Rummel-Arne

Rummel-Arne Rummel-Arne ist Betriebsleiter der 50er Jahre Spielhalle in der Überseestadt Bremen. Hier teilt er sein rummeliges Leben ein bisschen mit Euch :-) Kommt an Bord und spielt und feiert mit ihm!

Wie gewohnt öffnen

Trotzdem einen friedlichen Start in die Woche da draussen
16/11/2020

Trotzdem einen friedlichen Start in die Woche da draussen

15/11/2020
Feinen Sonntag mit feiner Musik da draußen. Durchhalten und gesund bleiben!
15/11/2020

Feinen Sonntag mit feiner Musik da draußen. Durchhalten und gesund bleiben!

Schönen Samstag Ihr alle - und immer schön mitsummen :-)
14/11/2020

Schönen Samstag Ihr alle - und immer schön mitsummen :-)

Prima Ohrwurm für den Freitag - Moin Moin
13/11/2020

Prima Ohrwurm für den Freitag - Moin Moin

Moinsen - Zum Thema "Lieder, die wir alle kennen" :-)
12/11/2020

Moinsen - Zum Thema "Lieder, die wir alle kennen" :-)

Ohrwurm gefällig? Bitte. Danke
11/11/2020

Ohrwurm gefällig? Bitte. Danke

Ich berate auch, Uschi. Für die Hälfte.
10/11/2020
Frau von der Leyen und ihr Berater-Dilemma

Ich berate auch, Uschi. Für die Hälfte.

Die ganze Welt blickt in die USA. Doch was passiert eigentlich in Brüssel? Frau von der Leyen hat einen Berater. Mal wieder. Der könnte für einen Skandal sorgen. Mal wieder. Von Martin Sonneborn.

Moin Moin
10/11/2020

Moin Moin

#maske #f**kcorona #shopping  #noqualitytime
09/11/2020

#maske #f**kcorona #shopping #noqualitytime

Montagmorgen auf der Arbeit... :-)
09/11/2020

Montagmorgen auf der Arbeit... :-)

Wichtige Informationen kann ich. :-)
08/11/2020

Wichtige Informationen kann ich. :-)

Rechtschreibung wird überbewertet.
07/11/2020

Rechtschreibung wird überbewertet.

Wer mal eine kleine Unterstützung braucht bei der Zukunftsplanung...hier ist so ziemlich an alles gedacht worden. Überle...
07/11/2020

Wer mal eine kleine Unterstützung braucht bei der Zukunftsplanung...hier ist so ziemlich an alles gedacht worden. Überlege in dem Bereich Coachings anzubieten. Die ersten 82 Kunden erhalten Megerabatt oder eine Anzeige gratis.

#hundeliebe #hundeflüsterer #leckerli #bestechung #strandimnovember
06/11/2020

#hundeliebe #hundeflüsterer #leckerli #bestechung #strandimnovember

Verschwörung
06/11/2020

Verschwörung

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2020/11/20201105-ausserordentliche-wirtschaftshilfe-november-details...
05/11/2020
Außerordentliche Wirtschaftshilfe November – Details der Hilfen stehen

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2020/11/20201105-ausserordentliche-wirtschaftshilfe-november-details-der-hilfe-stehen.html

Die außerordentliche Wirtschaftshilfe für den Monat November 2020 bietet eine weitere zentrale Unterstützung für Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen, die von den aktuellen Corona-Einschränkungen besonders betroffen sind. Weitere Details und Bedingungen der Hilfen ste...

Kauft Weihnachtsgeschenke 🎅🏻
05/11/2020

Kauft Weihnachtsgeschenke 🎅🏻

Viele bunte Kleinigkeiten für den Adventskalender🎄1 🎁 2 🎁 3 🎁.....🎄
#eulennest#heiligenrode#vorfreude#überraschung#strahlendekinderaugen#

Grandiose 2 Stunden quatschkramige und nerdige Unterhaltung für Freunde des gepflegten Gesprächs. Mit Torsten Sträter: S...
01/11/2020
Folge #80 mit Bastian Pastewka – Sträter Bender Streberg – Der Podcast

Grandiose 2 Stunden quatschkramige und nerdige Unterhaltung für Freunde des gepflegten Gesprächs. Mit Torsten Sträter: Sträter Hennes Bender Gerry Streberg und der wunderbare Bastian Pastewka - ich feier das gerade richtig ab.

Zu ihrem 80sten Jubiläumspodcast haben sich Torsten Sträter, Hennes Bender und Gerry Streberg einen ganz besonderen Wunschgast ins Majestic-Theater nach Waltrop geholt: Die deutsche Humor-Ikone und der netteste Mensch im Showbusiness BASTIAN PASTEWKA.

30/10/2020
Eisen Bremen

so isses

Die Krisenkommunikation der letzten Monate hat unser aller Wahrnehmung derbe verschoben. Meine auch.

Ich halte Maßnahmen gegen die unkontrollierte Ausbreitung des Virus für absolut wichtig, aber ich halte es für ebenso wichtig, die Konsequenzen dieser Maßnahmen für weite Teile der Bevölkerung nicht quasi mittels schierer Gewöhnung zu banalisieren.
Denn dann werden sie bleiben.

Manchmal hilft ein Perspektivwechsel - hierzu 2 Gedankenbeispiele:

1. Ich halte die versprochenen 75 % aus dem Maßnahmenpaket für die wieder maximal betroffenen Branchen (wenn sie denn wirklich zeitnah und ohne Fallstricke kommen) für eine sehr beeindruckende Geste.
Als gefährliche Wahrnehmungsverschiebung empfinde ich jedoch die Stimmen, dass sich diese Branchen deswegen jetzt mal nicht so anstellen und rumjammern sollen.

Ich versuche mir gerade vorzustellen, Bundesligaprofis oder Fondsmanager müssten seit März auf ihr komplettes Gehalt verzichten und sollten sich nun über Einbußen von nur 25 Prozent im November freuen wie ein Kind bei der Bescherung.
Auf die O-Töne aus diesen Branchen wäre ich gespannt.

75% sind in dieser Krise eine feine Geste - da muss man nur mal in anderen Ländern nachfragen. Aber was glaubt Ihr, was Menschen, deren Lebensleistungen in den letzten Monaten monetär pulverisiert worden sind, mit dem Geld machen werden... Champagnerpartys?

2. Man stelle sich mal kurz vor, der Auto- oder Fleischindustrie wäre im März gesagt worden:

"Sorry... Ihr seid die Ersten, die wir schließen und die Letzten, die wir öffnen.
Ihr müsst dieses Opfer jetzt als Solidarbeitrag für die Gesellschaft bringen, um die Pandemie einzudämmen und die richtigen Arbeitsplätze in der Kulturbranche zu schützen.
Ihr kriegt ja Kurzarbeitergeld und mit viel Glück auch ein wenig Überbrückungsgeld.
Um Pläne, die verhindern, dass es im Herbst nicht zu einer zweiten Totalschließung kommt, können wir uns nicht kümmern.
Wir haben andere Prioritäten."

Wenn ich mir den Aufschrei in der Branche, die Titelseiten und Sondersendungen über den Tod des Standorts Deutschland und die Gefahr für die Arbeitsplätze vorstelle... und die Leitartikel, dass sich so etwas nie wiederholen dürfte und diese Kernbranchen mit allen Mittel subventioniert werden müssten... das Heißdrehen der ehemaligen Politiker in den Lobbyverbänden...

... dann platzt mir der Kopf.

Wäre schön, dieses Bild jetzt auf die Branchen anzuwenden, die soziale und kulturelle Räume anbieten und diese mit Inspiration und Leben füllen.

Denn ich verspreche Euch, das werdet Ihr in den nächsten 4 Wochen mehr vermissen als neue Autos.
Und diese 4 Wochen werden nur ein Schnupperkurs für die nächsten Jahre, wenn wir den katastrophalen Ausnahmezustand der letzten Monate in dieser Branche in unserer Wahrnehmung schulterzuckend als normal und eh nicht so wichtig wie in den "richtigen" Branchen verinnerlichen.

Den Anteil der Einschränkungen, welcher der Pandemie an sich geschuldet ist, den trägt unsere Branche engagiert und ohne Zögern seit langem mit.

Über den Anteil der Einschränkungen jedoch, welcher der politischen und zunehmend auch öffentlichen Wahrnehmung der Relevanz unserer Branche geschuldet ist, sollten wir alle einmal nachdenken.

30/10/2020
Rummel-Arne's cover photo
29/10/2020

Rummel-Arne's cover photo

29/10/2020
quer
28/10/2020

quer

Heute diskutiert die Politik darüber, ob es zu einem erneuten Lockdown kommt. Eine wichtige Komponente könnte dabei die Schließung der Gastronomie sein. Doch: wäre das überhaupt sinnvoll?

28/10/2020
Till Brönner

Unaufgeregt aufgeregt. Sehr gut gesprochen Till Brönner

Ich habe mich nach langer Zeit dazu entschlossen mich zur derzeitigen Corona-Situation meiner Branche zu Wort zu melden. Ich bin ehrlich und rechne nicht aus allen Ecken mit Applaus. Aber ich kann und möchte auch nicht mehr schweigen. Es muss jetzt was passieren für die Kultur-und Veranstaltungsbranche. #sogehtsnichtweiter #kultur #künstler #corona #landderdichterunddenker #aufwachen #veranstaltungsbranche #alarmstuferot #instagood #tillbrönner

#energie #monstermule #homeoffice #nachtschicht #workforbetterdays #lovemylife #f**kcorona
27/10/2020

#energie #monstermule #homeoffice #nachtschicht #workforbetterdays #lovemylife #f**kcorona

27/10/2020

#terryfator #millionvoices #breakfastentertainment

26/10/2020
ScienceVibe

Leg Dich nicht mit Hundebesitzern an. 😜

Man Punches Kangaroo to Save His Dog!

This is the most Austrailian video you will ever see! Hilarious, too.

Adresse

Am Speicher XI Nr. 11
Bremen
28217

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Rummel-Arne erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Rummel-Arne senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Bremen

Alles Anzeigen