Clicky

Kinderoper Köln

Kinderoper Köln Kinderoper Köln ist ein eigenes Opernhaus für Kinder Die Yakulthalle als ehemalige Spielstätte der Kinderoper im Foyer des Opernhauses (1996–2008) musste wegen der Sanierungspläne der Oper Köln aufgegeben werden.

So bezog die Kölner Kinderoper 2009–2015 ein Interimsquartier im Alten Pfandhaus in der Kölner Südstadt. Seit 2015 hat sie ihren festen Platz in der Oper Köln im StaatenHaus am Rheinpark. Künstlerische Leiterin der Kinderoper ist seit der Spielzeit 2014/15 Brigitta Gillessen, die Musikalische Leitung unterliegt Rainer Mühlbach.

Wie gewohnt öffnen

»BERUFE AM THEATER« - OSTERFERIENWORKSHOPSNicht nur zuschauen, sondern selbst praktisch loslegen lautet die Devise der W...
21/03/2022

»BERUFE AM THEATER« - OSTERFERIENWORKSHOPS

Nicht nur zuschauen, sondern selbst praktisch loslegen lautet die Devise der Workshopreihe »Berufe am Theater«. In den Osterferien 2022 bekommen Interessierte ab 14 Jahren die Möglichkeit, in verschiedene Arbeitsplätze an den Bühnen Köln hinein zu schnuppern. Sei es auf oder hinter der Bühne, in den Werkstätten oder Büros; die Teilnehmer*innen werden von Mitarbeitenden herzlich eingeladen, neue, spannende Berufe kennenzulernen.

⬇️Das vielseitige Programm und weitere Informationen finden Sie nachfolgend.⬆️

Die KiKA-Sendung »Dein Hobby« stellte am Samstag den 11-jährigen Domchorsänger Frederik vor, der zu Chorproben und zu ei...
07/02/2022
Dein Hobby: Chor - KiKA

Die KiKA-Sendung »Dein Hobby« stellte am Samstag den 11-jährigen Domchorsänger Frederik vor, der zu Chorproben und zu einer Aufführung von Engelbert Humperdincks HÄNSEL UND GRETEL in unserem Haus begleitet wurde. 📺🤩 Das Video:

Frederik ist Mitglied des Kölner Domchors. Ben bekommt von ihm Gesangstraining im Kölner Dom und begleitet ihn zu einer Opernaufführung.

07/12/2021
buehnen.koeln

Wir suchen Unterstützung!
Die Abteilung "Theater und Schule" sucht zum 01.01.2022 einen/eine Musiktheater-Pädagog*in (m/w/d) für die Kinderoper Köln!

Bewirb Dich und werde Teil des Teams! Alle Informationen findest Du in der Stellenausschreibung unter:http://buehnen.koeln/download/8521/musiktheaterpaedagoge_oper.pdf

Informationen zur Abteilung Theater und Schule findest du unter: https://www.oper.koeln/de/theater-und-schule/

Ihr habt noch nicht den »Ring des Nibelungen für Jung und Alt« gesehen? 🗡🐉💍Dann seid jetzt fix und sichert Euch die letz...
12/11/2021

Ihr habt noch nicht den »Ring des Nibelungen für Jung und Alt« gesehen? 🗡🐉💍
Dann seid jetzt fix und sichert Euch die letzten Karten für die kommenden Vorstellungen!

Den gesamten Zyklus könnt Ihr z. B. an folgenden Tagen sehen:
👉 »DAS RHEINGOLD FÜR JUNG UND ALT« heute, 12.11. um 18 Uhr
👉 »DIE WALKÜRE FÜR JUNG UND ALT« Sonntag, 14.11. um 18 Uhr
👉 »SIEGFRIED FÜR JUNG UND ALT« Mittwoch, 17.11. um 18 Uhr
👉 »GÖTTERDÄMMERUNG FÜR JUNG UND ALT« Donnerstag, 18.11. um 18 Uhr

Zu allen Vorstellungen von Wagners »Der Ring des Nibelungen für Kinder« gibt es die Möglichkeit, vorab in die mythenhafte Welt des Komponisten einzutauchen: Schnappt Euch den »Ring-Pass« zum Ausfüllen, Sticker kleben und mehr. Wer herausfinden möchte, welche Figur im »Ring« wie zu wem steht, der ist im »Figurinen-Parcours« genau richtig. In einer Comic-Ausstellung könnt Ihr die Ergebnisse des Comic-Wettbewerbs zur »Götterdämmerung« sehen.

