Kunstraum Claudia Delank

Kunstraum Claudia Delank Seit der Gründung der Galerie 1996 gehören ostasiatische Kunst sowie westliche Künstler zum Programm des Kunstraums Claudia Delank in Berlin-Charlottenburg

Seit der Gründung der Galerie 1996 in Bremen gehören ostasiatische und zeitgenössische Kunst aus Japan, China und Korea sowie westliche Künstler zum Programm des Kunstraums Claudia Delank. Ziel ist es junge Sammler an die ostasiatische Kunst heranzuführen und umgekehrt, erfahrene Sammler die Zeitgenossenschaft aktueller westlicher und asiatischer Kunst näher zu bringen. Die Gründerin der Galerie D

Seit der Gründung der Galerie 1996 in Bremen gehören ostasiatische und zeitgenössische Kunst aus Japan, China und Korea sowie westliche Künstler zum Programm des Kunstraums Claudia Delank. Ziel ist es junge Sammler an die ostasiatische Kunst heranzuführen und umgekehrt, erfahrene Sammler die Zeitgenossenschaft aktueller westlicher und asiatischer Kunst näher zu bringen. Die Gründerin der Galerie D

Wie gewohnt öffnen

Adresse

Bleibtreustr. 15/16
Berlin
10623

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kunstraum Claudia Delank erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen