Kunsträume der Michael Horbach Stiftung

Kunsträume der Michael Horbach Stiftung Die Michael Horbach Stiftung: Hilfe zur Selbstentwicklung
An Feiertagen geschlossen. In einem ehemaligen Galerie- und Atelierkomplex der Kölner Südstadt hat die Michael Horbach Stiftung am 1.5.2011 ihre Kunsträume eröffnet.

Dort wird in mehreren Ausstellungsräumen Kunst der Gegenwart aus der facettenreichen Sammlung des Stiftungsgründers Michael Horbach präsentiert.

„Die Kunsträume sollen sich zu einem Ort der Begegnung, des Austausches entwickeln“, so der Initiator Michael Horbach. „Mir ist es besonders wichtig, dass die Besucher sich der Kunst unkompliziert und ohne Hemmschwellen nähern können. Insbesondere Schulklassen und Jugendgruppen sind herzlich eingeladen.“

Wie gewohnt öffnen

AnSchläge 5 Jahrzehnte politische Plakate in KölnEröffnung 31. Oktober 11 Uhr mit Jürgen Becker - Prof. Christof Breiden...
30/10/2021

AnSchläge 5 Jahrzehnte politische Plakate in Köln

Eröffnung 31. Oktober 11 Uhr mit
Jürgen Becker - Prof. Christof Breidenich -
Martin Stankowski - Günther Wallraff

Vom 31. Oktober bis 24. November
Geänderte Öffnungszeiten: Mi+Fr 17-19 // Sa 14-17 // So 11-14

Termine und Impulse:

Mi 3.11. - 18 Uhr: Häuser und die darin wohnen
Sa 6.11. - 18 Uhr: Heime und Psychiatrie in Freiheit und Würde
Sa 13.11. - 16 Uhr: Das Kölner VolksBlatt
Fr 19.11. - 18 Uhr: Filme der Kölner Wochenschau
Sa 20.11. - 16 Uhr: Frauen bewegen
Mi 24.11 - 18 Uhr: Der öffentliche Raum und die Kunst des Klebens

Außer in Wahlkampfzeiten finden Plakate als öffentliche Botschaften kaum noch statt, es sei denn als Werbung. Dabei waren sie immer ein Medium der Meinungsäußerung, vor allem in Zeiten in denen besonders gestritten wird. Die 70er und 80er Jahre waren eine solche Zeit - der Aufstand gegen die Autoritäten, die APO und die neue Frauenbewegung, Hausbesetzungen und Psychiatriekritik, die Grünen, Streit um Frieden und Umwelt. Köln war ein Hotspot dieser Bewegungen und mittendrin eine Druckerei "Der Betrieb", der die Medien dieser Szenen zu Papier brachte, formulierte, gestaltete, druckte und bisweilen auch klebte. Von denen wird eine Auswahl von fast 200 Plakaten gezeigt.

Eindrücklich ist die Gestaltung, Text, Schrift und Layout, die sich an den Mustern der Konkreten im Bauhaus orientierten wie auch an den Bedürfnisse der Initiativen auf schnelle und vor allem kostengünstige Reproduktion. Gestalter war der Grafiker Jochen Stankowski, der mit seinem Bruder Martin und einem Freund Ivo Rode die Druckerei betrieb, in der auch die älteste Kölner Alternativzeitung erschien, das "Kölner VolksBlatt".

Die Ausstellung zeigt weitere Plakate von Jochen Stankowski, die bis in die Gegenwart und in anderen Zusammenhängen entstanden, aber immer im Kontext gesellschaftlicher Kontroversen.

Der Jahreskalender 2022 "Mallorca" kann ab sofort per Email bestellt werden! info@michael-horbach-stiftung.deDen Kalende...
17/10/2021

Der Jahreskalender 2022 "Mallorca" kann ab sofort per Email bestellt werden! [email protected]

Den Kalender 2022 widme ich dem malloquinischen Fotografen, Poeten, Biologen und Umweltschützer Miquel Frontera Serra aus St. Maria del Cami. Er hat 2017 den Fotopreis meiner Stiftung erhalten, seine Arbeiten wurden mehrmals in den Kunsträumen der Stiftung ausgestellt. Der Künstler hat wie kein anderer sensibel und poetisch in seinen s/w Fotografien festgehalten, was Mallorca nach wie vor für viele Deutsche zu einem Sehnsuchtsort macht.

Der Jahreskalender ist auch ein besonderes Geschenk für Freunde u/o gute Kunden und Weihnachten steht schon wieder vor der Tür und der nächste Geburtstag ebenso :)

Kann ich in diesem Jahr mit Ihrer/Deiner Unterstützung rechnen? Ich würde mich darüber sehr freuen.

Der hochwertige Kalender hat wieder das Format 60x40 cm und kostet 35 Euro. Der Erlös geht zu 100% in meine Stiftung.

Ich hoffe, das Titelbild gefällt.

Der Jahreskalender 2022 "Mallorca" kann ab sofort per Email bestellt werden! [email protected]

Den Kalender 2022 widme ich dem malloquinischen Fotografen, Poeten, Biologen und Umweltschützer Miquel Frontera Serra aus St. Maria del Cami. Er hat 2017 den Fotopreis meiner Stiftung erhalten, seine Arbeiten wurden mehrmals in den Kunsträumen der Stiftung ausgestellt. Der Künstler hat wie kein anderer sensibel und poetisch in seinen s/w Fotografien festgehalten, was Mallorca nach wie vor für viele Deutsche zu einem Sehnsuchtsort macht.

Der Jahreskalender ist auch ein besonderes Geschenk für Freunde u/o gute Kunden und Weihnachten steht schon wieder vor der Tür und der nächste Geburtstag ebenso :)

Kann ich in diesem Jahr mit Ihrer/Deiner Unterstützung rechnen? Ich würde mich darüber sehr freuen.

Der hochwertige Kalender hat wieder das Format 60x40 cm und kostet 35 Euro. Der Erlös geht zu 100% in meine Stiftung.

Ich hoffe, das Titelbild gefällt.

22/09/2021
10 Jahre Kunsträume, 20 Jahre Michael Horbach Stiftung, Fotopreisverleihung an den argentinischen Fotografen Marcos Zimm...
14/09/2021

10 Jahre Kunsträume, 20 Jahre Michael Horbach Stiftung, Fotopreisverleihung an den argentinischen Fotografen Marcos Zimmermann... Laudatio hielt die Oberbürgermeisterin von Köln, Frau Henriette Reker, Kurator Michael Koetzle...

Am 18. Juli beginnt die Ausstellung "Argentinos - Los Hijos de la Tierra" von Marcos Zimmermann (Fotopreisträger der Sti...
11/06/2021

Am 18. Juli beginnt die Ausstellung "Argentinos - Los Hijos de la Tierra" von Marcos Zimmermann (Fotopreisträger der Stiftung 2021) und Daniel Muchiut
Unbedingt merken! 🙂

Am 18. Juli beginnt die Ausstellung "Argentinos - Los Hijos de la Tierra" von Marcos Zimmermann (Fotopreisträger der Stiftung 2021) und Daniel Muchiut
Unbedingt merken! 🙂

Gemeinsam Kunst erleben ❤️Ein großartiges Projekt von Carole Kaufmann!www.carolekaufmann.dehttps://youtu.be/cEbgfXDYs7c
26/05/2021
Die Kunst der Inklusion | Inklusion und soziale Gestaltung

Gemeinsam Kunst erleben ❤️
Ein großartiges Projekt von Carole Kaufmann!
www.carolekaufmann.de

https://youtu.be/cEbgfXDYs7c

Ich sehe was, was ihr nicht seht und das ist Kunst.Mein Name ist Carole Kaufmann und gemeinsam mit euch möchte ich Inklusion neu denken. Ich möchte die Sichtbarkeit und die Wirksamkeit von Menschen mit geistiger Behinderung in unserer Gesellschaft und insbesondere in den kulturellen Einrichtungen ...

14/05/2021
23/04/2021
Mallorca leidet!  Siehe Bericht Weltspiegel https://www.daserste.de/.../spanien-mallorca-armut-auf...Schon 10 euro pro M...
05/02/2021
Hier können Sie Mallorca in der Krise helfen

Mallorca leidet! Siehe Bericht Weltspiegel
https://www.daserste.de/.../spanien-mallorca-armut-auf...

Schon 10 euro pro Monat zum Beispiel an die Hilfsorganisation Tardor helfen den Menschen dort. Wir sind dabei!

Weitere Hilfsprojekte sind in der Mallorca Zeitung zu finden:
https://www.mallorcazeitung.es/gesellschaft/2020/12/18/mallorca-krise-helfen/79550.html

In der Pandemie ist die Anzahl der Notleidenden auf der insel in die Höhe geschossen. Diese Organisationen leiten ihre Spenden an sie weiter

Die 40. seitige, kostenlose Jubiläumszeitung zur Ausstellung "Sehnsucht 02 -Sammlung Michael Horbach"  kann nach Vereinb...
18/01/2021

Die 40. seitige, kostenlose Jubiläumszeitung zur Ausstellung "Sehnsucht 02 -Sammlung Michael Horbach" kann nach Vereinbarung in den Kunsträumen, Wormser Str.23, abgeholt werden.

Die 40. seitige, kostenlose Jubiläumszeitung zur Ausstellung "Sehnsucht 02 -Sammlung Michael Horbach" kann nach Vereinbarung in den Kunsträumen, Wormser Str.23, abgeholt werden.

Interview mit dem Sammler Michael Horbach | Damian Zimmermann – Fotografie und Texte zur Fotografie
17/12/2020
Interview mit dem Sammler Michael Horbach | Damian Zimmermann – Fotografie und Texte zur Fotografie

Interview mit dem Sammler Michael Horbach | Damian Zimmermann – Fotografie und Texte zur Fotografie

Michael Horbach ist Gründer einer Stiftung, eines Kunstpreises, eines Stipendiums und betreibt seit zehn Jahren eigene große Kunsträume in der Kölner Südstadt. In diesem Jahr ist er 70 Jahre alt geworden und zeigt zum zweiten Mal einen großen Teil seiner eigenen umfangreichen Fotografiesammlun...

Sehnsucht II
09/12/2020
Sehnsucht II

Sehnsucht II

Ausstellung in den Kunsträumen der Michael Horbach Stiftung,Sehnsucht II, bis 26.02.2020

INTERVIEWDamian Zimmermann im Gespräch mit Michael Horbach in ProfiFoto 12/2020, Danke für den Beitrag !
02/12/2020

INTERVIEW
Damian Zimmermann im Gespräch mit Michael Horbach in
ProfiFoto 12/2020, Danke für den Beitrag !

HEINZ ZOLPERzum 70. Geburtstag aus der Sammlung Michael HorbachAusstellung: 30.08.20 – 11.10.20    Vernissage: Sonntag, ...
11/08/2020

HEINZ ZOLPER

zum 70. Geburtstag
aus der Sammlung Michael Horbach

Ausstellung: 30.08.20 – 11.10.20
Vernissage: Sonntag, 30.8.20 11 bis 14 Uhr

Die Welt aus den Augen des Kölner Malers Heinz Zolper zu sehen und zu erleben, ist wie eine Reise ins Wunderland zu unternehmen. Surreale – aber nicht irreale – Welten tun sich auf. Die unterschiedlichsten, teilweise höchst widersprüchlichen Motive und Malstile begegnen sich auf Leinwänden und anderen Bildträgern. Gestische Malerei trifft auf Fotorealismus, hehre Kunst auf Kunsthandwerk, existenzielle Philosophie auf heitere Kinderbücher. Es handelt sich in gewisser Weise um eine Art Sampling aus der Kunstgeschichte, aus den Religionen der Welt, aus Sagen und Märchen, aus Politik und Geschichte, aber auch aus der trivialen Alltagskultur – „Volkskunst“ im weitesten Sinne des Begriffs. Alles und nichts ist wichtig, alles und nichts ist gleichwertig, alles und nichts ist „schön“ – oder mindestens bildwürdig.

„Alles ist Malerei“, behauptet Zolper. Und so findet man neben den Gemälden auch Zeichnungen, Collagen, Druckgrafiken, Skulpturen und Objekte, sowie das „Café des Südens“ in der Kölner Südstadt, aber auch ein Theater, eine Galerie und eine Zeitschrift unter dem Markennamen Palazzo. Die Malerei als Gesamtkunstwerk. Das beinhaltet aber auch den Künstler selbst. In einer Reihe von Selbstporträts aus 1984/85 beispielsweise stellt der Künstler sich selbst als Vase, als Ente, oder als „das Gesetz“, aber auch als Farbe dar – neben der Leinwand die wichtigste Ingredienzien.

