Clicky

Junges Literaturhaus Köln

Junges Literaturhaus Köln Wir machen Literatur für alle von drei bis 20 Jahren. Was ist das Junge Literaturhaus? Ein Haus für Junge Literatur? Nicht ganz richtig und nicht ganz falsch: Das Junge Literaturhaus ist am Großen Griechenmarkt 39 in der Kölner Innenstadt.

Wo schon das Literaturhaus Köln ist. Und das Junge Literaturhaus ist überall da, wo unser Programm noch in Köln stattfindet. Das kann in Clubs sein genauso wie im Schauspielhaus. Lesen ist langweilig, anstrengend und total doof? Nein! Nicht mit uns! Lesen ist ein Hobby wie Skaten, Fußball spielen oder Computer zocken. So und eben doch anders. Wie? Das findest du am besten selber heraus.Bei uns. De

Wo schon das Literaturhaus Köln ist. Und das Junge Literaturhaus ist überall da, wo unser Programm noch in Köln stattfindet. Das kann in Clubs sein genauso wie im Schauspielhaus. Lesen ist langweilig, anstrengend und total doof? Nein! Nicht mit uns! Lesen ist ein Hobby wie Skaten, Fußball spielen oder Computer zocken. So und eben doch anders. Wie? Das findest du am besten selber heraus.Bei uns. De

Wie gewohnt öffnen

15/07/2022

RAUS! Inklusives Jugendliteraturcamp: Teilnehmer*innen gesucht

Vom 29. August bis 31. August findet zum ersten Mal das RAUS! Jugendliteraturcamp in Hellenthal in der Eifel statt. Das Junge Literaturhaus Köln sucht kreative, literaturbegeisterte Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren, die Lust haben, in einer Gruppe drei Tage lang die Eifel zu erleben und in Workshops kreativ zu werden. Da das Camp in der Jugendherberge Hellenthal in der Woche stattfindet, stellt das Junge Literaturhaus Köln eine Schulbefreiung aus.
Dank der Förderung der Friede-Springer-Stiftung, der Bonsels-Stiftung und der Kämpgen-Stiftung ist die Teilnahme am Projekt kostenlos (Bustransfer im rollstuhlgerechten Bus und Unterbringung mit Vollpension). Bis zum 12.08.2022 sind Kurzbewerbungen unter [email protected] möglich. Es wird dann ein Anmeldeformular zugeschickt.
Das Camp ist ein Gemeinschaftsprojekt der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, der Internationalen Jugendbibliothek und dem Jungen Literaturhaus Köln. Es bietet 35 Jugendlichen aus München und Köln die Möglichkeit, auf dem Land, fernab der Großstadt in eine neue Erfahrungswelt einzutauchen und ihre Kreativität zu entfalten.
Projektthema ist die Wechselwirkung von Natur und Literatur & Kunst. Das Projekt nutzt die individuelle Naturerfahrung der Jugendlichen, um einen Zugang zu künstlerischen Ausdrucksformen zu eröffnen, für die im schulischen und städtisch geprägten Alltag kaum Raum ist.
In mehrtägigen Sommercamps in der Eifel und in Oberbayern entdecken und entfalten die Teilnehmenden ihr eigenes kritisches und künstlerisches Potenzial. Angeleitet von Autor*innen, Künstler*innen und Erlebnispädagog*innen setzen sie sich mit ihrer Umwelt auseinander und verwandeln ihre Naturerlebnisse in ein produktives Nachdenken und künstlerische Schaffensprozesse, in denen Texte, Bilder und Skulpturen entstehen.
Bei einem Abschlusswochenende vom 9. bis 11. September treffen im Literaturhaus Köln beiden Gruppen zusammen, um ihre Projektarbeit gemeinsam fortzusetzen.

Mehr Informationen unter:
Literaturhaus Köln e.V./ Junges Literaturhaus Köln
Tel. 0221/ 99 55 58 0
[email protected]

Am 20. Mai ist wieder HEIMSPIEL, das dank der Föderung der @stadt.koeln, der Berkenkamp-Stiftung und der Fricke-Stiftung...
14/04/2022

