Junction Bar

Junction Bar Das komplette Musik und DJ Programm gibt es unter www.junction-bar.de 1993 eröffnet, ist die Junction Bar mittlerweile ist sie zu einer festen Größe in der Berliner Musikszene geworden.

Künstler verschiedenster Musikrichtungen treten dort auf, von Soul und Funk bis hin zu Rock und Pop, aber auch Chansons, kann man dort so ziemlich alles hören, was Musik zu bieten hat. Ein gemütlicher Live-Musik Club im Keller, vergleichbar etwa mit den Underground-Bars in Paris oder News York. Nach dem Live-Musik Programm kommen die Tanzwütigen auf ihre Kosten, wenn DJs bis zum frühen Morgen gute

Künstler verschiedenster Musikrichtungen treten dort auf, von Soul und Funk bis hin zu Rock und Pop, aber auch Chansons, kann man dort so ziemlich alles hören, was Musik zu bieten hat. Ein gemütlicher Live-Musik Club im Keller, vergleichbar etwa mit den Underground-Bars in Paris oder News York. Nach dem Live-Musik Programm kommen die Tanzwütigen auf ihre Kosten, wenn DJs bis zum frühen Morgen gute

Zahlungsmöglichkeiten:   Cash

Preisklasse: $$

Kleidung: Casual

Wie gewohnt öffnen

Heute ist es endlich soweit, es geht wieder los.Party, Party, Party 🤩🥳
25/09/2021

Heute ist es endlich soweit, es geht wieder los.
Party, Party, Party 🤩🥳

Heute ist es endlich soweit, es geht wieder los.
Party, Party, Party 🤩🥳

Nicht vergessen, in einer Woche ist es soweit 😃
18/09/2021

Nicht vergessen, in einer Woche ist es soweit 😃

Nicht vergessen, in einer Woche ist es soweit 😃

15/09/2021

Hallo Ihr Lieben,
jetzt steht es endlich fest, am Samstag den 25.9.2021 ist es endlich soweit, wir machen wieder auf, mit der 2G Regel, also nur Geimpfte und Genesene.
Die 3G Regel macht für uns keinen Sinn, da dann alle mit Maske rumlaufen müssten und Abstand einhalten müssten, so kann man keine Party machen und für Live-Konzerte könnten nur 15-20 Gäste rein, was sich wirtschaftlich so gar nicht rechnet und für Musiker auch recht frustrierend wäre, vor so kleinem Publikum zu spielen.
Deshalb also 2G, ohne Maske und ohne Abstand.
Leider noch nicht mit Live-Band, dafür aber mit DJ Benny. Ich hoffe es kommen ganz viele von Euch, die wir so lange vermisst haben. Das erste Live-Konzert wird es dann am 16.10.21 mit der Band „Darbe“ geben und dann am 6.11.21 die Band „Midlife“ endlich wieder in der JUNCTION BAR.
Eigentlich sollte „Yellow Snow“ am 2.10.21 spielen, aber da hat sich leider der Gitarrist die Hand gebrochen. Sie machen aber am 2.10.21 trotzdem Party bei uns, ohne Live-Band, dafür bringen sie ein paar DJs mit, also, lohnt sich bestimmt mal vorbei zu schauen.
Es kommen ganz bestimmt noch Konzerte dazu, auch die Webseite muss noch aktualisiert werden.
Ist jetzt gerade ein bisschen viel zu tun um den Laden auf Vordermann zu bringen, putzen ohne Ende, Ihr glaubt gar nicht wieviel Spinnweben sich in den letzten 18 Monaten in allen Ecken angesammelt haben.
So Ihr Lieben, ich schwinge dann mal wieder den Putzlappen und freu mich auf Euch am 25.9.2021.
Liebe Grüsse Euer JUNCTION BAR Team

01/09/2021

Also, wir brauchen auf jeden Fall schon mal einen neuen Türsteher fürs Wochenende, also Freitag und Samstag. Wer also jemanden kennt oder selber bereit ist, bitte umgehend melden. Voraussetzung sind natürlich Erfahrung und auf jeden Fall geimpft, weil mit der 2G Regelung muss auch das Personal vollständig geimpft sein. Am besten telefonisch melden unter 0173 980 74 12
Liebe Grüße das Junction Bar Team

01/09/2021

Das sind ja jetzt endlich mal gute Nachrichten! Wahrscheinlich habt Ihr es alle schon gehört, die Clubs dürfen mit der 2G Regel wieder öffnen, also auch wir, und zwar ohne Abstand und ohne Maske.
Juchhu!!! Jetzt müssen wir alles organisiert bekommen, heißt wer vom Personal ist nach der langen Corona Pause noch dabei und sind auch alle geimpft, wo bestellen wir jetzt unser Bier (der alte Lieferant hat Corona leider nicht überlebt) und noch vieles mehr.
Ich hoffe Ihr seid dann auch alle geimpft und wir sehen uns dann bald. Wann es genau losgeht steht noch nicht fest, aber wir sagen rechtzeitig bescheid.
Bis dahin liebe Grüße, Euer JUNCTION BAR Team

Wir hatten am Sonntag mal wieder einen kleinen Musikvideo-Dreh der Band Octavo Par. Hier schon mal das erste Ergebnishtt...
18/08/2021
Modjo | Lady | Octavo Par

Wir hatten am Sonntag mal wieder einen kleinen Musikvideo-Dreh der Band Octavo Par. Hier schon mal das erste Ergebnis
https://www.youtube.com/watch?v=QhzVt-kICgU

Our version of the supersonic song "Lady (Hear me Tonight)" by ModjoEnjoy, Like, Subscribe & Share. Thanks!!!!!! =)Special thanks to Marina at the legendary ...

30/07/2021

Hallo liebe Leute,
mal wieder Neues von der Baustelle, diesmal aber eine ganz andere Geschichte. Hat sich doch gestern Nachmittag, also am hellen lichten Tag, ein Typ unbemerkt in den Laden geschlichen.
Ich sitz da so auf einem Stuhl vor der Video-Leinwand, also für jemanden der von draussen reinkommt erstmal nicht sichtbar und bin mit meinem Handy beschäftigt. Absolute Stille im Laden, außer das leise Surren des Luftentfeuchters, als ich plötzlich eine leises Geräusch höre, stehe neugierig auf und gucke um die Ecke zur geöffneten Eingangstür und sehe nur das Ende eines direkt vor dem Eingang stehenden Elektrorollers. Denke noch merkwürdig, wieso steht der denn nun direkt vor dem Eingang und setz mich wieder. Nach einer kurzen Weile wieder so ein undefinierbares Geräusch, und ich denk, jetzt gehst du aber mal gucken, was da oben los ist und sehe im Vorbeigehen diesen Typen mitten in dem dunklen Raum wo die Bühne ist, stehen. Hätte der nicht seine leuchtend weisse Coronamaske aufgehabt, hätte ich den vielleicht gar nicht gesehen. Ich total erschrocken, schalte sofort in den Angriffsmodus und frage aggressiv, was er hier zu suchen hat.
Er: Suche ein Café, was zu verkaufen ist. Ist hier zu verkaufen?
Ich: ( ah ja, Café im Keller, alles klar) Und warum kommst Du dann hier reingeschlichen?
Er: War ja keiner da
Ich: Dann ruft man mal „Hallo“ und schleicht hier nicht im Dunkeln rum
Er: Hab ich ja
Ach nee, was für eine dreiste Lüge, da hat´s mir dann gereicht und ich wurde richtig böse und hab lautstark üble Beschimpfungen losgelassen, worauf er sich dann zum Glück relativ zügig mit seinem Flucht-Elektroroller entfernt hat.
Ich bin immer noch fassungslos über diesen Vorfall. Anhand der Fußspuren, die er auf dem neuen Boden hinterlassen hat, ist er bis zum Durchgang wo der Backstageraum ist, hat mich also da sitzen sehen, ich ihn aber nicht, weil er hinter mir war. Wäre ich nun aufgestanden und z.B. zum Thresen gegangen, hätte er blitzschnell meine Tasche mit Portemonnaie und Smartphone nehmen können und wäre auf und davon und ich hätte ´ne Menge Ärger. Ich bin ja nun, nach fast 30 Jahren JUNCTION BAR und Kreuzberg so einiges gewohnt und auch nach einigen verlustreichen Erfahrungen recht vorsichtig, aber so eine dreiste Geschichte hätte ich mir nicht vorstellen können, im Grunde hat mich nur meine Neugierde gerettet.
Fazit: Letzte Nacht noch Bewegungsmelder mit Alarmfunktion für den Eingang bestellt. Bis der da ist bleibt die Tür zu und Tasche kommt ganz nach hinten in´s Bierlager versteckt, dann müßte einer von mir unbemerkt durch den ganzen Laden, aber vielleicht könnte das ja auch passieren, bin mir da jetzt nicht mehr so sicher.
🙂

Neues von der Baustelle:Nachdem der Boden vorm Sofa recht gut gelungen ist, machen wir jetzt auch noch den Boden im vord...
01/07/2021

Neues von der Baustelle:
Nachdem der Boden vorm Sofa recht gut gelungen ist, machen wir jetzt auch noch den Boden im vorderen Raum neu. Drückt mal alle die Daumen dass es gelingt,
liebe Grüße vom Junction Bar Team

Neues von der Baustelle:
Nachdem der Boden vorm Sofa recht gut gelungen ist, machen wir jetzt auch noch den Boden im vorderen Raum neu. Drückt mal alle die Daumen dass es gelingt,
liebe Grüße vom Junction Bar Team

Hallo Ihr Lieben,endlich mal wieder ein Lebenszeichen von uns. Die letzten Monate sind wie im Flug vergangen, ich war ko...
12/06/2021

Hallo Ihr Lieben,
endlich mal wieder ein Lebenszeichen von uns. Die letzten Monate sind wie im Flug vergangen, ich war komplett beschäftigt mit Renovieren, dringenden Familienangelegenheiten und Überbrückungshilfe III beantragen. Letztere ist mal wieder nach zwei montiger Wartezeit eingegangen, zum Glück gab´s ja den ersten Abschlag gleich kurz nach der Antragsabgabe. So können wir uns finanziell so einigermaßen über Wasser halten und sind beruhigt, dass die Überbrückungshilfe jetzt bis September verlängert wurde. Denn wann die Clubs, und somit auch wir, wieder öffnen dürfen, ist bis jetzt nicht abzusehen. Für August haben wir zwei Anfragen für Privatpartys und es wäre so wahnsinnig toll, wenn die vielleicht schon mal stattfinden könnten. In der Zwischenzeit nutzen wir die Zwangspause weiterhin mit Renovieren.
Hier mal ein paar Fotos:

Angie vom Café oben hat immer so tolle Ideen. Also los Leute, macht Euch auf den Weg 😍
12/02/2021

Angie vom Café oben hat immer so tolle Ideen. Also los Leute, macht Euch auf den Weg 😍

Bier zu verschenken!!!!! Bevor unser Bier abläuft, wollen wir es am Samstag an unsere lieben Gäste Verschenken. Kleine Spenden im Gegenzug sind sehr willkommen.
Bochumer Botschaft Fiege hat das Mindeshaltbarkeits datum vom 14.02.21 Kann also alles mitgenommen werden.

Ausserdem könnt ihr natürlich Kaffee zum Mitnehmen haben, und Kuchen bestellen.

Samstag 13.02. 15:00 - 17:00 Uhr.

Und heute mal Betonarbeiten Gastrostyle 😁
11/02/2021

Und heute mal Betonarbeiten Gastrostyle 😁

Und heute mal Betonarbeiten Gastrostyle 😁

Nachtschicht für die Clubs
09/01/2021
Nachtschicht für die Clubs

Nachtschicht für die Clubs

Kaum Auftritte, abgesagte Festivals, geschlossene Clubs, wegbrechende Aufträge: Die Corona-Krise hat die Kulturbranche lahmgelegt. Viele Existenzen sind bedroht. Nun wagt ein Berliner Künstler einen Rettungsversuch.  

09/01/2021

RETTET DIE BERLINER CLUBS
Midlife Music Berlin unterstützen Junction Bar
🖤❤
ROXXTA
rock☆your☆life
#roxxta #rockyourlife #rettetdieberlinerclubs #bandsofberlin #berlin #midlife #band #ausberlinfürberlin #junctionbar #club #supporter #gitarre #rock #art #kunst #projekt #rockart #künstler #rockstuff #rocker #alex #artist #artwork #handmade

31/12/2020

Hallo Ihr Lieben,
hier noch ein letzter Gruss von uns in diesem alten schrecklichen Corona Jahr. Ich hoffe Ihr könnt den Abend angenehm verbringen, das neue Jahr kann ja nur besser werden und das nächste Silvester gibt es dann wieder eine fette Party bei uns.
Bleibt gesund, liebe Grüsse vom JUNCTION BAR Team 🥰

28/12/2020

Hier ein kleines Video von der Verteilung der gesponserten Gitarren und nochmal ein dickes, fettes Dankeschön an Alex 🙂

Hallo Ihr Lieben,ich hoffe Ihr hattet bis jetzt, trotz der widrigen Corona Umstände, ein entspanntes und angenehmes Weih...
26/12/2020

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe Ihr hattet bis jetzt, trotz der widrigen Corona Umstände, ein entspanntes und angenehmes Weihnachtsfest. Nun auch von uns noch ganz herzliche Weihnachtsgrüsse und wie immer, bleibt alle gesund,
Euer JUNCTION BAR Team

Super, ich bin ja so begeistert von dieser Gitarre, sie ist so schön. Ganz, ganz lieben Dank an die Band "Midlife" Midli...
15/12/2020

Super, ich bin ja so begeistert von dieser Gitarre, sie ist so schön. Ganz, ganz lieben Dank an die Band "Midlife" Midlife Music Berlin ,
die dieses tolle Kunstwerk an uns gespendet haben. Es gefällt mir so gut, dass ich es vielleicht am liebsten behalten möchte und in der JUNCTION BAR aufhängen möchte. Und natürlich auch ein riesen Dankeschön an Alex, der diese tollen Gitarrenkunstwerke geschaffen hat und diese ganze Aktion gestartet hat.
Wer sich nochmal informieren möchte über die Aktion "RETTET DIE BERLINER CLUBS" hier zwei links:
https://www.tonspion.de/news/aktion-rettet-die-berliner-clubs-versteigert-signierte-gitarren-von-die-aerzte-rammstein-ua
https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/gitarren-gegen-die-krise-li.114260?pid=true
und das tolle Foto hier stammt von Felix Immergruen Productions
So Ihr Lieben, bleibt bitte alle gesund und kommt gut durch den Lockdown, ganz liebe Grüsse vom JUNCTION BAR Team.

Eine super Aktion, die sich der Alex hier ausgedacht hat um auf die mißliche Lage der Berliner Clubs und Veranstaltungso...
10/12/2020
Aktion "Rettet die Berliner Clubs" versteigert signierte Gitarren von Die Ärzte, Rammstein u.a. | TONSPION

Eine super Aktion, die sich der Alex hier ausgedacht hat um auf die mißliche Lage der Berliner Clubs und Veranstaltungsorte aufmerksam zu machen. Ein großes Dankeschön für seine Mühe und Arbeit.
Wir sind auch mit dabei und schon ganz aufgeregt. Sonntag ist dann die "Übergabe" des Gitarrenkunstwerkes an uns und gespannt welche von unseren Bands da so liebevoll an uns gedacht hat.

Der Berliner Künstler Alex Molter fertigt in Handarbeit Kunstwerke in Gitarrenform mit Bandlogos von Berliner Bands. Diese sollen die Gitarren signieren und einem Club zur Versteigerung zur Verfügung stellen.

Endlich, alles fertig verputzt. Das hat jetzt aber auch ganz schön lange gedauert, aber wenn man sowas noch nie vorher g...
31/10/2020

Endlich, alles fertig verputzt. Das hat jetzt aber auch ganz schön lange gedauert, aber wenn man sowas noch nie vorher gemacht hat, braucht das halt seine Zeit. Dafür ist es aber ziemlich gut gelungen, finde ich jedenfalls, und ehrlich gesagt, bin ich auch ein klein bisschen stolz auf mich. 😊
Jetzt gibt es aber hier noch eine ganze Menge kleine Fummelarbeiten zu erledigen, bevor es dann an den Funpart, das Streichen geht.
So ihr Lieben, dann bleibt bitte alle gesund, passt schön auf Euch auf,
liebe Grüße vom Junction Bar Team

Hallo ihr Lieben, hier mal wieder ein kurzes Update von uns. Gestern hatten wir eine kleine Live-Musikvideo Produktion, ...
23/10/2020

Hallo ihr Lieben,
hier mal wieder ein kurzes Update von uns. Gestern hatten wir eine kleine Live-Musikvideo Produktion, natürlich unter Einhaltung der Corona Regeln. Das war eine sehr angenehme Unterbrechung unseres Renovierungstrotts, wir haben allerdings zwei Tage gebraucht um die Baustelle wieder halbwegs in einem funktionsfähigen Club zu verwandeln. Aber es hat sich gelohnt, der Filmdreh hat Spaß gemacht, es war schön mal wieder Junction Bar Club Feeling zu schnuppern und eine kleine Entlohnung für uns war auch dabei. Die finanzielle Situation hat sich zum Glück auch etwas entspannt, nach über drei Monaten Wartezeit ist jetzt endlich das Geld der Überbrückungshilfe bei uns angekommen, das 80% der Fixkosten für die Monate Juni, Juli und August abdeckt. Das heißt, eure Spenden waren nicht umsonst, denn die restlichen 20% der Unkosten müssen ja auch irgendwo herkommen. An dieser Stelle ein ganz, ganz herzliches Dankeschön an alle die bisher gespendet haben, bis jetzt sind insgesamt 600 € reingekommen. Wer noch spenden oder einen Gutschein kaufen möchte (in zwei Monaten ist Weihnachten), hier noch mal die Links:

paypal: [email protected]

https://atento.me/merchants/1243-junction-bar?locale=de&source=website

Dann bleibt bitte alle gesund und passt auf Euch auf,
ganz liebe Grüße vom Junction Bar Team

Hallo liebe Leute, heute muss ich leider mit einer Bitte an euch herantreten. Kurz gesagt, die finanzielle Situation ist...
09/10/2020
Atento | JUNCTION BAR

Hallo liebe Leute,
heute muss ich leider mit einer Bitte an euch herantreten. Kurz gesagt, die finanzielle Situation ist momentan sehr angespannt, da wir seit über 11 Wochen auf die Überbrückungshilfe warten, die ja eigentlich für die Monate Juni, Juli und August sein sollte. Auch die Soforthilfe vom Senat für die Kulturbetriebe, die für die Monate September, Oktober und November sein soll, haben wir vor einem Monat beantragt, auch hier ist bis jetzt nichts gekommen. Es ist schier unmöglich Informationen über den Bearbeitungsstand zu bekommen oder wann, wenn überhaupt, mit Zahlungen zu rechnen ist. Diese Ungewissheit und Unsicherheit macht einen echt krank. Am Anfang der Krise hatten mehrere Gäste und Musiker den Vorschlag einer Spendenaktion hervorgebracht. Das hatte ich zu der Zeit abgelehnt, da wir ganz am Anfang der Krise ja ganz schnell die 14.000 € Soforthilfe bekommen hatten. In der Situation auch noch nach Spenden zu fragen hatte ich damals als unverschämt empfunden, so als wollte ich mich mit den Spenden bereichern. Zu dem Zeitpunkt hatten wir ja auch noch gedacht, dass das ganze in ein paar Wochen (!!!) ausgestanden ist und wir nicht verbrauchtes Geld der Soforthilfe zurückzahlen müssen. Nun, leider ist das Gegenteil eingetreten, die Soforthilfe ist schon längst verbraucht und kein Ende der Krise abzusehen. Deshalb wende ich mich jetzt heute an euch mit der Bitte um eine Spende, jeder noch so kleine Betrag hilft und/ oder teilt wenn möglich, diesen Post auf euren eigenen sozialen Kanälen, damit er möglichst viele erreicht.
An dieser Stelle auch noch mal ein herzliches Dankeschön an alle, die bisher schon von sich aus gespendet oder einen Gutschein gekauft haben. Apropos Gutschein, wer statt Spende lieber einen Gutschein kaufen möchte, hier der link:

https://marketplace.atento.me/merchants/1243?source=website&utm_source=Facebook&utm_campaign=5478ThBi_540

Spenden am Besten über paypal an die email-Adresse:

[email protected]

Vielen lieben Dank für eure Hilfe, in guter Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen,
Euer JB Team

Unsere Renovierungsarbeiten aufgrund der Corona Zwangspause gestalten sich doch als etwas umfangreicher als wir am Anfan...
30/09/2020

Unsere Renovierungsarbeiten aufgrund der Corona Zwangspause gestalten sich doch als etwas umfangreicher als wir am Anfang gedacht haben 🙂

Hallo liebe Leute,schon längst ist es mal wieder an der Zeit ein Lebenszeichen von uns zu senden. Gesundheitlich hat der...
03/09/2020

Hallo liebe Leute,
schon längst ist es mal wieder an der Zeit ein Lebenszeichen von uns zu senden. Gesundheitlich hat der Virus uns bis jetzt glücklicherweise verschont, was Ihr hoffentlich auch von Euch sagen könnt.
Aber unsere Konzert- und Party-Nächte und all die tollen Gäste fehlen uns doch schon sehr und Euch geht es da vielleicht ja ganz genauso. Sehnsüchtig warten wir auf den Tag bzw. die Nacht, wo wir endlich wieder loslegen können, aber ich fürchte das wird wohl noch ein wenig dauern, wahrscheinlich wohl erst wenn es einen Impfstoff gibt. Bis dahin nutzen wir die Zeit und renovieren ein bisschen, die Lady-Toiletten sehen schon ziemlich schick aus.
Bleibt alle gesund, liebe Grüsse vom JB-Team

28/05/2020
Port Royal Berlin 2020

Nach über zwei Monaten Corona Zwangspause hier mal ein Lebenszeichen von uns. Wir sind soweit alle gesund, aber die Ungewissheit, wann und wie es wieder weitergeht ist echt bedrückend. Deshalb hier mal ein kleines Video zur Aufmunterung von einer unserer Lieblingsbands, Port Royal

viel Spass beim gucken und bleibt alle gesund

Das nächste Album von Port Royal ist in der Pipeline. Hier schon mal das Musikvideo zum Titel "Subcultures together" mit vielen Gesichtern in und um Port Roy...

hallo ihr lieben,ich hoffe ihr seid noch alle gesund und vom corona lagerkoller verschont. wenigstens ist ja das wetter ...
28/03/2020
JUNCTION BAR | Helfen.Berlin

hallo ihr lieben,
ich hoffe ihr seid noch alle gesund und vom corona lagerkoller verschont. wenigstens ist ja das wetter super und man kann mal für einige zeit nach draussen, aber bitte nicht vergessen, abstand halten.
wir haben die letzten zwei wochen damit verbracht alle möglichen finanziellen hilfen zu erkunden und zu beantragen, damit wir die finanzielle krise überstehen.dabei haben wir gemerkt, dass es einige gute initiativen gibt den anderen zu helfen. hier mal ein dickes danke schön an alle, die da aktiv sind.
eins davon ist dieser gutschein-shop, wo du deinen lieblingsort unterstützen kannst indem du einen gutschein kaufst, der dann nach der krise eingelöst werden kann. so kannst du jetzt deinen lieblingsort, restaurants, bars, cafés, clubs, läden, theater etc. unterstützen.
wir sind da auch mit dabei, schau einfach mal drauf, vielleicht findest du ja auch einen lieblingsort, den du unterstützen möchtest.
in der hoffnung, dass ihr alle gesund bleibt und es nicht zu lange dauert bis wir wieder öffnen dürfen,
liebe grüsse vom JUNCTION BAR Team

https://helfen-shop.berlin/dein-unternehmen/junction-bar/

Achtung: Der Gutschein-Betrag wird eins zu eins weitergegeben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass aufgrund der derzeitigen Verordnungen des Landes Berlin zur Eindämmung des Coronavirus der Lieblingsort derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen ist und deshalb die Gefahr besteht, dass der...

Adresse

Gneisenaustr.18
Berlin
10961

U7 - Gneisenaustr. Bus 140 und 248

Öffnungszeiten

Mittwoch 20:30 - 03:00
Donnerstag 20:30 - 03:00
Freitag 21:00 - 05:00
Samstag 21:00 - 05:00

Telefon

030/ 694 66 02

Dienstleistungen

  • Groups
  • Walkins

Spezialitäten

  • Drinks

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Junction Bar erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Junction Bar senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Bemerkungen

Do I have to pay entry for the show today?
Schon gewusst? nine2five haben Ihr neues Video in der Junction Bar gedreht! Wollt Ihr das Ergebnis sehen? Und uns auch noch unterstützen? DANN HELFT UNS! WIr liegen knapp 100 Votes hinter der Hip Hop Band in unserem Genre! Es ist ganz einfach: Auf das Original-Video klicken und dort (und das ist ganz wichtig - wirklich auf dem Originalvideo auf der "Zum Glück Berliner"- Seite) auf "gefällt mir" klicken. Und am Besten auch gleich ganz viele auf dem Video markieren! Das geht so: Einfach beim Video auf Kommentieren klicken, das @-Zeichen und den Namen derjenigen die Ihr markieren wollt! Teilen ist natürlich auch immer schön. DAAAANKE Thorsten Barth Mikki Fleischer https://www.facebook.com/zumglueckberliner/videos/378954479391053/UzpfSTI1NDQ4MTE5OTIzNDoxMDE1NzYzNTkyODQ4OTIzNQ/
Hallo! :D Hat jemand ein extra Ticket für "Els Amics de les Arts"? Sag mir Bescheid, weil ich Interesse habe ^^
Ist doch echt die Abzocke. Die Karten vom Vorverkauf wurden trotz eindeutiger Gründe nicht zurückgenommen. Laut "AGB alles schön klein geschrieben Seite 67". So kann man den Laden rentabel führen wenn man diesen nicht voll bekommt. Das Letzte.