Clicky

Litfass Litfass Freiburg (Offiziell) "Leckeres Essen, gemütliche Atmosphäre und faire Preise - was will man mehr? Als Extra gibt es immer montags Live-Musik, mittwochs oft Kleinkunst und im Sommer den schönsten (und kleinsten) Biergarten Freiburgs."

(Kommentar eines Gastes)

Zahlungsmöglichkeiten:   Cash

Wie gewohnt öffnen

LITFASS Live (Blue Monday)----------------LUTZ DRENKWITZ----------------Montag 18. Oktober 2021Beginn 20:00 Uhr---------...
14/10/2021

LITFASS Live (Blue Monday)
----------------
LUTZ DRENKWITZ
----------------
Montag 18. Oktober 2021
Beginn 20:00 Uhr
----------------

Nach längerer Pause gibt es im LITFASS nun endlich wieder Konzerte!
* Um die Veranstaltung in unserer kleinen Kneipe optimal durchführen zu können, gilt für die Dauer der Veranstaltung die 2G-Regel (Einlass für Geimpfte und Genesene)

Und das erwartet Euch als Einstieg: Countrybluespunkrock - Ein Mann Liedermacher Band mit deutschen Texten und eigenen Mitteln.

Lutz Drenkwitz hätt’s gern UNEILIG, und nennt auch sein aktuelles Studioalbum so. Der Reinhard Mey des Punk schreibt in gewohnt unorthodoxer Weise kleine Pamphlete und Anleitungen zur Rettung der Welt, verliebt, entliebt, dreht sich, hinterfragt Weltbilder, geht in Schräglage, geht auf Tour.
Er ist halt nicht so der Typ von der Stange, der Wahlbremer, und er spielt gleichzeitig Gitarre, Schlagzeug, Bass und Mundharmonika und singt mit markanter Raspelstimme. Das No Hit Wonder von der Weser ist somit auch augenscheinlich besonders und als einzig wahre Ein Mann Band auf weiter Flur ohnegleichen.

Seine offizielle Homepage:
https://lutzdrenkwitz.de

Der Künstler und das Team freuen sich auf Euren Besuch :-)

Next (Blue) Monday • MINIMAL COHEN • Electric Set w/ Erdmut Rex • Start: 7:30 PM (19:30 Uhr)
24/09/2019

Next (Blue) Monday • MINIMAL COHEN • Electric Set w/ Erdmut Rex • Start: 7:30 PM (19:30 Uhr)

Melancholisch-leichte Klänge und ungewöhnliche Melodien mit *Heirs to the Wild* am kommenden Montag (18.06.) ab 20:30 Uh...
13/06/2018

Melancholisch-leichte Klänge und ungewöhnliche Melodien mit *Heirs to the Wild* am kommenden Montag (18.06.) ab 20:30 Uhr im Litfass

26/03/2018
16/03/2018
Festival 2018

Infos für alle Musiker/innen etc. zum diesjährigen Litfass Festival hier:

ALL STARS

Unsere Mitarbeiterin und ehemalige Wirtin Gerlinde Söllner ist am 26.02.2018 gestorben.Gute Reise, Gerlinde!Du wirst uns...
01/03/2018

Unsere Mitarbeiterin und ehemalige Wirtin Gerlinde Söllner ist am
26.02.2018 gestorben.

Gute Reise, Gerlinde!
Du wirst uns fehlen.

Das Litfass-Team

The Hat and the Aligator
16/01/2018

The Hat and the Aligator

Schaps & Schröder am 15.01.2018 im Litfaß

Laut & Lyrikam zweiten Mittwoch eines Monats im Litfass, Moltkestraße 17-----------------------"Gedichte dürfen nicht ve...
12/11/2017

Laut & Lyrik

am zweiten Mittwoch eines Monats im Litfass, Moltkestraße 17

-----------------------
"Gedichte dürfen nicht verstauben. Wir tragen sie in die Welt."

Aushauch. Flüstern. Ein Schrei. Töne werden, Worte wandern, Klangfetzen fliegen - und begegnen sich im Raum. Sprachrhythmus findet Melodie. Laut & Lyrik performt Gedichte, Lieder und Prosa aller Epochen. Performances jenseits bloßer Rezitation: Dieses Ensemble törnt.

---------------------------

Am 15. November 2017 um 20:30 Uhr lautet das Motto:

"heimatlos"

mit Jonatan Löffelbein und anderen

Morgen Abend!
26/09/2017

Morgen Abend!

Heute Abend! Sleep Walters Station! 20:30! Unbedingt kommen!
14/08/2017

Heute Abend! Sleep Walters Station! 20:30! Unbedingt kommen!

Mittwoch im Litfass!Mit der wunderbaren Katharina Rauenbusch!
23/07/2017

Mittwoch im Litfass!
Mit der wunderbaren Katharina Rauenbusch!

Morgen Abend!Das neue Album von Michael Morrissey! 20:30!
23/07/2017

Morgen Abend!
Das neue Album von Michael Morrissey! 20:30!

Morgen Abend 20:30!
16/07/2017

Morgen Abend 20:30!

Morgen Abend zum 2. mal "Laut&Lyrik" 20:30!
11/07/2017

Morgen Abend zum 2. mal "Laut&Lyrik" 20:30!

Heute Abend 20:30!
10/07/2017

Heute Abend 20:30!

Heute Abend: D.D. Mende!! 20.30 Uhr
05/06/2017

Heute Abend: D.D. Mende!! 20.30 Uhr

Montag Abend! 20:00 Uhr!
27/05/2017

Montag Abend! 20:00 Uhr!

Montag 22.05. Jake Walk! Oh yes!
20/05/2017

Montag 22.05. Jake Walk! Oh yes!

Montag Abend! Grosses Plakat - grosse Show!
13/05/2017

Montag Abend! Grosses Plakat - grosse Show!

Heute Abend 21.00 Uhr!
08/05/2017

Heute Abend 21.00 Uhr!

Morgen Abend wird es Groovy Oriental!
09/04/2017

Morgen Abend wird es Groovy Oriental!

Montag Abend wird's bunt!
01/04/2017

Montag Abend wird's bunt!

Am Montag gehts rund...!
23/03/2017

Am Montag gehts rund...!

Heute Abend! 20:30 Uhr!
06/03/2017

Heute Abend! 20:30 Uhr!

BLUEMONDAY!
10/02/2017

BLUEMONDAY!

Montag Abend 20:30!
03/02/2017

Montag Abend 20:30!

Montag Abend 20:30 THE SCOPE!ein muss...
27/01/2017

Montag Abend 20:30 THE SCOPE!

ein muss...

Adresse

Moltkestraße 17
Freiburg Im Breisgau
79098

Öffnungszeiten

Montag 17:00 - 03:00
Dienstag 17:00 - 03:00
Mittwoch 17:00 - 03:00
Donnerstag 17:00 - 03:00
Freitag 17:00 - 04:00
Samstag 17:00 - 04:00
Sonntag 17:00 - 03:00

Telefon

0761 25148

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Litfass erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Litfass senden:

Our Story

Foto: Felix Groteloh Fotografie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Veranstaltungsort für Live-Musik in Freiburg im Breisgau

