Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten

Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten Galerie für zeitgenössische Kunst in Berlin-Moabit Die Galerie Nord ist eine zentrale Institution für internationale Kunst, Wissenschaft und Kultur im Ortsteil Moabit des Bezirks Mitte von Berlin.
(8)

Sie befindet sich seit Januar 2006 in der Trägerschaft des Kunstvereins Tiergarten e.V., der mit finanzieller Unterstützung durch das Bezirksamt Mitte von Berlin den Galeriebetrieb und das inhaltliche Programm gestaltet. Seit ihrer Neueröffnung im Oktober 2004 ist die Galerie ein öffentliches Forum für Ausstellungen bildender Kunst, Kulturprojekte und wissenschaftliche Veranstaltungen. Schwerpunkte der Galeriearbeit sind die Präsentation und Vermittlung zeitgenössischer Kunst mit innovativem, kritischem und gesellschaftsrelevantem Potential. Hinzu kommen unterschiedlichste kulturelle Projekte, wissenschaftliche Veranstaltungen sowie künstlerische Vermittlungsprogramme, mit denen möglichst breite Bevölkerungskreise auch über die Bezirksgrenzen hinaus angesprochen werden sollen. Überdies steht die Galerie für kulturelle Veranstaltungen anderer Initiativen und Projekte zur Verfügung, soweit diese eine wichtige inhaltliche bzw. konzeptionelle Erweiterung des Programms darstellen.

Wie gewohnt öffnen

20/09/2020
Soo Youn Kim

Soo Youn Kim

Jahresfarbe_Herbst/Winter
D=80cm
Acryl, collagiert auf Leinwand
2019

underneath
11.09 - 17.10.2020
Galerie Nord, Berlin
Turmstr. 75

#sooyounkim #zeitklang #galerienord #underneath #zeitbilder #timesound #zeitnoten #hörbarezeit #sichtbarezeit #abouttime #jahresfarbe #tiefederzeit #rondo

15/09/2020
Soo Youn Kim

Soo Youn Kim

Jahresfarbe_Reflexion
D=80cm
Acryl, collateral auf Leinwand
2019

underneath
11.09 - 17.10.2020
Galerie Nord, Berlin
Turmstr. 75

#sooyounkim #zeitklang #galerienord #underneath #juni #zeitbilder #timesound #zeitnoten #hörbarezeit #sichtbarezeit #abouttime #01resonance #jahresfarbe #tiefederzeit #april #august #mondkalender #ulrikeriebel

Vielen Dank an alle Beteiligten für die wunderbare Eröffnungsfeier der Doppelausstellung "SPREE-CUTS / underneath" in de...
14/09/2020

Vielen Dank an alle Beteiligten für die wunderbare Eröffnungsfeier der Doppelausstellung "SPREE-CUTS / underneath" in der Galerie Nord am letzten Freitag!

Die Ausstellung ist noch bis zum 17. Oktober 2020 zu sehen.

Künstler*innen: Götz Lemberg (Spree-Cuts)

Annika Hippler, Soo Youn Kim und Marion Orfila (underneath) - kuratiert von Ulrike Riebel

Wir bedanken uns ebenfalls herzlich bei unseren Unterstützer*innen der Lotto Stiftung Berlin und dem Institut français Berlin !

#underneath #götzlemberg #spreecuts #annikahippler #sooyounkim #marionorfila #kulturmitte #kommunalegalerienberlin #galerienord #kunstvereintiergarten #berlin #moabit

Doppelausstellung: Spree-Cuts / underneath© Götz Lemberg, Marion Orfila
10/09/2020

Doppelausstellung: Spree-Cuts / underneath
© Götz Lemberg, Marion Orfila

AK der Kommunalen Galerien in Berlin
29/08/2020

AK der Kommunalen Galerien in Berlin

Ausstellungen der KGB-Kunstwoche 2020

Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten

bis hierher und nicht weiter. this far and no further

Künstler*innen: Jan Bejšovec, Rafał Dziemidok + Kacper Lipinski, Hannelore (Catherine Laurent + Tom Früchtl), Claudius Hausl, Catherine Laurent, Sharon Paz, Silke Schwarz, Mark Swysen, Chryssa Tsampazi, Raul Walch, Steffi Weismann, Michael Wolke

In einem Alltag, der geprägt ist von medialen Hassbildern, Fake News und Diffamierungen Andersdenkender ruft die Ausstellung „bis hierher und nicht weiter“, im Rahmen des Ortstermins, zur Auseinandersetzung mit Verboten, zum Aushalten und Verhandeln von Ambivalenzen und für die Freiheit der künstlerischen Meinungsäußerung auf.

+++

Exhibitions @ KGB-Kunstwoche 2020

Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten

bis hierher und nicht weiter. this far and no further

Artists: Jan Bejšovec, Rafał Dziemidok + Kacper Lipinski, Hannelore (Catherine Laurent + Tom Früchtl), Claudius Hausl, Catherine Laurent, Sharon Paz, Silke Schwarz, Mark Swysen, Chryssa Tsampazi, Raul Walch, Steffi Weismann, Michael Wolke

In an everyday that is marked by images of hate in the media, fake news, and defamation of protesters, the “this far and no further” exhibition calls for a discussion of restrictions, endurance and handling of ambivalences, and for the freedom of artistic expression in the context of on-site attendance.

Image © Viktor Schmidt

#kgbkunstwoche #kommunalegalerienberlin #kunstwoche #contemporaryart #artinberlin #artweek #artfestival #galerienord

Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten's cover photo
30/07/2020

Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten's cover photo

Ortstermin
26/07/2020

Ortstermin

66 Orte, 33 Tage

Ort 66: Restaurant Alverdes, Stromstraße 10 B / Kleiner Tiergarten

Sa 29.8.
20 h
German Sausage
Das Schicksal kennt keine Paragraphen
Musikperformance mit bewegten Bildern und Aktion
Kopi Kaputa: Alfred Banze, Christine Falk, Stephan Groß, Klaus Uber und Tony Beilby

Kopi Kaputa
Restaurant Alverdes

______

Als Anklang für das diesjährige Ortstermin Festival posten wir jeden Tag, 33 Tage lang vor dem Festivalbeginn, alle 66 beteiligte Orte in Moabit und im Hansaviertel, wo vom 28. bis 30. August 2020 Ausstellungen, Offene Ateliers und Veranstaltungen stattfinden.
#ortstermin20

https://www.facebook.com/events/2589670274687157/
https://ortstermin.kunstverein-tiergarten.de/
Information zu allen Orten, Ausstellungen und Events sind im Festivalprogramm zu finden.

Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten's cover photo
08/07/2020

Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten's cover photo

Doppelausstellung von Käthe Kruse - Kunst zerpflückt Zeitungszeilen
15/06/2020
Doppelausstellung von Käthe Kruse - Kunst zerpflückt Zeitungszeilen

Doppelausstellung von Käthe Kruse - Kunst zerpflückt Zeitungszeilen

"Park, Pogrome, Prügel" - 3927 Wörter wie diese hat Künstlerin und ehemaliges Die-tödliche-Doris-Mitglied Käthe Kruse aus Zeitungen gesammelt und daraus eine LP und Doppelausstellung gestaltet. In Ton und Bild deckt sie auf, wie Sprache das Denken in unserer Mediengesellschaft generiert.

Jetzt auch zu hören bei Deutschlandfunk!Vielen Dank Jenni Zylka
10/06/2020
Doppelausstellung von Käthe Kruse - Kunst zerpflückt Zeitungszeilen

Jetzt auch zu hören bei Deutschlandfunk!
Vielen Dank Jenni Zylka

"Park, Pogrome, Prügel" - 3927 Wörter wie diese hat Künstlerin und ehemaliges Die-tödliche-Doris-Mitglied Käthe Kruse aus Zeitungen gesammelt und daraus eine LP und Doppelausstellung gestaltet. In Ton und Bild deckt sie auf, wie Sprache das Denken in unserer Mediengesellschaft generiert.

Adresse

Turmstraße 75
Berlin
10551

Öffnungszeiten

Dienstag 12:00 - 19:00
Mittwoch 12:00 - 19:00
Donnerstag 12:00 - 19:00
Freitag 12:00 - 19:00
Samstag 12:00 - 19:00

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen