Schloss Biesdorf

Schloss Biesdorf Das Schloss Biesdorf - mit wechselnden Ausstellungen und begleitenden Veranstaltungen - ist die kommunale Galerie des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf.
(14)

Kunstgalerie

Monika Grütters
03/07/2020

Monika Grütters

++ Kulturtipp: Ausstellungen im Schloss Biesdorf - Christine Fenzl & Ronald Paris ++

Im Schloss Biesdorf, das sich im Wahlkreis Marzahn-Hellersdorf von Monika Grütters befindet, werden aktuell gleich zwei Ausstellungen parallel gezeigt.

Die Ausstellung "Land in Sonne - Porträts der Nachwendejugend Ostberlins" zeigt Fotografien von Christine Fenzl. Die Fotografin resümiert: "Angetrieben von der anhaltenden Veränderung, aber dennoch spürbaren ehemaligen Teilung der Stadt, ist es mir wichtig, der "Wendekinder"-Generation ein Gesicht zu geben. Ich will die jungen Frauen und Männer in Bildern festhalten, die in diese besondere Zeit hineingeboren und somit Teil der Geschichtsschreibung sind."

In der ersten Etage des Schlosses Biesdorf befindet sich die Ausstellung "Ronald Paris: Bilder vom Sein - Arbeiten aus sechs Jahrzehnten". Sie zeigt in einem kontrastreichen räumlichen Gegenüber Malerei und Zeichnungen, die beispielhaft für das Lebenswerk des Künstlers sind.

Schauen Sie doch mal vorbei!
Hier finden Sie alle Infos für Ihren Besuch: http://schlossbiesdorf.de

/Redaktion

Heute war der letzte Tag unserer Ausstellung „Sehnsucht nach dem Jetzt“. Nach der coronabedingten Schließung haben sich ...
04/06/2020

Heute war der letzte Tag unserer Ausstellung „Sehnsucht nach dem Jetzt“. Nach der coronabedingten Schließung haben sich in den vergangenen zwei Wochen 5000 Besucher*innen auf den Weg nach Biesdorf gemacht und die Ausstellung angesehen. Danke für das tolle Feedback!

Schloss Biesdorf's cover photo
14/05/2020

Schloss Biesdorf's cover photo

Der virtuelle Ausstellungsrundgang durch unsere Ausstellung "Sehnsucht nach dem Jetzt" ist jetzt auch auf unserem neuen ...
28/04/2020
Schloss Biesdorf

Der virtuelle Ausstellungsrundgang durch unsere Ausstellung "Sehnsucht nach dem Jetzt" ist jetzt auch auf unserem neuen youtube-Kanal zu sehen. Hier findet ihr auch die verschiedenen (virtuellen)Workshops unseres Kunstvermittlungsprogramms Labor M. Viel Freude beim Anschauen - und Ausprobieren.

https://www.youtube.com/channel/UCu1GK16wYAlRuwSngAV3Qww/videos

Hier findet Ihr Einblicke in die Ausstellungen des Schloss Biesdorf sowie virtuelle Angebote zur Kunstvermittlung/ Labor M.

Liebe Kunstfreundinnen und Kunstfreunde, ab dem 11.5.2020 werden wir das Schloss Biesdorf wieder für euch öffnen.  Natür...
23/04/2020

Liebe Kunstfreundinnen und Kunstfreunde, ab dem 11.5.2020 werden wir das Schloss Biesdorf wieder für euch öffnen. Natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Situation. Es wird sicher die eine oder andere Einschränkung geben(wir halten euch auf dem Laufenden), erst einmal keine Führungen und Veranstaltungen. Aber die wunderbare Ausstellung "Sehnsucht nach dem Jetzt" kann dann noch bis zum 4.6.2020 besucht werden. Wir freuen uns auf euch!

Schloss Biesdorf's cover photo
23/04/2020

Schloss Biesdorf's cover photo

04/04/2020

.

Heute ein Enblick in "Sehnsucht nach dem Jetzt" auf oneheart-berlin.de
03/04/2020
Sehnsucht nach dem Jetzt | One HeART Berlin

Heute ein Enblick in "Sehnsucht nach dem Jetzt" auf oneheart-berlin.de

Wann genau ist JETZT?Wann wird Vergangenheit zum JETZT?Wann beginnt die Zukunft nach dem JETZT? 17 Künstler*innen stellen sich diesen Fragen in der Ausstellung im Schloss Biesdorf. Zum FotoJulia Murakamis Werke verstehen sich als visuelle Erkundung einer verloren gegangenen Zeit. Ob festgehalten a...

Wer bis jetzt unsere Ausstellung "Sehnsucht nach dem Jetzt" verpasst hat, hat jetzt keine Ausrede mehr :-) Und kann sich...
02/04/2020

Wer bis jetzt unsere Ausstellung "Sehnsucht nach dem Jetzt" verpasst hat, hat jetzt keine Ausrede mehr :-) Und kann sich auf den virtuellen Rundgang begeben!
Hier gehts lang --> https://sehnsuchtnachdemjetzt.de/

01/04/2020

Online - Diskussionsrunde „Sehnsucht nach dem Jetzt“
zur gleichnamigen Ausstellung im Schloss Biesdorf

Streaming am 4.4.2020 von 16:00 bis 17:30 Uhr
Den Link findet Ihr demnächst hier.

Teilnehmer*innen:
Sabine Maria Schmidt (Moderatorin, Kunstkritikerin), Andreas K. Öhler (Journalist, Die Zeit), Jo Preußler (Künstler) Renate Herter (Künstlerin), Bärbel Möllmann (Mit-Kuratorin der Ausstellung) und Karin Scheel(Künstlerische Leitung Schloss Biesdorf)

Wie gehen zeitgenössische Künstler*innen mit dem Thema Zeit um? Wie beeinflussen die digitalen Medien die Wahrnehmung von Zeit?�Diese und andere Fragen werden online zum Thema der Ausstellung „Sehnsucht nach dem Jetzt“ diskutiert.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Sehnsucht nach dem Jetzt“ im Schloss Biesdorf
Ausstellung mit Arbeiten von:
Atsushi Fukunaga, Renate Herter, Jörg Jantke , Andreas Kempe, Ulrike Kötz, Bärbel Möllmann, Ulrike Möschel , Michael Morgner, Julia Murakami, Annette Peuker-Krisper, Daniel Rode, Andreas Sachsenmaier, Thyra Schmidt, Joachim Seinfeld, Axel Töpfer/Jo Preußler, Rebecca Ann Tess, Klaus Walter, André Werner, Sinta Werner
Kuratiert von Andreas Sachsenmaier, Joachim Seinfeld, Bärbel Möllmann, Karin Scheel

www.schlossbiesdorf.de
www.sehnsuchtnachdemjetzt.de

13/03/2020

Liebe Kunstfreund*innen, auch das Schloss Biesdorf schließt bis zum 19.4.2020. Aufgrund der aktuellen Umstände im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus sind derzeit alle Ausstellungen, Veranstaltungen, Workshops und Führungen abgesagt. Schloss Biesdorf stays closed until april 19th. Due to the current circumstances in connection with the COVID-19 virus, all exhibitions and activities are cancelled.

Schloss Biesdorf's cover photo
13/03/2020

Schloss Biesdorf's cover photo

Das Hier und Jetzt als Ausstellungsthema
25/02/2020
Das Hier und Jetzt als Ausstellungsthema

Das Hier und Jetzt als Ausstellungsthema

Im Schloss Biesdorf (Alt-Biesdorf 55) gibt es eine neue Ausstellung. „Sehnsucht nach dem Jetzt“ beschäftigt sich mit dem schwer fassbaren Begriff des Gegenwärtigen. Gezeigt werden die Arbeiten von 17 Künstler*innen – darunter Videoinstallationen, Fotografien, Grafiken und Skulpturen. Zur Ve...

Aufbau läuft. Die Zeitung zur Ausstellung ist eingetroffen. Gute Stimmung in allen Räumen.
20/02/2020

Aufbau läuft. Die Zeitung zur Ausstellung ist eingetroffen. Gute Stimmung in allen Räumen.

Aufbau startet #sehnsuchtnachdemjetzt
18/02/2020

Aufbau startet #sehnsuchtnachdemjetzt

Wer sie noch nicht besucht hat: heute ist der letzte Tag der Ausstellung „Von Menschen und Mauern“. Bis 21.00 Uhr ist ge...
14/02/2020

Wer sie noch nicht besucht hat: heute ist der letzte Tag der Ausstellung „Von Menschen und Mauern“. Bis 21.00 Uhr ist geöffnet. #kippenberger #abramovic #ulay #roloff

Ausgebucht... wir können keine weiteren Bestellungen mehr annehmen, bitte nur Literaturfreunde, die eine Platzzusage erh...
10/02/2020

Ausgebucht... wir können keine weiteren Bestellungen mehr annehmen, bitte nur Literaturfreunde, die eine Platzzusage erhalten haben.

Einladung zur SONNTAGSMATINEE im Schloss "MARZAHN MON AMOUR"

Am Sonntag, dem 16. Februar 2020, begrüßt Kulturstadträtin Juliane Witt die Autorin
Katja Oskamp im Schloss Biesdorf. Sie wird aus ihrem Buch „Marzahn mon amour“ lesen, aus ihren Alltagsgeschichten, die inzwischen unzählige Leser begeistern.

Als ihre Honorare als Schriftstellerin spärlicher wurden, lies sich Katja Oskamp zur Fußpflegerin weiterbilden. Seitdem arbeitet sie zwei Tage in der Woche in einem Salon in der Marzahner Promenade. Sie hört hier die "Geschichten aus dem Leben", von ehemaligen Maurern, Tankwartsfrauen und sie schreibt sie auf. Entstanden ist daraus ein soziologisch interessantes Werk, welches die Alltagsbegegnungen ebenso plastisch in Szene setzt wie sie selbst als
tätige Person sich und ihre neue Arbeitswelt beschreibt. Katja Oskamp ist Beobachterin, nimmt aber auch mit viel Liebe und Zuneigung teil am Leben der Menschen, denen sie mit Schere und Salbe viel Zuspruch, Geborgenheit und das hohe Gut ZUHÖREN verschafft.

Ab 14 Uhr wie immer im Schloss.
Achtung: Aufgrund der begrenzten Anzahl Plätze sind nur 90 Literaturfreunde im Saal möglich. Wir bitten deshalb um Anmeldung.
Neu: Sie erhalten von uns eine Bestätigung. Bei mehr Anmeldungen müssen wir eine Absage senden.
[email protected]

Die "Sonntagsmatinee im Schloss" findet statt in Partnerschaft mit der Buchhandlung MONTAG, die den Büchertisch und Verkauf der Bücher der Autoren absichert und Schloss Biesdorf.

Die alktuellen Termine im Schloss finden Sie unter www.schlossbiesdorf.de
Die Anmeldung für das Schlosscafé, seit kurzem auch mit Frühstückskarte,
finden Sie unter www.cafeschlossbiesdorf.de

Sichern Sie im Kalender gern die weiteren Termine in 2020:

16. Februar
22. März
26. April
03. Mai
28. Juni Weltzeituhr 2
16. August
13. September
04. Oktober Ostmoderne Maleschka
08. November

Einladung zur SONNTAGSMATINEE im Schloss "MARZAHN MON AMOUR"Am Sonntag, dem 16. Februar 2020, begrüßt Kulturstadträtin J...
19/01/2020

Einladung zur SONNTAGSMATINEE im Schloss "MARZAHN MON AMOUR"

Am Sonntag, dem 16. Februar 2020, begrüßt Kulturstadträtin Juliane Witt die Autorin
Katja Oskamp im Schloss Biesdorf. Sie wird aus ihrem Buch „Marzahn mon amour“ lesen, aus ihren Alltagsgeschichten, die inzwischen unzählige Leser begeistern.

Als ihre Honorare als Schriftstellerin spärlicher wurden, lies sich Katja Oskamp zur Fußpflegerin weiterbilden. Seitdem arbeitet sie zwei Tage in der Woche in einem Salon in der Marzahner Promenade. Sie hört hier die "Geschichten aus dem Leben", von ehemaligen Maurern, Tankwartsfrauen und sie schreibt sie auf. Entstanden ist daraus ein soziologisch interessantes Werk, welches die Alltagsbegegnungen ebenso plastisch in Szene setzt wie sie selbst als
tätige Person sich und ihre neue Arbeitswelt beschreibt. Katja Oskamp ist Beobachterin, nimmt aber auch mit viel Liebe und Zuneigung teil am Leben der Menschen, denen sie mit Schere und Salbe viel Zuspruch, Geborgenheit und das hohe Gut ZUHÖREN verschafft.

Ab 14 Uhr wie immer im Schloss.
Achtung: Aufgrund der begrenzten Anzahl Plätze sind nur 90 Literaturfreunde im Saal möglich. Wir bitten deshalb um Anmeldung.
Neu: Sie erhalten von uns eine Bestätigung. Bei mehr Anmeldungen müssen wir eine Absage senden.
[email protected]

Die "Sonntagsmatinee im Schloss" findet statt in Partnerschaft mit der Buchhandlung MONTAG, die den Büchertisch und Verkauf der Bücher der Autoren absichert und Schloss Biesdorf.

Die alktuellen Termine im Schloss finden Sie unter www.schlossbiesdorf.de
Die Anmeldung für das Schlosscafé, seit kurzem auch mit Frühstückskarte,
finden Sie unter www.cafeschlossbiesdorf.de

Sichern Sie im Kalender gern die weiteren Termine in 2020:

16. Februar
22. März
26. April
03. Mai
28. Juni Weltzeituhr 2
16. August
13. September
04. Oktober Ostmoderne Maleschka
08. November

Noch bis zum 14.2.2020 zu sehen: "Von Menschen und Mauern"  -  jeden Samstag gibt es eine kostenlose Führung, das komple...
09/01/2020

Noch bis zum 14.2.2020 zu sehen: "Von Menschen und Mauern" - jeden Samstag gibt es eine kostenlose Führung, das komplette Begleitprogramm findet Ihr auf www.schlossbiesdorf.de #laborm #30jahremauerfall

»Von Menschen und Mauern – 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer« ist die aktuelle Gruppenausstellung im Schloss Biesdorf! Gezeigt werden Werke der bildenden Kunst verschiedener Genres: Malerei, Grafik, Plastik, Fotografie, Performance, Multimedia und Video.

Eine gute Gelegenheit, die Werke näher kennenzulernen (neben weiteren kommenden Begleitveranstaltungen, siehe PiB), ist die Dialogische #Führung »Davor – Dahinter« mit Fenia Franz / Labor M Kunstvermittlung, am Samstag, den 11. Januar von 14–15 Uhr!
Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. 28 Jahre lang hatte sie die Stadt und die Menschen, die in ihr lebten, in zwei Hälften geteilt. Wie wurden mit künstlerischen Mitteln zwischenmenschliche und zwischenstaatliche Aspekte dieser Grenze aufgezeigt, strapaziert und überwunden? Vor den Kunstwerken der Ausstellung kommen wir darüber ins Gespräch, und werfen einen kritischen Blick auf Mauern der heutigen Zeit und auf die Menschen, die mit ihnen leben.

→ Weiterlesen auf PiB: http://bit.ly/MenschenMauern
→ Read more on PiB: http://bit.ly/peoplewalls
+++
Image: © Labor M – Kunstvermittlung
+++
Featured in the #pibguide Nº28 JAN/FEB 2020, published by PiB Photography in Berlin
+++
#SchlossBiesdorf #VonMenschenUndMauern #OfPeopleAndWalls #labormbiesdorf #FeniaFranz #30JahreMauerfall #GabrieleMuschter #UweWarnke #KarinScheel #UteMahler #WernerMahler #uwmahler #KurtBuchwald #MartinKippenberger #RudiMeisel #ManfredPaul #ErasmusSchröter #photoexhibition #exhibition #Ausstellung #berlinartscene #KunstBerlin #artberlin #contemporaryart #berlinartcollector #photography #Fotografie #Berlin

Wir wünschen Euch eine wunderbare, erholsame Weihnachtszeit! Am 24.,25. und am 31.12.19 ist das Schloss nicht geöffnet, ...
21/12/2019

Wir wünschen Euch eine wunderbare, erholsame Weihnachtszeit! Am 24.,25. und am 31.12.19 ist das Schloss nicht geöffnet, am Neujahrstag freuen wir uns dann ab 12.00 Uhr auf Euch! (An allen anderen Tagen ist natürlich regulär geöffnet.)

Burg Beeskow
16/11/2019

Burg Beeskow

Zum #vorlesetag laden wir zu einer Buchvorstellung im Schloss Biesdorf am Freitag, den 22.11.2019 um 19 Uhr in der Veranstaltungsreihe "Das Kunstarchiv Beeskow im Gespräch: ..." Dr. Angelika Richter, Geschäftsführerin Deutscher Künstlerbund e.V. ein! Sie wird über ihr im Frühjahr 2019 erschienenes Buch "Das Gesetz der Szene. Genderkritik, Performance Art und zweite Öffentlichkeit in der späten DDR" sowie ihre weiteren Erkenntnisse und Beobachtungen im Rahmen ihrer Forschung sprechen.

