Clicky

Salon Karl-Marx Buchhandlung

Salon Karl-Marx Buchhandlung Veranstaltungsort in der ehmaligen Karl-Marx-Buchhandlung in Berlin-Friedrichshain. Machen Sie Ihre Veranstaltung zu einem außergewöhnlichen Erlebnis!

Fest verankert in die Ost-West-Geschichte Berlins, liegt die ehemalige Karl-Marx-Buchhandlung inmitten der im Zuckerbäckerstil erbauten Repräsentativbauten der Karl-Marx-Allee. Hinter dem unverkennbaren denkmalgeschützten Schriftzug, auch bekannt aus dem oscargekrönten Kinofilm „Das Leben der anderen“, und der hohen Fensterfront befinden sich ihre historischen Räumlichkeiten. Die eichenvertäfelte

Fest verankert in die Ost-West-Geschichte Berlins, liegt die ehemalige Karl-Marx-Buchhandlung inmitten der im Zuckerbäckerstil erbauten Repräsentativbauten der Karl-Marx-Allee. Hinter dem unverkennbaren denkmalgeschützten Schriftzug, auch bekannt aus dem oscargekrönten Kinofilm „Das Leben der anderen“, und der hohen Fensterfront befinden sich ihre historischen Räumlichkeiten. Die eichenvertäfelte

Wie gewohnt öffnen

Salon Karl-Marx Buchhandlung's cover photo
19/11/2017

Salon Karl-Marx Buchhandlung's cover photo

19/11/2017

Wir lesen noch!

Auch wenn wir nicht mehr Parterre, in unserem alten Salon, lesen, können weiterhin Veranstaltungen in der alten Karl-Marx-Buchhandlung stattfinden - dann in unseren Räumen im ersten Stock.

Sprechen Sie uns an!

Wir mögen den Film „Good Bye Lenin", natürlich auch, weil die Karl-Marx-Buchhandlung ein bisschen mitgespielt hat :)Und ...
12/04/2017

Wir mögen den Film „Good Bye Lenin", natürlich auch, weil die Karl-Marx-Buchhandlung ein bisschen mitgespielt hat :)
Und daher freuen wir uns sehr auf den Live-Kino-Event und noch mehr, dass Ihr etwas gewinnen könnt, denn:

WIR VERLOSEN 3 x 2 TICKETS für den Kultfilm „Good Bye Lenin“ im Rahmen eines unvergesslichen Live-Kino-Events am 05. Mai 2107 in einer noch geheimen Location in Berlin-Friedrichshain. Präsentiert wird dieses besondere Filmerlebnis von Cine-Mania.

Originalgetreue Kulissen, echte Requisiten und Schauspieler werden euch direkt in die DDR zurückversetzen. Viele Ostprodukte und Essen “wie bei Muttern” machen die 360°-Experience perfekt. Weitere Informationen und Tickets zum Event gibt es unter www.cine-mania.de oder https://www.facebook.com/events/449456302063688/

Und so könnt Ihr am Gewinnspiel teilnehmen:

1. Sei/Werde Fan unserer Seite.

2. Markiere in den Kommentaren dieses Posts die Person, die du zum Event mitnehmen möchtest.

Alle, die bis Mittwoch, den 19.04.2017 bis 13 Uhr teilgenommen haben, landen im Lostopf.

Teilnahmebedingungen:

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel endet am 19.04.17 um 13 Uhr. Alle Kommentare nehmen teil, der Gewinner wird am 21.04.17 ausgelost und bekannt gegeben.

13/03/2017
Luchterhand Literaturverlag

Luchterhand Literaturverlag

"Am schönsten sind ihre Geschichten dann, wenn sie in ihrer zarten, sehr melodischen Sprache von Menschen erzählt, die wir sonst leicht übersehen könnten", schrieb Die Presse am Sonntag zum Debüt von Doris Anselm, den Erzählungen "und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus". Am Mittwoch stellt die open mike-Gewinnerin ihr Buch im Berliner Salon Karl-Marx Buchhandlung vor. http://bit.ly/2nf59Zg

09/02/2017
Salon Karl-Marx Buchhandlung // Home

Liebe Buchliebhaber, Kulturfreunde und Karl-Marx Buchhandlung Fans!

Es finden wieder Veranstaltungen bei uns im Salon Karl-Marx-Buchhandlung statt!
Schaut doch einfach mal auf unserer Homepage vorbei.
https://www.karlmarx-buchhandlung.com/
Wir werden euch auch hier rechtzeitig über alle bevorstehenden Veranstaltungen informieren!

Wir freuen uns auf euch!

Euer Team vom Salon Karl-Marx Buchhandlung

Salon Karl-Marx Buchhandlung in der Karl-Marx-Allee 78, 10243 Berlin

Heute Abend fand vorerst die letzte Veranstaltung „Wem gehört die Welt“ mit den Autoren Hans-Jürgen Jakobs und Sarah Wag...
30/11/2016

Heute Abend fand vorerst die letzte Veranstaltung „Wem gehört die Welt“ mit den Autoren Hans-Jürgen Jakobs und Sarah Wagenknecht in unserem Salon statt. Vielen Dank an die Autoren und den Knaus Verlag sowie an Vladimir Blazer für die gute Zusammenarbeit und den interessanten und schönen Abend!

Am Montag, den 5.9. öffnet der Salon nach der Sommerpause wieder seine Türen und startet in den Herbst mit der Buchpremi...
02/08/2016
Salon Karl-Marx Buchhandlung // Home

Am Montag, den 5.9. öffnet der Salon nach der Sommerpause wieder seine Türen und startet in den Herbst mit der Buchpremiere von Paula Fürstenberg und ihrem Debütroman „Familie der geflügelten Tiger“, erschienen bei Verlag Kiepenheuer & Witsch. Durch den Abend führt Shelly Kupferberg. Beginn: 19:30 Uhr. Eintritt €8,- / erm. €6,-. Weitere Informationen sind unter www.karlmarx-buchhandlung.com zu finden.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Salon Karl-Marx Buchhandlung in der Karl-Marx-Allee 78, 10243 Berlin

14/06/2016

Am 11.6. fand die letzte Veranstaltung vor der Sommerpause statt: „Nachbeben“ mit den Autoren Katja Gäbler und Fabian Wehner. Vielen Dank an die Autoren und den Verlag Duncker & Humblot für die gute Zusammenarbeit und den schönen Abend!
Der Salon öffnet am 5.9.2016 wieder sein Türen mit der Buchpremiere von Paula Fürstenberg „Familie der geflügelten Tiger“ (Verlag Kiepenheuer & Witsch). Wir wünschen allen eine sonnige Ferienzeit und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Es war kein Stuhl mehr frei: Edgar Reitz war am 9.6.2016 zu Gast im Salon KMB, ein absolutes Highlight in der Reihe Lite...
10/06/2016

Es war kein Stuhl mehr frei: Edgar Reitz war am 9.6.2016 zu Gast im Salon KMB, ein absolutes Highlight in der Reihe Literatur auf Celluloid!!
Vielen Dank an den Regisseur und Autor, an Tina Mendelsohn (3sat Kulturzeit) und an den Schüren Verlag für die gute Zusammenarbeit und einen wunderbaren Abend!

Heute Abend im Salon KMB! Es gibt noch Karten an der Abendkasse!
09/06/2016

Heute Abend im Salon KMB! Es gibt noch Karten an der Abendkasse!

Literatur auf Celluloid: Edgar Reitz im Dialog mit 3sat Kulturzeit-Redakteurin Tina Mendelsohn. In der Berliner Salon Karl-Marx Buchhandlung stellt der HEIMAT-Regisseur am 9. Juni um 19.30 Uhr seine epochale Deutsche Chronik vor. Hingehen!