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Und weiter geht es mit Battle 17 unserer beliebten Freiburger Kneipenschlacht😍 Welches Kneipe favorisiert DU!?🍺 🍀Gewinnspiel🍀 Einfach Abstimmen und mit etwas Glück im Herbst einen 100.- Euro Verzehrgutschein gewinnen. Kneipen at Freiburg Kneipen-Battle👊 Nr. 17, Round 1. Für das Lokal Litfass den Emoji "👍" & Für das Lokal Rettungsanker den Emoji "❤️" Welche Lokalität favorisierst DU? Stimme jetzt bis zum. 17.9 / 23:59 Uhr ab! Wer erhält von über 50 Locations im Herbst 2021 die Auszeichnung 🎖, "Coolste Gastrolokalität Freiburgs" ? Sponsored by DSF-Die Kostenoptimierer 👍 Probiert es aus und macht den kostenfreien Haushaltscheck. Seriös & Kompetent. P.S: Unter allen Teilnehmern (Teilnahme nur ab 18 Jahre) verlosen wir einen Verzehrgutschein im Wert von 100.- € für die Final-Siegerlokalität im Herbst. ☝Alles was Ihr tun müsst ist in der "Gefällt Mir" Leiste oder in den Kommentaren mit dem dazugehörigen Emoji 👍 oder ❤️ abzustimmen, der Gewinner wird dann im Herbst, nach beendigung aller Battles, per Los verfahren ermittelt und bekannt gegeben. Achtung!!! Dieser Link wird oft geteilt, das freut uns sehr!!! Bitte aber nur auf dem Originalpost (einfach auf das Bild oder den Link klicken) von Kneipen at Freiburg abstimmen, nur dort wird eure Stimme gezählt. GOOD LUCK🍀 Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gutschein ist ein Unikat, wird personalisiert und ist nur mit der Unterschrift eines Admins der Gruppe [email protected] gültig. Keine Bar Auszahlung. #freiburg #kneipenatfreiburg #kneipenatcorona #gewinnspiel #dsffreiburg
Echte Anträge. Echte Förderung. Von Musikliebhaber:innen, für Musikliebhaber:innen. Check: https://app.bookingfonds.org/ Nach fast zwei Jahren Konzeption, Entwicklung und internen Tests ist es endlich soweit. Der Freiburger Bookingfonds e.V. startet sein digitales Förderprogramm für spannende Musikbookings. Mit unserer innovativen Plattform bieten wir Veranstalter:innen die Option, geldwerte Unterstützung für ihre Künstlerbookings zu erhalten! Dit is für euch, Slow Club Freiburg Cafe Atlantik YOUTH LIFE Bretterbude e. V. CSD Freiburg Irrlicht Konzepte Balkon Zum Bahnhof & dunkelgrau sub.raum Dorfpunkx LocArtista Freiburg Hans-Bunte-Areal Jazzhaus Freiburg Jos-Fritz-Café KARO Event's Heimatliebe Records Kleine Kiste Freiburg Kulturaggregat Litfass MensaBar Ohrklang EventOne Trick Pony E-WERK Freiburg Vaddi Concerts AHOII CLUB VAG CREW Wodan-Halle, Freiburg Zelt-Musik-Festival Freiburg Abendrot Freiburg ArTik Freiburg BAR am Funkeneck Mighty Pressure Crew Reach Another System Café Ruef Crash Musikkeller Drifter`s Club Ristorante cm laude freiburg Egon54 Eimer - Freiburgs bestes Musicpub Freiburg stimmt ein The Great Räng teng teng Lucky Booking Yuni Stor Klimperkiste Gaststätte Waldsee und wie ihr nicht alle heisst :) Im Übrigen alles möglich gemacht vom Kulturamt der Stadt Freiburg, südstar-Getränke, Medienwürfel, subculture Magazine & subculture urban media, bombig.net und dem Freiburger Poppsupport Tilo Buchholz
Wir vermissen alle das Litfass und die Live Konzerte. Fürs besser durchhalten möchte ich euch Flood my land in der Band-Version vorstellen. Diesen Song habe ich auch schon am Blue Monday im Litfass in der Akustik-Version zum Besten gegeben. Viel Spass!