Am 20. Mai ist wieder HEIMSPIEL, das dank der Föderung der @stadt.koeln, der Berkenkamp-Stiftung und der Fricke-Stiftung und der Unterstützung von @dtv_junior_reihehanser und @carlsenverlag jetzt zwei Mal im Jahr stattfinden kann. Bis zum 20. April können sich Kitas, Schulen und Kulturinstitutionen noch bewerben und eine von 30 Lesungen mit Kölner Autor*innen gewinnen. Alle Infos dazu findet ihr über unsere Website. Danke @stanglkatrin für die tolle Illu und @utewegmann für diese einmalige Vorleseaktion. #jungesliteraturhausköln #jungesliteraturhaus #vorlesen #schullesung #kitalesung #kulturistwichtig #köln #booklovers #bookstagram #bilderbuchkino

Wir machen diese Woche Ferien auf dem Bauernhof: Mit den Kindern von der KGS Mainzer Straße, der Kölner Autorin @froehli...
13/04/2022

Wir machen diese Woche Ferien auf dem Bauernhof: Mit den Kindern von der KGS Mainzer Straße, der Kölner Autorin @froehlich.anja.anja, Wollschweinen, einsamen Eseln und jeder Menge Aktionen rund um das Buch "Die Kinder vom Kornblumenhof". Ein Riesenspaß! Danke @ravensburgerkinderbuecher für die Unterstützung. Auch an Ulla Mersmeyer, die das Buch illustriert hat. #kinder #kinderbuch #anjafröhlich #urlaub #urlaubaufdembauernhof #ferien #osterferien2022 #köln #workshop #jungesliteraturhausköln #jungesliteraturhaus #literaturhausköln #literaturhaus

Es geht wieder los: Am Sonntag um 11 Uhr liest Ralph Caspers aus Erich Kästners "Die Konferenz der Tiere" @atrium_kinder...
13/01/2022

Es geht wieder los: Am Sonntag um 11 Uhr liest Ralph Caspers aus Erich Kästners "Die Konferenz der Tiere" @atrium_kinderbuch_verlag
Wir freuen uns euch alle zu sehen. Bitte denkt daran, dass die Teilnahme für alle ab 6 Jahren nur mit 2G und Maske möglich ist. #kinderoper #erichkästner #diekonferenzdertiere #kinderbuch #allezusammen #jungesliteraturhausköln #jungesliteraturhaus #esgehtwiederlos #kinderoperköln #kinderoper

Es gibt noch Karten für die Buchpremiere am 1. Oktober im  Literaturhaus Köln. Margarete von Schwarzkopf spricht mit Kai...
23/09/2021

Es gibt noch Karten für die Buchpremiere am 1. Oktober im Literaturhaus Köln. Margarete von Schwarzkopf spricht mit Kai Meyer über phantastische Welten, mutige Held*innen und seine Arbeit als Autor.

Die Sommerferien gehen zu Ende, der Lesesommer zum Glück noch lange nicht!Diesen Sonntag findet das Lesefest rund um den...
13/08/2021

Die Sommerferien gehen zu Ende, der Lesesommer zum Glück noch lange nicht!
Diesen Sonntag findet das Lesefest rund um den Bücherschrank an der Agneskirche statt!
Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es viele tolle Aktionen für Kinder ab 3 Jahren: Die Tanzkompanie tanzfuchs PRODUKTION bringt euch mit der Tanz- und Soundperformance »Pfffhh … Ein Gummischlauchspiel« in Schwung, Dominik Merscheid zum Singen. Das Bilderbuchkino mit Dully&Dax lässt euch staunen. Mit Ferdinand Lutz und seinem Kindercomic »Rosa und Louis« erlebt ihr jede Menge Abenteuer.
Ein Nachmittag voller Überraschungen! Kommt vorbei – am Bücherschrank an der Agneskirche ist gute Laune vorprogrammiert!

Zu unserer Aktionswoche zum "Jungen Buch für die Stadt" rund um Rotraut Susanne Berners "Märchen-Comics" verschenken wir...
23/06/2021

Zu unserer Aktionswoche zum "Jungen Buch für die Stadt" rund um Rotraut Susanne Berners "Märchen-Comics" verschenken wir tolle Wundertüten an alle, die Lust haben. Klingelt einfach morgen Nachmittag zwischen 15.00 und 16.30 Uhr bei uns und holt euch euer Exemplar ab. Wir freuen uns auf euch!