Am kommenden Sonntag (14.11.) erwarten Euch zudem zwei weitere Highlights des Rahmenprogramms:

🌟 WHOOSH – EINE INTERAKTIVE EINFÜHRUNG: Lasst Euch in nur 30 Minuten in die
Opernhandlung einführen und schlüpft dabei selbst in die Rollen von Wotan, Siegfried und Co.
(BEGINN: 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn)

🌟 PLAUSCH AM BÜHNENRAND: Im Anschluss an die Vorstellung könnt Ihr mit Sängerin Jessica Stavros (Brünnhilde) auf ein Publikumsgespräch bleiben. Erfahrt und erfragt, was auch immer Euch interessiert.

Alle Informationen zum Rahmenprogramm der Abteilung Theater und Schule findet Ihr hier: https://www.oper.koeln/de/theater-und-schule/

Foto: Jessica Stavros / Copyright: Paul Leclaire

09/10/2021

Die heutige Vorstellung der »GÖTTERDÄMMERUNG FÜR JUNG UND ALT« beginnt um 18 Uhr.
ABER es lohnt sicher bereits um 17 Uhr im StaatenHaus zu sein! Denn heute erwartet Euch 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn wieder ein WHOOSH, eine interaktive Einführung, von den Kolleg*innen der Abteilung THEATER UND SCHULE.
Lasst Euch in nur 30 Minuten in die Opernhandlung einführen und schlüpft dabei selbst in die Rollen von Wotan, Siegfried und Co. 🤩

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm zu »DER RING DES NIBELUNGEN« findet Ihr online unter: https://www.oper.koeln/de/theater-und-schule/

Informationen zur Vorstellung, weitere Termine und Tickets hier: https://www.oper.koeln/de/programm/gotterdammerung-fur-jung-und-alt/5799

Foto: Paul Leclaire

Photos from Oper Köln's post
25/09/2021

Photos from Oper Köln's post

🔎 Biparcours für Schüler*innen: »Mazeltov, Rachel‘e« auf den Spuren jüdischen Lebens in Köln1700 Jahre jüdisches Leben i...
21/06/2021

🔎 Biparcours für Schüler*innen: »Mazeltov, Rachel‘e« auf den Spuren jüdischen Lebens in Köln

1700 Jahre jüdisches Leben in Köln. Mit der Figur, der an der Kölner Oper engagierten, jüdischen Sängerin Lea, tauchen wir in die Geschichte jüdischen Lebens in Köln und in die Welt des Musiktheaterstücks »Mazeltov, Rachel‘e« ein. Unsere Theaterpädagog*innen haben hierfür einen begleitenden Biparcours entwickelt.

📲 So geht’s: die App Biparcours des Landes NRW kostenfrei im Appstore (auf Googleplay) herunterladen, den QR-Code mit der App Scannen und los geht's. Anfangspunkt des Parcours ist der Alte Markt. 🚶‍♀🚶🚶‍♂

Mehr Informationen zum Parcours findet Ihr hier:
https://biparcours.de/bound/Mazeltov

Mehr zu »Mazeltov, Rachel‘e«:
https://www.oper.koeln/de/programm/mazeltov-rachele/5762

Freut Euch heute und morgen auf die letzten zwei Vorstellungen von »Mazeltov, Rachel‘e«! 😃

Foto © Paul Leclaire

#mazeltovrachele #musikalischefarce #2021JLID #OperKöln

🎼🎶 Abenteuer Musik! So lautet das Motto der 10. Kölner Kindermusikmesse, bei der auch die Kinderoper Köln wieder dabei i...
17/06/2021

🎼🎶 Abenteuer Musik! So lautet das Motto der 10. Kölner Kindermusikmesse, bei der auch die Kinderoper Köln wieder dabei ist:

Kommt am Sonntag, den 4. Juli 2021 ins Bürgerhaus Kalk und taucht dort vor Ort mit uns ein in die sagenumwobene Welt der Nibelungen. Neben weiteren tollen musikalischen Mitmach-Angeboten könnt Ihr mit den Theaterpädagoginnen der Kinderoper Köln in der Mitspielgeschichte „Whoosh“ die Abenteuer rund um den Helden Siegfried und der Walküre Brünnhilde erleben.

🎟 Schnell anmelden, die Plätze sind begrenzt! Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung sind auf der Seite des Bürgerhaus Kalk zu finden unter: http://www.abenteuer-musik.info/

🗡🐉💍…und anschließend könnt Ihr Euch abends noch den Stream zur „Götterdämmerung“ gemütlich Zuhause anschauen, der noch genau bis zum 4. Juli um 23:59 Uhr verfügbar ist unter: https://www.oper.koeln/de/Streaming?easy-connect-invite=facebook

👨‍👩‍👧‍👦👩‍👩‍👧👨‍👨‍👦 Für spontane und kurzentschlossene Familien: "Schwestern, seht ihr wie das wird?" Lernt im interaktive...
13/05/2021

👨‍👩‍👧‍👦👩‍👩‍👧👨‍👨‍👦 Für spontane und kurzentschlossene Familien:

"Schwestern, seht ihr wie das wird?" Lernt im interaktiven Familien-Einführungsworkshop vor dem Schauen des Streams die Figuren, die Geschichte und die Musik kennen!

Die Teilnahme ist kostenlos und der nächste Termin ist schon diesen Freitag, den 14.5. um 16:30 Uhr. Die Anmeldung ist per Mail an thea[email protected] bis Freitag, 14.5. 15:00 Uhr möglich.

🗡🐉💍 Gut vorbereitet und in der Materie? Dann schaut Euch doch im Anschluss on demand den Stream zur »Götterdämmerung für Kinder« an unter: https://www.oper.koeln/de/Streaming?easy-connect-invite=facebook

#einführungsworkshop #götterdämmerung #richardwagner #kinderoperköln #operköln

12/05/2021

Wir unterstützen die gerade gestartete Kampagne "Wir lieben Kultur! Kampagne für Kultur ohne Barrieren." von mittendrin e.V. ! ❤️

🎭 Im Rahmen der Kampagne wurden kulturaffine Kölner*innen gefragt, was ihnen besonders am Kulturangebot der Stadt gefällt und welche Barrieren sie beim Kulturbesuch erleben.

Die Geschichten im Video und die Möglichkeit, Eure Erfahrungen im Rahmen einer kurzen Umfrage zu teilen, findet ihr hier: https://www.mittendrin-koeln.de/angebote/kampagne-wir-lieben-kultur

Gleich gehts los! Streaming-Premiere der »GÖTTERDÄMMERUNG FÜR KINDER« am 25. April 2021 um 11 Uhr! 🗡🐉💍Nach den vorangega...
25/04/2021

Gleich gehts los!

Streaming-Premiere der »GÖTTERDÄMMERUNG FÜR KINDER« am 25. April 2021 um 11 Uhr! 🗡🐉💍

Nach den vorangegangenen Inszenierungen »Das Rheingold« (Spielzeit 2017.18), »Die Walküre« (Spielzeit 2018.19) und »Siegfried« (Spielzeit 2019.20) freuen wir uns, mit der »Götterdämmerung« nun den letzten Teil des »Ring des Nibelungen für Kinder« zeigen zu können.

Da die geplante Premiere am 10. April wegen des verlängerten Lockdowns nicht stattfinden konnte, wurde die Produktion aufgezeichnet.
Freut Euch auf den Abschluss des Ringzyklus in einer besonderen Fassung für Groß und Klein inszeniert von Brigitta Gillessen, unter der musikalischen Leitung von Rainer Mühlbach und mit Bühnenbild und Kostümen von Christof Cremer.

🎥 Die »Götterdämmerung für Kinder« steht ab Sonntag, 25. April 2021, 11 Uhr digital für vier Wochen on demand auf unserer Homepage zur Verfügung.

Streaming Tickets unter: https://www.oper.koeln/de/Streaming?easy-connect-invite=facebook

📻🗣 Ein kleiner Reminder für unsere Podcastreihe ExtraKlasse - »Pünktchen und Anton«Heute mit einer Folge zum Thema „Mut“...
28/02/2021
Extraklasse Folge 11 MUT

📻🗣 Ein kleiner Reminder für unsere Podcastreihe ExtraKlasse - »Pünktchen und Anton«

Heute mit einer Folge zum Thema „Mut“.

Folge 11:
Etwas Schlimmes verhindern, einfach eingreifen, den Mut muss man erst einmal haben … Die Köchin Berta jedenfalls wird für Pünktchens Familie zur Heldin. Die PodcasterInnen der ExtraKlasse wollten dazu von der Sängerin Anna Wüst mehr erfahren …

🖥 Link zum Podcast:
https://soundcloud.com/user-453531842/extraklasse-folge-11-mut/s-yfNjzJUUZSg

👂 Morgen gibt es die zwölfte und letzte Folge des Podcasts - dann habt Ihr hier alle 12 Folgen auf einen Blick.

🎟 Anna Wüst hat die Rolle der Berta als eine von zwei Besetzungen geprobt. Im Stream von »Pünktchen und Anton« aber erlebt Ihr ihre Sängerkollegin Lotte Verstaen. Schaut Euch die Kinderoper im Stream online bis zum 16.03.2021 an und erfahrt, was Berta genau gemacht hat:

https://www.oper.koeln/de/Streaming?easy-connect-invite=facebook

ExtraKlasse - „Pünktchen und Anton“ Podcast von SchülerInnen für SchülerInnen zur Inszenierung der Kinderoper Köln Folge 11: MUT Etwas Schlimmes verhindern, einfach eingreifen, den Mut muss man erst

🗣📻 Die Podcastreihe von der ExtraKlasse »Pünktchen und Anton« geht weiter!Unsere ExtraKlasse: Die Klasse 6a der Gesamtsc...
25/02/2021
Extraklasse Folge 8 HERR POGGE UND DIE OPER

🗣📻 Die Podcastreihe von der ExtraKlasse »Pünktchen und Anton« geht weiter!

Unsere ExtraKlasse: Die Klasse 6a der Gesamtschule Dellbrücker Mauspfad Köln hat sich von Lockdown und Distanzunterricht nicht abhalten lassen, gemeinsam mit ihrer Lehrerin Alicja Gulcz eine Podcast Serie zu erstellen, in der sie auch andere an ihren spannenden Einblicken von »Pünktchen und Anton« teilhaben lassen.

HEUTE
Folge 8: HERR POGGE UND DIE OPER

Wart ihr eigentlich schon mal in der Oper? Was haltet ihr davon? Herr Pogge, Pünktchens Vater in der Kinderoper »Pünktchen und Anton« hat jedenfalls überhaupt keine Lust, seine Frau dahin zu begleiten. Warum das so ist, warum er dann doch geht und was eigentlich der Unterschied zwischen Oper und Kino ist, haben ein paar Kids unserer ExtraKlasse von Sänger Julian Schulzki erfahren.

▶ Link zum Podcast:
https://soundcloud.com/user-453531842/extraklasse-folge-8-herr-pogge/s-cr8axL2Dpbp

🎭 Die Rolle des Herrn Pogge ist doppelt besetzt. Im Stream »Pünktchen und Anton« erlebt Ihr Stefan Hadžić in dieser Partie. Was haltet Ihr denn von Oper? Bildet Euch Eure eigene Meinung und besucht uns live im StaatenHaus, sobald es wieder geht!