Wir sagen nur: wer ist unser Partner bei Literatur im Schloss? Buchhandlung Montag
02/10/2019

Wir sagen nur: wer ist unser Partner bei Literatur im Schloss? Buchhandlung Montag

#deutscherbuchhandlungspreis

Wir trinken noch einen kleinen Espresso gegen die Aufregung ... dann geht es los...
22/09/2019

Wir trinken noch einen kleinen Espresso gegen die Aufregung ... dann geht es los...

Morgen 14 Uhr Lesung im Schloss Biesdorf.
21/09/2019

Morgen 14 Uhr Lesung im Schloss Biesdorf.

In Amsterdam wird "Jetzt noch nicht, aber irgendwann schon" von Martin Simons, im @aufbau_verlag erschienen gelesen. Morgen wird der Autor sein Buch auf der Sonntagsmatinee im Schloss Biesdorf vorstellen. 22.9. @schlossbiesdorf 14 Uhr.
#martinsimons #wirlesen #montagssamstag #bericht #matinee

Mehr als 2.500 BesucherInnen zum Tag des offenen Denkmals! Danke!
08/09/2019

Mehr als 2.500 BesucherInnen zum Tag des offenen Denkmals! Danke!

Schöner Beitrag in der zitty zu unserer KGB Kunstwoche:
07/09/2019
Kommunale Kunstversorgung - ZITTY

Schöner Beitrag in der zitty zu unserer KGB Kunstwoche:

Die Kunstwoche der KGB, der Kommunalen Galerien Berlin, hat 2019 ein großes Thema: die Emanzipation von Künstlerinnen. Ein Überblick und zwei Empfehlungen Berlin ist groß und macht es fast unmöglich, Ausstellungen in verschiedenen Bezirken an einem Tag zu sehen. Doch genau das hat sich das Team...

Danke!
31/08/2019

Danke!

Auf unserer Tour zur Lange Nacht der Museen Berlin waren wir heute in der Gipsabdruck-Ausstellung in der James Simon-Galerie, in der ehemaligen Stasizentrale in Lichtenberg, in der Kommunalen Galerie Schloss Biesdorf, im Werkbundarchiv - Museum der Dinge und schließlich in der Berlinische Galerie und dem Jüdischen Museum Berlin. Ich freu mich, dass die Kulturprojekte Berlin die Lange Nacht immer wieder so professionell organisieren.

Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Heute ab 18.00 Uhr auch im Schloss Biesdorf, wir freuen uns auf Euch!
31/08/2019
Schloss Biesdorf

Heute ab 18.00 Uhr auch im Schloss Biesdorf, wir freuen uns auf Euch!

75 Museen – 750 Veranstaltungen – 1 Ticket. Die Lange Nacht der Museen Berlin bietet am 31.8.2019 von 18-2 Uhr ein fantastisches Kulturerlebnis.

Wir bewundern die Aktiven Schlossnachbarn in Altlandberg ob der raschen Schritte beim Bau, bei der Gestaltung und noch m...
10/08/2019

Wir bewundern die Aktiven Schlossnachbarn in Altlandberg ob der raschen Schritte beim Bau, bei der Gestaltung und noch mehr: wie rasch hier Bauzäune selbst zu Werbepartnern werden... herzlicher Gruß !

Andere haben potemkinsche Dörfer, wir haben (noch!) einen potemkinschen Park auf Zäunen 😉 Solange die Orangerie neben der Schlosskirche entsteht, haben wir die Bauzäune ein bisschen aufgehübscht. Sobald übrigens nächste Woche die Leitungen vor der Schlosskirche verlegt sind, machen wir uns ganz schnell daran, den Weg zur Schlossterrasse mit Blick aufs ECHTE Grün um den Kreuzteich freizugeben 😀 🌳 #landkulturgut #orangeriealtlandsberg #altlandsberg #lagmaerkischeseen

Ein intensiver, schöner Nachmittag mit 25 Gästen aus 18 Ländern im Schloss Biesdorf - ein Seminar des Goethe - Instituts...
01/08/2019

Ein intensiver, schöner Nachmittag mit 25 Gästen aus 18 Ländern im Schloss Biesdorf - ein Seminar des Goethe - Instituts Berlin.

Adresse

Alt Biesdorf 55
Berlin
12683

S-Bhf. Biesdorf oder U- Bhf Elsterwerdaer Platz

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 12:00 - 21:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00

Telefon

030 516567790

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Schloss Biesdorf erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Schloss Biesdorf senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Vor etwa 50 Jahrenhabe ich im Schloss Biesdorf eine Auszeihnung erhalten. Für den dritten Platz in einer PkW- Rallay.des Lichtenberger (?) ADAC. Seit dem eriinere ich mich gerne an das Schloss und die etwa 10 Teilnehmer. Klaus Bödeker
Unglaublich und beeindruckend schön.
Schloss Biesdorf zieht an ! Kommunale Kultur mit positiver Bilanz. Bereits mehr als 22.000 Besucherinnen und Besucher zählte das seit rund einem Jahr kommunal betriebene Schloss Biesdorf im ersten Quartal des Jahres 2019. Im Vergleich zum 1. Quartal 2018 haben sich die Besucherzahlen im Schloss vervierfacht. Die Ausstellungen der Galerie, die abwechslungsreichen Veranstaltungen, Lesungen, Konzerte, Vorträge und das umfangreiche Angebot der Kunstvermittlung trugen zu diesem Erfolg maßgeblich bei. Besuchermagnet war vor allem die Ausstellung „Fernwärme“ mit Fotografien von Studierenden der Ostkreuzschule zum 40-jährigen Bezirksjubiläum, in deren Laufzeit fast 15.000 Menschen das Schloss besuchten. Aktuell zeigt das Schloss Biesdorf die Ausstellungen „collect, select, say good-bye“ zum Thema sammeln, auswählen und wieder loslassen und aus dem Kunstarchiv Beeskow „Grafik zu Liedern der französischen Revolution“. Es werden „Klasse Damen“ eine Ausstellung zum 100jährigen Jubiläum der Öffnung der Berliner Kunstakademie für Frauen sowie die große Herbstausstellung zum 30jährigen Jubiläum des Mauerfalls folgen. Zusätzlich zu den Ausstellungen werden mehr als 150 Veranstaltungen mit verschiedenen Kulturpartnern das Angebot des Schlosses abrunden. Der Bezirk Marzahn-Hellersdorf wächst – aktuell leben fast 270.000 Menschen im Bezirk, das sind mehr als in Chemnitz oder Kiel. Für alle bietet der Fachbereich Kultur des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf neben dem Schloss Biesdorf eine abwechslungsreiche und hochwertige kommunale Kulturlandschaft mit einer Gesamtfläche von rund 12.000qm. Einmaliges ist darunter – wie das weltweit beachtete von Charlotte von Mahlsdorf eingerichtete Gründerzeitmuseum und Historisches, wie das Bezirksmuseum mit seinen Ausstellungen zu Themen von der Gegenwart über die DDR-Großsiedlung bis hin zu den ur- und frühgeschichtlich Wurzeln der Region oder das den regionalen Künsten verpflichtete Ausstellungszentrum Pyramide mit seiner markanten Architektur des bekannten Architektenehepaares Ralf Schüler und Ursulina Schüler-Witte (ICC am Berliner Messegelände, Steglitzer Bierpinsel) oder das KulturGut im Angerdorf Alt-Marzahn. Insgesamt besuchten im Jahr 2018 rund 300.000 Menschen die kommunalen Kultureinrichtungen und nutzen die dort angebotenen 40.000 Stunden Kultur im Bezirk. Schloss Biesdorf www.schlossbiesdorf.de
Impressionen eines Workshops!
Auch hier ein Hinweis. Die Alphabetínen, eine Berlin-Brandenburgische Autorinnengruppe liest unter dem Motto: Salz und Pfeffer am 4. November 2018 um 14.00 Uhr im Schloss! Von den über 16 Autorinnen lesen vier aus ihren Texten. Kathrin Schmidt, Claudia Breitsprecher, Claudia Schattach und Ingrid Gorr
Vielen Dank für die Einladung zur Nachtwanderung, aber nach dem "Tag der Heimatgeschichte" muss ich nach Hennigsdorf. Schade.
Schloss Biesdorf - Der innere Kreis - Die Vögel kehren zurück Ein Video mit gesprochener Textcollage
Es ist soweit - das Schloss hat pünktlich zum großen Event in dieser Woche seine neue Webseite online! Sehen Sie hier: http://schlossbiesdorf.de/de/ Mehr Infos zur Kultur in Marzahn-Hellersdorf finden Sie hier: http://www.kultur-marzahn-hellersdorf.de
Schloss Biesdorf im Frühling!
Ein Edelstein in schöner Fassung, das Schloss im Park, Dank an alle Kulturliebhaber u.a. mit Dr.Niemann als Akkumulator.
ein besonderer Ort.