Olive Brot und Wein

Olive Brot und Wein Weinbar mit kleinen Speisen
(28)

Vorübergehend geschlossen

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.
16/01/2021

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.

SPENDE FÜR DIE BGG e.V.
Liebe Freund*innen,
heute können wir mit einer Knallernachricht aufwarten, die wir in dieser Form nicht erwartet hatten. Der alteingesessene Weinhandel REIDEMEISTER & ULRICHS GmbH, aus der Bremer Überseestadt, hat eine Serie an Solidaritätsweinen aufgelegt. Die vom Weingut Emil Bauer & Söhne stammende Serie setzt sich zusammen aus einem Cuvée Noir (rot), Pinto Noir (rosé) und Sauvignon Blanc (weiß).
Die Kampagne wird unter dem #truufriends bundesweit beworben und ist zunächst auf ein Jahr konzipiert. Fünfzig Cent jeder verkauften Flasche gehen z.B. an die Initiativen „Kulturgesichter/Alarmstufe Rot und die Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.
Wir sind sehr dankbar und werden die Spende für unsere Sicherheits- und Imagekampagne „Gastronomie? – ABER SICHER! nutzen.
Unsere Bitte: Solltet ih Weintrinker*innen sein, dann bestellt bitte ordentlich und umfangreich, solange der Vorrat reicht :-)
Hier der Link zur Verkaufsseite: www.ludwig-von-kapff.de

buten un binnen
05/01/2021

buten un binnen

Jetzt aber richtig: Der Lockdown bedroht Bremens Gastronomen in ihrer Existenz – trotzdem fordert die Bremer-Gastro-Gemeinschaft kurzzeitig noch härteren Schutzmaßnahmen.

Schauburg Bremen
31/12/2020

Schauburg Bremen

„Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen“ (Aristoteles). Kommt gut ins neue Jahr und bleibt gesund!
#gutenrutsch #happynewyear #felizanonuevo #bonneannée

26/12/2020
ttt - titel thesen temperamente

... darum lieben alle unser echtes Brot ✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨

Mehl, Wasser, Salz: Mehr braucht es nicht für ein gutes Brot! Doch die Industrie setzt auf Zusatzstoffe, deren gesundheitliche Wirkung umstritten ist – und die oft nicht mal deklariert werden müssen. 🥖
#tttbestof2020

Wir wünschen Euch eine angenehme und ruhige Zeit!Alles runterfahren, sich auf wesentliches Besinnen und durchatmen...✨ F...
25/12/2020

Wir wünschen Euch eine angenehme und ruhige Zeit!
Alles runterfahren, sich auf wesentliches Besinnen und durchatmen...
✨ Frohe Weihnachten ✨

Kiek Rin Weinhandel
13/12/2020

Kiek Rin Weinhandel

Ihr Lieben,
auch wenn ab Mittwoch der verschärfte Lockdown folgt: Wir halten als Getränke- und Lebensmittelhandel WEITERHIN die Türen für euch OFFEN.
Wenn ihr nicht unnötig rausgehen mögt, liefern wir euch täglich von Montag bis Freitag ab 6 Flaschen eure Bestellung frei Haus. Ein Anruf genügt!
Haltet die Ohren steif und füllt eure Gläser auf.
Euer Kiek Rin

http://www.kiekrin-weinhandlung.de/

#glühweinbewegt#olivebrotundwein#bremen#Weihnachten#solidarität
10/12/2020

#glühweinbewegt
#olivebrotundwein
#bremen
#Weihnachten
#solidarität

THE BIG WINE SURPRISEDigitaler Weinabend : : 22.01.2021Eine wundervolle Idee gemeinsam einen Weinabend zu genießen, in b...
09/12/2020

THE BIG WINE SURPRISE

Digitaler Weinabend : : 22.01.2021

Eine wundervolle Idee gemeinsam einen Weinabend zu genießen, in bester Begleitung und trotzdem Daheim.

Drei richtig gute Qualitätsweine in der Moderation mit vielen Infos zu Weinen und Weingütern. Wir tauchen ein in sonnige Landschaften und spannende Regionen.Ein Weinpaket mit unendlicher Geschmacks-Hoffnung auf ein angenehmes Jahr 2021.

GESCHENKGutscheine für
dieses Wein-Tasting inkl. kulinarischem Gruß aus der Olive verkaufen wir
gegen BAR ab sofort
während unserer Glühweinaktion
in der Olive
Freitags bis Sonntags
von 16 - 20 Uhr im Advent

Holt Euch Euer Paket für 49 € dann direkt nach Absprache aus der Olive ab den 12. Januar 2021 raus oder wir verschicken es per UPS für 5 €.

Am 22. Januar sind wir gemeinsam über ZOOM verbunden (einfach den Link, den Ihr dann von uns bekommt anklicken) und jeder darf mit eigenen Gästen von zu Hause aus dabei sein.

Bei Fragen stehen wir Euch per Mail [email protected] Betreff Digitaler Weinabend gerne zur Verfügung!

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.
09/12/2020

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.

Slow Food Deutschland e. V.
08/12/2020

Slow Food Deutschland e. V.

Im Lockdown wird viel über die Gastronomie an sich gesprochen. Doch wie geht es den Menschen, die dahinter stehen, eigentlich? In der folgenden Serie ergreifen Gastronom*innen aus unserem Netzwerk das Wort.

Heute: Luka Lübke Luka Lübke aus der Slow Food Chef Alliance, apokaluebke KgW.

Ohne Gastronomie fehlen uns gutes Essen genauso wie Kultur- und Begegnungsräume. Slow Food Deutschland fordert daher tragfähigere Hilfsprogramme für die Gastronom*innen und jene Netzwerke, die sich für eine zukunftsfähige Erzeugung unserer Lebensmittel stark machen.
#gastroretten #coronagastronomie #slowfood #chefalliance #apokaluebke

Foto (c) daslichtbildstudio

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.
08/12/2020

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.

Manche sind Helden wenn Sie ihr Sofa nicht verlassen, unsere Helden bewegen sich & lernen Bremen kennen.
Weitere Informationen folgen!

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.
04/12/2020

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.

Ihr geht Glühwein trinken? Bitte beachtet unsere Regeln, damit wir auch nächste Woche noch für euch da sein dürfen!

... ja es geht weiter...!solange wir für Euch glühen dürfen, sind wir da... Freitag bis Sonntag.... 16 bis 20 UhrMit hau...
04/12/2020

... ja es geht weiter...!
solange wir für Euch glühen dürfen,
sind wir da...

Freitag bis Sonntag....

16 bis 20 Uhr

Mit hausgemachtem Glühwein in verschiedenen Varianten, Punsch und immer neue Heißgetränke auch alkoholfrei!
Der Grill sorgt für Deftiges auch Vegetarisches und allerlei Leckereien...
Samstags und Sonntags kommt die Waffelfee!

All dies wird nur möglich sein, wenn ALLE sich an die Vorgaben halten, sprich unser Angebot ist TOGO, es darf also nicht in unmittelbarer Nähe konsumiert werden und zu Kummulationen führen.
Bitte lasst und durch vorbildliches Verhalten Recht behalten, dass es möglich ist und wir zumindest diese kleine Tradition noch ein wenig fortführen können.

Wir bieten zwar biologische Einwegverpackung an, freuen uns aber auch über eigens mitgebrachte verschließbare Behälter und Becher.

Wir sehen uns nach einem Spaziergang im Peterswerder und wärmen Euch auf.
Bis später

Kulturgesichter0421
03/12/2020

Kulturgesichter0421

Liebe Kulturretterin, lieber Kulturretter,

eine Loge in der ÖVB Arena für 25 Personen inkl. Catering bei einer großen Comedyshow im kommenden Jahr?
Gibt's nicht? Doch… gab es, aber leider nur einmal und wurde
direkt von einer Bremer Firma gekauft!

Dieser Beitrag hilft wie alle anderen Dankeschöns ob klein oder groß enorm und ist gleichzeitig Motivation für alle Kulturgesichter 0421 und Ansporn unserem Fundingziel näher zu kommen!

Es gibt aber nach wie vor noch ganz ganz viele weitere tolle Dankeschöns, welche auf Dich warten. Such Dir einfach eins aus.

Infos zum Projekt und Möglichkeiten zur Unterstützung findest Du hier:
startnext.com/kulturgesichter0421

Wir freuen uns über Deinen Beitrag.
Deine Kulturgesichter

Markt
30/11/2020

Markt

Auf den Straßen großer Städte gehören Lastenräder schon längst zum Verkehrsbild. Sie sind praktisch, gerade wenn man mal einen größeren Einkauf machen muss oder große Gegenstände von A nach B transportieren möchte. Aber nicht jede*r kauft sich dafür extra ein Lastenrad. In mehreren Städten gibt es Lastenrad-Sharing Punkte, an denen man sich ein geparktes Lastenrad ausleihen kann.

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.
30/11/2020

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.

Die Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V. begrüßt die Entscheidung des Senats den Verkauf von alkoholischen Getränken nicht generell zu verbieten.
Unsere Argumentationen am Wochenende sowie unsere spontane Aktion heute früh vor der Bürgerschaft haben sich gelohnt. Das Verbot des Außerhaußverkauf von offenen alkoholischen Getränken ist abgeändert. Wir können gut mit der modifizierten Regelung leben und sind zufrieden damit das, in guter Bremer Tradition, Gespräche zwischen Politik und Wirtschaft fruchtbar sind.
Es hat sich gezeigt, dass es sinnvoll ist, dass alle Fraktionen der Bürgerschaft (das gilt hier besonders auch für die Vertreter*innen der Opposition) sich zu den Verordnungen einbringen konnten.
Aber auch wir haben zugesichert noch wachsamer zu sein.
Unsere konkrete Aufforderung an alle Bremer Gastronomien und deren Mitarbeiter *innen lauten wie folgt:
1.Bitte verkauft eure Getränke und Speisen immer und ohne Ausnahme mit dem Hinweis, dass der Verzehr vor Ort nicht gestattet ist.
2. Bitte verkauft Getränke immer in verschlossen oder mit einem entsprechenden Deckeln
3. Bietet den Gästen keine Sitz- oder Stehtischmöglichkeiten. Das ist das Gegenteil von "To Go".
Die BGG e.V. hat gegenüber der Politik deutlich gemacht, dass sie es mittragen wird, sollten die Ordnungsbehörden Betriebe schließen, da es Verstöße gegen "Coronaregeln" geben hat.

LIFT
28/11/2020

LIFT

Hey Liebis,
der liebe Klaas Wurtmann hat eine coole Aktion gestartet, und zwar verkauft er viele seiner Bilder und spendet 50% des Erlöses an uns, das PAPP, den Clubverstärker Bremen e.V. und das Tau !
Folgende Bilder könnt ihr direkt bei ihm kaufen.
danke Klaas

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.
28/11/2020

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.

BGG e.V. schreibt dem Senat:
"Bitte keine Kollektivstrafen im Außerhausverkauf!"

Kulturgesichter0421
28/11/2020

Kulturgesichter0421

Liebe Kulturretterin, lieber Kulturretter,
es ist uns eine Herzensangelegenheit Dir heute mitzuteilen, daß nach längerer Planungsphase am Sonntag den 29. November 2020 um 18:00 Uhr endlich unsere Crowdfunding Kampagne der Kulturgesichter0421, bei der wir auch Deine Hilfe benötigen, online geht.

Für diesen Zweck haben wir ein Video produziert, welches zum Kick Off dieser Kampagne auf Facebook seine Premiere feiert und nochmals visuell die Dringlichkeit Deiner Hilfe unterstreicht.

Wir hoffen auf viele Clicks, sprich eine rege Beteiligung und natürlich vor allem aber auch auf Deine Hilfe.

Deine Kulturgesichter0421

Liebe Freunde der Olive,Im Advent bleiben grad nicht viele Möglichkeiten, außer Euch unser traditionelles Angebot vomGLÜ...
26/11/2020

Liebe Freunde der Olive,

Im Advent bleiben grad nicht viele Möglichkeiten,
außer Euch unser traditionelles Angebot vom

GLÜHEN & GRILLEN

ToGoGo

anzubieten!

Von
Freitag bis Sonntag
nach dem ersten Advent und bis auf weiteres…

starten wir
auf unserer Winterterrasse den Außerhausverkauf
immer von

16 bis 20 Uhr!

Hausgemachte und Eingemachte Spezialitäten zum Mitnehmen und auch zum Verschenken. Bestellt Euch eine leckere Komposition und bereitet Jemanden oder Euch selbst eine Freude.
Wir machen Euch hübsche Präsentkörbchen auf Vorbestellung fertig.

Dieses Jahr bereiten wir verschiedene Punsche vor und alle möglichen Heißgetränke die gesetzlich erlaubt sind ;-)
Die könnt Ihr Euch bei uns rausholen
und mit dringender Bitte
nicht in unmittelbarer Nähe und dem gebotenem Abstand auch schön draußen verzehren.

Von unserem Grill gibt es auch nicht nur unsere spezielle Olive Wurst nach hauseigenem Rezept, sondern auch vegetarisches und viele Knabbereien.
Dann wird es auch wieder köstlich nach heißen Waffeln duften.

Also packt Euch gut ein und kommt nach einem schönen Spaziergang rum.

Wir wärmen Euch von innen wieder auf!

Herzlichst
Eure Olivieras

Gartelmann's Gasthof
25/11/2020

Gartelmann's Gasthof

Da ist schon wer ganz nervös...
Ob es daran liegt, dass wir, die Blocklander Gastronomen an den Adventswochenenden, sprich den Samstag und Sonntag Euch mit heissen Getränken und köstlichen Leckereien verwöhnen wollen. Wer weiss das schon.
Zumindest planen wir, Landhaus Kuhsiel, Pusta Stube, Gartelmanns Hofcafe, Snuten Lecker, Gasthof Damsiel, Hof Bavendamm und natürlich wir, Gartelmann's Gasthof den Samstsg und Sonntag von 12 bis 17 Uhr zu öffnen und freuen uns auf Euch!
Natürlich gibt es alles nur zum mitnehmen, sprich to go...

Miu
24/11/2020

Miu

Krass, überall Black Friday Rabatte. Alles mehr, alles billig, alles, alles, alles.
Kultur verschenkt übrigens seit Jahren ihre Produkte. Vor allem im Internet gibt's eigentlich alles "umsonst" von uns. 2020 bricht die wichtigste noch bestehende Einnahmequelle weg, das live spielen. Viel mehr können wir gar nicht verschenken.

Deswegen gibt's exklusiv zum Black Friday im Miu-Shop alles zum gleichen Preis wie sonst. 😇😙
➡️ www.miu-music.org/shop

Und auch sonst die Empfehlung an euch: Öfter mal was direkt von Künstlern kaufen, die ihr gern hört. Das hält sie am Leben - außerdem ist bald Weihnachten und ihr braucht gute Geschenke

Ich kauf gern vor Ort
20/11/2020

Ich kauf gern vor Ort

Kauft lokal!

Asambura-Ensemble
17/11/2020

Asambura-Ensemble

ASAMBURA braucht euch!

Werdet Mitglied im Verein:

Wir von ASAMBURA setzen uns seit 2013 mit unserer Arbeit und unserer Musik für einen Interkulturellen und Interreligiösen Dialog auf Augenhöhe ein.

Gerade angesichts der aktuellen weltpolitischen Lage erscheint uns der Einsatz für Frieden und Toleranz wichtiger denn je zu sein.

Wenn ihr unsere Arbeit auch in der konzertfreien Zeit unterstützen und gleichzeitig in einen engeren Dialog mit ASAMBURA treten wollt, dann werdet jetzt Mitglied unseres Vereins.

Wir freuen uns auf regen Austausch mit neuen Mitgliedern, die unsere Ansichten und Interessen teilen. Denn als Vereinsmitglied habt ihr die spannende Gelegenheit, den weiteren Weg von ASAMBURA aktiv mitzugestalten.

Wir freuen uns auf euch!

Hier geht es zur Vereinsmitgliedschaft: https://asambura-ensemble.de/verein

Auch Einzelspenden sind natürlich immer herzlich Willkommen.

Kulturgesichter0421
10/11/2020

Kulturgesichter0421

+++ Novemberhilfe der Bundesregierung ist ein 10 Mrd. Euro teurer Etikettenschwindel +++

Die Bundesregierung gibt vor, die besonders von Corona betroffenen Branchen retten zu wollen. Gleichzeitig werden im Kleingedruckten bewusst komplexe Hürden eingebaut, sodass wirklich Betroffene weiterhin keinerlei Finanzhilfen bekommen.

Das Rettungsprogramm der Regierung gleicht einem Eisberg. Für die breite Öffentlichkeit gut sichtbare Bereiche wie Theater, Kinos und Gastronomie erhalten jetzt Gelder aus dem Novemberprogramm: 75% des Novemberumsatzes 2019 sollen den Betrieben ausgezahlt werden.

Die riesige Zahl nichtsichtbarer Zulieferer und Dienstleister in der Veranstaltungswirtschaft ertrinkt indessen unter der Wasseroberfläche. Sie werden geopfert, indem unrealistische Zulassungshürden in das Novemberprogramm eingefügt wurden. Mit detailreichen Formulierungen wird der Kreis der antragsberechtigten Unternehmen bewusst klein gehalten. Fast 90 Prozent der Betriebe der deutschen Veranstaltungswirtschaft wird jede Hilfe verwehrt. Unfassbar!

#ohneunsistsstill
#alarmstuferot

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.
08/11/2020

Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.

Die Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V. zeigt sich zunehmend verärgert über die öffentliche Kommunikation der Bremer Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard.

Diese hat in den letzten Wochen und Tagen wiederholt argumentiert, dass es einen Zusammenhang zwischen unaufgeklärten Pandemieinfektionsquellen und mangelnder Kontaktnachverfolgung in Gastronomie gäbe. Selbst fast eine Woche nach Beginn des zweiten gastronomischen Lockdowns
weicht sie davon nicht ab.

Hinlänglich bekannt ist, dass Frau Bernhard die Kontrolle über ihre Behörde zu verlieren scheint. Der Leiter des Gesundheitsamtes ist gegangen. Tagelang hat die Senatorin diesen Vorgang selbst vor Fachpolitiker*innen geheim gehalten. Die Mitarbeiter*innen des Amtes sind überlastet und unzufrieden. Fehler reihen sich an Fehler. Statt diese zu beheben und für Entlastung zu sorgen, hat die Senatorin nichts Besseres zu tun, als mit den Fingern auf andere zu zeigen.

Wir haben uns in den letzten Wochen sehr zurückgehalten, obwohl wir durch die Rückmeldungen aus unseren Mitgliedbetrieben durchaus deutliche Beispiele präsentieren könnten, die belegen, dass nicht die Gastronomie das Problem ist.
So erreichte uns beispielsweise ein Bericht, dass Mitarbeiter*innen des Gesundheitsamtes in einem Betrieb mehrere Tage hintereinander anriefen, um immer wieder die gleichen Daten zu erfragen. Auf den Hinweis der Betreiber, dass dem Amt die Daten doch bereits vorliegen würden, kam der Hinweis: „Die Kollegin hat heute frei, und ich komme nicht an die Daten“. Eine Nachfrage, ob denn auch die Daten der zur fraglichen Zeit anwesenden Servicekräfte von Bedeutung sein, wurde verneint.

Im Gegensatz zu der Senatorin, bauschen wir diese Fälle nicht auf. Denn wir wissen, dass Fehler passieren können und in dieser Ausnahmesituation auch nicht komplett vermeidbar sind. Sowohl in der Gastronomie als auch in der Behörde.

Worum geht es uns?
Wir fordern Frau Bernhard auf, in Zukunft die für Gastronomien rufschädigenden Äußerungen zu unterlassen, da wir uns ansonsten juristisch zur Wehr setzen müssen.
Gleichzeitig bieten wir den fleißigen Mitarbeiter*innen des Gesundheitsamtes erneut mögliche Unterstützung an. So haben sich z.B. Gastronom*innen, die sich im Lockdown befinden, angeboten, bei der aktuellen Kontaktnachverfolgung zu unterstützen. Denn die Zahlen steigen ja nicht unerheblich weiter, obwohl die Gastronomie geschlossen ist.

Zudem ist die Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V. im Rahmen einer Sicherheitskampagne gerade dabei, eine App zur noch sichereren Kontaktnachverfolgung - einheitlich für möglichst alle gastronomischen Betriebe- anzubieten. Wir bieten der Senatorin auch hier eine Kooperation an.

Wir sind zugewandt und offen. Es wird Zeit, dass die Gesundheitssenatorin sich uns ebenfalls zuwendet, wie es ihr viele ihrer bremischen Senatskolleg*innen vormachen. In der Krise ist der Dialog wichtig und nicht willkürliche Schuldzuweisungen. Unser Angebot zur Zusammenarbeit steht!

#teilderlösung
#bremergastrogemeinschaft

08/11/2020
Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V.

https://fb.watch/1Dmzr3nLtk/

Nachdem der zweite gastronomische Lockdown verfügt wurde, versprach man uns schnelle unbürokratische Hilfe. Nun veröffentlichte das Bundesministerium für Wirtschaft die ersten Bilder der geplanten Umsetzung.
Wir sind alle gerettet! 😷

So! Nun sind wir ab dem 2. November schon vor dem Winter bis auf weiteres auf Eis gelegt. Ich hoffe wir alle kommen eini...
29/10/2020

So! Nun sind wir ab dem 2. November schon vor dem Winter bis auf weiteres auf Eis gelegt. Ich hoffe wir alle kommen einigermaßen gut durch diese Zeit und sehen uns alsbald wieder und können Zusammenkünfte wieder etwas entspannter genießen.

Bis Samstag sind wir noch für Euch von 18 bis 23 Uhr da.

Macht Euch den November so schön es geht zu Hause gemütlich.

Herzlichst Eure Olivieras

Adresse

Hamburger Straße 189
Bremen
28205

Linie 3 Haltestelle Nienburger Str.

Öffnungszeiten

Dienstag 18:00 - 23:00
Mittwoch 18:00 - 23:00
Donnerstag 18:00 - 23:00
Freitag 18:00 - 23:00
Samstag 18:00 - 23:00

Telefon

0421 22297588

Dienstleistungen

  • Groups
  • Outdoor
  • Reserve

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Olive Brot und Wein erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Olive Brot und Wein senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Bremen

Alles Anzeigen

Bemerkungen

❤️
Vielen Dank für das heutige schöne Essen und die nette Bewirtung - wir kommen gerne wieder!
Wir haben diesen Freitag eine geschlossene Gesellschaft!
SleepWalker's Station in und mit der Olive