Clicky

Griechische Kulturstiftung Berlin

Griechische Kulturstiftung Berlin Die Berliner Zweigstelle der Griechischen Kulturstiftung




Die GRIECHISCHE KULTURSTIFTUNG BERLIN
fördert Austausch, Kontakte und Information über alle Facetten des gegenwärtigen kulturellen und künstlerischen Lebens in Griechenland sowie über die Arbeit, die Lebens- und Schaffensbedingungen griechischer Künstler und Künstlerinnen in Deutschland.

Die Veranstaltungen und Projekte der GRIECHISCHEN KULTURSTIFTUNG BERLIN sollen dem Publikum ermöglichen, griechische Kulturschaffende und ihre Werke kennenzulernen und an ihren kreativen Dialogen mit deutschen sowie internationalen Kolleginnen und Kollegen teilzuhaben. Es geht darum, Aufmerksamkeit und nachhaltiges Interesse für alle Erscheinungen der griechischen kulturellen Kreativität zu wecken

Die Veranstaltungen und Projekte der GRIECHISCHEN KULTURSTIFTUNG BERLIN sollen dem Publikum ermöglichen, griechische Kulturschaffende und ihre Werke kennenzulernen und an ihren kreativen Dialogen mit deutschen sowie internationalen Kolleginnen und Kollegen teilzuhaben. Es geht darum, Aufmerksamkeit und nachhaltiges Interesse für alle Erscheinungen der griechischen kulturellen Kreativität zu wecken

Wie gewohnt öffnen

16/05/2022

ελληνικά στο δεύτερο ήμισυ της σελίδας

Die Griechische Kulturstiftung lädt Sie und Ihre Freundinnen und Freunde ein
zur Vorführung des Films von

Dimitris Yatzouzakis
Our Limits
Dokumentarfilm, GR 2020, 78 min.
(auf Griechisch mit englischen Untertiteln)
Montag, 30. Mai 2022, 19:00 Uhr im
Tschechischen Zentrum Berlin [Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin (Eingang: Mohrenstraße)].
Eintritt frei, es gilt FFP2-Maskenpflicht
Wegen begrenzter Platzkapazität bitten wir um rechtzeitige Reservierung unter:
https://eunic-dokumontag.eventbrite.de

"Giannis Chatzimpeis ist ein Vorreiter des Behindertensports in Griechenland und der erste griechische Paralympics-Athlet, der es geschafft hat, einen Ironman zu beenden, also einen der legendären und besonders anspruchsvollen Triathlon-Wettkämpfe. Auch seine Kinder möchte er für diesen Sport begeistern und so fährt er seine siebenjährige Tochter und den fünfjährigen Sohn zu ihrem ersten Wettkampf. Unterwegs versucht seinen Kindern den Sport näherzubringen, dabei sieht er sich mit ihren vielen Fragen konfrontiert: Warum nur nehmen Erwachsene solche Widrigkeiten und solche Quälereien auf sich, warum setzen sie ihre Körper solch unmenschlichen Anstrengungen aus, was bringt ihnen die Teilnahme an solch einem Wettkampf?"

Im Anschluss online-Gespräch mit dem Regisseur

Eine EUNIC-Veranstaltung des Tschechischen Zentrums und der Griechischen Kulturstiftung Berlin.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienevorschriften!
Die Vorführung findet im Rahmen vom DokuMontag des Tschechischen Zentrums Berlin und in Zusammenarbeit mit EUNIC Berlin statt.

https://eunic-berlin.eu/veranstaltungen/eunic-dokumontag-ta-oria-mas-our-limits/

---

Το Ελληνικό Ίδρυμα Πολιτισμού προσκαλεί εσάς και τους φίλους σας στην προβολή της ταινίας του

Δημήτρη Γιατζουζάκη
Τα όριά μας
έγχρωμη ταινία τεκμηρίωσης, διάρκεια 78´ - Ελλάδα 2020
(στα ελληνικά με αγγλικούς υποτίτλους)

Δευτέρα, 30 Μαΐου 2022, ώρα 7.00 μ.μ., στο
Τσεχικό Κέντρο Βερολίνου [Tschechisches Zentrum Berlin, Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin (είσοδος από Mohrenstraße)].
Είσοδος ελεύθερη (με μάσκα FFP2)
Λόγω περιορισμένου αριθμού θέσεων απαιτείται κράτηση μέσω:
https://eunic-dokumontag.eventbrite.de

"Ένας αθλητής µε αναπηρία πηγαίνει την επτάχρονη κόρη του και τον πεντάχρονο γιο του σε έναν από τους πρώτους τους αγώνες παιδικού τριάθλου και θυµάται τον πιο δύσκολο αγώνα που ο ίδιος έχει κάνει ποτέ: ένα IRONMAN. Πρόκειται για µια από τις πιο εξαντλητικές ψυχοσωµατικές δοκιµασίες που µπορεί να αντέξει κανείς σε έναν αγώνα που περιλαμβάνει 3,86 χλµ. κολύμβησης, 180 χλµ. ποδηλάτου και 42,2 χλµ. ενός µαραθωνίου, σε µια µέρα.Τα όριά μας, όμως, δεν είναι µόνο µια ταινία για το τρίαθλο ή για την προσωπική ιστορία του πρώτου Έλληνα αθλητή µε αναπηρία που ολοκλήρωσε τον άθλο του IRONMAN."

Η προβολή εντάσσεται στον κύκλο DokuMontag, ο οποίος διοργανώνεται από το Τσεχικό Κέντρο Βερολίνου σε συνεργασία με την Ένωση Μορφωτικών Ινστιτούτων των χωρών της Ευρωπαϊκής Ένωσης (EUNIC).

Θα ακολουθήσει συζήτηση με τον σκηνοθέτη μέσω διαδικτύου.

Μια εκδήλωση του Ελληνικού Ιδρύματος Πολιτισμού σε συνεργασία με το Τσεχικό Κέντρο Βερολίνου και την EUNIC Berlin.

https://eunic-berlin.eu/veranstaltungen/eunic-dokumontag-ta-oria-mas-our-limits/

https://www.facebook.com/OurLimitsDocumentary/

Σεμινάριο Δημιουργικής Γραφής στο ΕΙΠ σε συνεργασία με το Εθνικό Θέατρο, το Πάντειο Πανεπιστήμιο, το Κρατικό Θέατρο Βορε...
03/03/2022
Σεμινάριο Δημιουργικής Γραφής στο ΕΙΠ σε συνεργασία με το Εθνικό Θέατρο, το Πάντειο Πανεπιστήμιο, το Κρατικό Θέατρο Βορείου Ελλάδος, το G

Σεμινάριο Δημιουργικής Γραφής στο ΕΙΠ σε συνεργασία με το Εθνικό Θέατρο, το Πάντειο Πανεπιστήμιο, το Κρατικό Θέατρο Βορείου Ελλάδος, το Greek Play Project και την Κοινότητα Ψυχικού.
Υπό την αιγίδα του ΕΙΠ το Ετήσιο Διεθνές Συμπόσιο για την προώθηση της Δημιουργικής Γραφής New York Writers Workshop
Το Ελληνικό ίδρυμα Πολιτισμού αναγνωρίζοντας τη σημασία της Δημιουργικής Γραφής και τη διεθνή της αποδοχή ως ένα ισχυρό εκπαιδευτικό μέσο, διοργανώνει υβριδικό σεμινάριο το οποίο θα πραγματοποιηθεί στην έδρα του στο Π. Ψυχικό [Στρατηγού Καλλάρη 50], αλλά και διαδικτυακά.
Το σεμινάριο ξεκινά την Παρασκευή, 11 Μαρτίου, θα διαρκέσει 8 εβδομάδες έως και την Παρασκευή 6 Μαΐου και θα διεξάγεται κάθε Παρασκευή 20:00-22:00.
Περισσότερα:
https://bit.ly/3HBzsOz

Υπό την αιγίδα του ΕΙΠ το Ετήσιο Διεθνές Συμπόσιο για την προώθηση της Δημιουργικής Γραφής New York Writers Workshop Το Ελληνικό ίδρυμα Πολιτισμού αναγνωρίζοντας τη σημασία τ...

21/02/2022

GRIECHISCHE KULTURSTIFTUNG BERLIN
GRIECHISCH-KURSE
online
Frühjahrssemester 2022
Semesterbeginn: 9. März

Erwachsene 3a: mittwochs 17:00 bis 18:30 Uhr
Erwachsene 1b: mittwochs 18:30 bis 20:00 Uhr
Anfängerkurs für Erwachsene: mittwochs 20:00 bis 21:30 Uhr

16 Sitzungen pro Semester
Kursgebühren (bei 5 KursteilnehmerInnen) : 230 Euro

Anmeldung unter: [email protected]

---

Παράρτηµα Βερολίνου του Ελληνικού Ιδρύµατος Πολιτισµού
ΤΜΗΜΑΤΑ ΕΚΜΑΘΗΣΗΣ ΕΛΛΗΝΙΚΩΝ
διαδικτυακά

ΕΑΡΙΝΟ ΕΞΑΜΗΝΟ 2022
Έναρξη εξαµήνου: 9 Μαρτίου

Τμήμα ενηλίκων 3α : Τετάρτη, ώρα 17:00 έως 18:30
Τμήμα ενηλίκων 1β : Τετάρτη, ώρα 18:30 έως 20:00
Τμήμα αρχαρίων : Τετάρτη, ώρα 20:00 έως 21:30

Το εξάμηνο περιλαμβάνει 16 συνεδρίες.

Δίδακτρα εξαμήνου (για τµήµατα µε τουλάχιστον 5 µαθητές): 230 ευρώ

Εγγραφές στην διεύθυνση ηλεκτρονικού ταχυδρομείου: [email protected]

Die Griechische Kulturstiftung lädt Sie ein zur Eröffnung vonAthenSYN II: GOING VIRALAusstellung und Symposium für zeitg...
11/01/2022
AthenSYN

Die Griechische Kulturstiftung lädt Sie ein zur Eröffnung von

AthenSYN II: GOING VIRAL
Ausstellung und Symposium für zeitgenössische griechische Kunst in Berlin
in der STEINZEIT Galerie, Kottbusser Straße 11, 10999 Berlin
am Donnerstag, dem 20. Januar 2022, von 17 bis 21 Uhr
(Für den Einlass gilt die 3G-Regel.)

mit Werken von
Ileana Arnaoutou / Sofia Dona / Maro Fasouli / Kyriaki Goni / Anestis Ioannou / Andreas Ragnar Kassapis / Panos Kompis / Latent Community / Maria Louizou / Collectif MASI / Irini Miga / Stefania Strouza / Maria Tsagkari / Ersi Varveri

Kuratoren: Sotirios Bahtsetzis und Katja Ehrhard

Das Projekt AthenSYN II: GOING VIRAL zeigt am neuen Ausstellungsort in der STEINZEIT Galerie Berlin Malerei, Video, Skulptur und Installation von jungen griechischen Künstler*innen, die mit der ARTWORKS Fellowship der Stavros Niarchos Foundation ausgezeichnet wurden. Geschaffen vor ihrem Erfahrungshintergrund zwischen sozioökonomischer Krise 2009 und der aktuellen Covid-19-Pandemie, beziehen sie künstlerisch Position zwischen globalem Süden und Norden, Mangel und Wohlstand, politischem Zentrum und Peripherie sowie Traditionalismus und Innovationswillen.
Die von Sotirios Bahtsetzis und Katja Ehrhardt kuratierte Ausstellung eröffnet ein dreitägiges Symposium im Hybridformat mit Künstler*innen, Theoretiker*innen und Aktivist*innen aus Griechenland und Deutschland zu Nachhaltigkeit, Selbstorganisation und alternativen Ökonomien.

Dauer: 21. Januar bis 3. März 2022

www.athensyn.com/athensyn-ii--going-viral--.php

--

Το Ελληνικό Ίδρυμα Πολιτισμού σας προσκαλεί στο

AthenSYN II: GOING VIRAL
Έκθεση και συμπόσιο για την σύγχρονη ελληνική τέχνη στο Βερολίνο
στην STEINZEIT Galerie, Kottbusser Straße 11, 10999 Berlin
Εγκαίνια την Πέμπτη, 20 Ιανουαρίου 2022, από 5.00 μ.μ. έως 9.00 μ.μ.
(Είσοδος με έγκυρο πιστοποιητικό εμβολιασμού ή νόσησης ή έγκυρη βεβαίωση αρνητικού αποτελέσματος σχετικού διαγνωστικού ελέγχου.)

συμμετέχουν οι
Ιλεάνα Αρναούτου, Έρση Βαρβέρη, Κυριακή Γονή, Ανέστης Ιωάννου, Ανδρέας Ράγκναρ Κασάπης, Πάνος Κομπής, Μαρία Λουίζου, Ειρήνη Μίγα, Σοφία Ντώνα, Στεφανία Στρούζα, Μαρία Τσάγκαρη, Μάρω Φασουλή, Latent Community (Ιώνιαν Μπισάι & Σωτήρης Τσίγκανος), Collectif MASI (Mαντλέν Ανηψητάκη & Simon Riedler)

επιμέλεια: Σωτήρης Μπαχτσετζής και Katja Ehrhard

To AthenSYN II: GOING VIRAL παρουσιάζει στον καινούργιο εκθεσιακό χώρο του Βερολίνου STEINZEIT Galerie ζωγραφική, video, γλυπτική και εγκαταστάσεις νέων Ελλήνων καλλιτεχνών που έχουν τιμηθεί με την ARTWORKS Fellowship του Ιδρύματος Σταύρος Νιάρχος. Με βάση την κοινωνικοοικονομική κρίση του 2009 και την πανδημία του COVID-19 οι καλλιτέχνες εγκύπτουν στα θέματα Νότος-Βορράς, Ανέχεια-Ευημερία, Πολιτικό Κέντρο-Περιφέρεια, Παράδοση-Καινοτομία.

Η έναρξη της έκθεσης συνοδεύεται από τριήμερο συμπόσιο με θέμα τη βιωσιμότητα, την αυτοοργάνωση και τις εναλλακτικές μορφές οικονομίας.

διάρκεια: 21 Ιανουαρίου έως 3 Μαρτίου 2022

www.athensyn.com/athensyn-ii--going-viral--.php

AthenSYN is the initiative of a group of artists, curators and cultural agents, building an infrastructure and a network to foster the presentation of Greek contemporary art internationally, with focus on the exchange between Greece and Germany.

22/12/2021
GRIECHISCHE KULTURSTIFTUNG BERLINGRIECHISCH-KURSE mit der freundlichen Teilnahme des INSTITUT FRANÇAIS de BERLINWinterse...
10/10/2021

GRIECHISCHE KULTURSTIFTUNG BERLIN
GRIECHISCH-KURSE
mit der freundlichen Teilnahme des INSTITUT FRANÇAIS de BERLIN

Wintersemester 2021/2022

Kinderkurs: mittwochs 16:00 bis 16:45
Erwachsene 3a: mittwochs 17:00 bis 18:30 Uhr
Erwachsene 4a: mittwochs 18:30 bis 20:00 Uhr
Anfängerkurs für Erwachsene: mittwochs 20:00 bis 21:30 Uhr

Semesterbeginn: 27. Oktober
16 Sitzungen pro Semester

Kursgebühren (bei mindestens 5 KursteilnehmerInnen) : 230 Euro, Kinderkurs (bei mindestens 5 KursteilnehmerInnen) : 115 Euro

Die Kurse finden im INSTITUT FRANÇAIS de BERLIN (Kurfürstendamm 211) statt.
Teilnahme an den Kursen nur unter Einhaltung der 3-G-Regel möglich
Anmeldung unter [email protected]

---

Παράρτηµα Βερολίνου του Ελληνικού Ιδρύµατος Πολιτισµού
ΤΜΗΜΑΤΑ ΕΚΜΑΘΗΣΗΣ ΕΛΛΗΝΙΚΩΝ
με την ευγενή συμβολή του Γαλλικού Ινστιτούτου Βερολίνου

ΧΕΙΜΕΡΙΝΟ ΕΞΑΜΗΝΟ 2021-22

Παιδικό τμήμα: Τετάρτη, ώρα 16:00 έως 16:45
Τμήμα ενηλίκων 3α: Τετάρτη, ώρα 17:00 έως 18:30
Τμήμα ενηλίκων 4α: Τετάρτη, ώρα 18:30 έως 20:00
Τμήμα αρχαρίων: Τετάρτη, ώρα 20:00 έως 21:30

Έναρξη εξαµήνου: 27 Οκτωβρίου
Το εξάμηνο περιλαμβάνει 16 συνεδρίες.

Δίδακτρα εξαμήνου (για τµήµατα µε τουλάχιστον 5 µαθητές): 230 ευρώ, παιδικό τμήμα (για τουλάχιστον 5 µαθητές): 115 ευρώ

Τα μαθήματα θα γίνουν στο Γαλλικό Ινστιτούτο Βερολίνου (διεύθυνση: Kurfürstendamm 211)
Παρακολούθηση μαθημάτων δυνατή με έγκυρο πιστοποιητικό εμβολιασμού ή νόσησης ή έγκυρη βεβαίωση αρνητικού αποτελέσματος σχετικού διαγνωστικού ελέγχου.
Εγγραφές στην διεύθυνση ηλεκτρονικού ταχυδρομείου: [email protected]

Die Griechische Kulturstiftung Berlin lädt Sie und Ihre Freundinnen und Freunde zu ihrer nächsten Veranstaltung ein, dem...
12/09/2021
hfc-worldwide.org

Die Griechische Kulturstiftung Berlin lädt Sie und Ihre Freundinnen und Freunde zu ihrer nächsten Veranstaltung ein, dem Jazz-Konzert von
Yorgos Dimitriadis (dr),
Floros Floridis (reeds) und
Achim Kaufmann (p)

(Avant garde, improvised and Creative Jazz)

im Rahmen vom 8. My Unique Jazz Festival der Gemeinschaft der europäischen Kulturinstitute in Berlin EUNIC BERLIN.

Mittwoch, 29. September 2021, 21:00 Uhr

Kunstfabrik Schlot (Invalidenstraße 117 / Edison-Höfe, 10115 Berlin)

Eintritt: 15 € / 10 € (ermäßigt)

ANMELDUNG RATSAM! Mail an: [email protected]

Infos:
https://eunic-berlin.eu/veranstaltungen/8-my-unique-jazz-festival/
www.kunstfabrik-schlot.de

---

Το Ελληνικό Ίδρυμα Πολιτισμού Βερολίνου προσκαλεί εσάς και τους φίλους σας στην συναυλία μουσικής jazz με τους

Γιώργο Δημητριάδη (κρουστά),
Achim Kaufmann (πιάνο) και
Φλώρο Φλωρίδη (πνευστά)
(Avant garde, improvised and Creative Jazz)

στο πλαίσιο του 8ου My Unique Jazz Festival της Ενώσεως Μορφωτικών Ινστιτούτων Χωρών της Ε.Ε. EUNIC BERLIN.

Τετάρτη, 29 Σεπτεμβρίου 2021, ώρα 9.00 μ.μ.
Kunstfabrik Schlot (Invalidenstraße 117 / Edison-Höfe, 10115 Berlin)
Είσοδος: 15 ευρώ / 10 ευρώ (μειωμένο εισιτήριο)

ΣΥΝΙΣΤΑΤΑΙ ΚΡΑΤΗΣΗ ΘΕΣΕΩΝ με μήνυμα στο [email protected]

Περισσότερες πληροφορίες:
https://eunic-berlin.eu/veranstaltungen/8-my-unique-jazz-festival/
www.kunstfabrik-schlot.de

--
Ελληνικό Ίδρυμα Πολιτισμού, Παράρτημα Βερολίνου
Griechische Kulturstiftung
Zweigstelle Berlin
http://hfc-worldwide.org/berlin/

Die Griechische Kulturstiftung in Zusammenarbeit mit dem Haus der Poesie lädt Sie zu einer Veranstaltung des Poesiefesti...
22/08/2021
Haus für Poesie :: POETS‘ CORNER Lyrik in den Bezirken – Mitte

Die Griechische Kulturstiftung in Zusammenarbeit mit dem Haus der Poesie lädt Sie zu einer Veranstaltung des Poesiefestivals Berlin ein

am Dienstag, dem 7. September 2021, 18:30 Uhr, im Istituto Italiano, Hildebrandstraße 2, 10785 Berlin

mit den Lyrikerinnen und Lyrikern
Marina Agathangelidou, Panagiotis Arvanitis, Federico Federici, Nadja Grasselli, Nicoletta Grillo, Elena Pallantza
Moderation: Anna Giannessi.

Eintritt frei
Um Anmeldung wird gebeten unter www.eventbrite.it/e/poets-corner-tickets-166768941393 .
Ein Impf- bzw. Genesenennachweis oder ein tagesaktueller negativer Corona-Test nebst Personalausweis sind vorzuweisen.

www.haus-fuer-poesie.org/de/literaturwerkstatt-berlin/veranstaltungen/alle_veranstaltungen/poets-corner-lyrik-den-bezirken-mitte

---

Το Ελληνικό Ίδρυμα Πολιτισμού σε συνεργασία με το Haus der Poesie σας προσκαλεί στο εφετινό Φεστιβάλ Ποίησης Βερολίνου

την Τρίτη, 7 Σεπτεμβρίου 2021, ώρα 18:30 στο Ιταλικό Ινστιτούτο Βερολίνου (Istituto Italiano, Hildebrandstraße 2, 10785 Berlin).
Συμμετέχουν:
Μαρίνα Αγαθαγγελίδου, Παναγιώτης Αρβανίτης, Federico Federici, Nadja Grasselli, Nicoletta Grillo, Έλενα Παλλαντζά.
συντονισμός: Anna Giannessi

Είσοδος ελεύθερη, με δήλωση συμμετοχής μέσω www.eventbrite.it/e/poets-corner-tickets-166768941393
Λόγω των μέτρων προς περιορισμό της εξάπλωσης του κορωνοϊού, για την είσοδο απαιτείται έγκυρο πιστοποιητικό εμβολιασμού ή νόσησης ή έγκυρη βεβαίωση αρνητικού αποτελέσματος σχετικού διαγνωστικού ελέγχου καθώς και δελτίο ταυτότητος ή διαβατήριο.

www.haus-fuer-poesie.org/de/literaturwerkstatt-berlin/veranstaltungen/alle_veranstaltungen/poets-corner-lyrik-den-bezirken-mitte

Veranstaltung: September 2021 Di 7.9.21 18.30 Uhr POETS‘ CORNER Lyrik in den Bezirken – Mitte Marina Agathangelidou Ⓒ privat Nadja Grasselli Ⓒ Robert Schäwe Panagiotis Arvanitis Ⓒ privat Nicoletta Grillo Ⓒ Gaia Vittoria Marturano Federico Federici Ⓒ privat Elena Pallantza Ⓒ privat L...

STAATLICHES NEUGRIECHISCH-ZERTIFIKAT(Zentrum für die griechische Sprache - Griechisches Bildungsministerium)Vom 4. bis z...
21/06/2021
Εξετάσεις Ελληνομάθειας

STAATLICHES NEUGRIECHISCH-ZERTIFIKAT
(Zentrum für die griechische Sprache - Griechisches Bildungsministerium)
Vom 4. bis zum 7. Oktober 2021 wird die Berliner Zweigstelle der Griechischen Kulturstiftung die im Mai wegen der COVID-19-Pandemie ausgefallenen staatlichen Neugriechisch-Prüfungen des Zentrums für die Griechische Sprache durchführen.
Anmeldungen vom 1. bis zum 28. JUNI unter
www.greek-language.gr/certification/application/index.html
Informationen:
www.greek-language.gr/certification/node/3.html

ΚΡΑΤΙΚΟ ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙΚΟ ΕΛΛΗΝΟΜΑΘΕΙΑΣ / ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΤΟ ΒΕΡΟΛΙΝΟ
(Κέντρο Ελληνικής Γλώσσας - Υπουργείο Παιδείας και Θρησκευμάτων)
Οι Εξετάσεις Πιστοποίησης Επάρκειας της Ελληνομάθειας (Πιστοποιητικό Ελληνομάθειας) του Κέντρου Ελληνικής Γλώσσας, οι οποίες λόγω πανδημίας δεν πραγματοποιήθηκαν τον Μάιο, θα διενεργηθούν από 4 έως 7 Οκτωβρίου 2021 για 22η συνεχή χρονιά από το εξεταστικό κέντρο του Ελληνικού Ιδρύματος Πολιτισμού Βερολίνου.
Εγγραφές: 1-28 ΙΟΥΝΙΟΥ
Οι αιτήσεις υποβάλλονται ηλεκτρονικά μέσω της ιστοσελίδας του Κέντρου Ελληνικής Γλώσσας:
www.greek-language.gr/certification/application/index.htmll
Πληροφορίες:
www.greek-language.gr/certification/node/3.html