Der Salon KMB war gestern im heute journal mit seiner Veranstaltung zum Internationalen Tag der Pressefreiheit und der V...
04/05/2016

Der Salon KMB war gestern im heute journal mit seiner Veranstaltung zum Internationalen Tag der Pressefreiheit und der Vorstellung des Jahrbuches „Fotos für die Pressefreiheit 2016“ von Reporter ohne Grenzen Deutschland.
Vielen Dank an die Gäste auf dem Podium: Daniela Schadt, Gemma Pörzgen, Peter Bandermann und Stephan Scherzer, die Moderatorinnen Britta Hilpert und Sabine Adler, Deutschlandradio Kultur für den Mitschnitt des Abends, der am 6.5. in „Wortwechsel“ gesendet. Hier einige Bilder vom Abend ©Peter Bandermann.

Fotos für die Pressefreiheit
29/04/2016
Fotos für die Pressefreiheit

Fotos für die Pressefreiheit

Am Internationalen Tag der Pressefreiheit präsentieren wir Fotos für die Pressefreiheit 2016 im Salon Karl-Marx Buchhandlung. Gemeinsam mit dem VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e. V. und der Stiftung Lesen diskutieren wir anschließend zum Thema "Pressefreiheit in Gefahr - auch in Deutschland?". Wir freuen uns auf euch!

Robert Rauh und Corinna Harfouch stellten am 15.4. vor vollem Haus „Schule Setzen Sechs“ vor. Herzlichen Dank an den Aut...
18/04/2016

Robert Rauh und Corinna Harfouch stellten am 15.4. vor vollem Haus „Schule Setzen Sechs“ vor. Herzlichen Dank an den Autor und eine fabelhaft aufgelegte Corinna Harfouch für diesen kurzweiligen und zugleich informativen Abend rund um das Berliner Schulsystem und seine „Entwicklungsmöglichkeiten"!

Vor ausverkauftem Haus stellte Josef Schovanec am 13.4. sein Buch „Durch den Wind. Savant und Autist. Ein einzigartiges ...
14/04/2016

Vor ausverkauftem Haus stellte Josef Schovanec am 13.4. sein Buch „Durch den Wind. Savant und Autist. Ein einzigartiges Zeugnis“ vor. Vielen Dank an alle Beteiligten, die diesen bemerkenswerten Abend gemeinsam mit dem Salon ermöglicht haben!

Viele kamen am vergangenen Montag, um einen anregenden Abend mit dem Autor Aleksandar Hemon (Foto Mitte) im Salon KMB zu...
23/03/2016

Viele kamen am vergangenen Montag, um einen anregenden Abend mit dem Autor Aleksandar Hemon (Foto Mitte) im Salon KMB zu erleben. Herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit an den Knaus Verlag lag und an die U.S. Embassy Berlin für die Förderung dieser Veranstaltung!

Am Mittwoch, 16.03. um 19:30 Uhr, präsentiert Eshkol Nevo seinen neuesten Roman »Die einsamen Liebenden« im Salon KMB! W...
14/03/2016
Eshkol Nevo: Die einsamen Liebenden | dtv Magazin

Am Mittwoch, 16.03. um 19:30 Uhr, präsentiert Eshkol Nevo seinen neuesten Roman »Die einsamen Liebenden« im Salon KMB! Wir freuen uns auf einen interessanten und witzigen Abend mit einem talentierten Autor! Einen kleinen Vorgeschmack bietet die neueste Ausgabe des dtv-Magazins:

Ein turbulenter, kurzweiliger, witziger und anspielungsreicher Roman um Menschen und ihre Sehnsucht nach Zugehörigkeit. Um Reisende und Zurückkehrende. Um

100 Gäste besuchten am 3. März den Salon anlässlich der Buchpremiere des Debüts von Katharina Winkler „Blauschmuck“ (Suh...
10/03/2016

100 Gäste besuchten am 3. März den Salon anlässlich der Buchpremiere des Debüts von Katharina Winkler „Blauschmuck“ (Suhrkamp Verlag). Es war ein bewegender Abend.
Herzlichen Dank noch einmal an das Österreichische Kulturforum für die Förderung der Österreichischen Literaturwoche, die vom 2. bis 5.3. im Salon KMB stattfand.

Morgen Nachmittag, ab 14 Uhr bei uns im Salon KMB zu Gast: Ina Rometsch und Martin Verg mit ihrem bezaubernden Buch »Kra...
04/03/2016

Morgen Nachmittag, ab 14 Uhr bei uns im Salon KMB zu Gast: Ina Rometsch und Martin Verg mit ihrem bezaubernden Buch »Krabbentaucherkacke«! Wir freuen uns!

„Ein Vormittag, ein Schietsturm, ein Verbrecher, über 120 Schüler und viel Freude!“ So fasst das Julit Hamburg die heutige Lesung mit Ina Rometsch und Martin Verg zusammen. Vor allem Haus präsentierte das Autorenduo sein neues Kinderbuch „Krabbentaucherkacke!“ in der Veranstaltungsreihe „Spaß mit Büchern“. Sieht wirklich nach jeder Menge Spaß aus! :)

Mehr Infos zu Buch findet ihr unter bit.ly/1RVnses
Fotos © Literaturhaus Hamburg

04/03/2016
Ueberreuter Verlag GmbH

Ueberreuter Verlag GmbH

Kennt ihr schon unsere neue Lieblingsband „Nicola und die Tiefdruckgebeats“?
Mit dem Ohrwurm „Ticket nach Lumpensand“ nimmt die Newcomer-Band an dem Wettbewerb „Dein Song für Lumpensand“ teil. Ob sie gewinnt, erfahrt ihr in unserem neuen Kinderbuch „Krabbentaucherkacke!“ von Ina Rometsch und Martin Verg.

Mehr Infos zum Titel findet ihr unter bit.ly/1RVnses

Donnerstag Abend, 19:30 Uhr zu Gast im Salon KMB: Katharina Winkler mit ihrem erfolgreichen Debütroman »Blauschmuck«. Wi...
01/03/2016
Katharina Winkler „Blauschmuck“: Wahre Geschichte. Poesie der Ohnmacht

Donnerstag Abend, 19:30 Uhr zu Gast im Salon KMB: Katharina Winkler mit ihrem erfolgreichen Debütroman »Blauschmuck«. Wir freuen uns auf einen interessanten Abend zu diesem aktuellen Thema!

Erzeugt eine große Wut auf Männer: „Blauschmuck“, der Debütroman von Katharina Winkler, erzählt das Martyrium einer Muslima in einer archaischen Welt.

Heute Abend bei uns im Salon KMB zu Gast: Catalin Dorian Florescu! Es gibt noch Karten für die Buchpremiere!
25/02/2016
Am Mund des Flusses

Heute Abend bei uns im Salon KMB zu Gast: Catalin Dorian Florescu! Es gibt noch Karten für die Buchpremiere!

Zwischen dem rumänischen Donaudelta und New York: Catalin Dorian Florescus Roman „Der Mann, der das Glück bringt“

Am Donnerstag, 25.02., 19:30 Uhr zu Gast im Salon KMB: Catalin Dorian Florescu mit seinem neuen, großartigen Roman »Der ...
22/02/2016
Auswanderer-Saga "Der Mann, der das Glück bringt": Aus den Kellerlöchern der Weltgeschichte -...

Am Donnerstag, 25.02., 19:30 Uhr zu Gast im Salon KMB: Catalin Dorian Florescu mit seinem neuen, großartigen Roman »Der Mann, der das Glück bringt« (C.H.Beck). Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend! (Karten für die Lesung gibt es noch online und an der Abendkasse)

In der alten Welt droht die Lepra-Kolonie, doch in der neuen Welt wartet auch bloß ein Leben in Ställen und auf der Straße: Catalin Dorian Florescus Roman entwickelt ein Jahrhundertpanorama aus Sicht der kleinen Leute.

Katharina Winkler ist am 03. März im Rahmen der Österreichischen Literaturwoche zu Gast im Salon KMB und stellt ihr Buch...
05/02/2016
Suhrkamp Verlag

Katharina Winkler ist am 03. März im Rahmen der Österreichischen Literaturwoche zu Gast im Salon KMB und stellt ihr Buch »Blauschmuck« vor! Wir freuen uns schon jetzt auf einen eindrucksvollen Abend!

»IN ›BLAUSCHMUCK‹ WIRD BRUTALSTE REALITÄT IN HOCH DIFFERENZIERTE POETISCHE PROSA VERWANDELT« – Katharina Winklers eindrücklicher Debütroman »Blauschmuck« (http://shrk.vg/winkler-blauschmuck) wurde zu Beginn der Woche im ORF vorgestellt. Hier seht Ihr den ganzen Beitrag:

Am Mittwoch, 20.01. um 19:30 Uhr, begrüßen wir Giacomo Corneo, Autor und Professor für öffentliche Finanzen an der Freie...
18/01/2016
"Der Kapitalismus droht unterzugehen"

Am Mittwoch, 20.01. um 19:30 Uhr, begrüßen wir Giacomo Corneo, Autor und Professor für öffentliche Finanzen an der Freien Universität Berlin, im Salon KMB! Als kleine Einstimmung auf diesen Abend hier ein wunderbarer Artikel zu seinem Buch »Bessere Welt«.

VWL-Professor Giacomo Corneo ist unzufrieden mit der Entwicklung der Marktwirtschaft. Ohne Reformen hat das Modell keine Zukunft, warnt er, und schaut sich nach Alternativen zum Kapitalismus um.

Vielen Dank an Celino Bleiweiß, Marion Brasch, die Stiftung Denkmal und die vielen interessierten Besucher, die diesen A...
15/01/2016

Vielen Dank an Celino Bleiweiß, Marion Brasch, die Stiftung Denkmal und die vielen interessierten Besucher, die diesen Abend so unvergesslich gemacht haben! (Copyright Fotos: Stiftung Denkmal, Fotograf: Marko Priske)

Es war ein ebenso tiefgründiges wie leichtes und kurzweiliges Gespräch. Ein toller Abend für den wir uns bei Dieter Koss...
17/12/2015

Es war ein ebenso tiefgründiges wie leichtes und kurzweiliges Gespräch. Ein toller Abend für den wir uns bei Dieter Kosslick und Tina Mendelsohn bedanken! Und gleichzeitig ein schöner Jahresabschluss, mit dem der Salon sich in die Weihnachtspause verabschiedet und allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch in ein glückliches und friedliches neues Jahr wünscht. Am 13.1. geht es weiter: https://www.karlmarx-buchhandlung.com/programm/

Wir freuen uns auf den 16.12.! Dieter Kosslick beehrt den Salon KMB und berichtet Im Gespräch mit Tina Mendelsohn (3sat ...
07/12/2015
Am Mikrofon - Der Berlinale-Direktor Dieter Kosslick

Wir freuen uns auf den 16.12.! Dieter Kosslick beehrt den Salon KMB und berichtet Im Gespräch mit Tina Mendelsohn (3sat Kulturzeit) über die Hintergründe der kommenden BERLINALE! Karten für diesen Abend sind noch erhältlich: www.karlmarx-buchhandlung.com

Viele nennen ihn einfach "Mister Berlinale" - dabei sagt er von sich selbst gern, er komme ja eigentlich gar nicht vom Film. Beides stimmt. 1948 in Pforzheim geboren, marschierte Dieter Kosslick erst einmal in eine ganz andere Richtung, studierte Kommunikationswissenschaften, Politik und Pädagogik u…

Unser erster Indoor-Weihnachtsmarkt war wunderbar! Wir danken den vielen Besuchern und den Ausstellern für ein weihnacht...
07/12/2015

Unser erster Indoor-Weihnachtsmarkt war wunderbar! Wir danken den vielen Besuchern und den Ausstellern für ein weihnachtlich-fantastisches Wochenende!

Indoor-Weihnachtsmarkt für Kinder im Salon Karl-Marx-Buchhandlung .... leider schon vorbei :-)

Toller Abend! Tolle Gäste! Vielen Dank an Edel Books und alle Besucher!
03/12/2015

Toller Abend! Tolle Gäste! Vielen Dank an Edel Books und alle Besucher!

Wenn zwei deutsche Showgrößen aufeinandertreffen: Gestern Abend stellte das heutige Geburtstagskind Katarina Witt im Gespräch mit Thomas Gottschalk in der Salon Karl-Marx Buchhandlung ihren Bildband "So viel Leben" vor. Es war ein so amüsanter wie glamouröser Abend!

Adresse

Karl-Marx-Allee 78, Empfang 1. Stock
Berlin
10243

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Salon Karl-Marx Buchhandlung erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Salon Karl-Marx Buchhandlung senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

BUCHVORSTELLUNG In Verantwortung - Dr. Hans Modrow und der deutsche Umbruch 1989/90! Dr. Ulrich Mählert im Gespräch mit Dr. Hans Modrow, Prof. Dr. Michael Gehler und Oliver Dürkop in Berlin. VERANSTALTUNGSORT: Rosa-Luxemburg-Stiftung Salon Franz-Mehring-Platz 1 10243 Berlin ZEIT: 08.11.2018, 18:00 - 21:00 Uhr LITERATUR:
BUCHVORSTELLUNG In Verantwortung - Dr. Hans Modrow und der deutsche Umbruch 1989/90! Dr. Ulrich Mählert im Gespräch mit Dr. Hans Modrow, Prof. Dr. Michael Gehler und Oliver Dürkop in Berlin. VERANSTALTUNGSORT: Rosa-Luxemburg-Stiftung Salon Franz-Mehring-Platz 1 10243 Berlin ZEIT: 08.11.2018, 18:00 - 21:00 Uhr LITERATUR:
Interesse an deutsch-deutsche Geschichte? In Verantwortung - Dr. Hans Modrow und der deutsche Umbruch 1989/90 ist gerade im österreichischen Studienverlag erschienen. Prof. Dr. Michael Gehler und meine Wenigkeit, Oliver Dürkop, haben seit 2014 den ehemaligen DDR Ministerpräsidenten Dr. Hans Modrow in div. Gesprächen über 500 Fragen gestellt, die er authentisch und ausführlich beantwortet hat. Das über 580 dicke Fachbuch reflektiert Modrows Erinnerungen, Erfahrungen sowie Handlungsfelder vor, während und nach der deutsch-deutschen Zäsur und Epochenjahr '89. Modrow galt als "Hoffnungsträger" und "Gorbatschow des Ostens". Allerdings gelangte der SED-Akteur viel zu spät ins Machtzentrum von Ost-Berlin, um das Ruder noch herumzureißen. Diese außergewöhnliche Zeitzeugenedition ist für den akademischen Nachwuchs sowie für die Forschung und Wissenschaft deutscher Geschichte bestimmt und empfehlenswert. Viel Freude beim Lesen!!! Bestellungen der Printausgabe und/oder des E-Books sind direkt beim Verlag, bei Amazon oder Ihrer/Deiner Fachbuchhandlung vor Ort möglich.
Ein kleines Gedicht (Sonett) zum 200.Geburtstag von Karl Marx: FREISPRUCH FÜR KARL MARX Karl Marx war im Grunde kein Marxist; Er erkannte die Übel seiner Zeit, Blickte auf der Arbeiter großes Leid; Da müsste aufbegehren jeder Christ. Das System zeigte sein hässlich' Gesicht; Lohnarbeit war nur Ausbeutung und Qual, Selbst Kinder gingen durch das Jammertal. Sah man dieses schreiende Unrecht nicht? Marx betrieb Kapitalismuskritik, Akribisch Gesellschaftsanalyse; Wollte das Proletariat führ'n zum Licht. Für der Anhänger krude Politik, Roten Terror und dunkle Verliese Trägt der Philosoph Verantwortung nicht. Rainer Kirmse , Altenburg
I went by your store in July. regards Søren