Hier ist das dritte von drei Videos unserer Nominierten für den Preis der Jungen Literaturhäuser! Finn-Ole Heinrich stel...
11/05/2021
FINN-OLE HEINRICH: Nominiert für den Preis der Jungen Literaturhäuser 2021

Hier ist das dritte von drei Videos unserer Nominierten für den Preis der Jungen Literaturhäuser! Finn-Ole Heinrich stellt sich und seine Arbeit als Kinder- und Jugendbuchautor vor. Von ihm stammen übrigens die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt und noch ganz viele andere tolle Bücher und Figuren. Ist er euer Favorit?
Schaut euch auch gleich die Videos von Ferdinand Lutz und Franziska Biermann bei unseren Kolleg*innen an und stimmt bis zum 23. April auf der Seite des Netzwerks ab, wer den Preis bekommen soll.
https://www.youtube.com/watch?v=ARfo6SnU_jk
Videocredit: Finn-Ole Heinrich

Abstimmung auf https://www.literaturhaus.net/projekte/preis-der-jungen-literaturhaeuser

Noch bis zum 15. Mai können sich Kölner Autor*innen für die Kölner Stipendien für Kinder- und Jugendliteratur bewerben. ...
11/05/2021

Noch bis zum 15. Mai können sich Kölner Autor*innen für die Kölner Stipendien für Kinder- und Jugendliteratur bewerben. Sie werden vom Jungen Literaturhaus Köln ausgeschrieben und im Zuge der Förderung von Autor*innen mit Mitteln der Stadt Köln sowie der Imhoff Stiftung ausgestattet.

In diesem Jahr sind zwei Stipendien in Höhe von je 12.000 Euro ausgeschrieben. Die altersun-abhängigen Stipendien sollen zwei professionellen Kinder- und Jugendbuchautor*innen ermöglichen, sich für die Zeit der Förderung ohne wirtschaftlich-materiellen Zwang auf ein Publikationsvorhaben konzentrieren zu können.

Mehr Informationen zum Bewerbungsverfahren unter www.literaturhaus-koeln.de/ueber-uns/stipendien-und-ausschreibungen.

Hier kommt das zweite von drei Videos unserer Nominierten für den Preis der Jungen Literaturhäuser! Ferdinand Lutz stell...
06/04/2021

Hier kommt das zweite von drei Videos unserer Nominierten für den Preis der Jungen Literaturhäuser! Ferdinand Lutz stellt sich und seine Arbeit als Kindercomiczeichner vor. Von ihm stammt übrigens die wunderbare Reihe Q-R-T und seine Veranstaltungen mit Musik und Soundeffekten sind klasse. Ist er euer Favorit?
Schaut euch auch gleich die Videos von Franziska Biermann und Finn-Ole Heinrich bei unseren Kolleg*innen an und stimmt bis zum 23. April auf der Seite des Netzwerks ab, wer den Preis bekommen soll.
https://www.youtube.com/watch?v=tSPiplbQ7Jw
Videocredit: Ferdinand Lutz

Hier kommt das erste von drei Videos unserer Nominierten für den Preis der Jungen Literaturhäuser! Franziska Biermann st...
01/04/2021

Hier kommt das erste von drei Videos unserer Nominierten für den Preis der Jungen Literaturhäuser! Franziska Biermann stellt sich und ihre Arbeit als Kinderbuchautorin und -illustratorin vor. Von ihr stammt übrigens die coole Jacky Marrone-Reihe und noch ganz viele andere tolle Bücher und Figuren. Ist sie eure Favoritin?
Schaut euch auch gleich die Videos von Ferdinand Lutz und Finn-Ole Heinrich bei unseren Kolleg*innen an und stimmt bis zum 23. April auf der Seite des Netzwerks ab, wer den Preis bekommen soll.
Videocredit: Franziska Biermann

https://www.youtube.com/watch?v=uBsyMSCzklI&t=1s

Alle mal herhören: Die Jungen Literaturhäuser im Netzwerk der Literaturhäuser vergeben in diesem Jahr einen eigenen Prei...
31/03/2021

Alle mal herhören: Die Jungen Literaturhäuser im Netzwerk der Literaturhäuser vergeben in diesem Jahr einen eigenen Preis! Und der geht an die Autorin oder den Autor, die*der Euch mit Büchern und Lesungen begeistert. Die drei Nominierten stellen sich hier in Kürze selbst mit einem Video vor und dann seid ihr dran! Mehr gibt’s bald...
Literaturhaus Köln Literaturhaus München Literaturhaus Zürich Literaturhaus Salzburg Literaturhaus Hamburg Junges Literaturhaus Stuttgart Literaturhaus Berlin Literaturhaus RostockLiteraturhaus Basel Literarisches Colloquium Berlin

