duotincta

duotincta 'Break on through to the other site' - duotincta öffnet die Pforten der Wortkunst. Neugierig? "Gefällt mir" klicken und dabei sein! Als Verlag veröffentlichen wir ausschließlich Belletristik - 100 Prozent Literatur!
(15)

so lautet das Motto. Wir öffnen die Pforten der Wortkunst durch Bücher, von denen wir überzeugt sind, die auch mal den Finger in die Wunde legen oder am Markt vorbeizielen - und die wir selbst gerne lesen möchten. Wir geben der Kohärenz den Vorzug gegenüber der Kategorie, dem Geschmack gegenüber dem Genre. Wir fragen nicht nach dem Was, wenn wir ein Manuskript in die Hand nehmen, sondern zuerst nach dem Wie. Wir möchten auf www.duotincta.de ein unterhaltsames Programm zugänglich machen und die ausgetretenen Pfade der vorherrschenden, ewiggleichen und algorithmengesteuerten Buchlandschaft mit aller Kraft, allem Enthusiasmus und Eurer Unterstützung verlassen. Hierbei setzen wir auf engagierte Autoren, unabhängige Buchhändler und mündige, neugierige Leser, die jenseits der Konvention lesen möchten.

Wie gewohnt öffnen

Bei all den Kürzungen freuen wir uns über jeden Raum, jede Minute, die die öffentlichen Sender der Literatur spenden - u...
22/02/2021
Offener Brief an die Rundfunkveranstalter des öffentlichen Rechts – homunculus verlag

Bei all den Kürzungen freuen wir uns über jeden Raum, jede Minute, die die öffentlichen Sender der Literatur spenden - und finden, Literatur sollte gerade auch im Radio und Fernsehen zum Alltag gehören. Dieser offene Brief an die Rundfunkveranstalter des öffentlichen Rechts – unterzeichnet von 44 unabhängigen Verleger:innen - darf gern geteilt werden.

Vielen Dank für die Initiative, lieber homunculus verlag!

#öffentlichrechtlich #alarmstuferot #ReadIndie #kulturerhalten #literatur

Sehr geehrter WDR, sehr geehrter Tom Buhrow, sehr geehrte Valerie Weber, sehr geehrter Matthias Kremin, sehr geehrte Rundfunkveranstalter des öffentlichen Rechts, das bevorstehende Ende der täglichen Buchrezension in »WDR3 Mosaik« möchte ich zum Anlass dieses Schreibens an Sie nehmen: Diese…

In der Twitch-Reihe "VS on Lesung" wird Birgit Rabisch am Donnerstag, den 25. Februar 2021 um 20:15 Uhr aus "Unter Marke...
22/02/2021
VS-Lesungen auf twitch

In der Twitch-Reihe "VS on Lesung" wird Birgit Rabisch am Donnerstag, den 25. Februar 2021 um 20:15 Uhr aus "Unter Markenmenschen" lesen und mit Iris Lemanczyk und Bernhard Hennen über "Erschaffene Welten" diskutieren.

#Gentechnik #Dystopie #Lesung

VS-Lesungen auf twitch

Die Leipziger Buchmesse mag abgesagt sein, doch wir lassen uns den Spaß an der Literatur nicht nehmen - und freuen uns a...
18/02/2021
Leipziger Buchmesse: #WirSindBuchmesse: MDR und ARD starten Literaturoffensive | MDR.DE

Die Leipziger Buchmesse mag abgesagt sein, doch wir lassen uns den Spaß an der Literatur nicht nehmen - und freuen uns auf die Alternativangebote im digitalen Universum.

#LBM #LBM2021

Nach Absage der Leipziger Buchmesse planen MDR und ARD unter dem Motto #WirSindBuchmesse ein großes Literaturprogramm im Frühjahr – innovative Literaturformate und spannende Gesprächsrunden machen schon jetzt Vorfreude.

🥳 Happy Mardi Gras! 🥳🍩🤪New-Orleans-Kenner Moritz Hildt gibt einen Einblick in die Besonderheit des dortigen Karnevals: h...
16/02/2021

🥳 Happy Mardi Gras! 🥳🍩🤪

New-Orleans-Kenner Moritz Hildt gibt einen Einblick in die Besonderheit des dortigen Karnevals: https://duotincta.de/mardi-gras

#mardigras #fasching #neworleans

Zum Nachhören: die gestrige Sendung mit Angelika Pörsch und Moritz Hildts perfekt in die Karnevalszeit passendes Debüt "...
12/02/2021
Virtuelle Buchlesung mit Moritz Hildt

Zum Nachhören: die gestrige Sendung mit Angelika Pörsch und Moritz Hildts perfekt in die Karnevalszeit passendes Debüt "Nach der Parade".

Der Tübinger Schriftsteller und Philosoph Moritz Hildt zu Gast bei der Virtuellen Buchlesung! Im Gespräch mit Angelika Pörsch dreht sich alles um New Orleans – um den rätselhaften, abgründigen Reiz de

Moritz Hildts musikalische Lesung aus "Alles" kann man auf dem YouTube-Kanal des d.a.i. Tübingen nachhören. Zusammen mit...
05/02/2021
Moritz Hildt - Alles

Moritz Hildts musikalische Lesung aus "Alles" kann man auf dem YouTube-Kanal des d.a.i. Tübingen nachhören.

Zusammen mit seinem Kollegen vom Barrelhouse Blues Duo lieferte er letzte Woche den Soundtrack zu seinen beiden USA-Romanen.

Ein kleines Café an der Ostsee. Eine Insel, die zwar genau genommen keine ist, auf der Lukas Seeger aber mehr als zufrieden ist mit seinem ruhigen, gleichför...

01/02/2021

Das Januar-Highlight von Literaturbloggerin Damla: Bernd Lüttgerdings "Gesang vor Türen".

In einigen Bundesländern ist Birgit Rabischs Gentech-Dystopie "Duplik Jonas 7" seit langer Zeit Schullektüre. Wenn die S...
01/02/2021

In einigen Bundesländern ist Birgit Rabischs Gentech-Dystopie "Duplik Jonas 7" seit langer Zeit Schullektüre. Wenn die Schüler:innen ein Buch mögen - und sogar den Bezug zur Gegenwart feststellen ("unserer breiten Gegenwart", um mit Hans Ulrich Gumbrecht zu sprechen) - hat man als Autorin alles richtig gemacht, nicht wahr? ;)

Diesen Pflichtlektüre-Klassiker (welcher zurzeit verfilmt wird) findet ihr neu aufgelegt aus E-Book bei duotincta: https://duotincta.de/kulturgut/duplik-jonas-7/

👀📖👀📖👀📖👀📖 #Rezizeit 👀📖👀📖👀📖👀📖

Heute habe ich eine Rezension von Alina für Euch. Sie hat das Buch Duplik Jonas 7 von Birgit Rabisch im Deutschunterricht gelesen und für ihr Lesetagebuch diese Rezension geschrieben:

👀Klappentext:
Jonas ist ein Duplik. Er lebt mit vielen anderen Dupliks in einem sogenannten Hort, abgeschottet von der Welt, und muss nichts anderes tun als Sport treiben, sich richtig ernähren und auf seine Gesundheit achten. Nur eine Bedrohung gibt es in diesem idyllisch anmutenden Leben: den FRASS.

Eine Krankheit, die plötzlich und unbemerkt auftritt, die alle Organe befallen und die nur mit der sofortigen Entfernung des jeweiligen Körperteils »geheilt« werden kann. Die grausame Wirklichkeit, die dahinter steckt, ahnt keiner der Dupliks: Sie sind genetische Zwillinge von in der »normalen« Welt lebenden Menschen und müssen jederzeit als Ersatzteillager fungieren. Eines Tages ist auch Jonas vom FRASS befallen.

Seiten: 191
Verlag: dtv

👀Mein Fazit:
Ich habe das Buch im Deutschunterricht gelesen. Den Schreibstil der Autorin fand ich sehr flüssig und hatte die Geschichte dann auch ganz schnell gelesen. Das lag aber auch an dem Thema, das ich sehr interessant fand. Es passt auch irgendwie sehr gut in die jetzige Zeit. Am Ende hatte ich ein paar spannende Lesestunden.

Viel Spaß beim Lesen! Eure Alina
#Rezension #lesezeit #deutschlektüre #duplikjonas7 #bookstagram #steffisbunteleszeit #buchblog #deutschunterricht

Autor und Musiker Sven Heuchert spricht im Interview mit Vinyl-Keks über seine musikalische und literarische Sozialisati...
31/01/2021
Musik trifft Literatur #1- Interview mit Sven Heuchert | vinyl-keks.eu

Autor und Musiker Sven Heuchert spricht im Interview mit Vinyl-Keks über seine musikalische und literarische Sozialisation sowie seine präferierte erzählerische Technik: "Durch die Reduktion, die Verdichtung, auch die Auslassung, das Erzählen zwischen den Zeilen, erreicht ein Autor, wenn es ihm gut gelingt, dass der Text oszilliert, er bleibt also offen, ist nie eindeutig, und der Leser muss selbst investieren, muss etwas geben, solche Texte verlangen nach einer Transferleistung. Das erhöht die Intensität des Textes".

Mit Sven Heuchert startet eine neue unregelmäßige Interviewreihe bei Vinyl-Keks: Musik trifft Literatur. Hier gibt es in Zukunft Interviews mit AutorInnen,

Ein literarisches Goodie zum Wochenende:Die erste Kurzgeschichte aus dem brandneuen Storyband von Sven Heuchert ("Kleine...
29/01/2021

Ein literarisches Goodie zum Wochenende:
Die erste Kurzgeschichte aus dem brandneuen Storyband von Sven Heuchert ("Kleiner Glanz"), gelesen von Martin Kautz, gibt es umsonst als Hörbuch!

"Am Engk vun de wieße Ling"
https://tinyurl.com/y6ek85vg

#kleinerglanz #svenheuchert

Welch Freude: Alexander Kühn bespricht in Katrin Schumachers MDR-Sendung "Unter Büchern" Bernd Lüttgerdings Romandebüt:"...
29/01/2021
Jungsclub statt Clubhouse - Unter Büchern mit Katrin Schumacher

Welch Freude: Alexander Kühn bespricht in Katrin Schumachers MDR-Sendung "Unter Büchern" Bernd Lüttgerdings Romandebüt:

"Nun hat der Berliner Verlag duotincta Lüttgerdings fantastischen Erstroman „Gesang vor Türen“ veröffentlicht. Darin geht es um die Geschichte einen scheuen jungen Mannes, der an seiner Dissertation zu verzweifeln droht. Mehr und mehr verstrickt sich der Protagonist aber in innerliche Sehnsuchtsakte, welche verzweifelt von der unerwiderten Liebe einer unbekannten Fremden zeugen."

Mehr verraten wir nicht - hört gern (ab 11:10 Min.) rein!

Wir reisen nach Kiew mit Dimitrij Kapitelman. Wir stellen u. a. T. C. Boyles neuen Roman vor und lesen in das autobiografische Buch des Reemtsma-Sohnes Johann Scheerer, der vom Aufwachsen im Ausnahmezustand erzählt.

"Mit seiner realistischen, zwischen Unaufgeregtheit und Taumel changierenden Prosa, erzählt Moritz Hildt von dem radikal...
26/01/2021
Moritz Hildt: Alles – Roman | SOUNDS & BOOKS

"Mit seiner realistischen, zwischen Unaufgeregtheit und Taumel changierenden Prosa, erzählt Moritz Hildt von dem radikalen Wandel eines Individuums. Eine Prosa, der wir gerne folgen", schreibt Gérard Otremba von Sounds & Books über "Alles".

Am kommenden Donnerstag gibt es Sounds & Books, d. h. Musik & Lesung (online) von und mit Moritz Hildt beim d.a.i. Tübingen:
Moritz Hildt - Alles.

In seinem zweiten, bei duotincta veröffentlichten Roman "Alles" lässt Moritz Hildt seine Hauptfigur ein entscheidendes Wagnis eingehen

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen DAI
25/01/2021

Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen DAI

Meet the author! 🤩

In seiner Online-Lesung am Do. 28.01. um 19:15 Uhr liest Moritz Hildt aus seinem neuen Roman 📖 "Alles": Lukas Seeger ist mehr als zufrieden mit seinem ruhigen, gleichförmigen Leben - bis plötzlich der totgeglaubte Ehemann seiner Frau aus heiterem Himmel wieder auftaucht und die Ereignisse ihren Lauf nehmen 🏃 : Ein Road trip durch die USA beginnt und führt den Protagonisten von den tiefen Sümpfen Louisianas in die Wildnis der roten Wüste von Utah.
Nach seinem atmosphärischen Debüt "Nach der Parade" erzählt der Tübinger Autor in seiner zweiten Romanveröffentlichung📚 eine ebenso fesselnde wie erschütternde Geschichte darüber, wie gut man die Menschen, die einem besonders nahe sind, überhaupt kennen kann – und welches Maß an Wahrheit nötig ist, welches gut, und welches gefährlich 😬.
Für den passenden musikalischen Soundtrack🎶 zur Lesung sorgt das Barrelhouse Blues Duo aus Tübingen! Die Teilnahme ist kostenlos 🤗 zur Liveübertragung geht´s hier: www.dai-tuebingen.de/tv

🥳 OUT NOW 🤩Sven Heuchert: Kleiner GlanzSchlaglichter, minimalistische Charakterstudien, einfühlsame Porträts, die sich z...
22/01/2021

🥳 OUT NOW 🤩
Sven Heuchert: Kleiner Glanz

Schlaglichter, minimalistische Charakterstudien, einfühlsame Porträts, die sich zu einem großen Ganzen zusammenfügen. Geschichten über Niederlagen, die niemand sieht, und über den Stolz, einfach weiterzumachen.

Kurzprosa, die ins Schwarze trifft: https://duotincta.de/kulturgut/kleiner-glanz

17/01/2021

Warum Bernd Lüttgerdings Ein-Mann-Liebesgeschichte so gut in den Lockdown passt, hängt vermutlich damit zusammen, dass laut eines Lesers ihr "parabelhafter Zauber in ihrer Ausweglosigkeit liegt, die uns aber mit umso größerem Drang nach einem Ausweg zurücklässt."
https://duotincta.de/kulturgut/gesang-vor-tueren

17/01/2021

Publikumsliebling beim Voting zum Deutschen Buchtrailer Award: der atmosphärische Trailer zu Akutagawas Erzählung "Im Dickicht" (Literatur der Zukunft).
https://literatur-der-zukunft.de

15/01/2021
Buchjournal

Herzlichen Glückwusch zum Deutschen Buchtrailer Award, Thomas Hettche, Verlag Kiepenheuer & Witsch und Thomas Mader!
Auch wenn wir dieses Jahr nicht in der Jury sind, teilen wir doch ihre Begründung. Weniger ist manchmal mehr 🥳

🥁 Und der Deutsche Buchtrailer Award geht an … "Herzfaden"! Wir gratulieren dem Autor Thomas Hettche, dem Verlag Kiepenheuer & Witsch und Thomas Mader für das Artwork. 🏆
🎥📚 So begründet die Jury ihr Votum: ""Der Trailer besticht durch seine gelungene Komposition von Sprache und Bild, vom Auditiven und Visuellen. Die Passage wurde treffend ausgewählt und wunderbar eingesprochen und macht neugierig auf den Roman. Visuell überzeugt der Trailer durch Minimalismus: gerade die reduzierte Zeichnung und Farbwahl, die vom Gehörten nicht ablenkt, fügt sich nahtlos in die evozierte Welt des Romans und in seine Sprache ein."

Welcher Buchtrailer wird wohl den Deutschen Buchtrailer Award 2020 gewinnen? Was ist euer Favorit?
12/01/2021
Stimmen Sie ab!

Welcher Buchtrailer wird wohl den Deutschen Buchtrailer Award 2020 gewinnen? Was ist euer Favorit?

Die Shortlist für den schönsten Buchtrailer des Jahres steht fest – und das Buchjournal-Publikum darf mit darüber abstimmen, welcher Kurzfilm der beste ist.

*Neuer Blogbeitrag*Kathrin Wildenberger über das Jubiläumsjahr 2020 (30 Jahre Deutsche Einheit): "Das vergangene Jahr wa...
09/01/2021
Voll das Leben – Verlag duotincta

*Neuer Blogbeitrag*
Kathrin Wildenberger über das Jubiläumsjahr 2020 (30 Jahre Deutsche Einheit):
"Das vergangene Jahr war geprägt von der Corona-Pandemie. Wenn wir uns an 2020 erinnern, werden wir an die neue Bedeutung des Wortes AHA denken, ans Maskentragen, an Last und Fülle der Kontaktbeschränkungen, des Alleinseins. Doch auch andere Geschichten und Erinnerungen werden bleiben. Hier mein Rückblick auf einen seltsamen und sonnigen 3. Oktober 2020, erschienen als Beitrag zum Blog meines Verlages duotincta."

Als Verlag veröffentlichen wir ausschließlich Belletristik – 100 Prozent Literatur!

Wie jedes Jahr eine große Freude: Die Shortlist des Deutschen Buchtrailer Awards 2020 steht fest!
08/01/2021
Deutscher Buchtrailer Award: Das ist die Shortlist! | BuchMarkt

Wie jedes Jahr eine große Freude: Die Shortlist des Deutschen Buchtrailer Awards 2020 steht fest!

7.01.2021 • 12:42 Uhr Auszeichnungen: Der Gewinnertrailer wird eine Woche lang in allen 14 Kinos der Berliner Yorck-Kinogruppe gezeigt – Deutscher Buchtrailer Award: Das ist die Shortlist! Aus allen Einreichungen wählte eine fachkundige Jury die besten zehn Trailer im Bereich Erwachsene...

07/01/2021

"David Misch hat einen unglaublich komplexen und vielschichtigen Roman geschrieben, der auch noch sprachlich auf ganz hohem Niveau Glanzpunkte setzt. Was sich anfangs wie ein Jugend- und dann wie ein Künstlerroman liest, endet in einer düsteren Dystopie. Es gibt noch einige andere Handlungsstränge, die zum Schluss zusammengeführt werden und mit unerwarteten Wendungen überraschen", schreibt der Wiener Literaturblogger Patrick im Rahmen von Das Debüt 2020.

Silvia Walter von Leckerekekse.de/blog  hat ein Interview mit Das Debüt-Finalist David Misch geführt:"Der Weg vom Lesen ...
23/12/2020
Interview mit David Misch | Leckere Kekse & mehr

Silvia Walter von Leckerekekse.de/blog hat ein Interview mit Das Debüt-Finalist David Misch geführt:
"Der Weg vom Lesen und Sehen zum Schreiben führt natürlich über das ständige Darüber-Nachdenken; das tue ich pausenlos, führe endlose Diskussionen mit mir selbst auf dem Fahrrad oder beim Laufen und packe erlebte Episoden in geistige Schubladen, um sie später herauszuziehen und literarisch zu verarbeiten."

Fünf Fragen an den Debütautor von "Schatten über den Brettern" David Misch. Der Roman erschien bei duotincta.

Das Debüt
20/12/2020
Das Debüt

Das Debüt

Das Debüt war bei Theresa Hübner im SWR2 lesenswert Magazin zu Gast - hier ist der Link zur Sendung! (Unser Beitrag beginnt ab der 13. Minute)

"Schatten über den Brettern von David Misch ist ein anspruchsvoller Debütroman. Misch verlangt dem Leser mit seiner gese...
20/12/2020
David Misch: Schatten über den Brettern | Leckere Kekse & mehr

"Schatten über den Brettern von David Misch ist ein anspruchsvoller Debütroman. Misch verlangt dem Leser mit seiner gesellschaftskritischen Dystopie einiges ab. Belohnt wird man durch ein intelligentes Verwirrspiel mit Identitäten, Realitäten und Zeiten und einen Einblick in die Seele eines wahren Schauspielers." (Silvia Walter)

Ein Anspruchsvoller Debütroman steht da auf der Shortlist des Bloggerpreises: Schatten über den Brettern von David Misch.

"Die Schwarze Rosa" (Lesung von Birgit Rabisch in der SecondRadio-Sendung von Angelika Pörsch) zum Nachhören
19/12/2020
Virtuelle Lesung mit Birgit Rabisch

"Die Schwarze Rosa" (Lesung von Birgit Rabisch in der SecondRadio-Sendung von Angelika Pörsch) zum Nachhören

Birgit Rabisch ist ihrer Familiengeschichte nachgegangen und hat ein Portrait ihrer Großmutter und der durchaus rebellischen Mentalität, aus der heraus sie zur äußersten Reaktion kam, verfasst. Es ist

Das Debüt am morgigen 4. Advent ab 17 Uhr im SWR2 lesenswert Magazin! Aus welchen Romandebüts dort wohl gelesen wird?
19/12/2020
„Das Debüt“ zu Gast bei Theresa Hübner im SWR2 lesenswert Magazin

Das Debüt am morgigen 4. Advent ab 17 Uhr im SWR2 lesenswert Magazin! Aus welchen Romandebüts dort wohl gelesen wird?

Eine Kurzinfo in eigener Sache: Am Sonntag, am 20.12.2020 ab 17 Uhr werden in SWR2 lesenswert Magazin in einem Kurzbeitrag drei Titel der Shortlist zum Bloggerpreis für Literatur „Das Debüt 2…

Die duotincta gibt's nun auch auf Wikipedia: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Duotincta
18/12/2020
duotincta – Wikipedia

Die duotincta gibt's nun auch auf Wikipedia: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Duotincta

Der Verlag wurde 2014 von Jürgen Volk, Ansgar Köb und Michael Wallmeyer gegründet. Der Name verweist auf die beiden Tintenarten, die der Verlag bedient: „einmal die E-ink auf dem E-Book-Reader und zum anderen die Druckerschwärze bei den Printausgaben.“ [1] Der Verlag veröffentlicht ausschli...

Kommt gut ins 4. Adventwochenende mit diesem Interview von Walter Pobaschnig mit Bernd Lüttgerding: "Wenn dieser gemütli...
18/12/2020
„Wenn dieser gemütlichen Selbstgefälligkeit nun eine echte Aufbruchsstimmung ins Gesicht bliese, wäre das vielleicht…“ Bernd Lüttgerding, Schriftsteller_Brüssel 6.12.2020

Kommt gut ins 4. Adventwochenende mit diesem Interview von Walter Pobaschnig mit Bernd Lüttgerding:
"Wenn dieser gemütlichen Selbstgefälligkeit nun eine echte Aufbruchsstimmung ins Gesicht bliese, wäre das vielleicht…"

Lieber Bernd, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus? Mein jetziger Tagesablauf ist ähnlich wie in den Jahren davor: Ich stehe möglichst früh auf (und weil derzeit abends kein Besuch kommt, fühle ich…

Buchtipp von Isobel Markus für die Weihnachtszeit: "Falls noch jemand etwas für die innere Einkehr vor, um und nach Weih...
16/12/2020
Gesang vor Türen – Verlag duotincta

Buchtipp von Isobel Markus für die Weihnachtszeit: "Falls noch jemand etwas für die innere Einkehr vor, um und nach Weihnachten sucht: Bernd Lüttgerding schreibt von Liebesgeschichten im Kopf. Vom Sich-Nicht-Trauen und Gefangensein. Vom Gesang vor Türen. ❤"

Als Verlag veröffentlichen wir ausschließlich Belletristik – 100 Prozent Literatur!

Verlag Klingenberg
05/12/2020

Verlag Klingenberg

Im fünften Adventskalenderfenster stellen wir unsere neue Reihe »Gelogen wie gedruckt« vor. Ehrlich! 😛 Der Inspirator für diese geniale Idee ist der in Berlin lebende Autor Michael Kanofsky (»Engel im Schatten des Flakturms«, 2019, duotincta). Er sandte uns eine ganze Reihe fabelhafter, bestsellerverdächtiger Titel zu. Diese sind hier nachzulesen: https://bit.ly/33KfeRy
Habt ihr weitere Ideen? Wir bitten um voll verlogene Vorschläge in den Kommentaren! ;-)
#lügenbold #pinocchio #baronmunchausen #münchhausen #postfaktisch #bestsellerverdächtig #lügenpresse #kurzebeine #langenase #buch #bookstagram #verlag #igersgraz #adventskalender2020

Habt ihr schon den Adventskalender des Indie-Netzwerks Schöne Bücher gesehen? Wenn's nicht nur Schokolade sein darf... 🙃
03/12/2020

Habt ihr schon den Adventskalender des Indie-Netzwerks Schöne Bücher gesehen? Wenn's nicht nur Schokolade sein darf... 🙃

Lest schöne Bücher - nicht nur im Advent. Hier gibt es täglich Lesefutter zu gewinnen: www.schoenebuecher.net/adventskalender/

#schoenebuecher #buch #lesen #zitat #gewinnspiel #buecher

Wer möchte ein signiertes Exemplar von Birgit Rabischs Gentechnik-Dystopie "Unter Markenmenschen" gewinnen? Schaut doch ...
01/12/2020
Unter Markenmenschen

Wer möchte ein signiertes Exemplar von Birgit Rabischs Gentechnik-Dystopie "Unter Markenmenschen" gewinnen? Schaut doch mal bei Literatopia rein.

Weihnachtsgewinnspiel von literatopia ! Es gibt auch ein signiertes Exemplar von "Unter Markenmenschen" zu gewinnen. Zum Weihnachtsgewinnspiel Wie sieht eine Welt aus, in der es Markenmenschen aus...

Einen "Akt des formalen Wagemuts" "jenseits des belletristischen Mainstreams" nennt die Jury David Mischs Roman "Schatte...
30/11/2020
Seite nicht gefunden | Das Debüt

Einen "Akt des formalen Wagemuts" "jenseits des belletristischen Mainstreams" nennt die Jury David Mischs Roman "Schatten über den Brettern", der auf der Shortlist des Bloggerpreises Das Debüt steht:

"David Misch legt mit seiner bitter-bösen Gesellschaftskritik und Dystopie ein mutiges Romandebüt vor, in dem er sich mit den aktuellen Entwicklungen in der (Kultur-)Politik auseinandersetzt."

~ Mehr als nur ein Literaturblog ~

Adresse

Gleimstraße 38
Berlin
10437

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von duotincta erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an duotincta senden:

Videos

100 Prozent Literatur!

Als Verlag veröffentlichen wir ausschließlich Belletristik – 100 Prozent Literatur! Wir öffnen die Pforten der Wortkunst durch Bücher, die auch mal den Finger in die Wunde legen oder am Markt vorbeizielen – und die wir selbst gerne lesen möchten. Wir geben der Kohärenz den Vorzug gegenüber der Kategorie, dem Geschmack den Vorzug gegenüber dem Genre. Wir fragen nicht nach dem Was, wenn wir ein Manuskript in die Hand nehmen, sondern zuerst nach dem Wie. Wir möchten auf www.duotincta.de ein unterhaltsames Programm zugänglich machen und die ausgetretenen Pfade der vorherrschenden, ewiggleichen und algorithmengesteuerten Buchlandschaft mit aller Kraft, allem Enthusiasmus und Eurer Unterstützung verlassen. Hierbei setzen wir auf engagierte AutorInnen, unabhängige BuchhändlerInnen und mündige, neugierige LeserInnen, die jenseits der Konvention lesen möchten.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Visiting places related to writers and / or literary works and participating in tourist activities in some way associated with literature are increasingly widespread practices. With this questionnaire we intend to understand who the literary tourists are. We thank you in advance for your cooperation in this study that is being developed by the following researchers: Sílvia Quinteiro – University of the Algarve - ESGHT and Centro de Estudos Comparatistas - FLUL Alexandra Rodrigues Gonçalves – University of the Algarve - ESGHT and CinTurs Vivina Carreira – Polytechnic Institute of Coimbra / Higher School of Agriculture / CERNAS (Centre for the Study of Natural Resources, Environment and Society) Célia Ramos – University of the Algarve, ESGHT and CinTurs