Το Κέντρο Ελληνικής Γλώσσας είναι υπεύθυνος φορέας για τη διενέργεια των ακόλουθων εξετάσεων:

Adresse

Wittenbergplatz 3A
Berlin
10789

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 16:00
Dienstag 10:00 - 16:00
Mittwoch 10:00 - 16:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 16:00

Telefon

+493021966052

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Griechische Kulturstiftung Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Griechische Kulturstiftung Berlin senden:

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Morgen findet die vierte Sitzung statt! Das Centrum Modernes Griechenland(CeMoG) organisiert in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle für deutsch-griechische Beziehungen (EMES) der Nationalen und Kapodistrias Universität Athen die folgende Konferenz-Reihe zum Thema: 📷 „Die Erneuerung der deutsch-griechischen Beziehungen nach dem Zweiten Weltkrieg“ 📷 4. November - 9. Dezember 2020, Webex
Morgen findet die zweite Sitzung statt! Das Centrum Modernes Griechenland (CeMoG) organisiert in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle für deutsch-griechische Beziehungen (EMES) der Nationalen und Kapodistrias Universität Athen die folgende Konferenz-Reihe zum Thema: 📷 „Die Erneuerung der deutsch-griechischen Beziehungen nach dem Zweiten Weltkrieg“ 📷 4. November - 9. Dezember 2020, Webex
Das Centrum Modernes Griechenland (CeMoG) der Freie Universität Berlin organisiert in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle für deutsch-griechische Beziehungen (EMES) der Nationalen und Kapodistrias Universität Athen die folgende Konferenz-Reihe zum Thema: 📷 „Die Erneuerung der deutsch-griechischen Beziehungen nach dem Zweiten Weltkrieg“ 📷 4. November - 9. Dezember 2020, Webex
Ab sofort online: das Online-Compendium der deutsch-griechischen Verflechtungen (#ComDeG) in deutscher und griechischer Sprache: https://comdeg.eu Das Informationsangebot umfasst Essays und Artikel, mit biographischen Eckdaten angereicherte Register sowie bibliographische Sammlungen. Die Inhalte werden fortlaufend erweitert. Δημοσιεύτηκε η ψηφιακή πλατφόρμα για το Online-Compendium των ελληνογερμανικών διασταυρώσεων (#ComDeG): https://comdeg.eu/el/ Το έργο εν προόδω περιλαμβάνει, στα ελληνικά και στα γερμανικά, δοκίμια και άρθρα της Επιτομής, ευρετήρια με πρώτες πληροφορίες για πρόσωπα & θεσμούς (στη Βάση Πληροφόρησης) καθώς και βιβλιογραφικές συλλογές.
Der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde in Thessaloniki sowie des Zentralrats der Israeliten Griechenlands David Saltiel hält am Donnerstag, dem 28. November, 18 Uhr als Ehrengast des Centrum Modernes Griechenland die sechste „CeMoG-Lecture“ an der Freie Universität Berlin. Der öffentliche Vortrag findet in griechischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung statt, der Eintritt ist frei.
Internationale Konferenz 8. November 2019: Berliner Rathaus, Luise-Schroeder-Saal (3.OG), Jüdenstraße 1, 10178 Berlin 9.–10. November 2019: FU Berlin, Holzlaube, große Hörsaal (UG, -1.2009), Fabeckstraße 23-25, 14195 Berlin Das Centrum Modernes Griechenland (CeMoG) der Freien Universität Berlin organisiert in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle für deutsch-griechische Beziehungen (EMES) der Nationalen und Kapodistrias Universität Athen den folgenden Workshop zum Thema:„Die deutsch-griechischen Verflechtungen zur Zeit König Ottos“ Die Konferenz zielt somit darauf ab, bislang unerforschte Seiten der Beziehungen zwischen dem deutschsprachigen Raum und desjenigen Teils des neugriechischen Kulturraums zu beleuchten, der sich im Rahmen des neu entstehenden Königreichs entwickelte. Im Mittelpunkt stehen dabei die Ideen, die Mentalitäten und Kulturtransfers, die zur Herausbildung der Alltagskultur sowie der dominanten sozialen und kulturellen Modelle beitrugen, sowie die Entwicklung der institutionellen Rahmen und der Elemente der materiellen Kultur, die aus den obigen Wandlungsprozessen hervorgingen. Konferenzprogramm: https://www.cemog.fu-berlin.de/compendium/aktivitaeten/workshops/konferenz-otto.html
Die Edition Romiosini feiert am Montag, dem 21. Oktober 2019, ihr siebtes #Bücherfest. Mit dem Autor Kostas #Kalfopoulos und dem Übersetzer Ulf-Dieter Klemm. In ###Abwesenheit der Autorin liest die Übersetzerin Birgit Hildebrand den Brief von Amanda #Michalopoulou an Anna Seghers vor. Es folgt ein Gespräch mit der Autorin per Skype-Konferenz. Im b-flat mit Sekt, Brezeln und Musik von #DJ #Sofronis. Eintritt frei.
Helena Katsiavara > Blau und andere Befindlichkeiten Ausstellungseröffnung am 19.10., Berlin Charlottenburg im TERZO MONDO bei Kostas Papanastasiou
Nikos Kazantzakis: Odyssee. Ein modernes Epos Die 1973 von Gustav A. Conradi in deutsche Verse gebrachte »Odyssee« war jahrzehntelang vergriffen. Es ist jetzt – zum 60. Todestag des Dichters – komplett durchgesehen in einer zweisprachigen Ausgabe im Elfenbein Verlag erschienen. Einführung: Thanassis Lambrou; Frank Arnold liest aus dieser Odyssee. Am 1.12.2017, 20 Uhr. www.literaturhaus-berlin.de
Die Schule für Byzantinische Ikonenmalerei Für Anfängerinnen und Fortgeschrittene In diesemKurslernen Sie traditionelle und moderne Techniken der Ikonenmalerei. Der Unterrichtbeinhaltet folgende Bereiche: Geschichte der Ikonenmalerei, die Ikonenmalereiund Polimentvergoldung, Technik der Ikonen-Herstellung, Farbwahl, Farbmischung, Farbauftrag, Vergoldung, Malen von Kleidungsstücken, von Gesichtern der Heiligenund Heiligenscheinen. Sie erfahren etwas über die Kunstder Wandmalerei, der Freskomalerei, der Malerei auf trockenem Putz. Gruppe fünf Studenten GRIECHISCH-ORTHODOXE KIRCHE IN BERLIN ''Mutter Gottes Soumela'' Erich-Müller-Str. 12, 10317 Berlin S - U Ostkreuz ,- BUS S3, S3X, -TRAM 21, 27, M17, -Kosanke-Siedlung Mobil:49(0)15226009830 Sekretariat:49(0)3067518981 e-mail:[email protected] www.griechisch-orthodoxe-kirche-berlin.de
Der schwedische Autor griechisch-österreichischer Herkunft Aris #Fioretos hält am Freitag, dem 16. Juni, als Ehrengast des Centrum Modernes Griechenland (CeMoG) die vierte „CeMoG-Lecture“ an der Freien Universität Berlin. Der öffentliche #Vortrag findet in deutscher Sprache mit griechischer Simultanübersetzung statt, der Eintritt ist frei. Zeit: Freitag, den 16. Juni 2017, 18.00 c.t. bis 20.00 Uhr, im Anschluss Empfang Ort: Henry-Ford-Bau, Hörsaal A, Garystraße 35, 14195 Berlin (U-Bhf. Freie Universität/Thielplatz, U3) Weitere Informationen: http://www.cemog.fu-berlin.de/aktivitaeten/veranstaltungen/cemog-lecture-04.html
Am Montag, den 12. Juni um 18:00 Uhr, wird im Seminarzentrum der FU Berlin (L115) der #Dokumentarfilm von Timon #Koulmasis „Briefe aus Athen. Portrait des Vaters zu Zeiten des Krieges“ vorgeführt. Es folgt eine Diskussion des Regisseurs mit Historikern über das Deutsche Wissenschaftliche Institut Athen (#DWI) als Schaltstelle für die Vermittlung deutscher Wissenschaft, Kunst und Kultur in Griechenland sowie über den Alltag junger Menschen unter der deutschen Besatzung in Griechenland (1941-1944). Weitere Information im Programm.