Literatur auf der Parkbank

Literatur auf der Parkbank 50 Autorinnen und Autoren lesen in Berlins erstem Wortgarten am Sonntag, 30. Juni 2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Tiergarten Berlin
(6)

02/04/2020
Petitionen: Petition 108191

Die Grundeinkommen-Petition hat es in den Bundestag geschafft und muss nun erneut unterschrieben werden von mind. 50‘000 Menschen. Also nochmal unterschreiben und teilen, teilen, teilen. Das ist eine große Chance!
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2020/_03/_14/Petition_108191.nc.html?fbclid=IwAR0ZrcRJxJiSNrZ7WMamFh8BmAG-jstns6nzBFCg-9T2EVbGXZvKkirvYXU

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Petitionsausschusses des deutschen Bundestages. Jedermann hat die Möglichkeit, Bitten oder Beschwerden an den Deutschen Bundestag zu richten.

Hilfen für Freiberufler und Künstler während des "Corona-Shutdowns" - Online-Petition
12/03/2020
Hilfen für Freiberufler und Künstler während des "Corona-Shutdowns" - Online-Petition

Hilfen für Freiberufler und Künstler während des "Corona-Shutdowns" - Online-Petition

Das Corona-Virus grassiert und damit gehen zahlreiche Maßnahmen einher. Unabhängig davon, ob diese gerechtfertigt sind oder nicht, haben sie unmittelbare Auswirkungen, nicht nur auf betroffene Firmen, Unternehmen, Gesellschaften u.ä., sondern - im Fall von Absagen von Veranstaltungen wie Konzerte...

Veranstaltungshinweis:Pussy Sludge - Lesung    Freitag, 13. September 2019 um 20:00 Uhr    tempelhoferwald Hangar 7, Tem...
04/09/2019
Pussy Sludge - Lesung — tempelhofer wald

Veranstaltungshinweis:
Pussy Sludge - Lesung
Freitag, 13. September 2019 um 20:00 Uhr
tempelhoferwald Hangar 7, Tempelhofer Damm 45 Berlin
https://www.tempelhoferwald.berlin/events/pussy-sludge

Pussy Sludge – Lesung  Gracie Gardner hat mit „Pussy Sludge“ eine queerfeministische Parabel der sexuellen Selbstbestimmung geschaffen, die sich schamlos und direkt patriarchalkapitalistischen Strukturen und Normgedanken widersetzt.

Gestern im Tiergarten: Horst Klöver
01/07/2019

Gestern im Tiergarten: Horst Klöver

Gestern im Tiergarten: Patricia Holland Moritz
01/07/2019

Gestern im Tiergarten: Patricia Holland Moritz

Der Tagesspiegel hat verstanden: "Auf den Bänken darf also gefragt, gelacht und kommentiert werden. Die Parkbank wird zu...
30/06/2019
"Literatur auf Parkbänken" im Tiergarten

Der Tagesspiegel hat verstanden: "Auf den Bänken darf also gefragt, gelacht und kommentiert werden. Die Parkbank wird zum Ort, an dem Lesende und Zuhörende ins Gespräch kommen sollen. Der Zugang zur Literatur soll dabei vor allem eins sein: leicht."

Spazieren, anhalten, zuhören, sich dazusetzen, weiterflanieren - so kann man an 46 Parkbänken Literatur erleben.

Chill out. Alle glücklich.
30/06/2019

Chill out. Alle glücklich.

Das Tagwerk ist getan. Relaxt auf Bank 17: Autorin Jeanette Ghyczy und ihr Mann Dénesh Ghyczy.
30/06/2019

Das Tagwerk ist getan. Relaxt auf Bank 17: Autorin Jeanette Ghyczy und ihr Mann Dénesh Ghyczy.

Bank 17. In martialischer Umgebung liest Jeanette Ghyczy. Welch ein Kontrast: Ihr Manuskript handelt von ihrem Leben als...
30/06/2019

Bank 17. In martialischer Umgebung liest Jeanette Ghyczy. Welch ein Kontrast: Ihr Manuskript handelt von ihrem Leben als Balletttänzerin in der DDR.

Bank 30. Christian Raabe aka Christine Corbeau schluchzt gerade: Sein/Ihr Protagonist steckt mitten in einer OP, die nic...
30/06/2019

Bank 30. Christian Raabe aka Christine Corbeau schluchzt gerade: Sein/Ihr Protagonist steckt mitten in einer OP, die nicht so gut läuft. Text/Track 12 ist inspiriert von dem Ramones-Song „Shock Treatment.“

Bank 31. Daniela Daub nutzt den Baum neben der Bank für eine Wäscheleine, an die sie ihre Postkarten geheftet hat. Ihre ...
30/06/2019

Bank 31. Daniela Daub nutzt den Baum neben der Bank für eine Wäscheleine, an die sie ihre Postkarten geheftet hat. Ihre Textsammlung heißt „Ich könnte, also bin ich.“

Bank 14. Auch bei Victoria Hohmann halten viele Radfahrer spontan an.
30/06/2019

Bank 14. Auch bei Victoria Hohmann halten viele Radfahrer spontan an.

Bank 33. H.P. Daniels liest aus seinem Roman „Runaway“ vor. Im Hintergrund hört man die Seehunde im Zoo grunzen (oder he...
30/06/2019

Bank 33. H.P. Daniels liest aus seinem Roman „Runaway“ vor. Im Hintergrund hört man die Seehunde im Zoo grunzen (oder heißt es bellen, röhren, röcheln?). Der rockbegeisterte Autor hat festgestellt, dass in seinem Roman viele Parkbänke vorkommen. Also liest er genau diese Passagen vor. Die Zuhörer lachen, als er „Kriepel“ und „ungezogenes Pack“ süffisant intoniert.

Bank 35. Horst Kloever wird eingerahmt von zwei Löwen. Er diskutiert gerade, warum der Park wie auch die Literatur für a...
30/06/2019

Bank 35. Horst Kloever wird eingerahmt von zwei Löwen. Er diskutiert gerade, warum der Park wie auch die Literatur für alle da sind.

Bank 21. Bei Maria Herrlich darf man sich einen Buchstaben aussuchen – der gesamte Text beginnt dann mit diesem Buchstab...
30/06/2019

Bank 21. Bei Maria Herrlich darf man sich einen Buchstaben aussuchen – der gesamte Text beginnt dann mit diesem Buchstaben, Wort für Wort.

Die ersten Autorinnen und Autoren treffen ein. Badges und Parkpläne werden verteilt. Wasser und Saft stehen bereit.
30/06/2019

Die ersten Autorinnen und Autoren treffen ein. Badges und Parkpläne werden verteilt. Wasser und Saft stehen bereit.

Lagebesprechung: Die Kameramänner Rolf S. Wolkenstein und Frank Blum besprechen die Routen für den Dreh. Die Schirme wer...
30/06/2019

Lagebesprechung: Die Kameramänner Rolf S. Wolkenstein und Frank Blum besprechen die Routen für den Dreh. Die Schirme werden jetzt zu den Bänken gefahren und aufgestellt.

Wer liest da gerade? Für den schnellen Blick haben wir für alle Autorinnen und Autoren Namensschilder vorbereitet.
30/06/2019

Wer liest da gerade? Für den schnellen Blick haben wir für alle Autorinnen und Autoren Namensschilder vorbereitet.

Im schattigen #Tiergarten lesen 50 #Autorinnen und #Autorinnen am #Sonntag ab 14:00 Uhr bei #Berlins erstem #Wortgarten....
29/06/2019

Im schattigen #Tiergarten lesen 50 #Autorinnen und #Autorinnen am #Sonntag ab 14:00 Uhr bei #Berlins erstem #Wortgarten. Wir freuen uns morgen bereits auf Euch alle!
https://www.literatur-auf-der-parkbank.de/

Die Morgenpost hat einen guten Tipp parat. "Das Event schafft am Sonntag noch einen Grund mehr, der glühenden Hitze der ...
29/06/2019
Tipps für Berlin: Das ist an diesem Wochenende in der Hauptstadt los

Die Morgenpost hat einen guten Tipp parat. "Das Event schafft am Sonntag noch einen Grund mehr, der glühenden Hitze der Stadt zu entfliehen und sich in Berlins grüner Lunge abzukühlen. Wer also einen Spaziergang mit literarischen Einwürfen verbinden will, ist im westlichen Teil des Parks zwischen Landwehrkanal und Händelallee genau richtig."

Ausgehen nur in Mitte? Weit gefehlt. Das Veranstaltungsangebot ist in allen Berliner Stadtteilen vielfältig. Eine Auswahl.

Wir waren gerade schon mal Probesitzen. Lauschig, oder?
29/06/2019

Wir waren gerade schon mal Probesitzen. Lauschig, oder?

Schöner Artikel in der heutigen Ausgabe der taz. Er schließt mit einem Seitenhieb auf so genannte „Wasserglaslesungen“. ...
29/06/2019
1. Festival „Literatur auf der Parkbank“: Schlendern, verweilen, plaudern

Schöner Artikel in der heutigen Ausgabe der taz. Er schließt mit einem Seitenhieb auf so genannte „Wasserglaslesungen“. Aber natürlich gibt es Wasser und Säfte für die Lesenden, und zwar reichlich ...!

Am 30. Juni lesen 50 AutorInnen im Tiergarten aus ihren Werken. Und wollen dabei mit dem Publikum ins Gespräch kommen.

Ein Ort mit Geschichte: Zwischen 1833 und 1838 wurde der Berliner Tiergarten von dem berühmten Landschaftsgestalter Pete...
29/06/2019
Tiergarten

Ein Ort mit Geschichte: Zwischen 1833 und 1838 wurde der Berliner Tiergarten von dem berühmten Landschaftsgestalter Peter Joseph Lenné in einen englischen Volkspark verwandelt. Und er ist nicht nur schön, sondern auch angenehm, bietet er doch jede Menge Schatten zwischen üppigem Baumbestand, Gräsern und Wasserflächen. Mit seinem Mikroklima grenzt er sich von der Asphalthitze Berlins ab.

Der Tiergarten ist das grüne Herz Berlins. Zwischen Brandenburger Tor und Zoo bietet der Park mit seinen großen Wiesen viel Raum für Erholung, Sport und Freizeit.

28/06/2019
28/06/2019
27/06/2019

Adresse

Tiergarten
Berlin
10557

S-Bellevue

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Literatur auf der Parkbank erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Literatur auf der Parkbank senden:

50 Autorinnen und Autoren lesen in Berlins erstem Wortgarten

Literatur gehört weder ausschließlich zwischen Buchdeckeln eingesperrt noch mehrheitlich in verstuhlte Räume verbannt. Literatur ist lebendiges Wirken, das uns umgibt und erfahren werden möchte – am besten aus erster Hand. Am 30. Juni bietet sich die Chance, kostenlos, zwanglos, allein oder mit Freunden durch den Berliner Tiergarten zu lustwandeln. Was erwartet die Spaziergängerinnen und Spaziergänger? Aufregende, aufrüttelnde oder einfach nur schöne Geschichten direkt aus dem Munde von 50 ausgewählten (Buch-)Autoreninnen und Autoren!

Literatur auf der Parkbank findet erstmals statt. Es ist ein Experiment. Nach einer spontanen Idee der Initiatorengruppe CRAZY PINEAPPLE gab es kein Halten mehr: Wir machen das! Die Idee ist einfach zu gut. Die nichtkommerzielle Veranstaltung, die 50 nationale und internationale Schriftstellerinnen und Schriftsteller – bekannt wie auch unbekannt – versammelt, lässt die Worte in freier Luft tanzen. An jeder der 50 Parkbänke im Tiergarten, auf denen eine Autorin oder ein Autor Platz genommen hat, können die Zuhörerinnen und Zuhörer 15 Minuten verweilen – dann geht es zur nächsten Station, die auch aus der Ferne deutlich durch die aufgestellten Sonnenschirme erkennbar ist.

Die exakten Standorte der Lesebänke im Überblick.

Der Tiergarten wird zum Open-Air-Wortgarten. Die zarten Pflänzchen dürfen übrigens auch gegossen werden: Die Autoreninnen und Autoren haben ihre Bücher dabei und verkaufen sie gerne auf Anfrage. Jede Besucherin und jeder Besucher wird mit mindestens einer inspirierenden Geschichte – im Kopf, im Herzen oder in der Tasche – nach Hause gehen. Versprochen!

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen