Silent Green

Silent Green Ausstellungen, Festivals, Symposien, Lesungen, Konzerte und das MARS I Küche & Bar
-----------
Exhibitions, festivals, concerts, readings, conferences and our restaurant MARS I café & bar

Das silent green ist Veranstaltungsort und unabhängiges Projekt in den historischen Räumlichkeiten des ehemaligen Krematorium Wedding, das im Sommer 2015 seine Eröffnung feierte. Gemeinsam mit einer inspirierenden Vielfalt an Mieter*innen versteht sich das silent green als transdisziplinärer Standort für Kunst und Kultur. Neben der Kuppelhalle, die für kleinere Konzerte, Lesungen, Tagungen und Scr

Das silent green ist Veranstaltungsort und unabhängiges Projekt in den historischen Räumlichkeiten des ehemaligen Krematorium Wedding, das im Sommer 2015 seine Eröffnung feierte. Gemeinsam mit einer inspirierenden Vielfalt an Mieter*innen versteht sich das silent green als transdisziplinärer Standort für Kunst und Kultur. Neben der Kuppelhalle, die für kleinere Konzerte, Lesungen, Tagungen und Scr

Wie gewohnt öffnen

📢 Das silent green sucht eine*n Veranstaltungstechniker*in und eine*n Kultur- und Eventmanager*in als Verstärkung. Die A...
05/11/2021

📢 Das silent green sucht eine*n Veranstaltungstechniker*in und eine*n Kultur- und Eventmanager*in als Verstärkung. Die Ausschreibungen und alle weiteren Details findet ihr unter: https://www.silent-green.net/kontakt/jobs/

📸 Julia Schoierer

📢 Das silent green sucht eine*n Veranstaltungstechniker*in und eine*n Kultur- und Eventmanager*in als Verstärkung. Die Ausschreibungen und alle weiteren Details findet ihr unter: https://www.silent-green.net/kontakt/jobs/

📸 Julia Schoierer

04/11/2021

🥁Heute geht’s los!
Nach der digitalen New York-Berlin-Ausgabe im letzten Jahr folgt das Jazzfest Berlin 2021 der improvisierten Musik in drei weitere Kulturmetropolen: Kairo, São Paulo und Johannesburg. In intensiver Zusammenarbeit mit Musiker*innen und Kooperationspartner*innen vor Ort hat das Festivalteam ein diverses Programm aus teils vorproduzierten, teils live stattfindenden Konzertformaten entwickelt, das die Musikalität, Innovationskraft und interdisziplinäre Experimentierfreude der lokalen Szenen dieser Städte ebenso zur Geltung bringt wie ihre jeweils spezifische (Selbst-)Verortung zwischen globalem Jazzkanon und dem reichhaltigen musikalischen Erbe ihrer Region.

4.–7.11. Scenes of Now
Live auf der Bühne und digital im ARTE Concert Festivalstream und auf berlinerfestspiele.de/jazzfest-stream sowie im Radio

Restkarten unter berlinerfestspiele.de/jazzfest-tickets sowie eine Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse.

💥 Was für ein wunderbares kleines, feines Festival das doch war: M_Dokumente - all about MANIA D., MALARIA!, MATADOR 💥Da...
03/11/2021

💥 Was für ein wunderbares kleines, feines Festival das doch war: M_Dokumente - all about MANIA D., MALARIA!, MATADOR 💥

Das Buch, der Talk, die Platte, der 40. Geburtstag, Live Sets, Malaria! reworks, Die Mücken, die Ausstellung, die Videos…

❤️ allen Beteiligten und Involvierten – vorneweg gudrun gut, #beatebartel, Bettina Köster & Malaria und Andreas Döhler

+ special thanks to
Monika Werkstatt
PILOCKA KRACH
Midori Hirano
Natalie Beridze
Anika
Christine Hahn
Manon Pepita
Chicks on Speed
Robert Defcon
MINUS design
Christian Baumjohann

📸 Udo Siegfriedt

M_DOKUMENTE Tag 4 Sonntag, 24.10. | FinissageAb 16 Uhr Ausstellung Ab 17 Uhr M_DOKUMENTE auf Film- und Video (selten gez...
22/10/2021

