Roland550 2024 ist ein Jubeljahr: Dann wird der Brandenburger Roland 550 Jahre alt. Bis dahin sammeln wir munter Aktionen und Projekte, mit denen wir das runde Jubiläum würdig begehen.

Wer was auf der Pfanne hat, meldet sich per PN.

Wie gewohnt öffnen

Rolandstein Nummer 28 ist in Elstal ausgewildert worden. Danke schön DerHuhn
20/08/2020

Rolandstein Nummer 28 ist in Elstal ausgewildert worden. Danke schön DerHuhn

Guten Abend. Um halb sechs wären wir wieder zu Hause.
Glatte 80 km hat uns Markus von Brandenburg nach Elstal und wieder zurück gefahren.
Den Rolandstein haben wir zum Andenken in Elstal gelassen und einen neuen kleinen Kumpel namens Alf mit nach Hause gebracht.
💚🚲💚🚲💚🚲💚

#fixie
#fixiebike
#Roland550Brb

Till Eulenspiegel zu Brandenburg
06/08/2020

Till Eulenspiegel zu Brandenburg

Zwei Rolandsteine in Mölln ausgewildert, am Eulenspiegelbrunnen und am Eulenspiegelstein an der Nikolaikirche.

Nun hat auch Potsdam einen Roland. Mal sehen, wie lange. Rolandstein Nummer 26 ist heute am Alten Markt ausgewildert wor...
04/08/2020

Nun hat auch Potsdam einen Roland. Mal sehen, wie lange. Rolandstein Nummer 26 ist heute am Alten Markt ausgewildert worden.

Einer muss ja aufpassen. Es wäre nicht das erste Mal, dass er verschwindet.
02/08/2020

Einer muss ja aufpassen. Es wäre nicht das erste Mal, dass er verschwindet.

Sein erstes Vierteljahrtausend verbrachte der steinerne Roland auf dem Neustädtischen Markt in Brandenburg, ungefähr dor...
29/07/2020

Sein erstes Vierteljahrtausend verbrachte der steinerne Roland auf dem Neustädtischen Markt in Brandenburg, ungefähr dort, wo diese etwa 200 Jahre alte Linde steht.

Mitten im Stadtteil Hohenstücken steht noch ein Brandenburger Roland. Danke an Doreen Bölker-Jaschob für dieses Foto.
03/07/2020

Mitten im Stadtteil Hohenstücken steht noch ein Brandenburger Roland. Danke an Doreen Bölker-Jaschob für dieses Foto.

Nicht nur vor dem Rathaus in der Altstadt steht der Roland. Sondern auch in Hohenstücken. Wer kennt den Standort?

Wer Ritter Roland mag, schätzt gewiss auch Ritter Parzival - hier wird die übertragene Originalversion aus der Feder von...
21/06/2020

Wer Ritter Roland mag, schätzt gewiss auch Ritter Parzival - hier wird die übertragene Originalversion aus der Feder von Wolfram von Eschenbach empfohlen.

Mal was richtig Ritterliches? Auf der MAZ-Facebook-Seite stellen kleine und große Leute vor, welches Buch sie gerade lesen oder hören.

Heute: Ronny Czermin aus Brandenburg an der Havel schwärmt für "Parzival" von Wolfram von Eschenbach:

"Der rote Ritter Parzival entwickelt sich vom Naturkind zum Ritter, der auf der Suche nach dem Gral verschiedene Stationen durchläuft und zahlreiche Abenteuer bestehen muss. Das Buch ist toll geschrieben, ich habe es geliebt."

Verlags-Info: Wolfram von Eschenbachs "Parzival", entstanden vermutlich zu Beginn des 13. Jahrhunderts, ist der wohl berauschendste, spannendste und vielschichtigste Ritterroman der mittelhochdeutschen Literatur. Facettenreich und in kunstvoller Komposition erzählt er die Geschichte des Roten Ritters und seiner gefahrvollen und schließlich erfolgreichen Suche nach dem Heiligen Gral.

Die gewissenhafte Prosaübertragung von Wolfgang Spiewok besticht durch ihre wunderbare Lesbarkeit und erweckt Wolframs uralten Stoff zu neuem schillernden Leben.

Wolfram von Eschenbach, "Parzival", übersetzt von Wolfgang Spiewok, 624 Seiten, 7,95 Euro, ISBN 978-3-86647-283-9

Diese Lese-Tipp-Reihe ist offen für alle: Wer seine aktuelle Lektüre vorstellen möchte, sendet drei, vier Sätze und ein querformatiges Foto von sich und dem Buch an [email protected]

War unser Roland mal ein Hippie? Seine Donnerkraut-Mähne auf dem Foto aus dem 19. Jahrhundert ist erstaunlich. #rolandbr...
16/04/2020

War unser Roland mal ein Hippie? Seine Donnerkraut-Mähne auf dem Foto aus dem 19. Jahrhundert ist erstaunlich.
#rolandbrb550

Die Dinge hübsch im Blick behalten - Ostern hin oder her.
12/04/2020

Die Dinge hübsch im Blick behalten - Ostern hin oder her.

Sammelmappe für Artikel aus dem Brandenburger Anzeiger - versehen mit einem Gedicht und dem Kalender für das Jahr 1927.
10/04/2020

Sammelmappe für Artikel aus dem Brandenburger Anzeiger - versehen mit einem Gedicht und dem Kalender für das Jahr 1927.

Welche Schuhgröße hat der Brandenburger Roland? Vielleicht helfen die Schlüssel beim Ermitteln. Vorsicht: Das ist kein R...
07/04/2020

Welche Schuhgröße hat der Brandenburger Roland? Vielleicht helfen die Schlüssel beim Ermitteln. Vorsicht: Das ist kein Rätsel.

An der Wand hält Roland Wacht. Die Wohnungsgenossenschaft Einheit in Brandenburg an der Havel hat das Wahrzeichen in sei...
03/04/2020

An der Wand hält Roland Wacht. Die Wohnungsgenossenschaft Einheit in Brandenburg an der Havel hat das Wahrzeichen in seinem Logo verankert. Ein eher seltenes Beispiel für den Einsatz der berühmten Statue. Vor rund 100 Jahren war das noch anders und der Roland als Werbeträger und Identifikationsfigur viel weiter verbreitet.

02/04/2020

Sieh einer an. Neues von Nummer 17.

Einst ist in Brandenburg an der Havel „Spar-Kern-Seife“ produziert und mit dem Roland verziert worden. Wer weiß, wo und ...
29/03/2020

Einst ist in Brandenburg an der Havel „Spar-Kern-Seife“ produziert und mit dem Roland verziert worden. Wer weiß, wo und wann dies geschah und wie die Firma hieß? Das ist kein Rätsel, sondern eine echte Frage.

Wohlsein, guter Roland. Dieser Krug aus DDR-Tagen ist ein Andenken an einen Kreisausscheid des DTSB in Brandenburg an de...
28/03/2020

Wohlsein, guter Roland. Dieser Krug aus DDR-Tagen ist ein Andenken an einen Kreisausscheid des DTSB in Brandenburg an der Havel und gehört zur Sammlung im Industriemuseum Brandenburg an der Havel

Der Brandenburger Lehrer und Künstler Walter Garski hat zahlreiche Ansichten der Stadt geschaffen - wozu diese winterlic...
25/03/2020

Der Brandenburger Lehrer und Künstler Walter Garski hat zahlreiche Ansichten der Stadt geschaffen - wozu diese winterliche Roland-Darstellung gehört. Die Arbeit aus dem Jahr 1917 gehört zum digitalisierten Bestand des Stadtmuseums.

Genießt den Sonnentag, hübsch mit Abstand. Roland passt auf.
22/03/2020

Genießt den Sonnentag, hübsch mit Abstand. Roland passt auf.

Weder weggetutet noch abgeblasen - nur verschoben: Das Wetttuten und andere Aktionen zum 546. Geburtstag der Brandenburg...
19/03/2020

Weder weggetutet noch abgeblasen - nur verschoben: Das Wetttuten und andere Aktionen zum 546. Geburtstag der Brandenburger Rolandstatue findet nun nicht mehr am 16. Mai statt. Sondern dann, wenn sich die Corona-Lage wirklich wieder beruhigt hat. Also im Spätsommer oder Herbst. Lieber rechtzeitig verschieben als kurzfristig absagen. Wer noch Ideen für diese Feier am Roland und in der Fouqué-Bibliothek hat, gewinnt nun Zeit, sich zu melden.
Danke schön an Lars Friebel für das Foto.