🎟 Lust, auch jetzt schon mehr von den Abenteuern von »Pünktchen und Anton« mitzuerleben? Dann schaut doch im Stream vorbei - bis 16. März online verfügbar:
https://www.oper.koeln/de/Streaming?easy-connect-invite=facebook

ExtraKlasse - „Pünktchen und Anton“ Podcast von SchülerInnen für SchülerInnen zur Inszenierung der Kinderoper Köln Folge 8: HERR POGGE UND DIE OPER Wart ihr eigentlich schon mal in der Oper? Was hal

Liebe Podcast-Fans,hier kommt eine neue Folge des Theater und Schule Projekts ExtraKlasse »Pünktchen und Anton« - 📻🗣 Ein...
22/02/2021
Extraklasse Folge 5 GELD MACHT GLÜCKLICH

Liebe Podcast-Fans,
hier kommt eine neue Folge des Theater und Schule Projekts ExtraKlasse »Pünktchen und Anton« - 📻🗣 Ein Podcast von SchülerInnen für SchülerInnen zur Inszenierung der Kinderoper Köln.

Heute
Folge 5: GELD MACHT GLÜCKLICH
Macht Geld glücklich und wie ist es eigentlich, wenn man nichts oder nur wenig hat? Die SchülerInnen unserer ExtraKlasse können sich nicht wirklich einig werden. Weil sie wissen, dass Anton in der Kinderoper »Pünktchen und Anton« eher arm ist, haben sie die Sängerdarstellerin des Anton Luzia Tietze nach ihrer Meinung zu diesem Thema und mehr gefragt.

🖥 Link zum Podcast:
https://soundcloud.com/user-453531842/extraklasse-folge-5-geld-macht/s-Qc8x79Lzx0o

Es gibt jeden Tag eine neue Folge der insgesamt 12 Folgen zu entdecken - schaut vorbei!

Viel Spaß beim Reinhören!👂

🎟 Neugierig darauf geworden, wie Luzia Tietze den Anton singt und spielt? Ihr könnt sie im Stream der Kinderoper »Pünktchen und Anton« erleben - bis einschließlich 16.03.2021 online verfügbar unter:
https://www.oper.koeln/de/Streaming?easy-connect-invite=facebook

ExtraKlasse - „Pünktchen und Anton“ Podcast von SchülerInnen für SchülerInnen zur Inszenierung der Kinderoper Köln Folge 5: GELD MACHT GLÜCKLICH Macht Geld glücklich und wie ist es eigentlich, wenn

Adresse

Rheinparkweg 1
Cologne
50679

Bus & Bahn: Haltestelle Chlodwigplatz Busse: Nr. 106, 132, 133 Bahnen: Nr. 15, 16

Allgemeine Information

Seit der Spielzeit 2014.2015 ist Brigitta Gillessen die Leiterin der Kinderoper Köln. Momentan ist die Kinderoper in ihrer Imterims-Spielstätte im "Alten Pfandhaus" in der Kölner Südstadt untergebracht. Ab der Spielzeit 2015.2016 wird die Kinderoper Köln wieder an die große Oper zurückziehen - in das eigens für sie gebaute "Opernhaus en miniature". Wir freuen uns drauf!

Telefon

0221.221 28400

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kinderoper Köln erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Videos

Die Kinderoper Köln

Die Kinderoper Köln zeigt seit mehr als 20 Jahren erstklassige Opernproduktionen für ein junges Publikum, die von professionellen Sängern der Oper Köln und dem Gürzenich-Orchester Köln dargeboten werden. Die Bandbreite reicht dabei von Märchenopern über Barockopern, Werken der Klassik und Romantik bis zu zeitgenössischen Stücken und Uraufführungen. Die Vorstellungen können – je nach Stück und Inszenierung – von Kindern im Vorschulalter, Grundschulkindern, Klassen weiterführender Schulen sowie von Familien besucht werden. Sogar für die ganz Kleinen (ab 3 Jahren) gibt es mobile Kinderopernproduktionen, die in Kindergärten und Kitas aufgeführt werden. Im März 2016 zog die Kinderoper ins StaatenHaus, Saal 3 und ist damit nach einigen Jahren wieder mit der Großen Oper unter einem Dach. Mit der Wiedereröffnung der Bühnen am Offenbachplatz wird die Kölner Kinderoper zu den wenigen Kinderopern weltweit zählen, die über eine eigene Spielstätte verfügt. Begleitet durch die Abteilung Theater und Schule gibt es zu den Stücken der Kinderoper für Schulen und Kindergärten auf Anfrage umfangreiche Begleitmaterialien zum Spielen, Singen, Basteln und Malen. Seit 2009 ist Ralph Caspers Schirmherr der Kinderoper Köln.

Am 24. November 2018 wurde der Kinderoper Köln der Titel UNICEF-Pate Köln durch UNICEF verliehen. Damit startete eine Kooperation zwischen der Kinderoper Köln und UNICEF mit dem Ziel, Aufmerksamkeit für die Kinderrechte zu schaffen und in Köln gemeinsame Aktionen für Kinder zu entwickeln. Die umfangreiche kulturelle und theaterpädagogische Arbeit der Kinderoper Köln, der ältesten Kinderoper Europas, spielt im Rahmen der Partnerschaft eine zentrale Rolle. Oper für Jung und Alt – Opernbesuche für Menschen mit Demenz und ihre Begleiterinnen oder Begleiter

Das 2017 mit dem Rudi Assauer Preis, dem bedeutendsten Preis für ein Demenzprojekt in Deutschland, ausgezeichnete Projekt »Oper für Jung und Alt« ermöglicht Menschen mit Demenz und ihren Begleiterinnen oder Begleitern Opernbesuche in der Oper Köln: Der Besuch der ausgesuchten Produktionen findet im Rahmen der regulären Vorstellungen des laufenden Spielplans der Kinderoper Köln statt. Die Produktionen sind kind- und erwachsenengerecht und bieten höchste musikalische und darstellerische Qualität. Ebenso erleben die Besucherinnen und Besucher eine Aufführung aus unmittelbarer Nähe zu den Sängerinnen und Sängern und kommen in Kontakt mit ihnen. Das gesamte Ensemble ist auf Publikumsreaktionen eingestellt. Der Opernbesuch wird so, gemeinsam mit dem jungen Publikum, zum intergenerativen Erlebnis.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Cologne

