Kunst Im Kontext

Kunst Im Kontext KIK organises visual art exhibitions and events in Berlin.
(5)

KIK - is an exhibition programme that takes place in Kino International, Berlin. KIK has organised a very successful series of eight art exhibitions at the venue. The uniqueness of KIK at Kino was the world-class quality of the movie theatre, which is used for each exhibition as a screening point and focus for an artist's video. We showcased amongst others Julian Rosefeldt, Nicolas Provost and Elmgreen & Dragset. Each video helped create an individual theme, which was reflected throughout the curated exhibition. Guest curators are invted each year to create shows. After the first exhibition KIK-ONE, opening on 28th February 2014, our first guest curator was Anna Erickson from Hauser & Wirth, New York. Her exhibition KIK-TWO “An die Freunde” opened on May 2nd for the Berlin Gallery Weekend. Our aim is to showcase a very high quality of work from both emerging and established artists who are exhibiting and/or living in Berlin.

04/03/2016

Ready to go !!!

07/12/2015

Here are a few last photos from KIK SEVEN, 27th November. Thanks so much to everyone involved and who came to join us at the show! Enjoy the Christmas season!

04/12/2015

some more impressions from last friday ...'
We had a blast at KIK SEVEN on Nov 27th!

All Fotos by Jens Schünemann

27/11/2015

TODAY we are Tagestipp - Thank you Tagesspiegel!

26/11/2015

Heute Pressetermin - MORGEN geht´s los:

Für einen Abend wird das denkmalgeschützte Kino International in ein Labyrinth der Kunst verwandelt. Es öffnen sich die sonst verschlossenen Türen in die "Honecker Lounge" mit filigranen Zeichungen und geheimnisvollen Ölbildern. Durch eine in den frühen 90gern über und über mit Graffitti besprühte Hintertreppe gelangt man zum ehemaligen DDR Jugendclub. Somit wird schon das Erkunden der Hinterzimmer und Hallen des Kinos zu einer kleinen Zeitreise, wo einen in der Bibliothek im Erdgeschoss Videos, Skulpturen und begehbare Installationen in den Bann ziehen, die Panoramabar mit zeitgenössischer Kunst glänzt, die sonst im Museum zu sehen ist, und selbst der letzte versteckte Raum seltene Schätze von Biennale Künstlern birgt.

04/11/2015

und in letzter Minute noch dazu gekommen:
Nicola Samori und Tracy Moffatt :-)
We are excited about 2 more KIK SEVEN artists: Nicola Samori and Tracey Moffatt

05/10/2015

This was KIK SIX, now save the date for KIK SEVEN - November 27th!

Photographs by Oliver Walterscheid Fotojournalist

26/09/2015

a big THANKS to all artists, helping hands aaand of course visitors for a wonderful evening at KIK SIX, with great art, talks, drinks, music, some fantastic dancing queens at the late night party and ... ERR ... more art!
all Fotos by: Oliver Walterscheid Fotojournalist

25/09/2015

KIK PAINTING with Henning Haupt!

12/08/2015

KIK SIX - ÄHH...
Über die Ausstellung (von Kuratorin Dorotée Brill):

"Ähh" wird in der Sprachwissenschaft als Diskurspartikel bezeichnet. Er verdeutlicht dem Zuhörenden, dass ein Sprechakt noch nicht zum Ende gekommen ist und also der zu vermittelnde Inhalt den Empfänger bislang nur unvollständig erreicht hat. Auf Seiten der Rezipienten dient dieser Diskurspartikel aber zugleich als Ausdruck mangelnden Verständnisses.
Im Kontext des Kinos als traditioneller Stätte großer Erzählungen und wort- wie bildgewaltig vermittelter Geschichten, zeigt KIK SIX Werke unterschiedlicher Medien, die in der einen oder anderen Weise um Unvollständigkeiten und Lücken im Akt der Kommunikation und im Bedeutungstransfer kreisen. In der Folge ließe sich die erste Reaktion auf die gezeigten Werke womöglich mit genau diesem einen Wort zusammenfassen: ÄHH... Es ist hier die Antwort auf etwas, das den Anschein einer Bedeutung, einer Geschichte, einer Mitteilung in sich trägt, diese aber nicht vollständig und uneindeutig vermittelt. Die Geschichte ist verschlüsselt, das Kommunizierte unklar und die Bedeutung in der Schwebe. So bleibt den Rezipienten ein großer Freiraum zur Vervollständigung.

Mit Werken von:
Enric Fort Ballester, Johannes von Dassel, Assaf Gruber, Henning Haupt, Andree Volkmann, Rui Zhang u.a.

12/08/2015

KIK SIX
ÄHH...

Kuratiert von Dorothée Brill

Eröffnung: Freitag 25. September 2015 ab 21 Uhr
Kino International (Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin)

Entritt frei bis 23 Uhr, nach 23 Uhr 6 EUR, 22 Uhr Party

27/04/2015
The Floater by Shir Lieberman, Fabio Fonda and Jonathan Phelps

Here's a tasty morsel::::
Preview "The Floater," by Shir Lieberman, Jonathan Phelps+Fabio Fonda! It's part of "Submerged!" a seven-video presentation to be shown the Friday, May 1st at KIK 5: FATHOMS at Kino Internationale....

https://www.youtube.com/watch?v=SRldROYhYZs

Upon reviewing the original script of “The Floater” we decided rather than focus on the all-too-familiar noise of the world today, we would instead leave Ear...

Adresse

Berlin
Berlin
10178

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kunst Im Kontext erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen