Clicky

Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin

Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin Seit Gründung des Ausstellungshauses im Januar 1946 nimmt das Haus am Waldsee einen festen Platz im Berliner Kunstleben ein. Das Haus am Waldsee ist ein Ort der internationalen Kunst, die in Berlin entsteht.

Es gehört seit 1946 zu den führenden Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst in Deutschland. Fünf Ausstellungen im Jahr stellen zumeist Einzelpositionen der internationalen Gegenwartskunst sowie der klassischen Nachkriegsmoderne auf den Gebieten der bildenden Kunst, des Designs und der Architektur vor. EINTRITTSPREISE :
7 Euro / 5 Euro ermäßigt / Kinder bis 18 Jahre sind frei

VERKEHRSANBINDUNGEN:
U3 Krumme Lanke
S1 Mexikoplatz

Wie gewohnt öffnen

Bis Sonntag könnt Ihr bei uns noch Designs von Konstantin Grcic in einem ungewöhnlichem Setting erleben. In „New Normals...
06/05/2022

Bis Sonntag könnt Ihr bei uns noch Designs von Konstantin Grcic in einem ungewöhnlichem Setting erleben. In „New Normals“ interagieren Möbelstücke des Industriedesigners mit Materialien und alltäglichen Gegenständen unserer Gegenwart. Die Konstellationen werfen Fragen auf und lassen die Betrachtenden rätseln, ob es sich um utopische oder dystopische Zukunftsperspektiven handelt. Noch bis 8.5. im Haus am Waldsee.

Foto: Harry Schnitger

Im Rahmen des Symposiums „Practising Design. Wie entsteht relevante Gestaltung heute?“ sprechen Anne-Sophie Oberkrome un...
28/04/2022

Im Rahmen des Symposiums „Practising Design. Wie entsteht relevante Gestaltung heute?“ sprechen Anne-Sophie Oberkrome und Lisa Ertel über ihre spezifische Arbeitsweise als Studio Œ. Die Veranstaltung am 7. Mai ist zwar ausgebucht, Ihr könnt Euch dennoch über einen Einblick in die Arbeit der Gestalterinnen freuen.

In unserer Digitalreihe Design stellen die beiden beispielhafte Projekte vor, die sich im Spannungsfeld von analogem und digitalem Raum sowie Kultur und Natur bewegen und gehen dabei der Frage nach, warum “relativ normales“ Design am Ende doch ganz besonders sein kann.

Den gesamten Artikel lest Ihr hier: https://hausamwaldsee.de/blog/digitalreihe-design-studio-oe/

Foto: Studio Œ, Norman, 2020, Foto: Christoph Hauf, Oliver-Selim Boualam

Vom Empfang unserer Besucher*innen über den Verkauf von Tickets und Katalogen zur Unterstützung bei Auf- und Abbauten vo...
27/04/2022
Jobs · HAUS AM WALDSEE

Vom Empfang unserer Besucher*innen über den Verkauf von Tickets und Katalogen zur Unterstützung bei Auf- und Abbauten von Veranstaltungen: der Kassendienst im Haus am Waldsee umfasst vielseitige Aufgaben.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in (m/w/div) für den Kassen-und Aufsichtsdienst.

Die Stellenausschreibung findet Ihr hier:
https://hausamwaldsee.de/jobs/

Unsere Stellenangebote. Werden Sie Teil des Teams.

Wollt Ihr an einer kostenlosen Führung durch „Konstantin Grcic – New Normals“ teilnehmen? Moderiert werden die dialogisc...
20/04/2022

Wollt Ihr an einer kostenlosen Führung durch „Konstantin Grcic – New Normals“ teilnehmen?
Moderiert werden die dialogischen Rundgänge von Teammitgliedern verschiedener Abteilungen des Hauses am Waldsee. Sie ergänzen das Gespräch durch ihre ganz eigene Perspektive auf die Ausstellung. Diesen Samstag, am 23.4. findet der Termin um 11.15 Uhr mit Laura Kamlade aus der Digitalen Kommunikation statt. Den letzten Rundgang gibt es am 7.5. um 11.15 Uhr mit Art Guide Isabel Grahn.
Anmeldung für den 23.4.: https://hausamwaldsee.de/rundgang-grcic-6/
Anmeldung für den 7.5.: https://hausamwaldsee.de/rundgang-grcic-7/
Eintritt: 7 Euro / 5 Euro ermäßigt

Foto: Harry Schnitger

Ostern steht vor der Tür und wir freuen uns auf Euren Besuch. Das Haus am Waldsee hat am Wochenende sowie an Karfreitag ...
13/04/2022

Ostern steht vor der Tür und wir freuen uns auf Euren Besuch. Das Haus am Waldsee hat am Wochenende sowie an Karfreitag und Ostermontag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Foto: Harry Schnitger

Für unsere nächste Ausstellung suchen wir ab sofort freie Mitarbeiter*innen auf Honorarbasis. Als Art Guide seid Ihr an ...
03/04/2022

Für unsere nächste Ausstellung suchen wir ab sofort freie Mitarbeiter*innen auf Honorarbasis. Als Art Guide seid Ihr an den Wochenenden und Feiertagen im Haus am Waldsee und sucht das Gespräch mit den Besucher*innen. Interessiert? Mehr Informationen findet Ihr hier: https://hausamwaldsee.de/jobs/

Foto: Harry Schnitger

Für den Besuch des Hauses am Waldsee ist weiterhin das Tragen einer FFP2 Maske notwendig. Auf unserer Webseite findet Ih...
01/04/2022

Für den Besuch des Hauses am Waldsee ist weiterhin das Tragen einer FFP2 Maske notwendig. Auf unserer Webseite findet Ihr die aktuellen Besuchsregeln: https://hausamwaldsee.de/covid-19/

Foto: Harry Schnitger

Der Katalog zu „Konstantin Grcic – New Normals“ ist ab sofort erhältlich!Freut Euch auf ein Interview von dem Kurationst...
25/03/2022

Der Katalog zu „Konstantin Grcic – New Normals“ ist ab sofort erhältlich!
Freut Euch auf ein Interview von dem Kurationsteam Ludwig Engel und Anna Himmelsbach mit Designer Konstantin Grcic sowie auf Fotografie von Florian Böhm.

Ihr bekommt den Katalog bei uns vor Ort sowie über die Webseite:
https://hausamwaldsee.de/shop/kataloge/
Broschiert, 64 Seiten, 24 Euro.

Wozu braucht ein Hocker Antennen und warum sind auf einem Tisch Rückspiegel angebracht? Die aktuelle Ausstellung im Haus...
23/03/2022

Wozu braucht ein Hocker Antennen und warum sind auf einem Tisch Rückspiegel angebracht? Die aktuelle Ausstellung im Haus am Waldsee wirft viele Fragen auf. In unserem Leben sind wir umgeben von einer Vielzahl an Objekten, die für uns ganz selbstverständlich sind. Der Designer Konstantin Grcic wandelt diese Alltagsgegenstände um. Plötzlich verlieren sie ihre ursprüngliche Funktion und werden zu etwas ganz Neuem. Was für einen Nutzen haben diese veränderten Gegenstände?

In den Ferienakademien laden wir Kinder von 8 – 12 Jahren ein, gemeinsam mit unseren Künstler*innen und Kunstvermittler*innen darüber nachzudenken, wie Möbel und Alltagsobjekte unserer Zukunft wohl aussehen könnten. Wir lassen uns dabei von den Werken in der Ausstellung zu eigenen ausgefallenen Kreationen inspirieren.

Ferienakademie I:
Neue Gegenstände für die Zukunft –
Sammeln, Kleben und Visionieren: Ein Buch voll neuer Erfindungen
mit Daniel Schaal (Künstler und Kunstvermittler)
12.– 14. April 2022, jeweils von 10 bis 13 Uhr

Ferienakademie II:
Neue Gegenstände für die Zukunft –
Planen, Bauen und Inszenieren: Alltagsgegenstände neu erfinden
mit Karoline Keiter (Künstlerin und Kunstvermittlerin)
20.– 22. April 2022, jeweils von 10 bis 13 Uhr

Kosten: 30 Euro für alle 3 Tage
Die Teilnahme ist auf ein Maximum von 10 Kindern beschränkt.

Anmeldung bis zum 30. März unter [email protected]
Bitte gebt bei der Anmeldung auch die gewünschte Ferienakademie (I oder II) an.

