Clicky

Jazz Against The Machine

Jazz Against The Machine www.jatm.de Seit 2009 hat sich das dreitägige Festival zu einem der wichtigsten Nachwuchs-Musikevents im Raum Köln entwickelt, wobei sich Studierende der Jazz/Pop-Abteilung der Hochschule für Musik und Tanz Köln auf der Bühne des ARTheaters präsentieren.

Die stilistische Bandbreite reicht dabei von klassischen Jazz über frischen Pop bis hin zu freier Improvisation, Funk, Soul - und zieht dazwischen keine Grenzen.

Wie gewohnt öffnen

Als krönenden Abschluss des diesjährigen JATM-Fests spielt:El Afinque„El Afinque“ – der Name ist Programm: die 10 Künstl...
02/07/2022

Als krönenden Abschluss des diesjährigen JATM-Fests spielt:

El Afinque
„El Afinque“ – der Name ist Programm: die 10 Künstler:innen
sind zum großen Teil mit lateinamerikanischer Musik aufgewachsen. Unterschiedliche Einflüsse aus Venezuela, Kuba,
Peru, Argentinien und Deutschland erlauben ein einzigar-
tiges Repertoire aus Salsastandards, moderner Timba und
traditionellen südamerikanischen Rhythmen.

Das zweite Konzert des Abends:RWNDRWND ist ein musikalisches Experiment, das Jazz- undElektronikwelten verbindet. Die dr...
02/07/2022

Das zweite Konzert des Abends:

RWND

RWND ist ein musikalisches Experiment, das Jazz- und
Elektronikwelten verbindet. Die drei jungen Jazzmusiker
spielen komplett frei improvisiert, verweben spontan filigrane rhythmische Patterns und tiefe Synthsounds. Die
Musik morpht stetig, bleibt immer in Bewegung. Dabei
schöpft die Band klanglich aus dem Vollen: Akustische
Drums und Reeds treffen auf Effektboards und Synthesizer.

RWND macht instrumentale Clubmusik mit Free Jazz Attitüde - mal melodisch, mal tanzbar, mal abstrakt - und
bringt eine sehr bildhafte Soundcollage auf die Bühne.

Der letzte Tag des legendären JATM-Festivals beginnt mit pyramidenpredigt:Pyramiden - auf den ersten Blick dreieckig, be...
02/07/2022

Der letzte Tag des legendären JATM-Festivals beginnt mit pyramidenpredigt:

Pyramiden - auf den ersten Blick dreieckig, bei genauerem
Hinsehen jedoch deutlich vielschichtiger: Selbst bis heute
wird man kaum sagen können, dass jede erdenkliche Katakombe bereits erforscht wurde und in jegliches Dunkel bereits Licht kam! Eben dieses Ungewisse, die unerforschte
Natur, soll mit der Band „pyramidenpredigt“ erforscht und
zum Ausdruck gebracht werden.
Natürlich nur im übertragenen Sinne, die Expeditionen in den dunklen Gemäuern
des antiken Ägyptens überlassen wir dann doch lieber den
Profis.
Inspirationen sind dabei so unterschiedliche Charaktere wie Olivier Messiaen und die Lee Konitz / Warne Marsh-Band, der rote Faden das Spiel ohne Harmonieinstrument.

Den Abschluss am 06.07. spielt:MOODOOM„Gute Musik machen“ und der Versuch, uns selbst über dieStimmungen bewusst zu werd...
02/07/2022

Den Abschluss am 06.07. spielt:

MOODOOM
„Gute Musik machen“ und der Versuch, uns selbst über die
Stimmungen bewusst zu werden, die wir bei Zuhörenden
auslösen - Das sind Hauptmotivationen hinter „MOODOOM“,
dem neuen Kompositions- und Bandprojekt von Jonas
Kaltenbach. Wie könnte eine Person, die noch nie zuvor
Musik gehört hat, die von uns erzeugten Klänge wahrnehmen? Wen wollen wir ansprechen? Welchen Effekt provozieren wir durch das, was wir da machen? Welchen wünschen
wir uns? Ebenso wie in Gedanken oder Gesprächen über
Fragen wie diese der Raum für Spekulationen obligatorisch
ist, will das Projekt den beteiligten Musizierenden auch
spielerisch den größtmöglichen Raum bieten - zur Improvisation, zum Ausprobieren und zur Realisation von Träumen,
deren Existenz uns vielleicht noch gar nicht bekannt war.

Anschließend treten Claudia Schlutius und das Turnvater Jahn Quartett auf:Inspiriert von der Arbeit des Brodsky Quartett...
02/07/2022

Anschließend treten Claudia Schlutius und das Turnvater Jahn Quartett auf:

Inspiriert von der Arbeit des Brodsky Quartetts mit Küns-
tler:innen wie Björk und Elvis Costello begibt sich das Turnvater Jahn Quartett gemeinsam mit Claudia Schlutius auf
eine Reise. Ihre unverwechselbare Art zu singen und zu sch-
reiben lädt ihre Zuhörerinnen stets dazu ein, hautnah zu er-
leben, wie packend und bewegend Musik sein kann. Vor
allem in der Interaktion mit dem Streichquartett zeigt sich
ihre musikalische Flexibilität, die niemals auf Kosten ihrer
musikalischen Identität geht. Das frisch formierte Turnvater
Jahn Quartett kreiert dabei ein Spannungsfeld aus Kitsch
und Tiefgang.

Die 2. Band ist das:Lorenz Hirsch QuintettMit dem neuen Quintett um den Saxophonisten LorenzHirsch begeben sich die fünf...
02/07/2022

Die 2. Band ist das:

Lorenz Hirsch Quintett
Mit dem neuen Quintett um den Saxophonisten Lorenz
Hirsch begeben sich die fünf Musiker auf eine gemeinsame
Suche nach den Klängen kosmischer Sphären und kalter
Wüsten. Sangliche, eingängige Melodien paaren sich mit
schroffen Riffs und pulsierenden Grooves. Die Besetzung als
Quintett bietet zudem ein breites Spektrum an verschiedenen klanglichen Schattierungen, die je nach Situation
eine ganz bestimmte Atmosphäre erzeugen können. Dabei
lässt jedes Stück genug Freiraum für ausgeprägte Improvisationsteile und Interaktion zwischen den fünf Musikern.

AM 06.07 freuen wir uns auf die erste Band:LOCOMOTIVELocomotive ist ein frisch gegründetes Ensemble aus Kölnund Paris. D...
02/07/2022

AM 06.07 freuen wir uns auf die erste Band:

LOCOMOTIVE
Locomotive ist ein frisch gegründetes Ensemble aus Köln
und Paris. Die jungen Musiker zeichnet die Offenheit aus,
den Moment zu spüren und so durch überraschende Wendungen eine ergreifende Spannung aufzubauen. Ob Standard, Eigenkomposition oder Pop-Cover, Locomotive nimmt
jede Herausforderung dankend an und meistert sie mit
Gefühl und Bounce. Mit ihrer einzigartigen Besetzung mit
Querflöte und Vibraphon entfalten sie einen Klangteppich,
der Raum für alle Emotionen zulässt.

Den Abschluss des 05.07. macht:4FLIEGEN:Energiegeladen, dynamisch, druckvoll, eingespielt, so klin-gen 4Fliegen live und...
24/06/2022

Den Abschluss des 05.07. macht:

4FLIEGEN:

Energiegeladen, dynamisch, druckvoll, eingespielt, so klin-
gen 4Fliegen live und auf Platte, irgendwo im Grenzbereich

von Alternative/Indie/Pop-Rock mit deutschen Texten.

Seit 2011 besteht die Saarbrücker Band in ihrer aktuellen Be-
setzung. Über die ersten Jahre machten sich 4Fliegen mit

Konzerten in verschiedensten lokalen Clubs, Kneipen und
auf Open-Air-Bühnen im Saarland und Rheinland-Pfalz
einen Namen der Musikszene und traten als Support-Act

für Bands wie Kaffkönig, Tuys und Everyday Circus in Erscheinung.

Anschließend daran:Thorkell Ragnar’s Tokyo Drift is a Rotterdam based trio formed in 2021.The band consists of guitarist...
24/06/2022

Anschließend daran:

Thorkell Ragnar’s Tokyo Drift is a Rotterdam based trio formed in 2021.
The band consists of guitarist Thorkell Ragnar, saxophonist Daan Kluwer and
drummer Auke de Vries.
They are all Bachelor jazz students at Codarts Rotterdam. The main focus of the trio
is to explore the possibilities and the limitations of the bassless trio line-up.
The trio plays original music by Thorkell mixed with some of their favorite jazz
standards.
Thorkell’s music can be described as free and open, with a lot of dynamic contrasts
and heavy emphasis on unconventional harmonies and melodies that don’t
necessarily go together.

Weiter geht es am ersten Abend des Festivals mit dem URS Quartett. Ursula ist Leaderin der Gruppe, sowie der Jazz Agains...
24/06/2022

Weiter geht es am ersten Abend des Festivals mit dem URS Quartett. Ursula ist Leaderin der Gruppe, sowie der Jazz Against The Machine Organisation!

Eintauchen und mitschwelgen....

Das URS Quartett + Donya Solaimani lädt ein auf eine Wan-
derung durch Emotionen der Sehnsucht, der Freude, wie

auch der Ratlosigkeit. Erfrischende Interpretation wird ver-
woben mit mitreißender Improvisation, schwebend auf dem

Kompositions-Teppich der Bandleaderin Ursula, wie auch
bekannter moderner JazzPersönlichkeiten. Die Musik lässt
träumen wie bei einer ausgearteten 4-Stunden-Siesta, und
überrascht wie der Geschmack einer spontan entwickelten
Nudelsoße - wer ist bereit für diese
Gefühlsverkostung?

Hallo! Am 05.07. freuen wir uns auf den Festivalauftakt:NICK VON DER NAHMER TrioBesondere Zeiten verlangen besondere Aus...
24/06/2022

Hallo!

Am 05.07. freuen wir uns auf den Festivalauftakt:

NICK VON DER NAHMER Trio

Besondere Zeiten verlangen besondere Ausdrucksweisen.

Das Kölner NBW-Trio kommt daher mit Originalität und Ex-
pression nicht zu kurz.
Mit Stücken des Pianisten Nicholas
von der Nahmer, inspiriert von seinen Reisen in Japan und
Amerika, wie auch des Bassisten Emil Buchholtz, verknüpft
die Gruppe, zusammen mit Drummer Joshua Knauber, diverse
Stilrichtungen in eine neue und erfrischende Klangwelt.

19/04/2021

BAND #3

Amida Falls

Amida Falls ist ein junges Trio aus Köln, welches im Winter 2018 gegründet wurde. Die Musik ist selbstbewusst, aber auch extrem farbenfroh und verträumt. Diese Band bringt die Jazz Tradition der Spontanität und der energiereichen Rythmen in die Musik des digitalen Zeitalters.
Es findet jedes mal eine große Entdeckungsreise statt, die mitten im Jazz anfängt und irgendwo bei Electronic, Rock und Afrobeat aufhört. Als Einflüsse können Tony Allen, Nando Lauria und Bruce Lee genannt werden.

Todor Manojlovic – Gitarre
Jan Seemann – E-Bass
Fabio Cimpeanu – Schlagzeug

17/04/2021

Band #2

OKOTON

Instrumentale Eigenarten und unorthodoxe Spielweisen werden zu oft als Effekthascherei abgetan. Sie sind nicht selten zunächst spröde, schwer zu beherrschen und entwickeln erst in einer guten Dosierung ihre bekömmliche Wirkung.

Der Kontrabassist Jonas Gerigk nahm sich der Aufgabe an, diese anspruchsvollen Klänge seines Instruments zu sammeln, zu erforschen und sie in neue Kontexte zu bringen. Okoton heißt sein aktuelles Projekt, welches Spezialklänge mit konkreten Melodien, Harmonien und Timeflow verbindet. In einem kreativen Zusammenspiel mit Darius Heid, Hendrik Eichler und Jonas Engel entsteht so ein interessantes Gemisch an vertrauten und gleichsam neu entdeckten Klängen.

Jonas Engel – Saxophon
Darius Heid – Piano
Jonas Gerigk – Kontrabass
Hendrik Eichler – Schlagzeug

16/04/2021

Band 1

Menkenke

Sie heißen Menkenke (Duden: Menkenke – Durcheinander, Umstände, Schwierigkeiten) und genau das machen sie auch!
Da, wo andere schweigen oder wegsehen, lassen Sie Groove und Texte sprechen.
Verbunden durch ihre gemeinsame Liebe zu Hip Hop und Improvisation kreieren die 4 Musiker*innen aus Köln einen eigenen Sound der die Grenzen der Genres verschwimmen lässt.
Eine Sache steht jedoch fest. Wenn Menkenke Musik macht wird getanzt!
Frei nach dem Satz: Move your ass and your mind will follow!

AnnaMina Schneider – Vocals
Jan Janzen – Keys
Hendrik Zahn – Bass
Jakob Görris – Drums

Bevor wir unsere Bands bekanntgegeben möchten wir euch zuerst raten lassen - na, wer verbirgt sich dahinter? 🧐
13/04/2021

Bevor wir unsere Bands bekanntgegeben möchten wir euch zuerst raten lassen - na, wer verbirgt sich dahinter? 🧐

06/11/2020

Liebe Studierende,
das nächste Jazz Against the Machine Festival steht an! Es findet vom 02.-04.02.2021 statt. In welcher Form und Größe genau, ist noch unklar.
Auch dieses Mal wollen wir darauf hinweisen, dass wir uns ausdrücklich ein vielfältiges Lineup in Bezug auf Genre, Besetzung und Gender wünschen.
Einzige Einschränkung ist hier: Mindestens ein Band-Mitglied muss an der HfMT im Fachbereich 6 studieren.

Bitte schickt uns für die Bewerbung folgende Informationen in einem PDF-Dokument:
• Name Eures Projekts
• Besetzung
• Technical Rider mit Bühnen-Skizze
• Pressetext (und optional Social Media und Video-Link)
• Favorisierter Festival Tag/Uhrzeit

Außerdem:
• min. 1 Foto in möglichst hoher Auflösung (Print Qualität)
• max. 3 Hörproben in mp3 Format oder Link in der PDF (Soundcloud, Youtube, Google Drive o.Ä.)

Bis spätestens
30.11.20
23:59 Uhr
an [email protected]

Wir freuen uns sehr auf Euch!
Euer JATM-Team

***ZEITPLAN ONLINEFESTIVAL***Heute Samstag 12.09 19Uhr: Julius van Rhee Quartetthttps://dringeblieben.de/videos/julius-v...
12/09/2020
Bone China Boy - >>Jazz Against The Machine Festival 2020

***ZEITPLAN ONLINEFESTIVAL***

Heute Samstag 12.09
19Uhr: Julius van Rhee Quartett
https://dringeblieben.de/videos/julius-van-rhee-quartett-jazz-against-the-machine-festival-2

20Uhr Aerosol
https://dringeblieben.de/videos/aerosol-jazz-against-the-machine-festival-2020-im-artheater

Morgen Sonntag 13.09

19Uhr Jonas Kaltenbach‘s Cerasa
https://dringeblieben.de/videos/cerasa-jazz-against-the-machine-festival-2020-im-artheater

20Uhr Three Day Memoire
https://dringeblieben.de/videos/three-jazz-against-the-machine-festival-2020-im-artheater

21Uhr Bone China Boy
https://dringeblieben.de/videos/bone-jazz-against-the-machine-festival-2020-im-artheater

Viel Spaß mit diesen 5 geilen Bands!

Das Jazz Against the Machine Festival zeigt zweimal im Jahr herausragende Künstler der Hochschule für Musik und Tanz aus dem F...

Heute Abend startet endlich unser Online Festival. Zeitplan findet ihr hier: jatm.de/programmDer Start macht diese fesch...
12/09/2020

Heute Abend startet endlich unser Online Festival. Zeitplan findet ihr hier:
jatm.de/programm

Der Start macht diese fesche Band:

JULIUS VAN RHEE QUARTETT

Spontan gegründet, spontan geprobt, spontan gezündet!

Besetzung:

Julius Van Rhee – Saxophon
Lukas Wilmsmeyer – E-Gitarre
Calvin Lennig – Kontrabass
Felix Ambach – Schlagzeug

Stream aus dem Artheater /Samstag, 12.09 19Uhr :

https://dringeblieben.de/videos/julius-van-rhee-quartett-jazz-against-the-machine-festival-2

AEROSOLDas Trio „Aerosol“ spielt frei improvisierte Musik. Dabei ist es keine wie in diesem Genre weit verbreitete Ad-Ho...
10/09/2020

AEROSOL

Das Trio „Aerosol“ spielt frei improvisierte Musik. Dabei ist es keine wie in diesem Genre weit verbreitete Ad-Hoc-Besetzung. Vielmehr eine Working Band, deren Anspruch das Ausloten der vielen facettenartigen Situationen ist, welche das Format Klaviertrio in der heutigen Zeit noch bereithält.

Eine persöhnliche Klangsprache durch Erweiterung des traditionellen Vokabulars ihrer Instrumente mittels Spezialtechniken und Einsatz von Keyboard/Synthesizer bildet eine starke Basis, die allen drei Protagonisten Gestaltungsräume öffnet. In einem hochdynamischen Spiel entstehen schäumende, stachelige, lodernde Klanglandschaften, die vom Kreationsdurst und dem Genuss einmaliger Momentfreuden geprägt sind.

Besetzung:
Moritz Preisler – Piano, Keyboard, Synthesizer
Jonas Gerigk – Kontrabass
Niels Engel – Drums

Stream aus dem Artheater / / Samstag 12.09 20Uhr
https://dringeblieben.de/videos/aerosol-jazz-against-the-machine-festival-2020-im-artheater

BONE CHINA BOYBone China Boy verortet sich irgendwo zwischen Alternative Pop Band und freiem Improvisationstrio. Im Vord...
10/09/2020

BONE CHINA BOY

Bone China Boy verortet sich irgendwo zwischen Alternative Pop Band und freiem Improvisationstrio. Im Vordergrund steht deutsche und englische Lyrik, die vorgetragen, als Improvisationsgrundlage genutzt, oder auch in festen liedhaften Strukturen dargestellt wird. Mit einfach gehaltener Instrumentation und gezielt eingesetzter Elektronik werde absurde, naiv anmutende Stimmungen erzeugt, die mit Wahnwitz und Schwermütigkeit kontrastiert werden.

Besetzung:
Claudia SCHLUTIUS – Vortrag, Gesang
Mathieu Bech – Piano, Synthesizer
Jörn Peeck – Schlagzeug

Stream aus dem Artheater / / Sonntag 13.09 21Uhr
https://dringeblieben.de/videos/bone-jazz-against-the-machine-festival-2020-im-artheater

Jonas Kaltenbach’s CerasaCerasa spielt Musik im Gestus von Paul Motian, John Coltrane oder Bill Frisell. Die Band besteh...
08/09/2020

Jonas Kaltenbach’s Cerasa

Cerasa spielt Musik im Gestus von Paul Motian, John Coltrane oder Bill Frisell. Die Band besteht aus Bene Jäckle, Jannis Sicker, Lukas Wilmsmeyer und Jonas Kaltenbach und spielt erst seit kurzem in dieser Konstellation zusammen. Cerasa ist das aktuelle Projekt von Jonas Kaltenbach, gegründet für sein Abschlusskonzert im kommenden September.

Besetzung:
Bene Jäckle – Saxophon
Jannis Sicker – E-Gitarre
Lukas Wilmsmeyer – E-Gitarre
Jonas Kaltenbach – Schlagzeug

Stream aus dem Artheater / / Sonntag 13.09 19Uhr
https://dringeblieben.de/videos/cerasa-jazz-against-the-machine-festival-2020-im-artheater

*wer Cerasa Live erleben will hat dazu auch noch am 12.09 im Stadtgarten Köln die Möglichkeit

Adresse

Ehrenfeldg\u00FCrtel 127
Cologne
50823

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Jazz Against The Machine erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Jazz Against The Machine senden:

Videos

Jazz Against The Machine

Von der ersten Ausgabe an hat sich das JATM dank hervorragender Musik und geladener Stimmung mit einem immer weiter wachsendem Publikum zu einem der wichtigsten Nachwuchs-Festivals für Jazz, Rock und Pop in Deutschland entwickelt.