Wir laden euch ein zur Zoom-Buchpremiere mit der Kölner Autorin @andreakarimee. Für alle kleinen & großen Leser*innen ab...
18/02/2021

Wir laden euch ein zur Zoom-Buchpremiere mit der Kölner Autorin @andreakarimee. Für alle kleinen & großen Leser*innen ab 8 Jahren. Den Link und viele Infos findet ihr auf unserer Homepage (Link in der Bio). @peter_hammer_verlag

Wir laden euch um 17 Uhr ein zur Weltpremiere unseres Jubiläumsfilms zum 25. Geburtstag des @literaturhauskoeln . Den Li...
06/02/2021

Wir laden euch um 17 Uhr ein zur Weltpremiere unseres Jubiläumsfilms zum 25. Geburtstag des @literaturhauskoeln . Den Link findet ihr über unsere Homepage in der Bio. Wir freuen uns auf euch.

Danke an @nilsmohl und @mixtvision und alle, die gestern Nachmittag mit uns Gedichte gelesen haben, ein Montagsgedicht g...
01/02/2021

Danke an @nilsmohl und @mixtvision und alle, die gestern Nachmittag mit uns Gedichte gelesen haben, ein Montagsgedicht gewählt und einen Vulkan-Erfinder getroffen haben. Es war grandios. Wir freuen uns aufs nächste Mal.

Bis später. Heute um 15 Uhr. Den Link findet ihr auf unserer Homepage (Link in der Bio): Lustige, schlaue und geniale Ge...
31/01/2021

Bis später. Heute um 15 Uhr. Den Link findet ihr auf unserer Homepage (Link in der Bio): Lustige, schlaue und geniale Gedichte mit Nils Mohl und sicherlich alles andere als eine Dichterlesung. @nilsmohl @mixtvision

Frohe Weihnachten wünschen wir euch allen mit vielen Lesestunden unterm Baum, auf dem Sofa oder auf dem Klo. Danke an al...
23/12/2020

Frohe Weihnachten wünschen wir euch allen mit vielen Lesestunden unterm Baum, auf dem Sofa oder auf dem Klo. Danke an alle, die uns im letzten Jahr unterstützt haben, nah waren, trotz 1,5 Metern Abstand und Neues mit uns ausprobiert haben. Wir hoffen, dass 2021 mehr Platz für Kultur, Lesungen und reale Begegnungen lässt. Bleibt alle gesund & lustig.

Pssst! Wenn heute Abend eure Kinder im Bett sind, dann könnt ihr auf dem Sofa einschlafen, Socken zusammenlegen oder bei...
05/10/2020

Pssst! Wenn heute Abend eure Kinder im Bett sind, dann könnt ihr auf dem Sofa einschlafen, Socken zusammenlegen oder bei uns im Literaturhaus virtuell eine Veranstaltung besuchen (und dabei auch Socken zusammenlegen). Wie verändert Elternsein unser Leben, unsere Arbeit, unseren Alltag? Was geht, was geht nicht? "Other Writers Need to Concentrate" ist ein Blog über die komplexen Verbindungen zwischen Autor*innenschaft und Elternschaft. Die Seite möchte den Austausch fördern, Arbeitsbedingungen dokumentieren und ein Bewusstsein für die Bedürfnisse schreibender Eltern schaffen. Wir freuen uns auf euch. Live ab 20.30 Uhr hier: http://literaturhaus-koeln.de/…/other-writers-need-to-conc…/

01/05/2020

Junges Buch für die Stadt 2020: Ein KinderBuchKino von Thomas Pelzer nach den "Märchen-Comics" von Rotraut Susanne Berner (Jacoby & Stuart). #jungesbuchfuerdiestadt #jungesliteraturhaus #jungesliteraturhausköln #bilderbuchkino #märchen #berner #märchenfüralle #wirliebenlesen #kinderbuchkino #rapunzel

29/04/2020

Junges Buch für die Stadt 2020: Ein KinderBuchKino von Thomas Pelzer nach den "Märchen-Comics" von Rotraut Susanne Berner (Jacoby & Stuart).

27/04/2020

Junges Buch für die Stadt 2020: Ein KinderBuchKino von Thomas Pelzer nach den "Märchen-Comics" von Rotraut Susanne Berner (Jacoby & Stuart).

12/03/2020

"R(h)einhören" am 29. März in Kooperation mit der Kinderoper Köln entfällt, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, genauso wie die Veranstaltung in Kooperation mit der lit.kid.COLOGNE.
Bleibt alle gesund!

Wir sind am Sonntag komplett ausverkauft & freuen uns auf euch!
18/02/2020

Wir sind am Sonntag komplett ausverkauft & freuen uns auf euch!

Eine ausverkaufte Familienveranstaltung und zwei ausverkaufte Schullesungen mit Oliver Scherz: Drei Mal haben wir Yaruks...
18/02/2020

Eine ausverkaufte Familienveranstaltung und zwei ausverkaufte Schullesungen mit Oliver Scherz: Drei Mal haben wir Yaruks Pfote aus dem Geröll befreit, mit Habbi Nüsse aus dem Vorrat gemopst und uns mit einem Wolf angefreundet. "Ein Freund wie kein anderer" (Thienemann) hat Kleine und Große in den Bann gezogen. Danke an alle, die da waren und natürlich Oliver Scherz für die tollen Veranstaltungen.

Unsere Wimmelbuch-Weltpremiere mit "Pino Pfote, Päckchenbote" (Magellan) war ein voller Erfolg. Pino und Thomas Pelzer h...
18/02/2020

Unsere Wimmelbuch-Weltpremiere mit "Pino Pfote, Päckchenbote" (Magellan) war ein voller Erfolg. Pino und Thomas Pelzer haben alle Päckchen zugestellt und viele Kitakinder sehr glücklich gemacht. Ein wunderbares Wimmelbuch von Tor Freeman.

Heute Vormittag war Dela Kienle mit ihrem Buch "Plastik? Probier´s mal ohne!" bei uns. Zwei rappelvolle Lesungen, viele ...
06/02/2020

Heute Vormittag war Dela Kienle mit ihrem Buch "Plastik? Probier´s mal ohne!" bei uns. Zwei rappelvolle Lesungen, viele schlaue, begeisterte Kinder. Ziemlich beruhigend wie viel Neunjährige schon über Umwelt- und Klimaschutz wissen, was für gute Ideen sie haben und wie wichtig ihnen ihre Umwelt ist.

Unsere Wimmelbuchlesung am Sonntag, den 2. Februar um 15.00 Uhr muss krankheitsbedingt leider ausfallen! Der Termin wird...
31/01/2020

Unsere Wimmelbuchlesung am Sonntag, den 2. Februar um 15.00 Uhr muss krankheitsbedingt leider ausfallen! Der Termin wird bald nachgeholt. Wir hoffen, ihr seid nicht zu enttäuscht!

Buchpremiere am 2. Advent: Am Sonntag Nachmittag um 15 Uhr liest Martin Baltscheit bei uns aus seinem neuen Buch "Der We...
06/12/2019

Buchpremiere am 2. Advent: Am Sonntag Nachmittag um 15 Uhr liest Martin Baltscheit bei uns aus seinem neuen Buch "Der Weihnachtshase" (Westend Verlag). Keine heimelige Weihnachtsgeschichte, aber eine für kleine und große Baltscheit-Fans ab 10 Jahren.
Der Weihnachtshase macht dem Weihnachtsmann den Job streitig, plötzlich marodieren der Christfrosch, die Weihnachtseule und der Weihnachtsbär im Wald. Von wegen stille Nacht. Der Weihnachtshase spricht aus, was viele denken:

"Du machtst allen Geschenke. Du machst Geschenke für alle! Und wegen deiner Geschenke kommen sie. Aus anderen, aus armen Wäldern kommen sie zu uns. Und das sage ich dir: Nicht alle bringen gute Taten mit. Sie zerstören unseren Wald."

Und jetzt? Was wird aus Weihnachten?

Martin Baltscheit liest, zeigt seine selbstgemalten Bilder, dazu gibt es Glühwein, Früchtepunsch und Plätzchen.

Helft uns & rettet Weihnachten: Karten bei www.offticket.de (Erwachsene 5 EUR/ Kinder 3 EUR).

Adresse

Großer Griechenmarkt 39
Cologne
50676

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Junges Literaturhaus Köln erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Junges Literaturhaus Köln senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Cologne

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Diesen Sonntag, den 16. Januar findet ein weiteres Mal unser beliebtes Format R(h)einhören hier bei uns im StaatenHaus statt. Allen Zuhörern und Zuhörerinnen ab 4 Jahren, werden spannende Geschichten geboten: sie können zum Beispiel erfahren, wie Angsthasen zu Helden werden, und wie starke Mädchen und Jungen in spannende Geschichten hineingeraten. Ralph Caspers, bekannt aus Fernsehsendungen wie „Die Sendung mit der Maus“ oder Wissen macht Ah“ und außerdem Schirmherr der Kinderoper Köln, liest aus "Die Konferenz der Tiere" von Erich Kästner. Am Klavier begleitet die Geschichte dabei Sarang Choi und rundet die Geschichte mit Musik ab. Diese Lesereihe findet in Kooperation mit dem Jungen Literaturhaus Köln statt. Statt eines Eintrittspreises bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 5,– € pro Person. Dieser kann nur am Tag der Veranstaltung beim Einlass bezahlt werden. Die Sendung mit der Maus Junges Literaturhaus Köln #ralphcaspers #R(h)einhören
Marcus hat letztes Jahr zum #gehörlosendienstag das Märchen-Comic Frau Holle in Gebärdensprache vorgelesen 🤟🏻 Wir haben euch das Video hier verlinkt. Auf dem Instagram-Account @jungesbuchfuerdiestadt findet ihr übrigens mehr über die gemeinsame Leseaktion vom KSTA, Junges Literaturhaus Köln und uns ❤️
🎉🎉🎉🎉🎉 Morgen um 18h wird das Geheimnis gelüftet .... whooohoooo🎉🎉🎉🎉 Literaturhaus Wiesbaden Literaturhaus Hamburg Julit Hamburg Literaturhaus Frankfurt Junges Literaturhaus Stuttgart Literaturhaus Stuttgart Junges Literaturhaus Köln Junges Literaturhaus Rostock Junges Literaturhaus Dresden Literaturhaus Salzburg
Würde mich freuen wenn es geteilt wird.... Danke... Bald ist es soweit mein erster Gedichtband wird im Juni 2021 veröffentlicht. Dann ist es an der Zeit, dass er von Euch gelesen wird. Ich wünsche viel Spaß damit und hoffe, ein wenig beizutragen, dass Lyrik und gefühlvolle Gedanken nicht abschrecken, sondern neugierig machen auf die wunderschöne Welt der wohlgeformten Worte. Gedichte, Gedanken, Aphorismen aus mehr als zwei Jahrzehnten, zusammengetragen aus traurigen Tagen, wundervollen Momenten, lieblichen Stunden, unendlichen Wochen. Mit der Poesie im Herzen, in Gedanken an große Dichter dieser Zeit, um meinen eigenen Stil zu finden. Ich male ein Bild mit Worten. https://www.michaelfuchsgedichte.com/ https://www.facebook.com/michael.fuchs.92317121 Gedichte aus der eigenen Feder https://www.facebook.com/groups/235595981279229/?ref=share https://youtube.com/channel/UCicvyj0FblWoyBTRToxJh4A Harderstar Verlag, mein Verlag... Erhältlich ist er bei mir über Facebook, WhatsApp, meine Website, Instagram. Der Band kostet 13.90 Euro plus 1.90 Versandkosten
Ihr habt entschieden – und ihr könnt am Donnerstag, 10. Juni 2021, live dabei sein, wenn der*die Preisträger*in verkündet wird. Franziska Biermann, Finn-Ole Heinrich und Ferdinand Lutz standen zur Auswahl und das Abstimmungsergebnis war denkbar knapp...Wer den Preis bekommt, geht auf große Lesetour durch die Jungen Literaturhäuser. Mehr zu den Nominierten erfahrt ihr hier: https://www.literaturhaus.net/projekte/preis-der-jungen-literaturhaeuser Wer am Donnerstag um 18 Uhr bei der Preisverleihung dabei sein mag, kann eine Mail an [email protected] schreiben. Darüber bekommt ihr einen zoom-Link für die etwa 45 Minuten dauernde Veranstaltung zugeschickt. Die Laudatio hält Christine Knödler. Junges Literaturhaus Köln Literaturhaus München Literaturhaus Zürich Literaturhaus Salzburg Literaturhaus Hamburg Literaturpädagogisches Zentrum Stuttgart Literaturhaus Stuttgart Literaturhaus Berlin Literaturhaus Rostock Junges Literaturhaus Rostock Literaturhaus Basel Literarisches Colloquium Berlin Literaturhaus Wiesbaden Villa Clementine