Foto: Florian Böhm

Seit Oktober wird unser denkmalgeschützter Skulpturenpark wiederhergestellt. Heute wurden dafür einige neue Bäume gepfla...
18/03/2022

Seit Oktober wird unser denkmalgeschützter Skulpturenpark wiederhergestellt. Heute wurden dafür einige neue Bäume gepflanzt. Die Gartensanierung wird voraussichtlich im Juni abgeschlossen sein und wir freuen uns, Euch bald wieder im Park willkommen zu heißen!

04/03/2022

💙 Our Space to Help 💛
Gemeinsam mit Berliner Kulturinstitutionen rufen wir zu einer Spendenaktion auf, um Menschen, die aus der Ukraine geflüchtet sind und in Berlin ankommen, zu helfen. Wir laden euch von Samstag, 5. März, 10 Uhr, durchgehend bis Sonntag, den 6. März, 24 Uhr, ein in unsere Halle zu kommen, zu spenden und auszutauschen.

Vor Ort gibt es ein „offenes Mikrophon“, um eigene Gedanken, Musik oder Literatur miteinander zu teilen. Einige bildende Künstler*innen, Musiker*innen und Schauspieler*innen stehen schon in den Startlöchern. Eure spontanen Beiträge vor Ort sind ebenfalls willkommen.

Im Mittelpunkt steht jedoch die Spendenaktion in Kooperation mit dem Be an Angel e.V (@beanangelev)!
Also bringt eure Power Banks / Batterien für Smartphones sowie Mobile WIFI Hotspots mit und gebt sie ab. Die Kolleg*innen vom Be an Angel e.V informieren euch vor Ort über weitere Hilfsmaßnahmen. Auch Geldspenden sind willkommen.

ℹ️ Mehr Informationen folgen.

........................................
#kunst4ukraine, Neue Nationalgalerie 2022 © Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Simon Menges

Bald ist wieder Museumssonntag! Am 6.3. kommt Ihr wieder kostenlos in viele Ausstellungen in Berlin. Sichert Euch Zeitfe...
27/02/2022

Bald ist wieder Museumssonntag! Am 6.3. kommt Ihr wieder kostenlos in viele Ausstellungen in Berlin. Sichert Euch Zeitfenster für den Besuch von „Konstantin Grcic – New Normals“ über: https://museumssonntag.berlin/de

Foto: Harry Schnitger

16/02/2022
Konstantin Grcic – New Normals

Wie wird unsere Zukunft aussehen und welche Objekte könnten dafür zur Normalität werden? „Konstantin Grcic – New Normals“ gibt darauf keine konkrete Antwort, sondern bietet uns neue Denkanstöße.
Die Ausstellung läuft bis zum 8.5.

Trailer: Ole Schwarz

Welche Objekte könnten in einigen Jahren notwendig sein und wie gestaltet man Gegenstände für noch unbekannte Zwecke und...
11/02/2022

Welche Objekte könnten in einigen Jahren notwendig sein und wie gestaltet man Gegenstände für noch unbekannte Zwecke und Zeiten? Darum geht es unter anderem in unserer aktuellen Ausstellung „Konstantin Grcic – New Normals".
Wie unterschiedlich die Ansätze für zukunftsgerichtetes Design aussehen können, zeigen wir Euch in der Digitalreihe Design auf unserem Blog. Verschiedene Designer*innen stellen darin ihre Herangehensweisen und Visionen vor.

Den Anfang macht Johanna Seelemann, die sich mit Materialien unserer alltäglichen Umgebung auseinandersetzt und deren Herkunft erforscht. Sie stellt ihre drei Projekte "Banana Story", "Terra Incognita" und "Hortulanus" vor und verrät uns, welche Konzepte sie bei ihrer aktuellen Arbeit leiten.

Viel Spaß beim Lesen: https://hausamwaldsee.de/blog/digitalreihe-design-johanna-seelemann/

Foto: Johanna Seelemann, Hortulanus, 2021-22

“Normal und ziemlich langweilig wäre es, wenn Grcic seine Möbelentwürfe hier wie bei einer Möbelmesse drapiert hätte. St...
03/02/2022
"New Normals" - eine Ausstellung von Konstantin Grcic im Haus am Waldsee, Berlin

“Normal und ziemlich langweilig wäre es, wenn Grcic seine Möbelentwürfe hier wie bei einer Möbelmesse drapiert hätte. Stattdessen hat er für jeden Raum wilde Collagen gebaut, die den praktischen Nutzen von Design auf den Kopf stellen.”

