Realtime - Internationales Festival Für Neue Musik Bremen

Realtime - Internationales Festival Für Neue Musik Bremen Im Oktober 2021 treten zum realtime–Internationales Festival für neue Musik vier Tage lang herausragende Künstler*innen aus den Bereichen Musik, Tanz, Wort, Video, Lichtkunst und Elektronik auf und erschaffen einzigartige Klangkunst und Begegnungen!

Wie gewohnt öffnen

29/10/2021
Nachwuchskünstler:innen der Neuen Musik 🎶

Seht euch die besten Nachwuchskünstler:innen der Neuen Musik an und lasst euch in den Bann ihrer Klänge ziehen. Es gefällt euch, was ihr hört? Dann kommt doch auch zu dem realtime restival für neue musik in Bremen! 🎻🎵

___________________
Check out the best up-and-coming new music artists and be mesmerized by their sounds. Do you like what you hear? Then come to the Realtime Festival too! 🎻🎵

Und ihr, liebe Kinder? Wir haben euch nicht vergessen! 🧒👏 Ihr könnt auf dem realtime festival die spannende Geschichte d...
27/10/2021
realtime Festival – internationales Festival für neue Musik | Bremen

Und ihr, liebe Kinder? Wir haben euch nicht vergessen! 🧒👏 Ihr könnt auf dem realtime festival die spannende Geschichte der Froschprinzessin hören.

Ein Königssohn ist auf der Suche nach einer Braut und findet ausgerechnet einen Frosch. Das war sicher eine unerwartete Begegnung. Was soll er denn mit einem Frosch, wenn er heiraten will? Wie geht es weiter? Ist dieser Frosch am Ende doch die Prinzessin seiner Träume?

Der Schauspieler Christian Bergmann erzählt das polnische Märchen „Die Froschprinzessin“. Am Cello erschafft Lynda Anne Cortis dazu Klangwelten, die von Riccardo Castagnola elektronisch begleitet werden. Und Katrin Bethge taucht alles in märchenhafte Bilder, die lange im Kopf bleiben.

Mit:
Christian Bergmann, Sprecher
Lynda Anne Cortis, Cello
Riccardo Castagnola, Live-Elektronik
Katrin Bethge, Overhead-Projektionen
Salome Althammer, Regie

____________________________
And you, dear children? We have not forgotten you. 🧒👏
You can listen to the exciting story of the frog princess.

A king's son is looking for a bride and finds a frog, of all things. This must have been an unexpected encounter. What would he do with a frog if he wanted to get married? What happens next? Is this frog the princess of his dreams after all?

Actor Christian Bergmann tells the Polish fairy tale "The Frog Princess". Lynda Anne Cortis on the cello creates worlds of sound for this, accompanied electronically by Riccardo Castagnola. And Katrin Bethge immerses everything in fairy-tale images that stay in the mind for a long time.

With:
Christian Bergmann, speaker
Lynda Anne Cortis, cello
Riccardo Castagnola, live electronics
Katrin Bethge, overhead projections
Salome Althammer, direction

Das realtime Festival findet vom 22.10 und 23.10.2021 sowie am ersten Novemberwochenende in Bremen als eines der größten Festivals für zeitgenössische Klangkunst in Deutschland statt.

Dem realtime – internationales festival für neue musik 2021 ist es gelungen, die weltweit gefeierte Stimmakrobatin und S...
26/10/2021
realtime festival 2021 - Sinfonie & Stimme Tickets | Sa 6 Nov. 21 20:00 | Bremen

Dem realtime – internationales festival für neue musik 2021 ist es gelungen, die weltweit gefeierte Stimmakrobatin und Star-Komponistin Agata Zubel nach Bremen zu holen. Zusammen mit dem Realtime-Ensemble unter der Leitung von GMD Marc Niemann performt Zubel eigene Lieder nach Texten von Antoine de Saint-Exupéry („Der kleine Prinz“) und Samuel Beckett.

Programm:
Carola Bauckholt (*1959): Treibstoff (1995)
Agata Zubel (*1978): Chapter 13 (2015) und Not I (2014)
Cezary Duchnowski (*1971): Monada 3 (2018)
Künstler*innen:
Agata Zubel
Cezary Duchnowski
Realtime-Ensemble, Leitung Marc Niemann

__________

The realtime - internationales festival für neue musik 2021 has succeeded in bringing the world-renowned vocal acrobat and star composer Agata Zubel to Bremen. Together with the realtime ensemble under the direction of GMD Marc Niemann, Zubel will perform her own songs based on texts by Antoine de Saint-Exupéry ("The Little Prince") and Samuel Beckett.

Program:
Carola Bauckholt (*1959): Fuel (1995).
Agata Zubel (*1978): Chapter 13 (2015) and Not I (2014)
Cezary Duchnowski (*1971): Monada 3 (2018).
Artists:
Agata Zubel
Cezary Duchnowski
Realtime-ensemble, dir. Marc Niemann

Tickets kaufen für realtime - internationales festival, Bremen - Mercedes Center

25/10/2021

In diesem Video zeigen unterschiedliche Künstler:innen und Gruppen ihr Können. Hört wie zum Beispiel das Jugendensemble alles aus ihren Instrumenten herausholen und dadurch ein ganz besonderes Musikstück hervorbringen. All das und noch mehr ist beim Realtime Festival auch zu finden.

Kommt vorbei und lasst euch verzaubern!

___________

In this video different artists and groups show their skills. Listen to how, for example, the youth ensemble get everything out of their instruments and thus bring forth a very special piece of music. All this and more can also be found at the Realtime Festival.

Come by and let yourself be enchanted!

Unterstützer: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner unseres Wettbewerbs!Vor allem natürlich an Mateusz Pastewka  und Bart White, die...
25/10/2021

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner unseres Wettbewerbs!
Vor allem natürlich an Mateusz Pastewka und Bart White, die den Kösterpreis mit ihrem großartigen Video "The Struggle for Life" abgeräumt haben, aber auch an die Preisträger des Nachwuchspreises Fabian Friese und Tim Redlich und die Preisträgerin des Publikumspreises Lena Grewenig.
Und natürlich vielen Dank an alle Filmemacher, die unserem Aufruf gefolgt sind und uns Ihre künstlerischen Werke geschickt haben.

Dabei wollen wir auch die Komponisten und Musiker nicht vergessen, ohne die dieser Abend so nicht möglich gewesen wäre!

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Zuschauer, die uns heute tagsüber bei den Events in der Bremer City unterstützt und i...
23/10/2021

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Zuschauer, die uns heute tagsüber bei den Events in der Bremer City unterstützt und ihren Teil zum Realtime-Festival beigetragen haben❤️

"Wir wollen Bremen dieses Festival schenken."Ein herzliches Willkommen empfing gestern alle Interessierten bei der feier...
23/10/2021

"Wir wollen Bremen dieses Festival schenken."

Ein herzliches Willkommen empfing gestern alle Interessierten bei der feierlichen Eröffnung im @metropoltheaterbremen.
Nach der Einführung durch @claudiajanetbirkholz und Dr. Gerd Köster, wurde diese Message auch durch die Worte des Schirmherrn Andreas Bovenschulte und bei der Verlesung eines Briefes vom Warszawska Jesień / Warsaw Autumn betont.

"Wir wollen Bremen dieses Festival schenken."

Ein herzliches Willkommen empfing gestern alle Interessierten bei der feierlichen Eröffnung im @metropoltheaterbremen.
Nach der Einführung durch @claudiajanetbirkholz und Dr. Gerd Köster, wurde diese Message auch durch die Worte des Schirmherrn Andreas Bovenschulte und bei der Verlesung eines Briefes vom Warszawska Jesień / Warsaw Autumn betont.

Wisst ihr wie ein Cello klingt? Wisst ihr auch wie ein Fello klingt? 🎻 Aus Liebe zum Cello und zu elektronischen Klängen...
21/10/2021

Wisst ihr wie ein Cello klingt? Wisst ihr auch wie ein Fello klingt? 🎻

Aus Liebe zum Cello und zu elektronischen Klängen hat der Hamburger Musiker Andi Otto dieses ungewöhnliche Instrument entwickelt. Der Cello-Bogen spielt dabei eine wesentliche Rolle für die Erzeugung elektronischer Klänge. In dieser Lecture möchte Otto dem Publikum zeigen, wie das Fello funktioniert und wie es gespielt wird. Eure Fragen dazu beantwortet er gern.

Künstler*innen:
Andi Otto, Fello

_____________________

You know what a cello sounds like? Do you also know what a Fello sounds like? 🎻

Out of love for the cello and electronic sounds, Hamburg musician Andi Otto has developed this unusual instrument. The cello bow plays an essential role in the creation of electronic sounds. In this lecture Otto would like to show the audience how the Fello works and how it is played. He will be happy to answer your questions about it.
Artists:
Andi Otto, Fello

Wisst ihr wie ein Cello klingt? Wisst ihr auch wie ein Fello klingt? 🎻

Aus Liebe zum Cello und zu elektronischen Klängen hat der Hamburger Musiker Andi Otto dieses ungewöhnliche Instrument entwickelt. Der Cello-Bogen spielt dabei eine wesentliche Rolle für die Erzeugung elektronischer Klänge. In dieser Lecture möchte Otto dem Publikum zeigen, wie das Fello funktioniert und wie es gespielt wird. Eure Fragen dazu beantwortet er gern.

Künstler*innen:
Andi Otto, Fello

_____________________

You know what a cello sounds like? Do you also know what a Fello sounds like? 🎻

Out of love for the cello and electronic sounds, Hamburg musician Andi Otto has developed this unusual instrument. The cello bow plays an essential role in the creation of electronic sounds. In this lecture Otto would like to show the audience how the Fello works and how it is played. He will be happy to answer your questions about it.
Artists:
Andi Otto, Fello

Seid gespannt auf eine Reihe von PopUp-Konzerten die im Bremer Raum plötzlich auftauchen und euch in Ihren Bann ziehen. ...
18/10/2021

Seid gespannt auf eine Reihe von PopUp-Konzerten die im Bremer Raum plötzlich auftauchen und euch in Ihren Bann ziehen. Bleibt stehen, verweilt und lauscht den Klängen der Musik.
Die Konzerte werden unter der Regie von Levin Handschuh durchgeführt.

______________

Be excited about a series of PopUp concerts that suddenly appear in the Bremen area and cast a spell over you. Stop, linger and listen to the sounds of the music.
The concerts are directed by Levin Handschuh.

Unterstützer: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Seid gespannt auf eine Reihe von PopUp-Konzerten die im Bremer Raum plötzlich auftauchen und euch in Ihren Bann ziehen. Bleibt stehen, verweilt und lauscht den Klängen der Musik.
Die Konzerte werden unter der Regie von Levin Handschuh durchgeführt.

______________

Be excited about a series of PopUp concerts that suddenly appear in the Bremen area and cast a spell over you. Stop, linger and listen to the sounds of the music.
The concerts are directed by Levin Handschuh.

Unterstützer: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Dieses Video – gespielt von Claudia Janet Birkholz – zeigt euch worum es bei dem Realtime Festival geht. Töne, Klänge un...
15/10/2021
Media - Claudia Janet Birkholz

Dieses Video – gespielt von Claudia Janet Birkholz – zeigt euch worum es bei dem Realtime Festival geht. Töne, Klänge und Musik erleben, so wie ihr sie noch nie gehört habt.

Kommt vorbei und lasst euch in den Bann der Klänge ziehen!

Video: https://claudia-birkholz.de/media/
____________

This video - performed by Claudia Janet Birkholz - shows you what the Realtime Festival is all about. Experience tones, sounds and music like you've never heard them before.

Come by and let yourself be under the spell of the sounds!

Video: https://claudia-birkholz.de/media/

Zeitgenössische Klangkunst gehört auf die Bühne? Ja! Sie ist aber auch ein audiovisuelles Erlebnis, wie Claudia Janet Birkholz beweist.

Du träumst wohl, Luzifer? Luzifer träumt ein Klavierstück, einen virtuosen Zauberspuk mit überwältigender Sogkraft, eing...
13/10/2021

Du träumst wohl, Luzifer? Luzifer träumt ein Klavierstück, einen virtuosen Zauberspuk mit überwältigender Sogkraft, eingebettet in surreale Bilder ⭐️. Mit Hilfe von Overhead-Projektionen der Lichtkünstlerin Katrin Bethge, zaubert die Ausnahme-Pianistin Claudia Janet Birkholz ein Feuerwerk an Klängen und Aktionen, auf dessen Höhepunkt euch etwas ganz Besonderes erwartet! Taucht ein in eine Begegnung der besonderen Art und träumt mit. ✨

Programm:
Karlheinz Stockhausen, Klavierstück XIII „Luzifers Traum“ (1981)
Beteiligte Künstler:innen:
Claudia Janet Birkholz – Klavier, Katrin Bethge – Licht- & Projektionskunst

__________

Are you dreaming, Lucifer? Lucifer dreams a piano piece, a virtuoso magic haunting with overwhelming pull, embedded in surreal images ⭐️. With the help of overhead projections by light artist Katrin Bethge, exceptional pianist Claudia Janet Birkholz conjures up a fireworks display of sounds and actions, culminating in rockets shooting out of the grand piano. Immerse yourself in an encounter of a special kind and dream your dream ✨

Program:
Karlheinz Stockhausen, Piano Piece XIII "Lucifer's Dream" (1981).
Participating artists:
Claudia Janet Birkholz - piano, Katrin Bethge - light & projection art.

Du träumst wohl, Luzifer? Luzifer träumt ein Klavierstück, einen virtuosen Zauberspuk mit überwältigender Sogkraft, eingebettet in surreale Bilder ⭐️. Mit Hilfe von Overhead-Projektionen der Lichtkünstlerin Katrin Bethge, zaubert die Ausnahme-Pianistin Claudia Janet Birkholz ein Feuerwerk an Klängen und Aktionen, auf dessen Höhepunkt euch etwas ganz Besonderes erwartet! Taucht ein in eine Begegnung der besonderen Art und träumt mit. ✨

Programm:
Karlheinz Stockhausen, Klavierstück XIII „Luzifers Traum“ (1981)
Beteiligte Künstler:innen:
Claudia Janet Birkholz – Klavier, Katrin Bethge – Licht- & Projektionskunst

__________

Are you dreaming, Lucifer? Lucifer dreams a piano piece, a virtuoso magic haunting with overwhelming pull, embedded in surreal images ⭐️. With the help of overhead projections by light artist Katrin Bethge, exceptional pianist Claudia Janet Birkholz conjures up a fireworks display of sounds and actions, culminating in rockets shooting out of the grand piano. Immerse yourself in an encounter of a special kind and dream your dream ✨

Program:
Karlheinz Stockhausen, Piano Piece XIII "Lucifer's Dream" (1981).
Participating artists:
Claudia Janet Birkholz - piano, Katrin Bethge - light & projection art.

Der Hamburger Musiker Andi Otto spielt mit seinem Instrument „Fello“, einem Cello mit multisensorischem Bogen, eine auße...
12/10/2021

Der Hamburger Musiker Andi Otto spielt mit seinem Instrument „Fello“, einem Cello mit multisensorischem Bogen, eine außergewöhnliche Soundperformance. Durch die Bewegung seiner Arme und den Druck der Finger kombiniert er die klassische Spielweise mit elektroakustischen Klängen.

Kommt vorbei und lasst die Musik auf euch wirken!

___________

The Hamburg musician Andi Otto plays an extraordinary sound performance with his instrument "Fello", a cello with a multi-sensory bow. Through the movement of his arms and the pressure of his fingers, he combines classical playing with electroacoustic sounds.

Come by and let the music affect you!

https://claudia-birkholz.de/media/

Der Hamburger Musiker Andi Otto spielt mit seinem Instrument „Fello“, einem Cello mit multisensorischem Bogen, eine außergewöhnliche Soundperformance. Durch die Bewegung seiner Arme und den Druck der Finger kombiniert er die klassische Spielweise mit elektroakustischen Klängen.

Kommt vorbei und lasst die Musik auf euch wirken!

___________

The Hamburg musician Andi Otto plays an extraordinary sound performance with his instrument "Fello", a cello with a multi-sensory bow. Through the movement of his arms and the pressure of his fingers, he combines classical playing with electroacoustic sounds.

Come by and let the music affect you!

https://claudia-birkholz.de/media/

08/10/2021
Realtime Festival – Pressekonferenz

Was macht das realtime – internationales festival für neue musik bremen so besonders? Was können Zuschauerinnen und Zuschauer erwarten? Claudia Janet Birkholz erklärt uns, was an diesem Festival so besonders ist, und dass alle, die noch nicht so viele Berührungspunkte mit Neuer Musik haben, herzlich dazu eingeladen sind, dieses Festival zu besuchen. 👏

Wir freuen uns, euch am 22.-23. Oktober & 06.-07. November 2021 zu begegnen, um unvergessliche Erinnerungen zu schaffen 💭🎶
_______________
What makes the realtime – international festival for new music bremen so special? What can the audience expect? Claudia Janet Birkholz explains us what is so much special about this festival and that everyone who has not had many contacts new music are welcome to visit this festival. 👏

We look forward to see you on October 22-23 & November 06-07, 2021 to create unforgettable memories 💭🎶

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen der heutigen Pressekonferenz im Metropol Theater Bremen . 🗞Vi...
07/10/2021

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen der heutigen Pressekonferenz im Metropol Theater Bremen . 🗞
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und die spannenden Fragen. Wir hoffen, dass wir euch einen guten Einblick in das realtime – internationales festival für neue musik bremen geben konnten und freuen uns auf Begegnungen am 22.-23. Oktober & 06.-07. November 2021 🎵
_______________
We would like to thank all participants of today's press conference at Metropol Theater Bremen. 🗞
Thank you very much for your attention and the exciting questions. We hope that we were able to give you a good insight into the realtime – internationales festival für neue musik bremen and look forward to encounters on October 22-23 & November 06-07 🎵

