BERLIN leuchtet e.V.

BERLIN leuchtet e.V. Licht verändert - Guide your Future! In Berlin werden die unterschiedlichsten Menschen zusammen aktiv. Das Light-Art-Festival "BERLIN leuchtet" findet vom 25.09.2020 bis 04.10.2020 statt.
(57)

Vor 14 Jahren initiierte die City Stiftung Berlin das inzwischen bekannte Lichterfest. Der BERLIN leuchtet e. V. setzt die Tradition des bürgerschaftlichen Engagements zur Durchführung eines solchen Events modern und zukunftsweisend fort. Der Verein ist die Plattform für das Engagement seiner Mitglieder zur Organisation und Kommunikation von Events und Initiativen, die mittels der Symbolkraft des Lichtes die positiven und international herausragenden Entwicklungen und Besonderheiten Berlins "erstrahlen" lassen.

Wie gewohnt öffnen

Die Lichtshow mit dem Titel "United" von Stefano Fake und Michele Pusceddu am Brandenburger Tor zeigt eine Zeitreise in ...
08/10/2020

Die Lichtshow mit dem Titel "United" von Stefano Fake und Michele Pusceddu am Brandenburger Tor zeigt eine Zeitreise in die Vergangenheit und wirft zugleich einen Blick in die Zukunft. Sie erinnert an historische Momente der deutschen Wiedervereinigung und die damit verbundenen Werte.
Diese künstlerische Zusammenarbeit ist durch eine enge Kooperation zwischen Kunstkraftwerk Leipzig und “Berlin leuchtet 2020” entstanden.

Foto: Enrico Verworner

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020 #brandenburgertor #lichtkunst #lightart

Eine Vielzahl verschiedener Lichtinstallationen illuminierten dieses Jahr bei "Berlin Leuchtet 2020" auch den Tempelhofe...
07/10/2020

Eine Vielzahl verschiedener Lichtinstallationen illuminierten dieses Jahr bei "Berlin Leuchtet 2020" auch den Tempelhofer Hafen.

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020 #lichtkunst #lightart #tempelhofer #hafen

Danke für ein wunderbares "Berlin Leuchtet 2020"Freitag Nacht, anlässlich des bevorstehenden 30. Jubiläums der Deutschen...
05/10/2020

Danke für ein wunderbares "Berlin Leuchtet 2020"
Freitag Nacht, anlässlich des bevorstehenden 30. Jubiläums der Deutschen Einheit, gab es ein spontanes Event mit Deutschlands einziger Lasergeigerin Mona Seebohm zusammen mit Dave Liebman.

Foto: Baganz

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020 #lichtkunst #lightart #brandenburgertor #mona #seebohm #dave #liebman

Konzerthaus Berlin
02/10/2020

Konzerthaus Berlin

Berlin leuchtet – und das Konzerthaus auch! ✨🤩🏛 Noch bis zum 04. Oktober bringt BERLIN leuchtet e.V. ab 20.00 Uhr die Stadt zum Strahlen. Habt Ihr schon ein Lieblingsmotiv?

Foto: Enrico Verworner Art

02/10/2020
Schlosspark Theater Berlin

Schlosspark Theater Berlin

"Berlin leuchtet" auch im Schlosspark Theater Berlin.
Noch bis zum 4. Oktober

BERLIN leuchtet e.V. Dieter Hallervorden Johannes Hallervorden #berlinleuchtet2020
#berlin #theater #kunst

Zentral- und Landesbibliothek Berlin
02/10/2020

Zentral- und Landesbibliothek Berlin

Wir sind Teil von BERLIN leuchtet e.V. Noch bis Sonntag könnt ihr in den Abendstunden durch Berlin streifen und die Stadt ganz neu entdecken. #berlinleuchtet2020

Erlebe "Berlin Leuchtet 2020" ganz entspannt vom Velotaxi aus. Dabei kannst du die Highlights der diesjährigen Lichtkuns...
02/10/2020

Erlebe "Berlin Leuchtet 2020" ganz entspannt vom Velotaxi aus. Dabei kannst du die Highlights der diesjährigen Lichtkunstwerke bestaunen, bekommst spannende Infos von deinem individuellen Guide und hast bei Fotostops die Gelegenheit die strahlenden Installationen für dich festzuhalten.
Weitere Infos und Buchungen unter: https://berlin.velotaxi.de

Foto: Enrico Verworner

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020 #lichtkunst #lightart #lighttour #velotaxi

Auch die City-West erstrahlt im Rahmen von "Berlin leuchtet 2020". Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche dient als Projekt...
01/10/2020

Auch die City-West erstrahlt im Rahmen von "Berlin leuchtet 2020". Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche dient als Projektionsfläche für die Arbeit "Uniti" von Miriam Ferstl in der die Künstlerin Kronleuchter sakraler Räume in ihrer bunten Vielfalt als Lichtkunst präsentiert.

Foto: Baganz

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020 #lichtkunst #lightart #gedächtniskirche

Historischer Hafen in Mitte - großartige Wasserwandprojektion von Rico Tscharntke in traumhafter Kulisse im Herzen Berli...
30/09/2020

Historischer Hafen in Mitte - großartige Wasserwandprojektion von Rico Tscharntke in traumhafter Kulisse im Herzen Berlins

Das Nikolaiviertel mit seinen 5 großartigen Lichtkunstinstallationen ist das diesjährige Herz von "Berlin leuchtet 2020"...
30/09/2020

Das Nikolaiviertel mit seinen 5 großartigen Lichtkunstinstallationen ist das diesjährige Herz von "Berlin leuchtet 2020". Schlendere durch das Viertel in dem Berlin seinen Anfang nahm und entdecke strahlende Fassaden und bunt beleuchtete Plätze. Mit dabei ist etwa die interaktive Arbeit "Mood of Berlin" von André und Juliana Vrady für die sie Emotionen von Berlinern gemessen haben und diese nun als farbenfrohes Gesamtkunstwerk an die Häuserwände des Viertels projizieren.

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020 #lichtkunst #lightart #nikolaiviertel #moodofberlin

Genieße gemeinsam mit unserem offiziellen Partner Top-Tour/ BEX eine unvergessliche LightSeeing Tour by Lightliner durch...
30/09/2020

Genieße gemeinsam mit unserem offiziellen Partner Top-Tour/ BEX eine unvergessliche LightSeeing Tour by Lightliner durch Berlin. Die 2,5-stündige Rundfahrt startet täglich um 20 Uhr und führt an den schillernden Highlights von "Berlin leuchtet 2020" vorbei. Weitere Infos und Preise findest du unter:
https://top-tour-sightseeing.de/de/lichterfahrten/berlin-leuchtet

Foto: Enrico Verworner

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020 #lightseeing #tour #lightart #lichtkunst

Mit der Lichtinstallation "Dancing Lights" von Harald Tragweindl und Teresa Mar bespielen wir in diesem Jahr den Gendarm...
29/09/2020

Mit der Lichtinstallation "Dancing Lights" von Harald Tragweindl und Teresa Mar bespielen wir in diesem Jahr den Gendarmenmarkt. Als interaktives Projekt das Licht, Raum und Körper verbindet, wandern die Projektionen über die Gebäude des historischen Platzes und machen ihn so auf eine leuchtende Art erlebbar.

Foto: Enrico Verworner

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020 #lichtkunst #lightart #gendarmenmarkt #konzerthaus #dancing #lights

Liebe „Berlin leuchtet“-Fans,das Wetter hat uns den Start von „Berlin leuchtet 2020“ stellenweise etwas schwierig gemach...
29/09/2020

Liebe „Berlin leuchtet“-Fans,

das Wetter hat uns den Start von „Berlin leuchtet 2020“ stellenweise etwas schwierig gemacht. Wir verstehen, dass einige von euch über nicht stattfindende Lichtinstallationen und unsere technischen Probleme enttäuscht waren. Mittlerweile konnten aber alle Probleme gelöst werden und ab heute Abend starten wir richtig durch. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns an der Stelle entschuldigen und hoffen trotzdem, dass ihr auch weiterhin „Berlin leuchtet 2020“ genießen werdet.

Euer „Berlin leuchtet 2020“-Team

Foto: Enrico Verworner

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020

Die Lichtshow mit dem Titel "United" von Stefano Fake und Michele Pusceddu am Brandenburger Tor zeigt eine Zeitreise in ...
28/09/2020

Die Lichtshow mit dem Titel "United" von Stefano Fake und Michele Pusceddu am Brandenburger Tor zeigt eine Zeitreise in die Vergangenheit und wirft zugleich einen Blick in die Zukunft. Sie erinnert an historische Momente der deutschen Wiedervereinigung und die damit verbundenen Werte.
Diese künstlerische Zusammenarbeit ist durch eine enge Kooperation zwischen Kunstkraftwerk Leipzig und “Berlin leuchtet 2020” entstanden.

Foto: Enrico Verworner

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020 #brandenburgertor #lichtkunst #lightart

"Aktion Augen-Licht 2020" ist das offizielle Charity-Begleitprogramm von "Berlin leuchtet 2020". Ziel der Aktion ist es ...
28/09/2020

"Aktion Augen-Licht 2020" ist das offizielle Charity-Begleitprogramm von "Berlin leuchtet 2020".
Ziel der Aktion ist es auch in Zeiten von Corona gemeinsame Erlebnisse für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen zu schaffen. Dafür arbeitet die City Stiftung Berlin mit der Initiative Together e.V. und dem Allgemeinen Blinden‐ und Sehbehindertenverein Berlin e.V. (ABSV) zusammen. Dank der großzügigen Unterstützung von lekker Energie kann die Aktion über den eigentlichen Festival‐Zeitraum weitergeführt werden.

Unterstütze die Aktion indem du dir einen "Berlin leuchtet LED Würfel" bei lekker Energie oder an einer weiteren Verkaufsstelle holst.

Weitere Infos auf unserer Website: https://www.berlinleuchtet.com/mitmach-aktionen-2/

Foto: Enrico Verworner

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020 #aktionaugenlicht2020

27/09/2020
MOVIE Philipp Geist Hidden Places 2020 (720p)

✨Hidden Places✨
Wir präsentieren heute am 27.09. die Lichtinszenierung des Trudelturms in Adlershof von Philipp Geist.
Wer Fotos aller 6 Popupinstallationen unter #berlinleuchtet2020 postet kann einen Restaurantgutschein für 2 Personen gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

MOVIE Philipp Geist Hidden Places 2020 (720p) © 2020 Philipp Geist / VG Bildkunst Bonn www.videogeist.de

Auch heute könnt ihr eure Emotionen messen lassen und daraus euer persönliches Lichtkunstwerk erstellen können. Besucht ...
27/09/2020

Auch heute könnt ihr eure Emotionen messen lassen und daraus euer persönliches Lichtkunstwerk erstellen können. Besucht uns im Zillemuseum- im wunderschönen Nikolaiviertel mit seinen gemütlichen Restaurants.

26/09/2020
VIDEOGEIST | STUDIO PHILIPP GEIST

✨Hidden Places ✨
Wir präsentieren heute am 26.09. die Lichtinszenierung des Aussichtsturms im Treptower Park von Philipp Geist. http://www.videogeist.de/start.html

Wer Fotos aller 6 Popupinstallationen unter #berlinleuchtet2020 postet kann einen Restaurantgutschein für 2 Personen gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

The Berlin artist Philipp Geist (1976) works internationally as a light and multi-media artist in the mediums of video, performance, photography and painting. In 2011, he has shown abstract photo works in a solo exhibition in the Museum für gegenstandsfreie Kunst in Otterndorf, including the video ...

✨Hidden Places ✨Wir präsentieren heute am 25.09. die Lichtinszenierung des Molecule Man (Alt-Treptow) von  Philipp Geist...
25/09/2020

✨Hidden Places ✨
Wir präsentieren heute am 25.09. die Lichtinszenierung des Molecule Man (Alt-Treptow) von Philipp Geist.
Wer Fotos aller 6 Popupinstallationen unter #berlinleuchtet2020 postet kann einen Restaurantgutschein für 2 Personen gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

✨ Hidden Places ✨Wir präsentieren am 25., 26. und 27.09.2020 sowie am darauffolgenden Wochenende jeweils eine Popupinsta...
25/09/2020
Startseite - Berlin Leuchtet

✨ Hidden Places ✨
Wir präsentieren am 25., 26. und 27.09.2020 sowie am darauffolgenden Wochenende jeweils eine Popupinstallation eines Künstlers an einem verborgenen Ort in Berlin. Am jeweiligen Tag um 19.00 Uhr veröffentlichen wir den Ort unter www.berlin-leuchtet.com und auf unseren Social Media Kanälen.

Wer Fotos aller 6 Popupinstallationen unter #berlinleuchtet2020 postet kann einen Restaurantgutschein für 2 Personen gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Berlin Leuchtet e. V. Geschäftsstelle: Hauptstraße 30 10827 Berlin Tel: +49 (0)30 263 939 26 Fax: +49 (0)30 263 939 27 E-Mail: [email protected]

💥✨Es ist soweit!!✨💥Unter dem Motto „#United“ findet das Light- Art- Festival "#Berlinleuchtet" dieses Jahr zum 8. Mal vo...
25/09/2020

💥✨Es ist soweit!!✨💥
Unter dem Motto „#United“ findet das Light- Art- Festival "#Berlinleuchtet" dieses Jahr zum 8. Mal vom 25.09.2020 bis 04.10.2020 statt.

Mit mehr als 40 Lichtkunst Projekten und zahlreichen Künstlern bildet Berlin leuchtet aber die gesamte Bandbreit an Lichtkunst ab. Das Motto „United“ ist nicht nur passend zum Tag der deutschen Einheit sondern auch zu unserer Zeit mit der neuen globalen Herausforderung der wir nur gemeinsam begegnen können.

Die Bühne für das Festival umfasst nicht nur private Gebäude und öffentliche Plätze, sondern auch wichtige monumentale Gebäude wie: das Brandenburger Tor, die Siegessäule, den Gendarmenmarkt und viele mehr.

Mehr Infos unter: https://www.berlinleuchtet.com/programm/

Die Countdown-Uhr ⏰ tickt weiter. In 2 Tagen startet Berlin leuchtet. Wieder im Programm des diesjährigen Light Art Even...
23/09/2020

Die Countdown-Uhr ⏰ tickt weiter. In 2 Tagen startet Berlin leuchtet. Wieder im Programm des diesjährigen Light Art Events ist das Märkische Viertel. Freut euch auf ein beeindruckend farbenfrohes Spektakel am Stadtplatz. Wir freuen uns auf euch!

PS: Folgt uns auch auf Instagram, um noch mehr strahlende Eindrücke von Berlin leuchtet zu bekommen.
https://www.instagram.com/berlinleuchtet2020/

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020 #märkischesviertel #reinickendorf

22/09/2020

In 3 Tagen startet Berlin leuchtet in die achte Runde. Unter dem Motto #united lassen wir die unterschiedlichsten Orte in Berlin in neuem Licht erstrahlen, zelebrieren 30 Jahre Deutsche Einheit und setzen ein Zeichen des Zusammenhalts in Zeiten von Corona. Freut euch auf strahlende Fassaden, ein spannendes Begleitprogramm und zehn Tage großartiger Lichtkunst in ganz Berlin.

#united #einheit #berlinleuchtet #berlinleuchtet2020

Heute 20.30h."Unter Flügeln"  by Philipp GeistTäglich senden wir um 20.30 Uhr ein Licht der Hoffnung in die Welt. Lichtk...
03/05/2020

Heute 20.30h.

"Unter Flügeln" by Philipp Geist

Täglich senden wir um 20.30 Uhr ein Licht der Hoffnung in die Welt. Lichtkünstler aus aller Welt präsentieren unter

https://berlinleuchtet.com/starts…/lichter-der-hoffnung/

As part of the church art project "ÜberEngel", which is being held in different churches in Munich, the Berlin-based artist Philipp Geist (1976) is developing a walk-in video installation in the Heilig-Geist-Kirche (Church of the Holy Spirit).��

Geist will show a poetic-picturesque light art video installation in the church's interior. He projects on walls, columns, on the ceiling and on fleeting theatrical fogs, as well as on transparent and abstracted angel wings made of gauze fabric panels, which are suspended from the church ceiling. Geist projects concepts and evanescent image compositions. Angels emerge from nowhere and disappear again, graphic and amorphous forms invite to interpretations. The result is an interplay of concepts, abstract-painterly components and visualized elements – partly alienated, partly figurative.��

The church as a place of tolerance seeks to involve different cultures and religions in the project. Visitors to the church and passers-by are invited to deliver terms in various languages ​​and angel drawings in advance, which are then incorporated into the installation. In addition, prayers and religious terms are translated into different languages ​​to address the inclusive and cosmopolitan church. It is thus possible to involve people with different language and cultural backgrounds.��

Philipp Geist has worked as an artist with media projection mapping/light installation, photography and painting since 1996 around the world. In Munich, he performed in the Theaterkirche in 2012, in the Liebfrauendom in 2013, in the Heilig-Kreuz-Kirche in 2015 and 2016, as well as at the Munich Residenz in 2014, and at the HVB Tower in 2015: In addition, Geist implemented projects in Rio de Janeiro at Cristo Redentor, the Tehran Azadi Tower, the Grand Palace in Bangkok, as well as the Domplatte in Cologne, Frankfurt Römer, Jerusalem and Pune Shaniwarwada Fort. Geist's projects are primarily characterized by their complexity in the integration of space, sound and moving image. His video mapping installations transform diverse architectures and locations around the world into moving, painterly light sculptures that challenge the viewer's perception of two- and three-dimensionality.��
© Studio Philipp Geist 2019

Heute 20.30h."Grim White" by Vanessa HafenbrädlTäglich senden wir um 20.30 Uhr ein Licht der Hoffnung in die Welt. Licht...
29/04/2020

Heute 20.30h.
"Grim White" by Vanessa Hafenbrädl

Täglich senden wir um 20.30 Uhr ein Licht der Hoffnung in die Welt. Lichtkünstler aus aller Welt präsentieren unter

https://berlinleuchtet.com/starts…/lichter-der-hoffnung/

Dieses Video ist durch die Arbeit mit Glas und Videoprojektion entstanden, es wurde keine Animation verwendet, alle Effekte entstehen in camera!

Schneewittchens Familie waren wie Hafenbrädls Spiegelglasfabrikanten.
Die Spiegel der Installation sind im selben Verfahren wie damals hergestellt. Mundgeblasenes Echt-Antik Glas der Glashütte Lamberts aus der Oberpfalz.
In der Geschichte der Glasmacherfamile Hafenbrädl ereignet sich ein ähnlich dramatisches Ereignis ("Das Drama von Ludwigsthal") bei dem die Frauen am Ende wegen auferlegten Moralvorstellungen tot waren.
Die Arbeit am Schneewittchen Denkmal bei der Luminale bricht mit der Geschichte und macht sich weibliche Kraft zu nutzen!

In einem Park im Frankfurter Bankenviertel ein Ort der Gegensätze steht das Schneewittchendenkmal.
Die Luminale wurde einige Stunden vor der Eröffnung abgesagt. Die Lichtinstallationen waren bereit. Am Abend vorher konnte ich die eingerichtete Installation filmen. Dieses Video ist dabei entstanden.

Die bekannte Grimm Geschichte von Schneewittchen wird visuell neu interpretiert und inhaltlich überarbeitet, mit dem Anspruch ein synästhetisches Psychogramm der ProtagonistInnen auf einer unterbewussten Ebene spürbar zu machen. Die Arbeit hinterfrägt die darin enthaltenen Archetypen, am Beispiel der weiblichen Bilder: Neid, Schutzbedürftigkeit, Domestizität, und positioniert das Märchen im zeitgenössischen Diskurs. Die männliche Retterrolle wird in Frage gestellt, und es wird spekuliert über andere Formen des Rettens, die Solidarität, Nächstenliebe und dargestellt. Mithilfe von Hafenbrädls In-Camera Technik und unter Verwendung von Glas und Lichtspaltung. Die Bilder tragen bei, die Schönheitsideale sowie die Charaktere insgesamt zu verzerren und schlussendlich zu entzerren. Brüche gehen auf, aber auch wieder zu. Die Geschichte bewegt sich im Kreis. Dies wird widergespiegelt in Bild sowie in Ton.

Das begleitende Hörspiel ist von der britischen Musikerin und Künstlerin Anna McCarthy geschrieben und sprachlich sowie gesanglich arrangiert und zu einem repetitiven Ritt, der auf und zu geht, konstruiert. Die musikalische Ebene trägt Musiker Salewski bei, dessen Musik die Vielschichtigkeit in ihrer märchenhaftigkeit mit Brüchen wieder aufgreift.
Schneewittchen wird von Maribel Dente dargestellt.

Die Musik und die Stimmenüberlagerungen unterstützen das hypnotisch, synästhetische Erlebnis der Bilder und stoßen den Betrachter ins Unterbewusstsein, da wo die Vielschichtigkeit herrscht. Das Schneewittchen wird durch die Möglichkeit der Vielfalt auf neuer Weise zum Leben erweckt und beginnt zu atmen.

Historische Hintergründe:
Maria Sophia von Erthal (Schneewittchen), wurde am 19.Juni1729 in Lohr am Main geboren.
Ihre Mutter starb schon sehr früh und so heiratete ihr Vater Claudia Elisabeth,von Reichenstein. Ihr schenkte der Vater einen Spiegel aus der Lohrer Spiegelmanufaktur - womit das Unglück seinen Lauf nahm. Übrigens hängt der Spiegel heute noch im Schloss in Lohr am Main und trägt die Inschrift: "Elle brille à la lumière", das sinngemäß übersetzt heißt: "Sie ist so schön wie das Licht".
Maria Sophias Stiefmutter hielt sich für besonders schön und als der Spiegel eines Tages sprach, dass Claudia Elisabeth nicht mehr die Schönste im Lande sei, musste der Förster ihre Stieftochter zu einem Spaziergang in den Wald führen.

Ganz oben im tiefen Wald zückte der Förster sein Messer. Da bekam das Mädchen Angst und lief in den Wald hinein. Hinter dem Mädchen wurde ein paar Mal geschossen. Voller Angst rannte es weiter, vorbei an den Glashütten und floh bergab zu den Zwergen in den Biebergrund, die Schneewittchen sofort gerne aufnahmen.


Liebe Grüße

Vanessa Hafenbrädl

Heute 20.30h.Radiolux Luminale 2020Täglich senden wir um 20.30 Uhr ein Licht der Hoffnung in die Welt. Lichtkünstler aus...
28/04/2020

Heute 20.30h.

Radiolux Luminale 2020

Täglich senden wir um 20.30 Uhr ein Licht der Hoffnung in die Welt. Lichtkünstler aus aller Welt präsentieren unter

https://berlinleuchtet.com/starts…/lichter-der-hoffnung/

Radiolux: Marek Brandt, Fabian Niermann, Inka Perl

Marek Brandt, Fabian Niermann und Inka Perl sind Radiolux.
Marek Brandt fokussiert sich in der Medienkunst auf digitale Soundgestaltung sowie Klang- und Videoperformances.
Neben verschiedenen Formen der Musik beschäftigt sich Fabian Niermann mit den Möglichkeiten der Improvisation im Zusammenspiel mit digital erzeugten Klängen.
Inka Perls Arbeit ist geprägt von der zwei- und dreidimensionalen Auseinandersetzung mit dem Gegenstand und dessen Umsetzung in Bewegtbild und Installationen.

Adresse


Telefon

+493026393926

Produkte

Lichtkunst

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von BERLIN leuchtet e.V. erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an BERLIN leuchtet e.V. senden:

Videos

Our Story

Vor 14 Jahren initiierte die City Stiftung Berlin das inzwischen bekannte Lichterfest. Der BERLIN leuchtet e. V. setzt die Tradition des bürgerschaftlichen Engagements zur Durchführung eines solchen Events modern und zukunftsweisend fort. Der Verein ist die Plattform für das Engagement seiner Mitglieder zur Organisation und Kommunikation von Events und Initiativen, die mittels der Symbolkraft des Lichtes die positiven und international herausragenden Entwicklungen und Besonderheiten Berlins "erstrahlen" lassen. Das große gemeinsame Event des BERLIN leuchtet e. V., die Berlin Light Weeks, findet im Jahr 2019 vom 09.-20. Oktober statt. Alle Infos auf http://berlin-leuchtet.com

Kunst & Unterhaltung in der Nähe

Bemerkungen

Tempelhofer Hafen, heute abend...
Hi, man kann zwar froh sein, dass dieses Jahr noch Events in der Richtung stattfinden, aber im Vergleich zu Festival of Lights in den Vorwochen, echt enttäuschend! Kann Danielas Kommentar zuvor nachvollziehen, obwohl wir etwas andere Tour durch „Mitte“ gelaufen sind. Wir hatten uns gestern am Friedrichstadtpalast als Startpunkt verabredet und gerätselt, was soll da beleuchtet sein bzw. wann geht es los? Außer der schönen „Palast“-Standardbeleuchtung strahlte da irgendwie ab 20 Uhr aus unser Sicht nichts. Dann sind wir die Tour über „Brandenburger Tor“, das Videomapping war noch das Highlight des Abends, über Gendarmenmarkt, Nikolaiviertel bis Alexanderplatz gelaufen bzw. endete dort beim Objekt „Knutschfleck“. Aber auch dort war irgendwie gar nichts, selbst deren eigens Reklame-Namenslogo war nur halb funktionsfähig beleuchtet. Die Objekte „Palais am Festungsgraben“ und „Altes Stadthaus“ sind frontal von so Zäunen verdeckt,da muss man schon dahinter gehen und seitlich dann Fotos erstellen und „Neuer Marstall“ war recht schwach an der Wand beleuchtet, die Motive sind kaum zu erkennen. Ich hatte mir im Vorfeld die beiden PDF-Karten auch angeschaut, in der interaktiven fehlt wohl nur das Schloss Köpenick und in der Printversion sind zwei Ortsmarker und deren Nummern 22 (Nähe Hauptbahnhof Hafenbecken) + 25 (an der Spree) doppelt vergeben, aber wo vermutlich wohl nichts beleuchtet ist. Deren Beschreibung ist zumindest bei den anderen beiden Markern mit den identischen Nummern wo anders (22. Revaler Str. / 25. Märkisches Viertel) Als Abendspaziergang war es soweit okay, für ein Illumination-Festival doch eher schwach. Wahrscheinlich wäre es nicht so stark aufgefallen, wenn wie in den Vorjahren, „Berlin leuchtet“ und „Festival of Lights“ zusammenhängend stattgefunden hätten.
Hi, man kann zwar froh sein, dass dieses Jahr noch Events in der Richtung stattfinden, aber im Vergleich zu Festival of Lights in den Vorwochen, echt enttäuschend! Kann Danielas Kommentar zuvor nachvollziehen, obwohl wir etwas andere Tour durch „Mitte“ gelaufen sind. Wir hatten uns gestern am Friedrichstadtpalast als Startpunkt verabredet und gerätselt, was soll da beleuchtet sein bzw. wann geht es los? Außer der schönen „Palast“-Standardbeleuchtung strahlte da irgendwie ab 20 Uhr aus unser Sicht nichts. Dann sind wir die Tour über „Brandenburger Tor“, das Videomapping war noch das Highlight des Abends, über Gendarmenmarkt, Nikolaiviertel bis Alexanderplatz gelaufen bzw. endete dort beim Objekt „Knutschfleck“. Aber auch dort war irgendwie gar nichts, selbst deren eigens Reklame-Namenslogo war nur halb funktionsfähig beleuchtet. Die Objekte „Palais am Festungsgraben“ und „Altes Stadthaus“ sind frontal von so Zäunen verdeckt,da muss man schon dahinter gehen und seitlich dann Fotos erstellen und „Neuer Marstall“ war recht schwach an der Wand beleuchtet, die Motive sind kaum zu erkennen. Ich hatte mir im Vorfeld die beiden PDF-Karten auch angeschaut, in der interaktiven fehlt wohl nur das Schloss Köpenick und in der Printversion sind zwei Ortsmarker und deren Nummern 22 (Nähe Hauptbahnhof Hafenbecken) + 25 (an der Spree) doppelt vergeben, aber wo vermutlich wohl nichts beleuchtet ist. Deren Beschreibung ist zumindest bei den anderen beiden Markern mit den identischen Nummern wo anders (22. Revaler Str. / 25. Märkisches Viertel) Als Abendspaziergang war es soweit okay, für ein Illumination-Festival doch eher schwach. Wahrscheinlich wäre es nicht so stark aufgefallen, wenn wie in den Vorjahren, „Berlin leuchtet“ und „Festival of Lights“ zusammenhängend stattgefunden hätten.
Heute, am 25.9. gegen 22 h war irgendwie wenig beleuchtet. Nur am Gendarmenmarkt habe ich etwas gesehen. Aber Dom und ich glaube auch Brandenburger Dom hatten keine Beleuchtung. Kommt da noch mehr?
Habt ihr dieses Jahr auch illuminierte Objekte im Angebot ? Wenn ja, wo ist das Programm ?
Wird das Ganze wirklich stattfinden? Die Webseite gibt nicht allzu viel her, ein Programm o.ä. findet sich bislang nicht.
Der Termin für das Festival of Lights 2020 steht seit heute (rd. 14 Tage früher als sonst). Gibts bei euch auch schon einen Termin für den Herbst?
Sehr geehrte Damen und Herren, gibt es schon irgendwo ein Programm, welche Objekte bei dem Spring Light Festival teilnehmen und beleuchtet werden? Leider kann ich im Internet und auf Ihrer Website nichts dazu finden...
Rude Bastard’s Free Tour Berlin ENGLISH & SPANISH The Politically incorrect tour of Berlin. Amazing, Informative and… full of bad language and bad taste jokes. Enjoy it! ENGLISH Tour: www.cyhitours.com/tours/english-tours/rude-bastards-tour-of-berlin/ SPANISH Tour: www.cyhitours.com/bastardos-de-berlin-free-tour-en-espanol/ Email: [email protected]