#Rettungsschirm Zunächst freuen wir uns, dass die fünf Fraktionen des Gemeinderates trotz Widerstände seitens der Verwaltung ihren Antrag in der vorvergangenen Gemeinderatssitzung aufrecht erhielten, um dieses Förderprogramm noch vor der Sommerpause beschließen zu können. Das ist wichtig, da die Sommermonate für viele Clubs und Spielstätten grundsätzlich ein schwieriges Quartal darstellen. Freiburg hat in den letzten Jahren viele wichtige Venues verloren. Wir können es uns nicht leisten, dass die wenigen verbliebenen Spielorte nun durch die Pandemie ebenfalls verschwinden. Nun liegt ein Vorschlag zum Beschluss auf dem Tisch. Folglich war es in der Kürze der Zeit der Verwaltung doch möglich, ein Förderprogramm in vier Wochen aus dem Boden zu stampfen. Das freut uns. Die Verwaltung zeigt sich handlungsfähiger, als sie bzw. ihre Spitze sich selbst zunächst eingestehen wollte. Inhaltlich bleibt die Beschlussvorlage an den meisten Stellen äußerst vage - etwa bei der Frage, wer zugangsberechtigt ist? Das kann sich in der Praxis als gut oder schlecht bewähren. Ist das Korsett zu eng, fallen womöglich einige wichtige Einrichtungen durchs Raster. Ist es zu weit, könnten womöglich Teile der äußerst knapp bemessenen Geldmittel am Ende nicht nur dort ankommen, wo sie eigentlich hingehören. (Der Titel der Vorlage richtet sich an "Clubs und Spielstätten" - die Zugangsberechtigung von Festivals ist dort zumindest nicht adressiert) Die Orientierung an den Vorgaben der LiveKomm ist gut gewählt und richtig. Es zeigt, dass die Stadt in dieser Frage "kulturellen Neulands" auf die richtigen Akteure/Vorbilder schaut. Jedoch: Einen Nachweisen über ca. 24 Konzerte/Veranstaltungen im Jahr erscheinen für einige der Freiburger Spielstätten, um die es im Kern ja geht, zu hoch gegriffen. Wir begrüßen es daher, dass es sich hierbei lediglich um einen Orientierungsrahmen handelt. Aber zwölf Konzerte als Orientierungspunkt hätten es an dieser Stelle auch getan - mehr dürfen einige der bedrohten Orte rechtlich gar nicht durchführen. Neue Lokalitäten - wie etwa das Abendrot Freiburg mit einem dezidiert musikalisch geprägten Charakter, oder der Nachfolgebetrieb des nun leider ebenfalls geschlossenen Kiez 57 namens Flamingo in den Räumlichkeiten des ehemaligen Walfisch - drohen unberücksichtig zu bleiben. Beide Orte sind der Musikszene ans Herz gewachsen - hatten sie doch den Mut, neue Gelegenheiten für Livemusik bieten, trotz aller Widrigkeiten, welche leider oft mit diesem Segment verbunden sind. Bei der beabsichtigte Zugangsberechtigung für Festivals haben wir die Sorge, dass einige "antragserprobte" Akteur*innen den - mit 100.000 EUR sowieso viel zu knapp bemessen Fördertopf - überzeichnen, bevor die diejenigen, um die es hier eigentlich geht überhaupt zum Zuge kamen. Sollte die Zugangsberechtigung tatsächlich so weitläufig zu tragen kommen, werden 100.000 EUR vorne und hinten nicht reichen. Nicht über ein Quartal. Womöglich nicht mal über einen Monat. Andere Städte haben weitaus früher und direkt mit weit höheren Summen (bei den Stadtstaaten Hamburg/Berlin waren es Millionenbeträge) Programme aufgelegt. Es ist daher gut und richtig, dass Freiburg jetzt nachzieht. Funktionieren kann das Ganze aber nur, wenn hinreichend Mittel zur Verfügung stehen, die Zugangsberechtigungen zielgerichtet sind, und die Hilfen so unbürokratisch wie möglich abzurufen sind. Froonck Mitaine (1. Vorsitzender) : "Schon vor anderthalb Jahren hat Multicore zusammen mit der IG Subkultur auf das immer sichtbarere #Bühnensterben in Freiburg aufmerksam gemacht. Durch die Schließung des White Rabbit wurde erneut deutlich, dass, wenn eine Szenebühne verschwindet, kein Ersatz folgt. Wir müssen bereits heute die Zeit nach Corona im Blick haben und Entscheidungen treffen. Wir müssen gerade jetzt in der Krise die Basis und den Rahmen für die Sub- und Popkultur von morgen schaffen. Das, was die GEMA "U-Musik" nennt, kann nur überleben, wenn es einen gleichwertigen Platz neben der "E-Musk" erhält - in der öffentlichen Wahrnehmung, der Wertschätzung, den Zugangsberechtigungen zu Förderungen sowie einer Ausstattung auch durch Räume in öffentlicher Hand. Neue kulturelle Strukturen müssen her. Markus Schillberg (Mitglied im Vorstand) ergänzt: "Es ist höchste Eisenbahn für diesen Rettungsschirm. Gut, dass der Gemeinderat den Druck aus der Szene aufgenommen hat, und das Programm nun vor der Sommerpause hoffentlich beschlossen wird. Aber bitte mutig und nicht auf Sparflamme. Wie ein Antragsformular aussehen könnte, bleibt weiterhin unklar. Klar ist, das darf kein Bürokratiemonster werden. Es geht jetzt gerade für die Spielstätten um schnelle und möglichst unbürokratische Hilfen." Grüne Fraktion Freiburg JUPI Fraktion Freiburg SPD Freiburg Kulturliste Freiburg Eine Stadt für alle - links ökologisch feministisch Freie Demokraten/Bürger für Freiburg Popsupport Freiburg Ulrich von Kirchbach Martin Horn Stefan Breiter Clubcommission Berlin Timothy Simms Atai Keller Julien Bender Julien Bender Sergio Schmidt Irene Vogel Sascha Fiek Sascha Fiek Clubkultur e.V. Cafe Atlantik Swamp Freiburg Litfass Eimer - Freiburgs bestes Musicpub The Great Räng teng teng Gaststätte Waldsee BAR am Funkeneck Egon54 Ruefino Ruefetto Wodan-Halle, Freiburg Greet Bar McNamara's Irish Pub Freiburg Unicorn Music & Arts Cultural Center JORIS Artjamming Abendrot Freiburg flamingo_freiburg Beat Bar Butzemann Slow Club Freiburg Jazzhaus Freiburg Crash Musikkeller ArTik Freiburg
Unterstützt die Freiburger Musikkneipen! Unter diesem Motto haben L. L. Buster Vintage eine solidarische Aktion gestartet, um Spenden für Eimer - Freiburgs bestes Musicpub, Egon54, Schlupfloch und das Litfass zu sammeln. Belohnt werdet ihr vorab mit einem Onlinekonzert. Alle Infos gibts hier: #AmplifierMagazin #Onlinemagazin #Sportgitarrenmusik
#manual LiveVenues, Kneipen und Clubs - alle sind von der aktuellen Situation geradezu überfahren.🚑🤕 Die LiveKomm hat daher eine Handlungsempfehlung erstellt und auch Argumentationshilfen erarbeitet, die euch helfen sollen, durch die kommende Zeit so gut es eben geht zu kommen. #danke & #checkitout Cafe Atlantik EL.PI Discothek Swamp Freiburg Gaststätte Waldsee Slow Club Freiburg Jazzhaus Freiburg Litfass Eimer - Freiburgs bestes Musicpub McNamara's Irish Pub Freiburg Oscar Wilde's Irish Pub & Café, Freiburg Kiez 57 Greet Bar Beat Bar Butzemann Egon54 BAR am Funkeneck ArTik Freiburg Theaterbar Freiburg Crash Musikkeller Ganter HausBierGarten + Wodan Halle Ruefino AGAR Discothek Hans-Bunte-Areal
Einmal im Monat tritt Laut & Lyrik im Litfass auf. Wir waren dabei.