Unterstützer: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen der heutigen Pressekonferenz im Metropol Theater Bremen . 🗞
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und die spannenden Fragen. Wir hoffen, dass wir euch einen guten Einblick in das realtime – internationales festival für neue musik bremen geben konnten und freuen uns auf Begegnungen am 22.-23. Oktober & 06.-07. November 2021 🎵
_______________
We would like to thank all participants of today's press conference at Metropol Theater Bremen. 🗞
Thank you very much for your attention and the exciting questions. We hope that we were able to give you a good insight into the realtime – internationales festival für neue musik bremen and look forward to encounters on October 22-23 & November 06-07 🎵

Unterstützer: Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Aktuelle politische Ereignisse. Soziale Gerechtigkeit. Die Informationsflut und ihre Manipulationskraft. Was ist echt un...
06/10/2021

Aktuelle politische Ereignisse. Soziale Gerechtigkeit. Die Informationsflut und ihre Manipulationskraft. Was ist echt und was ist falsch? Was ist Botschaft und was Illusion?

Die junge Komponistengeneration Polens hat sich für das Ensemble Kwartludium mit diesen Themen auseinandergesetzt. Mit Hilfe von Videoprojektionen und Elektronik sind Musikstücke mit ungeheurer Wucht entstanden.

Ralf Besser, Prozessbegleiter und Moderator, wird euch mit überraschenden Aha-Erlebnissen durch den Abend leiten. Begegnen Sie diesem außergewöhnlichen Ensemble! Lassen Sie sich von dieser Energie mitreißen!

22. Oktober 2021. 20:30 Uhr im Metropoltheater Bremen

____________

Current political events. Social justice. The information overload and its power of manipulation. What is real and what is false? What is message and what is illusion?

Poland's young generation of composers has explored these themes for the ensemble Kwartludium. With the help of video projections and electronics, musical pieces with tremendous force have been created.

Ralf Besser, process facilitator and moderator, will guide you through the evening with surprising aha experiences. Meet this extraordinary ensemble! Let yourself be carried away by this energy!

22. Oktober 2021. 20:30 Uhr at Metropoltheater Bremen

Aktuelle politische Ereignisse. Soziale Gerechtigkeit. Die Informationsflut und ihre Manipulationskraft. Was ist echt und was ist falsch? Was ist Botschaft und was Illusion?

Die junge Komponistengeneration Polens hat sich für das Ensemble Kwartludium mit diesen Themen auseinandergesetzt. Mit Hilfe von Videoprojektionen und Elektronik sind Musikstücke mit ungeheurer Wucht entstanden.

Ralf Besser, Prozessbegleiter und Moderator, wird euch mit überraschenden Aha-Erlebnissen durch den Abend leiten. Begegnen Sie diesem außergewöhnlichen Ensemble! Lassen Sie sich von dieser Energie mitreißen!

22. Oktober 2021. 20:30 Uhr im Metropoltheater Bremen

____________

Current political events. Social justice. The information overload and its power of manipulation. What is real and what is false? What is message and what is illusion?

Poland's young generation of composers has explored these themes for the ensemble Kwartludium. With the help of video projections and electronics, musical pieces with tremendous force have been created.

Ralf Besser, process facilitator and moderator, will guide you through the evening with surprising aha experiences. Meet this extraordinary ensemble! Let yourself be carried away by this energy!

22. Oktober 2021. 20:30 Uhr at Metropoltheater Bremen

Adresse

Schlachte 27
Bremen
28195

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Realtime - Internationales Festival Für Neue Musik Bremen erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Realtime - Internationales Festival Für Neue Musik Bremen senden:

Videos

realtime Festival. So klingt Neu.

Dieses Festival ist eine Schatzkiste voller neuer Klänge, neuer Formen, neuer Blickwinkel auf Vertrautes. Vier Tage experimentelle Musik, neue Instrumente, Tanz, Lichtinstallationen, Videoarbeiten und Poetry in immer neuen Zusammenhängen und Ereignissen. Und natürlich mit Party – am Ende eines jeden Festivaltages werden DJs und DJanes auflegen. Im Zentrum des Events stehen Begegnungen- zwischen Künstler*innen und Publikum, zwischen den verschiedenen Künsten, zwischen neuen Klängen und vertrauten Hörgewohnheiten. Die zeitgenössische Musik hinterfragt akustische Traditionen und zeichnet sich aus durch inspirierende, und ‚andere‘ Hörerlebnisse. Und sie wird mit Sicherheit überraschen.

Klingt neu, klingt gut.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Veranstaltungsort für Live-Musik in Bremen

Alles Anzeigen

Bemerkungen

O ja
O jaa