Gérard A Goodrow, Kurator der Ausstellung

Vernissage am 12 JuliAb dann wieder zu den normalen Öffnungszeiten.Mi & Fr 15:30‑18:30 UhrSo        11:00‑14:00 Uhr
26/06/2020

Vernissage am 12 Juli
Ab dann wieder zu den normalen Öffnungszeiten.
Mi & Fr 15:30‑18:30 Uhr
So 11:00‑14:00 Uhr

Gila Abutalebi
25/04/2020

Gila Abutalebi

Unsere Ausstellung ist bis zum 3. Juni verlängert... meldet Euch für einen privaten Besuch an und erlebt 6 so unterschiedliche Künstler in der Michael Horbach Stiftung!! Kunst macht glücklich 🌟😊🌟

Unsere aktuelle Ausstellung ist bis zum 3. Juni verlängert!Ein Besuch der Ausstellung (max. 2 Personen) ist nur nach Ver...
09/04/2020

Unsere aktuelle Ausstellung ist bis zum 3. Juni verlängert!
Ein Besuch der Ausstellung (max. 2 Personen) ist nur nach Vereinbarung unter 0221 299 933 78 möglich.

Kleiner virtueller Rundgang durch unsere aktuelle Ausstellung. Verlängert bis 3. Juni! Fotos: ©Linda Nadji
09/04/2020

Kleiner virtueller Rundgang durch unsere aktuelle Ausstellung. Verlängert bis 3. Juni! Fotos: ©Linda Nadji

Kleiner virtueller Rundgang durch unsere aktuelle Ausstellung. Verlängert bis 3. Juni! Fotos: ©Linda Nadji

Berge begegnen sich. sechs iranische KünstlerVernissage 8. März 11-14 UhrAusstellung: 8. März bis 12. April
28/02/2020

Berge begegnen sich.
sechs iranische Künstler
Vernissage 8. März 11-14 Uhr
Ausstellung: 8. März bis 12. April

Unser aktueller Newsletter zum nachlesen:
12/12/2019
Newsletter: Mixed Pickles 6 und Nikola Tačevski

Unser aktueller Newsletter zum nachlesen:

Beide Serien thematisieren den Menschen und seine Lebensumstände, den Menschen auf der Flucht, in zwei unterschiedlichen Ländern, zu unterschiedlichen Zeit.

27/11/2019
Doktor Wilhelm eröffnete die Benefizveranstaltung in den Kunsträumen der Michael Horbach StiftungArtconnection sammelte ...
19/11/2019

Doktor Wilhelm eröffnete die Benefizveranstaltung in den Kunsträumen der Michael Horbach Stiftung

Artconnection sammelte 6340 Euro für krebskranke Kinder auf Cuba!

Bei der Benefiz Veranstaltung in den Kunsträumen der Michael Horbach Stiftung konnte die stolze Summe von 6340 Euro durch den Verkauf von Kunstwerken gesammelt werden.
Das Geld geht an senseLAB, ein kunsttherapeutisches Projekt für krebskranke Kinder in Havanna.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Organisatoren von Artconnection, Liane Janissen und Sascha Herold und bei den 37 Künstlern, die ihre Bilder für je 250 Euro zum Verkauf angeboten und von dem Erlös ein Drittel gespendet haben.

Gila Abutalebi
16/11/2019

Gila Abutalebi

Gestern in der Michael Horbach Stiftung für Musik in den Häusern der Stadt/ Kunstsalon... Impressionen von den Vorbereitungen und die Ansprache des Vorstands der Offenbach Gesellschaft... großes MERCIIIIII an Michael Horbach für seine wunderschönen Räume und natürlich an unser Publikum!! Es war ein sehr schöner Abend 🎶🎶🎶🎶...

Photos from Kunsträume der Michael Horbach Stiftung's post
17/10/2019

Photos from Kunsträume der Michael Horbach Stiftung's post

Photos from Kunsträume der Michael Horbach Stiftung's post
17/10/2019

Photos from Kunsträume der Michael Horbach Stiftung's post

Eröffnung 1. September 2019Fotopreisträger der Stiftung 2019
02/09/2019

Eröffnung 1. September 2019
Fotopreisträger der Stiftung 2019

Eröffnung 1. September 2019
Fotopreisträger der Stiftung 2019

Kulturletter Köln
30/08/2019

Kulturletter Köln

📸 FRANK GAUDLITZ
Vernissage: Russian TIMES 1988 – 2018 🇷🇺

🏆 Fotopreis der Michael Horbach Stiftung 2019
▫️
VERNISSAGE: 1.9. / 11–14 Uhr 🍾
Ausstellung bis 30.10.

Kunsträume der Michael Horbach Stiftung

www.michael-horbach-stiftung.de/kunstraeume/frank-gaudlitz-2019.html
▫️
Im Rahmen seiner Ausstellung "Russian Times 1988–2018" erhält Frank Gaudlitz den mit 10.000 Euro dotierten Fotopreis der Michael Horbach Stiftung.

Die Ausstellung verfolgt die gesellschaftliche Entwicklung in Russland über einen Zeitraum von 30 Jahren, beginnend 1988 mit Aufnahmen aus der ehemaligen Sowjetunion zu Zeiten von Perestroika und Glasnost. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt hierbei im Spannungsfeld von Inszenierung und Realität: Gaudlitz bewegte sich ganz bewusst in den Klischees der russischen Kultur und suchte Orte auf, an denen ein patriotisches Bildvokabular bemüht wird, das Russland als Sieger- und Großmacht darstellt, in der Stilistik aber oftmals an die kommunistische Zeit erinnert.
▫️
#fotografie #fotoausstellung #russiantimes #russland #frankgaudlitz #michaelhorbachstiftung #horbachstiftung #fotopreis #fotokunst #kulturletter #kulturletterköln #vernissage #ausstellung
▫️
Bild: Frank Gaudlitz: Siegespark, Denkmal für die Helden des 1. Weltkrieges, Moskau, Mai 2017

Fotopreisträger 2019 -Frank Gaudlitz-
18/07/2019

Fotopreisträger 2019 -Frank Gaudlitz-

13/07/2019
Bettina Gruber 2019

Bettina Gruber 2019

Bettina Gruber Eröffnung, 10.03.2019 in den Räumen der Michael Horbach Stiftung, Bettina Gruber 2019

FASZINATION ÄTHIOPIENFotoausstellung der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe14.07. – 20.08.2...
06/07/2019

FASZINATION ÄTHIOPIEN

Fotoausstellung der Stiftung
Menschen für Menschen
– Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

14.07. – 20.08.2019

Am Sonntag, den 14. Juli 2019 von 11 bis 15 Uhr
laden wir Sie herzlich zur Vernissage „Faszination Äthiopien“ in die Kunsträume der Michael Horbach Stiftung ein.

Eröffnungsprogramm am 14.07.2019:

11:30 Uhr: Begrüßung durch den Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen, Dr. Sebastian Brandis, und Gespräch mit Fotograf Rainer Kwiotek

12:30 Uhr: Äthiopische Kaffeezeremonie und musikalisches Zwischenspiel

Land und Leute

Zeitenspiegel-Fotograf Rainer Kwiotek begleitet die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen in Äthiopien seit über 15 Jahren. Auf den oft stundenlangen Fahrten in die Projektgebiete begegnet ihm manch Schönes, Kurioses und Skurriles. Einen Ausschnitt hiervon möchten wir Ihnen hier präsentieren.

Impressionen aus der Projektarbeit

Menschen für Menschen leistet seit über 37 Jahren Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. In der Fotoreihe erleben Sie in lebendigen Bildern die Gegenwart der Menschen Äthiopiens und kraftvolle Augenblicke der Veränderung.

"glaube auf cuba" in den Kunsträumen.am Mittwoch (3.7) ist die letzte Chance zur Besichtigung! es lohnt sich (von 15.30 ...
02/07/2019

"glaube auf cuba" in den Kunsträumen.
am Mittwoch (3.7) ist die letzte Chance zur Besichtigung! es lohnt sich (von 15.30 bis 18.30)

Eröffnung der Ausstellung "Glaube auf Cuba" am 26.05.2019 in den Kunsträumen der Michael Horbach Stiftung

Adresse

Wormser Straße 23
Cologne
50677

Allgemeine Information

An Feiertagen geschlossen.

