musiker*innen (u.a. Mary Bell, CHEAP RIOT, Catisfaction, PMS...), die Musik zu DEVO-lutionieren, zu entschlüsseln.

Statt einer langweiligen Hommage an Devo entscheiden sie sich jedoch für die Sabotage, in dem sie ihre Idole genüsslich entweihen.

Macht euch bereit für die DIVA-lution!

FB: https://www.facebook.com/ohnoitsDIVA
IG:https://www.instagram.com/ohnoitsdiva/
SC: https://soundcloud.com/user-461373583
(bisher nur ein hörbarer Track, Album kommt Ende 2022)

24/7 DIVA HEAVEN (Berlin)Salon Riot #10 - Konzerte x Kunst x PartyDas ist Punk 2022!!Das ist wütend, wild und niemand ve...
26/04/2022

24/7 DIVA HEAVEN
(Berlin)

Salon Riot #10 - Konzerte x Kunst x Party

Das ist Punk 2022!!
Das ist wütend, wild und niemand vermisst den vierten Akkord.

Musikalische Querverweise in die 90er und klare Statements zu Themen, die am Herzen liegen. Feminismus, Ungleichheit, Homophobie, Rassismus, Fremden- feindlichkeit oder ökologische Probleme sind wichtig - ohne jedoch den Spaß dabei zu vergessen.
Genau diesen Spagat bekommt das Trio auf beeindruckend Art und Weise hin. Ein ernsthaftes Anliegen mit einem Lachen vortragen. Den Spiegel vorhalten und mit Lippenstift die Meinung drauf schreiben.
Vielleicht ist es auch einfach nur die richtige Musik für diese Zeit - direkt und geradeaus.

Wütend, wild, laut und dennoch voller Glitzer und Glamour.
Dass Karo Paschedag (Bass), Mary Westphal (Schlagzeug) und Katharina Ott-Alavi (Git / Voc) auch außerhalb von Proberaum und Bühne aktiv sind und sich politisch zeigen, ist eine weitere Qualität. Die Berliner GRRRL-NOISY-Bewegung wurde von ihnen gegründet und liegt ihnen dementsprechend am Herzen. Hier werden Synergien erzeugt, um mit Frauen für Frauen etwas zu bewegen. Konzerte, Sessions, Video-Streams, Diskussions-Plattformen.

24/7 Diva Heaven... nicht nur ein Bandname, irgendwie auch Programm.

FB: https://www.facebook.com/247DIVAHEAVEN
BC: https://247divaheaven.bandcamp.com/album/stress
IG: https://www.instagram.com/247divaheaven/?hl=de

Adresse

Haslacher Straße 25
Freiburg Im Breisgau
79115

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Salon Riot erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Salon Riot senden:

Kategorie

Slow Club Salon Riot

Kultursalon: Slow Club SALON RIOT oder “female* is not a genre“

Der Kultursalon SALON RIOT ist eine von langjährigen aktiven Mitgliedern des Vereins Slow Club e.V. erdachte und konzipierte Veranstaltungsreihe. Auffallend im vorausgegangenen Programm des Vereins war die positive Geschlechterverteilung, dagegen jedoch zugleich der Fakt, das man mit dieser ein Alleinstellungsmerkmal in Freiburg bedient.

Die Abende des SALON RIOT sind konzeptionell geplante feministische Kulturabende. Ausgehend von der Sozialisation der gestaltenden Akteuer*innen zelebriert SALON RIOT schwerpunktmässig die Ideen einer der Bewegungen der Dritten Welle des Feminismus: der Riot Grrrl Bewegung.

Der Kultursalon findet ca. alle drei Monate statt, im vergangen Frühjahr konnte ca. einmal pro Monat eine zusätzliche Spezialveranstaltung geboten werden.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst in Freiburg im Breisgau

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Jana Hinrichs - noch bis 7. August 💛
see you tomorrow 🖤
see you tomorrow
Johnny Butterfly wirft für Euch heute noch einmal sein Herz in den Ring! Wegen der großen Begeisterung und dem Andrang und weil wir selbst so verknallt sind, präsentiert der Slow Club Freiburg im Rahmen der Salon Riot Specials heute einen Zusatztermin mit dem THEATERKOLLEKTIV RAUMZEIT und ihrer Produktion "Mit der Träne im Knopfloch" - Ein Abend voller Melancholie, Wut und Liedern. Einlass heute um 20 Uhr!
bisous bisous
Die Freiburger Fotokünstlerin Sévérine Kpoti ist durch ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein Slow Club Freiburg regelmäßig von vielen Künstler*innen und Musiker*innen umgeben. Hieraus entstehen nicht selten ganz intime Momente, Gespräche, hautnahe (Konzert-)erlebnisse. So fiel ihr Schwerpunkt auf das Genre der Konzertfotografie. Innerhalb diese Genres konzentriert sich Kpoti explizit auf die noch immer nicht selbstverständliche Präsenz von Frauen auf subkulturellen Bühnen. In ihrem neusten Projekt geht es weitergedacht um die Dekonstruktion von Geschlechterrollen. Was ist das überhaupt: männlich? weiblich? Mit dieser Drag-King-Serie will Kpoti gesellschaftliche Normen in Frage stellen und zugleich durch Klischees und Symbolik provozieren. Im weiteren aber auch die Fantasie der betrachtenden Person anregen und diese in eine Welt eintauchen lassen, in der es möglich wird weiblich zu sein, männlich zu sein, nichts oder alles, doch in dem jedem Fall die Person zu sein, die man sein will.