Das Netzwerk der Literaturhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz brauchte ein Logo für die „Jungen Literaturhäuser“, die sich speziell um Kinder- und Jugendprogramme kümmern. Es war mir eine Freude ☺️ Lieben Dank für die tolle Zusammenarbeit Junges Literaturhaus Köln!
Bald ist es soweit Bald ist so weit, mein erster Gedichtband wird im Juni 2021 veröffentlicht. Dann ist es an der Zeit, dass er von Euch gelesen wird. Ich wünsche viel Spaß damit und hoffe, ein wenig beizutragen, dass Lyrik und gefühlvolle Gedanken nicht abschrecken, sondern neugierig machen auf die wunderschöne Welt der wohlgeformten Worte. Gedichte, Gedanken, Aphorismen aus mehr als zwei Jahrzehnten, zusammengetragen aus traurigen Tagen, wundervollen Momenten, lieblichen Stunden, unendlichen Wochen. Mit der Poesie im Herzen, in Gedanken an große Dichter dieser Zeit, um meinen eigenen Stil zu finden. Ich male ein Bild mit Worten. https://www.michaelfuchsgedichte.com/ https://www.facebook.com/michael.fuchs.92317121 https://www.facebook.com/groups/235595981279229/?ref=share https://youtube.com/channel/UCicvyj0FblWoyBTRToxJh4A Harderstar Verlag, mein Verlag... Erhältlich ist er bei mir über Facebook, WhatsApp, meine Website, Instagram. Der Band kostet 13.90 Euro plus 1.90 Versandkosten
Noch heute Abstimmen: Preis der jungen Literaturhäuser 2021 -------------------------------------------------------------------- Erstmals verleiht das Netzwerk der Literaturhäuser den Preis der Jungen Literaturhäuser. Nominiert sind Franziska Biermann, Finn-Ole Heinrich und Ferdinand Lutz, die sich mit einem Video kurz vorstellen. Das Publikum kann auf der Website des Netzwerks der Literaturhäuser abstimmen, wer den Preis erhalten soll. ##literaturhausnet #netzwerkderliteraturhäuser Viele unserer Kolleg·innenhäuser im Netzwerk machen ein tolles Kinder- und Jugendprogramm. Schaut doch mal rein: Literaturhaus Frankfurt, Literaturhaus Köln, Literaturhaus München, Literaturhaus Zürich, Literaturhaus Salzburg, Literaturhaus Hamburg, Junges Literaturhaus Köln, Literaturpädagogisches Zentrum Stuttgart, Literaturhaus Stuttgart, Literaturhaus Wiesbaden Villa Clementine, Literarisches Zentrum Göttingen, Literaturhaus Basel, Literaturhaus Rostock, Junges Literaturhaus Rostock, Junges Literaturhaus Stuttgart, Junges Literaturhaus Köln
JETZT SEID IHR GEFRAGT! Hier ist dritte Video unserer Nominierten für den Preis der Jungen Literaturhäuser! Finn-Ole Heinrich stellt sich und seine Arbeit als Kinder- und Jugendbuchautor vor. Von ihm stammen übrigens die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt und noch ganz viele andere tolle Bücher und Figuren. Ist er euer Favorit? Schaut euch auch gleich die Videos von Ferdinand Lutz und Franziska Biermann bei unseren Kolleg*innen an und stimmt bis zum 23. April auf der Seite des Netzwerks ab, wer den Preis bekommen soll. https://www.youtube.com/watch?v=ARfo6SnU_jk Auf gehts ins Wahllokal: https://www.literaturhaus.net/projekte/preis-der-jungen-literaturhaeuser #literaturhausnet #netzwerkderliteraturhäuser Videocredit: Finn-Ole Heinrich Literaturhaus Köln Literaturhaus München Literaturhaus Zürich Junges Literaturhaus Stuttgart Junges Literaturhaus Rostock Junges Literaturhaus Köln Literaturhaus Salzburg Literaturhaus Hamburg Literaturhaus Stuttgart Literaturhaus Wiesbaden Villa Clementine Literarisches Zentrum Göttingen Literaturhaus Berlin Literarisches Colloquium Berlin Literaturhaus Basel Literaturhaus Rostock