Telefon

0221/29993378

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kunsträume der Michael Horbach Stiftung erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kunsträume der Michael Horbach Stiftung senden:

Videos

Kategorie

Our Story

In einem ehemaligen Galerie- und Atelierkomplex der Kölner Südstadt hat die Michael Horbach Stiftung am 1.5.2011 ihre Kunsträume eröffnet. Dort wird in mehreren Ausstellungsräumen Kunst der Gegenwart aus der facettenreichen Sammlung des Stiftungsgründers Michael Horbach präsentiert. „Die Kunsträume sollen sich zu einem Ort der Begegnung, des Austausches entwickeln“, so der Initiator Michael Horbach. „Mir ist es besonders wichtig, dass die Besucher sich der Kunst unkompliziert und ohne Hemmschwellen nähern können. Insbesondere Schulklassen und Jugendgruppen sind herzlich eingeladen.“

An Feiertagen geschlossen.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Cologne

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Veranstaltungstipp - 3. - 25.10.21 - Kunsträume der Michael Horbach Stiftung - Kölner Südstadt - Retrospektive aus 40 Jahren Fotojournalismus von Guenay Ulutuncok 50 Länder hat Guenay bereist, darunter auch viele Krisenregionen in Afrika und im Nahen Osten. Was dieser wunderbare Fotograf erlebt hat, erleben wir in seinen eindrucksvollen Bildern. Mit dabei war einige Male auch Christian Liebig als Redakteur. Ein Jahr vor seinem Tod verbrachten die beiden drei Wochem im Kongo und in Ruanda. Eine Retrospektive von Guenays Werks gibt es vom 03.10. - 25.10.21 in den Kunsträumen der Michael Horbach Stiftung in Köln. Ein Bildband begleitet die Ausstellung. Den Erlös aus dem Verkauf spendet Guenay der Christian-Liebig-Stiftung. In Gedenken an seinen Reisegefährten, den Journalisten des FOCUS Magazin. Wir freuen uns, wenn alle Kölner und in Köln Weilenden diese Vernissage besuchen! DANKE Guenay Ulutuncok 🙏🙏🙏 #fotojournalismus #kunsträume #kriegsfotografie #christianliebig #focus
Zu den Werken des argentinischen Fotografen Marcos Zimmermann zählen Landschaftsaufnahmen Patagoniens und beeindruckende Porträts seiner argentinischen Landsleute. Für seine Werke erhielt er nun den Fotopreis 2021 der Michael Horbach Stiftung. 📷 Vom 18. Juli bis zum 27. August 2021 ist die Ausstellung „Argentinos – Los Hijos de la Tierra“ in den Kunsträume der Michael Horbach Stiftung in Köln zu sehen. Dort werden sowohl Bilder von Zimmermann, als auch von Daniel Muchiut gezeigt. Muchiut dokumentierte die Lebensbedingungen der Aborigines-Gemeinschaften im Norden Argentiniens. • Foto: © Marcos Zimmermann #argentinien #schwarzweissfotografie #fotomagazin
Fotografie, Musik und Tanz – Das Kunstprojekt „Kind of beauty“ von Ira Mullakand und Nikola Tacevski lebt durch das Mitwirken verschiedener Menschen. Die Ausstellung „Kind of beauty“ läuft vom 18. Juli bis zum 27. August in den Kunsträume der Michael Horbach Stiftung in Köln. Gleichzeitig finden dort auch die Ausstellungen „Argentinos – Los Hijos de la Tierra“ und „Changing Planet“ statt. • Foto: © Ira Mullakand und Nikola Tacevski #tanz #kunst #diversity #fotografie
Auch BEWEGTE KÖRPER, unsere Fotoausstellung mit dem Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund, kann nun bis zum 20. 06. täglich von 11-14 Uhr LIVE besucht werden. Der Eintritt ist frei, also ab in die Kunsträume der Michael Horbach Stiftung! Wie auch bei ANTHROPOZÄN im bunker k101 freuen wir uns einfach riesig darüber, euch die Werke doch noch für einen kurzen Zeitraum analog präsentieren zu dürfen. Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen. Den digitalen Rundgang sowie weitere Informationen findet ihr auch hier wie immer auf www.sommerblut.de [Bildbeschreibung: Es sind zwei Fotografien der Ausstellung zu sehen, auf einer schauen zwei Kinder aus einem Autofenster, auf der anderen stehen drei Personen um einen Grabstein versammelt.] Foto: Nicolas Bernards #sommerblut #live #sommerblut2021 #kunst #kultur #fotografie #photography #ausstellung #exhibition #natur #bewegtekörper #art #kulturfestival #festival #inklusion #teilhabe #multipolar
VERLÄNGERT BIS 20.06.2021 - "Bewegte Körper" in den Kunsträume der Michael Horbach Stiftung Ausstellung von Maximilian Mann, Aliona Kardash, Daniel Chatard, Julia Sellmann, Magnus Te, Thomas Morsch und Dirk Gebhardt Jetzt könnt Ihr die Ausstellung in den Kölner Räumen zu den Öffnungszeiten mittwochs und freitags von 15:30 bis 18:30 Uhr und sonntags von 11:00 bis 14:00 Uhr sowie nach Vereinbarung besuchen! Foto: Maximilian Mann
Endlich Sonnenschein! 🌞 Wie wäre es mit einem Sonntagsspaziergang am Rhein entlang mit kleinem Zwischenstopp am Heumarkt? Dort könnt Ihr nämlich noch bis heute Abend die Litfaßsäule von @stadt.bild.koeln bewundern, die dort im Rahmen von Photoszene United von 10 Künstler*innen gestaltet wurde. .. und auch ein paar weitere Ausstellungen sind bereits am letzten Tag angelangt. Danke, dass Ihr dabei ward, obwohl ein wirklicher Besuch bei vielen von Euch nicht möglich war! ❤️ 📷 Litfaßsäule Heumarkt: 'Stadt Bild Köln' - Gruppenausstellung: S.Döring, A.Eckes, I.Gleitze, N.Goudarzi, J.Henne, S.Lang, R.Schüler, A.Schweda, E.Strohbach, S.Wagner. Kurator: K. von Westerholt 📷 Artrmx e.V.: 'Beweggründe' by Freya Hattenberger 📷 Kunsträume der Michael Horbach Stiftung: 'Bewegte Körper / NATUR.KLIMA.MIGRATION' by Aliona Kardash, Julia Sellmann, Daniel Chatard, Thomas Morsch & Magnus Terhorst 📷 Galerie/Atelier SUB_200: 'SCHÖN VON HINTEN 2.0' - Georg Valerius und Gäste
Bei DIGITALES SOMMERBLUT gibt es viel zu entdecken! Zum Beispiel die virtuelle Fotoausstellung BEWEGTE KÖRPER, die in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund und Kunsträume der Michael Horbach Stiftung entstanden ist. Sie dreht sich um das Verhältnis des Menschen zur Natur und seine Rolle in ihr. Der Rundgang wurde eigens für unser virtuelles Festival auf Gather Town konzipiert. Am Sonntag wird die Vernissage ab 18:45 Uhr im Livestream gezeigt. Wir freuen uns schon sehr auf unsere Gäste - ihr auch? 📸 Den Zugang zu allen Veranstaltungen findet ihr auf www.sommerblut.de [Bildbeschreibung: Eine Frau steht in der Natur und bewässert ein abgestecktes Beet vor ihr mit einem Schlauch.] #sommerblut #sommerblut2021 #bewegtekörper #kulturfestival #multipolar #natur #inklusion #online #festival #kunst #kultur #fotografie #vernissage #ausstellung #online #gathertown
Unsere besondere Empfehlung 👏 📸 BEWEGTE KÖRPER Fotoausstellung im Rahmen des 🌞 Sommerblut Kulturfestivals 🖼️ Werke von Miquel Frontera Serra, Alicja Brodowicz sowie von Studierenden und Lehrenden der FH Dortmund ▫️ 🍾 VERNISSAGE: 9.5. / 18:45 Uhr Livestream auf www.sommerblut.de 9.–30.5. 📍 Kunsträume der Michael Horbach Stiftung www.michael-horbach-stiftung.de Es gelten die jeweils aktuellen Abstands- und Hygieneregeln! ▫️ Es sind brennend aktuelle Themen, die uns alle angehen: Klimawandel, Hungersnöte, Flüchtlingswellen. In den Räumen der Michael Horbach Stiftung nimmt die Fotoausstellung BEWEGTE KÖRPER die Besucher:innen mit auf eine Entdeckungsreise zwischen Chaos und Harmonie, Verletzlichkeit und Regenerationskraft der Natur. Im Fokus steht der Körper – bewegt von und durch die Natur. Mit Demut zelebrieren die Exponate Würde und Schönheit einzigartiger Erscheinungsformen der Natur und des menschlichen Körpers sowie ihre Verbindung zueinander. Kritisch schauen die Fotograf:innen auf dramatische Entwicklungen, hinterfragen das Verhältnis des Menschen zur Natur und seine Rolle in ihr. ▫️ #bewegtekörper #sommerblut #sommerblut2021 #kulturfestival #festival #ausstellung #fotografie #fotoausstellung #horbachstiftung #kunsträume #kunstraum #kulturletter #kulturletterköln #köln #empfehlung Bild: (c) Dirk Gebhardt