Am Fuße der schönen Mühle in Jerichow (Elbe-Havel-Winkel) hat Janett Girbinger den 20. Rolandstein ausgewildert.
18/03/2020

Am Fuße der schönen Mühle in Jerichow (Elbe-Havel-Winkel) hat Janett Girbinger den 20. Rolandstein ausgewildert.

Der Halberstädter Roland hat mit dem Brandenburger viel gemein. Beide stammen in etwa aus der gleichen Zeit und sind mit...
16/03/2020

Der Halberstädter Roland hat mit dem Brandenburger viel gemein. Beide stammen in etwa aus der gleichen Zeit und sind mit 5,25 Metern nahezu gleich groß. Wie in Brandenburg kursiert in Halberstadt die Sage, derzufolge ein Räuber eine junge Frau entführt und sie schwören lässt, keinem lebenden Wesen zu verraten, wo die Räuberhöhle ist. An 13 nordostdeutschen Orten gibt es diese Räubersage. Doch nur in Brandenburg und Halberstadt vertraut sich die junge Frau dem Roland an.
#rolandbrb550

Wie Brandenburg ist Brakel im Osten von Westfalen eine Hanse- und Rolandstadt. Eine Säule mit einem Roland oben drauf is...
13/03/2020

Wie Brandenburg ist Brakel im Osten von Westfalen eine Hanse- und Rolandstadt. Eine Säule mit einem Roland oben drauf ist 1385 vor dem Rathaus aufgestellt worden. Brandenburgs Roland wurde 1402 erstmals urkundlich erwähnt, könnte also ähnlich alt sein.
1820 krachte in Brakel ein Fuhrwerk gegen die Säule. Der Roland fiel herab und zerbrach. Stattdessen setzte man eine Fahnenstange samt Stadtwappen auf das nun über 5,50 Meter hohe Denkmal (gut 20 Zentimeter höher als der Brandenburger Roland.
Als die Säule 1896 umgefahren wurde, stellte man sie an einen sicheren Platz. 2003 kehrte die Säule wieder vor das schmucke Rathaus zurück.
Genau dort hat Rolands Freundin Anja Grothe heute den 21. Rolandstein ausgewildert. Mal sehen, welchen Weg er nimmt.
#rolandbrb550

Rolandstein-Nummer 19 tritt seine - hoffentlich - Weltreise in Potsdam an. Danke fürs Auswildern, liebe Janett Girbinger...
10/03/2020

Rolandstein-Nummer 19 tritt seine - hoffentlich - Weltreise in Potsdam an. Danke fürs Auswildern, liebe Janett Girbinger #rolandbrb550

Rolandstein Nummer 18 ist ausgewildert - auf dem sogenannten Hungerstein, der am Silokanal liegt. Warum Hungerstein? Kei...
08/03/2020

Rolandstein Nummer 18 ist ausgewildert - auf dem sogenannten Hungerstein, der am Silokanal liegt. Warum Hungerstein? Keine Ahnung, aber die Recherche läuft. #rolandbrb550

Berlin hatte 40 Jahre lang zwei Rolande. Bevor man 1905 eine Kopie des Brandenburger Rolands vor das Märkische Museum st...
04/03/2020

Berlin hatte 40 Jahre lang zwei Rolande. Bevor man 1905 eine Kopie des Brandenburger Rolands vor das Märkische Museum stellte, bekam die Siegesallee im Tiergarten 1902 einen Rolandbrunnen. Der Brunnen war ein Geschenk Kaiser Wilhelm II. an die Residenzstadt. Bis heute nicht zweifelsfrei geklärt: Der Brunnen könnte eine Art Wiedergutmachung dafür sein, dass Wilhelms Vorfahr Kurfürst Friedrich II. (regierte von 1440 bis 1470) den originalen Roland von Berlin beiseite geschafft haben soll - angeblich in die Spree gekippt. Alle Versuche, dieser Sage auf den Grund zu gehen, blieben ebenso erfolglos wie die Suche nach der Statue auf dem Grund des Flusses. Während die Brandenburger Kopie immer noch den Museumseingang ziert, ging der Rolandbrunnen mit der Siegesallee im Zweiten Weltkrieg zu Bruch.

Als Roland noch vor dem Rathaus in Neustadt Wache hielt - Ausschnitt aus einer historischen Ansichtskarte.
03/03/2020

Als Roland noch vor dem Rathaus in Neustadt Wache hielt - Ausschnitt aus einer historischen Ansichtskarte.

Auch alte Ritter (545 Jahre) brauchen Vitamin D. Und Sonne fürs Gemüt. #rolandbrb550
28/02/2020

Auch alte Ritter (545 Jahre) brauchen Vitamin D. Und Sonne fürs Gemüt. #rolandbrb550

Aus dem Familienalbum des Brandenburger Lackierermeisters Seyffert hat Katha Seyffert diese Rolandbilder gefischt. Die B...
25/02/2020

Aus dem Familienalbum des Brandenburger Lackierermeisters Seyffert hat Katha Seyffert diese Rolandbilder gefischt. Die Bilder aus Nordhausen (2) und Zerbst (3) stammen aus den 30er Jahren. Den Brandenburger Roland hat er am 10. November 1940 abgelichtet. Ein halbes Jahr später wurde der Gesell aus Sandstein zerlegt und in Wendgräben eingelagert - zum Glück.

Als der Roland noch auf seinem zweiten Platz stand - Fundstück von Rolands Freund Thomas. Im Storbeckschen Haus ist noch...
21/02/2020

Als der Roland noch auf seinem zweiten Platz stand - Fundstück von Rolands Freund Thomas. Im Storbeckschen Haus ist noch ein Geschäft untergebracht. Es verschwand in den 30er Jahren, um Fußgängern das sichere Abbiegen von der Haupt- in die Steinstraße zu ermöglichen.

Am Fuße des Berliner Fernsehturms wartet Rolandstein Nummer 16 auf einen Finder und Weiterträger.
16/02/2020

Am Fuße des Berliner Fernsehturms wartet Rolandstein Nummer 16 auf einen Finder und Weiterträger.

Rolandstein Nummer 15 ist ausgewildert - am Kottbusserdamm auf der Brücke über den Landwehrkanal in Berlin-Kreuzberg. .....
16/02/2020

Rolandstein Nummer 15 ist ausgewildert - am Kottbusserdamm auf der Brücke über den Landwehrkanal in Berlin-Kreuzberg.
.
.
#roland #rolandbrb550 #brandenburg #wahrzeichen #landmark #brandenburgsteine

Der Roland um das Jahr 1818 vor dem Neustädtischen Rathaus. Danke schön an Rolands Freund Fred, der dieses Bild ausgegra...
11/02/2020

Der Roland um das Jahr 1818 vor dem Neustädtischen Rathaus. Danke schön an Rolands Freund Fred, der dieses Bild ausgegraben hat.

Alle auf einen Blick - von Rolands Freundin Karin in Stendal entdeckt.
09/02/2020

Alle auf einen Blick - von Rolands Freundin Karin in Stendal entdeckt.

Der Schriftsteller CU Wiesner hat seiner Heimatstadt Brandenburg schöne Geschichten hinterlassen. Und dafür gesorgt, das...
03/02/2020

Der Schriftsteller CU Wiesner hat seiner Heimatstadt Brandenburg schöne Geschichten hinterlassen. Und dafür gesorgt, dass der nicht unbedeutende Künstler Manfred Bofinger den Brandenburger Roland zeichnet. Erschienen 1985 in Wiesners Jugenderinnerungen „Lebwohl, Rapunzel“.

Und noch ein Ritter - entdeckt im Stadtmuseum Brandenburg an der Havel . Schönes Exemplar des Neustädtischen Wappens.
02/02/2020

Und noch ein Ritter - entdeckt im Stadtmuseum Brandenburg an der Havel . Schönes Exemplar des Neustädtischen Wappens.

Geht doch heute Nachmittag mal auf Entdeckungstour im Stadtmuseum mit Hof und Garten, heute als Sonntags-Challenge, statt #dollypartonchallenge
Und postet gerne Euer Foto vom Fundstück hier!

Adresse

Altstädtischer Markt 10
Brandenburg An Der Havel
14770

Telefon

+4915115041801

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Roland550 erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Brandenburg an der Havel

Alles Anzeigen

Bemerkungen

dit jungsche Double aus Berlin
Ganz in der Nähe war das Geschäft von Herrn Nathanson, das am 9. November zerstört wurde. Der Lehrer Kier von der Saldria nahm einen Besen und fegte die Scherben für den alten Herren weg. Danke für das Foto, das uns hilft, sich zu erinnern.