Abstimmen bis zum 23. April 2021 -------------------------------------- Erstmals verleiht das Netzwerk der Literaturhäuser den Preis der Jungen Literaturhäuser. Es sollen damit Autor·innen ausgezeichnet werden, die nicht nur herausragende Bücher für Kinder und Jugendliche geschaffen haben, sondern die in der lebendigen, interaktiven Begegnung mit ihrem Publikum stark sind, die Kinder und Jugendliche mit ihrer Sprache und ihren Auftritten erreichen, die vielleicht schon experimentiert haben mit digitalen Formaten und die durch ihre Lesungen das einlösen, wofür die Literaturhäuser stehen. Nominiert sind Franziska Biermann, Finn-Ole Heinrich und Ferdinand Lutz, die sich mit einem Video kurz vorstellen. Das Publikum kann auf der Website des Netzwerks der Literaturhäuser abstimmen, wer den Preis erhalten soll. ##literaturhausnet #netzwerkderliteraturhäuser Viele unserer Kolleg·innenhäuser im Netzwerk machen ein tolles Kinder- und Jugendprogramm. Schaut doch mal rein: Literaturhaus Köln, Literaturhaus München, Literaturhaus Zürich, Literaturhaus Salzburg, Literaturhaus Hamburg, Junges Literaturhaus Köln, Literaturpädagogisches Zentrum Stuttgart, Literaturhaus Stuttgart, Literaturhaus Wiesbaden Villa Clementine, Literarisches Zentrum Göttingen, Literaturhaus Basel, Literaturhaus Rostock, Junges Literaturhaus Rostock
IHR SEID GEFRAGT: Denn hier kommt das zweite von drei Videos unserer Nominierten für den Preis der Jungen Literaturhäuser! Ferdinand Lutz Comic Society stellt sich und seine Arbeit als Kindercomiczeichner vor. Von ihm stammt übrigens die wunderbare Reihe Q-R-T und seine Veranstaltungen mit Musik und Soundeffekten sind klasse. Ist er euer Favorit? Schaut euch auch gleich die Videos von Franziska Biermann und Finn-Ole Heinrich bei unseren Kolleg*innen an und stimmt bis zum 23. April auf der Seite des Netzwerks ab, wer den Preis bekommen soll. Videocredit: Ferdinand Lutz https://www.youtube.com/watch?v=tSPiplbQ7Jw #literaturhausnet https://www.literaturhaus.net/projekte/preis-der-jungen-literaturhaeuser Literaturhaus Köln Junges Literaturhaus Köln Literaturhaus Zürich Literaturhaus München Literaturhaus Salzburg Literaturhaus Hamburg Literaturhaus Stuttgart Junges Literaturhaus Stuttgart Literaturpädagogisches Zentrum Stuttgart Literaturhaus Wiesbaden Villa Clementine Literaturhaus Rostock Junges Literaturhaus Rostock Literarisches Colloquium Berlin Literaturhaus Berlin Literaturhaus Basel Literarisches Zentrum Göttingen
Alle mal herhören: Die Jungen Literaturhäuser im Netzwerk der Literaturhäuser vergeben in diesem Jahr einen eigenen Preis! Und der geht an die Autorin oder den Autor, die*der Euch mit Büchern und Lesungen begeistert. Die drei Nominierten präsentieren sich hier selbst mit einem Video und dann seid ihr dran! Und es geht direkt los mit Franziska Biermann. Sie stellt sich und ihre Arbeit als Kinderbuchautorin und -illustratorin vor. Von ihr stammt übrigens die coole Jacky Marrone-Reihe und noch ganz viele andere tolle Bücher und Figuren. Ist sie eure Favoritin? Schaut euch auch gleich die Videos von Ferdinand Lutz und Finn-Ole Heinrich bei unseren Kolleg*innen an und stimmt bis zum 23. April auf der Seite des Netzwerks ab, wer den Preis bekommen soll. https://www.literaturhaus.net/projekte/preis-der-jungen-literaturhaeuser Zum Video (credit: Franziska Biermann) gehts hier: https://www.youtube.com/watch?v=uBsyMSCzklI&t=1s Und Kollegen, die auch tolles Kinderprogramm machen, gibts mittlerweile überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Literaturhaus Köln, Literaturhaus München, Literaturhaus Zürich, Literaturhaus Salzburg, Literaturhaus Hamburg, Junges Literaturhaus Köln, Literaturpädagogisches Zentrum Stuttgart, Literaturhaus Stuttgart, Literaturhaus Wiesbaden Villa Clementine, Literarisches Zentrum Göttingen, Literaturhaus Berlin, Literarisches Colloquium Berlin, Literaturhaus Basel, Literaturhaus Rostock, Junges Literaturhaus Rostock #netzwerkderliteraturhäuser #literaturhausnet