Bei der kommenden 20. Ausgabe treten im ehrenfelder Artheater wieder 12 herausragende und dabei völlig unterschiedliche Protagonisten der jungen Kölner Musikszene auf. Jeden Abend ein buntes Line Up welches vielfältiger kaum sein könnte - Ein großes Spektakel mit viel Drive ist jedoch garantiert!

FEIERT MIT UNS 🎉🎉🎉

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Cologne

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Ganz still war es die letzten zwei Tage bei uns nicht! Schön mal wieder Livemusik im Saal zu hören. Leider ohne Publikum, dafür bald virtuell beim Jazz Against The Machine Festival. Band: Menkenke #artheater #club #konzert #concert #virtuell #stream #jazz #jazzagainstthemachine #festival
Heute beginnt das Jazz Against The Machine-Festival im Artheater! 🎷🎻🎼 An drei Abenden spielen hier 12 herausragende, junge Musiker*innen! 🙌 Dich erwartet eine bunte Mischung an klassischem Jazz, aber auch Indie-Funk-Punk und vielem mehr! 👯‍♀️💃 Das solltest du nicht verpassen! 🎉 Hier gibt es noch mehr Infos zum Festival: 👇
Hier ein kleiner Ausschnitt unseres Konzerts beim Jazz Against The Machine Festival. Das Konzert in voller Länge gibt es in ein paar Tagen, sowie eine weitere große Ankündigung :) https://www.youtube.com/watch?v=M4VqmuPPYd8&feature=youtu.be
Thank you Jazz Against The Machine 😻
Heute startet das Festival Jazz Against The Machine im Artheater in Köln. Das Programm des Festivals setzt sich aus jeweils vier Bands an drei aufeinander folgenden Tagen zusammen. Auf der Homepage könnt ihr euch alle Acts, nach den Festivaltagen sortiert, ansehen. Jede Band spielt ein etwa 45 minütiges Set. Der Eintritt beträgt 6€ (4€ ermäßigt). Also, kommt heute, morgen und übermorgen vorbei. Einlass: 19 Uhr
Morgen Abend spiele ich mit Asant bei Jazz Against The Machine im Artheater! In großer Besetzung mit Flügel und Streichersektion :) Ich denke das wird so DAS Asant Konzert ;) AK: 6€ / 4€
14.06.2019 - EP Release & Frauenstreik Schweiz 15.06.2019 - Flüchtlingstag 2019 - Sichere Fluchtwege retten Leben - Basel 22.06.2019 - Artsnext - Zürich 28.06.2019 - Freiluft Festival 2019 - Basel 29.06.2019 - ASK Basler Kulturnacht (-tag) - Basel 04.07.2019 - Jazz Against The Machine - Köln 18.07.2019 - Gurtenfestival - official - Bern 09.08.2019 - Lethargy Festival Stephan Eicher Support - Zürich 10.08.2019 - Stars in Town Schaffhausen 16.08.2019 - Gina Été & Mo Klé – Doppel-Konzert im Bad Utoquai - Zürich photography by © Ina Aydogan Vielen Dank für die Tourunterstützung an: Fondation Suisa Pro Helvetia RFV Basel SIS den Business-support an Swiss Music Export
14.06.2019 - EP Release 15.06.2019 - Flüchtlingstag 2019 - Sichere Fluchtwege retten Leben 22.06.2019 - Artsnext Zürich Duo mit Faira 28.06.2019 - Freiluft Festival 2019 29.06.2019 - Basler Kulturnacht (-tag) 04.07.2019 - Jazz Against The Machine 18.07.2019 - Gurtenfestival - official 09.08.2019 - Stephan Eicher & Traktorkestar | Lethargy Festival, Support Zürich 10.08.2019 - Stars in Town 16.08.2019 - Gina Été & Mo Klé – Doppel-Konzert im Bad Utoquai
Jazztage Idar-Oberstein: Habe schon lange nicht mehr so eine spannende Band wie euch gehört. Klasse!
Hab diesen Pulli draußen gefunden! Wem gehört er? 🤓