Alles Anzeigen

Bemerkungen

🎥 Trailer zu DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR der Kinderoper Köln Wenn Ihr jetzt auch Lust bekommt, müsst Ihr schnell sein! Die letzten Restkarten sind für folgende Vorstellungstermine erhältlich: 02. Dezember um 11:30 Uhr 03. Dezember um 11:30 Uhr 07. Dezember um 18:00 Uhr 🎫 Tickets erhaltet Ihr an unserer Theaterkasse in den Opern Passagen, telefonisch unter 0221. 221 28 400 und via E-Mail an [email protected] Und natürlich online über unsere Website: https://www.oper.koeln/de/programm/die-geschichte-vom-fuchs-der-den-verstand-verlor/5832
Uraufführung der „Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“ in der Kinderoper Köln, die 25. Geburtstag feiert. Das Stück auf Grundlage eines Kinderbuches thematisiert „Demenz“ anhand des alten 🦊. Ein Thema, das von der Musik über Kostüme bis zum Libretto beeindruckend inszeniert ist! Ein Besuch im Spielort Staatenhaus der Oper Köln lohnt sich; es empfiehlt sich, im Vorfeld mit Kindern über die -vielleicht ja auch in der Familie bekannte- Thematik zu sprechen. Übrigens: Die kleinen 🦊🦊🦊 singen ansonsten bei der Kölner Dommusik.
🥳 25 Jahre Kinderoper Köln 🎉🎈 Am vergangenen Samstag stand im StaatenHaus alles im Zeichen der Kinderoper Köln: Im Rahmen eines Festaktes sowie der anschließenden Uraufführung der Oper DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR wurde ihr besonderes 25-jähriges Jubiläum mit Jung und Alt gefeiert. Fotos: Paul Leclaire
Ein kleiner Schnappschuss vom gestrigen Konzeptionsgespräch zu »DIE GESCHICHTE VOM FUCHS, DER DEN VERSTAND VERLOR« 📸🦊 Wir freuen uns sehr auf diese tolle Produktion, deren Uraufführung am 20. November 2021 stattfindet. Im Auftrag der Oper Köln hat Johannes Wulff-Woesten das gleichnamige Kinderbuch von Martin Baltscheit zu einer Kinderoper gemacht. Mit Rainer Mühlbach (Musikalische Leitung), Regisseurin Brigitta Gillessen, Ausstatter Jens Kilian und Lichtdesigner Andreas Grüter steht ein erfahrenes Produktionsteam am Start. In den Rollen der Tiere singen und spielen Ensemblemitglieder der Kinderoper Köln, Mitglieder des Internationalen Opernstudios sowie Knaben und Mädchen der Kölner Dommusik. Das Werk steht in enger Verbindung zu dem Projekt »Oper für Jung und Alt« – Demenzerkrankte besuchen mit Kindern die Vorstellungen in der Kinderoper Köln. Mehr Informationen zur Produktion und Tickets findet Ihr auf unserer Website: https://www.oper.koeln/de/programm/die-geschichte-vom-fuchs-der-den-verstand-verlor/5832 Foto, von links nach rechts: Rainer Mühlbach (Musikalische Leitung), Brigitta Gillessen (Regie), Jens Kilian (Bühne und Kostüme), Annika Wiessner (Choreographie), Dr. Birgit Meyer (Intendantin), Bernd Bitter (Leitung Requisite), Johanna Nagel (Leitung Maske) und Anna Lowygina (Requisite).
👂🗣In der neuen Podcastfolge von Klassikfavori hat Journalistin Sabine Weber mit Brigitta Gillessen, Leiterin der Kinderoper Köln und Regisseurin, über die aktuelle Inszenierung »Götterdämmerung« und über den gesamten Opernzyklus von Richard Wagners »Der Ring des Nibelungen« speziell für ein junges Publikum gesprochen. Den Podcast könnt Ihr Euch hier anhören: https://klassikfavori.de/ein-wagnerring-in-vier-teilen-fuer-kinder-die-kinderoper-in-koeln-hat-ein-besonderes-projekt-abgeschlossen/ 🎬🎫Die »Götterdämmerung« im Stream könnt Ihr bis 24. Mai on demand hier sehen: https://www.oper.koeln/de/Streaming?easy-connect-invite=facebook
Der heutige »Welttag des Theaters für junges Publikum«, 2001 von ASSITEJ e.V. Deutschland ins Leben gerufen, weist auf das Recht aller Kinder und Jugendlicher hin, Zugang zur Kunst im Allgemeinen und zum Theater und Tanz sowie anderen Darstellungsformen im Besonderen zu erhalten. 🎭💃🎶 In der UN-Kinderrechtskonvention heißt es dazu: »Jedes Kind hat das Recht auf Bildung und freie Teilnahme am kulturellen und künstlerischen Leben.« Die Kinderoper Köln, die 2018 eine Kooperation mit UNICEF startete und seither »UNICEF-Pate Köln« ist, möchte mit ihrer umfangreichen kulturellen und theaterpädagogischen Arbeit auch weiterhin einen Beitrag zur Verwirklichung dieses Kinderrechts leisten. Die Kooperation zwischen der Kinderoper Köln und UNICEF hat das Ziel, Aufmerksamkeit für die Kinderrechte zu schaffen und in Köln gemeinsame Aktionen für Kinder zu entwickeln. 🤝💪🏻 Auszüge aus der UN-Kinderrechtskonvention sind daher auch bei uns in Saal 3 verewigt, in dem gerade die Proben zur Inszenierung »Götterdämmerung für Kinder« stattfinden, der nächsten Inszenierung der Kinderoper Köln.👧🧒 Hinweis: Die Fotos sind im Mai 2019 entstanden. Fotograf: Paul Leclaire #operköln #kinderoperköln #kinderundjugendliche #UNICEF #kinderrechte #UNKinderrechtskonvention
Zum Probenbetrieb gehören – neben dem Einstudieren des Stücks durch die Sänger*innen und Musiker*innen – u.a. auch technische Proben, z.B. zur Überprüfung der Funktionalität des Bühnenbildes.🛠 So fand vergangene Woche ein Test zur »Götterdämmerung für Kinder« statt, bei dem der szenische Einsatz von Feuer geprüft, die Technik ausgerichtet und von der Arbeitssicherheit abgenommen wurde.🔥🐲 Eine kleine Sneak-Preview gefällig? ⬇🎞 Neben Feuer dürft ihr Euch in der Inszenierung der Kinderoper Köln noch auf weitere Elemente freuen - bleibt gespannt! 😉 #technischeprobe #probenbetrieb #götterdämmerung #operköln #kinderoperköln
⏰‼Nicht verpassen‼⏰ »Pünktchen und Anton« ist noch bis Dienstag (16.03.) im Stream on demand verfügbar! Nutzt die Chance und lasst Euch von der Produktion der Kinderoper Köln in das Berlin der 1930er entführen! 📺🎫 Streaming-Tickets sind ab 0€ erhältlich unter: https://www.oper.koeln/de/Streaming?easy-connect-invite=facebook
Auch im vierten Teil von »Der Ring des Nibelungen« für Kinder an der Kinderoper Köln spielt und singt Martin Koch den Helden »Siegfried«. 🗡🍁 Zu seinem Start in die Proben zu »Götterdämmerung für Kinder« heute Nachmittag, sendet er Euch liebe Grüße aus Saal 3! #Kinderoper #Köln #OperKöln #kulturerhalten #GötterdämmerungfürKinder #derRingdesNibelungen #RichardWagner
Heute haben die Proben zur Produktion »Götterdämmerung für Kinder« in Saal 3 im StaatenHaus begonnen! 🐉 👧👦 Mit dem vierten Teil wird nun der Opernzyklus »Der Ring des Nibelungen« für Kinder an der Oper Köln komplettiert. Zusammen mit Brigitta Gillessen, Leiterin der Kinderoper Köln und Rainer Mühlbach, Musikalischer Leiter der Kinderoper Köln, freut sich das gesamte Team auf die Proben und natürlich auf die Premiere am 10. April - am liebsten mit Euch vor Ort im StaatenHaus! 🤞 #Kinderoper #Köln #OperKöln #kulturerhalten #GötterdämmerungfürKinder #derRingdesNibelungen #RichardWagner
▶️ Harutyun Muradyan, musikalischer Leiter der Inszenierung »Pünktchen und Anton«, erzählt Euch im Video, wie er die Proben erlebt hat und was ihm besonders an dem Stück gefällt! 🎼 👉🏼 Das Ergebnis seiner Arbeit und der Kolleg*innen der Kinderoper Köln könnt Ihr noch bis 16. März 2021 online im Stream sehen! 🎟 Tickets ab 0,-€ gibt es unter: https://www.oper.koeln/de/Streaming?easy-connect-invite=facebook #PünktchenundAnton #erichkästner #KinderoperKöln #OperKöln #HarutyunMuradyan #streaming
📝 "Ana Fernandez Guerra als Pünktchen und Luzia Tietze als Anton beflügeln das szenische Geschehen aufgrund blühender stimmlicher Präsenz und unmittelbarer Situationskomik.", schreibt MERKEROnline über unsere »Pünktchen und Anton« Inszenierung der Kinderoper Köln Die ganze Kritik könnt ihr hier lesen: https://onlinemerker.com/koeln-oper-puenktchen-und-anton-von-ivan-eroed-premiere-als-stream/ Eine weitere Rezension findet ihr beim KSTA: https://www.ksta.de/kultur/kinderoper-happy-end-unter-der-berliner-s-bahn-38053274 Euch selbst ein Bild machen, geht im Stream der Produktion. Alle Infos und Streaming-Tickets: https://www.oper.koeln/de/Streaming?easy-connect-invite=facebook