Clicky

Berlin Mondiale

Berlin Mondiale Berlin Mondiale ist ein berlinweites Netzwerk von Kulturpraktiker*innen und Künstler*innen der Urbanen Praxis. Wir wollen gute Kunst von allen und gute Kunst mit allen in der Stadt sichtbar machen und strukturell ermöglichen – so radikal divers wie das wachsende, zeitgenössische Berlin.

Seit 2014 initiieren, begleiten und qualifizieren wir deshalb künstlerische Zusammenarbeiten im Kontext Migration, Asyl und Exil. Berlin Mondiale ist ein Projekt des Kulturnetzwerks Neukölln e.V. Berlin Mondiale ist Teil der Initiative Urbane Praxis und wird im Rahmen des Programms DRAUSSENSTADT von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert.

Wie gewohnt öffnen

 unser Kooperationspartner  Offensive Tanz für junges Publikum Berlin sucht eine*n Produktionstleiter*in für ihr Projekt...
13/04/2022

unser Kooperationspartner Offensive Tanz für junges Publikum Berlin sucht eine*n Produktionstleiter*in für ihr Projekt (RAUSGEHEN), das in Zusammenarbeit mit uns stattfindet.

Kennt ihr jemanden?

*** JOB JOB JOB ***
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine:n Produktionstleiter:in für unser Projekt RAUSGEHEN. Dieses besteht aus vier ortsspezifischen, künstlerischen Arbeiten für junge Zuschauer:innen und findet in Kooperation mit der Berlin Mondiale und verschiedenen Bildungseinrichtungen statt.

Alle Infos zur Ausschreibung: https://www.offensive-tanz.de/de/service/ausschreibung-produktionsleitung-rausgehen

Bewerbt euch doch oder leitet den Link weiter, danke!

Move Your Kiez! - يلا نحرك الحي - mahalleni taşıin Kooperation mit Sasha Waltz & Guests | Clubhaus Phase II - ein Ort fü...
11/04/2022

Move Your Kiez! - يلا نحرك الحي - mahalleni taşı

in Kooperation mit Sasha Waltz & Guests | Clubhaus Phase II - ein Ort für Kinder und Familien | Berlin Mondiale I Dammweg Campus |
Aktion Tanz - Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e.V. |
Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung | Bundesregierung Wir laden euch ein, mit uns zu kommen und zu bewegen ! Wir sind in den Osterferien mit Live-Percussion in der Nachbarschaft unterwegs - rund um das Clubhaus Phase 2, den Garten des Nachbarschaftscampus Dammweg und die Weiße Siedlung.

Let's move the Kiez... und kommt mit Euren Freunden vorbei!

 Berlin Mondiale sucht Kolleg*innen(m/w/d) für den Programmbereich. Wir freuen uns besonders auf Deine Bewerbung, wenn E...
07/04/2022

Berlin Mondiale sucht Kolleg*innen
(m/w/d) für den Programmbereich. Wir freuen uns besonders auf Deine Bewerbung, wenn Erfahrungen von Asyl, Exil oder Migration Teil Deiner eigenen Biografie sind. Bei Interesse bitte formlose Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, kurzes Bewerbungsschreiben) bis zum 16.4.2022 an [email protected]

Stellenbeschreibung unter folgendem Link
https://kulturnetzwerk.de/wp-content/uploads/2022/04/Stellenausschreibung_10.05..pdf
____________

Berlin Mondiale is looking for a colleague (m/f/d) in the field of the program. We are particularly looking forward to your application if experiences of asylum, exile, or migration are part of your own biography. If you are interested, please send an informal application (CV, short letter of application) by 16.4.2022 to [email protected]

Job description under the following link
https://kulturnetzwerk.de/wp-content/uploads/2022/04/Stellenausschreibung_10.05..p

Klassismus, Liebe und Kunst
07/04/2022
Klassismus, Liebe und Kunst

Klassismus, Liebe und Kunst

Magazin Drucken 22.03.2022 Klassismus, Liebe und Kunst Performativität & Widerstand. Die Ablehnung & Unterdrückung des Lichts in westlichen Kunstakademien & Kulturinstitutionen Foto: Veronika Albrandt “Long live art from working class” Text: Wirya Budaghi Künstlername: Wahshi Kuhi (Lektorat: ...

05/04/2022

Liebe Stadtwerkfreund:innen,

wir laden euch ganz herzlich ein zu unserem Osterferienprogramm:

11. - 16. April | Performance Workshop mit den Performer:innen von BAG
19. - 22. April | Baustelle! Garten und Kochworkshop

Immer 11:00 - 16:00 Uhr!

Wir freuen uns, wenn ihr die Info weiterleitet und natürlich selbst vorbeikommt.

Beste Grüße
das Stadtwerk-Team

----
KONTAKT & ANFAHRT:
Wo? Otto-Rosenberg-Str. 6, 12681 Berlin-Marzahn (S7 Raoul-Wallenberg-Str.)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an [email protected].

--
Das Stadtwerk mrzn ist ein Projekt der S27 – Kunst und Bildung. In Kooperation mit Berlin Mondiale.
Gefördert durch: Europäischer Sozialfonds - ESF, Lotto-Stiftung Berlin, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

23/03/2022

DEUTSCH UNTEN

Have you fled Ukraine but do not have Ukrainian citizenship?

Here you will find a selection of free advice centres on residence law, studies, social law, labour law and medical care in Berlin:

DEUTSCH

Sind Sie aus der Ukraine geflüchtet aber haben keine Ukrainische Staatsbürgerschaft?

Hier finden Sie eine Auswahl an kostenlosen Beratungsstellen zu Aufenthaltsrecht, Studium, Sozialrecht, Arbeitsrecht und Medizinischer Versorgung in Berlin:

https://www.migrationsrat.de/beratungsstellen-fuer-drittstaatsangehoerige-aus-der-ukraine/



  : Der Call wird vom 4.-24. April laufen. Für Kulturprojekte draußen zwischen Juni und Oktober 2022 für bis zu 25.000€!...
22/03/2022
draussenstadt call-for-action – Home

: Der Call wird vom 4.-24. April laufen. Für Kulturprojekte draußen zwischen Juni und Oktober 2022 für bis zu 25.000€!
***
The call will run from 4 to 24 April. For outdoor cultural projects between June and October 2022 for up to 25000€!

In 2022, the Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung will award more than 1 million euros in funding from the Senate Department for Culture and Europe for cultural events in publicly accessible locations that are eligible for approval.

Wir stehen in voller Solidarität mit Zivilist*innen unter militärischen Angriff in allen Teilen der Welt, Wir stehen an ...
10/03/2022

Wir stehen in voller Solidarität mit Zivilist*innen unter militärischen Angriff in allen Teilen der Welt, Wir stehen an der Seite der Menschen in der Ukraine

We stand in full solidarity with all civilians under military assault in any part of the world, We stand with the people...
10/03/2022

We stand in full solidarity with all civilians under military assault in any part of the world, We stand with the people of Ukraine

09/03/2022
kulturnetzwerk.de

***English below*** Kolleg*in gesucht! Wir suchen eine kreative und Social Media-begeisterte Person für den Bereich Kommunikation.

Neben allgemeinen Tätigkeiten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sind Deine Aufgaben insbesondere:
• Koordination der Öffentlichkeitsarbeit und regelmäßige Anpassung der Kommunikationsstrategie an die Projektziele
• Erstellen von Inhalten und Management von Social Media Kanälen (Instagram, Facebook, Whatsapp) und der Projektwebsite
• Erstellen, Zuarbeit und Lektorat von Textmaterial auf Deutsch ODER Englisch
• Gelegentliches Erstellen von einfachen Flyern, Plakaten oder Projektdokus, besonders für unseren
Standort Nachbarschaftscampus Dammweg

Das wünschen wir uns:
• Erfahrung und Spaß mit Social Media Management und Koordination
• Sehr gute Deutsch- ODER Englischkenntnisse, mündlich und schriftlich. Zusätzliche Sprachkenntnisse sind von Vorteil, insbesondere Arabisch, Farsi, Französisch oder Türkisch
• Da wir mit vielen Partner*innen und Projekten im Kontext Asyl, Exil oder Migration arbeiten, solltest Du eine hohe Sensibilität und Kompetenzen in diesem Themenfeld mitbringen

Wir freuen uns besonders auf Deine Bewerbung, wenn Erfahrungen von Asyl, Exil oder Migration Teil Deiner eigenen Biografie sind. Diensthandy und -Laptop werden von uns gestellt. Die Arbeit im Home-Office ist nach Absprache flexibel möglich. Das Büro steht ebenfalls je nach Bedarf auch in pandemischen Zeiten als Arbeitsraum zur Verfügung (unter Einhaltung geltender
Hygienevorschriften). Unser Team plant außerdem aktuell Weiterbildungen im Bereich Antidiskriminierung und Diversität in diesem Jahr.

Bewerbung bis zum 20.03.2022 an [email protected]
***
New colleague wanted! We are looking for a creative social media enthusiast responsible for communications.

Apart from general tasks regarding public relations, your main responsibilities will be:
• coordinating everything regarding communications and regular adjustment of strategies to meet the project’s goals
• content creation and management of social media channels (Instagram, Facebook, Whatsapp) and the project website
• creating, delivering and editing text material in German OR English
• occasionaly: creating simple flyers, posters or publications, especially for our location Nachbarschaftscampus Dammweg

We are looking for someone with:
• experience with and enthusiasm for social media management and coordination
• very good German OR English language skills, verbal and written. Additional language skills are welcome, especially Arabic, Farsi, French or Turkish.
• As we are working with many partners and projects within the context of asylum, exile and migrations, you should have a high sensibility and skills regarding these topics.

We are especially looking forward to your application, if experiences of asylum, exile or migration are part of your own biography. Mobile phone and laptop will be provided by us. Working from home is possible on a flexible basis. The office is always available as a working space in pandemic times depending on individual needs (in agreement with current hygiene regulations). Our team is also currently planning internal anti-discrimination and diversity training this year.

Please send your application to [email protected] by 20.03.2022.

 :
01/03/2022

:

Wir sind in Gedanken bei den Menschen in der Ukraine. 🇺🇦 Was können wir tun? Jede Präsenz auf den Kundgebungen und Demos gegen den Krieg hilft, zu zeigen, wie groß der Widerstand ist. Regional organisieren Gruppen Hilfe und Wohnraum für geflüchtete und fliehende Menschen. Vielleicht kannst du dich dort einbringen.

Wenn du in der aktuellen Situation neben allgemeinen Spendenmöglichkeiten von z.B. Aktion Deutschland Hilft oder Bündnis Entwicklung Hilft, insbesondere Frauen und Kinder, queere Personen, PoC oder Sinti*zze und Rom*nja unterstützen möchtest, die in der Ukraine oder auf der Flucht sind, kannst du auch direkt dafür spenden.
Zum Beispiel über: UN Women, Ärzte der Welt, AMICA e.V, UkrainePride, Ukrainians Women Guard (über Українська Жіноча Варта), ternYpe - International Roma Youth Network.

Die tollen Menschen vom BBQ-Podcast haben folgende Empfehlungen in einem Post zusammengefasst:
💙 Spenden an Fight for Right:⁠
https://www.gofundme.com/f/help-disabled-ukrainians⁠

💛 Spenden an Everybody Can:⁠
https://everybodycan.com.ua/dopomogti-zaraz⁠

💙 Telegram für Afrikanische Studierende in der Ukraine:⁠
https://t.me/+uWT2k3edSfgzNjE0⁠

💛 Oder folgt diesem Twitter thread für Updates: ⁠
https://mobile.twitter.com/korrinesky/status/1496770898019303427⁠

💙United Help Ukraine:⁠
https://unitedhelpukraine.org/⁠

💛 Voices of Children:⁠
https://voices.org.ua/en/⁠

💙 Sunflower of Peace:⁠
https://www.facebook.com/donate/507886070680475/2099553790222204/⁠

💛 Fundraiser zur Unterstützung von Krankenhäusern in der Ukraine⁠
https://4agc.com/fundraiser_pages/e9aca7e4-13d5-4e67-b6bd-548f94822793#.YhjmJ5PP0bn

Gerechtigkeit in Prozenten?
21/02/2022
Gerechtigkeit in Prozenten?

Gerechtigkeit in Prozenten?

Magazin Drucken 25.01.2022 Gerechtigkeit in Prozenten? Diversität als rechtliche Verpflichtung © Diversity Arts Culture, Illustration: Kathrin Windhorst Podcastfolge mit: Maryam Haschemi, Koray Yılmaz-Günay, Gerlinde Bendzuck, Yvonne Büdenhölzer UM SOUNDCLOUD-BEITRÄGE MEHRFACH ANHÖREN ZU KÖ...