Carsten Probst vom Deutschlandfunk hat sich unsere Ausstellung „New Normals“ angesehen und mit Konstantin Grcic gesprochen. Den Beitrag findet Ihr hier:

https://www.deutschlandfunk.de/new-normals-eine-ausstellung-von-konstantin-grcic-im-haus-am-waldsee-berlin-dlf-c4274b0b-100.html

Atomkraft Ausstieg oder Hoffnungsträger für mehr Klimaschutz? Die EU-Kommission will Atomkraft als grüne Energiequelle einstufen – und stößt damit auf politischen Widerstand, vor allem auch in Deutschland. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob Kernenergie zum Klimaschutz beitragen könnte.

Am 6.2. ist wieder Museumssonntag in Berlin! Die Zeitfenster für „Konstantin Grcic – New Normals“ sind bereits ausgebuch...
31/01/2022

Am 6.2. ist wieder Museumssonntag in Berlin! Die Zeitfenster für „Konstantin Grcic – New Normals“ sind bereits ausgebucht. Auf der Webseite des Museumsonntags findet Ihr alle weiteren Häuser, die Ihr am Sonntag kostenlos besuchen könnt: https://museumssonntag.berlin/de

Foto: Harry Schnitger

Unsere neue Ausstellung “Konstantin Grcic – New Normal” wirft viele Fragen auf. Warum kombiniert der Designer zum Beispi...
28/01/2022

Unsere neue Ausstellung “Konstantin Grcic – New Normal” wirft viele Fragen auf. Warum kombiniert der Designer zum Beispiel mehrere Stühle mit Aluminiumrohren und einer Fahrzeug-Warnleuchte? Wofür könnten wir eine solche Konstruktion in der Zukunft benötigen? Jeden Samstag und Sonntag stehen unsere Art Guides zum Austausch bereit und begleiten Euch durch die Ausstellung.

Foto: Harry Schnitger

Adresse

Argentinische Allee 30
Berlin
14163

U3 bis Krumme Lanke, Bus 118, 184 und 622 bis Krumme Lanke, S1 bis Mexikoplatz

Öffnungszeiten

Dienstag 11:00 - 18:00
Mittwoch 11:00 - 18:00
Donnerstag 11:00 - 18:00
Freitag 11:00 - 18:00
Samstag 11:00 - 18:00
Sonntag 11:00 - 18:00

Telefon

+49308018935

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin senden:

Videos

Kategorie

Our Story

Von Käthe Kollwitz bis Karin Sander, von Pablo Picasso bis Ammar al-Beik reicht das Spektrum der Ausstellungen, die das Haus am Waldsee seit 1946 bis heute einem breiten Publikum anbietet. Ging es in den ersten Nachkriegsjahren in der malerisch am See gelegenen Industriellen-Villa zunächst um Aufklärung über avantgardistische Künste, die während der NS-Zeit in Deutschland verboten waren, so geht es heute darum den Horizont nach Syrien, Südamerika oder Japan zu erweitern. Alle KünstlerInnen, die im Haus am Waldsee mit Einzelausstellungen zu erleben sind, haben ein Standbein in Berlin. EINTRITTSPREISE : 7 Euro / 5 Euro ermäßigt / Kinder bis 18 Jahre sind frei Für Sonderveranstaltungen wird ggf. ein Eintritt erhoben. ÖFFNUNGSZEITEN: Di - So 11-18 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN CAFÉ: Di - So 12 -18 Uhr

VERKEHRSANBINDUNGEN: U3 Krumme Lanke S1 Mexikoplatz

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Ab an die frische Luft! Das Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin, das Brücke-Museum, das Kunsthaus Dahlem und das Georg Kolbe Museum laden wieder herzlich zu einer gemeinsamen Fahrradtour ein, bei der Karen Grunow (freie Kunstvermittlerin und Journalistin) Einblicke in Geschichte, Architektur und Natur gibt! __________________________ Off into the fresh air! The Haus am Waldsee, the Brücke Museum, the Kunsthaus Dahlem and the Georg Kolbe Museum again cordially invite you to a joint bicycle tour, during which Karen Grunow (freelance art mediator and journalist) will provide insights into history, architecture and nature! Tickets: https://georg-kolbe-museum.de/besuch/tickets/#/
The German designer’s latest exhibition New Normals presents a series of thought-provoking installations mounted at the Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin.
BERLIN-REVIEW: In der Ausstellung “New Normals” des Industriedesigners Konstantin Grcic Design scheint nichts so, wie es sein soll & dennoch wirkt alles erstaunlich vertraut. Mit seinen spielerischen Neu-Zusammensetzungen von Alltagsgegenständen eröffnen sich im Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin derzeit neue Realitätszustände, die das vermeintlich Gewöhnliche hinterfragen und Geschichten über mögliche Zukunftsvisionen erzählen.
Auch bei großen Kunstobjekten sind Umzüge möglich: Zwei Werke aus Landesbesitz, die bereits am alten Standort der Fachhochschule Bielefeld standen, sind nur an deren neuen Standort hinterhergezogen. Ende vergangener Woche würdigte die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Isabel Pfeiffer-Poensgen, die beiden bedeutenden Groß-Plastiken anlässlich der Feier zur Umsetzung an ihren aktuellen Standort. Rund 45 Jahre befand sich das „Sphärische Raster“ des französischen Künstlers François Morellet an dem angestammten Platz. Ende 2019 haben wir das Kunstwerk durch einen Restaurator abbauen und die durch Vandalismus stark beschädigte kugelförmige Plastik aus Edelstahlstäben umfangreich restaurieren lassen. Ähnlich verhält es sich mit der Skulptur „Entfaltungen“ des deutschen Künstlers Hans Uhlmann. Dieses Werk wurde zwischenzeitlich für eine Sonderausstellung an das Berliner Kunstmuseum Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin verliehen, bevor es in einem der Innenhöfe des FH-Hauptgebäudes neu aufgestellt wurde. Foto: FH Bielefeld / von links nach rechs: BLB NRW Geschäftsführerin Gabriele Willems, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen Isabel Pfeiffer-Poensgen, Präsidentin der Fachhochschule Bielefeld Prof. Ingeborg Schramm-Wölk. Die ganze Meldung lesen: https://www.blb.nrw.de/presse/pressemeldungen/pressedetails/nrw-ministerin-fuer-kultur-und-wissenschaft-weiht-aussenplastiken-an-der-fh-bielefeld-ein
#OpportunityMonday - Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin is looking for a director who will be responsible for setting curatorial strategy, defining exhibition program, curating exhibitions, and securing funding opportunities for Haus am Waldsee’s next term, starting June 1, 2022. The deadline for application is 30 September 2021. https://vansa.co.za/opportunities/director-at-haus-am-waldsee/
TONY CRAGG Drawing as Continuum | Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin, Berlino, Germania Opening oggi, 16 settembre 2021 Dal 17 settembre 2021 al 9 gennaio 2022 La mostra offre una panoramica dettagliata dei disegni e delle opere grafiche di Tony Cragg dai primi anni Novanta ai giorni nostri. Sono esposti più di 200 disegni a mano, litografie e acquerelli che hanno continuamente accompagnato il lavoro scultoreo dell'artista. Una selezione di sculture è posta in dialogo con le opere su carta. 👉 https://hausamwaldsee.de/en/tony-cragg/
Die Berlin Art Week feiert ihre zehnte Ausgabe! Vom 15. bis 19. September 2021 findet das Kunstfestival mit einem reichen Jubiläumsprogramm in Museen, Galerien, Privatsammlungen und Projekträumen statt. Das Vermittlungsprogramm reicht von geführten Kieztouren über ein digitales Journal bis zum brandneuen BAW Garden mit einem Open Air-Programm am KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst. Den Überblick über die Angebote der teilnehmenden Museen gibt es auf dem Museumsportal 👉 https://www.museumsportal-berlin.de/de/magazin/berlin-art-week-2021/ Das gesamte Programm gibt es unter berlinartweek.de 📹 @kulturprojekteberlin #BerlinArtWeek #artweek #BerlinArtWeek2021 #BAW #ContemporaryArt #ArtInBerlin #KunstFestival #ZeitgenössischeKunst #MuseumsportalBerlin #museumsportal #kulturprojekteberlin Berlinische Galerie Brücke-Museum Gropius Bau Akademie der Künste Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin Kupferstichkabinett n.b.k. nGbK Berlin KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin Haus der Kulturen der Welt KW Institute for Contemporary Art PalaisPopulaire
Langes Berlin-Wochenende: 5.8. 18:30 RBB Zibb TV-Interview https://www.rbb-online.de/zibb/index.htm/doc=%21content%21rbb%21rbb%21fernsehen%21programm%2105_08_2021%211728913.html 5.8. 19:30 Haus am Waldsee Ornithologische Führung. Anschließend Vortrag, Natur als künstlerische Inspirationsquelle https://hausamwaldsee.de/vortrag-dominik-eulberg/ 7.8. 19-22 Uhr Save the future Multimediale Biodiversitätsshow mit Dr. Kim Mortega und Thomas Hörren https://club.ritterbutzke.com/tc-events/save-the-future-zu-gast-ritter-butzke/ 7.8. 23-4 Garten der Nacht at Ritter Butzke 5 h Set (Tanzveranstaltung) https://club.ritterbutzke.com/tc-events/dominik-eulberg-5h-extended-set-garten-der-nacht/ 8.8. 16-17 Uhr Hasenheide Ornithologische Führung mit Philipp Juranek https://www.save-the-future.org/copy-of-programm-ii 8.8. 18 - 22 Uhr Kulturgarten at Ritter Butzke 4 h Set (Tanzveranstaltung) https://club.ritterbutzke.com/tc-events/dominik-eulberg-4h-extended-set-kulturgarten/ 9.8. 17 Uhr „Panke is not dead“ Naturkundliche Führung für das Citizen Science Projekt “Wissensfluss” des MfN https://www.museumfuernaturkunde.berlin/de/museum/veranstaltungen/pankes-not-dead 10.8. MDR “Um 4“ TV-Interview https://www.mdr.de/tv/programm/mdrum104.html Ritter Butzke Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin Museum für Naturkunde Berlin Save-The-Future.org MDR - Mitteldeutscher Rundfunk rbb Fernsehen
Langeweile in den Sommerferien? Wir haben da eine Idee für Sie. Uns erreichte gestern eine Besucherin, ausgestattet mit diesem knalligen Hingucker. Das Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin bietet die Fährräder gegen ein kleines Entgelt zur Miete an. Ideal, um uns auf einer kleinen Fahrradtour einen Besuch abzustatten...🚴‍♀️
📷 Alcuni scatti della bellissima esposizione personale di Christiane Löhr alla Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin a Berlino
CHRISTIANE LÖHR Organising the Wild | Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin, Berlino, Germania Opening oggi, 19 giugno 2021 Dal 20 giugno al 5 settembre 2021 Senza precedenti nella scultura contemporanea, per i suoi lavori scultorei Christiane Löhr utilizza esclusivamente materiali rinnovabili. Le sue delicate sculture eseguite in forme varie sono costruite partendo da materiali naturali come il crine di cavallo, erbe, fiori o semi, dei quali l'artista è interessata in particolare al processo di trasformazione. Nella sua prima mostra in un'istituzione museale a Berlino, Christiane Löhr presenterà lavori realizzati a partire dagli anni 2000. 👉 https://hausamwaldsee.de/en/christiane-loehr-ordungen-der-wildnis/ In foto: Christiane Löhr THREE LITTLE DOMES 2007 Plant stalks Courtesy the artist Photo © Shouma Kosai
Ready to see some art IRL this week? 😍 We recommend Gallery Weekend Berlin Summer Special, double premiere of Rosa Barba’s performance and Boudry /Lorenz’s film at Callie's, Christiane Löhr’s exhibition at Haus am Waldsee - Internationale Kunst in Berlin, group exhibition at Kunst und Kultur am Rosa-Luxemburg-Platz e.V., dance show by Ersan Mondtag and the ‘Joy of Life’ ensemble at HAU Hebbel am Ufer, and much more. See the full list on our website.