In enger Zusammenarbeit mit der kolumbianischen Hilfsorganisation Concern Universal Colombia bereiste Benedikt Ernst Photography 2018 und 2019 mehrere Wochen das Departamento Tolima in Kolumbien. Dort leben unter anderem die indigenen Völker der Nasa Wes’X und der Pijao. Ihr Leben spielt sich hauptsächlich zwischen sozialer Ausgrenzung, widrigen, vom globalen Klimawandel begünstigten Wetterbedingungen und der Verdrängung durch Drogenhandel und dem Goldraubbau ab. • Eine Auswahl der dort entstandenen Bilder ist nun in der Ausstellung „Tolima“ vom 21.03. bis zum 18.04. in der Kunsträume der Michael Horbach Stiftung in Köln zu sehen. Unter Beachtung der Corona-Vorschriften ist derzeit ein Besuch der Ausstellung möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich. • Foto: © Benedikt Ernst #kolumbien #fotomagazin #schwarzweiß
In der Ausstellung „Sehnsucht 02 – Fotografien aus der Sammlung Michael Horbach“ werden Fotografien aus den Bereichen Akt und Er**ik, Portrait sowie Lateinamerika gezeigt. Die Ausstellung ist vom 25. November bis zum 26. Februar 2021 in den Kunsträume der Michael Horbach Stiftung (Köln) zu sehen. 📷 Foto: © Miquel Vidal, ohne Titel, 2017, www.thomaskarstenphotography.com
LIEDSOMMER 2020: DOPPELKONZERT 🎵➕🎵 Der ☀️ Liedsommer 2020 bietet ein sonntägliches Doppelkonzert in den lichten Kunsträumen der Galerie Michael Horbach. ▫️ 6.9. / 11 Uhr / 14 Uhr 🖼 Kunsträume der Michael Horbach Stiftung www.liedsommer.de ▫️ 🎶 Um 11 Uhr schlagen Susanne Herre und Martin Wistinghausen Brücken zwischen Mittelalter und Heute. Themen Alter Musik spiegeln sich in zeitgenössischen Harmonien, Rhythmus-Strukturen und musikalischen Gesten: Dialogus | Neues und Altes, Stimme und Instrumente im Dialog. 🎶 Nachmittags um 14 Uhr dann der Klassiker: Schuberts Winterreise, als "Winterreise staged" sparsam auf den Punkt hin als Seelenreise illustriert. Bariton Johannes Held und Daniel Beskow am Flügel zeigen, dass der Zyklus hochaktuell und durch die neue szenische Gestaltung besonders für Menschen interessant ist, die bisher keinen Zugang zum Lied fanden: Winterreise Staged. ▫️ #liedsommer2020 #liedsommer #liedwelt #liedweltrheinland #doppelkonzert #konzert #konzerttipp #michaelhorbachstiftung #kunsträume #winterreise #altemusik #lied #kunstlied #kulturletter #kulturletterköln #köln Liedwelt Rheinland Bild: Daniel Beskow und Johannes Held. (c) Andrej Grilc
HEINZ ZOLPER 🎨 🖼 Sammlung Michael Horbach ▫️ 🍾 VERNISSAGE: 30.8. / 11–14 Uhr Ausstellung bis 11.10. 📍 Kunsträume der Michael Horbach Stiftung www.michael-horbach-stiftung.de ▫️ Die Ausstellung zeigt hundert Arbeiten des Künstlers Heinz Zolper (*1949) aus dem Zeitraum 1970 bis 2008. Zu sehen sind Gemälde, Damenbilder, Zeichnungen, Übermalungen, Aquarelle und handcolorierte Radierungen. Heinz Zolper lebt und arbeitet in Köln. ▫️ #heinzzolper #ausstellung #kunst #kunstausstellung #michaelhorbach #michaelhorbachstiftung #horbachstiftung #kunsträume #kulturletter #kulturletterköln #köln Bild: Heinz Zolper: Der anthroposophische Circus III, 1985, 250x150cm