     :
18/02/2022

:

Von A wie Antragstellung bis Z wie Zusammenarbeit: Wie können Projekte erfolgreich teilhabegerecht und partizipativ gestaltet werden? Der erste Teil der viergliedrigen Veranstaltungsreihe IM FOKUS findet am 29.3. mit dem Schwerpunkt "Partizipative Projektgestaltung" via Zoom statt. Anmelden können Sie sich ab sofort: https://www.kubinaut.de/de/news/2022/2/10/neue-digitale-veranstaltungsreihe-kultur-macht-stark-im-fokus/

Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation des InfoPoints Kulturelle Bildung - Berliner Servicestelle für Kultur macht stark mit: LKJ Niedersachsen e.V. Beratungsstelle Kultur macht stark Bremen Servicestelle Kultur macht stark S-H

08/02/2022

***ENG below***
Open Call vom Haus der Statistik bis 28.02.2022! Gemeinsam um die Häuser ziehen!

Was ist zu vergeben? Je 2.500 €, an 6 Projekte

Zu welchem Anlass? Zum Auftakt der Pioniernutzungen auf den Ersatzflächen: Während die Bestandsgebäude bis 2024/25 saniert und für den Wiederbezug bereit gemacht werden, ziehen die Pioniernutzer*innen in temporäre, zugängliche Bauten entlang der Otto-Braun-Str. und Karl-Marx-Allee. Diese Architekturen erproben weiterhin prozesshaft und prototypisch, was sich langfristig im Quartier etablieren soll.

Für wen? Der Open Call richtet sich an an bereits aktive Pionier*innen, genau wie neue Initiativen, Nachbar*innen, Urbane Praktiker*innen,Künstler*innen und alle, die Ideen für Projekte in und um die neuen Architekturen haben.

Schwerpunkt: Projekte, die mit Interaktionen den Frei-, Grün- und Begegnungsraum vor dem Haus der Statistik aktivieren.
///
Open Call by Haus der Statistik until 28 February 2022! Move around the houses together!

What is to be awarded? 2,500 € each, to 6 projects

On what occasion? To kick off the pioneer uses on the replacement sites: while the existing buildings are being renovated and made ready for reoccupation by 2024/25, the pioneer users will move into temporary, accessible buildings along Otto-Braun-Str. and Karl-Marx-Allee. These architectures will continue to test in a processual and prototypical way what is to be established in the neighbourhood in the long term.

For whom? The Open Call is aimed at already active pioneers, as well as new initiatives, neighbours, urban practitioners, artists and anyone with ideas for projects in and around the new architectures.

Focus: Projects that activate the open, green and meeting space in front of Haus der Statistik through interaction.

Open Call:
DE: https://hausderstatistik.org/pioniernutzungen/open-call-2022/
EN: https://drive.google.com/file/d/1W6b0udiFQ15K4YLyDkFVYaYNmZINcZJI/view?usp=sharing

Weitere Sprache sowie Bewerbungsformular auf: // Further languages as well as application form at: https://hausderstatistik.org/.

Haus der Statistik

 for projects that activate the public and greenspace in front of Haus der Statistik! 2.500 € per project, application c...
08/02/2022
Newsletter Februar 2022 Haus der Statistik

for projects that activate the public and greenspace in front of Haus der Statistik! 2.500 € per project, application can be in German or English and you can send it until 28 Febuary.

Lass uns um die Häuser ziehen! OPEN CALL für Pioniernutzungen - bewerben bis 28. Februar und vieles mehr im neuen Newsletter!

12/01/2022
12/01/2022
: Junge Jury-Mitglieder gesucht (es gibt eine Aufwandsentschädigung)! Welche Projekte sollen in Berlin mit jungen Mensch...
11/01/2022
Die Junge Jury des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung sucht neue Mitglieder!

: Junge Jury-Mitglieder gesucht (es gibt eine Aufwandsentschädigung)! Welche Projekte sollen in Berlin mit jungen Menschen umgesetzt werden?
***
Young jury members wanted (there's an allowance)! Which projects should be put into practice in Berlin with young people?

Du bist zwischen 16 und 24 Jahre alt?  Du interessierst dich für kreatives Arbeiten in Gruppen und künstlerische Prozesse zum Beispiel bei: Theater, Tanz, Schreiben/Literatur/Spoken-Word, Musik, Malerei, Fotografie, Medien/Film, Architektur oder politischer Bildung? Du hast Lust, Deine Meinung zu...

 : Wir suchen eine*n Kolleg*in ab 1. Februar 2022 mit 20h pro Woche! Bewerbungsschluss ist der 21.01.2022. We are lookin...
10/01/2022
Zum 01.02.2022 Mitarbeiter*in (m/w/d) für Berlin Mondiale gesucht

: Wir suchen eine*n Kolleg*in ab 1. Februar 2022 mit 20h pro Woche! Bewerbungsschluss ist der 21.01.2022.
We are looking for a colleague, starting on 1st February 2022 with 20h/week! Application deadline is 21 January 2022.

Kulturnetzwerk Neukölln e.V.

Das Kulturnetzwerk Neukölln sucht zum 01.02.2022 eine/n Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Projekt Berlin Mondiale.   Im Kontext Migration, Asyl und Exil schafft Berlin Mondiale seit über sieben Jahren als stadtweites Netzwerk der Künste neue Räume für das Zusammentreffen von Menschen, die sich...

Photos from Hendrikje Klein's post
07/01/2022

Photos from Hendrikje Klein's post

10/12/2021
Anzeige von Bd. 9 Nr. 3/4 (2021): Kindheit in der Stadt

Kinder bewegen Stadt: Wir freuen uns riesig, Teil der neuesten Ausgabe von sub\urban zu sein! Tausend Dank an Gabriele Reuter für das Interview und den tollen Beitrag mit Lau RaMarie und Sabine Kroner. Also schaut schnell rein, Seiten 353-361 👀

 for Experts in Migrant Organizing at the School of Transnational Acitivsm ends today!
30/11/2021
Open Call for Experts in Migrant Organizing

for Experts in Migrant Organizing at the School of Transnational Acitivsm ends today!

If you are interested, please fill out the following application form until November 30th and forward this »Call for Experts in Migrant Organizing« to people close to you whose experience you think would be important for the »Academy of Migrant …

Virtual Stories focuses on the digital artistic agency of Middle Eastern Children and Youth in embodying and expressing ...
30/11/2021

Virtual Stories focuses on the digital artistic agency of Middle Eastern Children and Youth in embodying and expressing global challenges! Here are the winners of their latest competition for young :

17/11/2021

In Fortsetzung der Mai-Konferenz »SITUATION BERLIN #1« der Initiative Urbane Praxis ist im Rahmen von »SITUATION BERLIN #2: Auf dem Weg zu einem Manifest der Urbanen Praxis« ein Manifest der Urbanen Praxis entstanden. Ab jetzt und vorab als PDF erhältlich:
https://ngbk.de/images/stories/PDF/glossar_urbaner_praxis_ngbk_2021_de

Das zweisprachige Glossar Urbane Praxis. Auf dem Weg zu einem Manifest, herausge­geben von Jochen Becker (Kurator, Kritiker, metroZones/station urbaner kulturen), Anna Schäffler (Kunsthistorikerin, CoCooN), Simon Sheikh (Kunsthistoriker, Leiter Curating Goldsmiths, University of London) und der nGbK Berlin bietet nun die Basis für eine Arbeit an einem Manifest sowie der künftigen Ausrichtung der Urbanen Praxis.
https://ngbk.de/de/show/680/glossar-urbane-praxis-auf-dem-weg-zu-einem-manifest

////

As a continuation of the »SITUATION BERLIN #1« conference held in May by the Initiative Urbane Praxis, a manifesto of Urban Praxis has been developed as part of »SITUATION BERLIN #2: Towards a Manifesto of Urban Praxis«. Available now and in advance as PDF:
https://ngbk.de/images/stories/PDF/glossar_urbaner_praxis_ngbk_2021_en

The bilingual »Glossary of Urban Praxis. Towards a Manifesto«, edited by Jochen Becker (curator, critic, metroZones/station urbaner kulturen), Anna Schäffler (art historian, CoCooN), Simon Sheikh (art historian, Head of Curating Goldsmiths, University of London) and the nGbK Berlin now provides the basis for work on a manifesto and the future direction of Urban Praxis.
https://ngbk.de/en/show/680/glossar-urbane-praxis-auf-dem-weg-zu-einem-manifest

efördert im Rahmen der DRAUSSENSTADT von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa /// Financed by The Senate Department for Culture and Europe as part of DRAUSSENSTADT initiative

Adresse

Richardstr. 99
Berlin
12043

Allgemeine Information

Berlin Mondiale ist ein Projekt in Trägerschaft des Kulturnetzwerks Neukölln e. V. Berlin Mondiale wird gefördert durch die Senatsverwaltung Kultur und Europa.

Telefon

(030) 311 62437

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Berlin Mondiale erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Berlin Mondiale senden:

Videos

Kategorie

Our Story

BERLIN MONDIALE begleitet generations- und spartenübergreifende Kunstprojekte im Kontext Migration, Asyl und Exil. So entstehen berlinweite Netzwerke, in denen nachhaltig kreative Projekte und Begegnungen realisiert werden. Künstlerisch interessierte oder versierte Menschen mit Flucht- und Exilerfahrung kooperieren hierbei mit Kunstschaffenden und engagierten Beteiligten aus diversen Berliner Einrichtungen, von etablierten Kultur-Institutionen bis zu neu gegründeten Migrant*innen-Selbstorganisationen, von Gemeinschaftsunterkünften für geflüchtete Menschen bis zu Projekten der freien Szene.

______

Berlin Mondiale: supporting intergenerational and interdisciplinary art projects in the context of migration, forced displacement and exile.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Liebe Stadtwerkfreund:innen,

wir laden euch ganz herzlich ein zu unserem Osterferienprogramm:

11. - 16. April | Performance Workshop mit den Performer:innen von BAG
19. - 22. April | Baustelle! Garten und Kochworkshop

Immer 11:00 - 16:00 Uhr!

Wir freuen uns, wenn ihr die Info weiterleitet und natürlich selbst vorbeikommt.

Beste Grüße
das Stadtwerk-Team

----
KONTAKT & ANFAHRT:
Wo? Otto-Rosenberg-Str. 6, 12681 Berlin-Marzahn (S7 Raoul-Wallenberg-Str.)

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an [email protected].

--
Das Stadtwerk mrzn ist ein Projekt der S27 – Kunst und Bildung. In Kooperation mit Berlin Mondiale.
Gefördert durch: Europäischer Sozialfonds - ESF, Lotto-Stiftung Berlin, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Heute Vormittag habe ich gemeinsam mit meiner Kollegin Derya Çağlar das Projekt der Berlin Mondiale am Dammweg 216 in Neukölln besucht. Hier vor Ort gibt es ein großartiges Angebot in Form eines Nachbarschaftscampus, auf dem im Kontext von Migration, Asyl und Exil Menschen zusammenkommen können, die sich künstlerisch und auch gärtnerisch ausdrücken wollen.

***ENG below***
Demnächst: "Situation Berlin #2: Auf dem Weg zu einem Manifest der Urbanen Praxis" - der zweite Teil der Werkstatt-Konferenz für Urbane Praxis, organisiert und kuratiert von einem Team der nGbK
///
Coming up: "Situation Berlin #2: Towards a Manifesto of Urban Praxis" - the second part of the Workshop-Conference for Urban Praxis, organised and curated by an nGbK team

26.11.2021 - Ab // From 17.00Ort // Place: Stadtwerkstatt Mitte, Karl-Liebknecht-Str. 11, 10178 Berlin + Zoom

27.11.2021 - 12.00-18.00Ort // Place: „Lobby“, Karl-Liebknecht-Str. 9, 10178 Berlin

Mit // With: Benjamin Förster- Baldenius (raumlabor Berlin), Barbara Meyer (Schlesische 27 – Kunst und Bildung Berlin), Amelie Deuflhard (Kampnagel Hamburg), Martina Taig (KÖR Wien), Brian Holmes (Autor, Aktivist und Künstler; Chicago)

Anmeldung unter: // Registration at: [email protected]

Weitere Infos // Further information:https://www.urbanepraxis.berlin/werkstattkonferenz-situation-berlin/

nGbK Berlin raumlaborberlin Schlesische27 Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste Berlin Mondiale

̈rdiekünste
KIEZconnect Open Space am 15.11. von 19-21 Uhr ONLINE

Was geht bei KIEZconnect? Und was könnte bei KIEZconnect noch gehen?
Berichten/Vernetzen/Abholen/Ideen Austauschen/Kennenlernen

Wir berichten kurz was bei KIEZconnect gerade passiert und danach ist Platz für alle Themen die euch wichtig sind.

Eingeladen sind alle aus dem KIEZconnect Kosmos, die die es bald sein wollen, oder einfach gern reinschnuppern mögen.


- nur mit Anmeldung [email protected]
Der Zoomlink wird 1 Tag vorher versandt

Fridays for Future Berlin Litterpicker Extinction Rebellion Berlin Omas gegen Rechts Berlin / Deutschland-Bündnis Changing Cities Transformation Haus & Feld Klimaneustart Berlin Zero Waste e.V. Kulturlabor Trial&Error e.V. Initiative Offene Gesellschaft Initiative Urbane Praxis betterplace lab Berlin Mondiale Schlesische27 Berlin 21 e.V.
Education & Community - Rückblick auf die Open Air Saison 2021

Am 3. Oktober haben wir im Nachbarschaftscampus Dammweg unsere Freiluft-Saison im Bereich Education & Community abgeschlossen. Zeit, auf fünf ereignisreiche Monate zurück zu blicken: Mit mehr als 30 Veranstaltungen und Workshops an 11 Orten in der Stadt konnten wir mit unterschiedlichen, kostenfreien und partizipativen Formaten ca. 500 Menschen aller Generationen erreichen.

Nach langer Pause kehrte »Dabke Community Dancing« mit Medhat Aldaabal und Ali Hasan mit 5 Terminen an 4 unterschiedlichen Orten zurück: Im Rahmen des Festivals »Save the Future« vor den Reinbeckhallen, während des Jubiläums »15 Jahre radialsystem« auf deren Wiese, auf der Plattform des Gropius Bau sowie im Nachbarschaftscampus Dammweg.

Die Zusammenarbeit mit dem Martin Gropius Bau konnten wir zudem mit einem »Open Studio« vertiefen, wo Tänzer*innen im Gropius Hain zusammentrafen, um unter regnerischem Himmel gemeinsam künstlerisch-spielerisch zu improvisieren.

Gabriel Galindez Cruz, Maya Gomez, Ali Hasan und Hiyam Biary waren mit einer Abschlussperformance beim Wasserwerk Festival im September in einem großen Kreuzberger Innenhof dabei. Drei Monate lang trafen sich Kinder des Wassertorkiezes mit den Künstler*innen, um sich in »Spiel und Bewegung« auszuprobieren.

Die unterschiedlichen Altersgruppen unserer Kindertanzcompagnie trainierten in den letzten Monaten weiterhin unter freiem Himmel im Volkspark Friedrichshain, Tiergarten und auf dem Kulturforum.

Mit »Reflecting Nature« lud die Künstlerin Paola Bascón zum klanglichen und körperlichen Erkunden des Spreeparks ein. Weiterhin brachte der Künstler Aliaxej Talstou mit seinem »meditative sit-in« das Publikum in Verbindung mit der Natur des Strandbad Tegelsee.

Als Abschluss der Saison bot die Tänzerin und Tanzwissenschaftlerin Nora Amin im Gewächshaus des Nachbarschaftscampus Dammweg auf der Grundlage des ägyptischen Tanzes (Baladi Dance / Raqs Sharqi) einen Workshop an, der künstlerische Ausdrucksmöglichkeit, körperliches Training und feministisches Empowerment verbindet.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Menschen, die wir mit unserem Programm im Bereich Education & Community unter freiem Himmel erreichen konnten. Uns ist es ein großes Anliegen, Kultur offen, zugänglich und divers zu gestalten und Begegnungen zu ermöglichen. Ebenso danken wir unseren wunderbaren Partner*innen Berlin Mondiale Berlin Mondiale I Dammweg Campus Wasserwerk Gropius Bau
radialsystem Spree-Park Berlin
🌿 Sasha Waltz & Guests Community Tag 🌿

»Tanz im Garten«
Nachbarschaftscampus Dammweg / Berlin Mondiale
Sonntag 3. Oktober 2021

▪️ 13 – 15 Uhr Raqs Sharki / Baladi Dance

https://www.facebook.com/events/591006682033567

▪️ 15:30 – 16:30 Uhr Dabke Community Dancing

https://www.facebook.com/events/783100972437649

Gemeinsam mit der Berlin Mondiale beschließt Sasha Waltz & Guests I Education & Community die Freiluftsaison 2021 mit zwei Tanz-Workshops im wunderschönen Herbstgarten des Nachbarschaftscampus Dammweg. Tanzt mit uns im Freien oder im Glashaus und feiert die vielleicht letzten warmen Tage & gute Berliner Nachbarschaft. Vorkenntnisse? Braucht ihr nicht! Nur Freude an Bewegung in der Gruppe.