M_DOKUMENTE Tag 4
Sonntag, 24.10. | Finissage
Ab 16 Uhr Ausstellung
Ab 17 Uhr M_DOKUMENTE auf Film- und Video (selten gezeigtes Material über Mania D, Malaria!, Matador)
Ab 18 Uhr DJ Set Mark Reeder
//
M_DOKUMENTE Day 4
Sunday, 24.10. I Finissage
4 pm exhibition
5 pm M_DOKUMENTE on film and video (rare stuff about Mania D., Malaria!, Matador)
6 pm DJ set Mark Reeder

🎟 https://tickets.silent-green.net
📸 Jutta Henglein | Anno Dittmer | Peter Gruchot | Edo Bertoglio | Gudrun Gut

gudrun gut Bettina Köster & Malaria Mark Reeder

M_DOKUMENTE Tag 3Samstag, 23.10.Ab 18 Uhr Ausstellung Ab 20 Uhr MALARIA! 40 YEARS BIRTHDAY BASHTalk mit Christine HahnKo...
21/10/2021

M_DOKUMENTE Tag 3
Samstag, 23.10.
Ab 18 Uhr Ausstellung
Ab 20 Uhr MALARIA! 40 YEARS BIRTHDAY BASH
Talk mit Christine Hahn
Konzerte von Chicks on Speed Melissa und Die Mücken (surprise...)
DJ: Maria Colours
//
M_DOKUMENTE Day 3
Samstag, 23.10.
6 pm exhibition
8 pm MALARIA! 40 YEARS BIRTHDAY BASH
Short talk by Christine Hahn
Concerts by Chicks on Speed and Die Mücken (surprise...)
DJ: Maria Colours

🎟 https://tickets.silent-green.net
📸 Edo Bertoglio

gudrun gut Bettina Köster & Malaria Chicks on Speed Maria Colours

M_DOKUMENTE Tag 3
Samstag, 23.10.
Ab 18 Uhr Ausstellung
Ab 20 Uhr MALARIA! 40 YEARS BIRTHDAY BASH
Talk mit Christine Hahn
Konzerte von Chicks on Speed Melissa und Die Mücken (surprise...)
DJ: Maria Colours
//
M_DOKUMENTE Day 3
Samstag, 23.10.
6 pm exhibition
8 pm MALARIA! 40 YEARS BIRTHDAY BASH
Short talk by Christine Hahn
Concerts by Chicks on Speed and Die Mücken (surprise...)
DJ: Maria Colours

🎟 https://tickets.silent-green.net
📸 Edo Bertoglio

gudrun gut Bettina Köster & Malaria Chicks on Speed Maria Colours

M_DOKUMENTE Tag 2Freitag, 22.10.Ab 18 Uhr Ausstellung Ab 20 Uhr Record Launch: M_SESSIONS Monika Werkstatt plays Mania D...
20/10/2021

M_DOKUMENTE Tag 2
Freitag, 22.10.
Ab 18 Uhr Ausstellung
Ab 20 Uhr Record Launch: M_SESSIONS
Monika Werkstatt plays Mania D., Malaria!, Matador
Live w/ Anika, PILOCKA KRACH, ISLAJA, Midori Hirano, Natalie Beridze
//
M_DOKUMENTE Day 2
Friday, 22.10.
6 pm exhibition
8 pm record launch: M_SESSIONS
Monika Werkstatt plays Mania D., Malaria!, Matador
Live w/ Anika, PILOCKA KRACH, ISLAJA, Midori Hirano, Natalie Beridze

🎟 https://tickets.silent-green.net
Design MINUS design

Gudrun Gut Monika-Enterprise

"Nur wenige der vielen Rock-Überdrüssigen konnten damals benennen, dass es eine Männerkultur war, derer man überdrü...
19/10/2021

"Nur wenige der vielen Rock-Überdrüssigen konnten damals benennen, dass es eine Männerkultur war, derer man überdrüssig war: einer heterosexuellen, sich nunmehr seit einem Vierteljahrhundert austobenden Selbstbefreiung von Dudes. Nicht nur Frauen hatten das satt." So Diedrich Diederichsen im Vorwort des Buchs M_Dokumente

M_DOKUMENTE Tag 1
Donnerstag, 21.10. | Eröffnung
Ab 18 Uhr Ausstellung
Ab 20 Uhr Book Launch: M_DOKUMENTE (Ventil Verlag)
Ein Buch über MANIA D., MALARIA! und MATADOR mit Texten, Fotos, Flyern und Interviews.
Talk: Beate Bartel, Bettina Köster & Gudrun Gut im Gespräch mit Robert Defcon
DJ: Christian Baumjohann
//
"Back then, only some who were tired of rock could also articulate that it was the all-male culture they were tired of: a quarter-century of raging, selfliberating and self-aggrandizing dudes. Not only women were over it [...]". Diedrich Diederichsen in the preface of the book M_Dokumente.

M_DOKUMENTE Day 1
Thursday, 21.10. | Opening
6 pm exhibition
8 pm book lunch: M_DOKUMENTE (Ventil Verlag) A book about MANIA D., MALARIA! und MATADOR with texts, fotos, flyers and interviews.
Talk: Beate Bartel, Bettina Köster & Gudrun Gut in conversation with Robert Defcon
DJ: Christian Baumjohann

🎟 https://tickets.silent-green.net
Design MINUS design

Gudrun Gut Beate Bartel Robert Defcon Christian Baumjohann

"Nur wenige der vielen Rock-Überdrüssigen konnten damals benennen, dass es eine Männerkultur war, derer man überdrüssig war: einer heterosexuellen, sich nunmehr seit einem Vierteljahrhundert austobenden Selbstbefreiung von Dudes. Nicht nur Frauen hatten das satt." So Diedrich Diederichsen im Vorwort des Buchs M_Dokumente

M_DOKUMENTE Tag 1
Donnerstag, 21.10. | Eröffnung
Ab 18 Uhr Ausstellung
Ab 20 Uhr Book Launch: M_DOKUMENTE (Ventil Verlag)
Ein Buch über MANIA D., MALARIA! und MATADOR mit Texten, Fotos, Flyern und Interviews.
Talk: Beate Bartel, Bettina Köster & Gudrun Gut im Gespräch mit Robert Defcon
DJ: Christian Baumjohann
//
"Back then, only some who were tired of rock could also articulate that it was the all-male culture they were tired of: a quarter-century of raging, selfliberating and self-aggrandizing dudes. Not only women were over it [...]". Diedrich Diederichsen in the preface of the book M_Dokumente.

M_DOKUMENTE Day 1
Thursday, 21.10. | Opening
6 pm exhibition
8 pm book lunch: M_DOKUMENTE (Ventil Verlag) A book about MANIA D., MALARIA! und MATADOR with texts, fotos, flyers and interviews.
Talk: Beate Bartel, Bettina Köster & Gudrun Gut in conversation with Robert Defcon
DJ: Christian Baumjohann

🎟 https://tickets.silent-green.net
Design MINUS design

Gudrun Gut Beate Bartel Robert Defcon Christian Baumjohann

Today at 7 pm: 𝗧𝗵𝗲 𝗳𝗼𝘂𝗿𝘁𝗵 𝗲𝘃𝗲𝗻𝘁 𝗼𝗳 𝘁𝗵𝗲 𝗰𝗼𝗻𝘃𝗲𝗿𝘀𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻 𝘀𝗲𝗿𝗶𝗲𝘀 "𝗙𝘂𝘁𝘂𝗿𝗶𝗻𝗴 𝘁𝗵𝗲 𝗟𝗶𝗯𝗲𝗿𝗮𝗹 𝗦𝗰𝗿𝗶𝗽𝘁" by Scripts Berlin #4 Automation...
18/10/2021
Futuring the Liberal Script #4 Automation and the Future of Work | 18 October 2021

Today at 7 pm: 𝗧𝗵𝗲 𝗳𝗼𝘂𝗿𝘁𝗵 𝗲𝘃𝗲𝗻𝘁 𝗼𝗳 𝘁𝗵𝗲 𝗰𝗼𝗻𝘃𝗲𝗿𝘀𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻 𝘀𝗲𝗿𝗶𝗲𝘀 "𝗙𝘂𝘁𝘂𝗿𝗶𝗻𝗴 𝘁𝗵𝗲 𝗟𝗶𝗯𝗲𝗿𝗮𝗹 𝗦𝗰𝗿𝗶𝗽𝘁" by Scripts Berlin #4 Automation and the Future of Work.
A conversation with Dr. Aaron Benanav and Prof. Dr. Philipp Staab. Live on YouTube

𝗧𝗵𝗲 𝗳𝗼𝘂𝗿𝘁𝗵 𝗲𝘃𝗲𝗻𝘁 𝗼𝗳 𝘁𝗵𝗲 𝗰𝗼𝗻𝘃𝗲𝗿𝘀𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻 𝘀𝗲𝗿𝗶𝗲𝘀 "𝗙𝘂𝘁𝘂𝗿𝗶𝗻𝗴 𝘁𝗵𝗲 𝗟𝗶𝗯𝗲𝗿𝗮𝗹 𝗦𝗰𝗿𝗶𝗽𝘁" 𝗮𝘁 𝘀𝗶𝗹𝗲𝗻𝘁 𝗴𝗿....

Das Projekt M_Dokumente nimmt die explizit weibliche Sichtweise der All-Female-Bands MANIA D., MALARIA! und MATADOR auf ...
07/10/2021

Das Projekt M_Dokumente nimmt die explizit weibliche Sichtweise der All-Female-Bands MANIA D., MALARIA! und MATADOR auf die West-Berliner Musik- und Kunstszene der späten 1970er und 1980er Jahre mit einem langen Festivalwochenende in den Fokus.
//
The project M_Dokumente focuses on the explicitly female perspective of the all-female bands Mania D., Malaria! and Matador on the West Berlin music and art scene of the late 1970s and 1980s with a long festival weekend.

Talks | Live Sets | Book Launch | Record Launch | DJ Sets | Exhibition | Films and Videos

21.–24.10. silent green Betonhalle

🎟 https://tickets.silent-green.net
🔎 https://www.silent-green.net

📸
Design MINUS design
Mania D. by Jutta Henglein, 1980
Malaria! by Edo Bertoglio, 1981
Matador by Peter Gruchot, 1987

Monika-Enterprise Monika Werkstatt gudrun gut Beate Bartel Bettina Köster Christian Baumjohann PILOCKA KRACH Midori Hirano Natalie Beridze Chicks on Speed Ventil Verlag

🏠📍Heute Abend ab 19:30 Uhr ist der Emons Verlag in unserer Kuppelhalle zu Gast. Im letzten Jahr haben sie das Buch "111 ...
27/09/2021

🏠📍Heute Abend ab 19:30 Uhr ist der Emons Verlag in unserer Kuppelhalle zu Gast. Im letzten Jahr haben sie das Buch "111 Bauwerke in Berlin, die man kennen muss" herausgebracht und laden herzlich zu einer architektonischen Entdeckungstour der Hauptstadt ein.

Ebenfalls beim Gespräch mit dabei: Jörg Heitmann vom silent green!

Mehr Infos zu den Tickets und zur Veranstaltung gibt es hier: https://bit.ly/2ZCdGtB

🏠📍Heute Abend ab 19:30 Uhr ist der Emons Verlag in unserer Kuppelhalle zu Gast. Im letzten Jahr haben sie das Buch "111 Bauwerke in Berlin, die man kennen muss" herausgebracht und laden herzlich zu einer architektonischen Entdeckungstour der Hauptstadt ein.

Ebenfalls beim Gespräch mit dabei: Jörg Heitmann vom silent green!

Mehr Infos zu den Tickets und zur Veranstaltung gibt es hier: https://bit.ly/2ZCdGtB

An diesem Samstag (25.09.) eröffnet die Villa Aurora - Los Angeles ihre Ausstellung ALL THE LONELY PEOPLE in unserer Bet...
22/09/2021

An diesem Samstag (25.09.) eröffnet die Villa Aurora - Los Angeles ihre Ausstellung ALL THE LONELY PEOPLE in unserer Betonhalle.



Mit Medien wie Fotografie, Video, Skulptur, Klang und Installation macht die Ausstellung die Erfahrung von Isolation und Einsamkeit sichtbar.

Daneben erwartet euch auch ein Rahmenprogramm aus Lesungen, Talks, Installationen und Performances. 

Weitere Informationen zur Ausstellung, zu Tickets und Öffnungszeiten findet ihr unter: https://bit.ly/3CyMKsJ



*



This Saturday (25.09.) the Villa Aurora - Los Angeles opens its exhibition ALL THE LONELY PEOPLE in our Betonhalle.



Using media such as photography, video, sculpture, sound and installation, the exhibition makes the experience of isolation and loneliness visible. In addition you can also expect a supporting programme of readings, talks, installations and performances.



For more information on the exhibition, tickets and opening hours, please visit: https://bit.ly/3CyMKsJ

An diesem Samstag (25.09.) eröffnet die Villa Aurora - Los Angeles ihre Ausstellung ALL THE LONELY PEOPLE in unserer Betonhalle.



Mit Medien wie Fotografie, Video, Skulptur, Klang und Installation macht die Ausstellung die Erfahrung von Isolation und Einsamkeit sichtbar.

Daneben erwartet euch auch ein Rahmenprogramm aus Lesungen, Talks, Installationen und Performances. 

Weitere Informationen zur Ausstellung, zu Tickets und Öffnungszeiten findet ihr unter: https://bit.ly/3CyMKsJ



*



This Saturday (25.09.) the Villa Aurora - Los Angeles opens its exhibition ALL THE LONELY PEOPLE in our Betonhalle.



Using media such as photography, video, sculpture, sound and installation, the exhibition makes the experience of isolation and loneliness visible. In addition you can also expect a supporting programme of readings, talks, installations and performances.



For more information on the exhibition, tickets and opening hours, please visit: https://bit.ly/3CyMKsJ

07/09/2021
Jobs - silent green Kulturquartier

📢 Menschen mit technischer Ausbildung im Veranstaltungsbereich und Berufserfahrung im Kultur- und Veranstaltungsbetrieb aufgepasst: Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell eine*n Veranstaltungstechniker*in (w/m/d) in Vollzeit.

Mehr Infos zu Aufgaben und Bewerbung findet ihr unter https://www.silent-green.net/kontakt/jobs/

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zeitnah eine*n Veranstaltungstechniker*in in Vollzeit zur Planung, Koordination und Durchführung verschiedener Veranstaltungsformate.

🎉 Vom 7.–12. September findet das 17. achtung berlin - new berlin film award festival statt, in dessen Rahmen am 12.9. u...
05/09/2021
Wir wollten alle Fiesen killen // We Wanted to Kill All Nasty Ones

🎉 Vom 7.–12. September findet das 17. achtung berlin - new berlin film award festival statt, in dessen Rahmen am 12.9. um 16 Uhr im City Kino Wedding der Dokumentarfilm "Wir wollten alle Fiesen killen" läuft. Ein Film von silent greens Bettina Ellerkamp & Jörg Heitmann über die Geschichte ihres Berges in Thüringen, der einst eines der größten Munitionsdepots der NVA in Mitteleuropa war: https://youtu.be/GWvX06voDZs

Tickets gibt's direkt über das City Kino.

Ein Film von Bettina Ellerkamp und Jörg Heitmann// a film by Bettina Ellerkamp and Jörg HeitmannDer Film erzählt von einem Berg und seiner Geschichte, die gl...

🎞 Noch bis zum 8. September läuft das Festival Archival Assembly #1 – als Abschluss des Projektes „Archive außer sich“ p...
04/09/2021

🎞 Noch bis zum 8. September läuft das Festival Archival Assembly #1 – als Abschluss des Projektes „Archive außer sich“ präsentiert es Filme, Projekte, Podiumsdiskussionen und eine Ausstellung rund um das Thema Archivarbeit als künstlerische, soziale und politische Praxis. Zu sehen und hören im Kino Arsenal Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V., Haus der Kulturen der Welt, bi'bak / Sinema Transtopia und bei SAVVY Contemporary
Das Symposium: After the Archive, das am 2.9. hier im silent green stattfand, bleibt auf dem YouTube-Kanal des Arsenal - Institut für Film und Videokunst zu sehen.

🎞 Noch bis zum 8. September läuft das Festival Archival Assembly #1 – als Abschluss des Projektes „Archive außer sich“ präsentiert es Filme, Projekte, Podiumsdiskussionen und eine Ausstellung rund um das Thema Archivarbeit als künstlerische, soziale und politische Praxis. Zu sehen und hören im Kino Arsenal Arsenal - Institut für Film und Videokunst e.V., Haus der Kulturen der Welt, bi'bak / Sinema Transtopia und bei SAVVY Contemporary
Das Symposium: After the Archive, das am 2.9. hier im silent green stattfand, bleibt auf dem YouTube-Kanal des Arsenal - Institut für Film und Videokunst zu sehen.

Das Symposium "After the Archive" bringt internationale Wissenschaftler*innen, Archivar*innen, Kurator*innen, Künstler*i...
02/09/2021
Symposium "After the Archive" at silent green Kulturquartier

Das Symposium "After the Archive" bringt internationale Wissenschaftler*innen, Archivar*innen, Kurator*innen, Künstler*innen und Studierende zusammen, um Themen rund um das Archivieren, Kuratieren und Präsentieren von Filmkultur zu diskutieren. Es wird live gestreamt und bleibt als Teil des fünfjährigen Projekts "Archive außer sich" online zu sehen auf der Projektseite www.archive-ausser-sich.de

Don‘t miss looking for and listening to the outside part of the exhibition THE GARDEN. CINEMATICS OF THE SOIL⏳On view un...
19/08/2021

Don‘t miss looking for and listening to the outside part of the exhibition THE GARDEN. CINEMATICS OF THE SOIL
⏳On view until Sunday evening

w/

NORMALITY YOU WAITING ROOM FOR NOTHING sound and light installation by CHEAP Art Collective

KISS THE MOMENT, IT’S NOT A PYRAMID pinhole camera photos from the garden by Dagie Brundert

📸 Bernd Brundert Photographie

Am Freitag (20.8.) kommt Merle Kröger in unsere Kuppelhalle, um ihren Anfang des Jahres erschienenen, hochgelobten Krimi...
19/08/2021

Am Freitag (20.8.) kommt Merle Kröger in unsere Kuppelhalle, um ihren Anfang des Jahres erschienenen, hochgelobten Krimi DIE EXPERTEN vorzustellen und mit Stefanie Schulte Strathauss und Thomas Wörtche über die spannenden Hintergründe des dokumentarischen Romans zu sprechen.

Tickets gibt’s unter https://tickets.silent-green.net

📸 Suhrkamp Verlag

Nature is not Natural. AIDS, Collectivity, RadioactivityPart IIIOn August 18, Marc Siegel will host his last bar talk/sc...
17/08/2021

Nature is not Natural. AIDS, Collectivity, Radioactivity
Part III
On August 18, Marc Siegel will host his last bar talk/screening with the q***r feminist collective Club des Femmes, talking about the common ground of anti-nuclear feminism and activist film curation. Screening: CARRY GREENHAM HOME (Beeban Kidron/Amanda Richardson, 1983)

You’re welcome to join us live Wednesday / 7.30 pm / Betonhalle
Free admission / please register online via www.tickets.silent-green.net
or join via YouTube: https://youtu.be/lb0QFCX_xKI

📸 Kidron/Richardson

Nature is not Natural. AIDS, Collectivity, Radioactivity
Part III
On August 18, Marc Siegel will host his last bar talk/screening with the q***r feminist collective Club des Femmes, talking about the common ground of anti-nuclear feminism and activist film curation. Screening: CARRY GREENHAM HOME (Beeban Kidron/Amanda Richardson, 1983)

You’re welcome to join us live Wednesday / 7.30 pm / Betonhalle
Free admission / please register online via www.tickets.silent-green.net
or join via YouTube: https://youtu.be/lb0QFCX_xKI

📸 Kidron/Richardson

Only one more week to come by and visit THE GARDEN. CINEMATICS OF THE SOILTue-Fri: 2 – 8 pmWeekend: 11 am – 8 pmBetonhal...
16/08/2021

Only one more week to come by and visit THE GARDEN. CINEMATICS OF THE SOIL
Tue-Fri: 2 – 8 pm
Weekend: 11 am – 8 pm
Betonhalle

w/

DNCB performance, lecture, 16mm-film, video- and soundrecordings by Kerstin Schroedinger & Oliver Husain

THE SUN BENEATH THE SOIL video installation by Mareike Bernien & Alex Gerbaulet

WE HAVE ALWAYS KNOWN THE WIND‘S DIRECTION a video and a slide projector of 80 red filter images by Inas Halabi

DEREK JARMAN photo series by Howard Sooley

GARDENING installation with 12 projectors and a research table by Bettina Ellerkamp, Jörg Heitmann & Philip Scheffner

DUNGENESS RECORDINGS audio recordings by Peter Cusack

With the support of Amanda Wilkinson Gallery, James Mackay and Keith Collins Will Trust

📸 Bernd Brundert Photographie

Adresse

Gerichtstraße 35
Berlin
13347

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Silent Green erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Silent Green senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen