AStA UdK Berlin

AStA UdK Berlin Der AStA UdK Berlin ist die Studierendenvertretung der Universität der Künste Berlin. >>> Deutsch: Der AStA ist die offizielle Vertretung der Studierenden der UdK Berlin.
(2)

Seine 6 Mitglieder werden vom Studierendenparlament (StuPa) gewählt und haben unterschiedliche Tätigkeitsfelder. Sie setzen sich inner- und außerhalb der Universität für die Interessen der Studierenden ein. Was wir tun: – Beratende Stimme in den Hochschulgremien – Projektförderung – Notfallhilfe / Sozialförderung – Hilfe bei allen möglichen Problemen rund um das Studium an der UdK (Ansprechpartner, Studieren mit Kind, Semesterticket, Konflikte mit Professor*innen oder der UdK-Verwaltnug, etc.) – die Veröffentlichung des Studierendenmagazins eigenart Wie ihr uns erreicht: – Wir haben jede Woche eine öffentliche Sitzung in unserem Büro Raum 9d, Hardenbergstraße 33. Man kann uns gerne da besuchen. – www.asta-udk-berlin.dewww.udk-berlin.de/universitaet/studierendenschaft/ – Newsletter-Anmeldung: http://eepurl.com/cPHclP – Facebook-Nachricht – Instagram @asta_udk_berlin Wenn ihr Probleme habt, das Semesterticket zu finanzieren, könnt ihr euch an unser Semesterticketbüro im Hauptgebäude der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, wenden. www.asta.tu-berlin.de/semtix >>> English: AStA (General Students' Committee) is the official representation of the students of UdK Berlin. Its 6 members are elected by the Student Parliament (StuPa) and have each different tasks. They are constantly working on defending the interests of the students inside and outside of the university. What we do: – Counseling Voice in the boards of UdK Berlin – Project funding – Emergency aid / social funding – Support with any problems related to our university (e.g. Contacts, Studying with children, semester ticket, conflicts with professors or the UdK-administration,...) – Publishing the student magazine eigenart How to reach us: – We have public meetings every week in our office Room 9d, Hardenbergstraße 33. You can visit us there. – www.asta-udk-berlin.dewww.udk-berlin.de/universitaet/studierendenschaft/ – Newsletter subscription at http://eepurl.com/cPHclP – Facebook message – Instagram @asta_udk_berlin If you have any problem to finance your semester ticket, you can reach us in our Semester Ticket Office in the main building of the TU Berlin: Straße des 17. Juni 135. https://asta.tu-berlin.de/semtix

Mission: >>> Studentische Selbstverwaltung, Hilfe für Studierende, Projektförderung, Sozialförderung, eigenart-Magazin. >>> Project funding, economic support, semester ticket and publishing of the student magazine eigenart.

Wie gewohnt öffnen

Wir suchen zum 01.04.2021 zwei neue Mitarbeiter*innen für das Semesterticketbüro des AStA der TU Berlin Wir sind besonde...
21/01/2021

Wir suchen zum 01.04.2021 zwei neue Mitarbeiter*innen für das Semesterticketbüro des AStA der TU Berlin

Wir sind besonders um die Einstellung und Förderung von Frauen bemüht; Wir verfolgen die Strategie des Gender Mainstreamings. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weise auf deine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrations-, LGQBTI*- Hintergrund und/oder Kindern, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Mehr Information auf www.asta-udk-berlin.de ! Wir freuen uns auf deine Bewerbung! 💚 #astaudk #job #bewerbung #students #uni #news #berlin #semesterticket

Liebe Studierende der UdK Berlin, dear student of UdK Berlin (ENG below), Die Wahl zum Studierendenparlament, die für de...
02/12/2020

Liebe Studierende der UdK Berlin, dear student of UdK Berlin (ENG below),

Die Wahl zum Studierendenparlament, die für den 3. und 4. Dezember 2020 geplanten Wahlen
wurden in Übereinstimmung mit dem Rest der Wahlen auf den 27. Januar 2021 verschoben.
Alle früheren Anträge auf Briefwahl sind weiterhin gültig.
Die ersten Wahllisten sind bei uns eingereicht worden, diese behalten ihre Gültigkeit, können aber
bis zum 18. Januar verändert werden.
Wer sich noch nicht fürs Studierendenparlament beworben hat, kann dies auch bis zum 18. Januar
tun.

Der genaue Standorte und Zeitpunkt der Wahlen werden entsprechend bekannt gegeben.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
ENGLISH VERSION

Dear Students of UdK Berlin,
The planned elections for the 3rd and the 4th of December 2020 has been rescheduled to 27th of January 2021 in accordance with the rest of the elections.
All the previous requests for postal voting are still valid.
The first electoral lists have been submitted to us, these remain valid but may be amended until 18th January.
Those who have not yet applied for the student parliament can do so until 18th January.

The exact locations and time of the elections would be announced accordingly.

OPEN CALL ! POP&SQUAT vol. I online Festival für feministische Vernetzung an KunsthochschulenFrom HFBK Hamburg to HfG Of...
20/10/2020

OPEN CALL ! POP&SQUAT vol. I
online Festival für feministische Vernetzung an Kunsthochschulen
From HFBK Hamburg to HfG Offenbach to Big Blue Button
.

10. - 12.12.2020 . . Unser Ziel ist es, feministischer Vernetzung an Kunsthochschulen und in deren Umfeld ein Forum zu geben. Wir besetzen für drei Tage Räume der HfG mit unseren Themen.

Dafür suchen wir Menschen und Gruppen, die sich am Programm beteiligen möchten. Bewerbt euch mit eurem Beitrag bis einschl. 02.11. und nutzt dafür das Anmeldeformular auf www.popandsquat.com! @cake.cash.collective #uni #opencall #feminism

Bewirb dich für AStA der UdK Berlin! Wir freuen uns auf dich! 💕 #astaudk #asta #udk #job #students #politics #work #frei...
02/10/2020

Bewirb dich für AStA der UdK Berlin! Wir freuen uns auf dich! 💕 #astaudk #asta #udk #job #students #politics #work #freiestellen #uni

Hier findet ihr die aktualisierte Liste der Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen des Coronavirus. Dazu gehören Informati...
02/07/2020

Hier findet ihr die aktualisierte Liste der Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen des Coronavirus. Dazu gehören Informationen über die Corona-Hilfe des HZT und die Stibet I - Studienabschlussstipendien für internationale Studierende.
.
.
Weitere Informationen ist auf der Asta Seite und International Office verfügbar. Scroll left for information in English!
.
danke @udkinternational für Versammlung ! #studium #finanzierung #stipendien #study #coronavirus #udkberlin #astaudk @ Universität der Künste Berlin

Hier findet ihr die aktualisierte Liste der Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen des Coronavirus. Dazu gehören Informati...
02/07/2020

Hier findet ihr die aktualisierte Liste der Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen des Coronavirus. Dazu gehören Informationen über die Corona-Hilfe des HZT und die Stibet I - Studienabschlussstipendien für internationale Studierende.
.
.
Weitere Informationen ist auf der Asta Seite und International Office verfügbar. Scroll left for information in English!
.
danke @udkinternational für Verfassung 🙏 #udk #financialsuport #finanzierung #coronavirus #studieren #universität #udkberlin #astaudk

Demonstration am 20. JuniDemo-Aufruf: Eine Milliarde für eine Million – Studi-Hilfe jetzt!Studierenden muss endlich geho...
17/06/2020

Demonstration am 20. Juni
Demo-Aufruf: Eine Milliarde für eine Million – Studi-Hilfe jetzt!

Studierenden muss endlich geholfen werden! Das steht fest, aber das scheint die Bundesregierung nicht zu interessieren. Daher ruft das Bündnis Solidarsemester für den 20.06.2020 um 14 Uhr zu einer Demonstration in Berlin auf. Startpunkt ist der Hauptbahnhof (Washingtonplatz). Das Motto: „Eine Milliarde für eine Million – Studi-Hilfe jetzt!“

Eine Million Studierende befinden sich in einer großen finanziellen Notlage und auch drei Monate nach Beginn der Krise ist keine echte Hilfe in Sicht. Sie bekommen nämlich keine Grundsicherung oder andere Transferleistungen. Nur 12% aller Studierenden erhalten BAföG. Nachdem seit März 40% der Studierenden ihre Jobs verloren haben, bleibt Hunderttausenden die Wahl zwischen Studienabbruch und Überschuldung. Mit Bildungsgerechtigkeit hat das nichts zu tun. Es muss etwas passieren, sonst gerät die Corona-Krise zur Bildungskatastrophe! Mehr auf www.solidarsemester.de #astaudk #udkberlin #solidarsemester #demonstration #berlin #university #students

Einen Überblick von @shxshu (AStA IARef) über die Stellen, die sich an der UdK mit Antidiskriminierung  beschäftigen. PD...
17/06/2020

Einen Überblick von @shxshu (AStA IARef) über die Stellen, die sich an der UdK mit Antidiskriminierung beschäftigen. PDF ist auf AStA Webseite verfügbar @udkberlin #astaudk #udkberlin #antidiscrimination #international #student #university @ Universität der Künste Berlin

Einen Überblick von @shxshu (AStA IARef) über die Stellen, die sich an der UdK mit Antidiskriminierung beschäftigen.  @u...
03/06/2020

Einen Überblick von @shxshu (AStA IARef) über die Stellen, die sich an der UdK mit Antidiskriminierung beschäftigen. @udkberlin #antidiscrimination #diversity #interkulturelles #antidis #unipolitik #udkberlin #astaudk @ Universität der Künste Berlin

David ist unser neuer (vorerst kommissarischer) Referent für Nachhaltigkeit und Klimagerechtigkeit und baut diese neu ge...
11/05/2020

David ist unser neuer (vorerst kommissarischer) Referent für Nachhaltigkeit und Klimagerechtigkeit und baut diese neu geschaffene Stelle nun auf. Er wird sich an der UdK für eine nachhaltige sozial-ökologische Transformation der Strukturen und Praktiken einsetzen und studentische Initiativen in diesem Arbeitsfeld unterstützen. Herzlich willkommen! #asta #udk #klima #klimagerechtigkeit #nachhaltigkeit #universität #studium #astaudk #berlin #change #politics @udkberlin @udkforfuture @klasse.klima

Mit der Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai 1945 endete vor 75 Jahren in Europa der Zweite Weltkrieg. Die Alliierten be...
08/05/2020

Mit der Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai 1945 endete vor 75 Jahren in Europa der Zweite Weltkrieg. Die Alliierten befreien die Welt vom Nationalsozialismus. #kriegsende1945 #tagderbefreiung

„Eigenart“ ist digital! Am 11.Mai ist das Magazin auf www.eigenart-magazin.de online.We need students to talk. Mit diese...
29/04/2020

„Eigenart“ ist digital! Am 11.Mai ist das Magazin auf www.eigenart-magazin.de online.

We need students to talk. Mit diesen Gedanken haben wir angefangen, „eigenart“ (das Studierendenmagazin des AStA der UdK) zu digitalisieren.

Das Online-Magazin beinhaltet nicht nur eine neue Form, sondern auch eine neue Vision. Wir betrachten das Magazin aus einer neuen Perspektive. Deswegen haben wir uns von den klassischen Kategorien der Webseite entfernt. Das neue Verständnis von „eigenart“ hat uns eine neue Identität und ein neues Design gegeben.

Jetzt funktioniert das Medium nicht nur als Kunstmagazin mit einem Thema, sondern auch als wöchentliche Zeitung mit aktuellen Themen. Wir kombinieren diese beiden Aspekte, wodurch mehr Studenten*innen die Möglichkeit haben, dass ihre Stimme gehört wird.

Ihr könnt ‘Eigenart’ jetzt jeden Tag verwenden. Um zu sehen, an was für Kunstprojekten eure Kommilitonen*innen arbeiten. Um von aktuellen Themen euer Studentenwelt zu erfahren. Um eure eigenen Artikel und Kunstprojekte zu veröffentlichen. Hauptsache - Wir schaffen eine Kommunikation zwischen uns allen.

Schließlich ist die Universität der Künste eine Art kleine Welt mit eigener Geschichte und Entwicklung, die genau so eine Plattform für die Meinungsfreiheit braucht, wie andere Welten.

Wir freuen uns auf den 11. Mai, um euch unsere Arbeit der letzten Monate zu zeigen und euch einen Einblick zu geben, wie es weitergehen wird.

.

.

In Kollaboration mit den Gestalterinnen @ronja.lina und @xxixvxixxv, die das neuen Design und die visuelle Identität für „eigenart” entwickelt haben.

Universität der Künste Berlin
28/04/2020
Universität der Künste Berlin

Universität der Künste Berlin

Von der Kunst zu leben: Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler - BBK möchte in ihrer Umfrage wissen, wie die wirtschaftliche und soziale Situation Bildender Künstler*innen - vor allem während der Corona-Epidemie - aussieht. Noch bis 15. Mai könnt ihr teilnehmen. https://bit.ly/2W0LbjP

23/04/2020
interflugs - Twitch

Hey everyone!
AStA & Interflugs are having a chat to update you on social funding possibilities within UdK, livestream starting now

https://www.twitch.tv/interflugs

interflugs streams live on Twitch! Check out their videos, sign up to chat, and join their community.

Es werden VBB-Semestertickets für das Wintersemester 2019/20, die am 31.03.2020 ablaufen, weiter als Fahrausweis zur Nut...
21/03/2020

Es werden VBB-Semestertickets für das Wintersemester 2019/20, die am 31.03.2020 ablaufen, weiter als Fahrausweis zur Nutzung des ÖPNV akzeptiert. 🧚‍♀️ Die Regelung gilt vorerst bis einschließlich 30.04.2020. Voraussetzung ist, dass gleichzeitig eine Immatrikulationsbescheinigung für das Sommersemester 2020 vorgelegt werden kann.
Für Studienanfänger*innen im Sommersemester 2020, die von der Hochschule kein VBB-Semesterticket erhalten haben bzw. werden, können wir derzeit keine Lösung anbieten. Wir gehen davon aus, dass in der nächsten Zeit keine Fahrtanlässe bei der Personengruppe bestehen werden. An den meisten Hochschulen finden keine Präsenzvorlesungen mehr statt und Mensen, Bibliotheken sowie andere öffentliche Bereiche sind nicht mehr zugänglich. Deshalb müssen wir darauf hinweisen, dass alle Studienanfänger*innen ohne gültiges Semesterticket, sich bei Fahrtanlass ein Ticket kaufen müssen. Eine Erstattung für diese gekauften Tickets ist bisher nicht vorgesehen, Immatrikulationsbescheinigungen werden nicht als Ersatz-Ticket anerkannt.
Können VBB-Semestertickets bei Verlust nicht ersetzt werden, muss bei Fahrtanlass ebenfalls ein Ticket gekauft werden. Eine Erstattung für diese gekauften Tickets ist bisher nicht vorgesehen, Immatrikulationsbescheinigungen alleine werden nicht als Ersatz-Ticket anerkannt.
Diese Regelung wurde erst einmal bis einschließlich 30.04.2020 getroffen. Mitte April 2020 wird die Situation neu bewertet. Wir werden Sie dann erneut benachrichtigen. #corona #coronavirus #asta #astaudk #berlin #udk #students #tickets #freeride #vbb #ws1920 #staysafe #stayhome

DE (+ENG scroll down): Alle anstehenden Prüfungen finden bis auf Weiteres nicht mehr statt!  Zwischen dem Staatssekretär...
19/03/2020

DE (+ENG scroll down): Alle anstehenden Prüfungen finden bis auf Weiteres nicht mehr statt!

Zwischen dem Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung und den Berliner Hochschulen wurde das Vorgehen zu den anstehenden Prüfungen vereinbart.

Für die Universität der Künste Berlin bedeutet das folgendes:

Alle anstehenden Prüfungen finden bis auf Weiteres nicht mehr statt. Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt angeboten.

Die Berliner Hochschulen haben zudem vereinbart, dass Fristen für Anmeldung sowie Abgabe von Bachelor- und Masterarbeiten, Abschlussarbeiten und vergleichbare Studien- und Prüfungsleistungen sowie Promotionsfristen um zwei Monate verlängert werden. Zu diesen Fristen kann es weitere Anpassungen geben, sollte der Hochschulbetrieb länger aussetzen und dabei auch die Bibliotheken länger geschlossen sein.

ENG: All upcoming exams will be cancelled until further notice!

The State Secretary for Science and Research and the Berlin universities agreed on the procedure for the upcoming examinations.

For the Berlin University of the Arts this means the following:

All upcoming exams will be cancelled until further notice. They will be offered at a later date.

The Berlin universities have also agreed that deadlines for the registration and submission of Bachelor's and Master's theses, dissertations and comparable study and examination papers, as well as doctoral deadlines will be extended by two months. There may be further adjustments to these deadlines if the university is suspended for a longer period of time and the libraries are also closed for longer periods.

To all who are relying on visa and residency permits! UdK has been notified by the Landesamt für Einwanderung (LEA, form...
18/03/2020

To all who are relying on visa and residency permits!

UdK has been notified by the Landesamt für Einwanderung (LEA, formerly “Ausländerbehörde“) that until further notice, all current statuses are simply
remaining intact (i.e. at least until LEA, who like all public offices in Berlin right now are on a skeleton service due to the pandemic-related measures, can resume work).

This also means that exchange students can assume their exchange semester is being extended.
Anyone who intends to leave the country, can also do so with no problem in this regard. #udk #asta #uni #students #unilife #news #schlange #warteschlange #ausländer #international

❗️UdK closes its buildings until further notice. Check the new Twitter account @DerKunste for all updates — https://twit...
13/03/2020

❗️UdK closes its buildings until further notice. Check the new Twitter account @DerKunste for all updates — https://twitter.com/DerKunste 🧼 Stay safe and keep washing your hands 🤍

UdK Berlin schließt ab dem 18. März 2020 ihre Gebäude für Studierende und die Öffentlichkeit. https://bit.ly/2TOGGsP

UdK Berlin trifft weitere Maßnahmen zur Vermeidung der Ausbreitung des Coronavirus

Die Universität der Künste Berlin sieht es als ihre Pflicht an, die Gesundheit all ihrer Mitglieder zu schützen und einer weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken. Nach schon erfolgten Absagen von Konzerten, Ausstellungen und anderen Veranstaltungen hat die Hochschulleitung beschlossen, nun die Anzahl der Sozialkontakte in der Universität so zu minimieren, dass eine Übertragung des Virus in den Räumen so weit wie möglich unterbunden wird.

Dies bedeutet, dass die Gebäude ab Mittwoch, 18. März 2020, für die Öffentlichkeit und Studierende bis auf weiteres geschlossen werden. Zudem wurde die Schließung aller Gebäude täglich ab 20 Uhr und am Wochenende sowie die Einstellung des Betriebs aller Cafeterien ab diesem Datum angeordnet. Es werden nur noch Lehrende und Mitglieder aus Verwaltung und Service den Zutritt zu den Gebäuden erhalten, um den Grundbetrieb der Universität sicherzustellen.

Über den Umgang mit bereits geplanten Prüfungen werden die Studierenden zeitnah informiert. Bewerbungen für das Wintersemester werden postalisch entgegengenommen. Die Modalitäten der Aufnahmeprüfungen werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Diese Schließung aller Gebäude für Studium, selbstständiges künstlerisches Arbeiten, Prüfungsvorbereitungen und Werkstatttätigkeiten leitet sich aus den Besonderheiten einer künstlerischen Ausbildung ab, welche – anders als in wissenschaftlichen Lehrformaten – materialgebunden, körperbezogen und oft in intensiver physischer Begegnung stattfindet, organisiert in Gruppenarbeit oder kollektiv in den Ateliers, Werkstätten und Proberäumen.

In Anbetracht einer noch nicht ganz geklärten wissenschaftlichen Position zu den Übertragungswegen an Gegenständen und Oberflächen und einer nicht durchführbaren Kontrolle von Interaktionen in Gruppen hält die UdK Berlin dieses Vorgehen für unabdingbar.

Prof. Dr. Norbert Palz, Erster Vizepräsident und Leiter der UdK Berlin: „Wir sind uns bewusst, dass diese Handlungsweise weiter greift als die momentanen Direktiven der Senatskanzlei. Aufgrund der weitreichenden Verantwortung, die wir für unsere Lehrenden, Studierenden und Beschäftigten, aber auch für die Gesellschaft als Ganzes haben, und der Spezifika der künstlerischen Arbeit sehen wir es als geboten an, hier differenziert zu handeln und unseren Beitrag zu leisten, der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.“

Zeitgleich untersucht die UdK Berlin in einer Arbeitsgruppe, welche Studienprogramme online vermittelt werden könnten, um zumindest teilweise den Unterricht weiter anbieten zu können. Der Verwaltungsbetrieb findet unter Einhaltung der gebotenen Hygienemaßnahmen und den jeweils geltenden Regeln zur Telearbeit, die stetig weiterentwickelt werden.

Universitätsbibliothek TU Berlin
13/03/2020

Universitätsbibliothek TU Berlin

⚠️ TU libraries closed until further notice ⚠️

Due to the situation regarding the corona virus, the TU Crisis Committee and the UdK University Management have decided as a precautionary measure to close the University Libraries, Department and Special Libraries, and the University Archives of the TU from Thursday, 12 March 2020 until further notice.

The libraries are open today, 11 March 2020, for regular use and media can be borrowed and other services used on site until the end of the respective opening hours.

Please note:
➡️ During the period of closure, no overdue fees will be charged for borrowed media.
➡️ If you still have items in book lockers or book storage trolleys, please contact us by email at info(at)ub.tu-berlin.de or by phone at 314 76101.

We will keep you up to date on all other organizational matters on our website and social media channels.

Erster Vizepräsident der UdK Prof. Dr. Norbert Palz bietet ab März 2020 monatlich eine Sprechstunde für Studierende an! ...
03/03/2020

Erster Vizepräsident der UdK Prof. Dr. Norbert Palz bietet ab März 2020 monatlich eine Sprechstunde für Studierende an! Diese soll den Dialog über hochschulpolitische Themen und UdK-bezogenen Vorschläge fördern, aber auch die Möglichkeit zum Gespräch über persönliche Anliegen geben.
Die ersten Termine sind derzeit regelhaft für jeden vierten Mittwoch im Monat von jeweils 15 bis 16 Uhr geplant, also am 25. März, 22. April, 27. Mai, 24. Juni und abweichend am 8. Juli 2020.
Zur besseren Koordination der zeitlichen Verfügbarkeit wird um Voranmeldung gebeten: [email protected], 030 3185 2440. Sollte es sich um ein dringendes Anliegen handeln, das nicht bis zur nächsten freien Sprechstunde warten kann, wird sich das Büro um einen kurzfristigen Einzeltermin bemühen. #udkberlin #sprechstunde #president #politics #uni #students #talk #life #asta #astaudk

Adresse

Hardenbergstraße 33, Raum 9d
Berlin
10623

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von AStA UdK Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an AStA UdK Berlin senden:

Videos

Kategorie

Allgemeiner Studierendenausschuss

>>> Deutsch: Der AStA ist die offizielle Vertretung der Studierenden der UdK Berlin. Seine 7 Mitglieder werden vom Studierendenparlament (StuPa) gewählt und haben unterschiedliche Tätigkeitsfelder. Sie setzen sich inner- und außerhalb der Universität für die Interessen der Studierenden ein. Was wir tun: – Beratende Stimme in den Hochschulgremien – Projektförderung – Notfallhilfe / Sozialförderung – Hilfe bei allen möglichen Problemen rund um das Studium an der UdK (Ansprechpartner, Studieren mit Kind, Semesterticket, Konflikte mit Professor*innen oder der UdK-Verwaltnug, etc.) – die Veröffentlichung des Studierendenmagazins eigenart Wie ihr uns erreicht: – Wir haben jede Woche eine öffentliche Sitzung in unserem Büro Raum 9d, Hardenbergstraße 33. Man kann uns gerne da besuchen. – www.asta-udk-berlin.dewww.udk-berlin.de/universitaet/studierendenschaft/ – Newsletter-Anmeldung: http://eepurl.com/cPHclP – Facebook-Nachricht – Instagram @asta_udk_berlin Wenn ihr Probleme habt, das Semesterticket zu finanzieren, könnt ihr euch an unser Semesterticketbüro im Hauptgebäude der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, wenden. www.asta.tu-berlin.de/semtix >>> English: AStA (General Students' Committee) is the official representation of the students of UdK Berlin. Its 6 members are elected by the Student Parliament (StuPa) and have each different tasks. They are constantly working on defending the interests of the students inside and outside of the university. What we do: – Counseling Voice in the boards of UdK Berlin – Project funding – Emergency aid / social funding – Support with any problems related to our university (e.g. Contacts, Studying with children, semester ticket, conflicts with professors or the UdK-administration,...) – Publishing the student magazine eigenart How to reach us: – We have public meetings every week in our office Room 9d, Hardenbergstraße 33. You can visit us there. – www.asta-udk-berlin.dewww.udk-berlin.de/universitaet/studierendenschaft/ – Newsletter subscription at http://eepurl.com/cPHclP – Facebook message – Instagram @asta_udk_berlin If you have any problem to finance your semester ticket, you can reach us in our Semester Ticket Office in the main building of the TU Berlin: Straße des 17. Juni 135. https://asta.tu-berlin.de/semtix

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst in Berlin

Alles Anzeigen