Together with Berlin Mondiale, Sasha Waltz & Guests I Education & Community closes its open air season 2021 with two dance workshops in the beautiful autumn garden of Nachbarschaftscampus Dammweg. Dance with us under open sky or in the glass houses and let’s celebrate the last warm days and good Berlin neighbourhood! No previous knowledge required, just interest in moving together as a group.

3G, Anmeldung ab 30 min vor Beginn vor Ort
Vaccinated/tested/cured, registration from 30 min before start on site

Wir tanzen mit Abstand. / We will dance keeping the distance.

Photo Dammweg © Mohamed Badarne
Photo Raqs Sharki © Farah Abou Assali
Photo Dabke © Anna Limantava
Kultur erleben, mitmachen und ausprobieren – zum 10. Mal findet im Oktober der KinderKulturMonat Berlin statt. Geboten werden 220 Veranstaltungen in 97 Kulturorten, wie Museen, Jugendkunstschulen, Opernhäuser, Ateliers sowie Kinder- und Jugendtheatern. Im können alle Berliner Kinder und Familien ausgewählte Kulturorte ihrer Stadt für sich entdecken. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenlos. Die SenBJF fördert den Kulturmonat mit jährlich 250.000 Euro. Im Jubiläumsjahr übernimmt Michael Müller, Der Regierende Bürgermeister von Berlin, die Schirmherrschaft.

Neben eintägigen Workshops und Veranstaltungen werden auch wieder die KinderKultur-Parcours an mehreren Berliner Grundschulen angeboten. Während der fünftägigen Parcours erfahren Schüler/innen wie Kunst entsteht, wie sie ausgestellt wird und werden selbst künstlerisch tätig.

Das komplette Angebot unter
▶️ https://www.kinderkulturmonat.de/

WerkStadt JugendKulturService Berlin Mondiale Berlin Mondiale I Dammweg Campus Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen Young Arts Neukölln LAF: Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten Stiftung Berliner Leben Berliner Sparkasse Neuköllner Leuchtturm Creativ-Centrum Neuköllner Leuchtturm FEZ-Berlin Deutsches Technikmuseum Astrid Lindgren Bühne im FEZ-Berlin JugendKulturZentrum Pumpe
Ihr habt Lust auf HopHop? Dann kommt vorbei, morgen um 14 Uhr auf dem Apfelsinenplatz in Gropiusstadt!

In Kooperation mit Berlin Mondiale wird der wunderbare Ricco-Jarret zusammen mit den Tänzerinnen Naya und Jule einen Workshop inkl. kurzer Performance anbieten. Egal ob Fortgeschrittene oder Anfänger – alle können mitmachen und sind herzlich eingeladen!

Die genaue Anschrift: Joachim-Gottschalk-Weg 41. Das Ganze ist kostenlos und draußen. Yay!

Die Sonne scheint noch mal in Berlin und wir sind zurück auf dem Apfelsinenplatz in der Gropiusstadt! In Kooperation mit Berlin Mondiale präsentieren wir am Samstag, 04.09, um 14 Uhr "Dance on boards", eine Präsentation mit Workshop von Offensive Tanz Partner Tanzkomplizen und Five-O. Florian Bilbao und Efka Weber werden zusammen mit Schüler:innen der Albrecht Graefe Schule vor Ort sein und Euch zeigen, wie man auf und mit Skateboards tanzt. Boards bringen wir mit und das Beste: Das Angebot ist gänzlich kostenfrei. Also kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!

Mehr zum Projekt dance on boards findet ihr hier: https://tanzzeit-berlin.de/aktuelles/dance-on-boards/



Fotos: ©Dance on boards
Wow - danke .m.i.k, .lucao und alle Teilnehmer*innen für diesen großartigen Salon Raumverstehen #5 beim BLACK CULTURE FEST - ALKEBU-LAN in Ko-operation mit Mince e.V und Berlin Mondiale

x

Andere Kunst in Berlin (alles anzeigen)

Sommerkeramik Amateurbühne VINETA 1900 e.V. Heimathafen Neukölln Restaurant Vorwerck Cafe Rix Neuköllner Oper KinderKünsteZentrum Prachtwerk Berlin Fons Hickmann m23 Fotografie Jennifer Sanchez · moderne Portrait Fotografie in Berlin Alexander koning DAS KAPiTAL Samain Music Cafe Linus Apartment Project Berlin